Zug

Beiträge zum Thema Zug

Bahnübergang mit Schranken (Symbolbild)
15.298×

Mit dem Rad auf die Gleise
Frau (31) wird in Ravensburg von Zug erfasst und schwer verletzt

Am Dienstagmittag ist eine 31-jährige Radfahrerin in Ravensburg trotz geschlossener Schranken auf die Gleise gefahren. Sie wurde dabei von einem Zug erfasst und schwer verletzt.  Lebensgefahr kann nicht ausgeschlossen werdenLaut Polizei war die Frau in Richtung Zeppelinstraße unterwegs und ist mit ihrem Fahrrad an der geschlossenen Schranke vorbeigefahren. Auf den Gleisen kam es dann zum Zusammenstoß mit dem Zug. Der Rettungsdienst brachte die Fahrradfahrerin in ein Krankenhaus. Lebensgefahr...

  • 15.04.21
Die Deutsche Bahn führt Gleisarbeiten durch. (Symbolbild)
935×

Deutsche Bahn
An den Bahnstrecken Buchloe - Lindau und Kempten - Günzach wird bald gebaut

Zwischen dem 19. Mai und 7. Juni werden die vorhandenen Bahngleise zwischen Kempten und Günzach erneuert. Die Bauarbeiten werden laut der Deutschen Bahn ganztägig durchgeführt. Wo wird gebaut? Die Bauarbeiten finden auf den Strecken Buchloe - Lindau Hauptbahnhof (auf Höhe Ellenberg, Wildpoldsried) und Kempten - Günzach (auf Höhe Immenthaler Weg, Günzach) statt.

  • Kempten
  • 15.04.21
Ein 700 Meter langer Zug verteilt bei Immenstadt 8.300 neue Schwellen.
4.909× 1 Video 8 Bilder

Bahnstrecke
8.300 neue Schwellen zwischen Immenstadt und Stein: 700 Meter langer Zug im Einsatz

Ein wahrer Koloss auf Gleisen ist aktuell zwischen Immenstadt-Stein und der Mittelschule Immenstadt unterwegs. "Damit die Gleissicherheit weiterhin gegeben ist und die Züge wie bisher uneingeschränkt fahren können, müssen nach einem festgelegten Intervall Schwellen und Schienen getauscht werden", so eine Sprecherin der Deutsche Bahn. Auf der zweigleisigen Strecke zwischen Stein und Immenstadt werden auf einer Länge von insgesamt fünf Kilometern rund 8.300 Schwellen und auf jeder Seite 2,5...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 15.04.21
Polizei (Symbolbild)
5.789×

Vermisstensuche
Junge (12) aus Füssen macht sich auf, seinen Opa in Kassel zu besuchen

Die Suche nach einem vermissten 12-jährigen Jungen aus Füssen hat am Dienstag ein glückliches Ende genommen. Laut Polizei war der Junge in der Früh mit einem Rucksack aufgebrochen, um seinen Großvater in Kassel zu besuchen. Eine Nachricht hinterließ der 12-Jährige allerdings nicht.  Mutter meldet Sohn vermisst Die besorgte Mutter meldete daher ihren Sohn am Mittag als vermisst. Im Rahmen der örtlichen Fahndung ermittelte die Polizei, dass ein Junge, auf den die Beschreibung passte, in Füssen in...

  • Füssen
  • 01.04.21
In der kommenden Woche kommt es wegen Gleisbauarbeiten zu Fahrplanänderungen bei den Zügen der Bayerischen Regiobahn (BRB) im Netz Ostallgäu-Lechfeld. (Schiene-Symbolbild)
1.534× 1

Vom 06. bis 08. April
Bayerische Regiobahn: Fahrplanänderungen und SEV im Ostallgäu

In der kommenden Woche wird es wegen Gleisbauarbeiten Fahrplanänderungen bei den Zügen der Bayerischen Regiobahn (BRB) im Netz Ostallgäu-Lechfeld geben. Nach Angaben des Unternehmens kommt es am Dienstagabend und in der Nacht auf Mittwoch zwischen Lengenwang und Füssen zu Fahrplanänderungen und Schienenersatzverkehr. Am Donnerstagabend und in der Nacht auf Freitag gilt dasselbe für die Strecke zwischen Marktoberdorf und Füssen. Erhebliche Abweichungen zum Regelfahrplan Zwischen Dienstag und...

