Zeugenaufruf

Beiträge zum Thema Zeugenaufruf

In Friedrichshafen wurde ein Oldtimer-Porsche geklaut. (Symbolbild)
3.529×

Zeugen gesucht
Diebe stehlen Oldtimer-Porsche aus Garage in Friedrichshafen

Zwischen Samstag und Sonntag haben Unbekannte einen braunen Porsche 911 aus dem Baujahr 1970 aus einer Garage in der Sonnenstraße in Friedrichshafen gestohlen. Nach Angaben der Polizei war der Oldtimer nicht fahrtüchtig und ohne Zulassung abgestellt. Deshalb gehen die Ermittler davon aus, dass für den Abtransport des Wagens ein Lastwagen oder ein Transportfahrzeug mit Anhänger zum Einsatz kam. Der Diebstahlschaden wird auf einen fünfstelligen Euro-Betrag beziffert. Personen, die in der...

  • Friedrichshafen
  • 10.05.22
Ein Unbekannter hat einem Mann in Friedrichshafen in den Rücken gestochen. (Symbolbild)
1.137×

Nach Streit
Unbekannter sticht Mann (43) in Friedrichshafen in den Rücken

Ein Unbekannter hat einem 43-Jährigen am Donnerstagnachmittag in Friedrichshafen mit einem spitzen Werkzeug in den Rücken gestochen. Nach Angaben der Polizei war der 43-Jährige zusammen mit einer Begleiterin zu Fuß im Bereich des Bahnhofsplatzes unterwegs gewesen. Dort wurde er von dem Unbekannten angebettelt. Es kam zum Streit und zu Handgreiflichkeiten zwischen den beiden Männern. Als der 43-Jährige zu Fuß flüchtete, verfolgte ihn der Unbekannte und verletzte ihn mit einem spitzen Werkzeug am...

  • Friedrichshafen
  • 15.04.22
Die Feuerwehr hat einen Brand im Seewald von Friedrichshafen schnell löschen können. Zeugen werden von der Polizei gebeten, sich zu melden. (Symbolbild)
763×

Feuerwehr bringt Flammen unter Kontrolle
Waldbrand im Friedrichshafener Seewald

Bislang im Dunkeln liegt die Ursache für einen Waldbrand am Dienstagabend im Seewald von Friedrichshafen. Ein Mann entdeckte die Flammen rechtzeitig und alarmierte die Feuerwehr. Das Feuer wurde schnell gelöscht und das einen Hektar große Waldgebiet vorsorglich bewässert.  Zeugen, die Angaben zum Brandausbruch machen können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Friedrichshafen unter der Telefonnummer 07541/701-0 zu melden.

  • Friedrichshafen
  • 14.04.22
Polizei (Symbolbild)
2.655×

Zeugensuche in Tettnang
Exhibitionist belästigt Spaziergängerin (42) - Sie schreit ihn in die Flucht!

Bereits am Samstag war ein Exhibitionist in Tettnang (Bodenseekreis) unterwegs. Der Mann hielt mit seinem Auto neben einer Spaziergängerin an und fragte sie nach dem Weg. "Während des Gesprächs nahm der Unbekannte sexuelle Handlungen an sich vor", heißt es im Polizeibericht. Schreien half!Als die 42-Jährige das erkannte, schrie sie den Mann an - mit Erfolg! Der Exhibitionist legte den Rückwärtsgang ein und fuhr davon. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter Tel....

  • Friedrichshafen
  • 13.04.22
Faustschlag (Symbolbild)
666×

Polizei sucht Zeugen
Gewalt in Friedrichshafen: Faustschlag ins Gesicht - Angreifer flüchtet

In Friedrichshafen ist am Dienstagabend ein 43-jähriger Betrunkener mit einem etwa 20 Jahre alten Mann in Streit geraten. Der Grund ist nicht bekannt. Der Streit eskalierte zu einer Schlägerei. Der Jüngere soll den Älteren mit der Faust ins Gesicht geschlagen und ihn gestoßen haben. Der 43-Jährige fiel zu Boden und zog sich eine Kopfplatzwunde zu. Er war laut Polizeibericht "deutlich alkoholisiert". Der Angreifer ist unerkannt geflüchtet. Die Beschreibung des Unbekannten:etwa 170 cm...

  • Friedrichshafen
  • 31.03.22
Polizei (Symbolbild)
7.695×

Unter Drogen und Alkohol
Nach Chaosfahrt: Schwer verletzter Autofahrer (36) versucht aus Krankenhaus zu fliehen

+++Update+++ Nachdem ein 36-Jähriger am Freitag kurz vor 13 Uhr mehrere Verkehrsunfälle verursacht hatte und mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht worden war, stellten Polizeibeamte fest, dass gegen den Mann zwei aktuelle Haftbefehle nach Verurteilungen aus zurückliegenden Straftaten bestanden. Deshalb bewachten Beamte den Eingang zum Krankenzimmer des Verletzten. Am späten Samstagvormittag versuchte der 36-Jährige über einen Sprung aus dem Fenster im zweiten Obergeschoss zu...

