Zeugenaufruf

Beiträge zum Thema Zeugenaufruf

Zwei Männer haben in Eisenberg einen Opferstock aufgebrochen. (Symbolbild)
210×

Polizei sucht Zeugen
Zwei Unbekannte brechen Opferstock in Eisenberg auf

Am Mittwochabend wurde in der Zeit zwischen 17.10 Uhr und 19.40 Uhr am Kirchplatz im Ortsteil Speiden der Opferstock in der Kapelle aufgebrochen und das darin befindliche Bargeld entwendet. Der Entwendungsschaden betrug geschätzt eine niedrige dreistellige Summe, der angerichtete Sachschaden liegt mit etwa 5.000 Euro weit darüber. Verdächtig sind zwei männliche Personen im Alter von etwa 20 Jahren. Diese wurden beobachtet, als sie sich auffällig in der Nähe der Kapelle aufhielten. Einer der...

  • Eisenberg
  • 21.01.21
Seit Donnerstag wird in Neu-Ulm eine 20-Jährige vermisst. (Symbolbild)
6.392×

Suche erfolgreich
Vermisste Frau (20) aus Neu-Ulm ist wieder bei ihrer Familie

Seit Donnerstag, 14. Januar, wurde eine 20-Jährige Frau aus Neu-Ulm vermisst. Wie die Polizei jetzt mitteilt, konnte die Frau am Mittwochvormittag in Ebersbach an der Fils angetroffen werden. Laut Polizei ist die 20-Jährige wohlauf.  Demnach trafen Polizisten die Frau im Bereich des Bahnhofs an und übergaben sie anschließend an ihre Familie. Wie sie nach Ebersbach gelangte, konnte bislang nicht geklärt werden.

  • 20.01.21
Einem Autofahrer kam am Mittwoch ein Geisterfahrer auf der B12 entgegen. (Symbolbild)
1.931×

Anschlussstelle Wildpoldsried
Geisterfahrer auf der B12: Mann (59) verliert beim Ausweichen Kontrolle über sein Auto

Weil ihm ein Geisterfahrer entgegen kam, musste ein 59-jähriger Autofahrer am Mittwoch gegen 0:30 Uhr auf der B12 ausweichen. Der Kleintransporter war laut Polizei an der Anschlussstelle Wildpoldsried entgegen der Fahrtrichtung auf die B12 in Richtung Kaufbeuren aufgefahren. Der 59-Jährige, der in Richtung Kempten unterwegs war, musste dem Transporter ausweichen, um einen Frontalzusammenstoß zu verhindern. Dabei verlor er die Kontrolle über sein Auto und kollidierte mit einem...

  • Wildpoldsried
  • 13.01.21
Die Polizei bitten um sachdienliche Hinweise (Symbolbild).
1.877×

Körperverletzung
Unbekannter schlägt Jugendlichen (16) in Babenhausen

Ein Unbekannter hat am Sonntag gegen 18:10 Uhr einen 16-Jährigen in der Stadtgasse in Babenhausen verbal angegriffen und geschlagen, teilt die Polizei mit.  Der Aggressor flüchtete im Anschluss mit dem Fahrrad Richtung Innenstadtbereich. Eine Streife konnte ihn nicht finden. Was der Auslöser der Auseinandersetzung war, ist laut Polizei noch nicht bekannt. In diesem Zusammenhang bittet die Polizei Memmingen um sachdienliche Hinweise unter der Rufnummer 08331 100-0.

  • Memmingen
  • 29.12.20
Hinweise bitte an die Polizei (Symbolbild).
3.883×

Versuchter sexueller Missbrauch
Sexuelle Handlungen für Geld: Unbekannter spricht vier Buben in Bregenz an

Am Dienstagmittag zwischen 12:15 und 13:00 Uhr sprach ein Unbekannter vier Kinder auf dem Heimweg von der Volksschule Augasse in Bregenz im Bereich des Schutzweges an. Für Entgelt wollte er sie zu sexuellen Handlungen verleiten, teilt die Polizei mit. Die Buben gingen demnach direkt zum Lidl-Parkplatz. Der Täter verließ den Vorfallsort in Richtung Bahnhofstraße.  Der Verdächtige wird wie folgt beschrieben: männlichheller Hauttyp „pickelige“ unreine Haut circa 14-20 Jahre alt dünnEr trug eine...

