Zug

Beiträge zum Thema Zug

Anhalter (Symbolbild)
10.285× 2

Anhalter "verfährt" sich
Eine Fünf-Minuten-Fahrt im Odenwald wird zur Vier-Stunden-Fahrt nach Marktoberdorf

Am Sonntagnachmittag hat ein junger Autofahrer auf seiner Heimfahrt von Neckar-Odenwald (nördliches Baden-Württemberg) nach Marktoberdorf einen Anhalter mitgenommen. Nach knapp 1,5 Stunden Fahrt stellte sich heraus, dass der Anhalter nur in den benachbarten Ort (fünf Minuten Fahrtzeit vom Start aus) wollte und sich aufgrund der Sprachbarriere nicht verständigen konnte.  Heimreise: Vier Stunden mit dem Zug Der aufgebrachte Anhalter stieg dann in Kraftisried an der Tankstelle aus. Dort wurde er...

  • Kraftisried
  • 14.09.20
Die Bundespolizei hat über ein halbes Kilogramm Rauschgift beschlagnahmt.
5.454× 2 Bilder

Durchsuchung
Schwarzfahrer (43) im Zug nach Kempten: Polizei beschlagnahmt halbes Kilo Marihuana

Die Bundespolizei hat in der Nacht auf Samstag über ein halbes Kilogramm Marihuana bei einem Zugreisenden beschlagnahmt. Der 43-jährige Mann war zunächst einem Zugbegleiter aufgefallen, weil er weder ein Ticket, noch einen Ausweis bei einer Fahrscheinkontrolle auf der Strecke zwischen Ulm und Kempten vorweisen konnte. Weil der mutmaßliche Schwarzfahrer keine Dokumente bei sich hatte, nahmen ihn die Beamten zur Feststellung seiner Personalien in die Diensträume am Bahnhof mit. Bereits auf dem...

  • Kempten
  • 20.01.20
Die Frau war zuvor bereits auf der Strecke Kempten - Kaufbeuren ohne gültiges Zugticket erwischt worden. (Symbolbild)
4.888×

Strafverfahren
Kaufbeuren/Kempten: Frau (31) gleich zweimal ohne Bahnticket unterwegs

Am Freitagnachmittag wurde die Polizei Kaufbeuren vom Personal eines Personenzuges der Deutschen Bahn um Hilfe gebeten. Eine 31-jährige Ungarin war ohne Ticket mit dem Zug von Kempten nach Kaufbeuren gefahren. Zudem wirkte die Dame verwahrlost und geistig verwirrt. Bei der Aufnahme des Sachverhaltes wurde dann festgestellt, dass die 31-Jährige erst am Vormittag mit dem Zug nach Kempten gefahren war und auch dabei kein Ticket gelöst hatte. Diesbezüglich wurde sie bereits von der Bundespolizei...

  • Kaufbeuren
  • 28.09.19
Die Zugstrecke Bad Grönenbach - Memmingen war am Dienstagvormittag gesperrt. Grund dafür war eine Rauchentwicklung am Zug. (Symbolbild)
6.282×

Polizei
Bad Grönenbach/Memmingen: Zug mit 60 Reisenden wegen Rauchentwicklung evakuiert

Wegen einer starken Rauchentwicklung an einem Regionalexpress war die Zugstrecke Bad Grönenbach - Memmingen am Dienstagvormittag gesperrt. Die Strecke wurde inzwischen wieder für den Zugverkehr freigegeben. Grund für die Rauchentwicklung war eine überhitzte Bremse am Zug. Rund 60 Reisende mussten aus dem Zug gebracht werden. Sie wurden mit einem Bus weiterbefördert. 17 Personen wurden leicht verletzt, sie erlitten eine Rauchgasvergiftung. Sie konnten vor Ort versorgt werden und im Anschluss...

