Alles zum Thema Zeugenaufruf

Beiträge zum Thema Zeugenaufruf

Polizei
Symbolbild.

Zeugenaufruf
Autofahrer fährt Feuerwehrmann bei Reutte an und flüchtet

Bei der Beseitigung einer Dieselspur am Sonntag auf der B19 bei Reutte wurde ein Feuerwehrmann von einem Autofahrer angefahren. Der Mann ist geflüchtet. Die Polizei bittet deshalb um Zeugenhinweise.  Die Feuerwehr befand sich zu Reinigungszwecken bzw. zum Abstreuen einer Dieselspur auf der rechten Fahrbahnseite der B19 bei Reutte. Die Fahrbahn war halbseitig mit Warnschildern und mit einem zusätzlichen Einsatzfahrzeug der Feuerwehr gesichert. Trotzdem fuhr ein Verkehrsteilnehmer mit nicht...

  • Reutte
  • 12.08.19
  • 2.516× gelesen
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Zeugenaufruf
Unbekanntes Paar stiehlt Geld aus Supermarktkasse in Buchloe

Ein bislang unbekanntes Täterpaar bestahl bereits am Freitagabend einen Supermarkt im Buchloer Stadtgebiet. Der männliche Tatverdächtige griff der Kassiererin in die geöffnete Kasse und entnahm mehrere Geldscheine. Anschließend verwickelte er sie in ein Gespräch. Die Partnerin des Tatverdächtigen lenkte in der Zwischenzeit die umstehenden Kunden ab. Durch das Gespräch wurde die Kassiererin so abgelenkt, dass es dem Herrn gelang, eine größere Menge an Geldscheinen in seine Tasche zu stecken....

  • Buchloe
  • 11.08.19
  • 4.711× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Zeugenaufruf
Verdacht: Junger Mann (19) soll Aufnahmen von Frauen in Kaufbeurer Freibad gemacht haben

Am Freitagnachmittag soll ein 19-Jähriger in den Umkleidekabinen des Kaufbeurer Freibads Frauen beim Umziehen fotografiert oder gefilmt haben. Das will ein Zeuge beobachtet haben. Die Polizei bittet um weitere Hinweise.  Ein Zeuge konnte wohl beobachten, wie der 19-Jährige Fotos oder Videos von Frauen in den dortigen Umkleidekabinen gemacht hat. Der Verdacht konnte sich bei der Durchsuchung des Mobiltelefons nicht erhärten. Laut Aussage vor Ort soll aber mindestens eine Geschädigte den...

  • Kaufbeuren
  • 10.08.19
  • 11.599× gelesen
Polizei
Symbolbild. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Füssen telefonisch entgegen.

Polizei
Tote Tiere in Gebüsch bei Füssen entsorgt

An einer Parkbuch zwischen Füssen und Hopfen wurden am Dienstagvormittag eine tote Katze und mehrere tote Hühner in einem Gebüsch gefunden, die dort entsorgt wurden. Wie die Polizei mitteilt, sollen die Tiere aufgrund des Verwesungszustandes nicht länger als drei bis vier Tage dort gelegen haben. Der Verursacher ist derzeit nicht bekannt. Das unvorschriftsmäßige Entsorgen von Tierkörpern stelle eine Ordnungswidrigkeit dar, so die Polizei. Hinweise zu dem Fall nimmt die Polizeiinspektion...

  • Füssen
  • 31.07.19
  • 9.560× gelesen
Polizei
Symbolbild. Am Samstagmorgen wurde eine 20-Jährige in Füssen attackiert.

Zeugenaufruf
Touristin (20) von Unbekanntem in Füssen zu Boden gerissen und geschlagen

Eine 20-järhige Touristin ist am Samstagmorgen auf dem Heimweg von einem Unbekannten angegriffen worden. Laut Polizeiangaben war die Berlinerin gerade an ihrer Unterkunft in Bad Faulenbach angekommen. Plötzlich riss sie ein Unbekannter zu Boden und schlug sie mehrfach. Danach rannte der Mann weg. Die 20-Jährige wurde leicht im Gesicht verletzt. Der Mann trug ein schwarzes Tanktop und war etwa 35 Jahre alt. Hinweise nimmt die Polizei Füssen unter der Telefonnummer 08362/91230 entgegen.

