Alles zum Thema Zug

Beiträge zum Thema Zug

Lokales
Schwerer Unfall zwischen einem PKW und einem Zug am 21. Januar 2019 in Pfronten. Ein 47-jähriger Autofahrer verlor dabei sein Leben.

Kollision
Regelmäßig schwere Unfälle an Bahnübergängen im Allgäu

Immer wieder kommt es im Allgäu zu schweren Unfällen an Bahnübergängen. Nicht immer aber gehen diese Unfälle so glimpflich aus wie zuletzt in Oberstdorf-Steinach. Dort war eine 70-jährige Wohnmobilfahrerin mit einem Zug kollidiert. Es blieb glücklicherweise bei einem hohen Sachschaden. Verletzt wurde niemand.  Ein Unfallschwerpunkt ist der unbeschrankte Bahnübergang in Pfronten-Steinach. Dort kommt es immer wieder zu schweren Unfällen. Zuletzt prallte dort ein 48-jähriger Autofahrer mit...

  • Kempten
  • 13.06.19
  • 637× gelesen
Lokales
Das ehemalige Stations-Gebäude am Ostbahnhof soll im Herbst abgerissen werden. Unterstand und Fahrkartenautomat bleiben erhalten.

Marode
Gebäude des Kemptener Ostbahnhofs soll im Herbst abgerissen werden

Im Jahr 2010 wurde der Bahnhof Kempten Ost in einer Umfrage zum „zweitgammeligsten“ Bahnhof Bayerns gekürt. Am Bahnhofsgebäude hat sich seitdem nicht viel getan. Anwohner und Pendler fragen seit Langem, wann dort etwas geschieht. Auch Stadträte haben das Thema bei den Beratungen zur Sozialen Stadt Kempten-Ost aufgeworfen. Im Herbst soll es nun grundlegende Veränderungen geben: Dann wird das ehemalige Stationsgebäude abgerissen. Früher gehörte die Station der Bahn, mittlerweile ist sie im...

  • Kempten
  • 11.06.19
  • 2.645× gelesen
Lokales
In Niedersachsen seit 2018 täglich im Einsatz: ein Wasserstoff-Brennstoffzellenzug auf der Strecke Cuxhaven-Buxtehude.

Vorstoß
Wasserstoff-Züge auf Allgäuer Schienen?

Anton Klotz hat es satt, länger auf die Elektrifizierung weiterer Bahnstrecken im Allgäu zu warten: „Der Startschuss für den Ausbau auf der Strecke München-Memmingen-Lindau hat über 25 Jahre gedauert. Weitere Oberleitungen werden wir in den nächsten Jahren nie und nimmer bekommen.“ Der Oberallgäuer Landrat und Aufsichtsratsvorsitzende der Allgäu GmbH fordert deshalb den Einsatz einer innovativen Antriebsart, um den Bahnverkehr in der Region zugkräftiger zu machen: die...

  • Kempten
  • 02.05.19
  • 3.346× gelesen
Polizei
Zugkontrolle (Symbolbild)

Kontrolle
Bundespolizei verhaftet deutschlandweit gesuchten Betrüger (32) im Zug von Kaufbeuren nach Kempten

Ein notorischer Betrüger (32) ohne festen Wohnsitz wurde von zahlreichen Staatsanwaltschaften in ganz Deutschland gesucht. Am Dienstag ist er bei einer Zugkontrolle der Bundespolizei zwischen Kaufbeuren und Kempten aufgeflogen und sitzt jetzt in der Justizvollzugsanstalt Kempten. 23 Fahndungsnotierungen von Arnsberg bis Zweibrücken liegen gegen den Deutschen vor, unter anderem auch zwei Haftbefehle der Staatsanwaltschaft Hannover.Der Mann war bereits im April 2017 zu einer Freiheitsstrafe...

  • Kempten
  • 03.04.19
  • 11.269× gelesen
  •  1
Lokales
Resolution: Im Allgäu sollen weitere Bahnstrecken elektrifiziert werden.

