Zeugenaufruf

Beiträge zum Thema Zeugenaufruf

Polizei (Symbolbild)
11.109× 1

Zeugenaufruf
Jugendlicher wird von fünf Unbekannten an Marktoberdorfer Badesee angegriffen

Am Freitag gegen 19:45 Uhr bemerkte eine Polizeistreife im Bereich des Kuhstallweihers einen blutenden 17-Jährigen. Dieser gab gegenüber den Beamten an, von fünf ihm unbekannten Personen angegriffen und mit Faustschlägen verletzt worden zu sein. Schließlich kam ihm ein 20-Jähriger zu Hilfe und beendete die Auseinandersetzung, Zeugen melden sich bitte bei der PI Marktoberdorf, 08342/9604-0. (PI

  • Marktoberdorf
  • 17.07.21
Der Sachschaden wird auf etwa 1.500 Euro geschätzt. (Symbolbild)
890×

Stahlgeschosse gefunden
Unbekannter schießt mit Schleuderwaffe auf Fabrikgebäude in Halblech

Ein Unbekannter hat mit einer Schleuderwaffe mindestens dreimal auf eine Maschinenfabrik in der Lechbrucker Straße in Halblech geschossen. Am Montag gegen 14:20 Uhr alarmierten Mitarbeiter die Polizei. Diese kam mit einem Großaufgebot zu der Fabrik. Beamte fanden in der Nähe der beschädigten Gebäude zwei Stahlgeschosse. Es wurde niemand verletzt. Ein Mitarbeiter, der hinter einem der beschädigten Fenster saß, kam mit einem Schrecken davon. Ermittlungen auch wegen versuchter gefährlicher...

  • Halblech
  • 23.03.21
Symbolbild
3.983×

Gewalt
Schlägerei mit mehreren Personen in Kaufbeuren

In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde die Polizei Kaufbeuren gegen 03:15 Uhr durch Anwohner in der Grünwalder Straße über eine Schlägerei mit mehreren Beteiligten informiert. Vor Ort konnten nach Eintreffen der Polizei nur noch ein 18-jähriger Geschädigter sowie mehrere Zeugen des Vorfalls angetroffen werden. Alle Beteiligten waren sichtlich alkoholisiert. Nach ersten Ermittlungen wurde der 18-Jährige durch mindestens zwei Täter geschlagen. Der Geschädigte wurde leicht verletzt in ein...

  • Kaufbeuren
  • 31.05.20
Gewalt (Symbolbild)
3.350×

Mit Stein am Kopf verletzt
Jugendliche verprügeln Mann (38) an Baggersee bei Buchloe

Am vergangenen Montag war ein 38-jähriger Mann mit seinem Fahrrad unterwegs und legte am Baggerweiher zwischen Buchloe und Amberg eine Pause ein. Dort hielten sich auch mehrere Jugendliche auf, die wiederholt Abfall in den Weiher warfen. Als der Radfahrer sie zur Rede stellte und auf ihr Fehlverhalten hinwies, gingen zwei junge Burschen auf ihn los. Einer nahm einen faustgroßen Stein und schlug damit auf den Kopf des Mannes ein. Anschließend flüchteten sie. Der Mann erlitt eine Kopfplatzwunde...

  • Buchloe
  • 01.05.20
Gewalt (Symbolbild).
3.051×

Zeugenaufruf
Körperverletzung bei Eishockeyspiel in Pfronten

Bei einem Eishockeyspiel zwischen dem EV Pfronten und dem EV Burgau ist es am Freitagabend zu einer Körperverletzung gekommen. Die Polizei sucht nun Zeugen.  Gegen 21:45 Uhr kam es zu einem Zwischenfall: Ein Burgauer Fan wurde im Gesicht verletzt. Die Polizei ermittelt momentan die genaueren Umstände. Sie sucht nach unbeteiligten Zeugen. Hinweise nimmt die Polizei Füssen unter der Telefonnummer 08362/91230 entgegen.

  • Pfronten
  • 10.02.20
Symbolbild
4.566×

Pograpscher
Sexuelle Belästigung und Körperverletzung Kaufbeurer Diskothek "Melodrom"

Am Samstagmorgen zwischen 02:00 Uhr und 03:00 Uhr wurde in der Diskothek „Melodrom“ in Neugablonz auf der Tanzfläche eine junge Frau beim Tanzen von einem unbekannten Täter am Gesäß unsittlich berührt. Der Freund sah diesen Vorfall und schritt ein, woraufhin dieser von dem unbekannten Täter einen Faustschlag ins Gesicht erhielt. Eine aufgeplatzte Lippe war die Folge. Zu dem Täter gehörten zwei weitere junge unbekannte Personen. Alle entfernten sich unbemerkt, bevor die Sicherheitskräfte...

