Zeugenaufruf

Beiträge zum Thema Zeugenaufruf

Gewalt (Symbolbild)
928×

Fausschlag ins Gesicht bei Wohnungsparty
Kemptener Polizei sucht unbekannten Schläger

Freitag um ca. 3 Uhr morgens hat ein Unbekannter einem 23-Jährigen Kemptener einen Faustschlag ins Gesicht verpasst. Die Polizei sucht den unbekannten Schläger. Party in die Wohnung verlegtDas Opfer der Attacke hatte zuvor den Schläger und drei weitere Personen beim Feiern im Stadtgebiet kennengelernt. Der 23-Jährige hat alle vier mit in seine in seine Wohnung in der Spitalhofstraße genommen, um die Part dort fortzusetzen. Die Party eskalierte. Erst Streit, dann die FaustNach einem verbalen...

  • Kempten
  • 30.07.21
Im Freizeiotbad Cambomare in Kempten waren Vandalen am Werk. Die Polizei sucht Zeugen. (Archivbild)
13.059× 4

Erheblicher Sachschaden
Einbrecher randalieren im Kemptener Freizeitbad Cambomare

Unbekannte sind in das Erlebnisbad Cambomare in Kempten eingebrochen und haben "erheblichen Sachschaden" hinterlassen, wie es im Polizeibericht heißt. Purer Vandalismus!Zwischen Samstagmittag und Sonntagfrüh sind die Unbekannten demnach zunächst über den Zaun geklettert, sind dann über das Freigelände in den Saunabereich gelangt, indem sie das Tor aufgedrückt haben. Auf dem Saunagelände beschädigten sie mehrere Laternen. Danach verschafften sie sich Zutritt in das Hallenbad. Mit einem...

  • Kempten
  • 28.07.21
Im Kemptner Hofgarten ist ein junger Mann von zwei anderen jungen Männern von hinten überfallen worden. (Symbolbild)
5.605× 4

In den Würgegriff genommen
Feiger Überfall auf jungen Mann (25) in Kemptner Hofgarten

In Kempten haben am vergangen Sonntag zwei junge Unbekannte einen 25-jährigen Mann ausgeraubt. Sie lauerten dem Mann um circa 19:15 im westlichen Teil des Hofgartens von hinten kommen auf.  Von hinten in den Würgegriff genommen Einer der Unbekannten nahm den 25-Jährigen von hinten plötzlich in den Würgegriff. Der andere Unbekannte Täter zog ihm zeitgleich den Geldbeutel aus der Hosentasche. Sie entnahmen laut Polizeibericht das Geld und ließen dann von ihrem Opfer ab. Der 25-Jährige beschreibt...

  • Kempten
  • 23.07.21
Exhibitionistische Handlungen in Kempten. Polizei bittet um Hinweise. (Symbolbild)
4.086×

Zeugenaufruf
Frau (36) beobachtet Exhibitionisten in Kempten

Am 22.07.2021, gegen 22:10 Uhr, konnte ein 36-jährige Frau in der Bodmanstraße/Reichlinstraße von ihrem Balkon aus einen Mann beobachten, welcher sich auf Höhe der Bodmanstraße 29 unterhalb der Gürtellinie entkleidete und anschließend einer 41-Jährigen nachstellte. Polizei bittet um Hinweise Die 36-Jährige machte die 41-Jährige durch Rufe auf sich aufmerksam, woraufhin der bislang unbekannte Täter in Richtung Reichlinstraße flüchtete, noch bevor die 41-Jährige diesen bemerkte. Bei dem bislang...

