Zimmerbrand

Beiträge zum Thema Zimmerbrand

In Dürrlauingen (Landkreis Günzburg) ist in einem Wohngebäude des Berufsbildungs- und Jugendhilfezentrum ein Feuer ausgebrochen. Auslöser könnte eine sogenannte "Powerbank" gewesen sein.  (Symbolbild)
927×

Nur kurz den Raum verlassen
Defekte Powerbank? 50.000 Euro Sachschaden nach Zimmerbrand in Dürrlauingen

In Dürrlauingen (Landkreis Günzburg) ist in einem Wohngebäude des Berufsbildungs- und Jugendhilfezentrum ein Feuer ausgebrochen. Auslöser könnte eine sogenannte "Powerbank" gewesen sein.  Zimmer brennt komplett aus Der 17-jährige Bewohner hatte die Powerbank an einer Steckdose angeschlossen und verließ anschließend den Raum.  Als er kurz darauf wieder zurückkam stellte er eine starke Rauchentwicklung fest. Der Zimmertisch, auf dem die Powerbank abgelegt war, stand bereits in Flammen. Die...

  • 05.01.22
Feuerwehr (Symbolbild).
1.050×

Feuer in Mehrfamilienhaus
Zimmerbrand in Benningen verläuft glimpflich - 40 Feuerwehrleute im Einsatz

In Benningen ist die Feuerwehr am Montagabend zu einem Zimmerbrand gerufen worden. Der Brandherd war schnell gefunden. Ein ölbetriebener Warmwasserspeicher hatte in einem Mehrfamilienhaus Feuer gefangen. Durch das schnelle eingreifen der Feuerwehr konnte ein Übergreifen des Feuers auf das Gebäude verhindert werden. Die Brandursache soll laut Polizeibericht ein Bedienfehler des Speichers gewesen sein. Bei dem Feuer wurde niemand verletzt. Der Sachschaden liegt bei rund 15.000 Euro.  40...

  • Benningen
  • 03.08.21
9.796× 9 Bilder

Zu heißes Fett in der Pfanne
Küchenbrand in Kempten: Zwei Personen erleiden Rauchgasvergiftung

Am späten Sonntagnachmittag ist es im Kemptner Stadtteil Sankt Mang zu einem Zimmerbrand gekommen. Eine Pfanne mit heißem Fett verursachte den Brand der Oberschränke der Küche. Wie die Polizei berichtet, hat ein Nachbar das Feuer löschen können.  Die 63-jährige Bewohnerin und die 50-jährige Pflegekraft, welche das Essen zubereitete, wurden mit leichten Rauchgasvergiftungen ins Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden beträgt in etwa 10.000 Euro. Die Polizei ermittelt in diesem Fall wegen...

  • Kempten
  • 16.08.20
237×

Brand
Frau (76) verstirbt bei Zimmerbrand in Oy-Mittelberg

Am Mittwochmorgen gegen 06:40 Uhr verstarb eine 76-Jährige bei einem Zimmerbrand in ihrem Haus in Oy-Mittelberg. Zeugen hatten die Feuerwehr alarmiert, als sie eine starke Rauchentwicklung an der Doppelhaushälfte feststellten. Die alarmierten Einsatzkräfte aus Oy, Mittelberg und Nesselwang waren mit rund 55 Einsatzkräften vor Ort. Die einzige Bewohnerin des Hauses konnte nur noch tot aus dem Haus geborgen werden. Gegen 08:00 Uhr war der Brand gelöscht. Die Ermittlungen zur Brandursache wurden...

  • Oy-Mittelberg
  • 24.01.18
52×

Feuer
Zimmerbrand in Babenhausen: Matratze fängt Feuer

Ein überhitzter Handstaubsauger hatte am Samstag, den 30.12.2017, gegen 14:30 Uhr, in der Lindenstraße in Babenhausen einen Zimmerbrand verursacht. Durch den in Feuer geratenen Staubsauger hatte sich die Matratze eines Bettes entzündet. Durch das Eingreifen der Anwohner konnte glücklicherweise ein weiteres Ausbreiten des Feuers auf weitere Möbel bzw. andere Räume verhindert werden. Bei den Löscharbeiten hatten sich sowohl Vater (57) und Sohn (16), sowie ein Besucher (21) der Familie zum Teil...