  • Kaufbeuren
  • 21.12.19
Gewalt (Symbolbild)
3.821×

Zeugenaufruf
Schlägerei vor Buchloer Bar: Kopfstoß und Faustschlag gegen 29-Jährigen

+++Update am 21.11.2019+++ Wie bereits berichtet, kam es am vergangenen Wochenende in der Justus-von-Liebig-Straße vor einer Bar zu einer körperlichen Auseinandersetzung. Die Tat ereignete sich allerdings nicht in der Nacht von Samstag auf Sonntag, sondern in der Nacht von Freitag auf Samstag kurz nach Mitternacht. Nach derzeitigem Ermittlungsstand stellten zwei Dartspieler vor dem Lokal zwei andere Gäste zur Rede, die im Gastraum mehrere Dartpfeile grundlos zu Boden geworfen hatten. Im...

  • Buchloe
  • 21.11.19
Polizei (Symbolbild)
5.652×

Körperverletzung
Rennradfahrer schlägt Kind bei Rieden am Forggensee

Am Dienstagnachmittag fuhren zwei Kinder im Alter von elf und zwölf Jahren mit ihren Fahrrädern den Radweg an der B16 bei Rieden entlang. Kurz nach Tiefental kam ihnen in der leichten Kurve ein Rennradfahrer entgegen. Die Kinder wichen zur Seite aus, wobei der Elfjährige auf die linke Seite fuhr. Aus unbekannten Gründen fuhr der Radfahrer an dem Elfjährigen vorbei, schrie „Kruzifix“ und schlug ihn im Vorbeifahren die rechte Hand gegen die Brust. Der Junge erlitt hierbei ein sichtliches Hämatom...

  • Rieden am Forggensee
  • 03.10.19
Körperverletzung (Symbolbild)
1.386×

Körperverletzung
Blasmusikfestival in Seeg: Streit um Sonnenbrille endet in Platzwunde

Beim Blasmusikfestival in Seeg im dortigen Festzelt gerieten am Sonntagnachmittag gegen 16:00 Uhr zwei männliche Personen in Streit, da sie sich nicht einig waren, wem welche Sonnenbrille gehört. Der spätere 21-jährige Geschädigte steckte kurzerhand eine Sonnenbrille in seine Hosentasche, was dem anderen Herrn wohl nicht gefiel, da er kurz darauf dem 21-Jährigen mit der Faust ins Gesicht schlug. Der 21-Jährige musste mit einer Platzwunde am linken Auge in ein Krankenhaus zur Behandlung...

  • Seeg
  • 10.06.19
Schlägerei (Symbolbild)
4.120×

Zeugenaufruf
Schlägerei in Kaufbeurer Diskothek: Ein Schwerverletzter (20)

In der Nacht von Freitag auf Samstag, 13.04.19 kam es in einer Diskothek in der Sudetenstraße im Raucherbereich zu einer Schlägerei. Hierbei wurde ein 20-Jähriger von mehreren, bislang unbekannten Tätern mittels eines Gegenstands auf den Kopf geschlagen und dadurch schwer verletzt. Der Geschädigte muss auf Grund seiner komplexen Verletzungen in der Unfallchirurgie Murnau versorgt werden. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei Kaufbeuren unter der...

  • Kaufbeuren
  • 19.04.19
Symbolbild
1.943×

Zeugenaufruf
Unbekannter wirft Flasche aus anfahrendem Zug in Kaufbeuren und verletzt Mann (52) im Gesicht

Ein bislang unbekannter Mann hat am Samstagabend einen 52-Jährigen in Kaufbeuren mit einer Flasche verletzt. Der Unbekannte hatte laut Polizei gegen 22:30 eine Glasflasche aus dem anfahrenden ALEX Richtung Kaufbeuren in den Kaufbeurer Bahnhof geworfen. Der 52-jährige Mann wurde im Gesicht getroffen und erlitt Schnittverletzungen.  Drei Personen war der betrunkene Unbekannte schon auf der Fahrt nach Kaufbeuren durch seine Aggresivität und Pöbeleien aufgefallen. Der Unbekannte war etwa 35 Jahre...

  • Kaufbeuren
  • 07.01.19
1.557×

Zeugenaufruf
Mehrere Auseinandersetzungen in Füssen: 24-Jährige schlägt auf 17-Jährigen ein

Am frühen Samstagmorgen, 24. November 2018, kam es gegen 03:45 Uhr zu einer handfesten Auseinandersetzung vor einer Diskothek an der Kemptener Straße. Hierbei gerieten ein 20- und ein 28-jähriger Mann aus noch nicht näher bekannten Gründen in die Haare. Es kam zum Gerangel, wodurch beide Beteiligten Verletzungen im Gesicht erlitten. Gegen beide Beteiligten wird nun wegen Körperverletzung ermittelt. Zeugen des Vorfalles werden gebeten, sich unter der Telefonnummer (08362)9123-0 bei der...

