Zeugenaufruf

Beiträge zum Thema Zeugenaufruf

Die Polizei Lindenberg sucht Hinweise wegen des Diebstahls eines Ortsschilds. (Symbolbild)
3.440× 2 1

Zeugenaufruf
Unbekannte klauen Ortsschild bei Lindenberg und drehen Zone 30-Schild um

In der vergangenen Woche haben bisher unbekannte Täter die Ortstafel Ried bei Lindenberg im Allgäu entwendet. Auch ein "Zone 30" Verkehrszeichen wurde samt Fundament herausgerissen und umgedreht wieder aufgestellt. Hinweise auf die Täter an die Polizei LindenbergDie Stadt Lindenberg hat Anzeige erstattet. Zeugen, die Hinweise auf den oder die Täter geben können, sollen sich bei der Polizeiinspektion Lindenberg unter 08381-92010 melden.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 14.09.21
Polizei (Symbolbild)
3.571×

Sachschaden
Radmuttern an Lkw in Lindenberg gelöst: Fahrer verhinderte Schlimmeres

Unbekannte haben in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag Radmuttern an zwei Rädern eines Sattelaufliegers, der in der Lindenberger Launenbühlstraße abgestellt war, gelöst – laut Polizei mutwillig. Der Fahrer erkannte das Problem während der Fahrt im Rückspiegel und konnte damit einen Unfall vermeiden. Dennoch entstand nach Angaben der Polizei erheblicher Sachschaden. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 08381-92010.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 18.07.20
Unbekannter Sexualtäter von der Polizei gesucht
6.124×

Zeugenaufruf
Sexueller Missbrauch auf Wangener Wohnmobil-Parkplatz: Unbekannter legt sich auf dreijähriges Mädchen

Ein dreijähriges Mädchen ist am vergangenen Donnerstagabend gegen 16.40 Uhr Opfer eines vermutlich sexuell motivierten Übergriffs auf dem Wohnmobilparkplatz in der Straße "Im Klösterle" geworden. Ein achtjähriger Junge, der zusammen mit der Dreijährigen gespielt hatte, war er zuvor von dem Unbekannten gepackt worden, konnte sich allerdings losreißen und weglaufen. Daraufhin soll der Unbekannte das Mädchen zu einer Hecke getragen und sich dort auf das Kind gelegt haben. Der Achtjährige bat einen...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 17.04.18
47×

Zeugenaufruf
Unbekannter mit Messer versucht Tankstelle in Isny auszurauben

Ein maskierter Täter betrat am Dienstagabend, gegen 20:45 Uhr, eine Tankstelle in der Lindauer Straße und forderte einen Angestellten unter Vorhalt eines Messers zur Herausgabe von Bargeld auf. Als der Tankstellen-Mitarbeiter dem unbekannten Täter kein Geld übergab, sondern die Polizei verständigte, flüchtete der Maskierte ohne Beute in Richtung Maierhöfener Straße und verschwand. Trotz sofort eingeleiteter Fahndung der Polizei konnte der Täter nicht gefasst werden. Der Polizei liegt folgende...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 14.12.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