Zeugenaufruf

Beiträge zum Thema Zeugenaufruf

Symbolbild
1.044×

Zeugenaufruf
Jugendliche werfen in Immenstadt Stein auf Auto

Bislang unbekannte Jugendliche haben am Samstagabend in Immenstadt einen faustgroßen Stein auf das Auto eines 20-Jährigen geworfen. Der Mann war gegen 20:50 Uhr vom Bahnhof in Richtung Stadtmitte unterwegs, als ein Unbekannter den Stein nach dem Auto warf. Der 20-Jährige konnte glücklicherweise noch ausweichen. Der Täter flüchtete anschließend mit seinem Begleiter. Die Polizei Immenstadt bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 08323/96100.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 10.06.18
519×

Zeugenaufruf
Unbekannter demoliert Auto in Sonthofen

Bereits in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurde in einer Tiefgarage im Stieglitzweg ein dort geparkter VW mutwillig beschädigt. Der Pkw befand sich in der privaten Tiefgarage in einem mit einem Drahtgitter abgesperrten Parkplatz. Der bislang unbekannte Täter zwickte zunächst das Gitter auf und verschaffte sich so Zutritt zu dem Stellplatz, anschließend beschmierte er das Fahrzeug mit weißer Farbe, stach alle vier Reifen platt und zerkratzte den Pkw. An dem Fahrzeug entstand ein Schaden...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 17.03.18
28×

Zeugenaufruf
Versuchter Autodiebstahl in Sonthofen

In der Nacht zum Samstag versuchten bislang unbekannte Täter ein Auto, das auf dem Betriebsgelände eines Autohauses in der Grüntenstraße abgestellt war, zu entwenden. Der oder die Täter gelangten über die Beifahrertüre ins Fahrzeug und versuchten das Fahrzeug kurzzuschließen, was ihnen aber nicht gelang. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei in Sonthofen zu melden.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 20.11.16
35×

Zeugen gesucht
Diebstahl von Fahrzeugteilen in Burgberg

Unbekannte Täter haben heute Nacht in der Zeit von 00:00 bis 06:00 Uhr auf dem Parkplatz eines Lebensmittelladens in der Sonthofener Straße vier Reifen gestohlen. Zuvor hatten sie ein Auto, Typ BMW X 3, mit Pflastersteinen aufgebockt und anschließend die Räder samt Felgen abmontiert. Der Gesamtschaden wird auf ca. 3.500 Euro geschätzt. Hinweise zu verdächtigen Wahrnehmungen nimmt die Polizei Sonthofen, Tel.: 08321/6635-0, entgegen.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 22.09.16
41×

Verkehr
Geisterfahrer zwischen Kempten und Waltenhofen: Polizei sucht Zeugen

Am Freitag, gegen 16 Uhr, teilten Zeugen der Polizei Kempten ein auffälliges Fahrverhalten eines 45-jährigen Oberallgäuers mit, der mit seinem Fahrzeug, einem roten VW-Golf, zwischen Kempten und Waltenhofen unterwegs war. Auf der Fahrt verstieß der Fahrer mehrfach gegen geltende Verkehrsregeln, indem er unter anderem Stop-Schilder überfuhr und öfter in den Gegenverkehr geriet. Der Fahrer hielt sein Auto schließlich an einer Apotheke in der Rathausstraße in Waltenhofen an. Ein aufmerksamer...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 22.08.16
42×

Zeugenaufruf
Unbekannter überschüttet Auto in Rettenberg mit stinkender Flüssigkeit

Am Montag, in der Zeit von 19.30 Uhr bis 23.15 Uhr, hatte ein 45-Jähriger sein schwarzes Auto im Bichelweg abgestellt. In dieser Zeit schüttete ein Unbekannter eine noch nicht identifizierbare stinkende Flüssigkeit über die Motorhaube und die Lüftungseinlässe des Wagens. Der Gestank war so erheblich, dass der Mann auf der Heimfahrt einen Hustenreiz bekam und seine Augen tränten. Da nach Angaben der Werkstatt diverse Teile erneuert werden müssen, um den Gestank wieder aus dem Fahrzeug zu...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 17.02.16
23×

