Zeugenaufruf

Beiträge zum Thema Zeugenaufruf

Polizei
Symbolbild

Zeugenaufruf
Erneute Brandstiftung in Bad Wörishofen

Ein Zeuge hörte Samstagnacht in Bad Wörishofen Knallgeräusche und entdeckte schließlich Flammen an der Gaststätte Neubrand's Stüble am Bahnhofsplatz.  Die sofort verständigte Feuerwehr Bad Wörishofen konnte den Brand noch im Anfangsstadium schnell bekämpfen und eine weitere Ausbreitung verhindern. Insgesamt waren circa 30 Einsatzkräfte der Feuerwehr vor Ort. Verletzt wurde niemand. Der Gesamtschaden wird auf etwa 2.000 Euro geschätzt. Die Kripo Memmingen hat die Ermittlungen übernommen...

  • Bad Wörishofen
  • 14.09.19
  • 3.777× gelesen
Polizei
Die Polizei Memmingen bittet um Hinweise. (Symbolbild)

Hinweise
Hund vor Verbrauchermarkt in Babenhausen gestohlen

Am Mittwochnachmittag haben zwei Personen einen Hund vor einem Verbrauchermarkt in Babenhausen gestohlen. Die Täter konnten ermittelt werden, von dem Hund fehlt bislang jede Spur. Laut Polizeiangaben band die Besitzerin den Hund am Eingangsbereich des Ladens an und ging anschließend zum Einkaufen hinein. Als sie wieder herauskam, war ihr Hund nicht mehr da. Eine Zeugin konnte beobachten, wie ein Mann und eine Frau mit dem Hund wegrannten. Wie die Polizei mitteilt, konnten die beiden Täter...

  • Babenhausen
  • 12.09.19
  • 2.589× gelesen
Polizei
Symbolbild Gewalt

Gewalt
Zeugenaufruf: Unbekannter Mann schlägt in Memmingen Jungen (7) in Bauch

Ein bislang unbekannter Mann hat am Sonntag einen siebenjährigen Jungen geschlagen und ist anschließend geflüchtet. Die Tat hatte sich gegen 17:15 Uhr im Kalker Feld ereignet. Nach Angaben der Polizei schlug der Unbekannte dem Jungen auf den Unterarm und in den Bauch. Im Anschluss fuhr er mit einem blau-weißen Fahrrad in Richtung Münchner Straße. Die Hintergründe zu dieser Tat sind bislang unklar. Der Mann ist ca. 1,80 cm groß, schlank und hat "helle" Haare. Er war zum Tatzeitpunkt schwarz...

  • Memmingen
  • 09.09.19
  • 5.068× gelesen
  •  2
Polizei
Vier Männer sprengten am Sonntag, 25. August 2019 einen Geldautomaten in der Memminger Innenstadt.

Erneuter Zeugenaufruf
Geldautomat in Memmingen gesprengt: Vermutlich zwei Täter zu Fuß geflüchtet

Im Fall des gesprengten Geldautomaten in Memmingen hat die Kripo nun weitere Ermittlungsdetails bekannt gegeben und bittet die Bevölkerung erneut um Hinweise. Entgegen erster Ermittlungen flüchteten nach der Sprengung des Geldautomaten am Sonntag, 25. August 2019, zwei Täter zu Fuß. Zunächst war die Polizei davon ausgegangen, dass nur einer der insgesamt vier Täter zu Fuß geflüchtet war. Einer der Männer konnte von der Polizei noch am Sonntag festgenommen werden. Zwei weitere hatten den...

  • Memmingen
  • 06.09.19
  • 3.578× gelesen
Polizei
Unbekannte sind am Wochenende in einen Memminger Kindergarten eingebrochen. (Symbolbild)

Zeugenaufruf
Einbruch in Memminger Kindergarten: Polizei bittet um Hinweise

Unbekannte sind am Wochenende in einen Kindergarten in der Dunantstraße in Memmingen eingebrochen. Wie die Polizei mitteilt, soll der Einbruch in der Zeit von Samstag, 31. August, 10:30 Uhr bis Sonntag, 01. September, 10:30 Uhr stattgefunden haben. Die Täter brachen mehrere Türen auf und durchsuchten die Räume des Kindergartens. Dabei sollen sie einen dreistelligen Bargeldbetrag gestohlen haben. Die Kriminalpolizei Memmingen hat die Ermittlungen übernommen. Zeugen werden gebeten sich unter...

