Zeugenaufruf

Beiträge zum Thema Zeugenaufruf

Polizei (Symbolbild)
 1.066×  1

Polizei
Memminger Marktplatz: Unbekannter schlägt mit Regenschirm auf Mann (59) ein

Ein unbekannter Mann soll am Donnerstagabend einen 59-Jährigen auf dem Memminger Marktplatz zu Boden geworfen und anschließend mit einem Regenschirm auf ihn eingeschlagen haben. Die sofort eingeleitete Suche nach dem Unbekannten verlief erfolglos. Die Polizei war gegen 19:05 Uhr zu einer schreienden und pöbelnden Person am Marktplatz gerufen worden. Dort trafen die Beamten auf den 59-Jährigen. Nach einem klärenden Gespräch sprachen sie dem Mann einen Platzverweis aus, heißt es in einer...

  • Memmingen
  • 03.07.20
Geldbörse. (Symbolbild)
 3.395×

Erst angerempelt, dann Geldbörse gestohlen
Teenager (ca. 15 Jahre alt) beklauen Rentnerin in Memmingen

Zwei junge Mädchen haben am Mittwoch Mittag in Memmingen eine Rentnerin beklaut. Die beiden Teenager liefen zunächst hinter der Renterin in der Bahnunterführung Augsburger Straße. Im Vorbeigehen rempelten sie die Dame an. Eins der Mädchen nutzte die Ablenkung, griff in die Einkaufstasche der Rentnerin und klaute die Geldbörse mit über 500 Euro. Mehrere Streifenbesatzungen fahndeten sofort nach den beiden Diebinnen, allerdings erfolglos. Die Rentnerin konnte nur eines der Mädchen vage...

  • Memmingen
  • 02.07.20
Polizei (Symbolbild)
 1.518×

Zeugenaufruf
Erneuter Diebstahl auf Baustelle in Memmingen: 70 Meter langes Baukrankabel geklaut

Erneut haben Diebe auf einer Memminger Baustelle zugeschlagen. Nach Angaben der Polizei wurde diesmal ein 70 Meter langes Baukrankabel auf einer Baustelle in der Lotzerstraße/Schererstraße geklaut. Demnach ereignete sich der Diebstahl zwischen Mittwoch, 10.06, und Montag, 15.06. Bereits Anfang Juni entstand ein Schaden von bis zu 100.000 Euro, als Unbekannte vier Baustellencontainer in der Lisztstraße aufbrachen. Um an das Kabel zu gelangen, öffneten die Täter den Verteilerschrank, der...

  • Memmingen
  • 15.06.20
Polizei (Symbolbild)
 1.942×

Diebstahl
Unbekannte brechen Baucontainer in Memmingen auf: Bis zu 100.000 Euro Schaden

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag haben unbekannte Täter vier Baustellencontainer in der Lisztstraße in Memmingen aufgebrochen. Nach Angaben der Polizei klauten die Täter hochwertige Werkzeuge und Messgeräte. Demnach liegt die entstandene Schadenshöhe vermutlich zwischen 80.000 und 100.000 Euro. In diesem Zusammenhang bittet die Polizei um sachdienliche Hinweise, insbesondere wer Angaben zu verdächtigen Personen und/oder Fahrzeugen im Bereich Lisztstraße, Waldfriedhofstrasse machen...

  • Memmingen
  • 05.06.20
Polizei (Symbolbild).
 1.192×

Seriendiebstahl
Erneut Altreifen aus Kfz-Werkstatt in Memmingen geklaut

Wiederholt wurden Altreifen vom Gelände einer Kfz-Werkstatt in der Europastraße in Memmingen-Amendingen entwendet. Zuletzt fand ein Diebstahl von drei Altreifen im Zeitraum von Samstag, 30.05.2020 bis Dienstag, 02.06.2020, statt. Der Modus Operandi war derselbe: Der oder die Täter zwickten ein Schloss auf und konnten somit die innerhalb eines Bauzauns befindlichen Altreifen entwenden. Der Entwendungsschaden wird auf circa 150 Euro beziffert. In diesem Zusammenhang bittet die Polizei...

  • Memmingen
  • 04.06.20
Symbolbild
 4.645×

Gewalt
18-Jähriger von drei Personen in Memmingen angegriffen

Am Abend des 08.05.2020, gegen 18:00 Uhr, wurde ein 18-jähriger Passant von einer Gruppe Jugendlicher beleidigt. In Folge der Auseinandersetzung wurde er von zwei der Beteiligten festgehalten, während ihm der dritte 17-jährige Memminger einen Kopfstoß verpasste. Der Täter war mit 1,08 Promille alkoholisiert. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung und Beleidigung. Die beiden Gehilfen sind bislang noch unbekannt. Zeugen bezüglich den Mitttätern werden...