  • Füssen
  • 28.07.19
  • 18.996× gelesen
Polizei
Unbekannte Fahrgäste haben Kopfstützen aus einem Kaufbeurer Taxi gestohlen. Der Fahrer hatte nichts bemerkt.

Diebstahl
Fahrgäste stehlen Kopfstützen aus Kaufbeurer Taxi

Bislang unbekannte Täter haben in der Nacht des 13. Juli 2019 mehrere Kopfstützen aus einem Kaufbeurer Taxi gestohlen. Nach Angaben der Polizei geschah die Tat in der Nacht auf Sonntag zwischen 1 Uhr und 3:30 Uhr.  In Frage kommen mehrere Fahrgäste. Der Taxifahrer konnte den Diebstahl nicht beobachten. Erst zu einem späteren Zeitpunkt war dem Mann das Fehlen der Stützen aufgefallen. Die Polizei Kaufbeuren bittet um Hinweise.

  • Kaufbeuren
  • 27.07.19
  • 2.298× gelesen
Polizei
Symbolbild. Der 13-Jährige wurde bei dem Unfall leicht am Bein verletzt.

Zeugenaufruf
Unbekannter fährt Jungen (13) in Füssen an und flüchtet

Am Donnerstagnachmittag hat ein bislang unbekannter Autofahrer einen 13-jährigen Jungen in Füssen angefahren und ist anschließend geflüchtet. Der Unfall passierte in der Füssener Spittalgasse, in der der Junge mit seinem Roller unterwegs war. Wie die Polizei mitteilt, soll das Auto noch kurz angehalten haben, fuhr dann aber weiter, ohne sich um den 13-Jährigen zu kümmern. Er wurde bei dem Unfall leicht am Bein verletzt und sein Handy wurde beschädigt. Das Fahrzeug soll ein dunkler Kombi...

  • Füssen
  • 26.07.19
  • 5.285× gelesen
Polizei
Symbolbild

Unfallflucht
Unbekannter Autofahrer verursacht Unfall bei Lauchdorf

Am 24.07.2019 gegen 15.35 Uhr befuhr ein bisher unbekannter Pkw-Fahrer mit einem grauen Honda Civic die Bundesstraße 16 aus Richtung Kaufbeuren kommend in Richtung Mindelheim. Kurz nach Lauchdorf kam der graue Honda Civic auf Höhe des Holzlagers aus ungeklärter Ursache in einer langgezogenen Linkskurve ins Schleudern und auf die Fahrspur des Gegenverkehrs. Ein 30-jähriger Marktoberdorfer konnte gerade noch nach rechts in den Grünstreifen ausweichen, um einen Frontalzusammenstoß zu...

  • Baisweil
  • 25.07.19
  • 1.137× gelesen
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Vandalismus
Unbekannte treten Auto in Kaufbeuren kaputt: Totalschaden

Ein am Samstagabend in der Buronstraße geparktes gelbes Fahrzeug wurde von einer unbekannten Gruppe vermutlich in der Nacht von Samstag auf Sonntag massiv beschädigt. Aufgrund des vorhandenen Schadensbildes traten mindestens drei Personen auf das Fahrzeug ein, wodurch am Pkw ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von ca. 18.000 Euro entstanden ist. Hinweise, insbesondere auf eine größere Personengruppe in der Buronstraße, erbittet die Polizei Kaufbeuren unter Tel. 08341/933-0.

