Alles zum Thema Zeugenaufruf

Beiträge zum Thema Zeugenaufruf

Polizei
Polizei (Symbolbild)

Vandalismus
Unbekannte randalieren in leerstehendem Haus in Lindenberg

Von vergangenem Freitag bis Montag sind unbekannte Personen in ein leerstehendes Gebäude der Stadt Lindenberg eingedrungen und haben dort randaliert. Bei dem Haus in der Nadenbergstraße wurde eine Fensterscheibe zerstört, diverse Türen eingetreten und die vorhandenen Möbel angezündet. Es entstand ein Sachschaden von ca. 1.500 Euro. Wer Hinweise zur Täterschaft geben kann, soll sich bitte mit der Lindenberger Polizei unter der Telefonnummer 08381/92010 in Verbindung setzen.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 19.06.19
  • 3.380× gelesen
Polizei
Gewalt (Symbolbild)

Zeugenaufruf
Polizei sucht unbekannten Schläger in Lindenberg

Ein Unbekannter hat in der Nacht von Samstag auf Sonntag in der Bismarckstraße in Lindenberg (Westallgäu) einem Jugendlichen (17) eine Bierflasche auf den Kopf geschlagen. Der Jugendliche war danach bewusstlos. Eine junge Frau (19) wollte dem Jugendlichen helfen und wurde von dem Unbekannten an den Haaren gezogen. Der Mann ist daraufhin geflüchtet. Als die 19-Jährige nach der Anzeigenaufnahme durch die Polizei nach Hause ging, hat der Unbekannte sie erneut angegriffen und geschlagen. Sie...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 10.06.19
  • 8.324× gelesen
Polizei

Zeugenaufruf
Zeuge (45) will in Leutkirch Ladendieb an Flucht hindern und wird leicht verletzt

Ein Unbekannter rannte nach Auslösung des Sicherungsalarms am Donnerstag gegen 20:45 Uhr in der Straße "Bahnhofsarkaden" in Leutkirch aus einem Discounter und verletzte auf der Flucht einen 45-jährigen Zeugen, der den mutmaßlichen Ladendieb festhalten wollte. Zuvor löste in einem Einkaufsmarkt am Ausgang ein Alarm aus, als ein Mann den Kassenbereich verlassen wollte. Eine Kassiererin sprach den Unbekannten sofort an und forderte ihn auf, zurück an die Kasse zu kommen. Dieser Anweisung kam...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 01.02.19
  • 928× gelesen
Polizei

Tierisch
Katzenbabys am Lindenberger Krankenhaus in Rettungswagen eingestiegen

Wem gehören die beiden jungen Katzen, die am Montagnachmittag auf eigene Faust die Gegend rund um das Lindenberger Krankenhaus erkundeten? Offenbar hatte es ihnen ein bereitstehender Rettungswagen angetan, in welchen sie kurzerhand einstiegen. Nachdem die Lindenberger Polizei um Hilfe gerufen wurde und kein Besitzer gefunden werden konnte, durften die beiden Tiere im Polizeiauto mitfahren und wurden auf der Inspektion „erstversorgt“. Danach mussten sie im Lindauer Tierheim untergebracht werden,...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 26.11.18
  • 2.837× gelesen
Polizei

Körperverletzung
Jugendlicher (15) wird in Leutkirch von Unbekanntem auf Bahngleis geschubst

Ein unbekannter Täter stieß am Mittwoch gegen 07:00 Uhr auf dem Bahnhof von hinten einen 15-Jährigen auf ein Gleis und flüchtete danach. Der Schüler stand nach dem Sturz auf das Gleis auf, setzte sich auf eine Bank und fuhr dann mit dem Zug zur Schule nach Kißlegg. In der Schule spürte er später Schmerzen, weshalb er sich seiner Lehrerin anvertraute. Die Lehrerin brachte ihn ins Krankenhaus. Dort wurde eine starke Rippenprellung diagnostiziert. Zu dem unbekannten Täter konnte der 15-Jährige...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 15.11.18
  • 3.403× gelesen
Lokales

Zeugenaufruf
Weiler Fußballer (26) bei Landesligaspiel niedergeschlagen

Auf dem Weg zu den Kabinen kam es zur mutmaßlichen Körperverletzung. Sandro Brugger vom FV Rot-Weiß Weiler soll laut Polizei von einem gegnerischen Spieler des SV Oberzell von hinten niedergeschlagen worden sein. Der 26-Jährige war kurzzeitig bewusstlos. Polizei und Rettungsdienst wurden alarmiert. Die Sanitäter brachten Brugger mit Verdacht auf Gehirnerschütterung ins Krankenhaus. Die Ermittlungen der Polizei zu der mutmaßlichen Körperverletzung, die sich nach dem Fußballspiel des FV...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 30.10.18
  • 1.289× gelesen
Polizei

