Zeugenaufruf

Beiträge zum Thema Zeugenaufruf

Ein schwarzer Skoda hat auf der A8 bei Mindelheim einen Unfallverursacht und ist dann einfach weiter gefahren. (Symbolbild)
4.605×

Unfallflucht auf der A96
Skoda-Fahrer drängt 19-Jährigen in die Leitplanke und fährt dann einfach weiter

Am Mittwochnachmittag hat ein schwarzer Skoda auf der A96 bei Mindelheim einen Unfall verursacht und ist daraufhin geflüchtet. Ein 19-jähriger Autofahrer wollte gerade einen Transporter überholen, als der Skoda vor ihm plötzlich auf die Überholspur zog. Der 19-Jährige musste deshalb stark bremsen und nach links ausweichen. Dabei streifte er die Mittelschutzplanke. Der 19-Jährige konnte danach aber kontrolliert auf dem Seitenstreifen anhalten. Er blieb unverletzt.  Skoda-Fahrer fährt unbeirrt...

  • Mindelheim
  • 16.09.21
Zwischen Marktoberdorf und Stötten am Auerberg stießen am Montagmittag ein Auto und ein Traktor zusammen. (Symbolbild)
9.876× 7 1

Zwischen Marktoberdorf und Stötten
Raser überholt erst Lkw, dann Traktor - der biegt aber links ab

Ein 59-jähriger Autofahrer stieß am Montagmittag auf der B16 zwischen Marktoberdorf und Stötten am Auerberg mit einem Traktor zusammen. Nach Angaben der Polizei hatte er in seinem Fiat erst mit hoher Geschwindigkeit einen Lkw überholt, sodass ein entgegenkommender Motorradfahrer stark abbremsen musste. Anschließend wollte der 59-Jährige dann auch noch einen Traktor überholen. Dabei übersah er, dass dieser  bereits zum Linksabbiegen geblinkt hatte. Die beiden Fahrzeuge stießen zusammen. Am Auto...

  • Stötten am Auerberg
  • 14.09.21
Nach einem Unfall in Tettnang soll ein Beifahrer geflohen sein. Die Polizei hat nach ihm gesucht. (Symbolbild)
4.774×

Zeugen haben ihn wohl beobachtet
Schwerer Verkehrsunfall in Tettnang: Ist der Beifahrer des Unfallautos geflohen?

Am Montagmorgen gegen 6 Uhr ereignete sich auf der Bundesstraße 467 zwischen Tettnang und Kressbronn ein schwerer Verkehrsunfall. Weil Zeugen beobachtet haben wollen, wie der Beifahrer des Unfallautos geflüchtet ist, hat die Polizei in einer groß angelegten Aktion nach dem Mann gesucht. Autofahrerin übersieht Klein-LastwagenNach Angaben der Polizei war eine 47-Jährige zunächst in Richtung Tettnang unterwegs gewesen. Sie fuhr auf den Parkplatz "Mückle", um dann, entgegen der Beschilderung, nach...

  • 13.09.21
Auf der B28 bei Senden ist es am Montagmorgen zu einem Unfall kommen. Dabei wurden drei Personen verletzt. Grund für den Unfall könnte ein Ölfilm gewesen sein, der schon möglicherweise schon vorher auf der Straße war. (Symbolbild)
2.284×

Polizei bittet um Hilfe
Verdächtiger Ölfleck auf der Straße - Drei Verletzte nach Autounfall bei Senden

Auf der B28 bei Senden ist es am Montagmorgen zu einem Unfall gekommen. Dabei wurden drei Personen verletzt. Grund für den Unfall könnte ein Ölfilm gewesen sein, der möglicherweise schon vorher auf der Straße war. Drei Fahrzeuge beteiligtEin 55-jähriger LKW-Fahrer versuchte zunächst kurz vor der Anschlussstelle Senden in Richtung Hittistetten einen anderen LKW zu überholen. Dazu wechselte er auf die linke Spur. Ein 26-jähriger Autofahrer, der hinter dem LKW auf der linken Spur unterwegs war,...