  • Füssen
  • 24.11.18
Schlägerei in Füssener Diskothek
1.041×

Zeugenaufruf
Schlägerei in Füssener Diskothek

In der Nacht von Samstag auf Sonntag kam es zu einer Schlägerei mit mehreren Beteiligten in einer Diskothek in Füssen. Die drei Opfer aus Baden-Württemberg wurden von vier bis sechs südländisch aussehenden Personen geschlagen. Der Grund der Schlägerei ist unbekannt. Ein Opfer wurde so am Bein verletzt, dass er in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht werden musste. Die Täter konnten unerkannt fliehen. Die Polizeiinspektion Füssen bittet Zeugen, die Angaben zum Hergang und zu den Tätern machen...

  • Füssen
  • 14.10.18
Symbolbild
3.116×

Zeugenaufruf
Unbekannte schlagen Fußgänger in Füssen mehrfach auf den Kopf

Am 14.09.2018, gegen 18:15 Uhr, ging ein Passant auf dem Platz am Kaiser-Maximilian-Platz spazieren. Dieser wurde von zwei Personen zunächst beleidigt. Anschließend gingen die beiden Personen auf den Passanten los. Dabei schlugen sie mit ihren Fäusten mehrfach auf den Kopf des Passanten. Anschließend liefen die beiden in Richtung Innenstadt davon. Der Passant versuchte lediglich die Schläge abzublocken. Nachdem er die Anzeige bei der Polizei aufgegeben hat, begab er sich in ärztliche...

  • Füssen
  • 02.10.18
Symbolbild
3.067×

Zeugenaufruf
Laut Musik gehört: Unbekannter schlägt Frau in Füssen

Ein unbekannter Mann hat am Sonntagabend eine Frau in Füssen geschlagen, die in ihrem Auto saß und Musik hörte. Der Mann hämmerte gegen die Fensterscheibe der Frau, öffnete die Tür und schlug ihr mit der Faust gegen die Schulter. Nach Ansicht des Mannes war die Musik im Fahrzeug zu laut. Die Frau beschrieb den Mann als etwa 170 cm groß. Er trug eine schwarze Lederjacke und eine dunkle Jeans und hatte kurze braune Haare. Die Frau schätzt den Mann auf ca. 35 Jahre. Hinweise erbittet die Polizei...

  • Füssen
  • 28.08.18
Massenschlägerei in Füssen
3.816×

Zeugenaufruf
Massenschlägerei vor Füssener Bar - Zwei Verletzte

Am späten Abend des 27.04.2018 kam es wegen einer eskalierenden Streitigkeit in einer Bar, im Bereich der Luitpoldstraße, zu einer folgenschweren Auseinandersetzung zwischen zwei Personengruppen. Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand griffen mehrere Asylbewerber, welche sich teilweise mit Metallstangen und Holzlatten bewaffnet hatten, die Bar und die darin befindlichen Personen an. Dabei entstand ein Sachschaden in Höhe von geschätzten 1000 Euro. Aus der angegriffenen Gruppe von...

  • Füssen
  • 28.04.18
1.048×

Zeugenaufruf
Mann (49) wird in Füssener Hotel beleidigt und ins Gesicht geschlagen

Am frühen Morgen des 18.03.2018 kam es gegen 02:00 Uhr in einem Hotel in Füssen zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Personen. Nach bisherigen Kenntnisstand wurde ein 49-Jähriger Pfrontener mehrfach mit der Faust ins Gesicht und gegen den Kopf geschlagen. Durch die Schläge erlitt der Geschädigte mehrere blutenden Wunden im Gesichtsbereich. Zusätzlich wurde der 49-Jährige durch den Täter verbal beleidigt und bedroht. Nach den begangenen Straftaten entfernte sich der unbekannte...

  • Füssen
  • 18.03.18
178×

Zeugenaufruf
Mann (35) am Bahnhof Buchloe geschlagen und getreten

Am Donnerstagmorgen (16. November) hat ein bisher unbekannter Mann am Bahnhof Buchloe einen 35-jähriger Bahnreisenden gegen den einfahrenden Zug gestoßen und anschließend geschlagen und getreten. Die Bundespolizei leitet die Ermittlungen und bittet um Zeugenhinweise. Nach Angaben des Geschädigten, wartete er um 07:12 Uhr auf dem Bahnsteig drei auf die Regionalbahn nach Augsburg. Er stand etwa einen halben Meter von der Bahnsteigkante entfernt, als er von einem Mann angerempelt wurde. Nach dem...

