Alles zum Thema Zug

Beiträge zum Thema Zug

Polizei
In Mindelheim brennt eine Lagerhalle.
7 Bilder

Feuer
Lagerhalle in Mindelheim abgebrannt: Etwa zwei Millionen Euro Schaden

In der Bahnhofstraße in Mindelheim kam es am Freitagmorgen zu einem Brand in einer Lagerhalle. Weil sich die Halle in der Nähe des Bahnhofs befindet, war dieser für ein paar Stunden gesperrt. Die Sperrung wurde gegen Mittag wieder aufgehoben.  Es entstand Sachschaden von etwa zwei Millionen Euro. Mitarbeiter stellten zunächst den Brand im oberen Stockwerk der Lagerhalle fest. Sie alarmierten sofort die Integrierte Leitstelle Donau-Iller, die mehrere Feuerwehren und den Rettungsdienst...

  • Mindelheim
  • 12.07.19
  • 12.098× gelesen
Polizei
Symbolbild

Unfall
Zug kollidiert zwischen Sontheim und Memmingen mit Kühen

Ein Zug ist am Sonntagvormittag mit einer Kuhherde zusammengestoßen. Die Tiere sollen sich auf den Gleisen befunden und vermutlich den Zug nicht bemerkt zu haben. Wie der Bayerische Rundfunk berichtet, konnte der Regionalexpress zwischen Sontheim und Memmingen nicht mehr rechtzeitig bremsen und erfasste zwei Kühe. Eines der Tiere wurde vom Zug überrollt, eine zweite durch den Aufprall schwer verletzt. Das zweite Tier musste von einem Jäger erschossen werden. Personen wurden laut BR nicht...

  • Memmingen
  • 23.06.19
  • 7.170× gelesen
Lokales

Nahverkehr
Bus oder Zug: Für einige Unterallgäuer Schüler künftig keine kombinierten Fahrkarten mehr

Bisher konnten sich einige Schüler im Unterallgäu aussuchen, ob sie mit dem Zug oder dem Bus zur Schule fahren. Ab dem kommenden Schuljahr gibt es keine kombinierten Fahrkarten für Bus und Schiene mehr. Schüler dürfen in Zukunft nur noch ein Beförderungsmittel nutzen: Bus oder Zug. Der Kreisausschuss des Unterallgäuer Kreistags legte nun fest, für welche Verbindungen in Zukunft welche Beförderung genutzt wird. Bisher gab es eine Vereinbarung zwischen der Deutschen Bahn AG (DB) und der...

  • Memmingen
  • 30.04.19
  • 1.055× gelesen
Lokales
Symbolbild.

Elektrifizierung
Ab Donnerstag Bahnstrecke zwischen Lindau und München gesperrt: Was Reisende wissen müssen

Ab Donnerstag, 11. April, kommt es zu einer größeren Streckensperrung im Allgäu. Weil die Bahnstrecke zwischen München und Lindau elektrifiziert wird, muss ein Abschnitt gesperrt werden.  Der Abschnitt von Aichstetten nach Hergatz über Kißlegg wird gesperrt, teilt die Deutsche Bahn mit. Hier erneuert die Bahn etwa sieben Kilometer Gleise und drei Bahnübergänge. Dadurch sind die Regionalzüge zwischen Memmingen und Lindau betroffen.  Die Strecke soll bis zum 15. September gesperrt sein, am...

  • Memmingen
  • 09.04.19
  • 6.237× gelesen
Polizei

Bahnübergang
Von Sonne geblendet: Mann (75) fährt bei Bad Wörishofen gegen geschlossene Bahnschranke

Am Sonntagnachmittag fuhr ein 75-Jähriger mit seinem Auto auf den Bahnübergang zwischen Rasthof Kneippland und Skylinepark bei Bad Wörishofen zu. Angeblich wegen der blendenden Sonne erkannte er das Rotlicht nicht und fuhr daher gegen die geschlossene Schranke. Zu einem Zusammenstoß mit dem Zug kam es glücklicherweise nicht. Andere Verkehrsteilnehmer wurden nicht gefährdet. Neben den Kosten für die entstandenen Schäden kommt nun auch noch eine Anzeige auf den Verursacher zu.