  • Mindelheim
  • 01.01.18
76×

Einsatz
Zimmerbrand in Babenhausen

Am Samstag, den 30.12.2017, kam es gegen 14:30 Uhr zu einem Brand in einem Einfamilienhaus in Babenhausen. Die Bewohner konnten den in einem Gästezimmer ausgebrochenen Brand noch vor Eintreffen der Feuerwehr und bevor er auf andere Räume übergriff, löschen. Hierbei erlitten drei der fünf anwesenden Bewohner eine Rauchgasvergiftung und mussten zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden. Die Brandursache ist noch ungeklärt. Es entstand Sachschaden in Höhen von ca. 20.000 Euro.

  • Mindelheim
  • 30.12.17
99×

Feuerwehr
Zimmerbrand in Marktoberdorfer Asylbewerberheim: 1.000 Euro Schaden

In der Nacht auf Freitag brannte es in einem Raum einer Asylbewerberunterkunft in der Marktoberdorfer Nordstraße. Die Brandmeldeanlage im Asylbewerberheim löste kurz nach 02.00 Uhr aus. Die angerückte Feuerwehr Marktoberdorf konnte schnell den Brandherd in einem Waschraum im 1. Obergeschoß des zweistöckigen Gebäudes ablöschen. Dort hatten eine Waschmaschine und danebenliegende Kleidungsstücke gebrannt. An Gebäude, Waschmaschine und Mülleimer ist laut Hausmeister ein Schaden in Höhe von ca....

  • Marktoberdorf
  • 13.10.17
54×

Feuer
Küchenbrand in Opfenbach

Während sich der Bewohner eines Anwesens an der Kirchhalde am Freitagmorgen im Garten befand, fing ein Rauchmelder plötzlich an Alarm zu schlagen. Der Rauchmelder war wegen einer Rauchentwicklung in der Küche angesprungen. Als der Bewohner in sein Haus ging, hatte sich bereits ein Zimmerbrand entwickelt, der durch den Einsatz von mehreren Handfeuerlöschern abgelöscht werden konnte. Die alarmierten Feuerwehren aus Opfenbach und Wohmbrechts mussten das Gebäude daher nur noch belüften. Die Beamten...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 21.04.17
36×

Rauchentwicklung
Korrektur zur Ortsmarke: Zimmerbrand in Jettingen-Scheppach, nicht in Kempten

Der Redaktion von all-in.de ist bei einer Meldung über einen Zimmerbrand ein Fehler unterlaufen. Der Brand hat sich nicht, wie ursprünglich gemeldet, in Kempten ereignet, sondern in Jettingen-Scheppach im Landkreis Günzburg. Wir bitten diesen Fehler zu entschuldigen. Hier die überarbeitete Sofortmeldung: Am Donnerstagmittag wurde dem Polizeipräsidium Schwaben Süd/West in Kempten ein Zimmerbrand in Jettingen Scheppach gemeldet. Bei dem Brand hat sich ein starker Rauch entwickelt. Derzeit sind...

  • Mindelheim
  • 16.03.17
42×

Feuerwehr
100.000 Euro Sachschaden bei Zimmerbrand in Kaufbeuren

In den frühen Morgenstunden kam es in der Hüttenstraße in Kaufbeuren zu einem Wohnungsbrand in einem Einfamilienhaus. Die drei Bewohner der Wohnung konnten sich unverletzt in Sicherheit bringen. Im ersten Obergeschoss eines Einfamilienhauses kam es aus bisher ungeklärter Ursache zu einem Zimmerbrand in einer Wohnung. Die dreiköpfige Familie konnte sich aufgrund des ausgelösten Rauchmelders und nach Absetzung des Notrufs sofort in Sicherheit bringen und blieb unverletzt. Die herbeigerufene...