  • Kempten
  • 23.07.21
Am Mittwoch, 21.07.2021 teilte gegen 15:30 Uhr ein Badeaufseher des Naturfreibades am Freibergsee bei der Polizei Oberstdorf mit, dass im Bereich der Liegewiesen ein etwa zwölfjähriger Junge mit einem großen Messer herumlaufen würde. (Symbolbild)
9.704× 9

"Aggressives Verhalten"
12-Jähriger mit "Rambo"-Messer schockt Badegäste am Freibergsee in Oberstdorf

Entsetzen am Mittwochnachmittag im Naturfreibad am Freibergsee bei Oberstdorf: Ein Junge (ca. 12) läuft mit einem "rambo-mäßigen" Survivalmesser (Klingenlänge: ca. 20 cm) im Bereich der Liegewiese herum und verhält sich augenscheinlich aggressiv. Ein Badeaufseher hat die Oberstdorfer Polizei eingeschaltet.  Als die Polizei gerade in Anfahrt war, verließ der Junge das Gelände, begleitet von einem Mann, der vermutlich sein Vater ist. Die Beamten haben beide nicht mehr angetroffen. Im Rahmen der...

  • Oberstdorf
  • 22.07.21
Wer hat am Mittwoch, 21.07.2021 ein schwarzes Motorrad "Auf dem Bühl" in Kempten beobachtet? (Symbolbild)
20.164× 1

Wer kennt den Mann auf dem schwarzen Motorrad?
Kemptener Eltern in Angst: Motorradfahrer spricht Kinder an!

Am Mittwochabend gegen 20 Uhr hat ein unbekannter Motorradfahrer im Bereich "Auf dem Bühl" in Kempten zwei Kinder angesprochen. Laut Polizei fragte der Mann die Kinder, ob sie aufsteigen und mitfahren wollen. Die Kinder reagierten richtig und liefen davon. Mann auf einem schwarzen MotorradEine Beschreibung des Mannes liegt nicht vor. Bekannt ist nur, dass er auf einem schwarzen Motorrad fuhr. Wer hat am Mittwoch gegen 20 Uhr ein schwarzes Motorrad  gesehen oder kann weitere sachdiensliche...

  • Kempten
  • 22.07.21
Im Kemptener Engelhaldepark hat ein Hund einen Schwan angegriffen und so schwer verletzt, dass der Schwan von seinem Leiden erlöst werden musste. (Symbolbild)
5.063× 9

Aggressiver Hund im Engelhaldepark in Kempten
Hund greift Schwan an - Schwan musste "erlöst" werden

Ein Hund hat am Sonntagvormittag im Engelhaldepark in Kempten einen Schwan angegriffen und so schwer verletzt, dass der Schwan "von seinem Leiden erlöst werden musste", wie es im Polizeibericht heißt. Die Hundehalterin (30) war auf dem Fahrrad mit ihrem Husky an der Leine unterwegs. Als der Hund zwei Schwäne erblickte, riss er sich los und griff einen der Schwäne an, der den Angriff letztendlich nicht überlebt hat. Polizei sucht ZeugenDie Polizei Kempten hat die Ermittlungen im vorliegenden...

  • Kempten
  • 19.07.21
In Waltenhofen war am Samstagvormittag auf der B19 zwischen Thanners und Martinszell ein schwarzer Opel Astra einen schwarzen Seat Leon in Richtung Kempten unterwegs.(Symbolbild)
2.864× 1

Polizei sucht Zeugen
Unbekannter Seat-Fahrer schneidet Auto auf B19 bei Waltenhofen und flüchtet

In Waltenhofen war am Samstagvormittag auf der B19 zwischen Thanners und Martinszell ein schwarzer Opel Astra einen schwarzen Seat Leon in Richtung Kempten unterwegs. Der Seat-Fahrer schnitt dabei den Opel-Fahrer, welcher dann stark bremsen musste. Dabei kam er nach links von der Straße ab und streifte die Mittelschutzplanke. Insgesamt ist ein Sachschaden von rund 10.000 Euro entstanden. Der unbekannte Fahrer des schwarzen Kleinwagens fuhr ohne anzuhalten weiter. Hinweise zu dem Vorfall nimmt...

