Zucht

Beiträge zum Thema Zucht

93×

Zeugenaufruf
Unbekannter wütet in Kaltentaler Dackelzucht

Ein unbekannter Täter drang am Sonntag tagsüber auf das Grundstück des ortsansässigen Dackelzüchters ein und wütete dort. Er warf eine Hundehütte und ein Podest um. Des Weiteren hebelt er ein Tor aus und sperrte alle Tier in die zu den Zwingern zugehörigen Häuschen. Es wurde nichts beschädigt. Bis auf den Schreck wurde den Tieren auch kein Schaden zugefügt. Die Polizeiinspektion Buchloe ermittelt wegen Hausfriedensbruch und nimmt unter Tel. 08241/9690-0 Hinweise entgegen.

  • Kaufbeuren
  • 07.08.17
79×

Landwirtschaft
Niedriger Milchpreis lässt im Allgäu auch Zuchtpreise für Rinder fallen

Auf Auktionen versteigern Bauern ihre Jungkühe, Kälber und Stiere '1.360, 1.380, 1.400, 1.400 zum zweiten und zum dritten Mal', tönt es durch die Allgäu Halle in Kempten, während Peter Kirchmann seine Kuh Dorina im Vorführring umher führt. Mit dem Preis ist der Landwirt aus Stiefenhofen 'den Umständen entsprechend zufrieden'. Durch die niedrigen Milchpreise verschlechterten sich auch die Zuchtpreise, die Landwirte für ihre Kühe bekommen, sagt Peter Kirchmann. Neben Kälbern und Stieren stehen...

  • Kaufbeuren
  • 22.08.16
789×

Tiere
Eggenthaler Landwirt züchtet das Original Allgäuer Braunvieh

Rund 60 Original Allgäuer Braunvieh-Kühe besitzt der Eggenthaler Landwirt Manfred Ferling seit einigen Jahren. Mit dieser Zahl hat er nach eigenen Angaben den größten Original Allgäuer Braunvieh-Bestand in ganz Bayern. Er ist zudem Züchter und stellt seine Stiere auch zu Vermehrungszwecken zur Verfügung. Die Rasse, die bis in die 1960er Jahre im Allgäu dominierte, . Rund 500 Kühe in Reinzucht gibt es heute noch, Anfang der 1990er Jahre waren es sogar nur 50 Stück. Züchter Manfred Ferling...

  • Kaufbeuren
  • 25.07.16
32×

Kühe
Mehrere tausend Besucher bei Bezirkstierschau in Immenhofen

Die Züchter der Bezirkszuchtgenossenschaft (BZG) Marktoberdorf haben in Immenhofen gezeigt, dass Milchviehhaltung und Tierliebe zusammengehören.' Das sagte Festredner Richard Schindele, Vorsitzender der BZG Marktoberdorf, vor mehreren tausend Besuchern bei der Bezirkstierschau – einem Fest, bei dem viel bewundert, gejubelt und noch mehr gemuht wurde. Schindele sprach von viel zu niedrigen Milchpreisen, vom oft deprimierend schlechten Image der Landwirtschaft und der immer stärker ausgeprägten...

  • Kaufbeuren
  • 24.08.15
70×

Versammlung
Bezirkszuchtgenossenschaft Kaufbeuren zieht Bilanz und rüstet für die Zukunft

Die Bezirkszuchtgenossenschaft Kaufbeuren (BZG) hat in den vergangenen drei Jahren ihre durchschnittliche Milchproduktion um 210 Kilogramm pro Jahr gesteigert. Damit konnte die Kaufbeurer Genossenschaft das beste Ergebnis aller zehn BZG von Krumbach bis Lindau, die in der Allgäuer Herdebuchgesellschaft vereinigt sind, erzielen. Die Zahlen präsentierte Zuchtleiter Dr. Franz Birkenmaier bei der Jahresversammlung der BZG im Gasthof Brem in Ketterschwang. Obendrein sei der Milchpreis 2014 auf...

  • Kaufbeuren
  • 23.01.15
36×

Jahresversammlung
Jahresversammlung der Bezirkszuchtgenossenschaft in Ruderatshofen

Auf dem Weg zur 'genomischen Zuchtwertschätzung' – Weniger Betriebe, aber mehr Kühe Einen entspannten Tag versprach die Jahresversammlung der Bezirkszuchtgenossenschaft (BZG) Marktoberdorf in Ruderatshofen. Vorsitzender Georg Amberg sah mehrere Gründe für die Zufriedenheit der Züchter mit dem abgelaufenen Jahr; Schlachtpreise gut, Milchpreise ordentlich, Zuchtviehpreise gut. Lediglich die Kälberpreise (zufriedenstellend) konnten 2011 offenbar die Erwartungen nicht ganz erfüllen. Eitel...

  • Kaufbeuren
  • 01.02.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