  • Füssen
  • 01.04.21
Großeinsatz der Feuerwehr bei Rieden.
10.675× 2 7 Bilder

Rettungshubschrauber im Einsatz
Person von Zug erfasst bei Rieden? - Suchaktion der Feuerwehr

Ein Lokführer hat in der Nacht von Freitag auf Samstag einen Großeinsatz von Feuerwehr und Rettungsdienst ausgelöst. Der Lokführer war mit seinem Zug gegen 0:30 Uhr von Immenstadt in Richtung Sonthofen unterwegs. Kurz nach dem Bahnübergang in Rieden, ging er davon aus, dass er eine Person mit dem Zug erfasste. Keine Person gefunden Umgehend wurde die Feuerwehr alarmiert. Bei der Absuche zu Fuß und mit Unterstützung eines Rettungshubschraubers aus Lichtenstein konnte glücklicherweise keine...

  • Rieden
  • 27.03.21
Ein Mann griff Polizisten an einer Bahnhaltestelle an. (Symbolbild)
2.169× 2

Polizeieinsatz in Friedrichshafen
Mann greift Polizisten nach Schlägerei in Regionalbahn an

Am Sonntagnachmittag gegen 14:20 Uhr prügelten sich zwei Männer in einer Regionalbahn zwischen Friedrichshafen und Ravensburg auf Höhe der Haltestelle Löwental. Dort blieb der Zug laut Polizei stehen. Als die Polizei eintraf, war einer der beiden Männer bereits geflüchtet. Die Polizisten forderten den anderen Mann auf, sich auszuweisen. Daraufhin griff er die Polizisten an und leistete Widerstand. Mehrere Zugverspätungen Die Beamten wurden dabei nicht verletzt. Die Bundespolizei leitete ein...

  • Friedrichshafen
  • 23.03.21
Im Landkreis Günzburg ist am Samstagnachmittag ein Autofahrer in eine Regionalbahn geprallt.
4.400× 10 Bilder

Kollision in Haupeltshofen
Autofahrer (57) prallt in Zug: Mann übersteht Zusammenprall unverletzt

Am Samstagnachmittag ist es bei Haupeltshofen (Landkreis Günzburg) zu einer Kollision zwischen einem PKW und einer Regionalbahn gekommen. Wie die Polizei mitteilte, hatte der 57-jährige Autofahrer den herannahenden Zug an einem unbeschrankten Bahnübergang übersehen und war ungebremst in die linke Seite der Bahn gekracht. Unfallverursacher und Zuginsassen bleiben unverletztGlücklicherweise blieb der Autofahrer bei dem Unfall unverletzt. Auch der Zugführer und die vier Fahrgäste der Regionalbahn...

  • Babenhausen
  • 20.03.21
Junger Mann fährt im Zug ohne Ticket und wird vom Schaffner erwischt. Bei der Kontrolle wurde dann aber ein Joint festgestellt. (Symbolbild)
1.934×

Personendurchsuchung am Buchloer Bahnhof
Mann (25) fährt ohne Zugfahrkarte - stattdessen aber mit Joint

Montagfrüh verständigte ein Zugbegleiter die Bundespolizei, um am Buchloer Bahnhof die Daten eines Fahrgastes ohne Ticket festzustellen. Joint aufgefunden Da bei der Personalienfeststellung und Personendurchsuchung des 25-jährigen Mannes ein Joint aufgefunden wurde, übergaben die Bundespolizisten den Verdächtigen an die Buchloer Polizei. Eine anschließende Wohnungsdurchsuchung verlief negativ. Nun ermittelt die PI Buchloe wegen Erschleichens von Leistungen und Verstoßes gegen das...

  • Buchloe
  • 02.02.21
Auf der Bahnstrecke zwischen Bobingen und Buchloe kommt es wegen Bauarbeiten zu Fahrplanänderungen. (Symbolbild)
1.082×

Sonntag und Montag
Fahrplanänderungen und Schienenersatzverkehr zwischen Bobingen und Buchloe

Am Sonntag (31. Januar) und Montag (1. Februar) kommt es zu Fahrplanänderungen und Schienenersatzverkehr mit Bussen zwischen Bobingen und Schwabmünchen beziehungsweise Buchloe. Die Busse fahren zum Teil erheblich früher beziehungsweise später als sonst die Züge. Die Sonderfahrpläne und Bushaltestellen gibt es auf der Homepage der Bayerischen Oberlandbahn. Bauarbeiten nach Zugentgleisung in BobingenDie Deutsche Bahn führt an der Strecke Augsburg - Buchloe - Füssen ganztags Bauarbeiten durch....

