Zeugenaufruf

Beiträge zum Thema Zeugenaufruf

Ein 25-Jähriger hat am Freitag in Memmingen mehrere Unfälle verursacht. (Symbolbild)
1.638×

Passanten halten ihn fest
Nach Prügelei in Memmingen: Mann (25) klaut Auto und verursacht mehrere Unfälle

Am Freitag klaute ein 25-Jähriger nach einer Prügelei das Auto seines 41-jährigen Kontrahenten und verursachte damit mehrere Unfälle im Stadtgebiet von Memmingen. Wie die Polizei berichtet, hatten sich die beiden Männer gegen 11 Uhr in der Pfluggasse 7 geprügelt. Danach fuhr der 25-Jährige mit dem Auto des 41-Jährigen davon. 25-Jähriger verursacht mehrere UnfälleEr verursachte mehrere Unfälle. Wieviele genau ist noch unklar. Im Bereich des Martin Luther Platzes stieß der 25-Jährige gegen zwei...

  • Memmingen
  • 15.10.21
Ein maskierter Mann hat an Freitag eine Seniorin in Marktoberdorf mit einem Messer bedroht. (Symbolbild)
2.639×

Polizei sucht Zeugen in Marktoberdorf
Maskierter Unbekannter bedroht Seniorin an ihrer Haustür mit einem Messer

Am vergangenen Freitagabend hat ein maskierter Mann eine 82-Jährige an ihrer Haustür in einem Mehrfamilienhaus in Marktoberdorf mit einem Messer bedroht. Der Unbekannte hatte nach Angaben der Polizei kurz nach 19 Uhr geklingelt. Als die Frau die Haustür öffnete, bedrohte der Mann sie mit einem Messer und gelangte so an einen geringen Geldbetrag aus dem Geldbeutel der Frau. Sie rief nach ihrem Sohn und vertrieb den Unbekannten damit. Polizei sucht ZeugenWährend der Tat trug der Mann eine weiße...

  • Marktoberdorf
  • 15.10.21
Statt dem Mann zu helfen, schlug der Unbekannte ihn plötzlich und unvermittelt. (Symbolbild)
1.312× 1

Kein barmherziger Samariter
Schläge statt Hilfe - Angetrunkener Mann (55) in Lindau angegriffen

Auf dem Marktplatz der Insel Lindau hatte ein 55- jähriger Lindauer einen fremden Mann Sonntagnacht um Hilfe gebeten. Doch statt zu helfen, schlug der Unbekannte ihn.  Angriff geschah SonntagnachtEin 55-jähriger Mann aus Lindau wurde Sonntagnacht, gegen 03:15 Uhr, von einem Bekannten mit dem Auto auf die Insel Lindau zum Marktplatz gebracht. Weil er nicht mehr ganz nüchtern war, bat er einen vorbeilaufenden Passanten um Hilfe. Der bisher unbekannte Helfer kam auf den Mann zu und schlug ihm...

  • Lindau
  • 14.10.21
Ein Unbekannter wollte in einen Supermarkt einbrechen. (Symbolbild)
1.125×

Unbekannter wollte in Supermarkt in Oberreitnau einbrechen
Bewohner schlägt Einbrecher in die Flucht

In der Nacht von Montag auf Dienstag versuchte ein Unbekannter in ein Lebensmittelgeschäft einzubrechen. Ein Hausbewohner bemerkte das und schlug ihn in die Flucht. Wie die Polizei berichtet, traf der Bewohner auf den Täter, der bereits zur Hälfte durch ein Fenster des Geschäfts gestiegen war. Der Bewohner zog den Mann zurück und verhinderte so, dass er in den Laden kam. Dabei wurde der Bewohner leicht verletzt. Der Einbrecher flüchtete. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 500 Euro. Polizei...

  • Lindau
  • 13.10.21
Am Montag wurde eine Bäckerei- und Lottofiliale in Neu-Ulm überfallen. (Symbolbild)
6.349×

Verkäuferin mit Messer bedroht
Unbekannter überfällt Bäckerei in Neu-Ulm und flüchtet mit Geld

Am Montagabend hat ein Unbekannter im Bereich der Schwabenstraße in Neu-Ulm eine Bäckerei- und Lottofiliale überfallen. Der Mann bedrohte die 53-Jährige Verkäuferin mit einem Messer und erbeutete Bargeld in dreistelliger Höhe. Danach flüchtete er laut Polizei aus dem Geschäft. Die Verkäuferin blieb unverletzt und verständigte die Polizei. Trotz sofort eingeleiteter, intensiver Fahndungsmaßnahmen konnte der Unbekannte bislang nicht festgenommen werden. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich bei...

