Zeugenaufruf

Beiträge zum Thema Zeugenaufruf

Polizei (Symbolbild)
2.227×

Streit in Bad Wörishofen
Erst Auto ausgebremst, dann Ohrfeige: Polizei sucht Zeugen

Am Freitagabend bremste ein bislang unbekannter Täter auf der Staatsstraße zwischen Bad Wörishofen und Kaufbeuren ein Fahrzeug mit drei Personen aus. Anschließend stieg der Fahrer des silbernen Fiat Panda aus, ging auf das Fahrzeug zu und wollte eine Person vom Rücksitz angehen. Im weiteren Verlauf kam es zu einem Streitgespräch. Ein 20-jähriger bekam eine Ohrfeige von dem Täter und eine 26-jährige wurde von ihm beleidigt. Der 23-jährige Fahrer wurde vom Täter nicht angegangen. ZeugenaufrufDer...

  • Bad Wörishofen
  • 17.04.22
Trauer (Symbolbild).
6.080×

Beim Überholen eines Traktors
Motorradfahrer (53) stirbt bei Frontal-Zusammenstoß in der Nähe von Steinheim

Am späten Mittwochnachmittag ist ein 53-jähriger Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall bei Steinheim gestorben. Laut Polizeiangaben war der 53-Jährige beim Versuch einen Traktor zu überholen, frontal mit einem Audi zusammengestoßen. Obwohl mehrere Ersthelfer und später auch ein Notarzt versuchten, das Leben des 53-Jährigen zu retten, verstarb der Mann noch an der Unfallstelle.  Motorradfahrer will Traktor überholen Laut Polizeiangaben war der 53-Jährige Motorradfahrer auf der Kreisstraße NU 6...

  • Neu-Ulm
  • 09.09.21
Polizei (Symbolbild)
4.553×

Wer hat was gesehen?
Spritztour mit Planierwalze in Rettenberg: Polizei sucht die Täter

Bislang unbekannte Täter haben in der Nacht auf Freitag in Rettenberg eine Spritztour mit einer Planierwalze unternommen. Laut Polizeiangaben stand die Walze eines Rettenberger Baggerbetriebs auf einer Baustelle in Weiher. Ohne Erlaubnis fuhren die Täter mit der Walze umher und beschädigten dabei ein Verkehrszeichen. Danach stellen die Unbekannte die Walze wieder auf der Baustelle ab.  Zeugen gesuchtDer bei der Spritztour entstandene Schaden beläuft sich auf etwa 700 Euro. Zeugen, die in der...

  • Rettenberg
  • 04.09.21
Polizei (Symbolbild)
2.852×

Beinahe hätt's gekracht!
Niederrieden: Wer schmeißt im Straßenverkehr mit Kaffeebechern?

Am Samstag, 17.07.2021, gegen 18:25 Uhr befuhr ein PKW-Fahrer die Ortsverbindungsstraße zwischen Egg an der Günz und Niederrieden (Landkreis Unterallgäu). Circa 700 Meter, nach dem Otterwald, kam ihm ein schwarzer PKW Seat entgegen. Der Fahrer dieses PKWs warf unvermittelt einen Kaffeebecher aus dem Innenraum, welcher auf die Windschutzscheibe des entgegenkommenden PKWs prallte. Der Mann wurde dadurch so stark abgelenkt, dass er beinahe von der Fahrbahn abkam. Polizei sucht ZeugenIn diesem...

  • Niederrieden
  • 20.07.21
Polizei (Symbolbild).
7.927×

Zeugenaufruf
Gefährliches Überholmanöver führt zu Unfall – Verursacher flüchtet

Am Dienstagmorgen, 13.07.2021 befuhr eine 33-Jährige mit ihrem Pkw BMW den linken der zwei Fahrstreifen der BAB A 7 in Richtung Füssen. Kurz vor der Anschlussstelle Illertissen überholte sie einen rechts fahrenden schwarzen Pkw und wollte danach einen rechts fahrenden Lkw überholen. Angeblich habe jedoch der schwarze Pkw plötzlich stark beschleunigt, sie rechts überholt und wäre dann unmittelbar vor ihr nach links gewechselt. Sie konnte einen Zusammenstoß nur durch eine starke Bremsung...