  • Waltenhofen
  • 19.07.21
Hundebiss am ZUM in Kempten. (Symbolbild)
5.634× 2

Polizei sucht Frau
Kind (11) in Kempten von Hund gebissen - Besitzerin lässt Opfer einfach stehen

Am Mittwochmittag gegen 13 Uhr ist ein 11-jähriger Junge im Bereich der ZUM von einem Hund gebissen worden. Nach Angaben der Polizei habe das Tier den Jungen in den Oberschenkel gebissen und leicht verletzt. Die Besitzerin des Hundes habe sich davon aber unbeeindruckt gezeigt und sei einfach in einen Bus nach Durach eingestiegen. Polizei sucht Hundehalterin Bei der Hundehalterin habe es sich um eine ca. 50-jährigen Frau mit schulterlangen, schwarzen Haaren gehandelt haben. Zum Zeitpunkt des...

  • Kempten
  • 16.07.21
In Burgberg hat am Mittwochvormittag der Fahrer eines schwarzen SUVs eine Rentnerin angefahren und ist dann davongefahren. Jetzt ermittelt die Polizei.  (Symbolbild)
2.535× 1

Unfall nicht mitbekommen?
Rentnerin wird von schwarzem SUV angefahren und verletzt - Fahrer "flüchtet"

In Burgberg hat am Mittwochvormittag der Fahrer eines schwarzen SUVs eine Rentnerin angefahren und ist dann davongefahren. Jetzt ermittelt die Polizei.  Unfall nicht mitbekommen? Die Rentnerin war gerade dabei eine Werbeanzeige auf dem Parkplatz einer Bäckerei und Metzgerei in der Sonthofer Straße zu lesen, als sie von einem schwarzen SUV angefahren wurde. Der Fahrer des SUVs mit OA-Kennzeichen hatte die Dame beim Ausparken offenbar übersehen und war dann in Richtung Sonthofen weitergefahren....

  • Burgberg i. Allgäu
  • 15.07.21
Ein 81-Jähriger hat Telefon-Betrügern 20.000 Euro gegeben. (Symbolbild)
1.589×

Telefon-Betrüger in Kempten erfolgreich
Um seine Tochter vor einer angeblichen Haft zu bewahren: Senior gibt Betrügern 20.000 Euro

Am Dienstag und am Mittwoch haben Callcenter-Betrüger vermehrt in Kempten und im Oberallgäu angerufen. Viele der Angerufenen haben die Maschen erkannt. In zwei bekannt gewordenen Fällen waren die Betrüger aber erfolgreich. Senior übergibt Betrügern 20.000 EuroEine Anruferin gab sich am Mittwochnachmittag gegenüber einem 81-Jährigen als "Kommissarin Schröder", ein späterer Anrufer als "Staatsanwalt" aus. Beide erzählten dem Mann, dass seine Tochter angeblich einen schweren Verkehrsunfall...

  • Kempten
  • 15.07.21
Faustschlag (Symbolbild)
4.990× 3 2

Gewalt auf dem Iller-Radweg
Radfahrer schlägt anderen Radfahrer (27) mit der Faust in den Bauch

Samstagmittag hat ein unbekannter Radfahrer einem anderen Radfahrer (27) auf dem Iller-Radweg bei Blaichach mit der Faust in den Bauch geschlagen. Der 27-Jährige war von Immenstadt kommend Richtung Blaichach unterwegs, als ihm auf Höhe des Inselsees ein anderer Radfahrer entgegenkam. Gewalt, weil der Radler "zu weit in der Mitte" fuhr?Der entgegenkommende Radfahrer machte von Weitem den 27-Jährigen durch Wedeln mit den Armen darauf aufmerksam, dass dieser wohl zu weit in der Mitte fuhr. Als...

  • Blaichach
  • 12.07.21
Die Polizei sucht einen dreisten Geldbeutel-Dieb. (Geldbeutel-Symbolbild)
7.262× 3

Fahndungsaufruf
Wer kennt den Täter? Polizei in Oberstdorf sucht dreisten Geldbeutel-Dieb

Vergangenen Sonntag, 04.07.2021, gegen 10:25 Uhr, kam es zu einem dreisten Geldbeuteldiebstahl. Zunächst vergaß ein 53-jähriger Oberstdorfer seinen Geldbeutel in einer Tankstelle in der Sonthofener Straße in Oberstdorf. Ein anderer Kunde der Tankstelle nutzte dies aus und klaute den Geldbeutel, in welchem sich ein Bargeldbetrag in mittlerer dreistelliger Höhe befand. Bei der Tat wurde er allerdings von der Videoüberwachungsanlage der Tankstelle aufgezeichnet. Der Täter wird wie folgt...