  • Friedrichshafen
  • 21.03.22
Ein Unbekannter hat einen Jogger in Friedrichshafen angegriffen. (Symbolbild)
715×

Zeugen gesucht
Unbekannter schlägt auf Jogger (27) in Friedrichshafen ein

Ein Unbekannter hat einen Jogger am Dienstagabend gegen 18 Uhr in der Hochstraße in Friedrichshafen angegriffen und dabei leicht verletzt. Wie die Polizei berichtet, hatte das 27-jährige Opfer den Mann bereits in der Unteren Mühlbachstraße darum gebeten, besser auf dessen Hund aufzupassen. Daraufhin passte der Unbekannte ihn im Bereich eines Blumengeschäfts ab und schlug mehrfach auf ihn ein. Erst nachdem zwei Passanten hinzukamen, ließ er von dem 27-Jährigen ab und ergriff die Flucht. Die...

  • Friedrichshafen
  • 03.03.22
Polizei Baden-Württemberg (Symbolbild)
1.336×

Wer hat etwas gesehen?
Mann (21) droht Jugendlichem (17) in Friedrichshafen mit Messer

Wegen Verdachts der versuchten Körperverletzung, Bedrohung und Beleidigung ermittelt die Polizei Friedrichshafen aktuell gegen einen 21-Jährigen. Dieser soll am Mittwochmittag laut Aussagen seiner zwei 17-jährigen Kontrahenten auf dem Parkplatz des Berufsschulzentrums in der Steinbeisstraße im Laufe eines verbalen Streits ein kleines Messer gezückt und einem der beiden gedroht haben. Polizei sucht ZeugenDarüber hinaus habe er das Duo beleidigt. Zeugen der Auseinandersetzung werden gebeten, sich...

  • Friedrichshafen
  • 03.02.22
Mehrere Männer haben in Friedrichshafen am Samstag auf einen Lokführer eingeschlagen. (Symbolbild)
5.551×

Zeugen gesucht
Mehrere junge Männer schlagen in Friedrichshafen auf Lokführer ein

Mehrere junge Männer haben am vergangenen Samstagabend gegen 21:15 Uhr im Bahnhof Friedrichshafen Hafen auf einen 40-jährigen Lokführer eingeschlagen. Er wurde bei der Auseinandersetzung verletzt. Zwei Zeugen sollen ihn nach dem Vorfall angesprochen haben. Die Polizei konnte sie bislang nicht identifizieren. Sie werden gebeten, sich mit der Bundespolizei in Konstanz unter der Rufnummer 07531 / 1288- 0 in Verbindung zu setzen. Nach Angaben der Polizei trugen die Männer unter anderem...

  • Friedrichshafen
  • 24.01.22
Polizei (Symbolbild)
1.097×

Vorfall in Friedrichshafen
"Hitlergruß" vor dem Supermarkt: Polizei ermittelt gegen 41-Jährigen

Von einem Zeugen wurde am Freitagnachmittag gegen 16:15 Uhr vor einem Lebensmitteldiscounter in der Werastraße beobachtet, wie es zwischen einem Mann und zwei Jugendlichen zu einem verbalen Streit kam. Nachdem der Mann seine Füße seitlich zusammengeschlagen hatte und den rechten Arm in Art und Weise des "Hitlergrußes" hob, entfernte er sich fluchtartig mit einem Fahrrad. Nachdem ihn der Zeuge jedoch gefolgt war, konnte der 41-Jährige von den verständigten Polizeibeamten kontrolliert werden....

  • Friedrichshafen
  • 22.01.22
Der 46-jährige Verkehrsrowdy zeigte sich bei den Kontrollen durch die Polizei uneinsichtig und aggressiv.  (Symbolbild)
2.021×

Fahrer uneinsichtig und aggressiv
Verkehrsrowdy (46) entzieht sich Polizeikontrolle in Friedrichshafen

Wegen Rücksichtsloser Fahrweise ist ein Autofahrer in Friedrichshafen negativ aufgefallen. Zunächst fuhr er mit erhöhter Geschwindigkeit über einen Fußgängerüberweg in der Ailinger Straße. Dabei nahm er keine Rücksicht auf eine ältere Dame, die gerade die Straße überqueren wollte. Wenig später wurde derselbe Mann mit dem Handy am Steuer erwischt.  Polizei sucht ZeugenIn beiden Fällen wurde der Mann anschließend kontrolliert. Dabei zeigte der Mann kein Unrechtsbewusstsein. Als er wegen des...