Politik
Politiker fordern Elektrifizierung weiterer Bahnstrecken im Allgäu

Eine Resolution „Pro Schiene Allgäu“ hat der Regionale Planungsverband Allgäu bei einer Verkehrskonferenz in Augsburg verabschiedet. Unterzeichnet haben die Erklärung zahlreiche Politiker aus der Region, darunter auch Bundesentwicklungsminister Dr. Gerd Müller (Durach/Oberallgäu). Gefordert wird unter anderem die Elektrifizierung weiterer Strecken in der Region. Auf den Allgäuer Hauptstrecken solle zumindest ein Stundentakt eingeführt werden. Vor allem geht es in der Erklärung aber um die...

  • Kempten
  • 16.03.19
  • 1.390× gelesen
Lokales
Ein Dauerärgernis bei der Bahn im Allgäu ist der Schienenersatzverkehr, vor allem beim Alex.

Bewertung
Schlechte Noten für Zugverkehr im Allgäu

Im landesweiten Vergleich der Bayerischen Eisenbahngesellschaft (BEG) für das Jahr 2018 gibt es für den Nahverkehr auf der Schiene im Allgäu wenig schmeichelhafte Noten: Sie liegen im Vergleich mit anderen bayerischen Streckennetzen zwischen Rang 23 und 28 – von lediglich 29. Die Bayerische Eisenbahngesellschaft schreibt die Nahverkehrsnetze in Bayern im Auftrag des Freistaats aus, vergibt die Aufträge und ist auch für die Qualitätskontrolle zuständig. Im Qualitätsranking werden die...

  • Kempten
  • 12.03.19
  • 2.553× gelesen
Polizei

Körperverletzung
Mit Bierflasche geschlagen: Streit um Frau eskaliert im Regionalzug zwischen Kempten und Günzach

Am Samstagabend (2. März) gegen 22:30 Uhr kam es in einer Regionalbahn zwischen Kempten und Günzach zu einer Körperverletzung zwischen zwei alkoholisierten Männern. Vorausgegangen war vermutlich ein Streit um eine Frau. Zum Tathergang machen beide Beteiligten widersprüchliche Angaben. Die Bundespolizei sucht Reisende, die Angaben zur Tat machen können. Ein nigerianisches Pärchen soll in der Regionalbahn auf den ebenso nigerianischen Staatsangehörigen getroffen sein. Während der Zugfahrt...

  • Kempten
  • 04.03.19
  • 5.233× gelesen
  •  1
Lokales
Bahn-Seifenblasen

Pilotprojekt
Traum von umweltfreundlichen Zügen auf der Bahnstrecke Kempten-Oberstdorf ist geplatzt

Es wäre so schön gewesen: Der Vorstoß, auf der Bahnstrecke Kempten-Oberstdorf umweltfreundliche Hybrid-Züge mit einer Antriebskombination aus Dieselverbrennung und Elektrobatterie oder Wasserstofftechnik einzusetzen, ist gescheitert. Sowohl die Bahn blockt mit Hinweis auf technische Probleme als auch das bayerische Wirtschaftsministerium, das ein derartiges Pilotprojekt offenbar anderswo umsetzen will. Dies bestätigte der Oberallgäuer Landrat Anton Klotz (CSU) auf Anfrage. Bei einem...

  • Kempten
  • 11.02.19
  • 2.901× gelesen
Lokales
Symbolbild. Aufgrund der Witterung entfallen alle Haltestellen zwischen Kempten Hbf und Pfronten-Steinach auf der Fahrt von Kempten Hbf nach Reutte in Tirol.

Bahnstrecke
Witterungsbedingte Einschränkungen: Zugverkehr zwischen Kempten und Reutte in Tirol eingestellt

Wie die Deutsche Bahn mitteilt, kommt es zu Einschränkungen im Bahnverkehr auf der Strecke Kempten - Reutte in Tirol. Aufgrund der aktuellen Wetterverhältnisse musste der Zugverkehr zwischen Kempten und Reutte in Tirol eingestellt werden. Laut Angaben der Deutschen Bahn besteht ein Schienenersatzverkehr zwischen Kempten Hbf und Pfronten-Steinach. Laut Angaben der Deutschen Bahn kann die Haltestelle Wertach-Haslach wegen der Straßenverhältnisse durch den Ersatzverkehr nicht angefahren...