  • 31.08.21
Den Mittelfinger zeigen: eine Beleidigung. (Symbolbild)
2.885×

Unfall nach Wendemanöver bei Steibis
Frecher Verkehrs-Rüpel zeigt Autofahrerin (46) den Mittelfinger - Polizei sucht Zeugen

Am Freitagmittag hat ein unbekannter Autofahrer mit einem Wendemanöver bei Steibis einen Unfall verursacht. Im weiteren Verlauf hat er einer 46-jährigen Autofahrerin den Mittelfinger gezeigt. Wendemanöver löst Auffahrunfall ausDer unbekannte Rüpel war von Steibis aus kommend in Richtung Höfen unterwegs. Er bremste plötzlich ab, um zu wenden. Die direkt dahinter fahrende 46-jährige Autofahrerin bremste rechtzeitig ab. Ein hinter ihr fahrender 22-jährige Autofahrer bemerkte dies allerdings zu...

  • Oberstaufen
  • 28.08.21
Auf der A96 in Richtung Lindau ist ein 25-jähriger Busfahrer mit 26 Fahrgästen mit einem 58-jährigen Autofahrer aus Zürich zusammengeprallt. Weil beide unterschiedliche Angaben zum Unfall machten, ist noch unklar warum es zum Unfall kam.(Symbolbild)
3.823× 2

Wer war Schuld?
Unfall mit Fernbus auf A96 bei Bad Wörishofen - Fahrer machen unterschiedliche Angaben

Auf der A96 in Richtung Lindau ist ein 25-jähriger Busfahrer mit 26 Fahrgästen mit einem 58-jährigen Autofahrer aus Zürich zusammengeprallt. Weil beide unterschiedliche Angaben zum Unfall machten, ist noch unklar, wie es zum Unfall kam. Schuldfrage ungeklärt Kurz vor der Anschlussstelle Bad Wörishofen prallte das Auto mit dem rechten vorderen Fahrzeugeck gegen das linke hintere Eck des Fernbusses. Glücklicherweise wurde durch den Zusammenstoß niemand verletzt. Beide Fahrzeuge waren noch...

  • Bad Wörishofen
  • 18.08.21
Ein 18-Jähriger kam von der Straße ab, weil er einem entgegenkommenden Auto auswich. (Symbolbild)
2.672× 1

Unfall bei Lechbruck
Gegenverkehr auf der eigenen Spur: Autofahrer muss ausweichen und überschlägt sich fast

Weil ihm ein Auto auf seiner Spur entgegenkam, musste ein 18-jähriger Autofahrer am Sonntagmittag ausweichen. Dabei kam er von der Straße ab und wurde leicht verletzt. Wie die Polizei berichtet, war der 18-Jährige von Lechbruck in Richtung Roßhaupten unterwegs gewesen. Kurz vor Sameister kam ihm ein dunkles Auto auf seiner Fahrspur entgegen. 18-Jähriger verhindert ZusammenstoßDer 18-Jährige wich nach rechts aus und verhinderte so einen Zusammenstoß. Er kam dabei von der Straße ab und geriet ins...

  • Lechbruck
  • 17.08.21
Rettungsdienst (Symbolbild).
2.199×

Zeugenaufruf
Unbekannter Autofahrer streift Mofafahrerin (16) in Dornbirn

Am 04.08.2021, gegen 14:10 Uhr fuhr eine 16-jährige Dornbirnerin mit ihrem Moped (weiße Vespa) auf der "Roßmähder" in Richtung Messepark. Auf Höhe der Hausnummer 7 überholte sie ein dunkelgrauer PKW. Beim Überholvorgang kam es zu einer Streifkollision zwischen der Moped Lenkerin und dem PKW, wodurch die 16-Jährige zu Sturz kam und sich dabei Verletzungen unbestimmten Grades zuzog. Der bislang unbekannte Lenker des PKW, mit vermutlich deutschem Kennzeichen setzte sein Fahrt ohne anzuhalten fort....