Zeugenaufruf
Sachschaden: 30 Siloballen in Lindenberg aufgeschlitzt

Im Zeitraum vom 26. Oktober 2018 bis 28. Oktober 2018 wurden auf einer landwirtschaftlichen Fläche zwischen Schreckenmanklitz und Weiler insgesamt 30 Siloballen aufgeschlitzt. Der oder die Täter schnitten mutwillig die Folie der Ballen ein, sodass das darin befindliche Tierfutter unbrauchbar wurde. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 1.800 Euro. Hinweise nimmt die Polizei Lindenberg unter der Telefonnummer 08381/92010 entgegen.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 29.10.18
  • 1.639× gelesen
Polizei
Symbolbild

Zeugenaufruf
Unschlüssiger Autofahrer verursacht Unfall in Lindenberg und flüchtet

Am Donnerstagabend gegen 19:00 Uhr wollte eine 19-jährige Autofahrerin von der Austraße kommend nach links in die Hauptstraße einbiegen. Dabei wartete sie ein vorfahrtsberechtigtes Fahrzeug ab welches von der Hauptstraße kommend in die Austraße abbiegen wollte. Während der Fahrer sich bereits im Abbiegevorgang befand, überlegte er es sich anders und steuerte sein Auto wieder auf die Hauptstraße. Nachdem die junge Fahrerin jedoch ihrerseits schon in die Hauptstraße eingefahren war, kam es...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 12.10.18
  • 1.720× gelesen
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Zeugenaufruf
Lkw-Fahrer (25) schlägt nach versuchtem Raub bei Wangen zwei Täter in die Flucht

Zwei Angreifer überwältigt und in die Flucht geschlagen hat ein 25-jähriger Lkw-Fahrer am späten Dienstagabend gegen 23:00 Uhr. Zuvor war der Geschädigte gerade damit beschäftigt, an der Laderampe eines Discounters in der Spinnereistraße Ware anzuliefern, als das Duo versuchte, ihn zu überfallen. Einer der beiden unbekannten Täter drohte dabei mit einem Messer und sprach den 25-Jährigen in einer ihm unbekannten Sprache an. Die beiden unbekannten Täter sind im Alter von 30 bis 35 Jahren,...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 05.09.18
  • 2.429× gelesen
Polizei
Symbolbild

Zeugenaufruf
Unbekannter schlägt Reinigungskraft (66) auf Wangener Damentoilette mehrmals ins Gesicht

Ein Unbekannter hat am Samstagmorgen gegen 6:15 Uhr auf dem Parkplatz Humbrechts einen 66-jährigen Mann angegriffen, der gerade die Damentoilette reinigte. Der Unbekannte betrat mit einer Begleiterin die Damentoilette. Der 66-Jährige hatte kurz zuvor Desinfektionsschaum zur Reinigung benutzt, der noch etwa zwei Minuten einwirken sollte und bat die beiden daher, noch kurz zu warten. Daraufhin geriet der Unbekannte so in Rage, dass er den Angestellten der Reinigungsfirma zunächst beschimpfte...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 21.08.18
  • 1.048× gelesen
Polizei

Zeugenaufruf
Mehrere Einbrüche im Westallgäu

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag gelang ein bislang Unbekannter in Weiler in je eine Gaststätte am Kirchplatz und in der Fridolin-Holzer-Straße. Im ersten Fall entwendete er das Spargeldfach des Sparclubs, während er im zweiten Fall einen Tresor und die Trinkgelddose mitnehmen konnte. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag gelangte die Täterschaft in Opfenbach in das Pfarrbüro und riss den Tresor aus der Wand. Diesen nahm er mitsamt Inhalt mit. Die Polizei bittet folgendes zu...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 03.08.18
  • 1.333× gelesen
Polizei

Zeugenaufruf
Autofahrer wird bei Zusammenstoß mit anderem Auto zwischen Meckatz und Wohmbrechts schwer verletzt