  • Memmingen
  • 03.09.19
  • 2.609× gelesen
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Diebstahl
Juwelier in Bad Wörishofen bestohlen: Unbekannte Frau erbeutet Schmuck für 6.800 Euro

Eine dreiste Ladendiebin hat am Mittwochabend bei einem Bad Wörishofener Juwelier ein paar hochwertige Ohrstecker erbeutet. Die Frau war mit einem circa sechs Jahre Jungen kurz vor Geschäftsschluss in den Laden gekommen. Zunächst probierte sie verschiedene hochwertige Schmuckgegenstände an, kaufte dann aber eine sehr preisgünstige Kette. Als sie den Laden verlassen hatte, bemerkte der Juwelier, dass das paar Ohrstecker im Wert von 6.800 Euro fehlte, das die Frau ebenfalls in den Händen...

  • Bad Wörishofen
  • 29.08.19
  • 2.068× gelesen
Polizei
Unbekannte haben in Memmingen einen Geldautomaten gesprengt.
11 Bilder

Zeugenaufruf
Unbekannte sprengen Geldautomaten in Memmingen: Ein Mann vorläufig festgenommen

Update (26.08.19 18:00 Uhr): Die Polizei geht aktuell von vier Tätern aus. Zu Beginn der Ermittlungen standen nur zwei Männer unter Verdacht.  Bislang unbekannte Täter haben am Sonntagmorgen gegen 4:20 Uhr einen Geldautomaten im Vorraum einer Bank am Weinmarkt in Memmingen mittels einer technischen Vorrichtung gesprengt. Das teilte die Polizei in einer Meldung mit. In der Nähe befanden sich zum Zeitpunkt der automatisierten Alarmauslösung Polizeibeamte der Memminger Inspektion, die durch...

  • Memmingen
  • 25.08.19
  • 37.130× gelesen
Polizei
Gewalt (Symbolbild)

Zeugenaufruf
Zwei Verletzte bei Schlägerei in Memminger Disko

In der Nacht von Freitag, den 16.08.2019 auf den 17.08.2019 soll es in der Memminger Straße in der Diskothek „Papillon“ zu einer Körperverletzung gekommen sein, bei der zwei Männer im Alter von 19 und 49 Jahren von vier unbekannten Tätern geschlagen worden wären. Die beiden Männer mussten mit dem RTW zur weiteren Behandlung in das Klinikum Kempten verbracht werden. Die Täter sind bislang unbekannt. Zeugen, die den Vorfall möglicherweise beobachtet haben, werden gebeten, sich unter der Tel....

  • Memmingen
  • 17.08.19
  • 5.353× gelesen
Polizei
Symbolbild. Der 37-Jährige, der aus der Memminger JVA geflohen ist, konte im Bereich Frickenhausen festgenommen werden.

Polizei
Ausbruch aus Memminger JVA: Festnahme bei Frickenhausen im Unterallgäu

Dank einer Mitteilung aus der Bevölkerung konnte einer der beiden Gesuchten, die am Wochenende aus der JVA Memmingen geflüchtet sind, gegen 14:45 Uhr am Montag festgenommen werden. Der 37-jährige Georgier hielt sich nach derzeitigem Ermittlungsstand alleine im Umkreis von Frickenhausen bei Lauben im Unterallgäu auf. Der zweite Geflohene, ein 36-jähriger türkischer Staatsangehöriger, wird derzeit weiterhin gesucht. Die Polizei bittet deshalb weiter darum, bei direktem Kontakt nicht an den...

  • Memmingen
  • 05.08.19
  • 16.373× gelesen
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Zeugenaufruf
Mehrere Autos in Memmingen aufgebrochen: Polizei sucht Zeugen

Zwischen Samstag, den 13. Juli, 14 Uhr und Montag, den 15. Juli, 7 Uhr wurden bei einem Autohaus in der Europastraße 13 Fahrzeuge aufgebrochen und die Scheiben eingeschlagen. Die unbekannten Täter entnahmen aus den Fahrzeugen Lenkräder und weiteres Zubehör. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 20.000 Euro. Der Entwendungsschaden durch die Diebstähle dürfte ebenfalls im fünfstelligen Bereich liegen. Ob ein Zusammenhang zu ähnlich gelagerten Pkw-Aufbrüchen besteht, die sich bereits vom 4. auf...

  • Memmingen
  • 15.07.19
  • 1.739× gelesen
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Zeugenaufruf
Schlägerei in Memmingen: Sohn (22) kommt seiner Mutter (44) zu Hilfe und verprügelt zwei Männer

Am 13.07.2019, kurz nach 14.00 Uhr, kam es in der Schlachthofstraße in Memmingen zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen. Zunächst geriet ein 22-jähriger Afghane, welcher mit seinem Fahrrad unterwegs war, mit einer 44-jährigen, deutschen Frau in Streit. Deren 22-jähriger Sohn kam der Frau daraufhin zu Hilfe und schlug dem Afghanen mehrfach mit der Faust in dessen Gesicht. Ein weiterer 19-jähriger Afghane kam hinzu und wollte schlichten. Dieser wurde daraufhin...