  • 05.08.21
In Lindenberg (Westallgäu) hat ein Unbekannter einen Senior mit Rollator angefahren. (Symbolbild)
1.609×

Zeugenaufruf in Lindenberg
Autofahrer fährt Senior (77) mit Rollator an und flüchtet

Am Dienstag gegen 13:00 Uhr lief ein 77-jähriger Mann mit seinem Rollator auf dem Gehweg an der Hauptstraße in Lindenberg (Westallgäu) in Richtung Goßholz. An der Kreuzung zur Ellgasser Straße querte der Mann die Fahrbahn. Als er auf der anderen Straßenseite angekommen war, bog gerade ein Pkw von der Ellgasser Straße nach rechts in die Hauptstraße ab. Hierbei fuhr der Pkw leicht über den dortigen Fußweg, wobei dieser den Mann mit seinem Rollator berührte und dieser zu Boden stürzte. Autofahrer...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 29.07.21
In Waltenhofen war am Samstagvormittag auf der B19 zwischen Thanners und Martinszell ein schwarzer Opel Astra einen schwarzen Seat Leon in Richtung Kempten unterwegs.(Symbolbild)
2.910× 1

Polizei sucht Zeugen
Unbekannter Seat-Fahrer schneidet Auto auf B19 bei Waltenhofen und flüchtet

In Waltenhofen war am Samstagvormittag auf der B19 zwischen Thanners und Martinszell ein schwarzer Opel Astra einen schwarzen Seat Leon in Richtung Kempten unterwegs. Der Seat-Fahrer schnitt dabei den Opel-Fahrer, welcher dann stark bremsen musste. Dabei kam er nach links von der Straße ab und streifte die Mittelschutzplanke. Insgesamt ist ein Sachschaden von rund 10.000 Euro entstanden. Der unbekannte Fahrer des schwarzen Kleinwagens fuhr ohne anzuhalten weiter. Hinweise zu dem Vorfall nimmt...

  • Waltenhofen
  • 19.07.21
Ein unbekannter Autofahrer hat in Halblech eine Schutzhütte und den darin befindlichen Automaten beschädigt. Die Polizei bittet um Hinweise. (Symbolbild)
1.884×

Unbekannter fährt dagegen
Schutzhütte mit Lebensmittelautomat in Halblech schwer beschädigt

In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde zwischen Berghof und Kniebis eine Schutzhütte mit einem darin befindlichen Lebensmittelautomaten angefahren. Der Verursacher muss mit seinem Fahrzeug mit deutlicher Kraft gegen die Hütte gestoßen sein, da es diese um mehr als einen halben Meter verschoben hatte. Der innen befindliche Lebensmittelautomat wurde durch den Aufprall in eine Ecke gekippt, so dass nicht nur der Automat selbst beschädigt, sondern auch große Teile des Inhalts zu Bruch gegangen...

  • Halblech
  • 18.07.21
In Burgberg hat am Mittwochvormittag der Fahrer eines schwarzen SUVs eine Rentnerin angefahren und ist dann davongefahren. Jetzt ermittelt die Polizei.  (Symbolbild)
2.552× 1

Unfall nicht mitbekommen?
Rentnerin wird von schwarzem SUV angefahren und verletzt - Fahrer "flüchtet"

In Burgberg hat am Mittwochvormittag der Fahrer eines schwarzen SUVs eine Rentnerin angefahren und ist dann davongefahren. Jetzt ermittelt die Polizei.  Unfall nicht mitbekommen? Die Rentnerin war gerade dabei eine Werbeanzeige auf dem Parkplatz einer Bäckerei und Metzgerei in der Sonthofer Straße zu lesen, als sie von einem schwarzen SUV angefahren wurde. Der Fahrer des SUVs mit OA-Kennzeichen hatte die Dame beim Ausparken offenbar übersehen und war dann in Richtung Sonthofen weitergefahren....

