Zeugenaufruf

Beiträge zum Thema Zeugenaufruf

Ein junger Mann hat in Füssen auf dem Weg zur MPU einen Unfall gebaut. Dabei hatte er keinen Führerschein. (Symbolbild)
6.891×

Polizisten staunten nicht schlecht
Mann (21) fährt in Füssen ohne Führerschein zur MPU und baut dann auch noch Unfall

Am Dienstagmorgen hat ein 21-jähriger Autofahrer in der Herkomerstraße in Füssen einen Verkehrsunfall verursacht. Das Kuriose daran: Der 21-Jährige war gerade auf dem Weg zu seiner Medizinisch-Psychologische Untersuchung (MPU) - und das ohne Führerschein. Mit Rollerfahrer zusammengestoßenDer junge Mann wollte rückwärts mit seinem Auto von einem Garagenparkplatz auf die Straße fahren. Er missachtete dabei allerdings die Vorfahrt eines 41-jährigen Rollerfahrers. Es kam deshalb zum Zusammenstoß...

  • Füssen
  • 23.06.22
In Füssen ist eine 60-jährige E-Bike-Fahrerin bei einem Sturz verletzt worden. Sie wollte einer geöffneten Autotür ausweichen und ist dabei gestürzt. Die 60-Jährige wurde mit einer Platzwunde ins Krankenhaus eingeliefert.  (Symbolbild).
1.128×

Platzwunde am Hinterkopf
Sturz wegen geöffneter Autotür: Radlerin (60) in Füssen bei Unfall verletzt

Am Dienstagvormittag ist in Füssen eine 60-jährige Radfahrerin verletzt worden, weil sie einer geöffneten Autotür ausweichen wollte. Ein Lieferant hatte seinen Kleintransporter am Gehweg angehalten und die Fahrertür geöffnet. Die Frau fuhr in diesem Moment mit ihrem E-Bike am Transporter vorbei.  Strafverfahren gegen LieferwagenfahrerBei dem Sturz erlitt die 60-Jährige eine Platzwunde am Hinterkopf. Ein Rettungswagen brachte sie ins Krankenhaus. Die Polizisten leiteten gegen den...

  • Füssen
  • 22.06.22
Im Freibad in Kaufbeuren wurden drei Mädchen von einer Gruppe Jugendlicher sexuell genötigt. (Symbolbild)
20.472×

Zeugenaufruf wegen sexueller Nötigung
Gruppe männlicher Jugendlicher begrapscht drei Mädchen (12) im Freibad Kaufbeuren

Am Dienstagnachmittag hat eine Gruppe Jugendlicher zwischen 16:00 Uhr und 16:30 Uhr drei 12-jährige Mädchen im Freibad in Kaufbeuren begrapscht und sexuell genötigt. Die männlichen Jugendlichen, die zwischen 12 und 17 Jahre alt sind, umringten die drei Mädchen im Warmwasserbecken des Bades. Laut Polizeimeldung hielt die Gruppe die Mädchen teilweise fest und berührte sie unsittlich.  Bademeister schreitet einDer Bademeister bemerkte die Situation schließlich. Er verwies die Jugendlichen des...

  • Kaufbeuren
  • 15.06.22
In Marktoberdorf hat sich am Freitagnachmittag ein Mann in einer "Kik"-Filiale vor einer Kundin entblößt. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen des Vorfalls.  (Symbolbild)
1.471×

Polizei sucht Zeugen
Exhibitionist entblößt sich vor Frau in "Kik"-Filiale in Marktoberdorf

In Marktoberdorf hat sich am Freitagnachmittag ein Mann in einer "Kik"-Filiale vor einer Kundin entblößt. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen des Vorfalls.  Polizei sucht nach ZeugenDie Kundin hatte das Personal nach dem Vorfall auf den Mann angesprochen. Erst eine halbe Stunde später wurde dann, durch die Kundin selbst, die Polizei alarmiert. Laut Pressemitteilung hatte der Mann das Geschäft aber bereits wieder verlassen. Der Täter wird wie folgt beschrieben: Ca. 1,80 Meter groß, etwa 35 Jahre...

  • Marktoberdorf
  • 13.06.22
In Biessenhofen wurde die Kasse eines Zirkus geklaut. (Symbolbild)
3.411×

Zeugen gesucht
Unbekannter klaut Zirkuskasse in Biessenhofen

Am Sonntag während der Nachmittagsvorstellung, also zwischen etwa 14:00 Uhr und 14:15 Uhr, hat ein Unbekannter das Kassenhäuschen des Zirkus, der gerade in Biessenhofen gastiert, aufgebrochen und die Geldkassetten mit den Einnahmen geklaut. Er gelangte ins Kassenhäuschen, während das Personal gerade in der Vorstellung tätig war. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Marktoberdorf unter 08342/96040 entgegen.