  • Buchloe
  • 28.01.21
Auto von Zug erfasst und schwer verletzt (Symbolbild)
6.732× 1

Heranfahrenden Zug übersehen
Autofahrer (68) wird bei Mindelheim von Zug erfasst und schwer verletzt

Ein 68-jähriger Autofahrer hatte am Mittwochvormittag beim Überqueren eines Bahnübergangs in Nassenbeuren einen heranfahrenden Zug übersehen. Der 68-Jährige wurde an der Beifahrerseite erfasst, dabei schwer verletzt und rund 25 Meter vom Zug mitgeschleift. Autofahrer schwer verletzt und hoher Schaden an Auto, Zug und Bahnstrecke Laut Polizei ist der Bahnübergang in diesem Bereich mit einem Andreaskreuz und Blinklicht gekennzeichnet. In dem vorderen Zugteil waren vier Fahrgäste die allesamt...

  • Mindelheim
  • 27.01.21
Am Kemptener Hauptbahnhof kommt es am Mittwoch zu Beeinträchtigungen im Bahnverkehr. (Symbolbild)
2.322×

Deutsche Bahn
Zugverkehr: Beeinträchtigungen im Raum Kempten

Wegen einer Störung an der Strecke kommt es im Raum Kempten Hbf zu Beeinträchtigungen im Zugverkehr. Wie die Deutsche Bahn (DB) mitteilt, wenden die Züge aus Richtung Memmingen/Buchloe vorzeitig am Kemptener Hauptbahnhof. Züge, die aus Richtung der Lindauer-Insel oder Wangen kommen, wenden bereits in Immenstadt. Zwischen Immenstadt und Oberstdorf ist der Zugverkehr nur eingeschränkt möglich. Laut DB ist ein Schienenersatzverkehr zwischen Kempten Hbf und Immenstadt eingerichtet. Aktuelle...

  • Kempten
  • 27.01.21
Die 23-Jährige fuhr trotz Rotlicht über den Bahnübergang und wurde vom Zug erfasst. (Symbolbild)
1.703×

Eingeklemmt
Trotz Rotlicht über Bahnübergang gefahren: Zug erfasst Autofahrerin (23) in St. Anton

Am Mittwochabend hat ein Zug im österreichischen St. Anton im Montafon ein Auto erfasst und die Autofahrerin verletzt. Sie war bei Rot über den Bahnübergang gefahren. Warum, ist bislang nicht geklärt.   Auto schleudert gegen MastWie die Polizei mitteilt, leitete der Lokführer sofort eine Notbremsung ein. Der Zug schleuderte anschließend das Auto gegen einen Mast der Oberleitung. Die Fahrerin wurde in ihrem Auto eingeklemmt. Mit einer Bergeschere konnte die Feuerwehr sie schließlich aus ihrem...

  • 21.01.21
Durch Zugtür getrennt, durch Bundespolizistin vereint (Symbolbild)
3.960× 1

Zugtür schließt und trennt Mutter und Tochter
Mutter und Tochter (2) werden beim Aussteigen getrennt - Bundespolizistin nimmt Kind in Obhut

Am Samstagabend, 16. Januar hat eine Bundespolizistin auf ihrer Zugfahrt zum Nachtdienst ein kleines Mädchen in Obhut genommen. Die 2-Jährige und ihre Mutter wurden aus Versehen beim Aussteigen getrennt. Dank der Beamtin war die Familie aus dem Landkreis Lindau jedoch schnell wieder vereint. Kleinkind alleine im Zug Gegen 17:45 Uhr befand sich eine uniformierte Beamtin der Bundespolizeiinspektion Kempten im Regionalexpress von Friedrichshafen zu ihrem Dienstort Lindau. Kurz nach Ausfahrt aus...

