Zeugenaufruf

Beiträge zum Thema Zeugenaufruf

Polizei (Symbolbild)
1.079× 4

Waghalsige Überholmanöver
Polizei sucht Verkehrsrowdy bei Rieden am Forggensee

Am Sonntagnachmittag wurden mehrere Verkehrsteilnehmer durch waghalsige Überholmanöver gefährdet. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer befuhr kurz nach 17:00 Uhr mit einem grauen Ford Galaxy mit Dürener Zulassung "DN" die B16 von Rieden am Forggensee kommend in Richtung Roßhaupten. Er überholte mehrmals eine Fahrzeugkolonne im Kurvenbereich in Höhe des Riedener Tierheim trotz Gegenverkehr. Der Gegenverkehr musste stark abbremsen, um einen Frontalzusammenstoß zu verhindern. Darauf schnitt...

  • Rieden am Forggensee
  • 21.09.20
Polizei (Symbolbild)
32.213×

Wohlbehalten
Suche nach vermisstem Urlauber (25) erfolgreich

Update Der aus Rieden am Forggensee vermisste 25-Jährige Radler konnte gegen 19:15 Uhr in Prem aufgefunden werden. Eine Urlauberin in Prem aus dem Bereich Stuttgart hatte in ihrem Auto die Öffentlichkeitsfahndung nach dem jungen Mann gehört. Später sah sie ihn orientierungslos am Kirchplatz in Prem sitzen. Sie informierte daraufhin die Polizei. Er konnte wohlbehalten seiner Familie übergeben werden. Die Polizei Füssen suchte den Vermissten mit einer Vielzahl von Streifen. Zudem befanden...

  • Rieden am Forggensee
  • 21.07.20
Polizei (Symbolbild)
5.634×

Körperverletzung
Rennradfahrer schlägt Kind bei Rieden am Forggensee

Am Dienstagnachmittag fuhren zwei Kinder im Alter von elf und zwölf Jahren mit ihren Fahrrädern den Radweg an der B16 bei Rieden entlang. Kurz nach Tiefental kam ihnen in der leichten Kurve ein Rennradfahrer entgegen. Die Kinder wichen zur Seite aus, wobei der Elfjährige auf die linke Seite fuhr. Aus unbekannten Gründen fuhr der Radfahrer an dem Elfjährigen vorbei, schrie „Kruzifix“ und schlug ihn im Vorbeifahren die rechte Hand gegen die Brust. Der Junge erlitt hierbei ein sichtliches Hämatom...

  • Rieden am Forggensee
  • 03.10.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