Zeugenaufruf

Beiträge zum Thema Zeugenaufruf

Polizei (Symbolbild).
1.770× 2

Zeugenaufruf
Einbruch in Altusrieder Bekleidungsgeschäft: ca. 2.000 Euro Gesamtschaden

Am 24.10.2020, in der Zeit von 05:00 bis 06:55 Uhr, ereignete sich ein Einbruch in ein Bekleidungsgeschäft in der Kirchstraße. Der Täter schlug eine Schaufensterscheibe ein und erbeutete aus Kasse und Tresor Bargeld. Der angerichtete Sachschaden beträgt ca. 1.000 Euro und hält sich mit der Beute in etwa die Waage. Ob ein Diebstahl aus einem schwarzen Pkw Nissan im Zusammenhang mit dem Einbruch steht wird geprüft. Der Pkw war in der Kemptner Straße geparkt. Aus ihm wurden Geldbörse und...

  • Altusried
  • 14.10.20
Polizei (Symbolbild)
5.869× 2

Tiere freigelassen, Radmuttern gelockert
Landwirt aus Oy-Mittelberg wird immer wieder Ziel von Straftaten

Seit einem halben Jahr werden immer wieder Straftaten gegen einen Landwirt aus Oy-Mittelberg/Haslach verübt. Nach Angaben der Polizei begann die Serie im April diesen Jahres. Ein unbekannter Täter brach in den Stall in der Dorfstraße ein und ließ die Tiere, die sich darin befanden, frei. Unbekannter lockert RadmutternIm Mai wurde ein Weidzaungerät des Landwirtes beschädigt und von einer Tränke wurden mehrere Gegenstände geklaut. Im Juli wurden die Radmuttern seines Traktors gelockert....

  • Oy-Mittelberg
  • 12.10.20
Polizei (Symbolbild)
6.891×

Fünfstelliger Betrag erbeutet
Einbrecher stehlen mehr als 150 Kilo schweren Tresor aus Bäckerei in Kempten

Einen mehr als 150 Kilogramm schweren Tresor haben unbekannte Täter am Freitag aus dem Büro einer Bäckerei in Kempten gestohlen. Nach Angaben der Polizei erbeuteten die Diebe einen fünfstelligen Betrag.  Die Täter transportierten den Tresor nach dem Einbruch vermutlich mit einem Fahrzeug ab. Anschließend drangen die gleichen Täter in den Verwaltungstrakt einer Baustoffhandlung in der Porschestraße ein. Dort flexten sie den Tresor auf. Wegen des Gewichtes des Tresors geht die Polizei von zwei...

  • Kempten
  • 05.10.20
Unbekannte sind in eine Metallfirma in Sonthofen eingebrochen (Symbolbild).
1.203×

Zeugenaufruf
Tresor aufgebrochen: Unbekannte brechen in Metallfirma in Sonthofen ein

In einer Firma für Metallbau aus Sonthofen-Berghofen wurde vom Samstag, den 03.10.2020, bis Sonntag, den 04.10.2020, ca. 18.00 Uhr eingebrochen. Die unbekannten Täter verschafften sich durch eine Seitentüre Zugang zum Büro. Dort öffneten sie einen kleinen Tresor mittels Flex. Es entstand an zwei Brandschutztüren ein erheblicher Sachschaden. Die unbekannten Täter erbeuteten eine niedrige vierstellige Summe an Bargeld. Die Erstermittlungen am Tatort übernahm der Kriminaldauerdienst Memmingen....

  • Sonthofen
  • 05.10.20
Pfefferspray (Symbolbild)
8.563× 3

Pfefferspray-Einsatz
Massen-Auseinandersetzung im Club "Papillon" in Kempten: Mehrere Verletzte

Am Freitagabend kam es gegen 02.20 Uhr im Club "Papillon" in Kempten zu einer Auseinandersetzung. Laut Polizei waren rund 20 Personen beteiligt. Im Verlauf der Streitigkeiten hat laut Polizeibericht ein Unbekannter in der Menschenmenge Pfefferspray eingesetzt. Mehrere Personen erlitten demnach Atemwegsreizungen. Zwei von ihnen mussten für weitere Behandlungen ins Klinikum Kempten gebracht werden. Polizei sucht Zeugen der Auseinandersetzung Was genau der Auslöser der Massen-Auseinandersetzung...

