Zeugenaufruf

Beiträge zum Thema Zeugenaufruf

Die Polizei hat jetzt einen Überfall auf eine Rentnerin aufklären können. (Symbolbild)
12.606× 2 Bilder

Ermittlungen
Nach Überfall auf Rentnerin (87) in Bolsterlang: Wer kennt diese Gegenstände?

Am 25. Februar dieses Jahres wurde eine 87-jährige Rentnerin in ihrer Wohnung von einer zunächst unbekannten Frau überfallen. Wie berichtet, hatte die Täterin ihr Opfer überrumpelt und dann ein Schmuckkästchen entwendet. Dabei entstand der Rentnerin ein Schaden von rund 1.000 Euro. Täterin geschnappt Einige Tage später kann die Polizei nun einen Erfolg bei den Ermittlungen verzeichnen. Aufgrund einer Täterbeschreibung und dem Hinweis auf das Fahrzeug der Verbrecherin, konnten Beamte jetzt eine...

  • Bolsterlang (VG Hörnergruppe)
  • 09.03.22
Unbekannte haben in der Nacht zum Freitag einen Geldautomaten in Heimertingen gesprengt.
7.563× 13 Bilder

Bildergalerie
Zeugen meldeten heftigen Knall: Unbekannte sprengen Geldautomat in Heimertingen

Unbekannte Täter haben in der Nacht zum Freitag einen Geldautomaten in Heimertingen gesprengt. Wie die Polizei mitteilt, meldeten mehrere Zeugen gegen 2:50 einen heftigen Knall. Mehrere eingesetzte Streifenwagen stellten am dortigen Gebäude der Sparkasse starke Beschädigungen fest. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach den Tätern blieb aber ohne Erfolg. An der Fahndung waren auch weitere Einsatzkräfte benachbarter Dienststellen und ein Polizeihubschrauber beteiligt. Polizei bittet um Hinweise...

  • Heimertingen
  • 05.11.21
Polizei (Symbolbild)
1.836×

Polizei bittet um Hinweise
Unbekannte brechen in Buxheimer Wohnhaus ein

Wie erst jetzt bei der Polizei angezeigt wurde, brachen zwischen dem 23.04.2021 gegen 18:00 Uhr und dem 25.04.2021, ebenfalls gegen 18:00 Uhr, bislang unbekannte Täter in ein Wohnhaus in der Goethestraße ein. Der oder die Täter verschaffte/n sich über ein Kellerfenster Zutritt zu dem Einfamilienhaus. Dabei entwendete/n er oder sie Bargeld und Edelmetalle im Gegenwert einer vierstelligen Summe. Die Kriminalpolizei Memmingen hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise unter der...

  • Buxheim
  • 30.04.21
Einbruch (Symbolbild)
4.451×

Zeugenaufruf
Zwei Einbrüche beschäftigen Memminger Polizei

Unbekannte Täter haben am Samstagnachmittag, bzw. -abend zwei Einbrüche in Memmingen verübt. Die Polizei sucht in diesem Zusammenhand eine junge Frau. Im ersten Fall stiegen unbekannte Täter in der Augsburger Straße über ein geöffnetes Zimmerfenster im Erdgeschoss in ein Schlafzimmer ein und entwendeten dabei hochwertigen Schmuck. Die Bewohner der Wohnung hatten sich zum Tatzeitpunkt auf der Terrasse befunden. Im zweiten Fall war eine junge Frau im Waldnerweg über einen Gartenzaun geklettert...

  • Memmingen
  • 06.09.20
Raubüberfall in Memmingen. Die Polizei vermutet einen Zusammenhang mit vorausgegangenen Taten und bittet um Hinweise. (Symbolbild)
1.311×

Verbrechen
Memmingen: Mann (33) bei Raubüberfall mit Messer verletzt

Ein 33-jähriger Mann ist am Dienstagabend auf dem "Alten Friedhof" in Memmingen überfallen und verletzt worden. Laut Polizei war der Mann gegen 20 Uhr mit seinem Hund spazieren und wurde dabei von einem unbekannten Mann zur Herausgabe seines Bargelds aufgefordert. Da sich der 33-Jährige weigerte kam es zu einem Handgemenge. Dabei erlitt er diverse oberflächliche Schnittverletzungen durch ein Taschenmesser. Eine stationäre Behandlung in einem Krankenhaus war glücklicherweise nicht nötig. Bargeld...

  • Memmingen
  • 27.11.19
Geldautomat (Symbolbild)
896×

Verbrechen
Unbekannte versuchen Geldautomaten in Günz aufzubrechen

Unbekannte Täter haben in der Nacht auf Dienstag versucht einen Geldautomaten in Günz (Unterallgäu) aufzubrechen. Nach Angaben der Polizei benutzen die Täter dazu einen Winkelschleifer. Bei dem Aufbruchversuch entstand ein Sachschaden von rund 10.000 Euro.  Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Wer hat verdächtige Beobachtungen in der Rummelshauser Straße gemacht? Hinweise bitte an die Polizei in Memmingen oder Mindelheim.

  • Westerheim
  • 11.06.19
Die Polizei ermittelt nun wegen des Verdachts auf ein Verbrechen.
3.547×

Zeugenaufruf
Eingemauerter Briefkasten in Altusried gesprengt: Metallteil fliegt zehn Meter in den Nachbargarten

Am Samstag, 30. Dezember 2018, im Zeitraum zwischen 00:30 Uhr und 01:30 Uhr, wurde der eingemauerte Briefkasten eines Einfamilienhauses in der Rothensteinstraße gesprengt. Durch die Wucht der Explosion wurde ein rund ein Kilogramm schweres, scharfkantiges Metallteil, zehn Meter weit in den Nachbargarten geschleudert. Die Polizei ermittelt unter anderem nun wegen des Verdachts eines Verbrechens. Zeugen werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Kempten in Verbindung zu setzen, 0831/9909-2140.

  • Altusried
  • 30.12.18
Ein oder mehrere Täter sind in ein Türkheimer Einfamilienhaus eingebrochen und haben einen Sachschaden von rund 10.000 Euro verursacht.
247×

Einbruch
Unbekannte steigen in Türkheimer Einfamilienhaus ein

Am Mittwoch, dem 31.10.18 wurde in der Zeit zw. 13.00 und ca. 23.30 h in ein Einfamilienhaus in der Alpenstraße eingebrochen. Mehrere Fenster wurden versucht aufzuhebeln und schließlich gelang dies bei einem Kellerfenster. Aus dem Haus wurde der Inhalt eines Sparschweines, ca. 500 Euro entwendet. Die Schäden an den Fenstern beträgt geschätzt ca. 10.000 Euro. Sachdienliche Hinweise werden an die Polizei Bad Wörishofen unter Tel. 08247/96800 erbeten.

  • Türkheim
  • 02.11.18
19×

Zeugenaufrufe
Wie erfolgreich sind Zeugenaufrufe der Polizei in der Praxis?

Fahrerflüchtige rund um Marktoberdorf aufgepasst Oft sind sie bei uns in der Zeitung zu lesen, die Zeugenaufrufe, mit denen die hiesige Polizei die Bevölkerung um Mithilfe bei ihren Ermittlungen bittet. Doch wie erfolgreich sind solche Aufrufe in der Praxis? Generell sei der 'Rücklauf zwar nicht so hoch', räumt Heiko Burger, stellvertretender Leiter der Polizei Marktoberdorf, ein. Aber es gebe Ausnahmen: Bei Unfallfluchten, Fahrraddiebstählen – und Kapitalverbrechen erhalte die Polizei...

  • Marktoberdorf
  • 26.08.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