Zeugnis

Beiträge zum Thema Zeugnis

Mehr als 22.000 Auszubildende in einem IHK-Beruf gibt es derzeit in Bayerisch-Schwaben.
94×

Viele Unternehmen suchen Bewerber
Die heiße Phase bei der Ausbildungsplatzsuche hat begonnen

Die heiße Phase bei der Ausbildungsplatzsuche hat mit der Ausgabe der Zwischenzeugnisse, die Bayerns Schülerinnen und Schüler in der vergangenen Woche erhalten haben, begonnen. Dr. Christian Fischer, Ausbildungsexperte bei der IHK Schwaben, appelliert an die Absolventen, ihre Chance zu ergreifen: "Die Unternehmen stehen bereit. Viele suchen händeringend qualifizierte Bewerber." In der IHK-Lehrstellenbörse sind allein für Bayerisch-Schwaben bereits über 1.700 offene Stellen eingetragen –...

  • Kempten
  • 12.03.21
Nachrichten
77×

Nachrichten aus dem Allgäu
allgäu.tv Nachrichten - Freitag, 5. März 2021

Die Themen: • Wie geht es Spielern und Vereinen? – Männer- und Fraueneishockey in Zeiten von Corona • allgäu.tv kompakt • allgäu.tv Wetter • Besuch beim französischen WM Team - wie wirken sich die Corona Maßnahmen auf die Wettkampfstärke aus? • PDF oder Papier? – wie funktioniert die Zeugnisvergabe im Lockdown

  • Kempten
  • 08.03.21
Nachrichten
41×

Zeugnisvergabe im Lockdown
PDF oder Papier? – wie funktioniert die Zeugnisvergabe im Lockdown

Seit gestern ist klar: die meisten Schülerinnen und Schüler in Bayern sollen ab dem 15. März zurück in den Präsenzunterricht. Entscheidend wird dafür die Sieben-Tage-Inzidenz im jeweiligen Landkreis oder der kreisfreien Stadt sein. Noch befinden sich nur die Grundschüler und Abschlussklassen im Präsenzunterricht. Demnach haben auch nur die heute ihre Zwischenzeugnisse in Präsenz bekommen. Für alle anderen Klassen musste eine Alternativlösung her.

  • Kempten
  • 08.03.21
Am heutigen Freitag gibt es für viele Schüler und Schülerinnen in Bayern Zwischenzeugnisse. (Symbolbild)
1.500×

Mit 3 Wochen Verspätung
Endlich! Erste Schüler in Bayern bekommen Zwischenzeugnisse

An diesem Freitag gibt es für viele Schüler in Bayern das Zwischenzeugnis - allerdings mit rund drei Wochen Verspätung. Denn aufgrund der Corona-Pandemie hatte das Kultusministerium bereits im Januar angekündigt, dass der Zeugnistermin vom 12. Februar auf den 5. März verlegt werden soll. Laut Kultusminister Michael Piazolo soll so ein aussagekräftiger Zwischenbericht über den jeweiligen Leistungsstand ermöglicht werden.  Trotz des heutigen Termins werden aber viele Schüler am Ende des Tages...

  • Kempten
  • 05.03.21
Da die Schulen wegen der Corona-Krise längere Zeit geschlossen waren, sehen einige Eltern die diesjährigen Übertrittsempfehlungen kritisch. (Symbolbild)
2.796×

Fehlende Chancengleichheit?
Viertklässler: Elternverband kritisiert Übertrittszeugnis

Auch für die Viertklässler erfolgte der Unterricht nach den Corona bedingten Schulschließungen von zuhause aus. Jetzt haben die Grundschüler ihr Übertrittszeugnis bekommen. Diese entscheiden darüber, welche weiterführende Schule die Kinder besuchen können. Wie die Allgäuer Zeitung (AZ) berichtet, kritisiert jetzt eine Elterninitiative fehlende Chancengleichheit beim Zustandekommen der Zeugnisse. Das Verfahren sei unfair, da die Kinder weniger Proben geschrieben hätten, als die Jahrgänge zuvor....

  • Kempten
  • 19.05.20
Symbolbild.
3.448×

Schule
"Sein Verhalten ist stets einwandfrei": Allgäuer Schüler bekommen Zwischenzeugnis

Es ist wieder Zeit für die Zwischenzeugnisse. Was für manche Schüler Grund zur Freude ist, bedeutet für andere Versagensangst und Druck im Elternhaus. Denn in Deutschland herrsche noch immer die Auffassung, dass nur gute Noten zählen würden. Das sagt Simone Fleischmann, Präsidentin des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbandes, in einer Pressemitteilung und beschreibt Zwischenzeugnisse als "fragwürdiges Ritual". Schüler sollten im Mittelpunkt stehen  Es sei gut, dass Schüler Rückmeldung zu...