  • Bad Grönenbach
  • 24.09.19
Mehrere junge Männer haben einen Polizeibeamten im Zug beleidigt.
6.259×

Anzeige
Kaufbeuren: Uniformierter Polizist im Zug beleidigt

Ein uniformierter Polizeibeamter fuhr am Samstagabend mit dem Zug zum Dienst nach Kempten. Im Zug saßen außerdem mehrere alkoholisierte junge Männer, welche lautstark herumschrien und sich unangemessen verhielten. Der Polizist wies die jungen Männer mehrfach auf ihr Fehlverhalten hin, diese zeigten sich davon jedoch unbeeindruckt. Zudem wurde der Polizeibeamte beleidigt. Bei einem planmäßigen Halt in Kaufbeuren wurden, mit Unterstützung hinzugerufener Polizeistreifen, die Personalien...

  • Kaufbeuren
  • 08.09.19
Am Freitagabend wurde in Füssen auf einen Zug geschossen.
7.269×

Ermittlungen
Schuss auf Zug in Füssen: Allgäuer (26) gibt zu: "Habe neue Luftdruckpistole getestet"

„Was, um Himmels Willen, ist denn dort passiert?“ Mit besorgtem Blick schaute eine Anwohnerin am Freitagabend Richtung Bahnhofsgebäude in Füssen. Sie wäre wie viele andere Passanten gerne näher an das Areal herangegangen, um zu erfahren, was los ist – doch ein Großaufgebot an Polizisten ließ niemanden durch. Die Beamten hatten den Bereich rund um den Bahnhof mitten in der Stadt weiträumig abgesperrt. Schnell machten Gerüchte die Runde, dass es zu einer Schießerei oder Geiselnahme gekommen war....

  • Füssen
  • 08.07.19
Symbolbild. Eine 19-Jährige wurde in einem Zug auf der Strecke zwischen Lindau und München von einem ihr unbekannten Mann sexuell belästigt. Der 21-Jährige wurde in Hergatz von der Polizei vorläufig festgenommen.
3.731×

Alkohol
Frau (19) in Zug sexuell belästigt: Mann (21) in Hergatz vorläufig festgenommen

Am frühen Sonntagmorgen, 10. März 2019, wurde eine 19-jährige Frau aus dem Landkreis Lindau von einem 21-Jährigen sexuell belästigt. Die Frau saß in einem Zug auf der Strecke zwischen Lindau und München. Kurz nach Fahrtbeginn in Lindau wurde der Mann der jungen Frau gegenüber aufdringlich. Er berührte sie unsittlich und versuchte sie zu küssen, obwohl die 19-Jährige deutlich zeigte, dass sie dies nicht wollte. Als der Zug in Hergatz anhielt, wurde der Mann von hinzugerufenen...

  • Hergatz
  • 11.03.19
3.364×

Fahndung
Verwirrter Mann randaliert im Zug zwischen Kempten und Immenstadt

Am Donnerstagabend (7. Juni) haben Polizisten einen 33-jährigen Deutschen vorläufig festgenommen. Der Mann steht im Verdacht, zuvor im ALEX zwischen Kempten und Immenstadt in drei Zugabteilen insgesamt 18 Sitze und einen Vorhang mit einem Messer aufgeschlitzt zu haben. Ein Abteil verunreinigte er zudem mit einer roten Flüssigkeit. Dadurch entstand ein Sachschaden von etwa 3.600 Euro. Lindauer Bundespolizisten nahmen zunächst die Meldung eines Zugbegleiters entgegen, der im ALEX die...

  • Kempten
  • 11.06.18
448×

Belästigung
Unbekannter Mann masturbiert im Zug von Lindau nach Friedrichshafen

Am Donnerstagmorgen, den 15. Februar, hat ein unbekannter Mann in einem Zug von Lindau nach Friedrichshafen eine Frau sexuell belästigt. Die Bundespolizei ermittelt gegen ihn und bittet um Zeugenhinweise. Eine Frau fuhr gegen 8 Uhr mit dem Regionalexpress von Lindau nach Friedrichshafen. Sie saß im oberen Teil eines Doppelstockwagens am Fenster, als sich ein unbekannter Mann auf den Platz neben sie setzte. Als sie nach der Abfahrt in Wasserburg in seine Richtung blickte, sah sie, dass der...