  • Lindau
  • 15.12.20
Bei einem Memminger Autohandel wurde drei Autos geklaut. (Symbolbild)
3.318×

Polizei sucht Zeugen
Unbekannte klauen drei Autos bei Memminger Autohandel

In der Nacht auf Mittwoch haben Unbekannte drei Fahrzeuge bei einem Memminger Autohandel geklaut. Die Täter brachen in den Verkaufsraum in der Medelssohnstraße ein. Dort fanden sie mehrere Originalautoschlüssel und klauten drei zum Verkauf bereitgestellte, stillgelegte Autos. Zwei davon wurden später in Memmingen gefunden und sichergestellt. Bei dem dritten Fahrzeug handelt es sich um einen schwarzen, viertürigen Golf 4. Dessen Wert wird auf etwa 6.200 Euro geschätzt. In diesem Zusammenhang...

  • Memmingen
  • 11.12.20
In Oberstdorf wurde ein Fenster in einem Wohnhaus eingeschlagen. (Symbolbild)
3.893×

Polizei sucht Zeugen
Klausen schlagen in Oberstdorf Scheibe ein

Wie erst jetzt der Polizei mitgeteilt wurde, schlugen am 06.12.2020 gegen 21.30 Uhr drei Klausen gegen die Scheibe eines Wohnhausfensters in der Schrofengasse in Oberstdorf. Die Scheibe ging hierbei zu Bruch. Der Schaden für das kaputte Fenster beläuft sich auf ca. 500 Euro. In diesem Zusammenhang sucht die Polizei Zeugen, welche sachdienliche Hinweise geben können.

  • Oberstdorf
  • 08.12.20
In der Nacht auf Samstag haben Unbekannte versucht, in einen Kaufbeurer Drogeriemarkt einzubrechen. (Symbolbild)
2.230×

Zeugen gesucht
Unbekannte versuchen, in Kaufbeurer Drogeriemarkt einzubrechen

Ein bislang unbekannter Täter versuchte, am Samstag, dem 05.12.2020 gegen 04:30 Uhr in einen Drogeriemarkt in der Schmiedgasse einzubrechen. Der oder die Unbekannten versuchten, eine zweiflüglige elektrische Glasschiebetüre gewaltsam zu öffnen. Dabei löste allerdings der Einbruchalarm aus. Der unbekannten Täterschaft ist es nicht gelungen, in den Markt zu gelangen. Der Sachschaden wird auf etwa 1.000 Euro geschätzt. Hinweise nimmt die Kripo Kaufbeuren unter der Telefonnummer 08341/933-0...

  • Kaufbeuren
  • 08.12.20
Ölverschmutzung (Symbolbild).
623×

Zeugenaufruf
Unbekannter entsorgt illegal Heizöl über Kanalisation in Kaltental

Ein Gemeindemitarbeiter stellte Montagnachmittag an der Kläranlage in Blonhofen fest, dass über die Kanalisation offensichtlich illegal Heizöl entsorgt wurde. Das Heizöl sammelte sich in einem Auffangbehälter. Die legale Entsorgung und die mit hohen Kosten verbundene Spezialreinigung muss nun durch eine Fachfirma durchgeführt werden. Bislang gibt es keine Hinweise auf den Verursacher. Eventuell wurde das Heizöl nach dem Wechsel oder der Reinigung eines Öltanks in die Kanalisation eingeleitet....