  • Biessenhofen
  • 13.06.22
In Biessenhofen hat am Sonntag ein Mitglied des örtlichen Fischervereins eine größere Menge Öl in der Wertach entdeckt. Noch ist unklar, woher das Öl kommt. (Symbolbild)
4.065×

Herkunft unklar
Fischer entdeckt größere Menge Öl in der Wertach bei Biessenhofen

In Biessenhofen hat am Sonntag ein Mitglied des örtlichen Fischervereins eine größere Menge Öl in der Wertach entdeckt. Noch ist unklar, woher das Öl kommt.  Feuerwehr im EinsatzDas Öl konnte in Biessenhofen bei der Heubrücke zum Bachtelsee hin festgestellt werden. Der Ölfilm erstreckte sich laut Polizeibericht bereits über die gesamte Breite der Wertach. Die hinzugerufene Feuerwehr baute sofort eine Ölsperre auf um ein Weiterfließen in den Bachtelsee zu verhindern. Bei der Überprüfung der...

  • Biessenhofen
  • 07.06.22
Im Zeitraum von Mittwoch bis Donnerstag sind unbekannte Täter in insgesamt sieben Allgäuer Wertstoffhöfe eingebrochen. Dabei entstand erheblicher Sachschaden. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. (Symbolbild)
4.488×

Polizei geht von Zusammenhang aus
Von Mittwoch bis Donnerstag: Unbekannte brechen in 7 Allgäuer Wertstoffhöfe ein

Von Mittwoch auf Donnerstag sind unbekannte Täter in insgesamt sieben Wertstoffhöfe im Bereich des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West eingebrochen. Die Polizei geht nach aktuellem Ermittlungsstand von einem Tatzusammenhang aus und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.  1.000 Euro Schaden in Dietmannsried und WiggensbachDie bislang unbekannten Täter sind in der Nacht zum Donnerstag in die Wertstoffhöfe Wiggensbach und Dietmannsried eingebrochen. Durch Einschlagen einer Fensterscheibe...

  • Kempten
  • 04.06.22
Bei Geisenried haben einer oder mehrere Täter am Sonntag zwei hochwertige E-Bikes geklaut. Die Fahrräder waren waren auf einem Fahrradträger eines Autos gesichert. (Symbolbild)
6.695×

Auf Pendlerparkplatz
E-Bikes im Wert von 12.000 Euro bei Geisenried von Fahrradträger geklaut

Bei Geisenried haben einer oder mehrere Täter am Sonntag zwei hochwertige E-Bikes geklaut. Die Fahrräder waren waren auf einem Fahrradträger eines Autos gesichert. Gesamtwert 12.000 Euro Das Auto war auf dem nördlichen Pendlerparkplatz an der Anschlussstelle B12 Geisenried, auch Wanderparkplatz Dümpfelmoos genannt, geparkt. Zwischen 11:00 und 15:30 Uhr wurden die E-Bikes der Marke Haibike, Typ FullSeven, Farben blau/gelb und grün/orange dann von dem Gepäckträger geklaut. Wie die Polizei...

  • Marktoberdorf
  • 01.06.22
Unbekannte haben aus einem Carport in Eisenberg Angelutensilien geklaut. (Symbolbild)
957×

Polizei sucht Zeugen
Unbekannte klauen Angelutensilien aus Carport in Eisenberg

Unbekannte haben im Zeitraum von Samstagmittag bis Sonntagnachmittag Angelsportartikel, wie beispielsweise elektrische Bissanzeiger und Rutenauflagen, aus einem Carport in Eisenberg geklaut. Der 27-jährige Besitzer hatte die Utensilien laut Polizei für einen Angelausflug hergerichtet. Als er losfahren wollte, bemerkte er den Diebstahl der Geräte im Wert von etwa 800 Euro. Die im Boot befindlichen Angelruten interessierten den oder die Täter jedoch nicht. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei...