  • Oberstdorf
  • 07.07.21
Die Polizei sucht Zeugen einer Schlägerei in Kempten. (Symbolbild)
4.309×

Polizei sucht Zeugen
Gefährliche Körperverletzung in Kempten - Wer hat was gesehen?

Wie jetzt bekannt wurde kam es in der Nacht auf Sonntag, zwischen 00:30 Uhr und 02:00 Uhr, in der Bahnhofstraße in Kempten auf Höhe der dortigen Bahnhofsapotheke zu einem Streit zwischen mehreren Personen. Hierbei wurde ein 25-Jähriger schwer verletzt, er zog sich mehrere Frakturen zu. Der Grund für die Auseinandersetzung ist Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen waren an der Auseinandersetzung mindestens 6 Personen im Alter von 18 – 25 Jahren...

  • Kempten
  • 05.07.21
In das Stockschützenheim in Wildpoldsried wurde eingebrochen. (Symbolbild)
1.411×

Die Polizei ermittelt
Unbekannte brechen in Stockschützenheim in Wildpoldsried ein

Unbekannte sind zwischen Montag- und Dienstagabend in das Stockschützenheim in Wildpoldsried eingebrochen. Laut Polizei tranken sie dort offensichtlich Alkohol. Im Vereinsheim wurden mehrere leere Bierflaschen gefunden. Die Polizei sicherte die Spuren. An der Eingangstüre entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 200 Euro. Die Polizei Kempten hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise unter 0831/9909-2140.

  • Wildpoldsried
  • 30.06.21
Die Polizei hat den vermissten 28-jährigen Mann aus dem Raum Sonthofen tot gefunden. (Trauer-Symbolbild).
48.051×

Nach öffentlicher Suche
Vermisster Mann (28) aus Sonthofen tot gefunden

Die Polizei hat den vermissten 28-jährigen Mann aus dem Raum Sonthofen tot gefunden. Nach Angaben des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West bargen Einsatzkräfte der Alpinen Einsatzgruppe den Leichnam des Mannes am vergangenen Mittwoch aus einem Gumpen der Starzlachklamm. Der Mann war laut Polizei schon "vor längerer Zeit" gestorben.  Polizei schließt ein Fremdverschulden ausBei einer rechtsmedizinischen Untersuchung konnte der Leichnam nun zweifelsfrei als der 28-jährige Vermisste aus Sonthofen...

  • Sonthofen
  • 29.06.21
Polizei (Symbolbild)
1.794× 1

Wer hat den Unfall beobachtet?
Vollbremsung wegen Bus: E-Scooter-Fahrer (54) in Immenstadt schwer verletzt

Am Samstag, 26.06.2021 gegen 14:00 Uhr kam es in Immenstadt, Seestraße, Ecke Badeweg zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden. Ein 54-jähriger Mann fuhr mit seinem E-Scooter auf dem Geh- und Radweg "Badeweg" von Immenstadt nach Bühl. Kurz vor der Einmündung in die Seestraße näherte sich von rechts kommend aus dem Fischerweg ein Stadtbus. Der 54-jährige Mann bremste deshalb scharf ab und kam alleinbeteiligt zu Sturz. Polizei sucht ZeugenDurch den Sturz wurde der Mann schwer verletzt und kam...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.06.21
Eine 85-Jährige ist mit ihrem Auto in Immenstadt in einen Metallzaun gefahren. (Symbolbild)
3.203× 1

Polizei sucht Zeugen
Autofahrerin (85) fährt in Zaun - Später sucht sie drei Stunden lang nach der Unfallstelle