  • Kaltental
  • 17.11.20
Brutale Messerattacke auf Fußgänger (Symbolbild)
3.675×

Schwer verletzt
Mittelberger sticht Opfer (33) in Frastanz mit Messer in den Bauch

Am Sonntagabend hat ein 29-jähriger Mann aus Mittelberg einem 33-jährigen Mann aus Frastanz (Österreich) mit einem Messer in den Bauch gestochen. Der 33-Jährige erlitt eine schwere Bauchverletzung und wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Ohne Vorwarnung das Messer in den Bauch gestochenLaut Polizei lief der 33-jährige Mann gegen 20:45 Uhr auf dem Geh- und Radweg von Frastanz-Fellengatter in Richtung Ortszentrum Frastanz, als er plötzlich hinter sich jemanden laut herumschreien hörte. Von...

  • 16.11.20
Die Polizei bittet um Hinweise zu dem Vorfall (Symbolbild).
4.418×

Mutwillige Sachbeschädigung
Jugendliche beschädigen Außenverglasung am Eisstadion Kaufbeuren

Am Freitag hat eine Gruppe Jugendlicher die Außenverglasung am Eisstadion des ESV Kaufbeuren mutwillig beschädigt. Polizeilichen Ermittlungen zufolge wurde eine Bierflasche gegen die Verglasung geworfen. Außenverglasung "mutwillig beschädigt"Etwa um 13 Uhr war eine Gruppe Jugendlicher am Eisstadion des ESV Kaufbeuren. Um 16 Uhr wurde dann festgestellt, wie ein Teil der Außenverglasung vollständig zerbrochen war. Die Jugendlichen flüchteten im Anschluss in Richtung Stadtpark. Es entstand ein...

  • Kaufbeuren
  • 14.11.20
Drei Unbekannte haben einen 19-Jährigen vom Fahrrad gezerrt und getreten (Symbolbild).
1.868×

Kopfplatzwunde
Unbekannte treten Mann (19) in Memmingen vom Fahrrad

In den frühen Abendstunden des Freitags, 13.11.2020, befuhr ein 19-jähriger Auszubildender mit seinem Fahrrad den Friedhofweg in Memmingen. Als er eine Gruppe von zwei Männern und eine Frau passierte, traten und zerrten diese ihn vom Fahrrad herunter. Im Anschluss flohen die drei unbekannten Täter. Der Geschädigte kam mit einer Kopfplatzwunde ins Krankenhaus in Memmingen. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Memmingen unter 08331-1000 zu melden.

  • Memmingen
  • 14.11.20
Polizei (Symbolbild).
535×

Zeugenaufruf
Mann stößt 50-Jährigen in Memmingen von Roller

Am Donnerstag, 12.11.2020, gegen 17.30 Uhr, befuhr ein 50-jähriger Memminger mit seinem Tretroller den Gehweg in der Bahnhofstrasse in Memmingen. Als er an zwei Männern vorbei fuhr, stieß ihn einer der beiden von seinem Roller herunter. Bei dem Sturz wurde der Mann leicht verletzt und seine Jacke beschädigt. Die beiden ca. 35 Jahre alten Männer liefen kommentarlos weiter. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Memmingen unter 08331-1000 zu melden.

  • Memmingen
  • 14.11.20
Rentnerin angefahren und verletzt, Täter flüchtet (Symbolbild)
4.352× 1

Jugendlicher Fahrradfahrer flüchtet
Fußgängerin mit Kopfplatzwunde und gebrochenem Finger zurückgelassen in Oberstdorf

Eine ältere Dame wurde gestern Nachmittag gegen 14:45 Uhr in der verengten Passage in der Baustelle am Busbahnhof von einem jugendlichen Fahrradfahrer touchiert und umgestoßen. Diese Passage ist nur für Fußgänger freigegeben. Die Dame erlitt durch den Zusammenstoß einen gebrochenen Finger, eine Kopfplatzwunde und ihr Gebiss wurde beschädigt. Der Jugendliche flüchtete, nachdem die Dame stürzte, ohne ihr zu helfen. Die Polizei Oberstdorf sucht Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben. Diese...