  • Neu-Ulm
  • 12.10.21
Ein Unbekannter hat vor einem Kemptener Supermarkt onaniert. (Symbolbild)
9.704× 11

Polizei bittet um Hinweise
Mann onaniert vor Kemptener Supermarkt

Ein Unbekannter onanierte am Montag gegen 20 Uhr vor einem Supermarkt in der Friedrich-Ebert-Straße 1 in Kempten. Nach Angaben der Polizei bemerkte eine 20-Jährige den Mann. Als er sie sah, flüchtete er. Der Unbekannte wurde wie folgt beschrieben: 1,75 Meter groß, dunkler Teint, kurze dunkle Haare, Dreitagebart, runde Brille, Blue-Jeans, schwarz/weiße Jacke im Karomuster. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise unter 0831/9909-2140.

  • Kempten
  • 12.10.21
Ein Unbekannter hat am Sonntagmorgen den kompletten Satz Reifen von einem geparkten Auto gestohlen. Die Polizei bittet um Hinweise. (Symbolbild)
4.777×

Zeugenaufruf
Unbekannter klaut alle Räder von geparktem Auto in Illertissen

In Illertissen hat am Sonntagmorgen ein Unbekannter von einem geparkten VW den kompletten Satz Räder gestohlen. Die Polizei bittet um Hinweise. Reifen im Wert von 2000 EuroAm frühen Morgen zwischen 04.00 Uhr und 04.15 Uhr entwendete ein unbekannter Täter den Komplettradsatz von einem geparkten Auto in der Josef-Eichner-Straße. Der weiße VW Golf wurde hierzu auf vier Holzblöcken aufgebockt. Das Auto war dabei von den Blöcken abgerutscht und wurde beschädigt, der Schaden wird auf 200 Euro...

  • 12.10.21
Polizei (Symbolbild).
2.809×

Kopfstoß und Faustschlag
Auf der Flucht: Angreifer verletzt Mann in Memminger Fastfood-Restaurant

Am Sonntagabend gegen 21:00 Uhr sind im Bereich der Kasse eines Fastfood-Restaurants in Memmingen zwei Männer aneinandergeraten. Nachdem es laut Polizeiangaben zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung kam, verpasste im weiteren Verlauf einer der Männer seinem Kontrahenten unvermittelt einen Kopfstoß. Anschließend ging der Streit im Außenbereich weiter, wobei der Angreifer dem geschädigten Mann mit der Faust ins Gesicht schlug und verletzte. Danach flüchtete der Angreifer. Mann auf der...

  • Memmingen
  • 11.10.21
Seit dem 26. Juli wird die 16-jährige Amani A. aus Rechtenstein (Alb-Donau-Kreis) vermisst.
4.476× 2 Bilder

Noch keine "heiße Spur"
Mädchen (16) aus dem Alb-Donau-Kreis noch immer vermisst: "Aktenzeichen XY" soll helfen

Seit dem 26. Juli wird die 16-jährige Amani A. aus Rechtenstein (Alb-Donau-Kreis) vermisst. Trotz intensiven Ermittlungen der Polizei und einer Öffentlichkeitsfahndung fehlt von der 16-Jährigen noch immer jede Spur. Am Mittwoch wird ein Ermittler in der ZDF-Sendung "Aktenzeichen XY ... ungelöst" die Erkenntnisse der Polizei zusammenfassen.  Polizei bittet um Hinweise Die Polizei erhofft sich dadurch weitere Hinweise aus der Bevölkerung, von denen bislang nur wenige eingegangen sind. Bislang...

  • 11.10.21
In Weißenhorn wurde ein Gerüst geklaut. (Symbolbild)
1.962×

Auf einer Baustelle in Weißenhorn
Unbekannte klauen Gerüst im Wert von 17.000 Euro

Von einer Baustelle in Weißenhorn wurde von unbekannten Tätern ein dort gelagertes Baugerüst gestohlen. Das Gerüst war bereits abgebaut und lagerte auf einer Baustelle an einer Lagerhalle, die auf freiem Gelände, in Weißenhorn, an der Verlängerung der Richard-Wagner-Straße in Weißenhorn gelegen ist, auf Paletten und zum Teil in Gitterboxen. Als ein Mitarbeiter der Gerüstbaufirma die Gerüstteile abholen sollte, fiel ihm auf, dass große Teile des Gerüstes fehlten. Der oder die unbekannten Täter...