  • Memmingen
  • 14.07.19
  • 16.530× gelesen
  •  5
Polizei
Symbolbild

Zeugenaufruf
Seniorin (88) in Memmingen beraubt

Am Samstag ist eine 88-jährige Frau in der Buxacher Straße in Memmingen Opfer eines Raubes geworden. Die Frau war gegen 11:25 Uhr mit einem Handwagen unterwegs. Nach Angaben der Polizei entriss ihr ein Mann plötzlich den Handwagen und flüchetet. Der Trolley wurde einige Zeit später am Marktplatz gefunden. Der Täter hatte ausschließlich das Bargeld entwendet. Die Seniorin blieb glücklicherweise unverletzt. Bei dem Täter handelt es sich um einen ca. 40 Jahre alten Mann. Er ist etwa 180 cm groß...

  • Memmingen
  • 07.07.19
  • 7.996× gelesen
Polizei
Einbruch (Symbolbild)

Zeugenaufruf
Mehrere Einbrüche in Egg an der Günz

Unbekannte haben in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in mehrere Gewerbebetriebe entlang der Hauptstraße in Egg an der Günz eingebrochen. Die Beute ist mit rund 1.400 Euro relativ gering, der Sachschaden beläuft sich dagegen auf mehrere Tausend Euro. Die Kriminalpolizei Memmingen geht davon aus, dass alle Taten dieser Nacht in Verbindung stehen. Wer Hinweise zu den Einbrüchen geben kann, wird gebeten, sich bei der Kriminalpolizei Memmingen unter der Telefonnummer 08331/1000 zu melden.

  • Egg an der Günz
  • 04.07.19
  • 667× gelesen
Polizei
Symbolbild

Zeugenaufruf
Motorrad im Wert von 22.000 Euro in Mindelheim gestohlen

In der Nacht vom Mittwoch auf Donnerstag wurde im südwestlichen Industriegebiet in Mindelheim durch einen bislang unbekannten Täter ein neuwertiges Kraftrad vom Hof einer Kfz-Werkstatt entwendet. Bei dem Motorrad handelt es sich um eine BMW, S 1000 RR im Wert von ca. 22.000 Euro. Wer hat Beobachtungen hierzu gemacht? Die Polizeiinspektion Mindelheim bittet um Hinweise unter Telefonnummer 08261/76850.

  • Mindelheim
  • 04.07.19
  • 2.537× gelesen
Polizei
Symbolbild

Zeugenaufruf
Motorradfahrerin (27) bei Unggenried von der Straße abgedrängt

Eine 27-jährige Motorradfahrerin wurde am Donnerstagvormittag gegen 9 Uhr bei Unggenried von der alten B18 abgedrängt. Wie die Polizei berichtet, kam ein ihr entgegenkommendes Fahrzeug so weit auf ihre Spur herüber, dass sie ausweichen musste. Dabei stürzte die 27-Jährige und wurde leicht verletzt. Das Fahrzeug, ein dunkler VW, flüchtete. Zeugen werden gebeten, sich unter 08261/76850 zu melden.

  • Mindelheim
  • 28.06.19
  • 1.321× gelesen
Polizei
Symbolbild

Zeugenaufruf
Autofahrerin (20) schanzt bei Mindelheim Unterführung hinunter

Aus bislang ungeklärter Ursache ist eine 20-jährige Autofahrerin am Dienstagmorgen auf der B16 bei Mindelheim von der Fahrbahn abgekommen. Nördlich von Mindelheim schanzte die junge Frau Informationen der Polizei nach eine etwa fünf bis sechs Meter tiefe Unterführung hinunter. Eine Ersthelferin fand die stark verwirrte junge Frau kurze Zeit nach dem Unfall neben ihrem Auto liegend auf. Mit leichten Verletzungen musste die 20-Jährige in ein Krankenhaus gebracht werden. Weil sich die...

  • Mindelheim
  • 25.06.19
  • 4.973× gelesen
Polizei
Symbolbild

Zeugenaufruf
Mann (61) greift Frau in Bad Wörishofen mit Fahrrad an und fasst ihr an die Brust

Ein aggressiver Radfahrer hat am Samstagnachmittag eine Spaziergängerin in Bad Wörishofen mit seinem Rad angegriffen. Wie die Polizei berichtet, hatte die 58-jährige Spaziergängerin in den Mann darauf hingewiesen, dass Radfahren im Kurpark nicht erlaubt sei. Der 61-jährige Radler rammte daraufhin sein Fahrrad in die Beinde der Frau und griff ihr so fest an die Brust, dass sie starke Schmerzen erlitt. Zudem beleidigte der Mann sie. Da niemand in der Nähe war, blieben die Hilferufe der Frau...

