Zugang

Beiträge zum Thema Zugang

Der Angebliche Mitarbeiter wollte den Rentner zum Abschluss eines Abos überreden.
651×

Betrug
Angeblicher Microsoft Mitarbeiter fordert Abonnement von Buchloer Rentner

Am Dienstagmorgen funktionierte der Laptop eines Rentners plötzlich nicht mehr. Kurze Zeit später erhielt er auf dem Festnetz einen Anruf von einem angeblichen Mitarbeiter der Firma Microsoft. Der Angerufene gewährte dem „Mitarbeiter“ online Zugriff auf seinen Laptop. Anschließend wurde das Unterzeichnen eines Abos gefordert. Andernfalls wäre das Laptop nicht mehr nutzbar. Der Geschädigte schöpfte Verdacht und verständigte parallel per Handy die Polizei Buchloe. Als der vermeintliche Betrüger...

  • Buchloe
  • 21.11.18
49×

Internetzugang
Firma Fristo ermöglicht kostenloses WLAN für Asylbewerber in Buchloe

Das Handy ist für Asylbewerber oft die einzige Möglichkeit, Kontakt zu ihren Verwandten und Freunden in der Heimat zu halten – da sind sich alle Anwesenden einig. Deshalb bekommen die Flüchtlinge, die im Container im Buchloer Industriegebiet leben, nun eine kabellose Internetverbindung, genannt WLAN, zur Verfügung gestellt. Über kleine weiße Kästen empfangen die Asylbewerber nun das Internetsignal – so sind teure Handyverträge für sie nicht mehr notwendig. Die Kosten für die Idee des...

  • Buchloe
  • 09.10.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