Zeugenaufruf

Beiträge zum Thema Zeugenaufruf

Polizei (Symbolbild).
2.809×

Kopfstoß und Faustschlag
Auf der Flucht: Angreifer verletzt Mann in Memminger Fastfood-Restaurant

Am Sonntagabend gegen 21:00 Uhr sind im Bereich der Kasse eines Fastfood-Restaurants in Memmingen zwei Männer aneinandergeraten. Nachdem es laut Polizeiangaben zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung kam, verpasste im weiteren Verlauf einer der Männer seinem Kontrahenten unvermittelt einen Kopfstoß. Anschließend ging der Streit im Außenbereich weiter, wobei der Angreifer dem geschädigten Mann mit der Faust ins Gesicht schlug und verletzte. Danach flüchtete der Angreifer. Mann auf der...

  • Memmingen
  • 11.10.21
Zwei Jugendliche haben in Friedrichshafen auf einen 16-Jährigen eingeschlagen. (Symbolbild)
2.052× 2

Hinter Lebensmittelmarkt in Friedrichshafen
Zwei Jugendliche verfolgen Jungen (16) und schlagen auf ihn ein

Zwei Jugendliche (15 und 16) sind einem 16-Jährigen am Montagmittag gegen 13 Uhr in Friedrichshafen gefolgt und haben ihn hinter einem Lebensmittelmarkt am Bahnhofsplatz verprügelt. Den Angaben des 16-Jährigen und einer Zeugin zufolge hätten die beiden Angreifer mit ihren Fäusten auf den Kopf des Jugendlichen eingeschlagen. Sie hätten den 16-Jährigen zu Boden gebracht und dort weiter auf ihn eingeschlagen, bis die Zeugin eingriff. Erst dann hätten sie von ihrem Opfer abgelassen. Laut Polizei...

  • Friedrichshafen
  • 06.10.21
Der Tatverdächtige von vorne.
2.045× 3 Bilder

Messer im Streit gezogen
Fahndung: Polizei sucht flüchtigen Messer-Mann vom Hauptbahnhof München

Am Mittwochmittag des 22. Septembers hat ein Unbekannter im Hauptbahnhof München mehrere Menschen mit einem machetenartigen Messer bedroht. Die Polizei fahndet nun mit Bildern einer Überwachungskamera nach dem Mann.  Unbekannter zieht Messer nach GerangelAm 22. September schob der bisher Unbekannte sein Fahrrad im Hauptbahnhof München vom Bahnsteig am Gleis 26 in Richtung Ausgang Arnulfstraße. Dabei stieß er, wie die Polizei berichtet, im Bereich der Rolltreppe mit einer Frau zusammen. Es kam...

  • 30.09.21
Polizei (Symbolbild)
4.289×

Von weiteren Personen festgehalten
Jugendlicher (14) schlägt Mann (28) am Gymnasium Lindenberg: Polizei sucht Zeugen

Am vergangenen Freitagabend zwischen 22:30 und 23:00 Uhr ist auf dem Schulhof des Gymnasiums in Lindenberg ein 28-jähriger Mann bei einer Auseinandersetzung leicht verletzt worden. Ersten Ermittlungen der Polizei zufolge war der 28-Jährige mit einem 14-jährigen Jugendlichen in streit geraten.  Mann wird festgehalten und mit Faustschlägen attackiert Demnach verpasste der Jugendlichen dem 28-Jährigen mehrere Faustschläge. Wie die Polizei mitteilt, gaben Zeugen an, dass mehrere weitere Personen...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 28.09.21
Polizei (Symbolbild)
1.640× 1

Spielkonsole entwendet
Günzburg: Junger Mann von drei unbekannten Tätern geschlagen und ausgeraubt

Am Samstagabend, 25.09.2021, kam es in der Zeit zwischen 22:00 Uhr und 23:00 Uhr auf dem Parkplatz der alten Jahnhalle in der Jahnstraße in Günzburg zu einem körperlichen Übergriff dreier bisher unbekannter Täter auf einen jungen Mann. Der Mann wurde von den drei Tätern an einen auf dem Parkplatz geparkten Pkw an die Fahrertüre gedrängt und geschlagen. In der Folge wurde ihm sein Rucksack mit der darin befindlichen Xbox im Wert von ca. 230 EURO entwendet. Passanten beobachteten die Tat Nach...