  • Lindau
  • 19.02.18
225×

Alkohol
Schlägerei im Zug von Reutte nach Pfronten

Zu einer handgreiflichen Auseinandersetzung zwischen zwei Faschingsbesuchern kam es am Donnerstagabend im Regionalzug von Reutte nach Pfronten-Steinach. Die beiden alkoholisierten Männer im Alter von 22 Jahren waren als 'Eisbär' und als 'Huhn' verkleidet und waren auf der Rückfahrt von Reutte nach Kempten. Sie gerieten in dem vollbesetzten Zug, der vom Faschingsumzug kam, wegen einer Beleidung einer jungen Dame in einen handgreiflichen Streit. Der Zugbegleiter verständigte daraufhin die...

  • Füssen
  • 09.02.18
120×

Zeugenaufruf
Unbekannte Jugendliche steht bei Heimenkirch auf den Gleisen - Zug muss notbremsen

Am Samstagnachmittag (27. Januar) hat sich eine bisher unbekannte Jugendliche kurz vor dem Haltepunkt Heimenkirch im Gleisbereich aufgehalten. Der Lokführer des einfahrenden Regionalexpress leitete eine Schnellbremsung ein und die Strecke musste gesperrt werden. Es kam zu erheblichen Auswirkungen auf den Bahnverkehr. Nach Angaben des betroffenen Lokführers stand gegen 16:30 Uhr etwa 150 Meter vor dem Bahnsteig des Haltepunkts Heimenkirch eine Jugendliche im Gleis, als er mit seinem...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 02.02.18
153×

Kontrolle
Bereits vier Haftbefehle vorliegend: Mann (47) in Buchloe festgenommen

Bundespolizisten haben am Mittwochmorgen (31. Januar) einen 34-Jährigen verhaftet. Der Mann wurde von vier Staatsanwaltschaften wegen Diebstahls und Erschleichens von Leistungen mit Haftbefehl gesucht, da er seine Geldstrafen nicht beglichen hatte. Da der Verurteilte nicht zahlungsfähig war, lieferten ihn die Beamten in die Justizvollzugsanstalt Kempten ein. Ein Zugbegleiter stellte in der Bahn kurz vor Geltendorf einen polnischen Staatsangehörigen ohne gültigen Fahrschein fest. Zur...

  • Buchloe
  • 31.01.18
268×

Unfall
Zug kollidiert bei Füssen mit Auto: Mann (31) schwer verletzt

Auf der Bahnstrecke zwischen Marktoberdorf und Füssen kam es an einem Bahnübergang zu einem schweren Unfall zwischen einem Regionalzug und einem Auto. Ein 31-jähriger Autofahrer fuhr den Geometerweg in Richtung Kreisstraße und querte den dortigen Bahnübergang. Dabei kam es mit einem Regionalzug, der in Richtung Marktoberdorf fuhr, zum Zusammenstoß. Der Mann konnte sich selbständig aus seinem Fahrzeug befreien. Er wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Lokführerin und die...

  • Füssen
  • 19.01.18
183×

Rauschgift
Exhibitionist im Zug in Memmingen: Mann (33) zeigt Glied statt Fahrschein

Ein offensichtlich unter Drogen stehender Mann konnte im Rahmen einer Ticketkontrolle im Zug von Illertissen nach Memmingen keinen Fahrschein vorweisen. Im Laufe des Gesprächs wurde er ausfallend und aggressiv, holte sein Glied aus der Hose und zeigte dieses den anderen Fahrgästen. Aufgrund seines aggressiven Auftretens wurde er von den Beamten in Gewahrsam genommen. Da der Drogenkonsument über angebliche Schmerzen klagte, wurde er in das Klinikum gebracht. Auch auf der Hinfahrt in das...

