Zeugenaufruf

Beiträge zum Thema Zeugenaufruf

Ein Unbekannter hat am Montag zwei Kinder in Ottobeuren angesprochen. Die Polizei bittet um Hinweise. (Symbolbild)
3.534×

Zeugenaufruf
Polizei bittet um Hinweise: Unbekannter Mann spricht Kinder in Ottobeuren an

Ein bislang unbekannter Mann hat am Montagnachmittag gegen 16 Uhr auf einem Spielplatz in der Bergstraße in Ottobeuren zwei Kinder angesprochen. Nach Angaben der Polizei wollte der Mann die Kinder in sein Auto locken. Er gab an, dass er zuhause eine Spielekonsole (Playstation) habe. Die Kinder verhielten sich richtig und liefen davon. Täterbeschreibung Bei dem Täter soll es sich um einen etwa 30-jährigen Mann handeln. Er ist etwa 180cm groß, ist schlank mit einem dunklen Teint und hat ein...

  • Ottobeuren
  • 22.06.21
Polizei (Symbolbild)
935×

Ortsschild von Loppenhausen beschädigt
Betrunkener Autofahrer (36) begeht Unfallflucht - Polizei sucht Zeugen

Am vergangenen Sonntagnachmittag, 20.06.21, beschädigte ein zunächst unbekannter Pkw-Fahrer das Ortsschild von Loppenhausen (Landkreis Unterallgäu), als er von der Fahrbahn abkam. Aufmerksame Anwohner beobachteten den Vorfall und teilten den Beamten das Kennzeichen des Fahrzeugs mit. Polizisten können den Mann stellenNach Unfallaufnahme stellten die Polizisten den Unfallflüchtigen um 15:50 Uhr auf der B16 zwischen Pfaffenhausen u. Loppenhausen fest, als er ihnen entgegenkam. Bevor die...

  • Breitenbrunn
  • 22.06.21
Polizei (Symbolbild)
3.236×

Täterbeschreibung
Zwei Männer betrügen Supermarktmitarbeiter in Memmingen

Am Mittwoch, 16.06.2021, gegen 17:50 Uhr betraten zwei männliche Personen einen Verbrauchermarkt in der Buxheimerstraße 98. Beide kauften zunächst ein und bezahlten dann die Waren mit Münzgeld. Anschließend verlangten sie beim Kassierer Wechselgeld und tauschen mehrmals Geld um. Nachdem die beiden den Verbrauchermarkt verlassen hatten, fiel dem Supermarktmitarbeiter ein Fehlbetrag im dreistelligen Bereich auf. Die beiden Personen werden wie folgt beschrieben:Erste Person: Männlich, athletische...

  • Memmingen
  • 19.06.21
Ein Unbekannter hat eine 17-Jährige in Memmingen belästigt. (Symbolbild)
4.007×

Am Memminger Bahnhof
Sexuelle Handlungen gegen Bezahlung: Unbekannter belästigt Jugendliche (17)

Ein Unbekannter hat am Dienstag gegen 14:15 Uhr eine 17-Jährige am Bahnhof Memmingen zwischen dem Bahnhofsgebäude und der MEWO-Kunsthalle sexuell belästigt. Nach Angaben der Polizei forderte er die Jugendliche auf, sexuelle Handlungen mit ihm oder an ihm gegen Bezahlung vorzunehmen. Nachdem das Mädchen das mehrmals ablehnte, stieg er auf sein Fahrrad und radelte Richtung Kohlschanzstraße davon. Polizei sucht ZeugenDer Mann wird wie folgt beschrieben: etwa 60 Jahre alt, 1,80 Meter groß, faltiges...

  • Memmingen
  • 18.06.21
Gewalt (Symbolbild)
2.705× 2

Streitschlichter erleidet Kieferbruch
Noch eine Körperverletzung am Attenhausener Badeweiher

Am Dienstag war ein junger Mann am Attenhausener Badeweiher mit einer Flasche niedergeschlagen und ins Wasser gestoßen worden, jetzt wurde der nächste Fall bekannt. Ebenfalls am Dienstagabend ist es zu einer weiteren Körperverletzung am Attenhausener Badeweiher gekommen. Auch hier gerieten mehrere junge Männer in Streit mit einer mutmaßlich türkischstämmigen Personengruppe. Mit Kieferbruch ins KrankenhausEin 23- und ein 24-Jähriger versuchten den Streit zu schlichten. Die unbekannten Schläger...

