Zirkus

Beiträge zum Thema Zirkus

Lokales

Zirkus
Spektakuläre Feuershow und atemberaubende Artistik in Seeg

Schnell noch Zuckerwatte besorgt, den Leuchtstab angeknipst und los geht die Show im 'Circus Montana' mit seinem großen Zelt auf dem Seeger Festplatz für die vielen jungen Besucher mit ihren Müttern und Omas. Die Premiere ist eine Familienvorstellung, Aufführungen folgen noch bis Sonntag. Dabei bietet Montana mit seinem 30-köpfigen Team ein abwechslungsreiches Programm. Es enthält neben den Clown-Nummern, Pferde- und Ponydressuren auch eine spektakuläre Feuershow sowie eine atemberaubende...

  • Füssen
  • 24.07.15
  • 22× gelesen
Lokales
11 Bilder

Schülermusical
Der Zirkus Furioso sorgt für Furore am Sonthofer Gymnasium

Der Tiger schleckt ein Eis aus der Tüte, und das Publikum johlt. Eine tolle Abschlussnummer beim 'Zirkus Furioso': In dem 90-minütigen Musical des Komponisten Peter Schindler zeigten Sonthofer Gymnasiasten in drei Aufführungen, was sie alles drauf haben. Die unterschiedlichen Rollen waren, ob der Talentvielfalt, doppelt besetzt: Heide Frank und Jonathan Koller als Direktor Leo Pimpelmoser, Maria Gröbl und Felix Riedlinger als der Dumme August. Man konnte sich verlieben in die lockigen Zöpfe,...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 22.07.15
  • 148× gelesen
Lokales

Tierschutzgesetz
Kaufbeuren: Kein Verbot für Zirkusse mit Wildtieren

Zirkusse mit Wildtieren dürfen weiterhin auf öffentlichen Flächen in Kaufbeuren ihre Zelte aufschlagen. Einen entsprechenden Beschluss traf der Verwaltungsausschuss des Stadtrates gestern Abend mit 10 zu 3 Stimmen. Damit erteilte das Gremium einem Antrag der Kaufbeurer Initiative (KI) eine Absage, die sogenannten fahrenden Zirkussen mit Löwen, Nashörnern, Elefanten und anderen Wildtieren keinen städtischen Grund mehr für ihre Gastspiele zur Verfügung stellen wollte. Der Grund seien häufige...

  • Kempten
  • 07.07.15
  • 36× gelesen
Lokales

Projektwoche
Schulprojekt : Kleine Zirkus-Artisten in Marktoberdorf

Das Lied 'Samba de Janeiro' dröhnt aus den Boxen. Zehn Kinder führen Akrobatik-Stücke vor. Sie bewegen sich in der Manege des zehn Meter durchmessenden Zirkuszelts, welches diese Woche auf der Buchel in Marktoberdorf steht. Aufgestellt hat es der 'Mitmachzirkus Flip Flop' aus Niedersachsen. Er bietet eine 'Projektwoche Zirkus' an. Die Marktoberdorfer Grundschule Sankt Martin macht mit. Eine Woche lang. Alle vier Klassen. 212 Schüler. Gerade ist Generalprobe. Es ist stickig in der Manege: Die...

  • Marktoberdorf
  • 30.06.15
  • 68× gelesen
Lokales

Zirkus
Österreichische Nationalzirkus Louis Knie gastiert in Füssen

Von Freitag (19. Juni) bis Montag (22. Juni) gastiert der Österreichische Nationalzirkus Louis Knie auf der Wiese neben dem Bauhof in Füssen. Clowns, Jongleure und Dompteure werden in dem blauen Zelt auf der Wiese neben dem Bauhof während der kommenden Tage ihre Kunststücke präsentieren. Zusammen mit Lamas, Kamelen, Pferden und einem Affen-Paar hat sich die Zirkusfamilie auf der Wiese eingerichtet. Nach der letzten Vorstellung, wenn die Zelte abgebrochen werden, ziehen Mensch und Tier dann...

  • Füssen
  • 17.06.15
  • 28× gelesen
Lokales

Initiative
Zirkus Knie im August in Kaufbeuren: Unternehmen hat trotz Tierhaltung bereits Zusage von der Stadt erhalten

Es könnte das letzte Gastspiel eines berühmten Zirkusses auf dem Tänzelfestplatz sein: Vom 4. bis 6. August zeigt dort Charles Knie seine neue Show. Neben 100 Artisten und Mitarbeitern wirken auch 110 Tiere mit. Und das möchte die Kaufbeurer Initiative in Zukunft nicht mehr zulassen. Die politische Gruppierung stellte wie berichtet einen Antrag an die Stadt, für Zirkusse mit Tierhaltung keine städtischen Flächen mehr zur Verfügung zu stellen - ausgenommen davon sind alle bereits vereinbarten...