  • Memmingen
  • 09.05.20
Polizei (Symbolbild)
 2.241×

Mann (31) hat gelogen
Raub in Memmingen nur vorgetäuscht

Der Raub von vergangenem Montagvormittag zwischen Benningen und Memmingen im Bereich des Umspannwerkes war nur vorgetäuscht. Ein 31-jähriger Unterallgäuer hatte einen großen Polizeieinsatz am Montagmorgen ausgelöst, nachdem er angeblich von drei maskierten Männern unter Vorhalt eines Messers zur Herausgabe von Bargeld gezwungen worden war. Die Ermittler der Kriminalpolizei Memmingen hatten zuletzt verschiedene Ungereimtheiten und Widersprüche bei den Angaben des „Opfers“ erkannt,...

  • Memmingen
  • 08.05.20
Polizei (Symbolbild)
 1.701×

Geld wechseln
Trickdiebstahl in Babenhausen und Memmingen: Polizei sucht Zeugen

Bereits am vergangenen Donnerstag, 30.04.2020, war im Bereich Memmingen und Babenhausen ein Wechselbetrüger unterwegs. Der erste Fall ereignete sich gegen 18 Uhr in einem Lebensmitteldiscounter in der Braunstraße. Die Vorgehensweise war immer die gleiche: Der Täter händigte der Kassiererin 200 Euro aus mit der Bitte die Scheine in 20 Euro aufstückeln zu lassen. Während des Wechselvorgangs entwendete er 200 Euro Bargeld. Der zweite Fall ereignete sich 20 Minuten später in einem...

  • Memmingen
  • 05.05.20
Symbolbild
 4.720×  2

Update
Mann (31) in Memmingen täuscht Raub vor

+++Update am 08. Mai 2020+++ Wie sich herausgestellt hat, war der Raub nur vorgetäuscht. Raub in Memmingen nur vorgetäuscht Hier die originale Bezugsmeldung: Drei bislang unbekannte Täter haben am Montagmorgen einen 31-jährigen Fußgänger in Memmingen überfallen. Nach Angabe der Polizei ereignete sich die Tat gegen 7:15 Uhr im Bereich des Schaltwerks zwischen Benningen und Memmingen.  Das 31-jährige Opfer war zu Fuß unterwegs, als sich ihm die drei Männer plötzlich in den Weg stellten,...

  • Memmingen
  • 04.05.20
Symbolbild.
 1.774×

Betrugsmasche
Falsche Polizeibeamte erbeuten fünstellige Summe: Frau (60) im Unterallgäu betrogen

Das Phänomen der „Falschen Polizeibeamten“ beschäftigt die Polizei nach wie vor in erheblichem Maße, speziell auch in Zeiten des Corona-Virus kommt es immer wieder zu Anrufen durch vermeintliche Polizeibeamte. Im Jahr 2019 verzeichneten die Dienststellen im Bereich der Stadt Memmingen und des Landkreises Unterallgäu insgesamt 312 Anrufe, von denen zwei erfolgreich verliefen und die Täter mehr als 30.000 Euro erbeuteten. In den ersten drei Monaten des Jahres 2020 kam es bereits zu mehr als...

  • Memmingen
  • 02.04.20
Die Situation eskalierte (Symbolbild).
 1.348×  1

Hinweise
Schlägerei in Memmingen: Polizei sucht Zeugen

In den frühen Morgenstunden des 07.03.2020 sind zwei Personengruppen in der Memminger Innenstadt aneinandergeraten.  Zunächst gab es Beleidigungen und Provokationen. Dann eskalierte die Situation auf dem Busbahnhof-Areal. Wie die Polizei mitteilt, folgten Schläge und Tritte, die zu Platz- und Schürfwunden führten. Die Polizei konnte die zum Teil flüchtenden Beteiligten stellen. Die Personen waren zwischen 20 und 23 Jahre alt und zum Teil stark betrunken.  Die Polizei bittet nun um...

  • Memmingen
  • 07.03.20
Gewalt (Symbolbild).
 1.508×

Zeugenaufruf
Mann in Memmingen soll Frau (25) angegriffen haben

In den frühen Stunden des Sonntagmorgen kam es bei Steinheim in Memmingen von 4 Uhr bis 05:15 Uhr zu einer Auseinandersetzung zwischen einem Unbekannten und einer 25-jährigen Frau. Das gab die Polizei in einer Mitteilung bekannt.  Demnach war der Polizei Memmingen im Vorfeld gemeldet worden, dass es am Ortseingang von Steinheim, von Memmingen kommend, zu einer Auseinandersetzung innerhalb einer Gruppe gekommen sei.  Die Beamten trafen vor Ort eine 25-jährige bewusstlose Frau an. Passanten...

