Zeugenaufruf

Beiträge zum Thema Zeugenaufruf

Eine unbekannte Autofahrerin hat in Sonthofen einen Fußgänger erfasst. (Symbolbild)
6.199×

Auf Motorhabe geschleudert
Autofahrerin erfasst Fußgänger (58) in Sonthofen und fährt einfach weiter

Eine Autofahrerin hat am Mittwoch gegen 17:15 Uhr einen 58-jährigen Fußgänger in der Mittagstraße in Sonthofen-Rieden erfasst und ist ohne auszusteigen weitergefahren. Wie die Polizei berichtet, überquerte der Mann die Straße, als ein dunkler Kleinwagen mit Oberallgäuer Kennzeichen von Bihlerdorf kommend nach links in die Mittagstraße abbog. Die Fahrerin übersah den Fußgänger, der bei Grün über die Straße ging, und erfasste den Mann. Er wurde auf die Motorhaube geschleudert und zog sich mehrere...

  • Sonthofen
  • 07.04.22
Die Polizei konnte die Vermisste Sonthoferin finden. (Symbolbild)
21.441× 2

In Burgberg
Nach Hinweis von Zeugin: Polizei findet vermisste Sonthofenerin (32)

+++Update+++ Die seit Dienstagfrüh vermisste 32-Jährige wurde in Burgberg gefunden.  Eine Zeugin hatte die Polizei am Donnerstag gegen 14 Uhr über eine leicht verletzte Person im Außenbereich von Burgberg informiert, die sich dann als die Vermisste herausstellte. Sie wurde dem Rettungsdienst übergeben und in ein Klinikum gebracht. Derzeit ist noch unklar, wo sich die Frau seit ihrer Vermisstenmeldung aufgehalten hat. Bezugsmeldung: Seit Dienstag gegen 5 Uhr wird eine 32-Jährige aus Sonthofen...

  • Sonthofen
  • 24.03.22
Eine 90-Jährige übergab nach einem "Schockanruf" Schmuck im Wert von 100.000 Euro an einen Betrüger. (Symbolbild)
3.294×

Fälle nehmen zu
Schockanrufer erfolgreich: Oberallgäuerin (90) verliert Schmuck im Wert von 100.000 Euro

Erneut waren Anrufbetrüger erfolgreich. Ihr Opfer war eine 90-Jährige aus dem Oberallgäu. Sie übergab am Donnerstag Goldschmuck im Wert von 100.000 Euro an die Betrüger. Die Anrufer hatten laut Polizei einen Unfall, bei dem ein Familienangehöriger involviert sei, vorgetäuscht. Ein Unbekannter forderte die Frau auf, eine sofortige Kaution zu zahlen. Unter Anleitung des Betrügers fuhr die 90-Jährige zu einer Bank und holte ihre dort verwahrten Wertgegenstände ab. Im gutem Glauben einem...

  • Sonthofen
  • 18.02.22
Unfall auf der A96 bei Lindau
2.451× 2 Bilder

Wie verhält man sich richtig?
Zahl der Unfallfluchten im Allgäu steigt: Die Polizei gibt Tipps

Der Ärger ist groß. Abends das Auto noch schadenfrei abgestellt, am nächsten Morgen dann die Überraschung. So erging es vor einer Woche auch einer jungen Sonthofenerin, die ihr Auto in der Eichendorfstraße abgestellt hatte. "Ich habe mein Auto wie jeden Abend am Straßenrand abgestellt, am nächsten Morgen sah ich dann den Schaden", so die junge Allgäuerin. Der Schaden beträgt laut ersten Schätzungen knapp 10.000 Euro - fast ein Totalschaden. Zahlen steigen an Die junge Allgäuerin ist nicht...

  • Sonthofen
  • 11.02.22
Ein 43-Jähriger gibt an, am Dienstag von einem Unbekannten in Sonthofen geschlagen worden zu sein. (Symbolbild)
957×

Vermeintlicher Vorfall in Sonthofen
Betrunkener soll von Unbekanntem geschlagen worden sein: Stimmt die Geschichte?

Ein betrunkener 43-Jähriger gab an, am Dienstagabend von einem Unbekannten geschlagen worden zu sein. Der Vorfall soll sich gegen 22:30 Uhr in der Bahnhofstraße ereignet haben, als der 43-Jährige gerade zu Fuß von der Richard-Wagner-Straße in Richtung Bahnhof unterwegs war. Nach Angaben der Polizei hatte er etwas mehr als zwei Promille und konnte den Täter bislang nicht beschreiben. Welche Verletzungen der Mann bei dem Vorfall erlitt, ist bislang noch nicht genau bekannt. Die Polizei bittet...

