Zeugenaufruf

Beiträge zum Thema Zeugenaufruf

Unbekannte sind auf Parkplätzen in Immenstadt gedriftet. (Symbolbild)
7.786×

Zeugen gesucht
Unbekannte driften auf Immenstädter Parkplätzen - 1.500 Euro Schaden

Zwischen Samstag und Montag drifteten Unbekannte mit ihren Fahrzeugen auf dem Kiesparkplatz am kleinen Alpsee und auf dem Kiesparkplatz "Froschweiher" am großen Alpsee in Immenstadt. Nach Angaben der Polizei belaufen sich die Kosten, um die Parkplätze wieder ordnungsgemäß herzurichten, auf rund 1.500 Euro. Eventuelle Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 04.05.22
Ein Unbekannter hat in Immenstadt auf offener Straße onaniert. (Symbolbild)
2.857× 1

Polizei sucht Zeugen
Mann onaniert gegenüber von Immenstädter Polizeiinspektion

Am vergangenen Dienstag beobachteten eine 39- und eine 40-Jährige im Badeweg gegenüber der Polizeiinspektion Immenstadt einen Mann, der dort mit dem Rücken zu ihnen stand und eindeutige Onanierbewegungen durchführte. Da die Frauen erst etwa eine Stunde später Anzeige erstatteten, konnte der Mann laut Polizei nicht mehr ausfindig gemacht werden. Der Unbekannte war etwa 1,70 Meter groß und ca. 30 Jahre alt. Er hatte ein dunkle Hautfarbe und kurze lockige Harre. Er trug eine blaue Jogginghose und...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 04.04.22
Eine Bahnschranke hat in Immenstadt das Fenster eines Busses eingeschlagen. (Symbolbild)
3.977×

Verkehrsunfall in Immenstadt
Bus kann Bahnübergang nicht schnell genug verlassen - Bahnschranke schlägt Fenster ein

Am Montagnachmittag ist es in Immenstadt im Ortsteil Bühl zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein Linienbus fuhr dort in östlicher Richtung über den Bahnübergang. Wegen des Verkehrs konnte der Bus den Übergang laut Polizei nur sehr langsam überfahren. Als die Ampel auf Rot schaltete, stand der Bus noch immer auf den Gleisen.  Busfenster von Schranke eingeschlagenAuch wegen einer 39-jährigen Autofahrerin, die auf der Gegenfahrbahn unterwegs war, konnte der 74-jährige Busfahrer den Bahnübergang...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 08.03.22
Ein Unbekannter hat in Immenstadt einen Notfallrucksack geklaut. (Symbolbild)
3.325×

Bei Einsatz in Immenstadt
Unbekannter klaut Notfallrucksack aus Notarztfahrzeug

Bei einem Notarzt-Einsatz während eines Handballspiels in der Turnhalle des Gymnasiums in Immenstadt am Samstag zwischen 18:10 und 18:40 Uhr klaute ein Unbekannter einen Notfallrucksack aus dem unversperrten Notarztfahrzeug. Dieses war zwischen Gymnasium und Turnhalle abgestellt worden. Nach Angaben der Polizei beläuft sich der Schaden auf etwa 500 Euro. Eventuelle Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 07.02.22
Zwei Jungen haben in Immenstadt einen Eisklotz auf ein Auto geworfen. (Symbolbild)
2.777×

Zeugen gesucht
Kinder werfen in Immenstadt Eisklotz auf fahrendes Auto

Zwei Jungen haben am Sonntagmittag einen Eisklotz auf ein fahrendes Auto in der Sonthofener Straße in Immenstadt geworfen. Die Kinder trafen dabei laut Polizei den linken vorderen Kotflügel und verursachten einen Schaden in Höhe von etwa 500 Euro. Anschließend liefen die Kinder davon. Sie waren etwa acht bis zwölf Jahre alt und trugen dunkle Hosen. Eine hatte eine dunkle, der andere eine blaue Jacke. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 17.01.22
Ein Unbekannter hat in Immenstadt einen 54-Jährigen angegriffen. (Symbolbild)
4.312×

