Alles zum Thema Zivilcourage

Beiträge zum Thema Zivilcourage

Polizei

Zivilcourage
Aufmerksamer Nachbar (33) verhindert Einbruch in Buchloer Wohnhaus

Am Samstagabend betraten drei Männer, im Alter von 25 bis 53 Jahren, ein Grundstück Am Hohen Weg in Buchloe. Die drei Männer sahen sich offenbar im Grundstück um und blickten durch die Fenster. Ein wachsamer, 33-jähriger Nachbar, beobachtete das Geschehen von seinem Fenster aus. Er machte sich bemerkbar und verständigte die Polizei. Die drei Täter ergriffen daraufhin die Flucht noch bevor sie sich Zugang zum Wohnhaus verschaffen konnten. Alle drei konnten wenig später von der Polizei...

  • Buchloe und Region
  • 07.10.18
  • 4.900× gelesen
Rundschau
Das Kuratorium Sicheres Allgäu hat zwölf Menschen für ihren Mut und ihre Zivilcourage ausgezeichnet.

Auszeichnungen
Kuratorium Sicheres Allgäu zeichnet Allgäuer für Mut und Zivilcourage aus

Das Kuratorium Sicheres Allgäu (KSA) hat am Freitagabend im Allgäuer Medienzentrum in Kempten zwölf Frauen und Männer ausgezeichnet, die durch ihr couragiertes Handeln anderen Menschen geholfen oder Straftaten verhindert haben. „Unsere Gesellschaft braucht Bürgerinnen und Bürger, die sich für andere einsetzen, die Entschlossenheit zeigen, die Recht von Unrecht trennen und sich für unsere Werte einsetzen“, sagte der Präsident des Kuratoriums, der Lindauer Landrat Elmar Stegmann in seiner...

  • Kempten (Allgäu)
  • 02.03.18
  • 2.276× gelesen
Lokales

Übung
Polizei wirbt bei Workshop in Scheidegg für mehr Zivilcourage

Ein angetrunkener Mann steigt in einen Bus neben eine Frau und beginnt, sie anzufassen. Die Teilnehmer eines Workshops in Scheidegg spielen diese Situation nach. Hauptkommissar Anton Peter von der Beratungsstelle der Kriminalpolizei Memmingen sagt: 'Hier ist Zivilcourage gefragt.' Situationen, in denen eigenes Handeln gefragt ist, gibt es häufig: Wenn ein Dieb, einer Frau die Handtasche entreißt und davoneilt. Oder wenn eine Gruppe Halbstarker in der Fußgängerzone einen Mann anpöbelt. Es sind...

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 20.11.17
  • 9× gelesen
Polizei

Zivilcourage
Memminger verhindert Flucht eines Gefängnis-Insassen (21)

Seit Mitte Mai saß ein verurteilter Straftäter wegen Eigentumsdelikten in Memmingen im Gefängnis. Jetzt wollte er flüchten. Ein Memminger hat ihn geschnappt. Auf dem Rückweg von der Mittagspause in der Justizvollzugsanstalt (JVA) sah der 21-jährige Marokkaner seine Chance. Er befreite sich aus der Handfessel und flüchtete. Von einem Beamten verfolgt, rannte er über die Hallhofgasse in die Kalchstraße. Alexander Heinz aus Memmingen erkannte die Situation und verfolgte den Flüchtenden mit...

  • Memmingen und Region
  • 12.07.17
  • 222× gelesen
Rundschau
7 Bilder

Solidarität
Sechs Menschen in Weißensberg für Zivilcourage ausgezeichnet

Das Kuratorium Sicheres Allgäu (KSA) hat am Mittwochabend in Weißensberg bei Lindau sechs Menschen ausgezeichnet, die durch ihr couragiertes Handeln anderen Menschen geholfen oder Straftaten verhindert haben. Hilfsbereitschaft und Solidarität seien gerade auch vor der eigenen Haustüre gefragt, sagte der Präsident des Kuratoriums Sicheres Allgäu, der Lindauer Landrat Elmar Stegmann: 'Es ist wichtig, sich mit seiner Region und seiner Heimat zu identifizieren und es ist wichtig, für sich und...