  • Memmingen
  • 17.02.20
Symbolbild.
 3.572×

Zeugenaufruf
Einbrecher stehlen Waffen und Bargeld aus Memminger Wohnung

Bislang unbekannte Einbrecher haben am Mittwochabend in einer Wohnung in Memmingen einen Waffentresor samt Inhalt erbeutet. Im Waffentresor befanden sich eine geringe Menge Bargeld und die beiden Kurzwaffen des Bewohners (76) der Sportschütze ist. Der Bewohner war zur Tatzeit nicht zuhause, kann also zu den Tätern auch keine Angaben machen. Die Kriminalpolizei Memmingen bittet um Hinweise: Wer hat im Bereich zwischen der Saarlandstraße, dem Tummelplatzweg und der Schlachthofstraße...

  • Memmingen
  • 13.02.20
Symbolbild.
 6.122×

Betrugsmasche
Nach "Schockanruf": Rentner-Ehepaar übergibt in Memmingen mehrere tausend Euro an Betrüger

Ein Rentnerehepaar aus Memmingen hat am Dienstag mehrere tausend Euro an Betrüger übergeben. Diese hatten zuvor die Betrugsmasche der "Schockanrufe" genutzt, um das Ehepaar zu täuschen. Nach Angaben der Polizei erhielt die Ehefrau einen Anruf eines vermeintlichen Bekannten. Er spielte der Rentnerin vor, in einen Verkehrsunfall verwickelt zu sein und nun Geld brauche, um nicht ins Gefängnis gehen zu müssen. Um das Vertrauen der Frau zu gewinnen, meldete sich kurz darauf eine falsche...

  • Memmingen
  • 05.02.20
Polizei (Symbolbild)
 4.210×

Suche
Demenzkranker Mann (79) aus Memmingen tot aufgefunden

+++Update am 27.01.2020+++ Ein seit vergangenem Freitag (24.01.2020) als vermisst gemeldeter 79-jähriger Memminger konnte am Montagvormittag leider nur noch tot im Gemeindebereich Buxheim neben der Bahnlinie aufgefunden werden. Der an Demenz erkrankte Mann war am Freitag von einer Fahrradtour in die Innenstadt nicht mehr nach Hause zurückgekehrt. Umfangreiche Suchmaßnahmen, auch unter Beteiligung eines Polizeihubschraubers, verliefen zunächst ergebnislos. Die weiteren Ermittlungen übernahm...

  • Memmingen
  • 25.01.20
Symbolbild.
 3.763×

Zeugenaufruf
Jugendlicher (15) bedroht Mann (53) in Memmingen mit Messer

Am Mittwochnachmittag hat ein 15-jähriger Jugendlicher einen 53-jährigen Mann mit dem Messer bedroht. Das geht aus einer Polizeimeldung hervor.  Der 53-jährige Mann rief demnach beim Notruf der Polizei an und teilte mit, dass er soeben am nördlichen Stadtrand von Memmingen von einem 15-jährigen Jugendlichen mit einem Messer bedroht worden sei. Der Jugendliche flüchtete vom Tatort. Eine Polizeistreife konnte ihn im Rahmen der Fahndungsmaßnahmen stellen. Im näheren Umfeld stellte die...

  • Memmingen
  • 23.01.20
Polizei (Symbolbild)
 2.695×

Zeugenaufruf
Jugendliche werfen in Memmingen Steine von Fußgängerbrücke auf Auto

Am Dienstag, 21.01.2020, gegen 15:15 Uhr, warfen drei bislang unbekannte Jugendliche von der Fußgängerbrücke entlang der Bahnlinie bei der Lindenbadstraße Steine auf einen darunter vorbeifahrenden Pkw. Durch den Steinwurf entstand ein Schaden von ca. 400 Euro. Von den Jugendlichen ist bislang nur bekannt, dass sie dunkle Kleidung trugen und ca. 150 bis 160 cm groß waren. Am Pkw entstand ein Schaden von ca. 400 Euro. In diesem Zusammenhang bittet die Polizei Memmingen um sachdienliche...

  • Memmingen
  • 22.01.20
Polizei (Symbolbild)
 2.006×

Zeugenaufruf
Memmingen/Buxheim: Auto zerkratzt und Reifen beschädigt

In der Silvesternacht von Dienstag auf Mittwoch wurde in der Bergermühlstraße in Memmingen ein abgestellter Opel Zafira durch einen Unbekannten ringsum zerkratzt. Ein zweiter Vorfall ereignete sich ebenfalls in der Silvesternacht. Dort beschädigte ein unbekannter Täter den Reifen eines Seat Ibiza, welcher vermutlich in der Illerstraße in Buxheim abgestellt war. Die Schadenshöhe an beiden Fahrzeugen wird auf circa 3.600 Euro beziffert. In diesem Zusammenhang bittet die Polizei Memmingen...