  • Sontheim
  • 17.06.21
Ein Unbekannter hat einem 19-Jährigen eine Glasflasche auf den Kopf geschlagen. (Symbolbild)
3.376× 33

Attenhausener Badeweiher
Unbekannter schlägt Mann (19) Flasche auf den Kopf und stößt ihn in einen Weiher

Ein Unbekannter hat einem 19-Jährigen am Dienstagabend mit einer Glasflasche auf den Kopf geschlagen und ihn in den Attenhausener Badeweiher gestoßen. Laut Polizei hatten sich mehrere feierlustige Jugendliche an dem Weiher in Attenhausen getroffen. Gegen 22:15 Uhr geriet der 19-jährige Ostallgäuer mit einer "fünfköpfigen südländisch aussehenden Personengruppe" in Streit. Eine der Personen schlug dem 19-Jährigen wohl unvermittelt mit einer Spirituosenflasche auf den Kopf und stieß ihn ins...

  • Sontheim
  • 16.06.21
Eine Joggerin wurde in Buxheim von einem Unbekannten verletzt. (Symbolbild)
5.100× 1

Am Abend in Buxheim
Unbekannter greift Jugendliche beim Joggen an und verletzt sie mit spitzem Gegenstand

Am Samstagabend gegen 22:15 Uhr hat ein Unbekannter eine jugendliche Joggerin in Buxheim angesprochen und mit einem spitzen Gegenstand oberflächlich am Bauch verletzt. Wie die Polizei mitteilt, war die Jugendliche an der Iller auf Höhe des Sportplatzes unterwegs, als sie ein unbekannter Mann ansprach und verletzte. Die Joggerin konnte Richtung Illerstraße flüchten und Hilfe holen. Der Mann lief Richtung Sportplätze davon. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief ohne Erfolg. Polizei sucht...

  • Buxheim
  • 13.06.21
Ein Radfahrer manipulierte während der Fahrt an seinem Glied. (Symbolbild)
3.756×

Polizei sucht Zeugen
Mann befriedigt sich bei Babenhausen auf dem Fahrrad selbst

Auf dem Radweg zwischen Babenhausen und Kellmünz kam einer Radfahrerin am Montag gegen 17:30 Uhr ein Radfahrer entgegen, der laut Polizei freihändig fahrend an seinem Glied manipulierte. Der Mann wird wie folgt beschrieben: männlich, 1,70 Meter groß, etwa 20 Jahre alt, schlankes Erscheinungsbild, hellblonde glatte kurze Haare. Er trug ein T-Shirt und eine Short. Die Polizei bittet um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 08331/100-0, 08333/2280.

  • Babenhausen
  • 11.06.21
Polizei (Symbolbild)
3.423× 36

Polizei sucht Zeugen
Opferstockdiebe in Memmingen unterwegs

Am Donnerstag, 27.05.2021 gegen 11:45 Uhr, wurde der Polizei Memmingen mitgeteilt, dass sich in der Martinskirche in Memmingen zwei männliche Personen aufhalten würden, die sich in der sogenannten Martinsgans, die als Opferstock benutzt wird, zu schaffen machen würden. Bei Eintreffen der Streifenbesatzung waren die zwei Personen bereits verschwunden; eine sofort durchgeführte Fahndung im Nahbereich verlief negativ. Die zwei männlichen Täter werden wie folgt beschrieben:Der erste Tatverdächtige...

  • Memmingen
  • 29.05.21
Am Mittwoch gegen 16:25 Uhr hat ein bislang unbekannter Jugendlicher einen 16Jährigen in Memmingen angegriffen. (Polizei-Symbolbild)
3.007× 8

Faustschlag ins Gesicht
Angriff auf Jugendlichen in Memmingen: Polizei sucht den Täter

Am Mittwoch gegen 16:25 Uhr hat ein bislang unbekannter Jugendlicher einen 16Jährigen in Memmingen angegriffen. Nach Angaben der Polizei war der Angegriffene zusammen mit einem weiteren Jugendlichen in  in der Parkanlage in der Neuen Welt stadteinwärts unterwegs. Unvermittelt ins Gesicht geschlagen Auf dem Weg kam ihnen der Täter entgegen, der dem 16-Jährigen unvermittelt mit der rechten Faust ins Gesicht schlug. Der Getroffene fiel zu Boden und wurde dann vom Angreifer nochmals mit beiden...