Immenstadt
Unbekannter klingelt an Wohnungstür und schlägt auf Bewohner ein

Am Mittwochnachmittag gegen 15 Uhr klingelte ein Unbekannter in Immenstadt an der Wohnungstür eines 54-Jährigen. Als dieser öffnete, ging der Unbekannte laut Polizei auf den 54-Jährigen los und schlug grundlos auf ihn ein. Der Bewohner konnte daraufhin zu seinem Nachbarn flüchten. Der Grund für den Angriff ist bislang nicht bekannt. Der Angreifer und der Bewohner sollen sich nicht gekannt haben. Der 54-Jährige wurde bei dem Angriff leicht verletzt. So wird der Täter beschriebenWie die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 06.01.22
Die Polizei sucht eine unbekannte Frau, die sich in Blaichach von ahnungslosen Frauen Geld und Kleidung erschlichen hatte. (Symbolbild)
3.175×

Betrügerin unterwegs!
Unbekannte ergaunert in Blaichach Geld und Kleidung

Am Dienstag ist es zu zwei Polizeieinsätzen in der Gemeinde Blaichach gekommen. Eine etwa 30-jährige Frau wird wegen Betrugs gesucht.  Betrügerin schlägt zweimal zu Gegen Mittag trat eine unbekannte Täterin bei einer älteren Dame mit der Geschichte auf, dass sie „arm sein und Hilfe brauche“. Aus Mitleid heraus bekam die Unbekannte dann eine Tüte mit Kleidung. Als die Unbekannte weg war, meldete sich die ältere Dame dann bei der Polizei, da ihr das ganze merkwürdig vorkam. Kurze Zeit später trat...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 17.11.21
Zwei Mädchen sollen in einem leerstehenden Haus in Immenstadt Toilettenpapier angezündet haben. (Symbolbild)
4.403×

Zeugen gesucht
Brand in Immenstadt: Haben zwei Mädchen Klopapier angezündet?

Am Donnerstagnachmittag wurde die PI Immenstadt über einen Brand in einem leerstehenden Haus in der Seestraße informiert. Wie durch die Polizei und die Feuerwehr festgestellt werden konnten wurde in dem Haus Toilettenpapier angezündet. Ein Tatverdacht richtet sich gegen zwei Mädchen, ca. 8 - 12 Jahre alt, die von mehreren Zeugen beobachtet worden waren. Das eine Mädchen war ca. 12 Jahre alt und hatte extrem lange Haare, das zweite Mädchen war ca. 8 Jahre alt, hatte schulterlange Haare und trug...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 24.09.21
Polizei (Symbolbild)
1.821× 1

Wer hat den Unfall beobachtet?
Vollbremsung wegen Bus: E-Scooter-Fahrer (54) in Immenstadt schwer verletzt

Am Samstag, 26.06.2021 gegen 14:00 Uhr kam es in Immenstadt, Seestraße, Ecke Badeweg zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden. Ein 54-jähriger Mann fuhr mit seinem E-Scooter auf dem Geh- und Radweg "Badeweg" von Immenstadt nach Bühl. Kurz vor der Einmündung in die Seestraße näherte sich von rechts kommend aus dem Fischerweg ein Stadtbus. Der 54-jährige Mann bremste deshalb scharf ab und kam alleinbeteiligt zu Sturz. Polizei sucht ZeugenDurch den Sturz wurde der Mann schwer verletzt und kam...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.06.21
Eine 85-Jährige ist mit ihrem Auto in Immenstadt in einen Metallzaun gefahren. (Symbolbild)
3.240× 1

Polizei sucht Zeugen
Autofahrerin (85) fährt in Zaun - Später sucht sie drei Stunden lang nach der Unfallstelle

Am Mittwochmittag fuhr eine 85-Jährige mit ihrem Auto durch Immenstadt und stieß dabei gegen einen "ca. 20 cm hohen Metallzaun", wodurch ihr Fahrzeug vorne beschädigt wurde. Sie meldete den Unfall zunächst telefonisch bei der Stadt Immenstadt, wobei sie bereits hier den Unfallort nicht mehr genau benennen konnte. Anschließend stellte sie ihren Wagen ab und suchte etwa drei Stunden lang die Unfallstelle. Nachdem sie diese nicht mehr finden konnte, meldete sie den Unfall schließlich völlig...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 24.06.21
Symbolbild.
3.843×

Polizei
Bierflasche ins Gesicht geschlagen: Mann (19) nach Streit in Immenstadt verletzt