  • Burgberg i. Allgäu
  • 15.07.21
Am Dienstagabend hat ein unbekannter Autofahrer in Ravensburg einen 43-jährigen Mann auf einem Elektrorollstuhl zunächst geschnitten und ist anschließend geflüchtet. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen. (Symbolbild)
2.217×

Wer hat etwas gesehen?
Unbekannter Autofahrer baut Unfall mit Rollstuhlfahrer in Ravensburg und flüchtet

Am Dienstagabend hat ein unbekannter Autofahrer in Ravensburg einen 43-jährigen Mann auf einem Elektrorollstuhl zunächst geschnitten und ist anschließend geflüchtet. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen.  Rollstuhlfahrer geschnitten Gegen 17:00 Uhr war der 43-jährige Rollstuhlfahrer in Richtung Kreisverkehr Ehlersstraße/Flugplatzstraße unterwegs. Ein weißes Auto überholte und schnitt ihn kurz vor dem Kreisverkehr. Weil das Auto direkt im Anschluss stark abbremste, fuhr der Rollstuhlfahrer dem...

  • Friedrichshafen
  • 08.07.21
Zwei Schwerverletzte nach Überholmanöver bei Jettingen. (Symbolbild)
1.951×

Mit hoher Geschwindigkeit überholt
Sprinter-Fahrer verursacht Unfall mit mehreren Verletzten und fährt davon

Ein bislang unbekannter Fahrer eines dunklen Mercedes-Sprinter hat am Montagnachmittag bei Jettingen einen Unfall mit mehreren Verletzten verursacht. Nach Angaben der Polizei hatte der Transporter gegen 15:30 Uhr auf der Staatsstraße von Burtenbach in Richtung Jettingen einen vorausfahrenden Traktor mit hoher Geschwindigkeit überholt.  Mehrere Verletzte Der unbekannte Fahrer scherte bei dem Überholvorgang erst kurz vor einem entgegenkommenden Auto einer 22-jährigen Frau wieder ein. Die...

  • 06.07.21
Polizei (Symbolbild)
1.806× 1

Wer hat den Unfall beobachtet?
Vollbremsung wegen Bus: E-Scooter-Fahrer (54) in Immenstadt schwer verletzt

Am Samstag, 26.06.2021 gegen 14:00 Uhr kam es in Immenstadt, Seestraße, Ecke Badeweg zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden. Ein 54-jähriger Mann fuhr mit seinem E-Scooter auf dem Geh- und Radweg "Badeweg" von Immenstadt nach Bühl. Kurz vor der Einmündung in die Seestraße näherte sich von rechts kommend aus dem Fischerweg ein Stadtbus. Der 54-jährige Mann bremste deshalb scharf ab und kam alleinbeteiligt zu Sturz. Polizei sucht ZeugenDurch den Sturz wurde der Mann schwer verletzt und kam...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.06.21
Eine 85-Jährige ist mit ihrem Auto in Immenstadt in einen Metallzaun gefahren. (Symbolbild)
3.224× 1

Polizei sucht Zeugen
Autofahrerin (85) fährt in Zaun - Später sucht sie drei Stunden lang nach der Unfallstelle

Am Mittwochmittag fuhr eine 85-Jährige mit ihrem Auto durch Immenstadt und stieß dabei gegen einen "ca. 20 cm hohen Metallzaun", wodurch ihr Fahrzeug vorne beschädigt wurde. Sie meldete den Unfall zunächst telefonisch bei der Stadt Immenstadt, wobei sie bereits hier den Unfallort nicht mehr genau benennen konnte. Anschließend stellte sie ihren Wagen ab und suchte etwa drei Stunden lang die Unfallstelle. Nachdem sie diese nicht mehr finden konnte, meldete sie den Unfall schließlich völlig...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 24.06.21
Polizei (Symbolbild)
991×