  • Kempten
  • 15.02.19
Gabriele Griehl von der KJF Kempten-Oberallgäu erklärt im Podcast, wie Schüler und Eltern mit den Zeugnisnoten umgehen sollten.
2.111×

Podcast
Letzter Schultag: Kemptener Lerntherapeuthin erklärt, wie Eltern und Schüler mit den Zeugnissen umgehen sollten

Die Sommerferien stehen an und die Schüler bekommen ihre Jahreszeugnisse. Während die einen sich schon auf sechs Wochen schulfreie Zeit freuen, bekommen die anderen Bauchweh bei dem Gedanken, den Eltern das Zeugnis vorlegen zu müssen. Aber auch für Eltern ist dieses Thema nicht immer leicht. In so einem Fall gibt es für Kinder und Eltern Beratung beim Schulpsychologen oder beim Zeugnistelefon der Erziehungs-, Jugend- und Familienberatung (KJF) Kempten-Oberallgäu. Dort arbeitet auch...

  • Kempten
  • 26.07.18
1.634×

Jahreszeugnis
Gute Noten lohnen sich: Große 3 x 1 Aktion

Alle Schülerinnen und Schüler, die mindestens dreimal die Schulnote 'Eins' im Jahresabschlusszeugnis haben, werden belohnt. Sie erhalten gegen Vorlage ihres Zeugnisses oder einer Zeugniskopie sowie eines ausgefüllten Originalcoupons aus der Allgäuer Zeitung, direkt je eine Freikarte vom Wonnemar Sonthofen, einen Gutschein der Galeria Kaufhof in Kempten sowie einen Gutschein für eine Hochseilgartentour im Hochseilgarten Füssen. Die drei Unternehmnen und die Raiffeisenbank Kempten-Oberallgäu,...

  • Kempten
  • 18.07.17
3.702×

Schule
Wie entstehen eigentlich Zeugnis-Bemerkungen?

Am Freitag müssen Schüler der Wahrheit wieder ins Auge blicken. Die Wahrheit bekommen sie zweimal im Jahr in Papierform von ihren Lehrern ausgeteilt. An den Noten im Zeugnis sieht man dann auf den ersten Blick, wo es noch hakt. Was die danebenstehenden Bemerkungen betrifft, sieht es schon etwas anders aus: Oft ist nicht gleich erkennbar, welche Aussage der Lehrer in seine Formulierung verpackt hat. Das Schreiben der Zwischenzeugnisse ist an den meisten Schulen keine große Sache. Pro Schüler...

  • Kempten
  • 19.02.16
461×

Zeugnisvergabe
Zwei Kemptener Lehrerinnen schreiben Mutmachbrief: Noten sind nicht alles

Nicht frustrieren, sondern fürs zweite Halbjahr motivieren wollen Lehrer ihre Schüler mit dem Zwischenzeugnis. Um das zu unterstreichen, haben die beiden Lehrerinnen Verena Häußler und Ulrike Lassig-Storz von der Mittelschule Auf dem Lindenberg ihren Schülern einen Mutmachbrief geschrieben: Hallo, ich möchte dir heute etwas sagen: Nach knapp 100 interessanten, für den einen mal mehr oder weniger spannenden, anstrengenden, aber auch angenehmen Schultagen mit vielen Proben, Tests und Referaten...

  • Kempten
  • 18.02.16
1.590×

Ausbildung
Wie wichtig ist ein gutes Schul-Zeugnis? Michael Oberst, Leitung Personalservice der Mediengruppe Allgäuer Zeitung, erklärt

Es sind mehrere hundert Bewerbungen auf Azubi-Stellen, die Michael Oberst jährlich liest. Und nur wenige Bewerber bekommen die Chance, sich persönlich vorzustellen. Wie kann man da aussortieren? Wir legen Wert auf gute Noten, sagt Michael Oberst. Für den 49-Jährigen zählt zunächst der Gesamteindruck des Zeugnisses. Ist das Notenbild gleichbleibend oder gibt es extreme Ausreißer? Und falls die Noten unterschiedlich sind: In wie vielen Fächern ist das der Fall? So könne man laut Michael Oberst...

  • Kempten
  • 18.02.16
38×

Ausbildungsplatz-Suche
Zeugnisse: Ein Allgäuer Unternehmer erklärt, worauf er Wert legt

Michael Heel, Geschäftsführer und Küchenmeister im Kemptener Hotel Waldhorn, ist seit 12 Jahren im Unternehmen dafür zuständig, Zeugnisse zu lesen. Er bekommt ca. 50 Bewerbungen pro Jahr für alle möglichen Ausbildungsberufe in der Gastronomie. Seine Aufgabe besteht unter anderem darin, schon anhand der Zeugnisse die richtigen Bewerber auszusuchen. Für den 36-Jährigen zählt zunächst die Bemerkung über das Verhalten, die im Zeugnis steht. "Wenn da zum Beispiel steht: '...hat seine häuslichen...