  • Kempten
  • 03.10.20
Jogger wird von Hund gebissen (Symbolbild)
3.691× 9

Zeugenaufruf
Hund beißt Jogger (23) in Dietmannsried in den Unterarm

Ein Hund hat am Montagabend einen 23-jährigen Jogger in Dietmannsried in den linken Unterarm gebissen. Wie die Polizei berichtet, war der Jogger in der Fellenbergstraße in Dietmannsried beim Joggen. Dabei sollen ihn zwei dunkle Hunde angesprungen und einer davon gebissen haben. Der Hundehalter soll vor Ort gewesen sein, aber nicht eingegriffen haben.  Der Hundehalter wird wie folgt beschrieben:Etwa 50 Jahre alt,circa 1,75 cm groß,Brillenträger und Vollbart.Die Polizei Kempten hat die...

  • Dietmannsried
  • 23.09.20
Polizei (Symbolbild)
1.932×

Vandalismus
Unbekannte kleben Garagentor-Schlösser in Kempten mit Sekundenkleber zu

In der Nacht vom 19.09.2020 (Samstag) auf den 20:09.2020 (Sonntag) beschädigte eine unbekannte Täterschaft die Schlösser zweier Garagentore im Bereich des Schwabenweges. Die unbekannte Täterschaft führte jeweils einen metallischen Gegenstand in das Schloss ein und füllte den Rest des Schlosses vermutlich mit Sekundenkleber auf. In der Folge wurden die Schlösser der Garagen unbrauchbar und die Tore ließen sich nicht mehr öffnen. Der Sachschaden wird auf ca. 1000 Euro beziffert. Eine...

  • Kempten
  • 21.09.20
Messerattacke in Waltenhofen: Täter auf der Flucht
12.622× 3 17 Bilder

Täter auf der Flucht
Messerattacke in Waltenhofen: Mann (23) verletzt

Zwei Unbekannte haben am Freitagmorgen einen 23-jährigen Mann nahe einer Bahnunterführung in Waltenhofen mit einem Messer attackiert. Der 23-Jährige wurde erst angesprochen und kurz darauf angegriffen. Einer der Unbekannten hat ihn mit einem Messer verletzt. Nach der Attacke sind die beiden zu Fuß in verschiedene Richtungen davongelaufen, so die Polizei. Der 23-Jährige erlitt Schnittverletzungen am Kopf und am Oberkörper. Die Verletzungen seien laut Polizei nicht lebensbedrohlich. Nach...

  • Waltenhofen
  • 18.09.20
Der 62-jährige Walter Fink wird vermisst.
47.782× 2 Bilder

Fellhorn/Söllereck
Bergwanderer (62) aus Oberstdorf wird seit Montag vermisst

Seit Montag wird der 62-jährige Walter Fink aus Oberstdorf vermisst. Laut Polizei brach der 62-Jährige am Montagmorgen vom Fellhorn bei Oberstdorf zu einer Gratwanderung auf.  Sein Ziel war das Söllereck. Seitdem wird Herr Fink vermisst.  Der Vermisste wird wie folgt beschrieben: schwarze Trekkinghose, eventuell weißes Oberteil, Trekkingschuhe, kleiner grauer Rucksack, 180 cm, 80 kg,graue kurze Haare.Wer hat Herrn Fink am 14.09. oder 15.09. gesehen? Hinweise nimmt die Polizeiinspektion...

  • Oberstdorf
  • 15.09.20
Polizei (Symbolbild)
1.138×

Kempten
Radfahrer verletzt, Autofahrer geflüchtet: Polizei sucht Zeugen

Am Mittwochmorgen, gegen 07:30 Uhr, wurde an der Einmündung Kaufbeurer Straße - Augartenweg ein Radfahrer leicht verletzt. Dieser fuhr auf dem Radweg der Kaufbeurer Straße stadteinwärts. Ein Pkw-Fahrer, der zunächst im Augartenweg vor dem rot markierten Radfahrstreifen im Bereich der Einmündung angehalten hatte, fuhr ohne Rücksicht auf den vorfahrtberechtigten Radfahrer an, sodass dieser eine Vollbremsung machen musste, um einen Zusammenstoß mit dem Pkw zu vermeiden. Der Radfahrer stürzte und...

  • Kempten
  • 10.09.20
Symbolbild
744×

Zeugenaufruf
Unbekannte zünden Altpapiercontainer in Buchenberg an

Am Sonntag wurde die Polizeiinspektion Kempten in den frühen Morgenstunden über einen Brand eines Altpapiercontainers am Burgusring informiert. Ein unbekannter Täter löste einen Schwelbrand im Container aus, welcher durch die Feuerwehr gelöscht wurde. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 200 Euro. Die Polizeiinspektion Kempten nimmt sachdienliche Hinweise unter der Tel.: 0831/9909-2141 entgegen.