  • 09.10.21
Unbekannte haben einen Rohbau beschädigt. (Symbolbild)
6.278×

Tragfähigkeit womöglich nicht mehr gegeben
Unbekannte sägen Teile eines Rohbaus in Hergensweiler an - Jetzt steht der Bau still

Unbekannte haben zwischen dem 1. und 4. Oktober Teile eines Rohbaus in Hergensweiler angesägt. Wie die Polizei berichtet, handelt es sich bei dem Gebäude um ein Mehrfamilienhaus in der Kemptener Straße. Aktuell sollte der dritte Stock des Gebäudes in Angriff genommen werden. Dabei stellte sich heraus, dass bereits fertiggestellte, tragende Teile des Hauses mutwillig angesägt worden waren. Bau steht jetzt stillEs wurde ein Statiker hinzugezogen. Womöglich ist die Tragfähigkeit für weitere...

  • Hergensweiler
  • 08.10.21
In Babenhausen wurde ein Maishäcksler beschädigt. (Symbolbild)
7.353×

Hoher Schaden
Unbekannter legt Eisenstange und Stein wohl absichtlich ins Feld - Maishäcksler beschädigt

Am Mittwoch wurde in Babenhausen ein Maishäcksler bei Erntearbeiten durch eine Eisenstange und einen Stein, die im Feld lagen, beschädigt. Die Polizei geht davon aus, dass die Stange und der Stein vorsätzlich dort abgelegt wurden. Der Landwirt hatte gegen 20:15 Uhr auf einem Feld in der Griesbachstraße mit seinem Maishäcksler die Ernte eingeholt. Dabei wurde das Mähwerk durch die Eisenstange und den Stein beschädigt. Die genaue Schadenshöhe ist bislang noch nicht bekannt, liegt aber im...

  • Babenhausen
  • 07.10.21
Unbekannte haben in den vergangenen Tagen wiederholt einen Weidezaun "Auf der Geigerhalde" in Pfronten beschädigt. (Symbolbild)
2.829×

Zeugenaufruf
Weidezaun in Pfronten mehrfach durchgeschnitten: Landwirt erstattet Anzeige

Unbekannte haben in den vergangenen Tagen wiederholt einen Weidezaun "Auf der Geigerhalde" in Pfronten beschädigt. Wie die Polizei mitteilt, wurde die Stromlitze des Weidezaun auf 100 Meter mehrmals durchgeschnitten und das Anschlusskabel vom Weidezaungerät der Litze entwendet.  Landwirt erstattet Anzeige  Der Sachschaden ist zwar gering, aber die Weidetiere mussten vom Landwirt wieder eingefangen werden. "Der Landwirt hat nun Anzeige erstattet, weil er das nicht mehr lustig findet", heißt es...

  • Pfronten
  • 07.10.21
Am Dienstagmorgen hat ein Mischlingshund im Bereich des Baumgartens in Füssen eine Touristin gebissen. Die Frau musste vom Rettungsdienst in eine Klinik zur Wundversorgung eingeliefert werden. (Symbolbild).
4.068× 5

Vorfall im Baumgarten
Hunde-Attacke auf amerikanische Touristin in Füssen

Am Dienstagmorgen hat ein Mischlingshund im Bereich des Baumgartens in Füssen eine Touristin gebissen. Nach Polizeiangaben ereignete sich der Vorfall gegen 08:15 Uhr. Demnach hielten sich zu diesem Zeitpunkt mehrere Hundebesitzer mit ihren freilaufenden Hunden im Baumgarten auf. Dabei lief ein Hund auf die amerikanische Touristin zu und biss ihr in die linke Wade. Die Frau musste vom Rettungsdienst in eine Klinik zur Wundversorgung eingeliefert werden. Ein Zeuge meldete sich bereits bei der...

  • Füssen
  • 06.10.21
Zwei Jugendliche haben in Friedrichshafen auf einen 16-Jährigen eingeschlagen. (Symbolbild)
2.052× 2

Hinter Lebensmittelmarkt in Friedrichshafen
Zwei Jugendliche verfolgen Jungen (16) und schlagen auf ihn ein

Zwei Jugendliche (15 und 16) sind einem 16-Jährigen am Montagmittag gegen 13 Uhr in Friedrichshafen gefolgt und haben ihn hinter einem Lebensmittelmarkt am Bahnhofsplatz verprügelt. Den Angaben des 16-Jährigen und einer Zeugin zufolge hätten die beiden Angreifer mit ihren Fäusten auf den Kopf des Jugendlichen eingeschlagen. Sie hätten den 16-Jährigen zu Boden gebracht und dort weiter auf ihn eingeschlagen, bis die Zeugin eingriff. Erst dann hätten sie von ihrem Opfer abgelassen. Laut Polizei...