  • Kempten
  • 17.02.16
32×

Zwischenberichte
Memmingen: Keine Zwischenzeugnisse mehr an zwei Gymnasien

Schulzeugnisse in der Vorweihnachtszeit: Was zunächst wie ein Scherz klingt, ist an den beiden Memminger Gymnasien seit diesem Schuljahr Realität. Denn dort ersetzen jetzt mehrere sogenannte Zwischenberichte die klassischen Halbjahreszeugnisse. Die erste Notenbilanz gibt es bereits im Dezember. Das neue Modell soll als eine Art Frühwarnsystem dienen und rechtzeitig auf schulische Defizite der Kinder hinweisen. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe der Memminger Zeitung vom...

  • Kempten
  • 17.11.15
47×

Schule
Zeugnisse: Immenstädter Schulleiterin zur Zeugnissprache

Es gibt wieder Zeugnisse! 82 000 Schüler erhalten im Allgäu ein Stück Papier, das Eltern oft mehr Fragen als Antworten gibt: Die Formulierungen zum Thema Verhalten wirken für viele kryptisch. Zwar ist ab der fünften Klasse der ausformulierte Teil stark verkürzt – recht viel mehr verstehen als bei den sprachlich großzügigeren Grundschulzeugnissen tut man deswegen aber nicht unbedingt. Wir haben uns die Welt der Zeugnisbemerkungen von jemandem erklären lassen, der es wissen muss: Schulleiterin...

  • Kempten
  • 30.07.15
19×

Verhalten
Gutes Zeugnis für die Jugend im Oberallgäu

Die machen nur Lärm und Ärger, saufen und legen keinen Wert auf Familie und feste Bindungen. Na, haben Sie auch Vorurteile über die Jugend von heute im Kopf? Davon gibt es viele und deshalb machte sie Klaus Farin, Buchautor aus Berlin, beim Jahresempfang des Stadtjugendrings zum Thema. Sein Fazit: Die jungen Menschen von heute bildeten die bravste Jugend seit den 1950er Jahren. Sie würden immer weniger Alkohol trinken, würden seltener straffällig und würden eher als 'prüde' gelten. Ist das auch...

  • Kempten
  • 18.05.15
56×

Zeugnis
Bereden statt benoten: Kemptener Schulen setzen auf Lernentwicklungsgespräch

Ein sogenanntes Lernentwicklungsgespräch ersetzt seit diesem Jahr an mehr als der Hälfte aller Kemptener Grundschulen in den ersten drei Schuljahren das Zwischenzeugnis. Bei einem Lernentwicklungsgespräch unterhält sich der Lehrer eine halbe Stunde lang mit dem Schüler und dessen Eltern. Am Ende des Gesprächs soll ein Lernziel formuliert werden – etwa, dass der Schüler aktiver mitarbeiten oder zuhause mehr lesen sollte. Dieses Lernziel und ein Protokoll des Gesprächs bekommen die Schüler...

  • Kempten
  • 24.02.15
46×

Gesetz
Erweitertes Führungszeugnis für Jugendbetreuer: Umsetzung im Oberallgäu schwierig

Wer sich ehrenamtlich um Kinder und Jugendliche kümmert, braucht ein erweitertes Führungszeugnis. Das ist nicht neu. Denn das neue Bundeskinderschutzgesetz gilt bereits seit dem 1. Januar 2012. Doch die Umsetzung habe sich als einigermaßen schwierig erwiesen, stellte Stefan Wanner vom Kreisjugendamt Oberallgäu bei einer Informationsveranstaltung für Vereine in Immenstadt fest. Ein erweitertes Führungszeugnis gibt auch Auskunft über die Verurteilungen von Sexualstraftaten, die im untersten...

  • Kempten
  • 14.07.14
25×

Schule
Prüfungsbeginn für den Mittleren und Qualifizierenden Mittelschulabschluss in Lindenberg und Weiler

Es wird ernst für die Neunt- und Zehntklässler an den Mittelschulen: Diese und nächste Woche beginnen die schriftlichen Prüfungen für den Mittleren (10. Klasse) und den Qualifizierenden Mittelschulabschluss (9. Klasse). Doch um die Mittelschule mit einem Abschlusszeugnis in der Tasche zu verlassen, müssen Schüler nicht unbedingt eine Prüfung absolvieren. Über der Deutschprüfung des Mittleren Schulabschlusses schwitzen heute ab 8.30 Uhr 21 Zehntklässler an der Mittelschule Lindenberg, 20 in...