  • Kempten
  • 30.05.15
  • 27× gelesen
Lokales

Stadtrat
Kaufbeurer Initiative fordert: Stadt soll Zirkus-Wildtiere verbannen

Die Stadt soll künftig keine kommunalen Flächen mehr an Zirkusse mit Wildtieren vergeben. Dies fordert die Kaufbeurer Initiative (KI) in einem Antrag im Stadtrat. Hintergrund des Ansinnens sei die Tatsache, dass immer wieder artenschutzrechtliche Verstöße festgestellt würden und laut Umfragen ein Großteil der Bevölkerung gegen diese Form der Tierhaltung sei, begründet der zweite Vorsitzende der KI, Alexander Uhrle, den Antrag. Als Wildtiere gelten beispielsweise Affen, Nashörner, Krokodile,...

  • Kempten
  • 20.05.15
  • 10× gelesen
Lokales
24 Bilder

Veranstaltung
Heiße Zirkuspremiere in Marktoberdorf

250 zufriedene Zuschauer, darunter zahlreiche Familien mit Kindern, gab es nach der Premieren-Vorstellung des Circus Montana in Marktoberdorf. Dabei hätte die echt heiße Show des Wanderzirkus aus der Nähe von Worms – nach Veranstalterangaben war das Zirkuszelt vor dem Modeon nur halb voll – deutlich mehr Besucher verdient gehabt. Der Circus besteht im Kern aus der Schaustellerfamilie Frank. Ergänzt wird das Familienensemble der achten Generation von frischgebackenen Absolventen der staatlichen...

  • Marktoberdorf
  • 01.05.15
  • 173× gelesen
Lokales

Absage
In Buchloe ist es zu nass und kalt für den Zirkus Belloni

Familienunterhaltung - Fehlanzeige: Da die Wiese an der Saubsdorfer Straße (neben dem V-Markt-Parkplatz) zu nass und es außerdem zu kalt war für die potenziellen Zuschauer, fanden die geplanten vier Vorführungen des Zirkus Belloni nicht statt. Pech für die angereisten Familien: Keiner der Zirkusmitarbeiter wollte eine Auskunft geben, im Kassenhäuschen war ebenfalls niemand anzutreffen. Auf den Plakaten war zudem keine Telefonnummer angegeben, unter der Informationen zu den Vorstellungen erfragt...

  • Buchloe
  • 08.04.15
  • 265× gelesen
Lokales

Zirkus
Charles Knie begeistert Publikum in Füssen

Begeistert und gebannt haben am Samstag die Besucher die Premierenvorstellung des Zirkus’ Charles Knie in Füssen verfolgt. Vom klassischen Tierzirkus über zahlreiche Akrobaten und moderne Clowns war einiges geboten. Der Pressesprecher des Zirkus’, Patrick Adolph, zeigte sich zufrieden: 'Dafür, dass wir zum ersten Mal in Füssen sind, war das Zelt wirklich gut gefüllt.' Auch die Besucher durften mitmachen, zum Beispiel hatten die Kinder vor der Vorführung die Gelegenheit, auf Kamelen zu...

  • Füssen
  • 08.09.14
  • 19× gelesen
Lokales

Unterhaltung
Zirkus Charles Knie ab Samstag auf dem Füssener Volksfestplatz

Die Tiger liegen faul der Länge nach im Gehege. Die Elefanten genießen die Sonnenstrahlen und schwingen entspannt ihre Rüssel. Gleich nebenan bauen viele fleißige Hände eilig die Zuschauertribünen mit ihren 1440 Plätzen auf. Das grobe Gerüst des 38,5 Meter hohen Zeltdachs steht bereits, doch für die rund 100 Mitarbeiter des Zirkus Charles Knie gibt es noch einiges zu tun, bis es morgen Nachmittag auf dem Füssener Volksfestplatz um 16 Uhr zur Premiere heißt: 'Manege frei!' Mit rund 110 Tieren,...

  • Füssen
  • 05.09.14
  • 21× gelesen
Lokales

Verfahren
In Füssen gastierender Zirkus wehrt sich gegen Kritik der Tierschützer

Morgen startet Gastspiel in Füssen Ab morgen zeigt der Zirkus Charles Knie seine Aufführungen in Füssen - doch dem Unternehmen steht Ärger ins Haus: Gegen Elefantentrainer Errani läuft ein Ordnungswidrigkeitsverfahren, wie Noah Krüger, stellvertretender Pressesprecher der Staatsanwaltschaft Darmstadt, gestern auf Nachfrage der Allgäuer Zeitung bestätigte. Im Herbst 2012 hatte der Zirkus in der hessischen Großstadt gastiert. Die Tierschutzorganisation Peta wirft dem Zirkus Tierquälerei vor....