  • Memmingen
  • 04.12.17
39× 2 Bilder

Zusammenstoß
Auto fährt in Breitenbrunn in anfahrenden Zug

Gegen 18.20 Uhr kam es am Freitagabend in Breitenbrunn zum Zusammenstoß eines Autos mit einem anfahrenden Zug.Der 61-jährige Autofahrer hatte die Regionalbahn übersehen. Als der Zug den Bahnübergang nach dem Bahnhof passiertem stieß der 61-jährige Autofahrer frontal gegen die rechte Seite der Regionalbahn. Verletzt wurde dabei niemand. Am Auto des Unfallverursachers entstand wirtschaftlicher Totalschaden von etwa 5.000 EUR. Nach ersten Erkenntnissen wird der Schaden am Zug auf etwa 10.000...

  • Breitenbrunn
  • 01.12.17
53×

Kontrolle
Fahnder entdecken mehrere Straftäter im Zug von Illertissen nach Memmingen

Am Sonntagabend stellten Beamte der Lindauer Fahndung auf der Bahnstrecke zwischen Illertissen und Memmingen mehrere Verstöße fest. Im ersten Fall wurde ein abgelehnter Asylbewerber mit einer Duldung angetroffen. Da dieser sich noch kein Reisedokument durch sein Heimatland ausstellen lies, mit dem Zweck der Ausreise, wurde dieser wegen des unerlaubten Aufenthaltes in Deutschland angezeigt. Beim zweiten Fall geriet ein junges Pärchen ins Visier der Streife. Auf Frage nach verbotenen...

  • Memmingen
  • 20.11.17
35×

Streit
Betrunkene Männer (28 und 19) prügeln sich im Zug bei Füssen

Am Abend des 17.11.2017 ereignete sich im Zug der Deutschen Bahn auf der Strecke von Seeg nach Füssen eine handfeste Auseinandersetzung zwischen einem 28-jährigen Deutschen und einem 19-jährigen Afghanen. Im Zuge des Streits schlug der Deutsche dem Afghanen mit der Faust auf den Oberkörper, sodass dieser zu Boden ging. Anschließend trat der Deutsche auf den Afghanen ein. Die beiden alkoholisierten Beteiligten konnten vom Zugpersonal getrennt werden. Sie wurden am Bahnhof Füssen durch eine...

  • Füssen
  • 18.11.17
31×

Alkohol
Betrunkener Schwarzfahrer (50) tritt Polizisten im Zug in Buchloe

Ein mit 2,44 Promille stark alkoholisierter, 50-jähriger Mann wurde am Montagabend am Bahnhof in Buchloe festgenommen und in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Mann hatte nach Polizisten getreten. Im Krankenhaus ging er dann auf die Ärztin und eine Krankenschwester los. Eine Zugbegleiterin im Regionalexpress rief die Bundespolizei zur Hilfe. Ein schlafender Reisender ohne Fahrschein sollte in Buchloe den Zug verlassen. Eine Streife der Buchloer Polizei weckte den Mann, der aggressiv wurde, die...

  • Buchloe
  • 14.11.17
33×

Zeugenaufruf
Körperverletzung im Zug am Türkheimer Bahnhof

Am Abend des 28.07.2017, gegen 23:18 Uhr, fuhr ein Zug die Haltestelle Türkheim Bahnhof an. Im Zug befand sich ein Unterallgäuer, der einer Schaffnerin zu Hilfe kam, da drei vermutlich arabische Männer den Zug aufgrund 'Schwarzfahrens' nicht verlassen wollten. Die Bilanz daraus war, dass der Unterallgäuer zwei Faustschläge von zwei der Männer kassierte. Wer kann sachdienliche Hinweise dazu machen? Hinweise auf die Täter bitte an die Polizei in Bad Wörishofen unter Tel. 08247/96800 melden....