  • Kaufbeuren
  • 16.07.19
  • 3.927× gelesen
Polizei
Unfall (Symbolbild)

Unfallflucht
Betrunkener Ungar (42) verursacht einen Verkehrsunfall mit vier Verletzten in Kaufbeuren

Am Sonntag befuhr ein 42-jähriger ungarischer Staatsbürger mit seinem Pkw die Neugablonzer Straße stadteinwärts. An der Kreuzung Liegnitzer Straße musste er verkehrsbedingt aufgrund eines Rotlichts an der Lichtzeichenanlage halten. Dabei schaffte er es nicht mehr rechtzeitig zu bremsen, sodass er auf den vor ihm fahrenden Pkw auffuhr und diesen wiederum auf den davor haltenden Pkw schob. Mehrere Insassen der beiden vorderen Fahrzeuge klagten anschließend über Nacken- und Kopfschmerzen. Der...

  • Kaufbeuren
  • 15.07.19
  • 3.420× gelesen
Polizei
Zeugenaufruf: Unbekannter löst Radmuttern an Buchloer PKW.

Zeugenaufruf
Buchloe: Unbekannter löst Radschrauben an PKW

Montagnachmitttag bemerkte ein 46-jähriger Mann während der Fahrt mit seinem Pkw ein komisches Geräusch. Er fuhr deshalb in eine Werkstatt. Dort wurde festgestellt, dass offensichtlich mutwillig am hinteren rechten Rad die Schrauben gelöst wurden. Das Fahrzeug stand vorher zwischen 08.00 und 16.00 Uhr in der Rudolf-Diesel-Straße Höhe eines Tiernahrungsherstellers. Zeugenhinweise bitte an die Polizeiinspektion Buchloe, Telefonnummer 08241/9690-0.

  • Buchloe
  • 05.07.19
  • 2.040× gelesen
Polizei
Symbolbild Polizei

Zeugenaufruf
Exhibitionist belästigt Spaziergängerin bei Nesselwang

Ein bislang unbekannter Mann hat sich am Donnerstagabend in einem Waldstück bei Nesselwang entblößt. Nach Angaben der Polizei stand der Mann mit offener Hose im Bereich Kögelweiher am Wegesrand und belästigte eine Spaziergängerin.  Der gesuchte Mann ist circa 25 Jahre alt, hat kurze mittelblonde Haare und trug eine lange, dunkle Hose und ein helles Oberteil. Weiter hatte der Exhibitionist eine Umhängetasche dabei. Mögliche Zeugen oder weitere Opfer sollen sich bei der Polizei in Pfronten...

  • Nesselwang
  • 05.07.19
  • 2.663× gelesen
Polizei
Symbolbild. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei zu melden.

Zeugenaufruf
Schlägerei vor Kaufbeurer Disko: Person durch Faustschläge und Tritte am Kopf verletzt

Am Sonntag kam es gegen 4:40 Uhr zu einer Schlägerei vor einer Diskothek in Kaufbeuren. Laut Polizeiangaben war eine größere Personengruppe beteiligt, die vorher in der Disko mit einer zweiten Gruppe in Streit geriet. Auf der Straße wurde dann eine Person durch mehrere Faustschläge und Tritte ins Gesicht am Kopf verletzt. Der Täter versuchte dann noch eine Frau ins Gesicht zu schlagen, die versuchte den Streit zu schlichten. Wie die Polizei mitteilt, soll es sich bei dem Täter um einen...

  • Kaufbeuren
  • 30.06.19
  • 6.974× gelesen
Polizei
Symbolbild. Die Polizei Kaufbeuren ermittelt wegen erneuter Schüsse in Obergünzburg.

Zeugenaufruf
Erneut Schüsse in Obergünzburg: Polizei bittet um Hinweise

Nahe der Rösslewiese in Obergünzburg hörte ein Zeuge am Samstag, 22. Juni 2019, mehrere Schüsse. Erneut kam es aus diesem Grund zu einem Großeinsatz der Polizei. Mehrere Personen wurden kontrolliert, so die Polizei in einer Mitteilung. Derzeit werden verschiedene Ermittlungen durchgeführt. Die Polizei bittet in diesem Zusammenhang um Hinweise aus der Bevölkerung. Erst einen Tag zuvor mussten die Beamten wegen eines Mannes ausrücken, der zunächst einen Autofahrer in Obergünzburg mit einer...