Wie erst im Nachhinein bekannt wurde, kam es am Freitagnachmittag um 14:45 Uhr auf der Kreisstraße zwischen Meckatz und Wohmbrechts zu einem Unfall im Begegnungsverkehr. Auf Höhe der Einfahrt nach Muthen trafen sich zwei Autos mit ihren Fahreraußenspiegeln. Hierbei zersplitterte der Spiegel des einen Autos. Da der Fahrer des Autos mit dem gebrochenen Spiegel während der Fahrt zum Unfallzeitpunkt seinen linken Arm aus dem Fenster lehnte, wurde er durch die Spiegelsplitter schwer an der Hand...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 29.07.18
  • 846× gelesen
Polizei
Symbolbild

Zeugenaufruf
Exhibitionist an Leutkircher Spielplatz

Ein etwa 30 bis 40 Jahre alter Mann hat am Mittwochmittag gegen 14.30 Uhr auf einer Parkbank am Spielplatz im Leutkircher Weiherweg sichtbar sexuelle Handlungen an sich vorgenommen. Als eine Spaziergängerin an dem Unbekannten vorbei kam, beendete der Mann seine Handlungen nicht. Der Unbekannte ist mindestens 180 cm groß, trägt einen kräftigen Vollbart und hat dunkle Haare. Bekleidet war der Mann mit einem weißen T-Shirt ohne Aufdruck und hellblauen Jeans. Die Polizei Leutkirch bittet um...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 19.07.18
  • 685× gelesen
Polizei
Symbolbild

Zeugenaufruf
Unbekannter versucht, junge Frau (17) in Leutkirch in Transporter zu zerren

Ein unbekannter Mann hat am Mittwochmorgen gegen 5 Uhr versucht, eine 17-Jährige in der Memminger Straße in Leutkirch in einen Kleintransporter zu zerren. Wie die Polizei berichtet, war die 17-Jährige auf dem Weg zur Arbeit, als ihr aus Richtung Stadtmitte ein dunkler Lieferwagen entgegen kam und neben ihr anhielt. Der Fahrer sei laut Angaben der jungen Frau ausgestiegen, habe sie gepackt und die Schiebetür des Transporters geöffnet. Die Jugendliche hat sich gewehrt und den Mann eigenen...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 18.07.18
  • 6.143× gelesen
Polizei
Körperverletzung in Leutkirch

Zeugenaufruf
Unbekannter beleidigt andere Fahrer in einem Autoscooter und attackiert einen 15-Jährigen

Wegen Körperverletzung und Beleidigung ermitteln Beamte des Polizeireviers Leutkirch gegen einen unbekannten Täter, der am Sonntag gegen 15.15 Uhr auf dem Festgelände am Autoscooter in der Wilhelmshöhe einen 15-Jährigen attackierte. Der Mann, der bereits während der Fahrt mit einem Autoscooter mehrere andere Fahrer, die mit ihm kollidierten, beleidigte, schlug dem Geschädigten nach der Fahrt in die Rippen, ins Gesicht und zog ihn an den Haaren. Der 35 bis 40 Jahre alte, zwischen 160 und 170...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 16.07.18
  • 1.036× gelesen
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Sachbeschädigung
Unbekannte springen auf Autodächern in Lindenberg herum - Zeugen gesucht

Am Donnerstagabend, zwischen 20:00 und 00:00 Uhr, wurden in der Alemannenstraße insgesamt sechs Autos beschädigt, welche auf der Ausstellungsfläche eines dortigen Autohändlers abgestellt waren. Die unbekannten Täter sind auf ein Fahrzeug aufgestiegen und von Dach zu Dach gesprungen. Alle Autos wurden dadurch zum Teil massiv beschädigt. Es entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Euro. Die Polizeiinspektion Lindenberg bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 08381/92010.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 23.06.18
  • 1.424× gelesen
Polizei
Polizie (Symbolbild)

Zeugenaufruf
Unbekannter besprüht Autos in Scheidegg mit Bauschaum

In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurden im Bereich Neuhaus und Lindenau mehrere Fahrzeuge mit Bauschaum beschädigt. Ein Unbekannter sprühte dabei die Schaummasse in die Auspuffanlagen der Fahrzeuge und verstopfte diese somit. Bei der vermutlich als Scherz gemeinten Aktion handelt es sich jedoch um eine Straftat. Die genaue Schadenshöhe ist noch unklar. Täterhinweise nimmt die Polizeiinspektion Lindenberg unter der Telefonnummer 08381-92010 entgegen.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 18.06.18
  • 553× gelesen
Polizei
Symbolbild

