Zug

Beiträge zum Thema Zug

Lokales
Symbolbild

Verkehr
Oy-Mittelberg: Bürger sollen über Schließung von Bahnübergang abstimmen

Im Oyer Ortsteil Haslach sollen zwei Bahnübergänge gesichert werden - ein Übergang muss dafür aber geschlossen werden. Welche Querung aufgelöst wird sollen jetzt die Haslacher selbst entscheiden. Wie die Allgäuer Zeitung berichtet hat Bürgermeister Theo Haslach (CSU) diese Art der Beschlussfindung auf einer Gemeinderatssitzung verkündet. Die Abstimmung soll im Januar oder Februar des kommenden Jahres auf einer Ortsteilversammlung stattfinden, so die Zeitung weiter. An der Abstimmung dürfen...

  • Oy-Mittelberg
  • 20.11.19
  • 1.184× gelesen
Polizei
13 Bilder

Unfall
Schock: Auto kollidiert zwischen Bodelsberg und Zollhaus-Petersthal mit Zug

Auf der Bahnlinie Kempten – Reutte/Tirol ist zwischen Bodelsberg und Zollhaus-Petersthal gegen 13.15 Uhr ein Auto mit einem Zug zusammengestoßen. Der 50-jährige Autofahrer aus dem Oberallgäu wollte von der St2520, Fahrtrichtung Füssen, nach rechts in eine Nebenstrecke in Hanglage abbiegen. Dabei ist ihm der Motor abgestorben. Kurz nach der Abzweigung befindet sich der Bahnübergang, auf dem der Wagen daraufhin teilweise zum Stehen kam. Aus Richtung Reutte näherte sich zu diesem Zeitpunkt ein...

  • Oy-Mittelberg
  • 20.08.16
  • 108× gelesen
Polizei
11 Bilder

Verkehr
Zug erfasst Auto bei Oy-Mittelberg: Fahrer (77) unverletzt

Gegen 20:25 Uhr ist an einem unbeschrankten Bahnübergang der Bahnlinie Kempten – Pfronten ein Pkw in den Regionalzug gerutscht. Der 77-jährige Pkw-Fahrer aus dem Kreis Göppingen ließ sich von seinem Navi auf eine kleine, abschüssige Nebenstraße leiten. Beim Versuch zu wenden rutschte er an dem dortigen unbeschrankten Bahnübergang in den Gleisbereich. Zu dieser Zeit kam der Nahverkehrszug aus Richtung Kempten in Richtung Pfronten zur Einfahrt in den nahegelegenen Bahnhof von Oy-Mittelberg. Der...

  • Oy-Mittelberg
  • 01.02.15
  • 31× gelesen
Polizei

Ermittlung
Getränkelieferant zwingt Zug zur Vollbremsung nahe Wertach

Bundespolizei ermittelt gegen Lkw-Fahrer Ein Lkw-Fahrer aus dem Landkreis Oberallgäu hat am Mittwoch (2. April) einen Regionalzug auf der Strecke Kempten – Pfronten zur Vollbremsung gezwungen. Trotz des herannahenden Zuges überfuhr er mit seinem Getränkelaster einen unbeschrankten Bahnübergang und überquerte nur knapp vor dem Triebwagen die Gleise. Die Bundespolizei ermittelt wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr. Bei Ausfahrt des Zuges am Haltepunkt Wertach-Haslach nährte sich...

  • Oy-Mittelberg
  • 03.04.14
  • 16× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019