  • Lindau
  • 19.01.21
Erneut haben die Schneefälle auch Auswirkungen auf den Zugverkehr im Allgäu. (Symbolbild)
9.238× 1

Live-Ticker
Schnee sorgt erneut für Zugausfälle und Streckensperrungen im Allgäu

Erneut haben die Schneefälle auch Auswirkungen auf den Zugverkehr im Allgäu. Hier ein aktueller Überblick. Alle Infos sind aus dem Live-Ticker der Deutschen Bahn entnommen. Zum Live-Ticker der Deutschen Bahn geht es hier.  Die aktuellen Meldung der Deutschen Bahn  Weiterhin Einschränkungen zwischen Kißlegg - Memmingen/Hergatz  Die Streckensperrungen zwischen Lindau - Kißlegg/Aulendorf/Memmingen wurden aufgehoben und der Zugverkehr wird wieder aufgenommen. Es besteht ein Zwei-Stunden-Takt...

  • 18.01.21
Ab Dezember 2021 wird es auf der Schienenstrecke zwischen Lindau und Memmingen auch an Wochenenden und Feiertagen eine stündliche Zugverbindung geben. (Symbolbild).
1.378×

Angebotsverbesserung
Ab Dezember 2021 fahren mehr Züge an den Wochenenden zwischen Lindau und Memmingen

Angekündigt war es bereits, nun ist es offiziell: Ab Dezember 2021 wird es auf der Schienenstrecke zwischen Lindau und Memmingen auch an Wochenenden und Feiertagen eine stündliche Zugverbindung geben. Das teilt das Bayerische Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr (Stmb) mit.  Schreyer: Zugfahren wird für Touristen und Ausflügler attraktiver Die Taktlückenschließung zwischen Lindau und Memmingen sei wichtig für einen effektiven Umwelt- und Klimaschutz, meint Bayern Verkehrsministerin...

  • Memmingen
  • 11.01.21
Ein 46-jähriger Autofahrer übersah einen Zug an einem umbeschrankten Bahnübergang. (Symbolbild)
2.242×

Unbeschrankter Bahnübergang
Zusammenstoß: Autofahrer (46) im Landkreis Günzburg sieht Zug zu spät

Am Montag, gegen 20:00 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall zwischen einem Triebwagen der Deutschen Bahn AG und einem Pkw auf einem unbeschrankten Bahnübergang bei Haupeltshofen. Der 46-jährige Fahrer des Pkw befuhr die Kreisstraße GZ 13 kurz nach dem Haupeltshofer Ortsausgang in westlicher Richtung. Kurz vor dem dortigen Bahnübergang nahm er einen von Krumbach in Richtung Mindelheim fahrenden Zug wahr und leitete unverzüglich eine Vollbremsung ein. Hierbei konnte er jedoch einen Zusammenstoß...

  • 05.01.21
Ein verärgerter Fahrgast hat am Montag kurzzeitig den Zugverkehr lahmgelegt. (Symbolbild)
4.325× 1

Ungültiges Zugticket
Heimenkirch: Fahrgast (38) legt Zugverkehr lahm

Ein 38-jähriger Fahrgast hat am Montag den Zugverkehr lahmgelegt. Laut Polizei hatte sich der Mann auf das Gleis vor den Zug gestellt und hat den Zug somit für einige Minuten an der Weiterfahrt gehindert.  Ungültiges ZugticketDer Fahrgast wurde im Rahmen einer Diskussion wegen der Gültigkeit seines Zugtickets von einer Zugbegleiterin gebeten, den Zug am Heimenkirchener Bahnhof zu verlassen. Dort stellte sich der Mann dann vor den Zug. Die Polizei traf den Mann in der Nähe des Bahnhofs an und...

  • Heimenkirch
  • 22.12.20
Polizei (Symbolbild)
11.962× 1

Wer hat etwas bemerkt?
Junge Frau (17) im Zug bei Friedrichshafen von Unbekannten sexuell belästigt

Eine 17-Jährige hat bei der Polizei Anzeige erstattet gegen zwei unbekannte Männer. Die beiden Unbekannten sollen laut Polizeibericht die junge Frau am Donnerstagnachmittag im Zug kurz nach der Abfahrt am Friedrichshafener Stadtbahnhof in Richtung Lindau sexuell belästigt haben. Versuch, an die Brust zu fassenEiner der beiden setzte sich demnach neben die Jugendliche und versuchte, ihr unter die Jacke an die Brust zu fassen. Währenddessen küsste sie der gegenübersitzende Begleiter auf die Wange...