Ortsschild von Loppenhausen beschädigt
Betrunkener Autofahrer (36) begeht Unfallflucht - Polizei sucht Zeugen

Am vergangenen Sonntagnachmittag, 20.06.21, beschädigte ein zunächst unbekannter Pkw-Fahrer das Ortsschild von Loppenhausen (Landkreis Unterallgäu), als er von der Fahrbahn abkam. Aufmerksame Anwohner beobachteten den Vorfall und teilten den Beamten das Kennzeichen des Fahrzeugs mit. Polizisten können den Mann stellenNach Unfallaufnahme stellten die Polizisten den Unfallflüchtigen um 15:50 Uhr auf der B16 zwischen Pfaffenhausen u. Loppenhausen fest, als er ihnen entgegenkam. Bevor die...

  • Breitenbrunn
  • 22.06.21
Polizei (Symbolbild)
5.436×

Polizei sucht den Füssener Busfahrer
Mädchen (13) auf dem Fahrrad beinahe von Schulbus gerammt

Bereits am Donnerstagmorgen kam es auf der Augsburger Straße / Bürgermeister-Wallner-Straße in Füssen zu einem Verkehrsunfall. Demnach befuhr ein Schulbus die Augsburger Straße und bog in die Bürgermeister-Wallner-Straße ein. Hierbei missachtete der oder die Busfahrerin den Vorrang eines bevorrechtigten 13-jähriges Mädchens, das mit dem Fahrrad zur Schule unterwegs war. Das Mädchen musste eine Vollbremsung durchführen, um nicht mit dem Bus zu kollidieren. Dabei stürzte sie. Der Bus setzte seine...

  • Füssen
  • 22.06.21
Ein 13-Jähriger ist in Marktoberdorf vor ein Auto gelaufen. (Symbolbild)
6.341× 1

10.000 Euro Schaden
Kind läuft in Marktoberdorf vor ein Auto: Fahrer weicht aus und stößt gegen eine Mauer

Ein etwa 13-Jähriger, der auf sein Smartphone schaute, ist in der Marktoberdorfer Schwabenstraße vor das Auto eines 21-Jährigen gelaufen. Der junge Autofahrer musste nach rechts ausweichen, um einen Zusammenstoß mit dem Fußgänger zu vermeiden. Dabei stieß der er gegen eine Mauer und verursachte einen Gesamtschaden von etwa 10.000 Euro. Der Fußgänger, bekleidet mit einer schwarzen Jacke, schwarzen Hose und weißen Turnschuhen, setzte seinen Weg unbeirrt fort und entfernte sich von der...

  • Marktoberdorf
  • 13.06.21
Der mittlerweile 83-jährige E-Bike-Fahrer ist am vergangen Sonntag in der Unfallklinik Murnau seinen schweren Verletzungen erlegen. Die Polizei sucht weiterhin noch nach Zeugen des Unfalls. 
 (Symbolbild).
6.614× 6 2 Bilder

Polizei such weiter Zeugen
Nach schwerem Unfall bei Dietmannsried - Fahrradfahrer (83) im Krankenhaus gestorben

+++Update Donnerstag, 10.06.2021+++ Der mittlerweile 83-jährige E-Bike-Fahrer ist am vergangen Sonntag in der Unfallklinik Murnau seinen schweren Verletzungen erlegen. Die Polizei sucht weiterhin noch nach Zeugen des Unfalls.  Bezugsmeldung Am Dienstag ist eine 82-jährige Autofahrerin mit ihrem Audi während eines Überholvorgangs bei Dietmannsried-Hack mit zwei Radfahrern zusammengestoßen. Beide Radfahrer zogen sich Verletzungen zu, so die Polizei.  Audi erfasst Radfahrer frontal Demnach fuhr...