  • Lindau und Region
  • 16.02.17
  • 23× gelesen
Polizei

Anerkennung
Fahndungserfolge durch Hinweise: Polizei ehrt Kemptener Bürger für ihr couragiertes Handeln

Zwei Kemptener Bürger wurden für ihr couragiertes Einschreiten gewürdigt. Polizeidirektor Günter Hackenberg, Leiter der Polizeiinspektion Kempten, und EPHK Ulrich Müller ließen es sich nicht nehmen, Khaled A. und Peter K. zur Polizeiinspektion nach Kempten einzuladen und ihnen für ihr couragiertes Handeln je ein Anerkennungsschreiben von Herrn Polizeipräsident Strößner zu überreichen. Durch deren telefonischen Mitteilungen konnten Anfang und Mitte Mai Einbrecher auf frischer Tat festgenommen...

  • Kempten (Allgäu)
  • 20.07.16
  • 16× gelesen
Polizei

Zivilcourage
Passanten halten Dieb in Fischen fest: Frau an Hand verletzt

Am Donnerstag kam es in einem Discounter in Fischen zu einem nicht alltäglichen Vorfall. Ein 46-jähriger Mann, welcher sich derzeit zu Therapiezwecken im Oberallgäu aufhält, griff verbotener Weise in die Kasse, als eine Kundin vor ihm abkassiert wurde. Aus der Kasse entwendete er dabei ca. 220 Euro Bargeld und versuchte anschließend zu Fuß zu flüchten. Die gerade bezahlende Kundin bewies jedoch Zivilcourage und versuchte den Mann durch Festhalten an der Flucht zu hindern. Dieser riss sich...

  • Oberstdorf und Region
  • 01.01.16
  • 10× gelesen
Lokales

Zvilcourage
Messerstecherei im Forum Allgäu: Beherztes Eingreifen verhindert Schlimmeres

Wie es einem Besucher im Forum Allgäu gelungen ist, mit anderen den Angreifer zu überwältigen, der einen Mann niedergestochen hat. Ohne diese Hilfe hätte das Opfer wohl nicht überlebt Als er das Messer sah, wusste er: 'Da muss ich einfach eingreifen.' Hätte Roland H. (Name der Redaktion bekannt) das nicht getan, hätte der junge Mann, der im Forum Allgäu von einem 26-jährigen Kemptener niedergestochen wurde, wohl nicht überlebt. 'Es wäre dramatisch ausgegangen', sagt Polizeisprecher Christian...

  • Kempten (Allgäu)
  • 29.12.15
  • 38× gelesen
Lokales

Hilfe
Polizist Roland Berkmüller aus Füssen informiert: Zivilcourage zeigen

Zivilcourage zeigen, ist nicht immer leicht. Wann sollte ich eingreifen, wann muss ich sogar helfen? Es zeigt sich immer wieder, dass es vielen schwerfällt, Ängste zu überwinden und Stärke zu zeigen. Roland Berkmüller ist Polizist in Füssen und weiß, wie man helfen kann, wenn jemand angegriffen wird, ohne sich selbst in Gefahr zu bringen. 'Die Stimme ist das größte Werkzeug, das man hat', erklärt er. 'Man muss nicht den Helden spielen und sich selbst in Gefahr bringen.' Ein ganz einfacher...

  • Füssen und Region
  • 25.11.15
  • 12× gelesen
Polizei

Zivilcourage
Frau (45) gerettet: Kemptener Polizei dankt couragierten Nachbarn

Die Polizeiinspektion Kempten dankte nun drei Menschen für ihr mutiges und schnelles Eingreifen, weil sie ihrer Nachbarin halfen, als diese gerade Opfer eines brutalen Angriffs wurde. Der Vorfall hätte mit hoher Wahrscheinlichkeit noch dramatischer geendet, wenn nicht gleich mehrere Nachbarn, von den Hilfeschreien der Frau alarmiert, sofort und konsequent eingeschritten wären. Claudia Rieder, Oliver Abeling und Hans-Dieter Hafels zögerten nicht, als das Opfer um Hilfe rief und retteten damit...