  • Günzburg
  • 27.09.21
Faustschlag (Symbolbild)
4.023×

Faustschlag ins Gesicht
Schlägerei in Ravensburg: Polizei sucht Mann mit schwarzer Bomberjacke

Zu einer tätlichen Auseinandersetzung kam es am Samstag um 00.20 Uhr in der Markstraße in Ravensburg. Drei junge Männer wurden von einer Gruppe von ungefähr sieben Personen angegangen. Zwei aus der Gruppe setzten die Fäuste ein. Ein 18-Jähriger bekam einen Faustschlag ins Gesicht ab. Die Beschreibung eines der SchlägerDer Täter wird als 185 cm groß und kräftig, braunhaarig mit Bart beschrieben. Er trug eine schwarze Bomberjacke und eine Bauchtasche der Marke "Gucci". Zeugen, die Hinweise zum...

  • Ravensburg
  • 25.09.21
Schlagring (Symbolbild)
1.690× 1

"Saufen im Lindenhofpark"
Illegale Party in Lindau: Wer war der Jugendliche mit dem Schlagring?

Bei einer illegalen Party im Bereich Lindenhof/Giebelbach (Motto: "Saufen im Lindenhofpark") in Lindau hatte ein Jugendlicher einen 19-Jährigen von einer Mauer sechs Meter tief in den Bodensee gestoßen. Jetzt wurde eine weitere Körperverletzung bekannt. Mit einem Schlagring ins Gesicht geschlagenIm weiteren Verlauf der Mauer-Schubs-Aktion gab es demnach eine erneute Auseinandersetzung. Ein Gewalttäter soll laut Polizei einen Partygast mit einem Schlagring ins Gesicht geschlagen haben. Warum das...

  • Lindau
  • 24.09.21
Gewalt (Symbolbild)
2.782×

War es Raubversuch oder Beleidigung?
Schlägerei in Memmingen: Jugendliche widersprechen sich

Am frühen Sonntag gab es im Memminger Reichshainpark im Bereich der Bahnhofstraße eine handfeste körperliche Auseinandersetzung mit mindestens fünf Jugendlichen. Passanten störten die Schlägerei und riefen die Polizei. Mindestens drei der beteiligten Personen sind unbemerkt geflohen noch bevor die Polizeistreifen eintrafen. Raubversuch oder Beleidigung - Was löste die Schlägerei aus?Einer der Kontrahenten (21) gab gegenüber den Beamten an, das er mit einem Messer bedroht und zur Herausgabe von...

  • Memmingen
  • 14.09.21
Polizei (Symbolbild)
8.333× 19 1

Wollte er zwei Frauen helfen?
Auseinandersetzung am Buchloer Bahnhof: Mann erleidet schwere Gesichtsverletzungen

Am Freitagabend ist ein 30-jähriger Mann am Buchloer Bahnhofsplatz bei einer körperlichen Auseinandersetzung verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, erlitt der Mann "schwerwiegende Gesichtsverletzungen".  Schwerwiegende Gesichtsverletzungen Gegenüber der Polizei gab der 30-Jährige an, dass er zwei jungen Frauen habe helfen wollen, die ungewollt von einem unbekannten Mann vermutlich afrikanischer Abstammung angesprochen wurden. Laut Polizeiangaben kam es zu einer "körperlichen...

  • Buchloe
  • 12.09.21
Polizei (Symbolbild)
1.901× 2

Zeugenaufruf
Unbekannter schlägt Mann (61) in Leutkirch mehrfach ins Gesicht

Am Donnerstagabend gegen 19:30 Uhr ist ein 61-jähriger Mann in der Marktstraße in Leutkrich von einem Unbekannten angegriffen worden. Wie die Polizei mitteilt, soll der Angreifer dem Mann mehrfach ins Gesicht geschlagen haben. Der 61-Jährige erlitt Gesichtsverletzungen. Ein Rettungsdienst brachte den Mann in ein Krankenhaus. Die Polizei ermittelt nun wegen Körperverletzung.  Täterbeschreibunglaut Aussage des 61-Jährigen war der Täter etwa 25 Jahre alt, schlank, etwa 1,8m groß. Der Täter trug...