  • Bad Wörishofen
  • 08.04.19
  • 427× gelesen
Lokales
Symbolbild

Bahnverkehr
Schienenersatzverkehr zwischen Memmingen, Lindau und Aulendorf

Ab Montag, 25. Februar müssen Busse die Züge im württembergischen Allgäu ersetzen. Wie der Verkehrsverbund Bodensee-Oberschwaben mitteilt, sind nicht mehr genügend Triebwägen verfügbar, um den Verkehr auf der Schiene aufrecht zu erhalten. Betroffen sind die Strecken zwischen Memmingen, Aulendorf und Hergatz, zum Teil bis und ab Lindau. Wie lange die Einschränkung besteht, ist derzeit noch unklar.

  • Memmingen
  • 22.02.19
  • 1.750× gelesen
Lokales
Im Allgäu fallen auch weiterhin vereinzelte Züge aus.

Zugverkehr
Noch immer Einschränkungen beim Bahnverkehr im Allgäu

Beim Zugverkehr im Allgäu gibt es auch weiterhin Einschränkungen. Laut der Deutschen Bahn fallen auf den Bahnstrecken zwischen Memmingen und Lindau einzelne Züge aus. Ebenfalls betroffen ist die Strecke zwischen Lindau und Aulendorf. Entfallene Züge werden auf beiden Strecken durch Busse ersetzt. Hier kommt es aber zu deutlich längeren Reisezeiten. Einschränkungen gibt es weiter auch auf der Bahnlinie Immenstadt - Oberstdorf. Fernzüge beginnen erst in Immenstadt, bzw. in Ulm. Der Nahverkehr...

  • Oberallgäu/Kempten
  • 16.01.19
  • 1.064× gelesen
Lokales
Der Zugverkehr zwischen Immenstadt und Lindau, bzw. zwischen Kempten und Reutte (Tirol) ist aktuell eingestellt.

Schnee
Zugverbindungen im Allgäu teilweise eingestellt

Aufgrund der aktuellen Schneefälle hat die Bahn die Zugverbindungen zwischen Immenstadt und Lindau am frühen Donnerstagmorgen eingestellt. Erst im Laufe des Vormittags konnte die Strecke wieder freigegeben werden. Nach Angaben der Bahn kann es aber kurzfristig zu Verspätungen oder erneuten Zugausfällen kommen. Eingestellt ist der Zugverkehr zwischen Kempten und Reutte (Tirol). Hier ist ein Schienenersatzverkehr eingerichtet. Allerdings kann der Halt Wertach-Haslach wegen der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 10.01.19
  • 1.293× gelesen
Lokales
Nach dem Warnstreik der EVG kommt es auch weiterhin zu Einschränkungen im Bahnverkehr.

Verkehr
Nach Warnstreik: Bahnverkehr im Allgäu läuft wieder an - Noch immer Beeinträchtigungen

Nach dem massiven Warnstreik der Eisenbahner-Gewerkschaft EVG läuft der Zugverkehr auch im Allgäu wieder an. Nach Angaben der Deutschen Bahn AG kann es aber noch den ganzen Tag über zu Beeinträchtigungen kommen. Besonders davon betroffen sei besonders der Regionalverkehr. Grund für die weiteren Beeinträchtigungen: In den Instandhaltungswerken konnten Züge nicht planmäßig gewartet werden und Züge und Personal seien in vielen Fällen noch nicht an den vorgesehenen Einsatzorten.  Bahnreisende...

  • Kempten
  • 10.12.18
  • 336× gelesen
Lokales
Nichts ging mehr: Der Warnstreik der EVG hat massive Auswirkungen auf den Bahnverkehr in ganz Deutschland.