  • Kempten
  • 24.06.14
22×

Schule
Memminger Lehrerin zu Formulierungen im Zwischenzeugnis

Worte statt Noten Heute gibt es Zwischenzeugnisse in Bayern. Allerdings bekommen nicht alle Schüler Noten. 'Zensuren werden erstmals zum Ende der 2. Klasse vergeben. Davor handelt es sich um reine Textzeugnisse', erklärt die Lehrerin und Konrektorin der Memminger Elsbethenschule, Gila Barth. 'Ein Zeugnis ist nicht nur ein Bericht, sondern auch ein pädagogisches Instrument', sagt die Lehrerin. Demnach soll es sowohl die Eltern über den Leistungsstand ihres Kindes informieren, als auch den...

  • Kempten
  • 14.02.14
590×

Auszeichnung
Verabschiedung von Hochschulabsolventen in der Kemptener bigBOX

Bei der Verabschiedung der 765 Absolventen der Hochschule Kempten zeigte Präsident Professor Dr. Robert F. Schmidt gestern Bilder aus den vergangenen Jahren. Aus den Jahren, in denen die jungen Leute paukten und büffelten. Schraubten, feilten und feierten. 'Ich hoffe, dass die Zeit zu den schönsten und aufregendsten ihres Lebens gehört', sagte Schmidt. In diesem Jahr verabschiedete er so viele Studenten wie noch nie: 138 mehr als im vergangenen Jahr haben in den 14 verschiedenen Studiengängen...

  • Kempten
  • 25.10.13
639×

Mittelschule Amendingen
Erstmals zwei M-Klassen in Amendingen verabschiedet

'Besonderer Jahrgang' 'Mit euch hat ein ganz besonderer Jahrgang das Ziel erreicht.' Mit diesen Worten begann Klassenleiterin Isabella Frenzel ihre Rede anlässlich der Verabschiedung der beiden zehnten Klassen der Mittelschule Amendingen. Dieses Jahr konnte erstmals neben einer M-Klasse auch eine Ganztages-M-Klasse die Mittlere Reife erlangen. Rektor Josef Böckh hatte diesen Doppelzug vor vier Jahren neu eingerichtet. Die Amendinger Mittelschule ist nach eigenen Angaben die einzige Schule in...

  • Kempten
  • 02.08.12
1.114×

Schulabschluss
Abschlussfeier an Kaufbeurer Marien-Realschule

128 Schülerinnen der Marien-Realschule erhalten ihre Zeugnisse 'Zu neuen Ufern aufbrechen' lautete das Thema des feierlichen Gottesdienstes in der Institutskirche St. Maria, der den Auftakt zur Abschlussfeier der 10. Klassen der Marien-Realschule Kaufbeuren bildete. Pater Joshy betonte, dass die Schülerinnen immer auf Gott als ihren Wegbegleiter vertrauen könnten. Jede Schülerin erhielt zur Erinnerung ein kleines Schiff, dessen Segel mit einem Glückwunsch einer Fünftklässlerin versehen war. In...

  • Kempten
  • 25.07.12
145×

Berufsschule
Sarah Stiegel erhält in Memmingen Staatspreis für fast perfektes Zeugnis

Notendurchschnitt von 1,15 In der festlich mit europäischen Fähnchen und Blumen geschmückten Aula haben die Absolventen der Berufsfachschule für Hauswirtschaft, Kinder- und Sozialpflege in Memmingen ihren Abschluss gefeiert. Schulleiter Reinhard Vetter gratulierte zu den bestandenen Abschlussprüfungen, die den Berufsschülern nicht in den Schoß gefallen seien. 'Das ist auch gut so. Denn Leistungsnachweise, die einem nachgeworfen werden, sind nichts wert,' betonte er. Der heutige Tag markiere für...

  • Kempten
  • 25.07.12
711× 2 Bilder

Zeugnisübergabe
479 Absolventen verlassen die Fach- und Berufsoberschule Kaufbeuren

'Schlüssel für die berufliche Zukunft' Insgesamt 479 Absolventen verließen dieses Schuljahr die Fach- und Berufsoberschule Kaufbeuren mit dem Reifezeugnis. 121 Schüler der 13. Jahrgangsstufe erhielten nun in einem feierlichen Rahmen ihre Abiturzeugnisse im Kaufbeurer Stadtsaal überreicht. Dieses Zeugnis, das dem Zeugnis des Gymnasiums entspricht und – bei einem Nachweis einer zweiten Fremdsprache – die allgemeine Hochschulreife garantiert, verglich der Abgeordnete der Stadt, Alexius...

  • Kempten
  • 18.07.12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