  • Leutkirch
  • 20.08.21
Nachdem ein Mann in Friedrichshafen gewürgt worden sein soll, sucht die Polizei nach Zeugen. (Symbolbild)
9.975× 1

Zeugen gesucht
"Todesängste": Streit in Yachtclub in Friedrichshafen eskaliert

Am Württembergischen Yachtclub Friedrichshafen eskalierte am Montag zwischen 10:30 Uhr und 10:45 Uhr ein Streit zwischen zwei Männern. Nach Angaben eines Beteiligten wurde dieser am Hals so stark gewürgt, dass er Todesängste hatte. Die Wasserschutzpolizeistation Friedrichshafen, Telefon: 07541 / 28930, hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht zu dem Vorfall Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können.

  • Friedrichshafen
  • 09.08.21
Nach einer Körperverletzung in Fischen sucht die Polizei jetzt Zeugen. (Symbolbild)
2.690× 1

Es gibt mindestens zwei Zeugen
Gewürgt und am Auge verletzt: Polizei sucht Zeugen nach Körperverletzung in Fischen

In der Nacht von Freitag auf Samstag gegen 00:15 Uhr kam es zu einer Auseinandersetzung zwischen mehrerem Personen in Fischen. Jetzt sucht die Polizei Zeugen. Der Streit begann zunächst verbal im Bereich des "Fiskina". Als sich die Beteiligten im Bereich der Ornachstraße erneut über den Weg liefen, kam es laut Polizei zu einem Gerangel. Der Angegriffene konnte zunächst in den Maderhalmer Weg flüchten. Als ihn dort die beiden unbekannten Täter entdeckten, wurde er unter anderem gewürgt und am...

  • Fischen i. Allgäu (VG Hörnergruppe)
  • 08.08.21
Zwei junge Männer wurden in Leutkirch mit einem Schlagstock angegriffen und getreten. (Symbolbild)
2.769×

Ermittlung wegen gefährlicher Körperverletzung
Von Gruppe in Leutkirch angegriffen: Junge Männer mit Schlagstock geschlagen und getreten

Zwei junge Männer im Alter von 15 und 20 Jahren sind am Montagabend kurz nach 22 Uhr in der Eschachstraße von einer Personengruppe angegriffen und leicht verletzt worden. Laut den beiden und Zeugen hat die Gruppe sie mit einem Schlagstock geschlagen und getreten. Einer habe die jungen Männer dabei bedroht. Danach flohen die Täter laut Polizei. Beamte haben zwei Verdächtige im Stadtgebiet aufgegriffen. Ob sie an den Angriff beteiligt waren, wird noch ermittelt. Das Polizeirevier Leutkirch...

  • Leutkirch
  • 04.08.21
Gewalt (Symbolbild)
961×

Fausschlag ins Gesicht bei Wohnungsparty
Kemptener Polizei sucht unbekannten Schläger

Freitag um ca. 3 Uhr morgens hat ein Unbekannter einem 23-Jährigen Kemptener einen Faustschlag ins Gesicht verpasst. Die Polizei sucht den unbekannten Schläger. Party in die Wohnung verlegtDas Opfer der Attacke hatte zuvor den Schläger und drei weitere Personen beim Feiern im Stadtgebiet kennengelernt. Der 23-Jährige hat alle vier mit in seine in seine Wohnung in der Spitalhofstraße genommen, um die Part dort fortzusetzen. Die Party eskalierte. Erst Streit, dann die FaustNach einem verbalen...