  • Buchenberg
  • 07.09.20
Symbolbild
4.452×

Verbrechen
Einbruch in Tierheim Kempten

Ein oder mehrere unbekannte Täter sind in der Nacht von Samstag auf Sonntag in das Tierheim in Kempten eingebrochen. Nach Angaben der Polizei brachen die Täter gewaltsam ein Fenster auf und durchwühlten anschließend die Geschäftsräume. Vermutlich wurden die Einbrecher gestört und flohen nur mit einem geringen dreistelligen Betrag. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen. Hinweise bitte an die Polizei in Kempten.

  • Kempten
  • 07.09.20
Symbolbild Gewalt
7.394× 1

Gewalt
Altusried: Autofahrer (43) verhindert Unfall und wird ins Gesicht geschlagen

Ein bislang unbekannter Täter hat am Samstagabend einen Autofahrer (43) zwischen Dietmannsried und Altusried ins Gesicht geschlagen. Der 43-Jährige erlitt dabei leichte Verletzungen. Nach Angaben der Polizei war der 43-Jährige gegen 21 Uhr auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Dietmannsried und Altusried unterwegs. Auf Höhe des Gewerbegebiets Krugzell lief ihm plötzlich eine dunkel gekleidete Person vor das Auto. Durch eine Vollbremsung und ein Ausweichmanöver konnte der 43-Jährige einen...

  • Kempten
  • 06.09.20
Polizei (Symbolbild).
4.022×

Dritter Vorfall innerhalb einer Woche
Unbekannte versuchen Zigarettenautomat in Kempten aufzusprengen

Am Freitag haben Unbekannte erneut versucht einen Zigarettenautomaten aufzusprengen. Laut Polizei war der Automat im Außenbereich einer Gaststätte aufgestellt. Am Automaten entstand Totalschaden. Obwohl der Automat stark zerstört wurde, konnte der Täter nicht an das Bargeld gelangen. Nach den Vorfällen in Sulzberg und Sonthofen ist das nun bereits der dritte Automat innerhalb einer Woche, den Unbekannte mit Böllern aufsprengen wollten. Die Automaten hielten jedoch immer Stand und die Täter...

  • Kempten
  • 04.09.20
Symbolbild.
3.707×

Polizei
Bierflasche ins Gesicht geschlagen: Mann (19) nach Streit in Immenstadt verletzt

Ein 19-jähriger Mann ist in der Nacht von Freitag auf Samstag bei einer körperlichen Auseinandersetzung vor einem Lokal in Immenstadt verletzt worden. Nach Angaben der Polizei schlug der Täter dem 19-jährigen eine Bierflasche ins Gesicht. Der junge Mann erlitt dabei glücklicherweise nur eine Schwellung an der Wange sowie an der Nase. Der Beschuldigte war bei Eintreffen der Beamten nicht mehr vor Ort. Es liegen aber konkrete Hinweise zum Täter vor, erklärt die Polizei. Demnach handelt es sich...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 22.08.20
Ein Fußgänger und Autofahrer streiten sich: zweiter Fußgänger wird dabei leicht verletzt. (Symbolbild)
1.458× 1

Angetrunkener Fußgänger
Streitigkeiten zwischen Fußgänger und Autofahrer in Lauben

Zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Fußgängern und einem Autofahrer ist es am Dienstagmittag in Lauben gekommen. Laut Polizei habe ein stark angetrunkener Fußgänger eine beleidigende Geste gegenüber dem Autofahrer gemacht wodurch es zu einem Gerangel kam.  Der zweite Fußgänger wurde dabei leicht verletzt. Der Täter fuhr nach dem Geschehen mit seinem Auto weg. Die Polizei sucht nach Zeugen die etwas zu diesem Vorfall gesehen haben. Beschreibung des Täters: weißer Kleinwagenetwa...

  • Lauben im Oberallgäu
  • 19.08.20
Symbolbild
3.844×

Verbrechen
Unbekannte brechen in Altusrieder Wohnung ein

Unbekannte nutzten die Urlaubsabwesenheit der Bewohner und hebelten im Schleifweg die Terrassentüre eines Reiheneckhauses auf und durchsuchten die Wohnräume nach Bargeld und Wertgegenständen. Der Tatzeitraum liegt zwischen 09.08.20 und 16.08.20. Die Täter erbeuteten mehrere hundert Euro Bargeld sowie eine Herrenarmbanduhr. Da die Unbekannten alle durchsuchten Versteckmöglichkeiten im Ursprungszustand und nicht wie üblich im durchwühlten Zustand hinterließen, wurde der Einbruch nicht sofort...