  • Friedrichshafen
  • 06.10.21
Ein Unbekannter hat am Wochenende alle Schrauben der hinteren Räder an einem Kippanhänger gelockert. (Symbolbild)
1.617× 1

Zeugenaufruf
Unbekannter lockert bei Waal alle hinteren Radschrauben eines Tandemkippers

In der Zeit zwischen Freitag und Sonntag hat ein unbekannter Täter in Bronnen bei Waal alle Radschrauben an den Hinterrädern eines landwirtschaftlichen Tandemkippers gelockert. Der Anhänger stand in einer offenen Maschinenhalle am Angerweg.  Sachschaden von 2.000 EuroDem 62-jährigen Eigentümer des Tandemkippers entstand an den Felgen und den Radlagern ein Sachschaden in Höhe von 2000 Euro. Zeugenhinweise bitte unter der Telefonnummer 08241/9690-0 an die Polizeiinspektion Buchloe.

  • Waal
  • 05.10.21
In Neugablonz ist ein Unbekannter Fahrradfahrer nach einem Unfall mit einem 6-Jährigen geflüchtet. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen. (Symbolbild)
3.578×

Beide Fahrer leicht verletzt
Fahrradunfall mit einem 6-Jährigen in Neugablonz - Unbekannter flüchtet

In Neugablonz ist es am Sonntag gegen 15:20 an der Kreuzung Gewerbestraße / Gürtlerstraße zu einem Unfall mit einem 6-jährigen Fahrradfahrer und einem weiteren, bislang unbekannten Fahrradfahrer, gekommen. Der Junge fuhr laut Polizeiangaben mit seinem Rad hinter seinen Eltern her als er plötzlich mit einem Unbekannten kollidierte, der aus einer kleinen Seitenstraße kam. Dabei wurden beide leicht verletzt. Nach dem Unfall fuhr der unbekannte Radfahrer einfach weiter. Täterbeschreibung Der...

  • Kaufbeuren
  • 04.10.21
Nach einem Verkehrsunfall am Freitagmorgen in Frastanz (Vorarlberg) sucht die Polizei aktuell nach Zeugen. (Symbolbild)
871×

Widersprüchliche Angaben
Wer war Schuld? Polizei sucht Zeugen nach Busunfall in Vorarlberg

Nach einem Verkehrsunfall am Freitagmorgen in Frastanz (Vorarlberg) sucht die Polizei aktuell nach Zeugen. Ein vollbesetzter Linienbus (Linie 73) war gegen 07:50 Uhr in Frastanz auf der L 190 in Richtung Feldkirch unterwegs, als die Busfahrerin kurz nach der Ortsausfahrt auf eine Busspur lenkte. Sie wollte eine stehende Fahrzeugkolonne überholen. Widersprüchliche AussagenDabei soll eine 34-jährige Autofahrerin ausgeschert und auf die Busspur gefahren sein. Um eine Kollision zu vermeiden, musste...

  • 04.10.21
In Buchloe hat ein Malteser-Hund wahrscheinlich einen Giftköder gefressen. Der Hund starb an den Folgen. Bei unserem Bild handelt es sich um ein Symbolbild und nicht um das betroffene Tier.
3.672× 6

Schwalbenweg in Buchloe
Malteser-Hund stirbt vermutlich an Giftköder

Ein Malteser-Hund am Samstag gestorben. Die Polizei vermutet, dass das Tier zuvor einen Giftköder gefressen hat. Demnach fraß der Hund am Freitag in einer Wiese am Schwalbenweg in Buchloe einen unbekannten Gegenstand. Noch am selben abend ging es dem Tier sehr schlecht. Trotz tierärztlicher Behandlung starb der Hund am Folgetag. Polizei sucht Zeugen  Die 40-jährige Hundehalterin erstattete Strafanzeige. Die Absuche der Wiese und der Umgebung verlief negativ. Nun wird wegen Verstoßes gegen das...