  • Füssen
  • 05.09.14
  • 14× gelesen
Lokales

Zirkus
Circus Charles Knie gastiert auf dem Volksfestplatz in Füssen

Flugtrapezkünstler aus Brasilien, Rollschuh-Artisten aus Italien und ein Entertainer aus Portugal: Das sind nur ein paar der Künstler, die von Samstag bis Dienstag, 6. bis 9. September, im Circus Charles Knie in Füssen auftreten. Der deutsche Großzirkus gastiert auf dem Volksfestplatz. Drei indische Elefantendamen lässt Elvis Errani Kunststücke machen. Mit zwei weißen Löwen, zwei Ligern und fünf Tigern präsentiert Tom Dieck jr. eine beim Zirkusfestival in Monte Carlo ausgezeichnete Show. Unter...

  • Füssen
  • 26.08.14
  • 24× gelesen
Lokales

Veranstaltung
Manege frei für Charles Knie in Marktoberdorf

Zirkus gastiert zwei Tage lang in Marktoberdorf Tierdressuren, Elefantendarbietungen, waghalsige Flugtrapezkünstler und Jongleure aus aller Welt. Diese Showelemente gehören zu einer gelungenen Zirkusaufführung dazu. Und damit will der Zirkus Charles Knie bei seiner Deutschlandtournee im September auch in Marktoberdorf trumpfen. Laut Pressemitteilung möchte sich der 'Großzirkus mit internationalen Star-Artisten und Tieren aus aller Welt' dabei in neuem Gewand präsentieren. So wurde der im...

  • Marktoberdorf
  • 20.08.14
  • 16× gelesen
Lokales

Zirkus
Chinesischer Nationalcircus im Dezember in der bigBOX Allgäu

Der Chinesische Nationalcircus kommt mit neuer Show nach Kempten: Erleben Sie die verbotene Stadt, Leben und Kunst an Chinas Kaiserhof, am Montag, 29. Dezember, ab 20 Uhr, in der bigBOX Allgäu in Kempten. Diese neue Produktion des Chinesischen Nationalcircus öffnet den Zuschauer die Tore um hinter die hohen Palastmauern zu gelangen und gewährt ihm so einen tieferen Einblick in die chinesische Kultur, mit ergreifenden Geschichten zwischen Kaisern, Konfuzius, Karma und Konkubinen. Mit der neuen...

  • Kempten
  • 12.08.14
  • 55× gelesen
Lokales

Vorführung
Zirkus Dragonelli gastiert in der Reithalle im Schloss Waal

Eine Zirkusaufführung der besonderen Art gab es in der kleinen Reithalle am Schloss Waal zu sehen: 36 Kinder und 30 Erwachsene Artisten stellten gemeinsam ein beeindruckendes Programm auf die Beine. Gezeigt wurde die Generalprobe des 'Zirkus Dragonelli' - in früheren Zeiten ein Drachenzirkus. In wunderschönen Kostümen traten unter anderem Trapezkünstler, Clowns, das stärkste Pferd der Welt, zweiköpfige Pferde, berittene Zebras und Schlangenbeschwörerinnen auf. Zwischen den Einlagen...

  • Buchloe
  • 24.07.14
  • 33× gelesen
Lokales

Übernahme
Westallgäuer Elmar Kretz übernimmt Zirkus Corty-Althoff

Der gebürtige Westallgäuer Elmar Kretz hat den Circus Corty Althoff als Direktor übernommen, bringt den größten Teil des Equipments selbst mit und nun ist er mit dem fahrenden Unternehmen in ganz Deutschland unterwegs. Ab heute ist er zu Gast in seiner Heimatregion: in Kaufbeuren, Ravensburg, Kempten, Memmingen. Elmar Kretz aus Oberreute ist gelernter Koch - und erst 35 Jahre alt. Kretz ist vor 14 Jahren in die Zirkuswelt eingetaucht. Ein Seiteneinsteiger, über die man für gewöhnlich in der...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 08.05.14
  • 249× gelesen
Lokales
27 Bilder

Tiere
Zirkus Liberta in Immenstadt: Kuriose Liebesgeschichte zwischen Storch und Gans

Eine besondere Liebesgeschichte spielt sich aktuell im Zirkus 'Liberta' von Dieter Schetz im Oberallgäuer Immenstadt ab. Da verlor Storch Ali - eigentlich in einer Beziehung mit Störchin Klara - sein Herz an die Gänsedame Olga. Ihr macht er seitdem den Hof und ließ Klara links liegen. Die verschmähte Storchendame, sagt Zirkusdirektor Dieter Schetz, der auf seinem Hof in Immenstadt insgesamt rund 150 Tiere hält, hatte jetzt den Schnabel voll: Sie verließ Ali und den ganzen Zirkus und suchte...