  • Eisenberg
  • 30.05.22
Eine Unbekannte versprühte in Buchloe Pfefferspray. (Symbolbild)
3.738× 1

Zeugen gesucht
Unbekannte sprüht beim Gassi gehen in Buchloe mit Pfefferspray

Eine Unbekannte sprühte am Montag um 14:50 Uhr in Buchloe in der Bürgermeister-Förg-Straße beim Gassi gehen mit Pfefferspray in Richtung einer 30-Jährigen. Diese war laut Polizei mit ihrem Hund unterwegs gewesen. Die Unbekannte kam ihr mit einem Husky-Mischling entgegen. Als sie wenige Meter auseinander waren, sprühte die Hundehalterin plötzlich mit einem Pfefferspray in die Richtung der 30-Jährigen. Sie erlitt dabei leichte Reizerscheinungen. Sie beschrieb die Täterin als etwa 1,80 Meter groß...

  • Buchloe
  • 25.05.22
Unbekannte sind am Freitagvormittag in ein Haus bei Obergünzburg eingestiegen. (Symbolbild)
3.095×

Polizei sucht einen Neu-Ulmer VW
Unbekannte steigen am hellichten Tage in Obergünzburger Haus ein

Ein oder mehrere unbekannte Täter sind am Freitagvormittag in ein Haus bei Obergünzburg eingebrochen. Nach Angaben der Polizei verschafften sich die Täter zwischen 9 Uhr und 11:30 Uhr Zugang zu dem Haus im Weiler Habersberg. Die unbekannten Täter hebelten ein Fenster im Erdgeschoss auf. Schmuck gestohlen Im Anschluss durchsuchten die Einbrecher das komplette Haus nach Wertgegenständen und entwendeten Schmuck. Die genaue Wert der Beute ist noch nicht bekannt. Am Fenster entstand ein Sachschaden...

  • Obergünzburg
  • 21.05.22
Am Mittwoch zwischen 11:00 Uhr und 15:25 hat ein Unbekannter in Buchloe eine Regenbogenfahne am Freibad absichtlich zerrissen. Die Polizei sucht nun nach dem Täter und bittet die Bevölkerung um Mithilfe. (Symbolbild)
740× 2

Vandalismus
Pride-Fahne in Buchloe beschädigt: Polizei sucht Täter

Am Mittwoch hat ein Unbekannter eine Regenbogenfahne in Buchloe beschädigt. Im Zeitraum zwischen 11:00 Uhr und 15:25 Uhr hat der Täter die beim Freibad aufgehängte Fahne offensichtlich absichtlich zerrissen. Dabei entstand ein geringer Sachschaden von etwa 10 Euro. Zeugen, die etwas Verdächtiges beobachtet haben, sollen sich bei der Polizei Buchloe unter der Telefonnummer 08241/9690-0 melden.

  • Buchloe
  • 20.05.22
Bei einem Fahrradunfall ist ein Mitarbeiter des Ordnungsamtes in Kaufbeuren schwer verletzt worden. Der unfallbeteiligte Radfahrer ist einfach weitergefahren. (Symbolbild)
6.332×

Radfahrer fährt einfach weiter
Unfallflucht in Kaufbeuren: Mitarbeiter des Ordnungsamtes bei Radunfall verletzt

Am Dienstagvormittag hat ein Radfahrer in Kaufbeuren einen Mitarbeiter des Ordnungsamtes bei einem Unfall verletzt und anschließend Unfallflucht begangen. Beide waren mit dem Rad am Ufer der Wertach unterwegs. Gegen 10.30 Uhr stießen die Radfahrer im Bereich der Schelmenhofstraße zusammen.  Schwere Verletzung an der HandDer Mitarbeiter war laut Polizei mit einer neongelben Weste und einem Diensthemd bekleidet und daher leicht erkennbar. Er erlitt schwere Verletzungen an der Hand. Der andere...

  • Kaufbeuren
  • 19.05.22
In Obergünzburg hat ein Autofahrer ein 12-jähriges Mädchen angesprochen und wollte sie in sein Fahrzeug locken. (Symbolbild)
4.721×

Wer hat etwas beobachtet?
Unbekannter will in Obergünzburg Mädchen (12) ins Auto locken

Ein Unbekannter hat am Montagnachmittag gegen 13:45 Uhr ein 12-jähriges Mädchen angesprochen und wollte das Kind in sein Fahrzeug locken. Wie die Polizei mitteilt, sprach der Autofahrer das Mädchen kurz nach der Bushaltestelle im Schießgrabenweg an. Bei dem Mann soll es sich um einen etwa 40-Jährigen handeln. Er war mit einem braunen SUV unterwegs. Zeugen sollen sich melden Zeugen des Vorfalls sollen sich bitte bei der Polizei melden. Sollten sich ähnliche Fälle ereignet haben, bittet die...