  • Bad Wörishofen
  • 23.06.19
  • 2.966× gelesen
  •  1
Polizei
Symbolbild

Zeugenaufruf
"Krähenfüße" bei Kammlach ausgelegt

Am Samstagnachmittag wurden durch einen Spaziergänger bei einer Wassertretanlage zwischen Oberkammlach und Höllberg im Gras mehrere, zu so genannten „Krähenfüßen“ zusammengebaute, Nagelkonstruktionen aufgefunden. Verletzt wurde bislang nach Erkenntnissen der Polizei niemand. Die Polizeiinspektion Mindelheim führt dazu Ermittlungen und bittet um sachdienliche Hinweise zum Täter unter Tel.Nr. 08261/7685-0.

  • Kammlach
  • 23.06.19
  • 985× gelesen
Polizei
Ein Autofahrer wurde bei einem illegalen Straßenrennen verletzt.

Unfall
Illegales Straßenrennen in Memmingen: Fahrer in Auto eingeklemmt

Ein junger Autofahrer wurde in der Nacht von Freitag auf Samstag bei einem Straßenrennen in Memmingen verletzt. An einer Ampel am Kuhberg in Richtung Amendingen startete der Mann an der Ampel ein Rennen mit seinem Cousin. Dabei verlor er laut Polizei die Kontrolle über sein Auto und prallte gegen eine Laterne. Der junge Mann wurde im Fahrzeug eingeklemmt. Der Cousin des verletzten Mannes bemerkte den Unfall zwar, fuhr aber zunächst weiter. Ein Passant meldete der Polizei den Unfall. Am Auto,...

  • Memmingen
  • 22.06.19
  • 14.526× gelesen
  •  1
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Zeugenaufruf
Autofahrer flüchtet nach Unfall und lässt Motorradfahrer (27) und Sozia (29) verletzt liegen

Die Polizei fahndet nach einem besonders verantwortungslosen Unfallflüchtigen. An der sogenannten "Wanzl-Kreuzung" in Kirchheim (Unterallgäu) hat der Autofahrer einem Motorrad die Vorfahrt genommen. Der Motorradfahrer (27) rette sich und seine Sozia (29) mit einer Vollbremsung, stürzte aber und beide blieben verletzt liegen. Der Autofahrer ist daraufhin geflüchtete, ohne sich um die beiden Verletzten zu kümmern. Der Autofahrer fuhr ein silbernes Auto. Mehr ist leider nicht bekannt. Zeugen,...

  • Kirchheim in Schwaben
  • 17.06.19
  • 5.645× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Betrug
Rentnerin aus Winterrieden übergibt 8.000 Euro an Unbekannte für angebliche OP

Eine Rentnerin aus Winterrieden erstattete am Mittwoch, 12.06.2019, nachträglich Anzeige bei der Polizei in Babenhausen. Bereits am 27.05.2019 klingelte eine unbekannte Frau an ihrer Haustüre. Die Frau behauptete, dass sie für eine geplante Operation Geld benötigen würde. Daraufhin gab ihr die Rentnerin 8.000 Euro in bar, das sie bislang nicht zurückbekam. Bei der Täterin handelt es sich um eine Frau vermutlich aus dem südosteuropäischen Raum. Diese wurde von einer zweiten Frau...

  • Winterrieden
  • 13.06.19
  • 2.267× gelesen
Polizei
Symbolbild

Zeugenaufruf
Unbekannte entwenden Hackschnitzel bei Amberg

Am 11.06.2019 erstattete Firmen-Geschäftsführer Anzeige, da ihm eine große Menge an Hackschnitzel entwendet wurde. Demnach waren die Hackschnitzel auf einem alten Hubschrauberlandeplatz an der ehemaligen Senderanlage Amberg unverschlossen gelagert. Der oder die Täter luden ca. 180 Kubikmeter Hackschnitzel mit schwerem Gerät auf und entwendeten diese mit Lastzügen oder großen Anhängern. Laut Angaben des Geschädigten hat das Heizmaterial einen Wert von etwa 2.000 Euro. Die Tatzeit dürfte zwischen...

  • Amberg
  • 12.06.19
  • 1.279× gelesen
Polizei
Geldautomat (Symbolbild)

Verbrechen
Unbekannte versuchen Geldautomaten in Günz aufzubrechen

Unbekannte Täter haben in der Nacht auf Dienstag versucht einen Geldautomaten in Günz (Unterallgäu) aufzubrechen. Nach Angaben der Polizei benutzen die Täter dazu einen Winkelschleifer. Bei dem Aufbruchversuch entstand ein Sachschaden von rund 10.000 Euro.  Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Wer hat verdächtige Beobachtungen in der Rummelshauser Straße gemacht? Hinweise bitte an die Polizei in Memmingen oder Mindelheim.

  • Westerheim
  • 11.06.19
  • 838× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019