  • Friedrichshafen
  • 11.12.20
Ab Sonntag rollen Elektrozüge auf der Bahnstrecke zwischen München und Lindau. (Archivbild)
2.540× 1

Elektrifizierung der Bahnstrecke
Ab Sonntag, 13. Dezember fahren Elektrozüge durchs Allgäu

Ab Sonntag, den 13. Dezember fahren Elektrozüge auf der Bahnstrecke München-Lindau. Verkehrsminister Winfried Hermann in einer Pressemitteilung: "Ausbauprojekte wie die Elektrifizierung München – Lindau sind die Basis der Verkehrswende und ein weiterer Schritt hin zu einer nachhaltigen Mobilität." Zwischen München und Zürich werde die Bahn zur echten Alternative zum Auto. "Zusammen mit der Elektrifizierung der Südbahn von Ulm nach Lindau wird die Dreiländerregion auf einem neuen Bahnniveau...

  • 11.12.20
27.786× 2

21 Millionen Zugkilometer
Ab Sonntag endet der Verkehr des "alex" im Allgäu

Der alex fährt ab dem 13. Dezember nicht mehr durchs Allgäu. 17 Jahre sei er zwischen München und Lindau beziehungsweise Oberstdorf unterwegs gewesen, so Länderbahn-Geschäftsführer Wolfgang Pollety.  Knapp 17 Jahre durchs Allgäu gefahrenDer erste alex startete im Dezember 2003 von München nach Oberstdorf. Man habe in den 17 Jahren knapp 21 Millionen Zugkilometer zwischen München, Lindau, Immenstadt und Oberstdorf zurückgelegt. Seit 2007 fährt der alex auch in den Norden in Richtung Hof und...

  • Kempten
  • 08.12.20
Prinz William und Herzogin Kate vor der Royal Train in Manchester
597×

So "normal"
Nachts auf weinroter Metallbank: Prinz William und Herzogin Kate begeistern mit Foto

Prinz William und Herzogin Kate warten nachts allein auf einer Bank auf den Zug... Dieses Normalo-Foto löst Begeisterungsstürme aus. Herzogin Kate (38) und Prinz Willian (38) warten gemeinsam auf den Zug auf einer weinroten Metallbank. Beide tragen dunkelblaue Mäntel und Masken und blicken in die selbe Richtung, nicht in die Kamera. Im Hintergrund ist ein leerer Müllbehälter zu sehen, auf der andren Seite die nächste Sitzbank. An der sandfarbenen Steinmauer ist im Dämmerlicht ein großes Schild...

  • 08.12.20
Nachrichten aus dem Allgäu - allgäu.tv
466×

News aus dem Allgäu
Bahn macht mobil - Bahnhof Lindau Reutin kurz vor Fertigstellung

Seit zweieinhalb Jahren laufen die Arbeiten der Deutschen Bahn an der Elektrifizierung der Strecke München-Lindau und des Bahnhofs Lindau-Reutin, der eine Haltestelle auf der Strecke werden soll. Jetzt steht beides kurz vor der Fertigstellung und könnte schon bald in Betrieb genommen werden. Ob der Zeitplan eingehalten werden kann und wie teuer das Bauprojekt letztendlich war, haben wir für Sie herausgefunden.

  • Kempten
  • 25.11.20
Anzeige
Deutsche Bahn: "Wir arbeiten an der Zugkunft."
3.143× 3 Bilder

Umweltfreundlich mobil
Deutsche Bahn: "Wir arbeiten an der Zugkunft"

Der Klimawandel ist eine der größten globalen Herausforderungen unserer Zeit. Und genau aus diesem Grund tragen wir alle die Verantwortung, umzudenken und unseren Planeten für nachfolgende Generationen lebenswert zu hinterlassen. Dabei spielt vor allem die Wahl des Transportmittels eine entscheidende Rolle. Im Vergleich zu anderen Verkehrsträgern ist die Bahn das nachhaltigste motorisierte Verkehrsmittel für unsere Mobilität im Alltag. Wer mit der Bahn statt mit dem Auto unterwegs ist,...

  • Buchloe
  • 26.10.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