  • Memmingen
  • 27.05.21
Die Polizei sucht derzeit einen 50 bis 60 Jahre alten Mann mit italienischem Akzent, der am Pfingstmontag im Bereich von Bad Wörishofen Anzüge aus einem Auto heraus verkaufen wollte. (Symbolbild)
1.740×

Auto bis unters Dach beladen
Polizei sucht unbekannten Anzugverkäufer im Unterallgäu

Die Polizei sucht derzeit einen 50 bis 60 Jahre alten Mann mit italienischem Akzent, der am Pfingstmontag im Bereich von Bad Wörishofen Anzüge aus einem Auto heraus verkaufen wollte. Nach Angaben der Polizei war der schwarze Audi Q3 des gesuchten bis unters Dach mit diversen Anzügen beladen.  Woher diese Anzüge stammen, ist bislang unbekannt. Die Polizei bittet Zeugen darum, sich unter der Tel. 08247/96800 zu melden, die sachdienliche Angaben, insbesondere zum Kennzeichen des Fahrzeuges machen...

  • Bad Wörishofen
  • 27.05.21
Ein 80-Jähriger wurde am Mittwoch vermisst. (Symbolbild)
6.284× 1

Öffentlichkeitsfahndung
Polizei findet vermissten 80-Jährigen bei Bekannten im Oberallgäu

+++Update+++ Der Vermisste wurde am Mittwochabend bei Bekannten im Oberallgäu gefunden. Er war körperlich in gutem Zustand. Bezugsmeldung: Seit Mittwoch wird ein 80-jähriger Mann aus Woringen vermisst. Das teilt die Polizei mit. Demnach hat der Vermisste gesundheitliche Probleme und ist deshalb "dringend auf ärztliche Hilfe angewiesen." Zuletzt im Bereich Legau gesehen Zuletzt wurde der Vermisste am Dienstag gesehen, wie er mit seinem Auto im Bereich Legau unterwegs war. Die Polizei geht mit...

  • Woringen
  • 27.05.21
Polizei (Symbolbild)
107×

Während der Ruhezeit
A96: Diebe pumpen 300 Liter Diesel aus geparktem Lkw bei Kammlach ab

Unbekannte haben in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch auf dem Parkplatz Kammlachtal-Süd auf der A96 rund 300 Liter Diesel aus einem dort geparkten Lkw gepumpt. Nach Angaben der Polizei war der 50-jährige Fahrer gegen 23:00 Uhr auf den Parkplatz gefahren, um seine Ruhezeit einzubringen. Während Ruhezeit nichts bemerkt Nach seiner Nachtruhe um 05:30 Uhr stellte er dann Flecken auf der Fahrbahn neben seinem Lkw fest. Als er der Sache auf den Grund ging, bemerkte der 50-Jährige, dass rund 300...

  • Kammlach
  • 27.05.21
Bei Bad Wörishofen hat ein Hund einen Rehbock gerissen. (Symbolbild)
4.352× 6

Polizei sucht Zeugen
Hund reißt Rehbock bei Bad Wörishofen - Rehbock verendet qualvoll

Am Pfingstsonntagvormittag hat in einem kleinen Waldstück nahe eines Feldwegs nördlich von Schlingen ein Hund einen Rehbock gerissen. Der zuständige Jäger fand den Kadaver des Rehbocks am Sonntagnachmittag. Wegen schweren Verletzungen lässt sich laut Polizei darauf schließen ließen, dass der Rehbock qualvoll verendet sein muss. Polizei sucht ZeugenDie Polizei hat ein Strafverfahren gegen Unbekannt eingeleitet wegen Jagdwilderei und eines Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz. Zeugen sollen sich...