  • Sonthofen
  • 12.01.22
10.735× 2 Bilder

Polizei ermittelt
War es ein Schuss? Einschussloch am Landratsamt Oberallgäu entdeckt

Am Montagvormittag hat eine Mitarbeiterin des Landratsamts Oberallgäu ein kleines Einschussloch an einem der Fenster bemerkt. Bei der anschließenden Spurensicherung wurde dann laut Polizeibericht festgestellt, dass lediglich das äußere Glas des mehrfach verglasten Fensters einen kreisrunden Einschuss aufwies. Wer hat etwas gesehen?Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die im Zeitraum zwischen dem 05. und 10.01.2022 verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten sich...

  • Sonthofen
  • 12.01.22
Einer Rentnerin ist in Sonthofen vermutlich der Rollator gestohlen worden. (Symbolbild)
2.139×

Polizei ermittelt
Dreister Diebstahl? Rollator von Rentnerin (84) in Sonthofen verschwunden

Die Polizei hat am Montag einen etwas ungewöhnlichen Diebstahl gemeldet bekommen. Eine 84-jährige Rentnerin stellte am Montagnachmittag fest, dass ihr Rollator verschwunden und offensichtlich gestohlen worden war.  Steht immer an der selben StelleDie Rentnerin beteuerte, dass sie den Rollator, wenn sie ihn nicht braucht, immer an einer bestimmten Stelle vor dem Haus in Sonthofen-Rieden abstellen würde. Deshalb hat die Polizei nun Ermittlungen wegen Verdachts auf Diebstahl aufgenommen. Personen,...

  • Sonthofen
  • 11.01.22
7.395× 3 Bilder

Silverster
Wunderkerze löst Feuerwehreinsatz in Sonthofener Tiefgarage aus

Zu einem gemeldeten Garagenbrand in einem Neubau in der Peter-Dörfler-Straße bei Sonthofen, wurde die Feuerwehr am Freitagnachmittag alarmiert. Beim Eintreffen drang bereits Rauch aus der neu gebauten Tiefgarage. Unter Atemschutz wurde die Ursache schnell gefunden, unbekannte haben mehrere Wunderkerzen in der Garage entzündet.  Zeugen sollen sich bitte bei der Polizei Sonthofen unter 08321-66350 melden. 

  • Sonthofen
  • 01.01.22
Ein Unbekannter hat einen Brand in Sonthofen vorgetäuscht. (Symbolbild)
1.757×

Ihm droht eine Freiheitsstraße bis zu einem Jahr
Unbekannter täuscht Brand in Sonthofen vor

Ein Unbekannter alarmierte den Rettungsdienst wegen eines Brands mit sichtbaren Flammen in der Allgäu-Sporthalle in Sonthofen. Daraufhin fuhren mehrere Polizeistreifen, Feuerwehr und Rettungsdienst mit Blaulicht und Martinshorn zur Einsatzstelle. Doch vor Ort stellten die Einsatzkräfte laut Polizei weder Rauch noch einen Brand fest. Der Anrufer war nicht vor Ort. Die Beamten verfolgen nun zurück, woher der Anruf stammte. Sie leiteten Ermittlungen, zunächst gegen Unbekannt, wegen des Missbrauch...

  • Sonthofen
  • 02.12.21
Ein Unbekannter hat eine Schraube an einem Auto in einer Tiefgarage in Sonthofen gelöst. (Symbolbild)
2.980×

Polizei sucht Zeugen
Unbekannter löst Schraube an Auto in Sonthofener Tiefgarage

In der Nacht vom 19.10.2021 auf den 20.10.2021 hat ein unbekannter Täter in einer Tiefgarage in Sonthofen an einem Auto eine Schraube im Bereich des Querlenkers gelöst. Laut Polizei fiel das dem Eigentümer glücklicherweise direkt nach Fahrtantritt auf, sodass in der Folge niemand zu Schaden kam.  Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei zu meldenZeugen, die zur Tatzeit ungewöhnliche Aktivitäten in der Tiefgarage Albrecht-Dürer-Str. feststellen konnten, oder Personen gesichtet haben, welche...

  • Sonthofen
  • 26.10.21
Polizei (Symbolbild)
7.758×

Zeugenaufruf
Jugendliche (14) wird in Sonthofen von zwei unbekannten Männern bedrängt

Eine 14-jährige Jugendliche ist am Sonntagabend von zwei unbekannten Männern belästigt worden. Nach Angaben der Polizei war die 14-Jährige gegen 19:50 Uhr mit ihrem Hund im Bereich Frühlingsstraße/Prinz-Luitpold-Straße unterwegs und wurde plötzlich von zwei Männern angesprochen.  Passant schreitet ein Die beiden Männer fragten die 14-Jährige, ob sie mit ihnen "chillen" wolle. Als die Jugendliche dies verneinte, wurde sie von einem der Männer gegen die Wand der Alten Turnhalle gedrängt. Das...