  • Memmingen
  • 15.07.21
Die Polizei sucht einen Unbekannten, der am Freitag einen Stein auf die A96 geworfen hat. (Symbolbild)
4.124×

Polizei sucht Zeugen
Unbekannter wirft Stein auf A96 bei Memmingerberg und trifft Kleintransporter

Ein Unbekannter warf am Freitagabend einen größeren Stein von der Autobahnbrücke zwischen Memmingerberg und Trunkelsberg auf die A96. Ein Kleintransporter mit zwei Insassen fuhr laut Polizei in diesem Zeitpunkt in Richtung München und befand sich unter der Brücke. Der Fahrer sah einen Gegenstand von der Brücke fallen und bremste sofort. Der Stein schlug im Bereich der Motorhaube ein und blieb zwischen Scheinwerfer und Kühlergrill stecken. Die beiden Insassen blieben unverletzt. Am Fahrzeug...

  • Memmingerberg
  • 21.11.20
Polizei (Symbolbild)
2.189×

Zeugenaufruf
Gulli-Deckel in Lindau herausgehoben: Große Gefahr für Verkehrsteilnehmer

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag ging kurz nach Mitternacht die Meldung über einen ausgehobenen Regenwasserkanaldeckel ein. Ein bisher unbekannter Täter hatte in der Giebelbachstraße an der Einmündung zur Wackerstraße den quadratischen Kanaldeckel herausgehoben und somit in der Dunkelheit für Verkehrsteilnehmer eine erhebliche Gefahr verursacht. Ein Passant sicherte bis zum Eintreffen der Polizei die Gefahrenstelle ab. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde bisher kein anderer...

  • Lindau
  • 26.06.20
Polizei (Symbolbild)
8.596×

Zeugenaufruf
Kemptener Polizei sucht schwarzen Van, der Auffahrunfälle provoziert

Am Mittwoch, 19.02.2020, gegen 16:40 Uhr, fuhren ein schwarzer Van und ein violetter Pkw Audi auf der Kaufbeurer Straße, aus Richtung Heising kommend, in Richtung Berliner Platz. Auf Höhe der Einmündung Dieselstraße mussten beide Fahrzeuge anhalten, da die Ampel Rotlicht zeigte. Nach Umschalten auf „grün“ fuhren die beiden Pkw an und beschleunigten mit normaler Geschwindigkeit, als der Fahrer des Van nach einer Fahrstrecke von ca. 50 m ohne erkennbaren Grund eine Vollbremsung bis zum Stillstand...

  • Kempten
  • 20.02.20
Die Polizei bittet um Hinweise. (Symbolbild)
3.081×

Zeugenaufruf
Bad Wörishofen: Junge Autofahrerin rettet Katzenbaby von der Straße

Eine junge Autofahrerin hat am Sonntagmorgen ein Katzenbaby von einer Straße zwischen Stockheim und Bad Wörishofen gerettet. Für zwei ihrer Geschwister kam nach Angaben der Polizei jede Hilfe zu spät. Sie waren bereits von Autos überfahren und dabei tödlich verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, ist nicht bekannt, ob die Katzenbabys ausgesetzt wurden oder von einem Hof in der Nähe stammten. Gefunden wurden die Tiere am ersten Feldweg nördlich der Gartenstadt in Richtung Stockheim, so die...