  • Bad Wörishofen
  • 24.05.21
Der gut ausgebildeter Jagdhund fiel nicht auf den Giftköder herein. (Symbolbild)
1.716×

Hinterhältiger Angriff auf Hund bei Boos
Unbekannter wirft Giftköder in den Garten

Von Mittwoch (12.05.) auf Donnerstag (13.05.) hat in Reichau (Boos) ein Unbekannter einen Giftköder in den Garten eines Hundebesitzers geworfen. Glücklicherweise war der Jagdhund gut ausgebildet und fraß den Köder nicht.  Wurstähnlicher KöderLaut Polizeibericht war der Giftköder wurstähnlich und hatte einen Durchmesser von 2 cm. Die Polizei bittet jetzt um Hinweise. Wer im Zeitraum der Tat in Reichau verdächtige Personen gesehen hat, soll sich unter der Nummer 08333 2280 oder 08331 100...

  • Boos
  • 17.05.21
Ein 37-Jähriger hat einen Bekannten mit einem Schraubenzieher bedroht. (Symbolbild)
2.357×

In Memmingerberg
Mit Schraubenzieher bewaffnet: Mann (37) bedroht Bekannten (51) mit dem Tod

Ein 51-Jähriger wurde am Freitagnachmittag gegen 16 Uhr von einem bekannten 37-Jährigen auf dessen Nachhauseweg abgepasst und unter Verwendung eines Schraubenziehers mit dem Tode bedroht. Als der 51-Jährige drohte, die Polizei zu rufen, ließ der Mann von ihm ab und fuhr mit seinem Auto davon. Nach Angaben der Polizei beobachteten zwei unbekannte Zeugen den Vorfall. Die Polizeiinspektion Memmingen ermittelt und bittet darum, dass sie sich unter der 08331/1000 melden. Den 37-Jährigen erwartet nun...

  • Memmingerberg
  • 15.05.21
Symbolbild.
3.703×

Polizei sucht unbekannte Schläger
Drei schwarz gekleidete Jugendliche verprügeln Anwohner in Mindelheim

Am Abend des 07.05.2021, gegen 23:30 Uhr kam es in der Bürgermeister-Krach-Straße zu einer Auseinandersetzung zwischen drei jungen Erwachsenen und einem Anwohner. Die drei schwarz gekleideten bislang unbekannten Täter gingen aufgrund vorangegangener gegenseitiger Beleidigungen auf den Anwohner los. Sie verletzten ihn mit mehreren Schlägen im Bereich der Schulter und des Kopfes. Der Anwohner musste ärztlich untersucht werden. Nicht lebensgefährlich verletztDurch den Angriff erlitt das Opfer...

  • Mindelheim
  • 09.05.21
Eine 47-Jährige wurde von einem Mann in Memmingen zu Boden gestoßen. (Symbolbild)
11.700× 1

Mehrere Verletzungen im Gesicht
Unbekannter stößt Frau (47) in Memmingen zu Boden: Polizei sucht Zeugen

Am Samstagmorgen gegen 10:45 Uhr hat ein Unbekannter eine 47-jährige Frau auf dem Schrannenplatz in Memmingen angegriffen und ihr dabei diverse Verletzungen im Gesicht zugefügt. Wie die Polizei berichtet, rannte der Mann unvermittelt von hinten auf die Frau zu und stieß sie zu Boden.  Frau kommt ins Krankenhaus Der Täter floh, bevor die Polizei eintraf. Die Frau wurde zur Behandlung in das Klinikum Memmingen gebracht. Zeugen, die die Tat selbst oder die anschließende Flucht des Täters...

  • Memmingen
  • 04.05.21
Polizei (Symbolbild)
1.803×

Polizei bittet um Hinweise
Unbekannte brechen in Buxheimer Wohnhaus ein

Wie erst jetzt bei der Polizei angezeigt wurde, brachen zwischen dem 23.04.2021 gegen 18:00 Uhr und dem 25.04.2021, ebenfalls gegen 18:00 Uhr, bislang unbekannte Täter in ein Wohnhaus in der Goethestraße ein. Der oder die Täter verschaffte/n sich über ein Kellerfenster Zutritt zu dem Einfamilienhaus. Dabei entwendete/n er oder sie Bargeld und Edelmetalle im Gegenwert einer vierstelligen Summe. Die Kriminalpolizei Memmingen hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise unter der...

  • Buxheim
  • 30.04.21
Feuerwehr (Symbolbild).
1.109×

Polizei sucht Brandstifter
Wer hat bei Apfeltrach Feuer im Wald gemacht?