  • Kempten
  • 09.01.19
  • 2.010× gelesen
Lokales
Nach dem Warnstreik der EVG kommt es auch weiterhin zu Einschränkungen im Bahnverkehr.

Verkehr
Nach Warnstreik: Bahnverkehr im Allgäu läuft wieder an - Noch immer Beeinträchtigungen

Nach dem massiven Warnstreik der Eisenbahner-Gewerkschaft EVG läuft der Zugverkehr auch im Allgäu wieder an. Nach Angaben der Deutschen Bahn AG kann es aber noch den ganzen Tag über zu Beeinträchtigungen kommen. Besonders davon betroffen sei besonders der Regionalverkehr. Grund für die weiteren Beeinträchtigungen: In den Instandhaltungswerken konnten Züge nicht planmäßig gewartet werden und Züge und Personal seien in vielen Fällen noch nicht an den vorgesehenen Einsatzorten.  Bahnreisende...

  • Kempten
  • 10.12.18
  • 335× gelesen
Lokales
Nichts ging mehr: Der Warnstreik der EVG hat massive Auswirkungen auf den Bahnverkehr in ganz Deutschland.

Zugverkehr
Bahnstreiks haben auch Auswirkungen auf das Allgäu

Die Warnstreiks der Eisenbahn-Gewerkschaft EVG haben auch Auswirkungen auf das Allgäu. Seit den frühen Morgenstunden kam es unter anderem bei den Verbindungen nach Augsburg, München oder Ulm zu kompletten Zugausfällen - davon betroffen waren vor allem die Pendler. Die Bahn hat zwischenzeitlich im gesamten Bundesgebiet den Fernverkehr eingestellt, ebenso findet kein Bahnbetrieb im Bereich der Regio Bayern statt. Offiziell ist der Warnstreik der EVG bis neun Uhr beendet, die Auswirkungen des...

  • Kempten
  • 10.12.18
  • 811× gelesen
Lokales
Auch im Allgäu soll die Elektrifizierung der Bahnstrecken vorangetrieben werden, Dieselzüge wie diese sollen denn möglichst wenig verkehren. Das ist nicht nur umweltfreundlicher, sondern auch billiger: Eine Dieselfahrt kostet rechnerisch dreimal so viel wie eine E-Fahrt.

Elektrifizierung
Weniger Bahn-Direktverbindungen vom Oberallgäu nach München ab 2020

Wenn voraussichtlich 2020 die Elektrifizierung der Strecke von München nach Lindau abgeschlossen ist, wird das Zugfahren für manchen Oberallgäuer umständlicher. Nur noch alle zwei Stunden soll es dann eine Direktverbindung über Kempten in die Landeshauptstadt geben, sagt Eberhard Rotter, scheidender Verkehrspolitischer Sprecher der CSU-Landtagsfraktion bei einem Pressegespräch. Der Grund: Zwischen Buchloe und München sollen dann möglichst wenig Dieselloks verkehren, auch weil eine...

  • Kempten
  • 19.10.18
  • 2.456× gelesen
Lokales
Alex-Zug

Bahn
Alex-Züge: Verbindungen zwischen München und Lindau fahren fast alle wieder durch - Einschränkungen im Oberallgäu

Die Beeinträchtigungen im Zugverkehr beim Bahnunternehmen Alex im Allgäu konnten teilweise aufgehoben werden, das hat das Unternehmen am Samstagmorgen mitgeteilt. Mit Ausnahme zweier Züge am Samstag, würden alle Verbindungen zwischen München und Lindau durchgehend fahren. Möglich sei das durch Unterstützung anderer Verkehrsunternehmen. Auf dem Abschnitt Immenstadt-Oberstdorf kommt ab Samstagmittag ein Triebwagen als Ersatz für die Alex-Züge zum Einsatz. Die restliche Zeit will das...