Zeugenaufruf
Unbekannter schlägt an Scheidegger Tankstelle auf Ehepaar ein

Ein unbekannter Mann mittleren Alters schlug am Montagvormittag an der Tankstelle in der Scheidegger Bahnhofsstraße auf eine 73-jährige Frau ein. Als ihr Mann ihr zu Hilfe kam, schlug der Unbekannte auch auf diesen ein.  Der Unbekannt ist etwa zwei Meter groß und schlank. er hatte braune, kurze Haare und war ca. 35 Jahre alt. Die Polizei in Lindenberg bittet um Hinweise unter der 08381/92010.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 12.06.18
  • 2.201× gelesen
Polizei

Zeugenaufruf
Exhibitionist verfolgt Jugendliche (17) in Wangen

Ein unbekannter Mann hat zwei 17-jährige Frauen am Donnerstagabend gegen 23.30 Uhr verfolgt. Der Mann kam aus Richtung der Lindauer Straße auf die beiden Frauen im "Unteren Grabenweg" zugerannt. Dabei schloss er seinen Gürtel. Der Unbekannte verfolgte die beiden Jugendlichen zu Fuß in Richtung Espantor. Als die beiden jungen Frauen in Richtung Kurpark abbogen, erkannten sie, dass der etwa 50 Meter entfernte Mann mit heruntergelassener Hose sexuelle Handlungen an sich vornahm. Der Unbekannte...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 01.06.18
  • 2.068× gelesen
Polizei

Zeugenaufruf
Autofahrer gefährdet Fahrschüler beim Überholen bei Scheidegg

Am Mittwochnachmittag, gegen 16.30 Uhr, fuhr ein Auto einer Fahrschule die Alpenstraße von Lindau kommend Richtung Scheidegg. Davor fuhr ein Fahrschüler auf einem Kraftrad. Unmittelbar vor der ersten Kurve des sogenannten Rohrachs schloss von hinten ein Auto auf und überholte an der unübersichtlichen Stelle den Fahrlehrers. Ein aus Richtung Scheidegg kommendes Auto konnte einen Frontalzusammenstoß nur durch Abbremsen und Ausweichen verhindern. Im weiteren Verlauf fuhr der Autofahrer...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 05.05.18
  • 3.670× gelesen
Polizei
Symbolbild

Zeugenaufruf
Auto in Weiler gestohlen

Bereits am letzten Wochenende wurde in der Fridolin-Holzer-Straße ein ca. zehn Jahre alter blauer Seat Altea gestohlen. Wer Hinweise zur Tat oder zum Standort des Fahrzeugs machen kann, wird gebeten sich mit der Lindenberger Polizei unter der Telefonnummer 08381/92010 in Verbindung zu setzen.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 30.04.18
  • 988× gelesen
Polizei
Unbekannter Sexualtäter von der Polizei gesucht

Zeugenaufruf
Sexueller Missbrauch auf Wangener Wohnmobil-Parkplatz: Unbekannter legt sich auf dreijähriges Mädchen

Ein dreijähriges Mädchen ist am vergangenen Donnerstagabend gegen 16.40 Uhr Opfer eines vermutlich sexuell motivierten Übergriffs auf dem Wohnmobilparkplatz in der Straße "Im Klösterle" geworden. Ein achtjähriger Junge, der zusammen mit der Dreijährigen gespielt hatte, war er zuvor von dem Unbekannten gepackt worden, konnte sich allerdings losreißen und weglaufen. Daraufhin soll der Unbekannte das Mädchen zu einer Hecke getragen und sich dort auf das Kind gelegt haben. Der Achtjährige bat...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 17.04.18
  • 6.025× gelesen
Polizei
Gewalt

Körperverletzung
Streit um Taxifahrt in Lindenberg: Vier Unbekannte verprügeln Fahrgast (53)

Bereits am 24.03.2018 ließ sich ein 53-Jähriger gegen 23:30 Uhr mit einem Taxi von Riedhirsch zu seiner Wohnadresse in Lindenberg, Ried fahren. Mit ihm befanden sich vier ihm unbekannte junge Männer im Taxi. Als der 53-Jährige nach Begleichung seiner Taxifahrt am Wohnort ausstieg, wurde er durch die jungen Männer aufgefordert, auch deren Taxifahrt zu bezahlen. Da dies durch den 53-jährigen Geschädigten abgelehnt wurde, verpasste ihm einer der jungen Männer einen Schlag mit der Faust ins...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 28.03.18
  • 1.906× gelesen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019