  • Kaufbeuren
  • 09.03.17
75×

Brand
Eine verletzte Person (89) nach Zimmerbrand in Baisweil

Aus bislang ungeklärter Ursache kam es am Unteren Mühlbach zu einem Zimmerbrand. Eine Matratze fing zu kokeln an und verrauchte dadurch das gesamte Erdgeschoss des Bauernhauses. Durch das beherzte Eingreifen von Nachbarn, sowie 30 Männern und Frauen der Freiwilligen Feuerwehr Baisweil konnte die 89-jährige Bewohnerin das stark verrauchte Gebäude verlassen. Sie wurde anschließend ins Krankenhaus Kaufbeuren eingeliefert. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 15.000 Euro.

  • Kaufbeuren
  • 29.01.17
42×

Schwelbrand
Nach Zimmerbrand in Stiefenhofen: Bewohner (82) kommt ums Leben

Am Montagvormittag gegen 9.30 Uhr bemerkten Angehörige, die den Bewohner eines ehemaligen landwirtschaftlichen Anwesens versorgen wollten, eine Rauchentwicklung im Obergeschoss des Hauses. Versuche in das verrauchte Obergeschoss zu gelangen scheiterten. Die alarmierten Feuerwehren aus Stiefenhofen, Ebratshofen und Grünenbach betraten unter Anwendung von schweren Atemschutz das Gebäude. Sie fanden in einem Zimmer den verstorbenen 82-jährigen Hausbewohner, der das Haus nicht mehr rechtzeitig...

  • Kaufbeuren
  • 23.01.17
90× 7 Bilder

Feuer
Wohnungsbrand in Kempten: zwei Personen leicht verletzt

Am frühen Mittwochabend wurde die Feuerwehr Kempten zu einem Wohnungsbrand in der Reinhartser Straße in Kempten gerufen. Ein Anwohner bemerkte, dass Rauch aus der Nachbarwohnung drang und setzte den Notruf ab. Alle Anwohner konnten das Wohnhaus verlassen. Die Feuerwehr löschte das Feuer in der Erdgeschosswohnung. Brandursache war vermutlich ein Holzofen, bei dem vergessen wurde das Türchen zu schließen. Der 42-jährige Wohnungsinhaber kam während der Löscharbeiten zurück und war sichtlich...

  • Kempten
  • 28.12.16
31×

Zimmerbrand verhindert
Decke fängt durch überhitzten Kachelofen an zu glimmen: Bewohner rufen rechtzeitig die Feuerwehr in Schwangau

Großes Glück hatten zwei junge Paare am späten Sonntagabend in Schwangau. Als das Kaminrohr unter der Zimmerdecke im Flur des Hauses durch den stark eingeheizten Kachelofen extrem heiß wurde, schmorten um diesen gelegte Styroporplatten sowie die Holzdecke an. Der aufmerksame Bewohner erkannte das Glimmen an der Decke rechtzeitig, so dass die Freiwillige Feuerwehr den Brand löschen und Schlimmeres verhindern konnte. Der Schaden wird sich auf ca. 10.000 Euro belaufen.

  • Füssen
  • 28.11.16
79× 13 Bilder

Rettungsdienst
Rund 30.000 Euro Schaden bei Zimmerbrand in Haldenwang

Zwei Leichtverletzte und ein Schaden von ca. 30.000 Euro sind die Bilanz eines Zimmerbrandes, der sich heute Vormittag in einer Dachgeschoßwohnung im Stadelösch ereignete. Das Feuer, das gegen 07.45 Uhr ausgebrochen war, wurde von den alarmierten Feuerwehren aus Haldenwang und Börwang gelöscht. Eine 83-jährige Bewohnerin wurde von ihrer Tochter aus der Wohnung in Sicherheit gebracht. Beide Personen erlitten eine leichte Raugasvergiftung und wurden daher mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus...

  • Kempten
  • 31.08.15
69× 6 Bilder

Feuerwehreinsatz
Brand in Mehrfamilienhaus in Memmingen

Gegen 03:30 Uhr Samstagnacht bemerkte ein aufmerksamer Mieter Qualm aus der Wohnung des Nachbarn. Dieser war erst am Freitag in die Wohnung des Mehrfamilienhauses im Westen von Memmingen eingezogen. Durch die verständigten Einsatzkräfte wurde die Wohnungstüre geöffnet und es wurde festgestellt, dass sich keine Personen in der Wohnung befanden. Der Brand wurde nach ersten Ermittlungen vermutlich durch ein defektes Küchengerät ausgelöst. Durch die Feuerwehr wurde der Brand gelöscht und es...