  • Kempten (Allgäu)
  • 02.09.15
  • 21× gelesen
Lokales

Zivilcourage
Mutige 20-Jährige aus Kempten bekommt ein Job-Angebot

Zivilcourage lohnt sich: Nach unserer Berichterstattung über die 20 Jahre alte Lisa Renz, die sich zwischen vier betrunkene Randalierer und eine Frau stellte, hat sich das Allgäustift gemeldet – mitsamt dreier Ausbildungsmöglichkeiten für sie. , sucht die 20-Jährige gerade händeringend eine Ausbildung. Da könnte sie doch Betreuungsassistentin im Marienheim werden oder Altenpflegerin oder Familienpflegerin, schlägt Allgäustift-Chef Philipp Prestel aus Kempten vor. Die Kontaktdaten haben wir...

  • Kempten (Allgäu)
  • 27.05.15
  • 12× gelesen
Lokales

Zivilcourage
20-Jährige beschützt Frau in Kempten vor Betrunkenen

Und dann schreit sie: 'Feuer!' Dies ist eine Heldengeschichte und sie beginnt auf einem Supermarktparkplatz in Kempten - und mit Lisa Renz, die auf einmal mittendrin ist. Die Betrunkenen, zu viert sind sie, haben sich vor einer Frau aufgebaut, Lisa Renz hört sie höhnen, pöbeln. Sie sieht die Tüte mit den Einkäufen, die sie an sich gerissen haben, da denkt sie nicht länger nach und läuft los. Sie stellt sich zwischen die Männer und die Frau und bleibt stehen. Als die Betrunkenen immer noch...

  • Kempten (Allgäu)
  • 26.05.15
  • 121× gelesen
Polizei

Zivilcourage
Pärchenstreit in Kempten: Schüler stoppen Handgreiflichkeiten

Am Dienstagmittag wurde eine Streife der Polizeiinspektion Kempten zu einer Auseinandersetzung in die Lindauer Straße in Kempten gerufen. Vor Ort stellte sich heraus, dass ein Paar aus Köln auf der Durchreise eine Autopanne im Stadtgebiet hatte. Da die Nerven der beiden wohl blank lagen, gerieten der 48-jährige Mann und die 30-jährige Frau in Streit. Im weiteren Verlauf zog der Mann seine Lebensgefährtin an den Haaren und trat mehrmals mit dem Fuß nach ihr. Schüler einer Realschule aus...

  • Kempten (Allgäu)
  • 29.04.15
  • 9× gelesen
Rundschau
27 Bilder

Auszeichnung
Kuratorium Sicheres Allgäu ehrt Zivilcourage

Das Kuratorium Sicheres Allgäu hat im Autohaus Allgäu Menschen ausgezeichnet, die Zivilcourage gezeigt haben. Ein besonderer Gast war der bayerische Innenminister Joachim Herrmann, für den die Ehrung eigens um mehrere Monate verschoben wurde. Dieser betonte: 'Es kann nicht an jeder Straßenecke ein Polizist stehen.' Um so wichtiger sei es, dass es Menschen gebe, die im Ernstfall den Mut haben, einzugreifen. 'Und selbst wenn man nicht dazwischen geht - gerade weil das auch nicht immer schlau ist...

  • Kempten (Allgäu)
  • 29.01.15
  • 24× gelesen
Rundschau

Ehrung
Mutig eingegriffen statt weggeschaut: Kuratorium Sicheres Allgäu zeichnet couragierte Bürger aus

Sie sind mutig, haben in kritischen Situationen hingeschaut und gehandelt: Die Menschen, die kommenden Dienstag vom Kuratorium Sicheres Allgäu in Kempten ausgezeichnet werden. Jedes Jahr ehrt die Organisation Menschen für ihre Zivilcourage und Tapferkeit. Ausgezeichnet wird beispielsweise Ingo Jausovec aus Lindau: Ein mit einer Sturmhaube maskierter Mann wollte am 8. Juli vergangenen Jahres ein Lottogeschäft in Lindau überfallen. Mit einem Klappmesser in der Hand bedrohte der 22-jährige Räuber...