  • Buchloe
  • 04.10.21
Am Samstag, 02.10.2021, fuhr eine 17jährige E-Bike-Lenkerin gegen 04.00 Uhr auf der Belruptstraße in Bregenz in Richtung Stadtzentrum. (Symbolbild)
2.982×

Polizei sucht Zeugen
Wer hat was gesehen? 17-jährige E-Bike-Fahrerin nach Unfall in Bregenz verletzt

Am Samstag, 02.10.2021, fuhr eine 17jährige E-Bike-Lenkerin gegen 04.00 Uhr auf der Belruptstraße in Bregenz in Richtung Stadtzentrum. Auf Höhe des Hauses Nr. 14 geriet sie, laut eigenen Angaben aus Unachtsamkeit, auf die linke Fahrbahnhälfte. Dort kam ihr ein PKW ordnungsgemäß entgegen. Deshalb lenkte die E-Bike-Lenkerin stark nach rechts und  prallte mit dem Vorderreifen des Fahrrads gegen die dortige Gehsteigkante. 17-Jährige verletzt Die 17jährige kam zu Sturz und zog sich Verletzungen...

  • 03.10.21
Ein Mann hat in Mindelheim einem Zwergpinscher derart stark in den Bauch getreten, dass der Hund wenig später eingeschläfert werden musste. Bei unserem Bild handelt es sich um ein Symbolbild und nicht um den betroffenen Hund.
8.838× 22

Zeugenaufruf
Hundehalter tritt anderen Hund in Mindelheim tot

Am Donnerstagvormittag hat ein Mann in Mindelheim einem Zwerpinscher derart stark in den Bauch getreten, dass der Hund später wegen inneren Verletzungen eingeschläfert werden musste. Jetzt sucht die Polizei Zeugen. Nach Angaben der Polizei lief eine Spaziergängerin mit dem unangeleinten Zwergpinscher gegen 09:10 Uhr das  Lautenwirtsgässchen in Richtung Hoher Weg entlang. Ein entgegenkommender Hundehalter mit einem großen schwarzen Hund tolerierte demnach nicht, dass sich der Zwergpinscher...

  • Mindelheim
  • 02.10.21
Ein Unbekannter hat in Friedrichshafen einen 31-jährigen Mann mit Pfefferspray verletzt. (Symbolbild)
1.060×

Polizei sucht Zeugen
Mann attackiert Gruppe in Friedrichshafen mit Pfefferspray

Am Mittwochabend gegen 22:30 Uhr ist es in Friedrichshafen im Bereich des Romanshorner Platzes zu einer Auseinandersetzung zwischen einem unbekannten Mann und einer Gruppe gekommen. Dabei setzte der Unbekannte nach Angaben der Gruppe auch Pfefferspray ein. Ein 31-jähriger Mann der Gruppe kam nach der Auseinandersetzung zur weiteren Behandlung mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus. Er wurde laut Polizeiangaben offenbar von Pfefferspray getroffen. Mann filmt und fotografiert Gruppe Wie die...

  • Friedrichshafen
  • 01.10.21
Ein Großbrand in einem Fahrzeugdepot in Stuttgart vernichtete über 20 Busse.
2.273× 1 1

Polizei sucht Zeugen
Großbrand in Stuttgart vernichtet über 20 Busse

Am Donnerstagabend sind in einem Fahrzeugdepot an der Ulmer Straße in Stuttgart über 20 Busse von Flammen zerstört worden. Die Feuerwehr, die etwa um 20:00 Uhr informiert wurde, rückte mit zahlreichen Einsatzkräften an. Gegen 22:00 Uhr hatte sie den Brand unter Kontrolle. Die Ursache für das Feuer ist derzeit noch unklar.  Anwohner wurden gewarntDie Verkehrspolizei sperrte den Bereich rund um das Gelände ab. Es kam deshalb zu Verkehrsbeeinträchtigungen. Außerdem forderte die Polizei Anwohner...

  • 01.10.21
Polizei (Symbolbild).
804× 1

1.600 Euro Schaden
Unbekannte beschädigen mutwillig Schaukel in Füssen

Vermutlich bereits in der Nacht vom 19.09. auf den 20.09.2021 wurde durch eine oder mehrere unbekannte Personen eine Schaukel auf dem Spielplatz Herzogstraße/Mariahilfer-Straße mutwillig beschädigt. Es entstand hierbei ein Sachschaden in Höhe von ca. 1.600 Euro. Die Polizei Füssen bittet Zeugen sich unter der Tel. 08362/91230 bei der Polizei Füssen zu melden.

  • Füssen
  • 30.09.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