Ein 19-jähriger Mann ist in der Nacht von Freitag auf Samstag bei einer körperlichen Auseinandersetzung vor einem Lokal in Immenstadt verletzt worden. Nach Angaben der Polizei schlug der Täter dem 19-jährigen eine Bierflasche ins Gesicht. Der junge Mann erlitt dabei glücklicherweise nur eine Schwellung an der Wange sowie an der Nase. Der Beschuldigte war bei Eintreffen der Beamten nicht mehr vor Ort. Es liegen aber konkrete Hinweise zum Täter vor, erklärt die Polizei. Demnach handelt es sich...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 22.08.20
Polizei (Symbolbild)
2.311×

Zeugenaufruf
Mutmaßlicher Exhibitionist in Immenstadt

Die Polizei sucht einen mutmaßlichen Exhibitionisten in Immenstadt. Der Unbekannte wollte einer Frau (43) allem Anschein nach sein Genital zeigen. Die Frau lief vom Parkplatz eines Discounters in der Sonthofener Straße in das dahinter liegende Wäldchen Richtung Sportanlagen. Sie hörte einen Pfiff und entdeckte den Mann, der wenige Meter von ihr im Gebüsch stand. Der Unbekannte fasste sich selbst in die Hose und war laut der Frau im Begriff, seinen Penis herauszuholen. Die Frau lief sofort...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 01.07.20
Polizei (Symbolbild)
2.371×

Polizei
Unbekannte lockern Radschrauben in Immenstadt

Am Freitag wurde bei der Polizei Immenstadt Anzeige erstattet, weil an einem Pkw an allen vier Rädern die Radschrauben vermutlich gelockert wurden. Der Geschädigte stellte seinen grauen VW am Mittwoch gegen 15:00 Uhr in Immenstadt in der Straße Äußere Welzereute am dortigen Mitarbeiterparkplatz des Berufsschulinternats ab. Als er am Donnerstag gegen 08:00 Uhr mit seinem Pkw erneut fahren wollte, bemerkte er ein klappern der Räder. In der Werkstatt konnte festgestellt werden, dass an allen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 30.05.20
Symbolbild
3.847×

Warnung vor Tierquälern
Hund vergiftet: Unbekannter legt in Immenstadt Giftköder aus

Erst jetzt wurde bekannt, dass bereits Mitte März in Immenstadt offenbar ein Hund vergiftet wurde. Der Hund soll laut Polizeibericht den Giftköder im Garten seines Frauchens in Bühl-Gschwend gefressen haben. Die Hundehalterin (24) hat es glücklicherweise mitbekommen und ihren Hund zum Tierarzt gebracht. Der Tierarzt hat den Hund erbrechen lassen und so gerettet. Bei der toxikologischen Untersuchung des Erbrochenen wurden Reste von Rattengift gefunden. Eventuelle Zeugen, die Hinweise auf den...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 30.04.20
Symbolbild.
4.238×

Zeugenaufruf
Vermutlich Brut geschützt: Vogel kollidiert in Immenstadt mit Drohne und stirbt

Ein Vogel (Sperberweibchen) ist am Mittwochabend in Immenstadt vermutlich mit einer Drohne kollidiert und daraufhin gestorben. Ein Wildbiologe begutachtete den toten Vogel und vermutet, dass das Sperberweibchen seine Brut vor der Drohne schützen wollte. Das teilt die Polizei mit. Eine Zeugin hatte die Drohne zwischen 17:30 und 17:45 Uhr im Bereich des Fußwegs zwischen Eicheneck und der Stadtalpe beobachtet. Wenige Meter vor ihr stürzte dann der Vogel ab und wies Verletzungen auf, so die Polizei...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 09.04.20
Symbolbild.
3.684×

Zeugenaufruf
Frau (23) wird bei Immenstadt von Hunden gebissen

Wie erst jetzt mitgeteilt wurde, war eine 23-Jährige am Freitag, 20. März, gegen 17:20 Uhr in der Flurstraße zu Fuß unterwegs. Hier kam ihr eine Frau, etwa 160 cm groß, etwa Ende 40 bis Mitte 50, braunhaarig, entgegen. Die Frau hatte zwei Hunde dabei. Einer davon war schwarz/weiß, ähnelte einer Border-Collie/Münsterländer-Mischung und hörte auf den Namen Luca. Der zweite Hund, welcher angeleint war, war ein braun/beiger Schäferhundmix. Als die Frauen aneinander vorbeiliefen, schnappte der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 02.04.20
Die Polizei bittet um Hinweise (Symbolbild).
5.181×