Zugverkehr
Bahnstreiks haben auch Auswirkungen auf das Allgäu

Die Warnstreiks der Eisenbahn-Gewerkschaft EVG haben auch Auswirkungen auf das Allgäu. Seit den frühen Morgenstunden kam es unter anderem bei den Verbindungen nach Augsburg, München oder Ulm zu kompletten Zugausfällen - davon betroffen waren vor allem die Pendler. Die Bahn hat zwischenzeitlich im gesamten Bundesgebiet den Fernverkehr eingestellt, ebenso findet kein Bahnbetrieb im Bereich der Regio Bayern statt. Offiziell ist der Warnstreik der EVG bis neun Uhr beendet, die Auswirkungen des...

  • Kempten
  • 10.12.18
  • 811× gelesen
Lokales
Im Zuge der geplanten Regio-S-Bahn sollen in Memmingen und im Unterallgäu sechs neue Haltestellen eingerichtet werden. Eine davon in Heimertingen.

Zugverkehr
Sechs Haltestellen der Regio-S-Bahn in Memmingen und im Unterallgäu geplant

Ein klares Bekenntnis zur geplanten Regio-S-Bahn hat Bayerns Verkehrsministerin abgegeben. „Die Memminger Haltestellen kommen“, sagte Ilse Aigner bei der Verkehrskonferenz der schwäbischen CSU-Landtagsabgeordneten am Allgäu-Airport. „Jetzt geht es nicht mehr darum, ob die S-Bahn kommt, sondern nur noch darum, wann“, sagt Landtagsabgeordnete Klaus Holetschek. Nach Aussage der Projektplaner wird das allerdings nicht vor dem Jahr 2023 sein. Das grenzübergreifende S-Bahn-Projekt sieht im...

  • Memmingen
  • 23.08.18
  • 2.730× gelesen
Lokales

Nahverkehr
Züge des Bahnunternehmens Go-Ahead fahren ab 2021 auf der Bahnstrecke München-Lindau

Ab Ende 2021 fahren im Nahverkehr auf der Bahnstrecke München-Lindau über Memmingen Züge des britischen Verkehrsunternehmens Go-Ahead. Dieses hatte die europaweite Ausschreibung durch die Bayerische Eisenbahngesellschaft (BEG) und das baden-württembergische Verkehrsministerium gewonnen. Der Auftrag umfasst etwa 2,6 Millionen Zugkilometer, davon zwei Millionen in Bayern. Die in München ansässige BEG ist im Auftrag des Freistaats in Bayern für die Planung, Koordination und Bestellung des...

  • Memmingen
  • 08.08.18
  • 821× gelesen
Lokales
Lindau wird ab Dezember 2021 auch von dem Bahnunternehmen Go-Ahead angefahren.

Bahn
Go-Ahead erhält Zuschlag für das Elektronetz von München nach Lindau

Das Bahnunternehmen Go-Ahead wird ab Ende 2021 die elektrische Bahnlinie von München nach Lindau bedienen. Die Bayerische Eisenbahngesellschaft hat dem britischen Tochterunternehmen dafür den Zuschlag gegeben.  Der Vertrag läuft über 12 Jahre und endet Ende 2033. Zunächst sollte das Unternehmen den Betrieb bereits ab Dezember 2020 übernehmen, allerdings war es zu Verzögerungen bei der Vergabe gekommen.  Künftig soll es auf der Strecke München-Buchloe-Memmingen-Lindau auch zu deutlichen...

  • Memmingen
  • 06.08.18
  • 1.280× gelesen
Lokales

Spatenstich
Elektrifizierung der Bahnstrecke zwischen Geltendorf und Lindau startet

Der Spatenstich für die Elektrifizierung der Bahnstrecke zwischen Geltendorf und Lindau fand am Freitag in Memmingen statt. Der frischgebackene Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer feierte mit zahlreichen Gästen den Beginn der Arbeiten an der mit 155 Kilometern längsten Baustelle Bayerns. Memmingens Oberbürgermeister Manfred Schilder bat Zugreisende und Pendler, die nun monatelang auf Ersatzbusse umsteigen müssen, um Verständnis: „Augen zu und durch.“ Seit gestern 22 Uhr bis zum 10....