Am Mittwochmittag fuhr eine 85-Jährige mit ihrem Auto durch Immenstadt und stieß dabei gegen einen "ca. 20 cm hohen Metallzaun", wodurch ihr Fahrzeug vorne beschädigt wurde. Sie meldete den Unfall zunächst telefonisch bei der Stadt Immenstadt, wobei sie bereits hier den Unfallort nicht mehr genau benennen konnte. Anschließend stellte sie ihren Wagen ab und suchte etwa drei Stunden lang die Unfallstelle. Nachdem sie diese nicht mehr finden konnte, meldete sie den Unfall schließlich völlig...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 24.06.21
Unbekannte haben am Freitagabend den rechten Außenspiegels eines Renault Modus abgerissen. Hinweise an die Polizei unter: (0831) 9909-2050.
764× 4 Bilder

Vandalismus oder Unfallflucht?
Unbekannte reißen Außenspiegel ab: Renault stand am Illerdamm in Kempten

Am Freitagabend (18. Juni) haben ein oder mehrere Unbekannte am Illerdamm in Kempten den rechten Außenspiegel eines blauen Renault Modus abgerissen. Nun sucht die Polizei nach Hinweisen: War es absichtliche Sachbeschädigung oder doch Unfallflucht? Im Bereich des Illerdamms hatten sich am Freitagabend mehrere betrunkene Jugendliche aufgehalten, so die Polizei in einer Mitteilung. Außenspiegel hängt nur noch am KabelDas Auto stand demnach am Freitagabend (18. Juni) zwischen 18:35 Uhr und 23 Uhr...

  • Kempten
  • 23.06.21
Ein Unbekannter ist am Dienstag in Kempten zwei Jugendlichen hinterhergelaufen. Dabei hat er an seinem Glied manipuliert. (Symbolbild)
6.385× 3

Polizei Kempten sucht Zeugen
Unbekannter läuft hinter Jugendlichen her und manipuliert an seinem Glied

Am Dienstag gegen 16:30 Uhr lief ein Unbekannter an der Zentralen Umsteigemöglichkeit in Kempten hinter zwei Jugendlichen her und manipulierte dabei an seinem Glied. Nach Angaben der Polizei liefen die Jugendlichen davon. Der Mann wird auf etwa 35 Jahre geschätzt. Er sei kräftig und etwa 1,70 Meter groß. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Kempten unter 0831/9909-0 entgegen.

  • Kempten
  • 23.06.21
Ein 16-Jähriger hat auf einen 19-Jährigen eingeschlagen und eingetreten. (Symbolbild)
4.249×

Schwer verletzt
Jugendlicher (16) schlägt und tritt auf Mann (19) im Kemptener Hofgarten ein

Am Samstagabend kurz vor Mitternacht hat ein 16-Jähriger im Hofgarten in Kempten mehrmals mit der Faust auf einen 19-Jährigen eingeschlagen und ihn damit schwer verletzt. Die Polizei berichtet, dass ein verbaler Streit zwischen dem 19-Jährigen und einem 18-Jährigen vorausgegangen war. Der zunächst unbeteiligte 16-Jährige mischte sich ein und schlug auf den 19-Jährigen ein, bis er zu Boden fiel. Dabei trat der 16-Jährige auf ihn ein. Der 19-Jährige zog sich mehrere Frakturen im Gesichtsbereich...

  • Kempten
  • 21.06.21
Polizei (Symbolbild)
2.485×

Gefährlicher Streich
Unbekannte entfernen Gullideckel in Dietmannsried

Ein oder mehrere unbekannte Täter haben in der Nacht zum Samstag mehrere Gullideckel in Dietmannsried entfernt. Ein Autofahrer hatte die Polizei zunächst über einen geöffneten Gulli in der Heisinger Straße informiert. Die eingesetzte Polizeistreife entdeckte daraufhin weitere ausgehobene Gullideckel entdecken. Insgesamt vier Gullideckel entfernt Insgesamt entfernten die Täter zwei Deckel im Gallusweg und zwei weitere an der Einmündung Laubener Straße/Blasiusweg. Alles Deckel wurden von den...

  • Dietmannsried
  • 12.06.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