  • Kempten
  • 30.07.21
Polizei (Symbolbild)
11.287× 1

Zeugenaufruf
Jugendlicher wird von fünf Unbekannten an Marktoberdorfer Badesee angegriffen

Am Freitag gegen 19:45 Uhr bemerkte eine Polizeistreife im Bereich des Kuhstallweihers einen blutenden 17-Jährigen. Dieser gab gegenüber den Beamten an, von fünf ihm unbekannten Personen angegriffen und mit Faustschlägen verletzt worden zu sein. Schließlich kam ihm ein 20-Jähriger zu Hilfe und beendete die Auseinandersetzung, Zeugen melden sich bitte bei der PI Marktoberdorf, 08342/9604-0. (PI

  • Marktoberdorf
  • 17.07.21
In Bregenz kam es in der Nacht auf Sonntag zu einer schweren Körperverletzung. Zwei Männer kamen ins Krankenhaus. (Symbolbild Gewalt)
1.701×

Blutige Verletzungen am Kopf und im Gesicht
Schwere Körperverletzung in Bregenz: Polizei sucht Täter

Blutige Verletzungen am Kopf und im Gesicht sind das Ergebnis einer Auseinandersetzung von mindestens drei Personen am Sonntagmorgen in Bregenz: Ein unbekannter Mann hat zwei Männer (19 und 37 Jahre) in der Rathausstraße zum Teil schwer verletzt.  Opfer zum Teil nicht ansprechbarEin Anwohner wurde durch den Lärm auf den Streit aufmerksam und alarmierte die Polizei. Als die Einsatzkräfte dann vor Ort waren, lagen der 19-Jährige und der 37-Jährige mehrere Meter voneinander entfernt verletzt auf...

  • Friedrichshafen
  • 13.07.21
Die Polizei sucht Zeugen einer Schlägerei in Kempten. (Symbolbild)
4.323×

Polizei sucht Zeugen
Gefährliche Körperverletzung in Kempten - Wer hat was gesehen?

Wie jetzt bekannt wurde kam es in der Nacht auf Sonntag, zwischen 00:30 Uhr und 02:00 Uhr, in der Bahnhofstraße in Kempten auf Höhe der dortigen Bahnhofsapotheke zu einem Streit zwischen mehreren Personen. Hierbei wurde ein 25-Jähriger schwer verletzt, er zog sich mehrere Frakturen zu. Der Grund für die Auseinandersetzung ist Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen waren an der Auseinandersetzung mindestens 6 Personen im Alter von 18 – 25 Jahren...

  • Kempten
  • 05.07.21
Polizei (Symbolbild)
1.138×

Polizei sucht Zeugen
Streit eskaliert: Unbekannter beißt Mann (47) in Ravensburg in den Finger

Zwei Streithähne sind am Donnerstagmittag in der Eisenbahnstraße aneinandergeraten. Wie die Polizei mitteilt, bespuckte ein bislang Unbekannte einen 47-jährigen Mann, nachdem diese einen verbalen Streit hatten.  Als der 47-Jährige den Unbekannten festhalten wollte, biss der Unbekannte seinem Kontrahenten in den Finger. Das Polizeirevier ermittelt wegen Körperverletzung. Hinweise auf den Täter werden unter Tel. 0751/803-3333 erbeten.

  • 26.06.21
Gewalt (Symbolbild)
2.781× 2

Streitschlichter erleidet Kieferbruch
Noch eine Körperverletzung am Attenhausener Badeweiher

Am Dienstag war ein junger Mann am Attenhausener Badeweiher mit einer Flasche niedergeschlagen und ins Wasser gestoßen worden, jetzt wurde der nächste Fall bekannt. Ebenfalls am Dienstagabend ist es zu einer weiteren Körperverletzung am Attenhausener Badeweiher gekommen. Auch hier gerieten mehrere junge Männer in Streit mit einer mutmaßlich türkischstämmigen Personengruppe. Mit Kieferbruch ins KrankenhausEin 23- und ein 24-Jähriger versuchten den Streit zu schlichten. Die unbekannten Schläger...