  • Dietmannsried
  • 10.06.21
In Kempten hat die Polizei am Dienstag mehrere Anzeigen wegen Verkehrsunfallfluchten aufgenommen. Jetzt ermittelt die Polizei und bittet um Hinweise.  (Symbolbild)
3.026×

Polizei bittet um Hilfe
Mehrere Unfallfluchten in Kempten - wer hat was gesehen?

In Kempten hat die Polizei am Dienstag mehrere Anzeigen wegen Verkehrsunfallfluchten aufgenommen. Jetzt ermittelt die Polizei und bittet um Hinweise.  70-Jährige vom Rad gestoßen Am Dienstagnachmittag wurde eine 70-jährige Radfahrerin durch einen unbekannten Radfahrer vom Rad gestoßen. Dabei wurde sie leicht verletzt. In der Eicher Straße wollte die Frau auf Höhe der Hausnummer 35 nach links abbiegen als sie von hinten überholt und dabei gestreift wurde. Sie wurde an der Hüfte und an der...

  • Kempten
  • 09.06.21
Zeugen wollen beobachtet haben, wie der Radfahrer eine rote Ampel missachtete. (Symbolbild)
2.013× 1

Polizei sucht Zeugen
Unbekannter Radfahrer fährt Frau (60) an Kaufbeurer Ampel an und flüchtet

Ein unbekannter Radfahrer ist am Montagmittag gegen 12:45 Uhr an einer Ampel in der Josef-Landes-Straße in Kaufbeuren einer 60-jährige Radfahrerin ins Fahrrad gefahren und ohne sich um die Frau zu kümmern weitergefahren. Laut Zeugenaussagen hatte er die rote Ampel ignoriert. Nach Angaben der Polizei wurde die 60-Jährige leicht verletzt. Der bislang unbekannte Täter kann wie folgt beschrieben werden: männlich, etwa 20 Jahre alt, das Fahrrad war ein weiß-schwarzes klappbares City Bike. Hinweise...

  • Kaufbeuren
  • 09.06.21
Am Mittwochabend gegen 22:15 ist es in Kaufbeuren zu einem Auffahrunfall gekommen. Der Grund könnte ein Steinewerfer gewesen sein.(Symbolbild).
4.099× 46

Polizei sucht Zeugen
Auffahrunfall in Kaufbeuren - wegen eines Steinewerfers?

Am Mittwochabend gegen 22:15 ist es in Kaufbeuren zu einem Auffahrunfall gekommen. Der Grund könnte ein Steinewerfer gewesen sein. Auffahrunfall Eine bisher unbekannter Täter soll im Bereich des Kreisverkehrs am Kemptener Tor im Bereich der Ausfahrt des "Rofu-Kunderlandes" auf die Straße gelaufen sein und eine Wurfbewegung ausgeführt haben. Eine 39-jährige Autofahrerin musste laut Polizeibericht daraufhin eine Vollbremsung durchführen. Die dahinter fahrende 41-jährige Autofahrerin konnte darauf...

  • Kaufbeuren
  • 06.06.21
In einer scharfen Linkskurve ist am Donnerstag ein 43-jähriger Motorradfahrer in Unterthingau gestürzt. (Symbolbild).
2.112×

In scharfer Kurve
Wegen Öl-Verunreinigungen: Motorradfahrer stürzt in Unterthingau

Weil eine Kurve mit Getriebe- bzw. Hydrauliköl verunreinigt worden war, ist am Donnerstagnachmittag ein 43-jähriger Motorradfahrer gestürzt. Der 43-Jährige verletzte sich bei dem Sturz leicht. Die Polizei sucht jetzt den Verursacher und bittet um Zeugenhinweise.  Motorradfahrer stürzt in Kurve Demnach war der Motorradfahrer auf der Kreisstraße von Kraftisried kommend in Richtung Unterthingau unterwegs. In einer scharfen Linkskurve in der Marktoberdorfer Straße stürzte der...

  • Unterthingau
  • 04.06.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