  • Bad Wörishofen
  • 04.11.19
Die Polizei bittet um Hinweise zu einem Fall von Nötigung im Straßenverkehr. (Symbolbild)
4.196×

Zeugenaufruf
Nötigung und gefährliches Überholmanöver auf B12 bei Lindau: Unfall nur knapp verhindert

Ein bislang unbekannter Autofahrer hat am Dienstagvormittag auf der B12 bei Lindau eine Autofahrerin genötigt und mit einem gefährlichen Überholmanöver fast einen Unfall verursacht. Der Fahrer war laut Polizeiangaben auf der B12 in Richtung Lindau unterwegs und nötigte die Frau durch penetrantes Hupen und Aufleuchten. Das Auto setzte zwischen der Ausfahrt Oberreitnau und der Auffahrt zur B31 zu einem gefährlichen Überholmanöver an. Ein entgegenkommender Wagen musste daraufhin stark abbremsen...

  • Lindau
  • 28.08.19
2.561×

Winter
Schneebedeckte Straßen führen zu mehreren Unfällen in Kempten und im Oberallgäu

Sonthofen/Bolsterlang: Am Donnerstag Nachmittag kam es im Bereich Sonthofen und Bolsterlang zu mehreren Unfällen, die dem starken Schneefall und der damit verbundenen Räumaktionen geschuldet waren. Durch die Sichtbehinderungen wurden geparkte Fahrzeuge und Verkehrsschilder übersehen, gestreift und leicht beschädigt. Die gesamte Schadenshöhe lag bei ca. 5.000 Euro. Verletzt wurde Niemand. Oberstaufen: Donnerstag gegen 14.45 Uhr kam es auf der B308 Höhe der Bahnüberquerung zwischen Hündlekreisel...

  • Kempten
  • 11.01.19
Polizei sucht Zeugen nach Nötigung auf der A7 bei Berkheim
1.711×

Zeugenaufruf
Nötigung auf der Autobahn A7 bei Berkheim: Polizei sucht VW T6-Fahrer aus Heilbronn

Am Mittwochnachmittag, zwischen 15:20 Uhr und 17:00 Uhr, fuhr ein 46-Jähriger mit seinem Pkw die A7 in Fahrtrichtung Würzburg. Auf der Strecke zwischen Kempten und Berkheim überholte dieser drei vor ihm fahrende VW T6 mit Heilbronner Kennzeichen (HN). Kurz darauf überholte den auf dem linken Fahrstreifen fahrenden 46-Jährigen einer der drei VW T6-Fahrer verbotswidrig rechts und wechselte vor diesem auf den linken Fahrstreifen. Kurz darauf forderte der Fahrer des VW-Busses den 46-Jährigern...

  • Berkheim
  • 20.12.18
27×

Gefahr
Kanaldeckel in Kempten ausgehoben

In der Nacht von Freitag auf Samstag hob ein bislang unbekannter Täter mehrere Kanaldeckel im Bereich des Schumacherrings in Kempten aus. Aufgrund dessen verunfallte ein Auto beim Überfahren, nachdem der Fahrer das Fehlen des Kanaldeckels zu spät erkannt hatte. Es entstand dabei Sachschaden in Höhe von ca. 1000 Euro. Glücklicherweise kamen keine Personen zu schaden. Das Entfernen von Kanaldeckeln stellt in diesem Fall ein Vergehen des gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr dar. Zeugen der...

  • Kempten
  • 13.05.17
39×

Verkehr
Zeugen gesucht: Gefährliches Überholmanöver in Bad Wörishofen

Am Montag erstattete eine 39-jährige Autofahrerin auf der Polizeiinspektion Bad Wörishofen Anzeige wegen Nötigung im Straßenverkehr.. Sie befuhr am Montagmorgen die Staatsstraße von Bad Wörishofen in Richtung Kaufbeuren. Vor der nördlichen Abfahrt in Richtung Schlingen bildete sich eine Fahrzeugschlange hinter einem Bagger. Hinter der 39-Jährigen scherte angeblich ein Seat zum Überholen der Kolonne aus, welcher scheinbar ein entgegenkommendes Fahrzeug übersehen hatte. Dadurch kam es zu einer...

