Zeugenaufruf

Beiträge zum Thema Zeugenaufruf

Polizei (Symbolbild)
1.947×

Zeugenaufruf
Entgegenkommendem Fahrzeug ausgewichen: Mann (36) überfährt Ortsschild in Engratsried

Ein 36-jähriger Autofahrer hat am Dienstag, 07.01.2020, um 19:00 Uhr das Ortsschild in Engratsried überfahren. Laut Polizei blendete ein entgegenkommendes Fahrzeug den Mann an der Ortseinfahrt. Außerdem soll der Entgegenkommende auch über die Mitte der Straße gefahren sein. Darum musste der 36-Jährige nach rechts ausweichen. Dabei überfuhr er das Ortsschild in Engratsried. Der Schaden beläuft sich auf rund 6.000 Euro. Die Person im Fahrzeug, das dem Mann entgegenkam, flüchtete. Die Polizei...

  • Marktoberdorf
  • 08.01.20
21×

Zeugenaufruf
Unfall durch Ausweichmanöver in Marktoberdorf: 9.000 Euro Schaden

Sachschaden in Höhe von ca. 9.000 Euro entstand gestern Abend bei einem Verkehrsunfall in der Ruderatshofener Straße.   Ein in Richtung Stadtmitte fahrender Pkw-Fahrer wich angeblich einem entgegenkommenden Pkw nach rechts aus und stieß dabei gegen einen geparkten Kleinbus. An diesem entstand erheblicher Sachschaden. Bei dem entgegenkommenden Pkw soll es sich um einen VW Golf gehandelt haben. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich mit der PI Marktoberdorf in Verbindung zu setzen.

  • Marktoberdorf
  • 18.08.15
40×

Zeugenaufruf
Rund 5.000 Euro Schaden am Fahrkartenautomat in Leuterschach

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag (7. August) haben Unbekannte versucht, den Fahrkartenautomaten am Leuterschacher Bahnhof aufzubrechen. Die Spuren am Automaten sind deutlich erkennbar. Nach ersten Schätzungen ist ein Sachschaden von rund 5.000 Euro entstanden. Die Bundespolizei ermittelt wegen versuchten Diebstahls und Sachbeschädigung. Hinweise zur Aufklärung der Straftat nimmt das Bundespolizeirevier Kempten unter der Rufnummer 08 31 / 54 07 98 0 entgegen.

  • Marktoberdorf
  • 10.08.15
33×

Vandalismus
Gruppe Mädchen bewirft Auto in Marktoberdorf mit Steinen

Eine Gruppe junger Mädchen im Alter um die 14 Jahre hat bereits Anfang der Woche gegen 21.45 Uhr in Marktoberdorf einen fremden PKW mit Steinen beworfen. Wie die Polizei mitteilt, wurde dabei eine Türe des Autos verbeult und es entstand ein Sachschaden von rund 500 Euro. Der Vorfall ereignete sich am Genoveva-Brenner Weg. Die jungen Täterinnen flüchteten anschließend. Die Polizei Marktoberdorf bittet um Hinweise.

  • Marktoberdorf
  • 22.08.13
32×

Unfallflucht
Auto muss bei Marktoberdorf Motorrad ausweichen und fährt gegen Baum

Sachschaden in Höhe von über 6.000 Euro entstand am vergangenen Mittwoch, gegen 20.30 Uhr, auf der Seeger Straße bei Marktoberdorf. Einem von Kohlhunden in Richtung Marktoberdorf fahrenden Pkw-Fahrer kam im Bereich einer Kurve der Fahrer eines Motorrollers entgegen. Dieser befand sich über der Fahrbahnmitte. Um einen Frontalzusammenstoß zu vermeiden, wich der Pkw-Fahrer in ein angrenzendes Feld aus und prallte dabei noch gegen einen Baum. Der Fahrer des Motorrollers setzte seine Fahrt in...

  • Marktoberdorf
  • 21.06.13
25×

Unterthingau
Diebe brechen ein und lassen Diebesgut wieder stehen

Eine Firma für Hydrauliktechnik in Unterthingau im Ostallgäu ist von Einbrechern heimgesucht worden. Die unbekannten Täter waren gestern in eine Lagerhalle eingestiegen und wollten offenbar eine fast 200 kg schwere Hydraulikpumpe im Wert von über 1000 Euro stehlen. Doch den Versuch brachen sie ab und verschwanden wieder ohne Beute. Nach Einschätzung der Polizei hatten die Täter das Gewicht der Pumpe wohl unterschätzt. Der angerichtete Sachschaden beläuft sich auf gut 500 Euro. Zeugen werden...

  • Marktoberdorf
  • 12.01.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