  • Sonthofen
  • 15.09.21
Weil ihm ein Auto auf seiner Spur entgegenkam, musste ein 66-Jähriger nach rechts ausweichen. (Symbolbild)
5.813×

Auf der eigenen Spur
Entgegenkommendes Auto drängt Autofahrer (66) in Sonthofen an den Straßenrand

Am Montagnachmittag hat ein entgegenkommendes Auto einen 66-jährigen Autofahrer in der Hans-Böckler-Straße gegen den Randstein gedrängt. Der 66-Jährige fuhr stadtauswärts, als ihm nach eigenen Angaben auf Höhe der Burgbergstraße ein Auto auf seiner Spur entgegenkam. Der Mann musste nach rechts ausweichen und stieß dabei mit dem Randstein zusammen. Dadurch beschädigte er sich den Vorderreifen.  Der Geisterfahrer blieb unerkannt Der 66-Jährige konnte keine Angaben zu dem entgegenkommenden Auto...

  • Sonthofen
  • 07.09.21
Die Polizei hat den vermissten 28-jährigen Mann aus dem Raum Sonthofen tot gefunden. (Trauer-Symbolbild).
48.333×

Nach öffentlicher Suche
Vermisster Mann (28) aus Sonthofen tot gefunden

Die Polizei hat den vermissten 28-jährigen Mann aus dem Raum Sonthofen tot gefunden. Nach Angaben des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West bargen Einsatzkräfte der Alpinen Einsatzgruppe den Leichnam des Mannes am vergangenen Mittwoch aus einem Gumpen der Starzlachklamm. Der Mann war laut Polizei schon "vor längerer Zeit" gestorben.  Polizei schließt ein Fremdverschulden ausBei einer rechtsmedizinischen Untersuchung konnte der Leichnam nun zweifelsfrei als der 28-jährige Vermisste aus Sonthofen...

  • Sonthofen
  • 29.06.21
Ein Unbekannter hat einen Bierkrug auf ein geparktes Auto in Sonthofen geworfen.
5.580× 2 Bilder

Zeugenaufruf
Unbekannter wirft Bierkrug auf geparktes Auto in Sonthofen

Am Freitag gegen 22:30 Uhr stand eine 35-Jährige auf dem Gehsteig in der Jahnstraße, als aus unbekannter Richtung ein Bierkrug auf den geparkten Pkw eines 24-Jährigen geworfen wurde. Dabei wurde die Windschutzscheibe des Pkw beschädigt. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1000,-€. Die 35-jährige Zeugin wurde dabei glücklicherweise weder verletzt noch gefährdet. Wer den Bierkrug geworfen hatte, ist bislang noch nicht bekannt. Mögliche Zeugen werden gebeten sich bei der PI Sonthofen (Tel.-Nr....

  • Sonthofen
  • 07.06.21
Polizei (Symbolbild)
1.484×

Hakenkreuz
Unbekannter beschmiert Kirche in Sonthofen mit antisemitischen Parolen

Ein Unbekannter hat die St. Michael Kirche in Sonthofen mit rechtsradikalen Kritzeleien beschmiert. Laut Polizei brachte der Täter an der Treppe eines Seiteneingangs eine antisemitische Schmierschrift und ein Hakenkreuz an. Polizei bittet um Zeugenhinweise Obwohl nach erster Einschätzung kein materieller Schaden entstand, ermittelt die Polizei wegen Volksverhetzung und des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen. In die Ermittlungen wird nun auch das Kommissariat...

  • Sonthofen
  • 28.04.21
Die Polizei sucht die drei unbekannten Jugendlichen
5.841× 11 Bilder

Zeugensuche
Drei unbekannte Jugendliche versprühen Feuerlöscher in Sonthofer Marktanger-Tiefgarage

Drei bislang unbekannte Jugendliche haben am Donnerstagabend gegen 19:00 Uhr in der Marktanger-Tiefgarage in Sonthofen einen Feuerlöscher versprüht. Sie versprühten den Inhalt des Feuerlöschers im kompletten Treppengang eines Notausgangs, der an der Markthalle mündet. Dadurch wurde die Brandmeldeanlage ausgelöst und die Feuerwehr rückte an. Von den Jugendlichen fehlt bislang jede Spur, die Polizei Sonthofen sucht aktuell Zeugen. Wer hat die Jungendlichen gesehen? Hinweise bitte an die Polizei...