  • Buchloe
  • 17.11.17
60×

Zeugenaufruf
US-Amerikaner wird vor Füssener Bar in Gesicht geschlagen

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch kam es vor einer Bar in der Augsburger Straße zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen einem US-Amerikaner und einer bislang unbekannten Person. Die Beiden gerieten vor der Bar in einen Streit, da sie sich scheinbar über politische Themen nicht einig waren. Im weiteren Verlauf schlug der Unbekannte dem US-Amerikaner mit der Faust ins Gesicht und lief daraufhin mit seinem Kumpel in Richtung Kaiser-Maximilian-Platz weg. Der US-Amerikaner erlitt...

  • Füssen
  • 18.10.17
43×

Zeugenaufruf
Junges Paar wird in Kaufbeuren von Unbekannten verprügelt

Auf dem Nachhauseweg wurde ein junges Paar am Kaufbeurer Rathausparkplatz in der Nacht von Samstag auf Sonntag beleidigt und verprügelt. Die beiden wurden leicht verletzt, mussten aber nicht ärztlich behandelt werden. Die bislang unbekannte Gruppe bestand aus zwei Männern und drei Frauen. Wohin sich die Täter entfernten, ist nicht bekannt. Die Polizei bittet Zeugen der Tat sich bei der PI Kaufbeuren unter der Telefonnummer 08341-93300 zu melden.

  • Kaufbeuren
  • 20.09.17
77×

Zeugenaufruf
Streit unter Jugendlichen eskaliert in Kaufbeuren: 16-Jähriger wird gegen Kopf getreten

Ein Streit wegen einer zerbrochenen Freundschaft zweier Mädchen endete für einen 16-Jährigen in Haft. Der junge Mann hatte einen gleichaltrigen Jugendlichen am Samstagnachmittag auf einem Sportgelände einer Kaufbeurer Schule mit dem Fuß gegen den Kopf getreten. Beim Streit dreier Jugendlicher wurde ein 16-Jähriger zu Boden gebracht und gegen den Kopf getreten. Die Staatsanwaltschaft Kempten bewertete den Tathergang zunächst als ein versuchtes Tötungsdelikt. Deshalb übernahm das Fachkommissariat...

  • Kaufbeuren
  • 19.09.17
99×

Zeugenaufruf
Mädchen (16) wird in Kaufbeuren von Freund gewürgt

Ein Fall, der sich bereits am Freitag, den 01. September 2017, in der Zeit zwischen 18 und 20 Uhr im Bereich des Busbahnhof Plärrer zugetragen hat, beschäftigt jetzt die Kriminalpolizei Kaufbeuren. Auf Höhe des dortigen Cafes wurde ein 16-jähriges Mädchen körperlich angegangen und während eines Streites von ihrem 18-jährigen Exfreund gewürgt. Das Mädchen wurde ohnmächtig und stürzte zu Boden. Die Polizei sucht Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben. Sachdienliche Hinweise werden erbeten an...

  • Kaufbeuren
  • 14.09.17
62×

Körperverletzung
Jugendliche schlagen Mann (31) in Kaufbeuren zu Boden und stehlen seine Jacke

Am Montag, dem 04.09.2017, gegen 12.30 Uhr wurde ein 31-jähriger Mann von einer Gruppe Jugendlicher im Bereich Plärrer am Durchgang der Stadtmauer provoziert. Danach schlugen die Jugendlichen den Mann zu Boden und entrissen ihm seine Jacke. Als der Geschädigte seine Jacke zurückforderte, wurde er erneut geschlagen und blieb verletzt am Boden liegen. In der Zwischenzeit konnte als Tatverdächtiger ein 16-Jähriger aus Kaufbeuren ermittelt werden. Die Kriminalpolizei sucht nun nach Zeugen, die den...

  • Kaufbeuren
  • 07.09.17
37×

Zeugenaufruf
Körperverletzung im Zug am Türkheimer Bahnhof

Am Abend des 28.07.2017, gegen 23:18 Uhr, fuhr ein Zug die Haltestelle Türkheim Bahnhof an. Im Zug befand sich ein Unterallgäuer, der einer Schaffnerin zu Hilfe kam, da drei vermutlich arabische Männer den Zug aufgrund 'Schwarzfahrens' nicht verlassen wollten. Die Bilanz daraus war, dass der Unterallgäuer zwei Faustschläge von zwei der Männer kassierte. Wer kann sachdienliche Hinweise dazu machen? Hinweise auf die Täter bitte an die Polizei in Bad Wörishofen unter Tel. 08247/96800...

  • Buchloe
  • 30.07.17
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