  • Oberstdorf
  • 12.11.20
Vermisster Mann aus Hopfen am See gesucht (Symbolbild)
17.883×

Suchaktion
Passant findet vermissten Mann (59) aus Hopfen tot im Alatsee

Die Polizei hat den seit Dienstagabend vermissten 59-Jährigen aus Hopfen am Mittwoch tot aus dem Alatsee geborgen. Ein Passant hatte den Mann, der auf dem Wasser trieb, gegen 12:20 Uhr gefunden und die Polizei informiert. Eine Polizeistreife konnte ihn mithilfe der Feuerwehr Füssen und der Wasserwacht nur noch tot bergen. Die Identität der Leiche wurde noch vor Ort festgestellt. Große SuchaktionIn der Nacht von Dienstag auf Mittwoch hatte die Polizei Füssen mit Unterstützungskräften aus...

  • Füssen
  • 11.11.20
Exhibitionist entblößt sich, Polizei bittet um Hinweise (Symbolbild)
2.177×

Vor Spaziergängerin sexuelle Handlungen vollzogen
Exhibitionist entblößt sich vor Frau (31) in Obereschach

Ein bislang unbekannter Mann war mit seinem dunklen Kleinwagen am Dienstag gegen 20 Uhr in Obereschach unterwegs und hielt neben einer 31-jährigen Spaziergängerin an. Er fragte diese nach dem Weg zum Sportplatz. Während des Gesprächs nahm er sexuelle Handlungen an sich vor. Die Frau verständigte sofort die Polizei. Diese konnte den Tatverdächtigen jedoch trotz sofortiger Fahndung nicht mehr antreffen. Der Mann, der lange dunkle Haare hat, soll etwa 30 Jahre alt sein. Hinweise nimmt die...

  • Amtzell
  • 04.11.20
Unbekannter zieht seine Waffe vor einer Gruppe Menschen hervor (Symbolbild)
4.348×

Bedrohungslage
Unbekannter zieht Waffe hervor und bedroht fremde in Neu-Ulm

In Neu-Ulm ist es am Freitag kurz vor Mitternacht zu einer Bedrohungslage gekommen. Ein unbekannter Mann suchte das Gespräch mit drei Personen und griff kurz darauf hinter seinem Rücken eine Waffe hervor. Nach Angaben der Polizei hatte der Unbekannte die Waffe durchgeladen und in einer bedrohlichen Haltung in Richtung der drei Personen gehalten. Kein Wort dabei gesagtWie die Polizei berichtet, hatte der Unbekannte dabei kein Wort gesagt. Die drei Personen konnten Flüchten und es der Polizei...

  • 31.10.20
Besonders schwerer Diebstahl von Baumaschinen (Symbolbild)
1.273×

Zeugen gesucht
Baumaschinen gestohlen im Wert von rund 10.000 Euro in Erkheim

In der Nacht von Donnerstag, den 29.10.2020 auf Freitag, den 30.10.2020 wurden in Erkheim in der Eidlerholzstraße bei einer dort ansässigen Firma Baustellenfahrzeuge aufgebrochen, die sich auf dem Kiesabstellplatz, seitlich von der A96, befanden. Die unbekannten Täter brachen in die Fahrzeuge ein und entwendeten Werkzeug und Akku-Baumaschinen im Wert von ca. 10.000 Euro. Wer im Tatzeitraum entsprechende Beobachtungen gemacht hat und Hinweise zur Tat geben kann, wird gebeten sich umgehend an die...