  • Memmingen
  • 23.03.18
  • 3.285× gelesen
Polizei
2 Bilder

Gefährdung des Straßenverkehrs
Autofahrer (79) fährt in Pleß unter geschlossener Bahnschranke durch

Am Montagmorgen, 19.03.2018, fuhr ein 79-jähriger Mann von Kellmünz kommend nach Pleß. Am Ortseingang Pleß war die Schanke auf Höhe des Bahnübergangs geschlossen und das rote Licht blinkte. Der Mann fuhr vermutlich aus Unachtsamkeit unter der Schranke durch und kam kurz vor den Gleisen zu stehen, als der Zug durchgehend hupte. Nur durch einen glücklichen Umstand konnte ein Zusammenstoß zwischen Auto und durchfahrendem Zug verhindert werden.

  • Memmingen
  • 20.03.18
  • 916× gelesen
Polizei
Zug der Deutschen Bahn

Unfall
Radfahrer (41) bei Hausen (Unterallgäu) von Zug erfasst - Schwerverletzt

Am späten Dienstagnachmittag kam es auf der Bahnstrecke Mindelheim – Günzburg am südlichen Ortsrand von Hausen zu einem schweren Verkehrsunfall an einem unbeschrankten Bahnübergang. Ein 41-jähriger Radfahrer fuhr auf einem asphaltierten Feldweg von Hausen in Richtung Mindelheim. Als er einen mit Andreaskreuz gesicherten Bahnübergang überquerte, bemerkte er einen von links herannahenden Regionalzug trotz Pfeifsignalen nicht und wurde von diesem frontal erfasst. Der Triebwagen, der den...

  • Mindelheim
  • 06.03.18
  • 3.446× gelesen
Polizei

Rauschgift
Exhibitionist im Zug in Memmingen: Mann (33) zeigt Glied statt Fahrschein

Ein offensichtlich unter Drogen stehender Mann konnte im Rahmen einer Ticketkontrolle im Zug von Illertissen nach Memmingen keinen Fahrschein vorweisen. Im Laufe des Gesprächs wurde er ausfallend und aggressiv, holte sein Glied aus der Hose und zeigte dieses den anderen Fahrgästen. Aufgrund seines aggressiven Auftretens wurde er von den Beamten in Gewahrsam genommen. Da der Drogenkonsument über angebliche Schmerzen klagte, wurde er in das Klinikum gebracht. Auch auf der Hinfahrt in das...

  • Memmingen
  • 04.12.17
  • 166× gelesen
Polizei
2 Bilder

Zusammenstoß
Auto fährt in Breitenbrunn in anfahrenden Zug

Gegen 18.20 Uhr kam es am Freitagabend in Breitenbrunn zum Zusammenstoß eines Autos mit einem anfahrenden Zug.Der 61-jährige Autofahrer hatte die Regionalbahn übersehen. Als der Zug den Bahnübergang nach dem Bahnhof passiertem stieß der 61-jährige Autofahrer frontal gegen die rechte Seite der Regionalbahn. Verletzt wurde dabei niemand. Am Auto des Unfallverursachers entstand wirtschaftlicher Totalschaden von etwa 5.000 EUR. Nach ersten Erkenntnissen wird der Schaden am Zug auf etwa 10.000...