  • Altusried
  • 17.08.20
Symbolbild
12.494× 8

Hundebiss
Bei Rettenberg: Kind (2) wird auf Alpe von Hund gebissen

Ein zweieinhalbjähriger Junge ist am Donnerstag an einer Alpe am Kammeregger Weg bei Rettenberg von einem Hund gebissen und verletzt worden. Laut Polizei hatte der Junge gegen 17:40 Uhr mit anderen Kinder gespielt, als er von dem Hund in die linke Wange gebissen wurde. Dabei erlitt der Zweieinhalbjährige eine tiefe Wunde.  Das Kind musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Mögliche Zeugen des Zwischenfalls sollen sich bitte bei der Polizei in Immenstadt melden.

  • Rettenberg
  • 15.08.20
Symbolbild.
4.626× 1

Parfümerie
Ladendiebstahl in Kempten: Polizei sucht nach Zeugen

Am Freitagnachmittag gegen 15:00 Uhr wurde eine bislang unbekannte männliche Person in einer Parfümerie in der Fischerstraße in Kempten (Allgäu) dabei beobachtet, wie er zwei Flaschen Parfüm einsteckte und anschließend das Geschäft verließ. Eine Mitarbeiterin der Parfümerie folgte dem Täter bis vor das Geschäft, wo sie ihn auf den Diebstahl ansprach und festhalten wollte. Der Täter riss sich allerdings von ihr los und flüchtete in Richtung Fischersteige/Rathausplatz. Umstehende Passanten...

  • Kempten
  • 18.07.20
Polizei (Symbolbild)
2.321× 1

Fußgängerin erleidet Armbruch
Radfahrer fährt in Kempten Frau (67) um und flüchtet

Am Donnerstagnachmittag gegen 17:45 Uhr wurde in der Memminger Straße eine 67-jährige Frau erheblich verletzt. Die Frau ging auf Höhe des ehemaligen Klinikgebäudes auf dem Gehweg stadteinwärts, als ihr ein Radfahrer entgegenkam, der verbotswidrig auf dem Gehweg fuhr. Der Radfahrer fuhr die Frau um, die sich beim Sturz den Arm brach. Der Radfahrer, es soll ein junger Mann gewesen sein, flüchtete, ohne sich um weiteres zu kümmern. Hinweise zu dem Vorfall nimmt die Verkehrspolizeiinspektion...

  • Kempten
  • 10.07.20
Unbekannte stiehlt Dame (72) die Handtasche aus dem Einkaufswagen. (Symbolbild)
4.730×

Zeugenaufruf
Diebespaar klaut Dame (72) in Kemptener Supermarkt die Handtasche

Am Donnerstag kam es gegen 08:50 Uhr zu einem Diebstahl eines Geldbeutels in einem Verbrauchermarkt in der Ludwigstraße in Kempten. Eine 72-Jährige befand sich beim Einkaufen. Sie ließ ihre Handtasche mitsamt dem Geldbeutel in ihrem Einkaufswagen, um ihre Einkäufe zu tätigen. Während sie sich zu einem Produkt umdrehte, griff eine bislang unbekannte Frau in die Handtasche und entwendete den Geldbeutel der Geschädigten. Als diese den Diebstahl bemerkte, rief sie um Hilfe. Ein Zeuge konnte die...

  • Kempten
  • 10.07.20
Polizei (Symbolbild)
2.262×

Zeugenaufruf
Mutmaßlicher Exhibitionist in Immenstadt

Die Polizei sucht einen mutmaßlichen Exhibitionisten in Immenstadt. Der Unbekannte wollte einer Frau (43) allem Anschein nach sein Genital zeigen. Die Frau lief vom Parkplatz eines Discounters in der Sonthofener Straße in das dahinter liegende Wäldchen Richtung Sportanlagen. Sie hörte einen Pfiff und entdeckte den Mann, der wenige Meter von ihr im Gebüsch stand. Der Unbekannte fasste sich selbst in die Hose und war laut der Frau im Begriff, seinen Penis herauszuholen. Die Frau lief sofort...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 01.07.20
Polizei (Symbolbild)
3.449×

Kaufbeuren
Jogger wird von unbekanntem Mann (70) genötigt und angegriffen

Ein 55-jähriger Jogger ist am Sonntagvormittag von einem unbekannten Mann am Trimm Dich Pfad in Kaufbeuren angegriffen und genötigt worden. Nach Angaben der Polizei stellte sich der etwa 70 Jahre alte Mann dem Jogger mehrmals in den Weg und beschimpfte ihn.  Außerdem schlug der Unbekannte mit einem dicken Ast nach dem 55-Jährigen. der Jogger konnte aber ausweichen und blieb unverletzt. Laut Polizei war der Täter etwa 70 Jahre alt, kräftig, ca. 1,78 m und trug blaue Trainingskleidung mit...

  • Kempten
  • 25.06.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