  • Sonthofen
  • 21.01.21
Unbekannte sind in eine Metallfirma in Sonthofen eingebrochen (Symbolbild).
1.275×

Zeugenaufruf
Tresor aufgebrochen: Unbekannte brechen in Metallfirma in Sonthofen ein

In einer Firma für Metallbau aus Sonthofen-Berghofen wurde vom Samstag, den 03.10.2020, bis Sonntag, den 04.10.2020, ca. 18.00 Uhr eingebrochen. Die unbekannten Täter verschafften sich durch eine Seitentüre Zugang zum Büro. Dort öffneten sie einen kleinen Tresor mittels Flex. Es entstand an zwei Brandschutztüren ein erheblicher Sachschaden. Die unbekannten Täter erbeuteten eine niedrige vierstellige Summe an Bargeld. Die Erstermittlungen am Tatort übernahm der Kriminaldauerdienst Memmingen. Die...

  • Sonthofen
  • 05.10.20
Zwei Unbekannte haben zwei Mädchen in Sonthofen belästigt (Symbolbild).
5.843×

Zeugenaufruf
Zwei Unbekannte belästigen Spaziergängerinnen (17) in Sonthofen

Am Samstagabend haben zwei unbekannte Männer zwei 17-jährige Mädchen in Sonthofen belästigt. Wie die Polizei mitteilt, waren die Mädchen gegen 19 Uhr in der Albert-Schweitzer-Straße unterwegs. Die beiden Männer haben sie demnach beleidigend angesprochen und auch körperlich leicht bedrängt. Beide Mädchen blieben unverletzt. Die unbekannten Jugendlichen, etwa im gleichen Alter wie die beiden Mädchen, verschwanden, als ein Mädchen damit drohte, die Polizei zu rufen.  Die Polizei schließt sexuelle...

  • Sonthofen
  • 18.06.20
Das Sicherheitsglas ist durchschlagen, die Uhren liegen im Schaufenster verteilt. So sah es heute Morgen bei einem Juwelier in Sonthofen aus.
11.191× Video 13 Bilder

Sicherheitsglas zerschlagen
Einbruch in Sonthofer Juweliergeschäft: Täter erbeuten Uhren

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag sind Unbekannte in ein Juweliergeschäft in Sonthofen eingebrochen. Am Morgen war das Sicherheitsglas durchschlagen und Uhren lagen im Schaufenster verteilt. Als die Polizei eintraf war der Täter aber bereits wieder verschwunden. Kurios an dem Einbruch: Schmuck oder sehr hochwertige Uhren wurden nicht gestohlen. Der oder die Einbrecher interessierten sich wohl für Uhrenmarken der mittleren Preisklasse. Warum sich der oder die Täter genau dieses Model...

  • Sonthofen
  • 05.06.20
Polizei (Symbolbild)
3.189×

Leicht Verletzt
Mann fährt Mädchen (6) in Sonthofen an und flüchtet: Polizei sucht Zeugen

Auf dem Weg zur Schule ist am Montagmorgen ein 6-jähriges Mädchen angefahren und leicht verletzt worden. Laut Polizei ereignete sich der Unfall am Fußgängerüberweg Oststraße-Burgsiedlung in Sonthofen. Weil der Unfallverursacher flüchtete sucht die Polizei jetzt Zeugen.  Der Unfall ereignete sich gegen 07:35 Uhr als der unbekannte Mann mit seinem Auto aus der Oststraße fuhr und nach rechts in Fahrtrichtung Bad HIndelang auf die B308 einbog. Die 6-Jährige befand aber noch auf der Fahrbahn der...

  • Sonthofen
  • 19.05.20
Polizei (Symbolbild)
2.884×

Versuchter Einbruch?
Jugendliche (17 und 19) schlagen an Sonthofener Geschäft Scheibe ein

Am Samstag gegen 21:50 Uhr beobachtete ein Zeuge zwei junge Männer, wie sie auf dem Gehweg vor einen Geschäft in der Bahnhofstraße standen. Einer der beiden umwickelte sich einen Arm und danach schlugen beide mit einem unbekannten Gegenstand auf die Scheibe ein, bis diese zerbrach. Anschließend flüchteten sie in verschiedenen Richtungen. Bei einer sofort eingeleiteten Fahndung, bei der acht Polizeistreifen beteiligt waren, konnten die beiden Tatverdächtigen im Stadtgebiet Sonthofen gestellt...

  • Sonthofen
  • 17.02.20
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