  • Obergünzburg
  • 27.06.19
  • 5.402× gelesen
Polizei
Symbolbild

Zeugenaufruf
Vermutlich Aufnahmen gemacht: Drohne fliegt lange Zeit über Kaufbeurer Balkon

Vermutlich wurden Film- oder Fotoaufnahmen gemacht: Eine Drohne ist am Mittwochnachmittag gegen 15 Uhr längere Zeit an einem Balkon in der Kaufbeurer Christoph-Walch-Straße geschwebt. Wie die Polizei berichtet, lag zu dieser Zeit eine Person auf einer Sonnenliege auf dem Balkon. Die Drohne schwebte auffällig lang, etwa drei Meter von dem Balkon entfernt und blieb in der Luft stehen. Wer die Drohne beobachtet hat und sachdienliche Hinweise zum Eigentümer geben kann, wird gebeten, sich...

  • Kaufbeuren
  • 23.06.19
  • 14.849× gelesen
Polizei
Einbruch (Symbolbild)

Zeugenaufruf
Safe ausgeräumt: Einbruch über Pfingsten in Einfamilienhaus in Kaufbeuren

Es ist der Albtraum schlechthin: Man kommt aus dem Urlaub und entdeckt, dass Einbrecher im Haus waren. Unbekannte sind über Pfingsten in ein Einfamilienhaus in Kaufbeuren-Neugablonz eingebrochen, während die Bewohner im Urlaub waren. Sie brachen den Safe mit einer Spitzhacke auf und erbeuteten Schmuck und Bargeld im Wert von einigen Tausend Euro. Wie die Täter ins Haus gelangt sind, ist noch nicht abschließend geklärt. Fest steht dagegen, wie sie geflüchtet sind: Mit einem im Haus...

  • Kaufbeuren
  • 13.06.19
  • 4.993× gelesen
Polizei
Zeugenaufruf der Polizei (Symbolbild)

Zeugenaufruf
Unbekannter schraubt in Hopfen Schrauben in Autoreifen

Zu mehreren Vorfällen einer Sachbeschädigung an Pkws kam es in den letzten Wochen im Bereich Uferstraße in Hopfen. Eine 36-Jährige meldete am Mittwoch, dass sie Schrauben in frisch montierte Reifen feststellte, nachdem diese zuvor schon einmal beschädigt werden. Weitere Anwohner seien auch geschädigt worden. Ein Tatmotiv des unbekannten Täters ist nicht bekannt. Die Polizei Füssen bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 08362-91230.

  • Füssen
  • 13.06.19
  • 1.348× gelesen
Polizei
Körperverletzung (Symbolbild)

Körperverletzung
Blasmusikfestival in Seeg: Streit um Sonnenbrille endet in Platzwunde

Beim Blasmusikfestival in Seeg im dortigen Festzelt gerieten am Sonntagnachmittag gegen 16:00 Uhr zwei männliche Personen in Streit, da sie sich nicht einig waren, wem welche Sonnenbrille gehört. Der spätere 21-jährige Geschädigte steckte kurzerhand eine Sonnenbrille in seine Hosentasche, was dem anderen Herrn wohl nicht gefiel, da er kurz darauf dem 21-Jährigen mit der Faust ins Gesicht schlug. Der 21-Jährige musste mit einer Platzwunde am linken Auge in ein Krankenhaus zur Behandlung...

  • Seeg
  • 10.06.19
  • 1.334× gelesen
Polizei
Symbolbild

Zeugenaufruf
Exhibitionist beleidigt Frau (40) bei Untergermaringen

Eine Spaziergängerin wurde am Dienstagnachmittag zwischen Untergermaringen und Ketterschwang von einem Exhibitionisten beleidigt. Wie die Polizei mitteilt, war der Mann der 40-Jährigen aufgefallen, als er mit heruntergelassener Hose auf einer Sitzbank saß und offensichtlich onanierte. Die Fußgängerin sprach den Mann an und verlangte seine Personalien, woraufhin sie von dem Exhibitionisten beleidigt wurde.  Der Mann war ca. 75 Jahre alt, trug eine Brille und eine hellgrüne Stoffhose. Er hatte...