In den frühen Morgenstunden des 24.04.21 entdeckte ein Landwirt in dem Waldgebiet nördlich von Saulengrain (Gemeinde Apfeltrach, Landkreis Unterallgäu) eine Rauchentwicklung und alarmierte die Feuerwehr. Vor Ort konnte festgestellt werden, dass dort aufgeschichtetes Holz lichterloh brannte, mehrere angrenzende Bäume waren bereits vom Feuer in Mitleidenschaft gezogen worden. Feuerwehren verhindern WaldbrandDie alarmierten Wehren aus Köngetried und Dirlewang, welche mit 25 Einsatzkräften vor Ort...

  • Apfeltrach
  • 24.04.21
Ein Jugendlicher aus Memmingen ist wieder aufgetaucht. (Symbolbild)
16.468×

Gute Nachrichten
Vermisster (16) aus Memminger Jugendeinrichtung wieder aufgetaucht

+++Update vom 15. April+++  Der 16-jährige Vermisste aus Memmingen ist nach Polizeiangaben wieder aufgetaucht. Wie er der Polizei selbst mitteilt, war er von Illertissen aus einmal quer durch Deutschland gereist. Anschließend meldete er sich bei seiner Mutter im Ostallgäu und später dann bei der Polizei.  Bezugsmeldung: Als der 16-Jährige am Montagabend nicht wie vereinbart in eine Memminger Jugendeinrichtung zurückkehrte, meldete ihn diese als vermisst. Nach derzeitigen Ermittlungen der...

  • Memmingen
  • 15.04.21
Unbekannte sind in die VR-Bank in Trunkelsberg eingebrochen. (Symbolbild)
3.742×

Polizei sucht Zeugen
Unbekannte brechen in VR-Bank in Trunkelsberg ein

In der Nacht von Montag auf Dienstag sind unbekannte Täter in die Filiale der VR-Bank Trunkelsberg (Landkreis Unterallgäu) eingebrochen. Wie die Polizei mitteilt, war ihr Ziel der Geldautomat, der sich im Vorraum befand. Das Kommissariat 2 der Kriminalpolizeiinspektion Memmingen hat die Ermittlungen aufgenommen. Ob etwas gestohlen wurde, ist bislang nicht klar. Polizei sucht ZeugenWer in diesem Zeitraum verdächtige Wahrnehmungen gemacht hat, soll sich bei der Polizei Memmingen unter Tel....

  • Trunkelsberg
  • 07.04.21
Ein Mann wurde in der Nacht auf Freitag in Memmingen verletzt. (Symbolbild)
3.856× 7

Zeugen gesucht
Unbekannte schlagen und treten Mann in Memmingen

Ein Mann wurde in der Nacht auf Freitag von vier Unbekannten in Memmingen geschlagen, getreten und mit einem Messer verletzt. Wie die Polizei berichtet, fragten die Unbekannten den Mann auf dem Platz der Deutschen Einheit, auf den Treppen zur Grünanlage, nach Zigaretten. Als er sagte, er hätte keine dabei, durchsuchten ihn die vier Männer. Dabei kam es zu einer Schubserei. Danach wurde der Mann von den Unbekannten geschlagen, getreten und mit einem spitzen Gegenstand (vermutlich einem Messer)...

  • Memmingen
  • 02.04.21
Ein 38-Jähriger ist nach einem Unfall geflüchtet. (Symbolbild)
2.809×

Unfall bei Dettingen
Betrunkener (38) überschlägt sich mit seinem Auto und flüchtet zu Fuß über A7

Nachdem sich ein 38-jähriger am Samstagabend mit seinem Auto auf der A7 bei Dettingen überschlagen hatte, flüchtete er zu Fuß über die Autobahn. Der Mann war laut Polizei alleinbeteiligt von der Straße abgekommen, hatte daraufhin einen Wilschutzzaun durchbrochen und sich auf einem Acker überschlagen. Der 38-Jährige konnte das Auto daraufhin zurück auf den Standstreifen lenken, wo es stark beschädigt liegen blieb. Unfallverursacher rennt über Autobahn davonAls ein Zeuge, der nach dem Unfall noch...

  • Kirchdorf
  • 29.03.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