  • Memmingen und Region
  • 22.01.15
  • 5× gelesen
Polizei

Rettung
Person in Kempten an Sprung in Iller gehindert

Ein aufmerksamer Passant hat am Montagnachmittag, gegen 14:20 Uhr, einen offensichtlich unter Drogeneinfluss stehenden 39-Jährigen bemerkt, welcher sich am Illerufer befand und gerade dabei war in das eiskalte Wasser der Iller zu springen. Insgesamt 60 Mann von Feuerwehr, Rettungsdienst, Polizei wurden zur Rettung des Mannes an den Illersteg nahe der Jahnstraße alarmiert. Auch ein Rettungshubschrauber war vor Ort. Die Feuerwehr Kempten brachte ein Boot zur Wasserrettung, sowie eine...

  • Kempten (Allgäu)
  • 12.01.15
  • 5× gelesen
Polizei

Zivilcourage
Körperverletzung im Forum Allgäu - unbekannter Helfer gesucht

Zu einer handfesten Auseinandersetzung kam es am Montag gegen 16.40 Uhr zwischen zwei Arbeitskollegen. Diese hätten bereits im Vorfeld an ihrer Arbeitsstelle verbale Streitigkeiten gehabt. Als der 54-jährige Geschädigte seinen Kontrahenten zufällig im Forum Allgäu in Kempten getroffen habe, sei dieser unvermittelt auf ihn losgegangen. Er habe ihn dabei vor einem Tabakladen mit mehreren Faustschlägen ins Gesicht traktiert, so dass das Opfer zu Boden gegangen sei. Der Mann habe jedoch weiter auf...

  • Kempten (Allgäu)
  • 01.07.14
  • 3× gelesen
Lokales

Zivilcourage
Im Ernstfall richtig reagiert: 3 Mädchen aus Lauben löschen Flächenbrand

Viel Sonnenschein, frühlingshafte Temperaturen und wenig Regen: zurzeit können wir uns im ganzen Allgäu über schönes Wetter freuen. Aber: durch das trockene Wetter steigt auch die Flächenbrandgefahr. So können schon kleine Zündquellen große Folgen haben. Erst letzte Woche fing in Lauben aus noch ungeklärter Ursache eine Grasfläche Feuer. Nur durch das Eingreifen von drei Mädchen konnte ein großer Brand verhindert werden. Wir haben zwei der drei Mädchen getroffen.

  • Kempten (Allgäu)
  • 19.03.14
  • 7× gelesen
Polizei

Zivilcourage
Memmingen: Ladendieb auf der Flucht von couragierten Jugendlichen gefasst

Eine Jeanshose im Wert von 13,- Euro entwendete ein 26-jähriger Slowake am Freitagnachmittag, 07.03.2014 gegen 17:30 Uhr in einem Bekleidungsgeschäft in der Memminger Kalchstraße am. Eine Verkäuferin, welche den Diebstahl beobachtete rannte dem Mann hinterher, was wiederum vier Jugendliche im Alter von 14 bis 17 Jahren vor dem Laden alarmierte. Sie verfolgten den Täter und konnten ihm seine Beute entreißen. Zudem behielten sie ihn im Auge, sodass ihn die herbeigerufene Streife der PI Memmingen...