  • Sontheim
  • 17.06.21
Am Mittwoch gegen 16:25 Uhr hat ein bislang unbekannter Jugendlicher einen 16Jährigen in Memmingen angegriffen. (Polizei-Symbolbild)
3.025× 8

Faustschlag ins Gesicht
Angriff auf Jugendlichen in Memmingen: Polizei sucht den Täter

Am Mittwoch gegen 16:25 Uhr hat ein bislang unbekannter Jugendlicher einen 16Jährigen in Memmingen angegriffen. Nach Angaben der Polizei war der Angegriffene zusammen mit einem weiteren Jugendlichen in  in der Parkanlage in der Neuen Welt stadteinwärts unterwegs. Unvermittelt ins Gesicht geschlagen Auf dem Weg kam ihnen der Täter entgegen, der dem 16-Jährigen unvermittelt mit der rechten Faust ins Gesicht schlug. Der Getroffene fiel zu Boden und wurde dann vom Angreifer nochmals mit beiden...

  • Memmingen
  • 27.05.21
Ein 37-Jähriger hat einen Bekannten mit einem Schraubenzieher bedroht. (Symbolbild)
2.386×

In Memmingerberg
Mit Schraubenzieher bewaffnet: Mann (37) bedroht Bekannten (51) mit dem Tod

Ein 51-Jähriger wurde am Freitagnachmittag gegen 16 Uhr von einem bekannten 37-Jährigen auf dessen Nachhauseweg abgepasst und unter Verwendung eines Schraubenziehers mit dem Tode bedroht. Als der 51-Jährige drohte, die Polizei zu rufen, ließ der Mann von ihm ab und fuhr mit seinem Auto davon. Nach Angaben der Polizei beobachteten zwei unbekannte Zeugen den Vorfall. Die Polizeiinspektion Memmingen ermittelt und bittet darum, dass sie sich unter der 08331/1000 melden. Den 37-Jährigen erwartet nun...

  • Memmingerberg
  • 15.05.21
Polizei (Symbolbild)
10.543× 3

Faustschlag
Mann will nicht vor Verbrauchermarkt in Kempten warten und verletzt Mitarbeiter

Am Mittwochvormittag hat ein bislang unbekannter Mann einem Sicherheitsdienstmitarbeiter eines Kemptener Verbrauchermarkt mit der Faust gegen den Brustkorb geschlagen. Nach Polizeiangaben hatte der Mitarbeiter den Täter gebeten, vor dem Geschäft zu warten, bis die Anzahl der Personen im Laden wieder neue Kundschaft erlaubte.  Erzürnt darüber schlug der Mann dem 24-jährigen Sicherheitsdienstmitarbeiter mit der Faust gegen den Brustkorb. Anschließend flüchtet er in unbekannte Richtung. Der...

  • Kempten
  • 13.05.21
Ein Mann wurde in der Nacht auf Freitag in Memmingen verletzt. (Symbolbild)
3.869× 7

Zeugen gesucht
Unbekannte schlagen und treten Mann in Memmingen

Ein Mann wurde in der Nacht auf Freitag von vier Unbekannten in Memmingen geschlagen, getreten und mit einem Messer verletzt. Wie die Polizei berichtet, fragten die Unbekannten den Mann auf dem Platz der Deutschen Einheit, auf den Treppen zur Grünanlage, nach Zigaretten. Als er sagte, er hätte keine dabei, durchsuchten ihn die vier Männer. Dabei kam es zu einer Schubserei. Danach wurde der Mann von den Unbekannten geschlagen, getreten und mit einem spitzen Gegenstand (vermutlich einem Messer)...

  • Memmingen
  • 02.04.21
Der Sachschaden wird auf etwa 1.500 Euro geschätzt. (Symbolbild)
893×

Stahlgeschosse gefunden
Unbekannter schießt mit Schleuderwaffe auf Fabrikgebäude in Halblech

Ein Unbekannter hat mit einer Schleuderwaffe mindestens dreimal auf eine Maschinenfabrik in der Lechbrucker Straße in Halblech geschossen. Am Montag gegen 14:20 Uhr alarmierten Mitarbeiter die Polizei. Diese kam mit einem Großaufgebot zu der Fabrik. Beamte fanden in der Nähe der beschädigten Gebäude zwei Stahlgeschosse. Es wurde niemand verletzt. Ein Mitarbeiter, der hinter einem der beschädigten Fenster saß, kam mit einem Schrecken davon. Ermittlungen auch wegen versuchter gefährlicher...

  • Halblech
  • 23.03.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