  • Erkheim
  • 31.10.20
Unbekannter Gleitschirmflieger landet in einer Stromleitung (Symbolbild)
1.385×

Zeugen gesucht
Gleichtschirmflieger landet in einer Stromleitung bei Bolsterlang

Am Sonntagmittag führte ein Gleitschirmflieger einen Sprung an der Hörnerbahn durch, welcher mit einer Landung in einer Stromleitung endete. Nach bisherigen Erkenntnissen blieb der Springer dabei unverletzt und verließ wenig später die Örtlichkeit. Die Polizei Sonthofen sucht nun nach diesem Gleitschirmflieger und bittet diesen sowie Zeugen, denen er namentlich bekannt ist, sich unter 08321/6635-0 zu melden.

  • Bolsterlang (VG Hörnergruppe)
  • 27.10.20
Piloten von Laserpointer geblendet (Symbolbild)
5.000×

Einschränkung der Sehfähigkeit
Piloten beim Landeanflug am Flughafen Friedrichshafen von Laserpointer geblendet

Am Mittwochabend wurden Piloten eines Business Jets beim Landeanflug auf den Flughafen Friedrichshafen von einem grünen Laserpointer geblendet. Nach Angaben der Polizei konnten die Piloten das Flugzeug trotz der Blendung und der kurzzeitigen Einschränkung der Sehfähigkeit sicher landen. Zeugen hatten im Bereich des hinteren Strandbadparkplatzes drei Männer mit einem grünen Laserpointer gesehen. Trotz einer sofort eingeleiteten Fahndung konnten die drei Männer nicht mehr angetroffen werden, so...

  • Friedrichshafen
  • 01.10.20
Jogger wird von Hund gebissen (Symbolbild)
3.805× 9

Zeugenaufruf
Hund beißt Jogger (23) in Dietmannsried in den Unterarm

Ein Hund hat am Montagabend einen 23-jährigen Jogger in Dietmannsried in den linken Unterarm gebissen. Wie die Polizei berichtet, war der Jogger in der Fellenbergstraße in Dietmannsried beim Joggen. Dabei sollen ihn zwei dunkle Hunde angesprungen und einer davon gebissen haben. Der Hundehalter soll vor Ort gewesen sein, aber nicht eingegriffen haben.  Der Hundehalter wird wie folgt beschrieben:Etwa 50 Jahre alt,circa 1,75 cm groß,Brillenträger und Vollbart.Die Polizei Kempten hat die...

  • Dietmannsried
  • 23.09.20
Messerattacke in Waltenhofen: Täter auf der Flucht
12.921× 3 17 Bilder

Täter auf der Flucht
Messerattacke in Waltenhofen: Mann (23) verletzt

Zwei Unbekannte haben am Freitagmorgen einen 23-jährigen Mann nahe einer Bahnunterführung in Waltenhofen mit einem Messer attackiert. Der 23-Jährige wurde erst angesprochen und kurz darauf angegriffen. Einer der Unbekannten hat ihn mit einem Messer verletzt. Nach der Attacke sind die beiden zu Fuß in verschiedene Richtungen davongelaufen, so die Polizei. Der 23-Jährige erlitt Schnittverletzungen am Kopf und am Oberkörper. Die Verletzungen seien laut Polizei nicht lebensbedrohlich. Nach...

  • Waltenhofen
  • 18.09.20
Pedelecfahrer verursacht Unfall und flüchtet (Symbolbild).
2.546× 3

Touchiert
Bundeswehrangehöriger (23) bei Marschübung durch Pedelecfahrer verletzt

Am Montagnachmittag gegen 14:25 Uhr befand sich ein 23-jähriger Angehöriger der Bundeswehr auf einer Marschübung im Bereich Weissensee. Als er sich „Am Pfarrhof“ in Richtung Füssen befand, wurde er von einem Pedelecfahrer von hinten touchiert, sodass er stürzte und sich verletzte. Der Unbekannte fuhr ohne anzuhalten weiter. Gegen ihn wird nun wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort ermittelt. Der Radler war mit einem grau-blauen Pedelec (E-Bike) unterwegs. Laut Beschreibung handelt es sich...

  • Füssen
  • 16.09.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