  • Germaringen
  • 05.06.19
  • 1.814× gelesen
Polizei
Symbolbild

Zeugenaufruf
Autofahrer (83) fährt Feuerwehrmann in Füssen über Fuß

Ein 83-jähriger Autofahrer hat einen Feuerwehrmann in Füssen beleidigt und ist ihm dann über den Fuß gefahren. Wie die Polizei berichtet, hatte der 48-jährige Feuerwehrmann nach einem tödlichen Unfall am Wertstoffhof die Straße abgesperrt. Der Autofahrer hatte den 48-Jährigen dabei beschimpft und fuhr ihm anschließend über den Fuß. Der Feuerwehrmann wurde durch seine Stahlkappenschuhe nicht verletzt. Die Polizei bittet Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, sich unter 08362/9123-0 zu...

  • Füssen
  • 05.06.19
  • 6.592× gelesen
  •  1
Polizei
Zeugenaufruf der Polizei (Symbolbild)

Zeugenaufruf
Mittelfinger und Nötigung auf der B12 bei Jengen

Eine Nötigung und Beleidigung zeigte ein 31-Jähriger bei der Polizei an. Er war am Mittwochnachmittag mit seinem Pkw auf der B12 von Buchloe in Richtung Kaufbeuren unterwegs, als er vom Fahrer eines schwarzen Mercedes mit HG-Kennzeichen durch dichtes Auffahren über eine längere Strecke genötigt wurde. Als der Mercedes ihn später überholte, zeigte ihm der Fahrer den Mittelfinger. Sollten Zeugen den Vorgang beobachtet haben, werden sie gebeten sich mit der Polizeiinspektion Buchloe,...

  • Jengen
  • 17.05.19
  • 2.544× gelesen
Polizei
Symbolbild

Zeugenaufruf
Unbekannter füllt Sand in LKW-Tank in Thalhofen

Ein Fahrer hat seinen Lkw über das Wochenende an der Zugspitzstraße in Thalhofen abgestellt. Als er am Montagmorgen mit dem Lkw zum Tanken fahren wollte ist ihm aufgefallen, dass der Tankdeckel weggerissen worden war. Ein Unbekannter hatte offensichtlich Sand in den Tank eingefüllt. Dadurch entstand ein Sachschaden von mindestens 800 Euro. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Marktoberdorf unter Tel.Nr. 08342/9604-0.

  • Marktoberdorf
  • 07.05.19
  • 1.666× gelesen
Polizei
Symbolbild

Zeugenaufruf
Auto in Füssen massiv verkratzt

Am Samstag in der Zeit zwischen 10.00 Uhr und 11.40 Uhr wurde ein Kleinwagen, der in der Rudolfstraße in Füssen abgestellt war, massiv verkratzt. Eine bislang unbekannte Person war offensichtlich mit einem Schlüssel an der rechten Seite des Fahrzeuges vorbeigegangen und hatte dieses dadurch über die komplette rechte Seite verkratzt. Sollte jemand den Vorgang beobachtet haben bzw. Hinweise zu dem Täter geben können, so wird darum gebeten sich mit der Polizeiinspektion Füssen unter Tel:...

  • Füssen
  • 05.05.19
  • 1.776× gelesen
Polizei
Symbolbild

Zeugenaufruf
Bäume in Füssen ausgerissen: 3.000 Euro Belohnung für Zeugenhinweis

Unbekannte haben in Füssen zwei rund vier Meter Hohe Eichen ausgerissen. Wie die Polizei mitteilt, wurden die Bäume in der Von-Freyberg-Straße in der Nacht von Freitag auf Samstag mutwillig zerstört. Diesen Schluss ließe das Schadensbild zu, da die Bäume komplett abgetrennt wurden.  Eine private Belohung von 3.000 Euro wurde ausgesprochen, für Hinweise, die zur Ergreifung des Täters und zur Aufklärung der Tat beitragen. Hinweise nimmt die Polizei Füssen unter 08362-91230 entgegen.

  • Füssen
  • 30.04.19
  • 4.671× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019