  • Obergünzburg
  • 17.05.22
Immer wieder werden die Toiletten am Skatepark in Füssen beschädigt.
1.528× 3 3 Bilder

500 Euro
Stadt Füssen setzt Kopfgeld aus

Die Stadt Füssen hat jetzt ein Kopfgeld für die Aufklärung von Sachbeschädigungen am Skate- und Bikepark ausgelobt. Immer wieder war es zu Vandalismus in den Toiletten der Anlage gekommen. Zuletzt hatten Unbekannte WC-Brillen und Handtuchspender entwendet und die Wände der Toiletten beschmiert.  500 Euro für Informationen auf die Täter Für Informationen zu den Verursachern bietet die Stadt eine Prämie von 500 Euro. Hinweise nimmt die Stadt Füssen über die...

  • Füssen
  • 17.05.22
Die Polizei sucht Hinweise zu einem groß angelegten Diebstahl auf einer Baustelle in Marktoberdorf. (Symbolbild)
16.442×

Schaden im sechsstelligen Bereich
Großdiebstahl: Unbekannte entwenden acht Tonnen Kabel von Baustelle bei Marktoberdorf

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch haben Unbekannte aus dem noch im Bau befindlichen Tunnel der Ortsumgehung Bertoldshofen bei Marktoberdorf insgesamt acht Tonnen schwere Kabel mit einer Länge von im Ganzen rund 650 Metern gestohlen. Laut der Baufirma waren die Kabel bereits in Schächten verlegt.  Aufwendiger DiebstahlDie Täter mussten die Kabel also durchtrennen und anschließend mit einer Länge von etwa 50 Metern aus dem Schacht ziehen, wie es im Polizeibericht heißt. Zum Herausziehen...

  • Marktoberdorf
  • 12.05.22
Die Polizei hat bei Füssen einen 43-jährigen Autofahrer mit über drei Promille gestoppt. (Symbolbild)
2.868×

Über drei Promille
Polizei stoppt bei Füssen sturzbetrunkenen Autofahrer (43)

Die Polizei hat am Mittwochmittag eine sturzbetrunkenen Autofahrer aus dem Verkehr gezogen. Der Mann hatte wäre beinahe mehrfach in den Gegenverkehr geprallt. Der 43-jährige Autofahrer war gegen 13:15 Uhr mit seinem Opel Astra von Hopfen in Richtung Füssen unterwegs. Dabei war der Mann mehrfach in den Gegenverkehr geraten und hätte beinahe mehrere Zusammenstöße verursacht. Über drei Promille Der Polizei gelang es daraufhin den 43-Jährigen zu stoppen. Bei der anschließenden Kontrolle stellten...

  • Füssen
  • 12.05.22
Polizei (Symbolbild)
7.599×

"Wie Müll abgelegt"
Zwei tote Junghunde in Buchloe gefunden

Am Freitagnachmittag hat ein Spaziergänger zwei tote Junghunde im Gewerbegebiet Max-Planck-Straß in Buchloe gefunden. Nach Angaben der Polizei waren die Hunde an einem Feldweg, östlich eines großen Hygieneartikelvertreibers, über den Zaun auf das Gelände der Firma geworfen worden. Die zwei toten Hunde seien "wie Müll abgelegt" worden, teilt die Polizei mit.  Zeugenaufruf Wie die Hunde zu Tode kamen, konnte derzeit noch nicht geklärt werden. Auch die Tatzeit ist unbekannt. Die Polizei Buchloe...

  • Buchloe
  • 08.05.22
Als der Besitzer seinen verlorenen Geldbeutel wieder bekam, merkte er das Geld fehlte. Offenbar hatte ein Unbekannter einen mittleren dreistelligen Betrag geklaut (Symbolbild).
5.317×

Besitzer fehlen mehrere hundert Euro
Unbekannter klaut Geld aus gefundenem Geldbeutel

Am Mittwochnachmittag hat ein 19-jähriger Mann in Marktoberdorf bei einem Verbrauchermarkt einen Geldbeutel gefunden. Er gab ihn kurz darauf bei der Polizei ab. Als der Besitzer seinen Geldbeutel zurückbekam, erlebte dieser eine böse Überraschung.  Bargeld fehltBei der Übergabe des Geldbeutels stellte der 49-Jährige fest, dass das Bargeld in mittlerer dreistelliger Höhe fehlte. Offenbar hatte ein Unbekannter das Geld herausgenommen. Die Polizei Marktoberdorf ermittelt nun wegen...