  • Kaufbeuren
  • 09.05.17
68×

Zeugenaufruf
Kurios: Unbekannte blockieren Straße mit Leitpfosten, Parkbank und Verkehrszeichen bei Kaufbeuren

Am Morgen des 09.04.2017 wurde der Polizei Kaufbeuren mitgeteilt, dass auf der Märzisrieder Straße in Oberbeuren mehrere Leitpfosten sowie eine Parkbank und zwei Verkehrszeichen herausgerissen wurden. Die Unbekannten hatten diese als Hindernisse quer auf die Straße gelegt, sodass dort kein Fahrzeug mehr durchkam. Es entstand zudem ein erheblicher Sachschaden. Die Polizei Kaufbeuren bittet jetzt um sachdienliche Hinweise unter der 08341/933-0.

  • Kaufbeuren
  • 10.04.17
44×

Nötigung
Hinweise gesucht: Unbekannter überholt Mann (75) von rechts auf der A96 bei Kißlegg

Wegen des Verdachts der Nötigung im Straßenverkehr ermittelt die Polizei gegen den Fahrer eines dunkelgrauen Skoda Kombi mit belgischem Kennzeichen. Dieser überholte am Samstagnachmittag, gegen 14:45 Uhr, auf der A96 zwischen den Anschlussstellen Kißlegg und Wangen-Nord in Fahrtrichtung Lindau einen 75-Jährigen Autofahrer von rechts. Zuvor hatte der Unbekannte dem Vorausfahrenden mehrfach mit der Lichthupe aufgeleuchtet. Nach dem Überholmanöver war der Unbekannte vor dem 75-Jährigen eingeschert...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 06.03.17
33×

Zeugenaufruf
Leitpfosten und Schneestangen bei Pfronten herausgerissen

Unbekannte Täter haben in der Nacht von Samstag auf Sonntag auf der Staatsstraße 2520 zwischen Pfronten-Weißbach und Pfronten-Kappel ca. 15 Leitpfosten und Schneestangen herausgerissen und in die angrenzenden Wiesen geworfen. Auch ein mobiles Verkehrszeichen wurde umgeworfen. Weiter wurden noch Schneestangen auf der Kappeler Straße herausgerissen. In Pfronten-Kappel verliert sich die Spur der Täter. Die Streife stellte einen Teil der Leitpfosten im Kurvenbereich wieder auf. Hinweise bitte an...

  • Füssen
  • 05.03.17
29×

Zeugen gesucht
Ungeduldiger BMW-Fahrer mit Kennzeichen KE nötigt Fahrerin eines Rettungswagens bei Leutkirch

Wegen Beleidigung und Nötigung im Straßenverkehr steht ein Fahrer eines BMW mit Kemptener Zulassung unter Verdacht, der am Samstagmittag, gegen 12.45 Uhr, in Leutkirch auf der Kemptener Straße die Fahrerin eines Rettungswagens genötigt haben soll. Die Besatzung des Rettungswagens befand sich auf der Rückfahrt von einem Einsatz, als der hinterherfahrende Autofahrer zu hupen begann. Anschließend habe der BMW-Fahrer den Rettungswagen überholt und sei so knapp vor diesem wieder eingeschert, dass...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 22.08.16
26×

Verkehr
Autofahrer wird auf der B308 ausgebremst und provoziert - Polizei sucht schwarzen Mercedes

Am Freitagabend wurde ein Autofahrer auf der B308 kurz vor Niederstaufen von einer schwarzen Mercedes E-Klasse überholt und auf verkehrsgefährdende Art ausgebremst. Der überholte Pkw-Fahrer wollte den Fahrer des schwarzen Mercedes schließlich zur Rede stellen, was ihm kurz nach Niederstaufen gelang. Als er aus seinem Pkw ausgestiegen war und auf den schwarzen Mercedes zulief, gab dieser plötzlich Vollgas, sodass der andere Pkw-Fahrer zur Seite springen musste. Bei der anschließenden...