  • Memmingen
  • 02.01.20
Symbolbild
 1.423×

Gewalt
Körperverletzung in Ottobeuren und Memmingen: Polizei bittet um Hinweise

In gleich zwei Fällen von Körperverletzung bittet die Polizei um Hinweise aus der Bevölkerung. Im ersten Fall schlug ein noch unbekannter Täter an Heiligabend einem Mann in einer Ottobeurer Bar ins Gesicht. Das Opfer musste daraufhin mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Nach Angaben der Polizei ereignete sich die Tat gegen drei Uhr nachts in einer Bar in der Ludwigstraße. Der Täter hatte auffällige, vermutlich blau gefärbte Haare. Auch in Memmingen ist es über die...

  • Memmingen
  • 27.12.19
Polizeikontrolle (Symbolbild)
 2.271×

Zeugenaufruf
Geschleuste Asylbewerber bei Memmingen aufgegriffen

Am Samstagmittag stellte ein Sicherheitsdienst fest, dass sich auf einem Firmengelände nahe dem Autobahnkreuz mehrere Ausländer aufhalten sollen. Im Zuge der Überprüfung konnten insgesamt 12 Personen im Alter von 16 bis 30 Jahren angetroffen werden. Es handelte sich dabei um 9 Iraker sowie 3 Iranische Staatsangehörige. Die Personen wurden an der Örtlichkeit von ihrem Schleuser abgesetzt. Alle Personen, welche meist der kurdischen Volksgruppe angehörten, beantragen noch bei der Polizei Asyl....

  • Memmingen
  • 22.12.19
Symbolbild.
 880×

Hinweise
Zwei Einbrüche in Memminger Bürogebäude: Polizei sucht nach Zeugen

Ein Unbekannter ist am Dienstag in ein Bürogebäude in der Bismarckstraße in Memmingen eingebrochen. Mittels brachialer Gewalt soll der Täter gegen 17:30 Uhr und 21:15 Uhr in die Büroräume eingestiegen sein und nach Bargeld gesucht haben. Laut Polizeiangaben wurden dabei mehrere Schränke und Türen aufgebrochen. Der entstandene Sachschaden liegt im mittleren vierstelligen Bereich, so die Polizei weiter. Der Täter entwendete Bargeld im niedrigen dreistelligen Bereich. Die Polizei Memmingen...

  • Memmingen
  • 04.12.19
Polizei (Symbolbild)
 1.042×

Taschendiebstahl
Nach Geld abheben: Unbekannter klaut Geldbeutel von älterem Mann

In den Vormittagsstunden des Mittwochs, 27.11.2019, hob ein älterer Mann einen größeren Bargeldbetrag bei einem Geldinstitut in der Innenstadt ab. Auf dem Nachhauseweg wurde er in der Herrenstraße von einer bislang unbekannten männlichen Person angesprochen. Der Mann bat ihn, Bargeld für eine Parkuhr zu wechseln. Nachdem er dies verneinte, folgte ihn die unbekannte Person weiter und verwickelte ihn erneut in ein Gespräch. Zu Hause bemerkte der ältere Mann dann, dass seine Geldbörse samt...

  • Memmingen
  • 29.11.19
Raubüberfall in Memmingen. Die Polizei vermutet einen Zusammenhang mit vorausgegangenen Taten und bittet um Hinweise. (Symbolbild)
 1.246×

Verbrechen
Memmingen: Mann (33) bei Raubüberfall mit Messer verletzt

Ein 33-jähriger Mann ist am Dienstagabend auf dem "Alten Friedhof" in Memmingen überfallen und verletzt worden. Laut Polizei war der Mann gegen 20 Uhr mit seinem Hund spazieren und wurde dabei von einem unbekannten Mann zur Herausgabe seines Bargelds aufgefordert. Da sich der 33-Jährige weigerte kam es zu einem Handgemenge. Dabei erlitt er diverse oberflächliche Schnittverletzungen durch ein Taschenmesser. Eine stationäre Behandlung in einem Krankenhaus war glücklicherweise nicht nötig. Bargeld...

  • Memmingen
  • 27.11.19
Symbolbild
 1.618×

Zeugenaufruf
Einbruch in Amendingen verhindert: Hausbewohner überraschen Täter

Am Montag, den 25.11.2019, hat ein Unbekannter gegen 17:50 Uhr versucht in ein Einfamilienhaus der Marquardstraße in Amedingen einzubrechen. Er verursachte Sachschaden im hohen dreistelligen Bereich. Laut Polizei überraschten die Hausbewohner den Täter, während er versuchte, die Terrassentür aufzuhebeln. Der Unbekannte flüchtete dann in Richtung Waimerstraße. Die Polizei ermittelt. Hinweise nimmt die Kriminalpolizeiinspektion Memmingen unter der Telefonnummer 08331/100-0 entgegen.

  • Memmingen
  • 26.11.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020