  • Kempten
  • 25.04.14
  • 1.174× gelesen
Lokales

Manege frei
Löwenbaby sucht Namen: Circus Rudolf Busch gastiert mit Russischem Staatszirkus in Kempten

Tierbabies sind einfach süß und im Zoo sorgen sie für einen großen Besucherandrang. Oft werden die Besucher auch in die Namensgebung mit eingebunden. Zuletzt hatte der Münchner Zoo für seine Eisbärenzwillinge Namen gesucht. Ein Fotograf und ein Unternehmer haben jetzt die Patenschaft für die kleinen Eisbären übernommen und sie auf die Namen Nobby und Nela getauft. Aber auch in Kempten sucht ein Tierbaby noch nach einem Namen!

  • Kempten
  • 11.04.14
  • 14× gelesen
Polizei

Tiere
Kamel und Dromedar aus Türkheimer Zirkus ausgebrochen

Allerorts hält der Winter und auch die damit verbundenen Weihnachtsmärkte Einzug, so auch in Türkheim. Die dortigen Bürger dürften sich deshalb am Donnerstagvormittag daher eher verwundert die Augen gerieben haben. Auf einem Feldweg trabten nämlich ein Kamel und Dromedar friedlich nebeneinander her und suggerierten so den Beobachter der Szene eine völlig andere Jahreszeit. Das Phänomen konnte aber von der Polizei vollständig aufgeklärt werden, die Tiere waren einem nahegelegenen Zirkus...

  • Buchloe
  • 29.11.13
  • 27× gelesen
Lokales

Polizei
Rechtsextreme wollen auch im Allgäu Anhänger mit dem Thema Tierschutz ködern

Der Natur- und Tierschutz wird nach Beobachtungen von Polizei und Verfassungsschützern zunehmend zu einem Propagandathema rechtsextremer Parteien und Gruppierungen. So protestierten beispielsweise Ende Oktober dieses Jahres in Mauerstetten bei Kaufbeuren vor einem dort gastierenden Zirkus einige Demonstranten gegen die Wildtierhaltung in Zirkussen. Die Kundgebung eskalierte und im Laufe der Veranstaltung gingen mehrere Zirkusleute auf die Demonstranten los, schlugen sogar mit einer Schaufel auf...

  • Kempten
  • 26.11.13
  • 26× gelesen
Lokales

Zirkus
Hinter den Kulissen bei Probst in Marktoberdorf: TV Allgäu Zirkuspraktikant wird alles abverlangt

In einer Zirkusvorstellung sieht das, was da in der Manege passiert immer so leicht und unbeschwert aus. Der Cirkus Probst hat fast 100 Tiere und 70 Mitarbeiter. Kurzfristig war es jetzt einer mehr, denn wir wollten mal wissen, wie hart die Arbeit im Zirkus wirklich ist und haben unseren Volontär im Cirkus Probst als Praktikanten angemeldet. Mehr oder weniger freiwillig ist der dem Ruf der Manege gefolgt.

  • Marktoberdorf
  • 06.09.13
  • 24× gelesen
Lokales

Gastspiel
Circus Probst gastiert in Marktoberdorf

Beschaulich geht es zu auf der Wiese am Modeon. Doch die Ruhe täuscht. 'Bis nach Mitternacht werden wir aufbauen', erläutert Simon Hörmeyer vom Pressebüro des 70 Mitarbeiter umfassenden Zirkusunternehmens. Schließlich hieß es für die Mitglieder des 'Circus Probst' bereits um 4 Uhr in der früh, aufzustehen. Mal gehe ein Umzug schneller, wie gestern von Kaufbeuren nach Marktoberdorf, mal sei man auch 300 Kilometer unterwegs, sagt Hörmeyer. Das Programm, das im 'Circus Probst' seit Januar gegeben...

  • Marktoberdorf
  • 03.09.13
  • 14× gelesen
Lokales

Freizeit
Zirkus Charles Knie auf dem Viemarktplatz in Immenstadt

'Wetten, dass wir Sie begeistern' - dies verspricht der Zirkus Charles Knie seinen Besuchern. Er gastiert von Freitag, 31. Mai, bis Sonntag, 2. Juni, in Immenstadt auf dem Viehmarktplatz. Der Zirkus orientiert sich am traditionellen Programm mit Artisten, Clowns und vielen Tieren, gestaltet es nach eigenen Angaben aber modern. Mit Live-Musik und umfangreicher Licht-Technik können pro Vorstellung 1440 Besucher das Programm erleben. Karten können unter der Telefonnummer 0171-9462456 reserviert...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 29.05.13
  • 48× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020