  • Lindau
  • 13.08.16
328×

Verkehr
Nach dem Überholen Mittelfinger gezeigt: Motorradfahrer (22) beleidigt Autofahrer (59) bei Bad Wörishofen

Am Samstagmittag beleidigte ein Motorradfahrer auf der alten B18 bei Bad Wörishofen einen Autofahrer. Der 22-jähriger Motorradfahrer aus Memmingen überholte kurz vor dem Kreisverkehr zum Skylinepark den 59-jährigen Autofahrer. Er zeigte nach dem Überholen den Mittelfinger. Warum er dies tat, muss die Polizei noch klären. Kurz zuvor hatte der 59-jährige Bad Wörishofer mit seinem silbernen VW Golf einen Traktor überholt. Dieser Traktorfahrer sowie weitere Zeugen werden gebeten, sich bei der...

  • Kaufbeuren
  • 19.06.16
89×

Verkehr
Autofahrer (22) übersieht neuen Kreisverkehr bei Oberstaufen und verursacht Unfall: Polizei sucht Zeugen

Am Samstag kurz nach 8 Uhr ereignete sich auf der B308 am neuen Kreisverkehr am Hündle bei Oberstaufen ein schwerer Verkehrsunfall. Der Fahrer eines schwarzen tiefergelegten Audi A3 Sportsback ignorierte die geänderte Verkehrsführung am neuen Kreisverkehr und fuhr vermutlich mit überhöhter Geschwindigkeit geradeaus Richtung Oberstaufen. Das Fahrzeug prallte mit voller Wucht auf den Randstein, wurde dadurch nach oben geschleudert und überflog den Erdhügel inmitten des Kreisels. Auf Höhe der...

  • Oberstaufen
  • 06.06.16
31×

Zeugenaufruf
In Weiler-Simmerberg Fußgänger angefahren und geflüchtet: Unfallflüchtiger kommt wohl aus dem Oberallgäu

Am vergangenen Sonntag wollte ein junger Mann die B308 überqueren und wurde dabei von einem unbekannten Autofahrer erfasst. Der 21-jährige wurde bei dem Unfall verletzt und ist noch immer in ärztlicher Behandlung. . Zeugen konnten den mutmaßlichen Unfallverursacher beobachten. Er fuhr einen grauen VW Caddy (Vorfaceliftmodell) mit dem Kennzeichen OA. Die Polizeiinspektion Lindenberg überprüft nun in diesem Zusammenhang die entsprechenden Fahrzeuge. Bislang nicht bekannte Zeugen des Unfalls und...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 20.04.16
24×

Verkehrsunfall
Zeugenaufruf: Autofahrer verletzt Fußgänger in Leutkirch schwer und flüchtet

Ein 25-jähriger Mann verließ am Samstag kurz nach 6.00 Uhr früh eine Gaststätte im Campingweg und ging zu Fuß in Richtung der dortigen Kreisstraße. Offenbar lief er auf dem rechten Fahrbahnrand, als er von einem Pkw, der sich aus Sicht des Fußgängers von hinten näherte, erfasst wurde. Der 25-Jährige wurde auf die Straße geschleudert und blieb nach mehreren Metern schwer verletzt am Fahrbahnrand liegen. Der unbekannte Autofahrer setzte seine Fahrt in Richtung Kreisstraße fort, ohne sich um den...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 28.03.16
33×

Zeugenaufruf
Wegweiser und Verkehrszeichen in Pfronten mit linken Parolen beklebt

Unbekannte Täter haben in der Zeit von Dienstag bis Samstag mehrere Wegweiser und Verkehrszeichen entlang der Bahnstrecke beim Zentralschulweg und Jagdhausweg mit Aufklebern von Ultra linken Gruppen aus Hamburg und Berlin beklebt. Die Aufkleber weisen auf extreme linke Gruppierungen hin. Die Verkehrsschilder wurden auch mit schwarzen Eddingstiften beschmiert. Der Schaden kann noch nicht genau beziffert werden. Vermutlich haben die Täter in Pfronten oder Umgebung übernachtet. Hinweise bitte an...

  • Füssen
  • 06.03.16
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