  • Buchloe
  • 30.07.17
49×

Zeugenaufruf
Mann schlägt Frau im Zug zwischen Immenstadt und Oberstdorf

Am Dienstag gegen 17.00 Uhr meldete ein Zugbegleiter auf der Strecke Immenstadt – Oberstdorf, dass es im Bereich Blaichach einen Streit zwischen einem Mann und einer Frau im Zug gegeben hat. Ein 41-jähriger Mann hatte seine 44-jährige Lebensgefährtin im vollbesetzten Zug ins Gesicht geschlagen und es kam zu weiteren verbalen und körperlichen Attacken. Da der Mann die Verständigung der Polizei mitbekam, flüchtete er noch vor der Ankunft der Polizei am Bahnhof in Fischen aus dem Zug. Im Rahmen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 28.06.17
420× 16 Bilder

Unfall
Tödlicher Bahnunfall in Immenstadt: Mann (86) von Zug erfasst

Zu einem tödlichen Bahnunfall kam es am Freitagnachmittag gegen 14:45 Uhr in Immenstadt. Ein 86-Jähriger überquerte mit seinem Rollator trotz rotem Blinklicht und geschlossener Halbschranke den Bahnübergang zwischen der Liststraße und der Mummener Straße. Der Mann wurde dabei von einem herannahenden Zug, trotz eingeleiteter Notbremsung, tödlich erfasst. Weder der Zugführer noch die rund 30 Insassen wurden durch den Unfall verletzt. Rund 35 Einsatzkräfte von Rettungsdienst, Feuerwehr und...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 12.05.17
204× 11 Bilder

Unfall
Auto stößt bei Leuterschach mit Zug zusammen: Drei Leichtverletzte

Am Freitag, kurz vor 11.00 Uhr, kam es im Bereich von Marktoberdorf, zwischen den Ortsteilen Fechsen und Thalhofen zu einem Zusammenstoß eines Regionalzugs mit einem Kleintransporter. Ein 50-jähriger Fahrer eines Kleintransporters befuhr die Ortsverbindungsstraße von Fechsen in Richtung der Kreisstraße nach Thalhofen. Beim Heranfahren an einen unbeschrankten Bahnübergang übersah der Fahrer einen aus Richtung Füssen herankommenden Regionalzug. Auf die Hubsignale des Zugführers reagierte der...

  • Marktoberdorf
  • 28.04.17
347× 11 Bilder

Unfall
Radfahrer (28) bei Immenstadt-Ratholz von Zug tödlich erfasst

Ein 28-Jähriger aus dem westlichen Landkreis Oberallgäu überquerte heute Vormittag den Bahnübergang bei Ratholz. Der Bahnübergang war zu diesem Zeitpunkt geschlossen. Der Mann wurde von einem Zug erfasst und dabei getötet. Der Lokführer erlitt einen Schock und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Bahnstrecke war zur Unfallaufnahme ca. zwei Stunden gesperrt. Bei dem Bahnübergang handelte es sich um einen halbbeschrankten Bahnübergang mit Lichtzeichenanlage. Neben einem...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 24.04.17
33×

Drogen
Lindauer versteckt Rauschgift im Regenschirm

Bei der Kontrolle am Samstagabend eines in Lindau wohnhaften Mannes, welcher am Bahnhof Lindau mit dem Zug aus Österreich ankam, bewiesen die Lindauer Schleierfahnder nicht nur ein 'Näschen' sondern auch Hartnäckigkeit. Verlief die Überprüfung des 23-Jährigen zunächst negativ, so fielen beim Aufspannen seines mitgeführten Regenschirms schließlich ein kleiner Brocken Haschisch zu Boden. Kurze Zeit später wurden die Beamten erneut fündig, als sie auf zwei junge Männer aus Nordrhein-Westfalen...

  • Lindau
  • 23.04.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