  • Breitenbrunn
  • 01.12.17
  • 26× gelesen
Polizei

Kontrolle
Fahnder entdecken mehrere Straftäter im Zug von Illertissen nach Memmingen

Am Sonntagabend stellten Beamte der Lindauer Fahndung auf der Bahnstrecke zwischen Illertissen und Memmingen mehrere Verstöße fest. Im ersten Fall wurde ein abgelehnter Asylbewerber mit einer Duldung angetroffen. Da dieser sich noch kein Reisedokument durch sein Heimatland ausstellen lies, mit dem Zweck der Ausreise, wurde dieser wegen des unerlaubten Aufenthaltes in Deutschland angezeigt. Beim zweiten Fall geriet ein junges Pärchen ins Visier der Streife. Auf Frage nach verbotenen...

  • Memmingen
  • 20.11.17
  • 42× gelesen
Polizei
9 Bilder

Unfall
Auto stößt bei Pfaffenhausen mit einem Zug zusammen

Am Samstag gegen 11:47 Uhr ist ein Auto mit einem Zug zusammengestoßen. Der Unfall ereigenete sich an einem unbeschrankten Bahnübergang zwischen Hausen und Pfaffenhausen. Das Auto war von Heinzenhof nach Pfaffenhausen unterwegs und stieß am unbeschrankten Bahnüberang bei 'Galgenhäusl', südlich von Pfaffenhausen, mit der Regionalbahn zusammen. Dabei wurde das Auto ca. 30 Meter weit mitgeschleift. Der Fahrer des Wagens erlitt bei den Unfall leichte Verletzungen. Der Zug fuhr von Mindelheim in...

  • Mindelheim
  • 08.04.17
  • 77× gelesen
Polizei

Keine Verletzten
Autofahrer (76) übersieht Zug an unbeschranktem Bahnübergang in Pfaffenhausen: 20.000 Euro Sachschaden

Am Sonntagabend wollte ein 76-jähriger Autofahrer aus dem Unterallgäu den unbeschrankten Bahnübergang nördlich von Pfaffenhausen überqueren. Gegen 17:15 Uhr näherte er sich dem unbeschrankten, nur mit dem sogenannten Andreaskreuz signalisierten Bahnübergang, aus Richtung Weilbach kommend in Fahrtrichtung Pfaffenhausen. Dabei übersah er den sich aus Richtung Pfaffenhausen annähernden Schienenverkehr. Das Auto erfasste den querenden Triebwagen auf dem Bahnübergang frontal etwa auf der...

  • Mindelheim
  • 06.11.16
  • 15× gelesen
Lokales

Gemeinderat
Bahn will Übergang in Fellheim schließen

Zwischendurch herrschte in Sachen Schließung des Bahnübergangs am Hahnentanzweg in Fellheim Stillstand: Nun nimmt die Diskussion wieder Fahrt auf. Die DB Netz AG will den Übergang sperren, da auch dieser Bereich von Ausbauarbeiten betroffen ist, die die Strecke fit machen sollen für Zuggeschwindigkeiten von bis zu 160 Stundenkilometern. Auch ein anderes Vorhaben – die geplante Einrichtung einer Haltestelle im Fellheimer Bahnhofsbereich für die Regio-S-Bahn – hat die Debatte im...

  • Memmingen
  • 20.11.15
  • 71× gelesen
Polizei

Zusammenstoß
Autofahrer (36) bei Pfaffenhausen von Zug erfasst: Drei Verletzte und 20.000 Euro Sachschaden

Am Mittwochabend befuhr ein 36-jähriger Pkw-Fahrer gegen 18.15 Uhr die Ortsverbindungsstraße von Pfaffenhausen in Richtung Ortsteil Heinzenhof. Auf Höhe des unbeschrankten Bahnübergangs missachtete der Mindelheimer den Vorrang eines aus Richtung Norden (Krumbach – Mindelheim) kommenden Triebfahrzeugs. Der Pkw wurde vorne rechts vom Zug erfasst und vom Bahnkörper weggeschleudert, wo er in der angrenzenden Wiese nach ca. 100 Metern total beschädigt zum Stillstand kam. Der Pkw war zur Unfallzeit...

  • Mindelheim
  • 29.10.15
  • 16× gelesen
  • 1
  • 2
Powered by Gogol Publishing 2002-2019