  • Kempten (Allgäu)
  • 08.03.14
  • 2× gelesen
Polizei

Fahndungsaufruf
Räuberischer Diebstahl in Kempten - Junge (13) beweist Zivilcourage

Am Donnerstag Nachmittag kam es zu einem Ladendiebstahl durch zwei unbekannte Tätern, sie flohen und verletzten dabei eine Verkäuferin. Die beiden männlichen Täter im Alter von 20-25 Jahren stahlen aus einer Drogerie im Forum Kempten zwei Parfüms im Wert von 260 Euro. Als die Verkäuferin den Diebstahl bemerkte, verfolgte sie einen der Täter und es gelang ihr zunächst, diesen festzuhalten. Jedoch stieß der zweite Täter sie dann aus dem Hinterhalt derart heftig, dass sie zu Boden stürzte und...

  • Kempten (Allgäu)
  • 07.02.14
  • 2× gelesen
Lokales

Veranstaltung
Zwölf Allgäuer für ihre Zivilcourage in Ottobeuren geehrt

Es ist schön, dass es bei uns im Allgäu noch Menschen gibt, die aufeinander achten und sich in einer Notlage helfen. Das sagte Elmar Stegmann, Landrat von Lindau und Präsident des Kuratoriums Sicheres Allgäu am Abend in Ottobeuren. Dort wurden 12 Allgäuer für ihre Zivilcourage geehrt. Die 12 Preisträger wurden am Abend in Ottobeuren mit Urkunde, Goldmünze und Stele ausgezeichnet. Das Kuratorium Sicheres Allgäu ehrt seit 10 Jahren Bürger, die durch ihr beherztes Eingreifen Leben retten oder...

  • Memmingen und Region
  • 19.11.13
  • 2× gelesen
Lokales

Zivilcourage
Ausgezeichnete Zivilcourage: Kuratorium Sicheres Allgäu ehrt mutige Bürger

Stellen Sie sich vor, Sie finden beim Waldspaziergang einen halb erfrorenen, hilflosen Menschen. Oder Sie beobachten einen Dieb, der einen Automaten aufbricht. Was würden Sie tun? Einige Allgäuer sind dieses Jahr in solche Situationen geraten - und haben den Notruf gewählt. Für ihre Zivilcourage wurden sie jetzt ausgezeichnet - vom Kuratorium Sicheres Allgäu. Dabei wurden dieses Jahr erstmals auch zwei Hunde geehrt. Wir stellen Ihnen die couragierten Allgäuer Helfer vor.

  • Kempten (Allgäu)
  • 19.11.13
  • 0× gelesen
Rundschau

Ehrung
Kuratorium Sicheres Allgäu vergibt wieder Auszeichnung an couragierte Menschen

Das 'Kuratorium Sicheres Allgäu' zeichnet auch heuer wieder couragierte Menschen aus. Diese hatten bei Verbrechen nicht weggeschaut, sondern der Polizei entscheidende Hinweise gegeben oder sogar selbst gehandelt. Im Einzelnen werden ausgezeichnet: Paula Grath aus Stiefenhofen, Angelika Wirth aus Sulzberg, Josepha Gouwenberg aus Waltenhofen und Thomas Denniffel aus Wildpoldsried: Vor ihrem Klassenzimmer in einer Kemptener Schule warteten am 27. September mehrere Schüler in einer Kemptener...

  • Kempten (Allgäu)
  • 17.11.13
  • 4× gelesen
Lokales

Themenabend
Lesung zum Thema Zivilcourage und Mut im Kolpingsaal in Kaufbeuren

Zivilcourage und Mut - darum geht es heute bei einem Themenabend in Kaufbeuren. Zu Gast ist eine der besten Biografinnen über das Ehepaar Schindler, die Autorin Erika Rosenberg-Band aus Argentinien. Heute Abend ist sie in Kaufbeuren zu Gast und liest aus ihren Buch Oscar und Emilie Schindler. Laut Organisator Stephan Stracke ist das Thema Rassismus kein Thema von gestern, sondern durchaus aktuell. Der Themenabend Zivilcourage und Mut beginnt um 19 Uhr im Kolpingsaal in Kaufbeuren.

  • Kempten (Allgäu)
  • 26.08.13
  • 2× gelesen
  • 1
  • 2
Powered by Gogol Publishing 2002-2018