Zeugenaufruf

Beiträge zum Thema Zeugenaufruf

Polizei
Polizei (Symbolbild)

Zeugenaufruf
Hund beißt Mann (52) in Pfronten in die Hand

Bereits am Dienstagnachmittag, 12.11.2019, wurde im Kurpark Pfronten ein 52-jähriger Mann von einem Hund in die Hand gebissen und musste daraufhin im Krankenhaus ärztlich behandelt werden. Die Hundebesitzerin ging nach dem Vorfall einfach weiter. Der mitgeführte Hund ist ca. 60 cm groß, hat hellbeiges kurzes Fell mit braunen Flecken. Die Hundebesitzerin, sowie Zeugen werden gebeten sich mit der Polizei Pfronten unter der Telefonnummer 08363/9000 in Verbindung zu setzten.

  • Pfronten
  • 14.11.19
  • 1.797× gelesen
Polizei
Gelockerte Radmuttern (Symbolbild)

Zeugenaufruf
Unbekannter löst Radmuttern an Wohnmobil in Pfronten

Ein unbekannter Täter hat in der Zeit vom 12. bis 30. September die Radmuttern an einen geparkten Wohnmobil, Am Wiesele in Pfronten-Weißbach, gelöst. Ein Radbolzen konnten unter dem Fahrzeug aufgefunden werden. Anhand der Spuren vor Ort ist es eher unwahrscheinlich, dass sich die Radmuttern selbst gelockert haben. Zu einem Unfall ist es nicht gekommen. Wegen versuchten gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr wurden weitere Ermittlungen eingeleitet. Hinweise bitte an die Polizei...

  • Pfronten
  • 03.10.19
  • 14.160× gelesen
Polizei
Polizeieinsatz (Symbolbild)

Zeugenaufruf
"Tierschützer" zerschneidet gesundheitlich notwendigen Maulkorb bei Pferd in Pfronten

Zweimal hat ein unbekannter Täter in der Zeit von Sonntag bis Dienstag bei einem Pferd auf der Weide in Pfronten-Heitlern den angebrachten Maulkorb zerschnitten. Das Tier trug einen Maulkorb, weil es krankheitsbedingt weniger frisches Gras fressen sollte. Anscheinend störte dies den „vermeintlichen Tierschützer“ und er zerschnitt den Maulkorb zweimal. Der Schaden beträgt ca. 60 Euro. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Pfronten, Tel. 08363/9000.

  • Pfronten
  • 28.08.19
  • 4.385× gelesen
Polizei
Symbolbild

Zeugenaufruf
Unbekannte lassen gestürzte Frau (51) in Pfronten liegen

Eine gehbehinderte Frau ist am Montagabend gegen 17.30 Uhr vor der Sparkasse in Pfronten-Ried gestolpert und hat sich am Knie und an der Schulter verletzt. Die 51-Jährige bat sechs Männer, die den Sturz offensichtlich mitbekommen hatten, um Hilfe beim Aufstehen und um Verständigung eines Arztes.  Die Unbekannten machten in Richtung der am Boden liegenden Frau eine fragwürdige Bemerkung und liefen in Richtung der Bäckerei am Platz davon. Die 51-Jährige konnte sich selbst wieder auf die Beine...

  • Pfronten
  • 10.10.18
  • 4.827× gelesen

Meistgelesene Beiträge

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019