  • Kempten
  • 29.09.18
  • 1.629× gelesen
Lokales
Einschränkungen im Zugverkehr zwischen München und Lindau

Zug
Alex: Einschränkungen im Bahnverkehr zwischen München und Lindau

Kurzfristige Krankmeldungen ausgerechnet zum Wochenende sorgen nun zum wiederholten Mal für Einschränkungen im Alex-Zugverkehr zwischen München und Lindau – und das während des Oktoberfests in München. In dieser Zeit ist die Strecke besonders gefragt. „Das ist ärgerlich“, sagte Jörg Puchmüller, Sprecher der Länderbahn GmbH, die die Alex-Züge betreibt. Man sei aber mit anderen Bahnunternehmen im Gespräch, um Ersatz für die ausgefallenen Lokführer zu finden. Die personelle Situation sei aber...

  • Kempten
  • 29.09.18
  • 754× gelesen
Lokales
Symbolbild

Unfall
Zug kollidiert bei Günzach mit Kuhherde: Einschränkungen im Bahnverkehr am Sonntag

Ein Zug ist am Samstagabend bei Günzach mit einer ausgebrochenen Kuherde zusammengestoßen. Trotz der sofortigen Notbremsung des Lokführers wurden durch den Aufprall mehrere Kühe getötet.  Fahrgäste wurden durch den Zusammenstoß nicht verletzt. Mit Bussen wurden die Reisenden weiter befördert. Der Zug musste wegen des an der Lok entstandenen erheblichen Schadens in die Werkstatt Kempten gebracht werden. Da es nicht möglich ist, kurzfristig ein Ersattfahrzeug zu organisieren, kommt es am...

  • Kempten
  • 02.09.18
  • 12.597× gelesen
Lokales
Der Stadt Kempten ist eine Regionalbahn zu teuer

Nahverkehr
Kempten steigt aus Projekt Regionalbahn aus - Oberallgäu hält daran fest

160 Millionen Euro Investitionsbedarf sind ihr zuviel: Die Stadt Kempten ist aus dem Projekt einer dieselgetriebenen Regionalbahn zwischen Oberstdorf und Kempten mit zwölf Haltestellen mehr als bisher und drei Fahrten pro Stunde ausgestiegen. Dies hat der Finanzausschuss des Stadtrats beschlossen. Die von Gutachtern errechneten Kosten sind auch dem Landkreis Oberallgäu zu hoch, doch Landrat Anton Klotz will trotzdem unbedingt eine Regionalbahn auf die Schiene bringen: Er bewirbt sich für...

  • Kempten
  • 04.07.18
  • 3.659× gelesen
Polizei

Fahndung
Verwirrter Mann randaliert im Zug zwischen Kempten und Immenstadt

Am Donnerstagabend (7. Juni) haben Polizisten einen 33-jährigen Deutschen vorläufig festgenommen. Der Mann steht im Verdacht, zuvor im ALEX zwischen Kempten und Immenstadt in drei Zugabteilen insgesamt 18 Sitze und einen Vorhang mit einem Messer aufgeschlitzt zu haben. Ein Abteil verunreinigte er zudem mit einer roten Flüssigkeit. Dadurch entstand ein Sachschaden von etwa 3.600 Euro. Lindauer Bundespolizisten nahmen zunächst die Meldung eines Zugbegleiters entgegen, der im ALEX die...

  • Kempten
  • 11.06.18
  • 3.354× gelesen
Lokales

Mobilität
Viele Allgäuer pendeln mit dem Zug nach München und Augsburg zur Arbeit

Im Zug von Kempten nach München herrscht ungewohnte Stille. Es ist 5:48 Uhr. Nur wenige sitzen im Abteil, die meisten davon sind Berufspendler. Der Waggon rumpelt und wippt einschläfernd über die Gleise, Schnarchgeräusche und Zeitungsgeraschel sind zu hören. Manche dösen mit Kopfhörern vor sich hin oder blicken stumm in ihr Smartphone. Auch Danny Knorr aus Durach (Oberallgäu) sitzt in dem Abteil und liest einen Roman. Der 30-Jährige pendelt zur Arbeit ins Münchner Klinikum. Drei Stunden ist...