Ermittlungen
Bremse versagt wegen durchgeschnittenen Bremsschlauchs: Polizei sucht Zeugen in Sonthofen

Am Dienstagabend wollte eine 26-jährige Frau mit dem Auto nach Kempten fahren. Als sie an der Einmündung der Friedhofstraße in die Grüntenstraße anhalten wollte, versagte die Bremse. Nur mit der Handbremse konnte sie den Wagen zum Stehen bringen. Bei einer Überprüfung wurde festgestellt, dass der Bremsschlauch am rechten vorderen Rad durchtrennt worden war. Der Sachschaden liegt bei 150 Euro. Die Polizei sucht nun Zeugen, die im Bereich der Friedhofstraße Verdächtiges beobachtet haben.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 17.12.15
32×

Sachschaden
Vermehrt Autos im Raum Kempten zerkratzt

Seinen Pkw, BMW-X3, stellte ein Mitarbeiter der Deutschen Bahn am Donnerstag, in der Zeit von 07:30 Uhr bis 15:30 Uhr, auf einem Privatgelände der Deutschen Bahn am Bahnhofplatz in Kempten ab. Ein bisher unbekannter Täter haben diesen in genanntem Zeitraum Fahrzeug zerkratzt. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 700 Euro. Ein weiterer Fall der Sachbeschädigung ereignete sich am Donnerstag, in der Zeit von 10:00 Uhr bis 15:20 Uhr, auf dem Parkplatz am Sportpark in Waltenhofen. Dort stellte der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 23.01.15
25×

Polizei
Auslaufende Betriebsstoffe nach Verkehrsunfall in Ofterschwang - Zeugen gesucht

Am Dienstag gegen 11.20 Uhr geriet eine 35-jährige Pkw-Fahrerin auf der B19 bei Sigishofen nach rechts von der Fahrbahn ab. Sie schleuderte über eine Böschung, prallte gegen einen Stein und schlitterte weiter auf den Parkplatz eines dortigen Geschäftes. Dort blieb das Fahrzeug dann direkt vor dem Eingangsbereich des Geschäftes stehen. Glücklicherweise wurden hier zwei Familien mit Kleinkindern von dem schlitternden Pkw nicht erfasst. Die Autofahrerin wurde mit leichten Verletzungen ins...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 05.03.14
56×

Einschussloch
Auto in Betzigau vermutlich mit Luftdruckwaffe beschossen

Am Mittwoch Morgen, gegen 07.45 Uhr, befuhr der 58-jährige Geschädigte mit seinem Pkw die Kreisstraße OA 23, von der Autobahnabfahrt Betzigau in Richtung Betzigau. Auf Höhe des Weilers Mühlstatt vernahm der Pkw-Lenker plötzlich einen Knall, konnte diesen zunächst aber nicht näher zuordnen. An der Arbeitsstelle angekommen stellte er fest, dass er ein kleines Einschussloch an der hinteren Seitenscheibe auf der Fahrerseite hat. Aufgrund der Beschaffenheit der Beschädigung, wird davon ausgegangen,...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 01.08.13
22×

Missen
Mutwillige Sachbeschädigung an Auto in Missen

Zwischen dem 28.12 und 03.01 wurde ein in Missen geparktes Auto mutwillig beschädigt. Die ganze Fahrerseite des silbernen Wagens wurde mit einem spitzen Gegenstand zerkratzt. Der Schaden beträgt mehr als 1.000 Euro. Die Polizei Immenstadt bittet Zeugen um Hinweise zu dem Unbekannten.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 04.01.13
40×

Betzigau
Nach Unfall auf A7 bei Betzigau werden Zeugen gesucht

Nach einem Unfall am Montag auf der A7 Ulm Richtung Füssen/Reutte auf Höhe der Auffahrt Betzigau sucht die Polizei jetzt nach Zeugen. Ein Auto fuhr bei der Auffahrt auf und wechselt sofort auf die Überholspur um einen LKW zu überholen. Dabei übersah der Autofahrer ein von hinten herannahendes Auto. Dieses konnte nicht mehr bremsen und es kam zu einem Zusammenstoß. An beiden Autos enstand erheblicher Sachschaden. Der LKW-Fahrer sowie ein anderer Autofahrer müssen den Unfallhergang beobachtet...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 30.11.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