  • Kempten
  • 14.02.15
31×

Feuer
Funkenflug aus Kachelofen verursacht Zimmerbrand in Waal

Am frühen Dienstagabend kam es zu einem Zimmerbrand in einem Einfamilienhaus in der St.-Nikolaus-Straße in Waal, bei dem zwei Personen leicht verletzt wurden. Brandursache war Funkenflug aus einem offen stehenden Ofentürchen eines frisch angeheizten Kachelofens. Die Funken entzündeten davor stehende Schuhe, welche eine Holztruhe in Brand setzten. Die beiden anwesenden Hausbewohner, Mutter und Sohn, entdeckten den Brand und konnten diesen bis zum Eintreffen der Feuerwehren selbst weitgehend...

  • Buchloe
  • 11.02.15
24×

Brand
Umgefallene Kerze verursacht 25.000 Euro Schaden bei Zimmerbrand in Lindenberg

25.000 Euro Schaden entstanden bei einem Zimmerbrand am Sonntagmorgen in der Peter-Dörfler-Straße. Dort war durch eine umgefallene Kerze ein Regal in Brand geraten. Das Feuer griff sofort auf das umstehende Mobiliar über. Der Brand wurde von der herbeigerufenen Feuerwehr gelöscht. Die übrige Wohnung wurde stark verrußt. Die beiden Bewohner wurden zur ärztlichen Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 02.02.15
26×

Sachschaden
Zimmerbrand in Türkheim: 10.000 Euro Ruß- und Wasserschaden

Am späten Dienstag Abend des 18.11.2014 geriet aus bisher ungeklärter Ursache im Wohnzimmer eines landwirtschaftlichen Gebäudes in der Augsburger Straße in Türkheim ein Sofa in Brand. Dieses steht schon jahrelang vor der Wand unmittelbar neben einem eingeheizten Kachelofen. Auslösende Rauchmelder machten die in anderen Räumen sich aufhaltende Bewohner auf den Brand aufmerksam. Noch vor Eintreffen der alarmierten Feuerwehrkräfte, welche aus Türkheim, Ettringen und Bad Wörishofen anrückten,...

  • Buchloe
  • 20.11.14
20×

Feuer
Kerze löst Zimmerbrand in Ettringen aus - mehrere tausend Euro Schaden

Zu einem Zimmerbrand kam es am Donnerstagvormittag, 16.01.2014, in einem Haus in der Lindenringstraße in Siebnach. Eine 75-jährige Frau hatte eine Kerze auf einer Kommode im Schlafzimmer entzündet. Wie es dazu kam, dass die Kerzenflamme schließlich auf die Kommode übergriff und diese in Brand setzte, steht noch nicht abschließend fest. Festgestellt wurde der Brand von der im gleichen Haus wohnenden Schwiegertochter, die zunächst Brandgeruch wahrnahm und sofort in der Wohnung der Schwiegereltern...

  • Buchloe
  • 17.01.14
14×

Gezündelt
7-Jähriger löst Zimmerbrand in einem Mehrfamilienhaus in Memmingen aus - Nur Leichtverletzte

Plüschfigur angezündet Durch die Rettungsleitstelle in Krumbach wurde der Einsatzzentrale Kempten heute um 16.02 Uhr ein Wohnungsbrand gemeldet. In der Wohnung wäre noch ein Kind, welches sich im Bad versteckt. Über Notruf ging um 16.03 Uhr bei der EZ Kempten eine weitere Meldung von einem Zeugen ein, der den Brand ebenfalls wahrgenommen hatte und Hilferufe aus dem Gebäude meldete. Innerhalb von fünf Minuten war eine Streife der Polizeiinspektion Memmingen am Brandobjekt. Aus dem 1....

  • Kempten
  • 04.10.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