  • Kempten
  • 27.10.17
  • 370× gelesen
Lokales

Sozial
Bahnhofsmission in Kempten hilft jährlich über 3.000 Menschen

Es sind Schüler, die den Zug nach Hause verpasst haben. Frauen, die Hilfe beim Aussteigen mit Kinderwagen brauchen. Ältere oder behinderte Menschen, die auf Unterstützung beim Umsteigen angewiesen sind. Besonders für Reisende sind Bahnhofsmissionen erste Anlaufstellen, wenn sie Hilfe benötigen. In den vergangenen Jahren wurde das Angebot in Kempten stets von über 3.000 Menschen angenommen. Dort finanzieren die Kreisverbände von Diakonie und Caritas die ökumenische Einrichtung, Förderungen gibt...

  • Kempten
  • 11.05.17
  • 21× gelesen
Polizei

Graffiti
Unbekannte besprühen Zug in Kempten: Bundespolizei sucht Zeugen

Unbekannte Täter haben im Zeitraum von Mittwoch (10. August) bis Freitag (12. August) ein Triebfahrzeug der DB AG am Bahnhof Kempten besprüht. Die Bundespolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise. Am späten Mittwochabend gegen 22 Uhr war der Zug im 'Ladehof' am Kemptener Bahnhof abgestellt worden. Ein Bahnmitarbeiter hatte die Sprühereien am Freitagvormittag entdeckt. Insgesamt sechs Graffitis auf einer Länge von fast 13 Metern wurden durch die Bundespolizisten...

  • Kempten
  • 18.08.16
  • 19× gelesen
Lokales

Gericht
Betrunken die Notbremse gezogen: Verfahren gegen Allgäuer in Kaufbeuren eingestellt

Ein junger Mann wollte im Januar 2015 nach einer durchzechten Nacht eigentlich nur mit dem Zug vom Münchner Hauptbahnhof nach Pasing fahren. Dort gelang es dem alkoholisierten 28-Jährigen allerdings nicht, die Zugtüren zu öffnen – möglicherweise waren sie angefroren. Nach weiteren gescheiterten Ausstiegsversuchen in Geltendorf, Kaufering und Buchloe zog er schließlich in Kaufbeuren die Notbremse. Dies brachte ihm einen Strafbefehl wegen Missbrauchs von Notrufen ein, gegen den er jetzt vor dem...

  • Kempten
  • 30.05.16
  • 16× gelesen
Lokales

Eisenbahn
Der Zug hält in Vils künftig in der Stadt

In der Stadt statt an deren Rand halten in Vils künftig die Züge der Außerfernbahn. Die Österreichische Bundesbahn hat mit den Arbeiten am neuen Bahnsteig begonnen, der unterhalb von Pfarrkirche und Stadtplatz entsteht. Ab Mitte Juli sollen die Züge nur noch dort an der neuen Haltestelle Vils Stadt halten, der Bahnhof dient dann nur noch betrieblichen Zwecken. Insgesamt investiert die ÖBB derzeit 3,5 Millionen Euro in die Verbesserung und Modernisierung der Außerfernbahn, die von Kempten...

  • Kempten
  • 27.05.16
  • 248× gelesen
Lokales

Zug
Die Deutsche Bahn im Oberallgäu: Politiker fordern schnellere Verbindungen und besseren Service

Schnellere Fahrzeiten, mehr Komfort, bessere Verbindungen und die Beseitigung von nicht beschrankten Bahnübergängen: Die Wunschliste, die Bahn-Verantwortliche am Montag bei einem Fachgespräch im Oberallgäuer Landratsamt von Kommunalpolitikern zu hören bekamen, ist lang. Die Bahn müsse attraktiver werden, um den Individualverkehr zu reduzieren, sagte der Oberallgäuer Landrat Anton Klotz. Die wichtigsten Themen der Konferenz: Bundesminister Dr. Gerd Müller, zugleich Kemptener...

  • Kempten
  • 18.04.16
  • 11× gelesen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019