  • Marktoberdorf
  • 29.04.22
Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zu einer sexuellen Belästigung in einem Verbrauchermarkt in Marktoberdorf geben können. (Symbolbild)
5.561×

An den Hintern gegrabscht
Verkäuferin (25) wird in Marktoberdorf von zwei Männern sexuell belästigt

In einem Verbrauchermarkt in der Bahnhofstraße in Marktoberdorf haben am Montagabend zwei Männer eine 25-jährige Verkäuferin sexuell belästigt. Die beiden unbekannten Männer "mit südländischem Aussehen", wie es im Polizeibericht heißt, hatten die Frau zuerst angesprochen. Im weiteren Verlauf nahm einer der Männer die Hand der 25-Jährigen und küsste diese laut Polizei mehrmals. Er fasste der jungen Frau daraufhin auch an den Hintern.  Polizei sucht ZeugenZwei Kundinnen hatten den Vorfall wohl...

  • Marktoberdorf
  • 26.04.22
Ein Radfahrer und ein Hundebesitzer haben sich am Alpsee geprügelt, weil der Hund vor das Fahrrad gelaufen ist. (Symbolbild)
14.519×

Streit endet im Krankenhaus
Hundebesitzer und Fahrradfahrer prügeln sich am Alpsee bei Schwangau

Am frühen Samstagnachmittag ist es am westlichen Ende des Alpsees bei Schwangau zu einer Auseinandersetzung zwischen einem Fahrradfahrer und einem Hundebesitzer gekommen. Nach erstem Kenntnisstand der Polizei ließ der Hundebesitzer seinen Hund frei herum laufen. Der Hund lief dann allerdings vor das Fahrrad des Radfahrers. Der konnte gerade noch rechtzeitig bremsen.  Erst gestritten dann hangreiflich gewordenDaraufhin kam es zu einem Streit zwischen dem Besitzer des Hundes und dem Radfahrer,...

  • Schwangau
  • 24.04.22
Ein Jugendlicher hat mit einer Pistole auf zwei Mädchen gezielt. (Symbolbild)
7.049×

Polizei sucht Hinweise
Jugendlicher zielt in Marktoberdorf mit Pistole auf Mädchen (13 und 14)

Am Sonntagabend sind zwei Mädchen im Alter von 13 und 14 Jahren in Marktoberdorf, in der Bahnhofstraße, von einem Jugendlichen mit einer Pistole bedroht worden. Die 13- und die 14-Jährige hielten sich auf dem Parkdeck eines Verbrauchermarktes auf, als sie auf dem Parkplatz drei Jugendliche sahen. Einer der Jugendlichen hielt augenscheinlich eine Pistole in der Hand. Er zielte dann mit dieser auf die beiden Mädchen.  Polizei findet Jugendliche nicht mehrDie 13-Jährige und die 14-Jährige...

  • Marktoberdorf
  • 18.04.22
Feuerwehr (Symbolbild)
1.843×

Feuer gerade noch gelöscht
Polster vor Verbrauchermarkt in Schwangau angezündet: Unbekannter kann löschen

Am Dienstagabend wurden an einem Verbrauchermarkt in der Füssener Straße Polster angezündet. Diese befanden sich in einem Warenkorb vor einer Holzfassade im Außenbereich. Ein bislang unbekannter Zeuge konnte die Flammen rechtzeitig löschen, bevor sie auf die Fassade übersprangen. Polizei sucht ZeugenAn den Polstern entstand ein Schaden von ca. 50 Euro. Im Außenbereich wurden kurz vor dem Brand zwei Kinder gesehen. Hinweis zu der Tat nimmt die Polizeiinspektion Füssen unter der Tel.-Nr....

  • Schwangau
  • 17.04.22
Ein aufmerksamer Autofahrer hat bei Oberostendorf ein Feuer entdeckt. (Symbolbild)
1.009×

Polizei geht von Brandstiftung aus
Aufmerksamer Autofahrer entdeckt bei Oberostendorf Feuer und verhindert Schlimmeres

In Oberostendorf hat ein Autofahrer am frühen Sonntagmorgen einen Brand verhindert. Der aufmerksame Mann bemerkte im Eingangsbereich eines Futterhauses, in dem Stroh und Heu gelagert wurde, ein kleines Feuer. Zusammen mit dem Eigentümer des Hofes konnte der Brand noch rechtzeitig gelöscht werden. Es entstand kein Sachschaden und es wurde niemand verletzt.  Polizei ermittelt wegen BrandstiftungDie Polizei geht zum jetzigen Stand der Ermittlungen von einer Brandstiftung aus. Ein Unbekannter soll...

  • Oberostendorf
  • 06.04.22
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