Zeugenaufruf
Körperliche Auseinandersetzung mit fünf Unbekannten in Immenstadt

In der Nacht von Freitag auf Samstag, gegen 01:00 Uhr, kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung von fünf derzeit unbekannten Personen in der Salzstraße in Immenstadt. Der Täter soll, laut Augenzeugenbericht, einen Geschädigten gegen eine Schaufensterscheibe gestoßen haben. Hierbei ging das Schaufensterglas zu Bruch. Die Beteiligten flüchteten vor Eintreffen der hinzugerufenen Streifen in unbekannte Richtung. Durch die Feuerwehr Immenstadt wurde das Schaufenster notdürftig zum...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 07.03.20
Polizei (Symbolbild)
903×

Zeugenaufruf
Hund beißt Jogger (67) in Immenstadt

Am Montag, 14.01, hat ein Hund der Rasse "Chow Chow" einen 67-jährigen Jogger in Immenstadt gebissen. Laut Polizei befand sich der Jogger auf Höhe des Rauhenzeller Sees, als der Hund den 67-Jährigen zunächst anbellte und anschließend in den Oberschenkel biss. Der Hundehalter teilte dem 67-Jährigen zwar seine Personalien mit. Diese stellten sich aber im Nachhinein als falsch heraus. Der Mann soll etwa 50 Jahre alt sein. Bei der Hunderasse handelt es sich um einen "Chow Chow". Die Polizei bittet...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 29.01.20
Symbolbild.
2.210×

Zeugenaufruf
Unbekannter schlichtet Streit zwischen zwei Jugendlichen in Immenstadt

Zwei Jugendliche sind am Dienstagmittag in einem wartenden Zug in Immenstadt aneinandergeraten. Ein bisher unbekannter Mann schlichtete den Streit. Die Polizei sucht Zeugen.  Die beiden Jugendlichen im Alter von 15 und 17 haben sich gegenseitig geschlagen. Wobei der Jüngere mehrmals mit der Faust auf den 17-Jährigen einschlug. Er hörte erst auf, als der unbekannte Helfer in das Geschehen eingriff und die beiden voneinander trennte. Der unbekannte Helfer, sowie weitere Zeugen werden gebeten,...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 15.01.20
Polizei (Symbolbild)
3.803×

Zeugenaufruf
Tierquäler vergreift sich an einer Katze in Immenstadt

In der Nacht auf Sonntag, gegen 00:45 Uhr, hörte eine Frau laute Geräusche vor ihrem Haus, in der Sonthofener Straße in Immenstadt. Als sie nachsah, was den Lärm verursacht hatte und ihre Haustüre öffnete, erblickte sie direkt auf der Eingangstreppe einen unbekannten Mann, der dort lag und eine Katze am Hals gepackt hatte. Der Mann flüchtete daraufhin, ohne die Katze, in unbekannte Richtung. Die Frau verständigte unverzüglich die Polizei. Eine sofortige Fahndung nach dem Mann verlief jedoch...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 17.11.19
Skiunfälle (Symbolfoto)
10.396×

Zeugenaufruf
Schwerverletzte bei Pistenunfällen bei Oberjoch

In zwei Fällen mussten gestern Alpinbeamte der Polizei Sonthofen zu Skiunfällen im Bereich Oberjoch ausrücken. Gegen 12.15 Uhr kam es auf der Kühgundabfahrt am Grenzwieslift zu einer Kollision zweier Skifahrer, die bei einem Beteiligten zu Schnittverletzungen und einer Gehirnerschütterung führte. Er gab sich selbstständig zum Rettungsraum der Skiwacht und meldete dort den Unfall. Von dem zweiten Skifahrer ist die Identität nicht bekannt. Es soll sich um eine männliche Person handeln,...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 18.02.19
Symbolbild
1.894×

Zeugenaufruf
Unbekannter hält Mann (23) in Immenstadt Messer an den Hals

Ein bislang Unbekannter hat einen 23-jährigen Mann am Neujahrsmorgen mit einem Messer bedroht und ihn leicht verletzt. Der Unbekannte war laut Polizei vor einer Gaststätte in der Immenstädter Salzstraße mit dem 23-Jährigen in Streit geraten. Der Unbekannte drückte den Mann gegen das Heck eines Autos und hielt ihm ein Messer an den Hals. Dabei verletzte er den 23-Jährigen an der Nase. Der unbekannte Täter war ca. 175 cm groß, ca. 35 Jahre alt, vermutlich Italiener und hatte Tunnelohrringe in...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 02.01.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