  • Friedrichshafen
  • 20.01.22
In der Tasche befanden sich etwa 1.000 Euro, die Polizei bittet um Hinweise. (Symbolbild)
4.238×

Tatort Fitnessstudio
Unbekannter klaut Sportasche mit tausend Euro in Friedrichshafen

In Friedrichshafen hat ein Dieb am Mittwochabend eine große Summe Bargeld samt Sporttasche mitgehen lassen. Der Unbekannte hatte die Tasche zwischen 20.00 und 21.00 aus der Herrenumkleide eines Fitnessstudios gestohlen.  Polizei sucht ZeugenDas 18-jährige Opfer bemerkte den Diebstahl und verständigte sofort die Polizei. In der Sporttasche befanden sich mehrere tausend Euro, die dem jungen Mann von seinen Eltern zur Verwahrung mitgegeben wurden. Das Polizeirevier Friedrichshafen ermittelt wegen...

  • Friedrichshafen
  • 30.12.21
Ein 47-Jähriger wurde von einem Unbekannten vom Fahrrad geschubst. (Symbolbild)
3.444× 2

Verletzungen im Gesicht und am Knie
Friedrichshafen: Radfahrer überholt anderen Radfahrer und schubst ihn

Am Freitag gegen 17:35 Uhr überholte ein unbekannter Radfahrer einen 47-jährigen Radfahrer in der Ailingerstraße in Friedrichshafen auf Höhe des Gebäudes 110. Dabei stieß der Unbekannte den Mann laut Polizei absichtlich vom Rad. Bei dem Sturz wurde der 47-Jährige im Gesicht und am Knie verletzt. Er musste im Krankenhaus ambulant behandelt werden. Der Täter flüchtete. Er war etwa 30 Jahre alt, dunkelhäutig, etwa 1,80 Meter groß und sportlich. Er hatte ein Glatze und keinen Bart. Der Unbekannte...

  • Friedrichshafen
  • 29.11.21
Zwei Unbekannte haben einen Mann in Friedrichshafen ausgeraubt. (Symbolbild)
2.766×

Angreifer fliehen
Mit Schlagstock und Elektroschoker bedroht: Mann (33) in Friedrichshafen ausgeraubt

Zwei Unbekannte haben einen 33-Jährigen am Sonntagabend gegen 21:15 Uhr in der Uferstraße zwischen Kriegerdenkmal und Pavillon in Friedrichshafen bedroht und ihn anschließend ausgeraubt. Jetzt ermittelt die Kriminalpolizei und bittet um Hinweise. Wie die Polizei berichtet, sollen die Unbekannten den Mann aufgefordert haben, Bargeld und sein Smartphone herauszugeben. Ein Angreifer habe dabei mehrfach mit einem Teleskopschlagstock auf den 33-Jährigen eingeschlagen. Der zweite Unbekannte habe mit...

  • Friedrichshafen
  • 23.11.21
Gewalt (Symbolbild)
1.909×

Polizei sucht unbekannte Schläger
Prügelei vor Friedrichshafener Disko: Es ging nur um ein Feuerzeug!

Grund für eine Schlägerei am Samstag um etwa gegen 05.00 Uhr vor einer Diskothek in der Anton-Sommer-Straße in Friedrichshafen war offensichtlich, dass der Geschädigte von einem unbekannten Tatverdächtigen auf ein Feuerzeug angesprochen wurde. Als der 23-jährige Geschädigte verneinte, wurde er unvermittelt ins Gesicht geschlagen. Unbekannte Schläger entfernen sichIm weiteren Verlauf kam es zu einer Schlägerei zwischen etwa sieben Personen. Anschließend entfernt sich die angreifende...

  • Friedrichshafen
  • 21.11.21
Polizei (Symbolbild)
2.168×

Polizei sucht Zeugen
Disko in Friedrichshafen: Hat die Security einen betrunkenen Gast verprügelt?

Nach einer handfesten Auseinandersetzung am Sonntagmorgen gegen 3 Uhr vor einer Diskothek in der Anton-Sommer-Straße ermittelt die Polizei Friedrichshafen wegen Körperverletzung und sucht Zeugen. Ein deutlich alkoholisierter 25-Jähriger soll vom Sicherheitsdienst hinausgebeten und dort mehrfach ins Gesicht geschlagen worden sein. ZeugenaufrufPersonen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten sich unter Tel. 07541/701-0 an die Ermittler zu wenden.

  • Friedrichshafen
  • 15.11.21
Ein unbekannter Radfahrer soll eine Fußgängerin in Friedrichshafen unsittlich berührt haben. (Symbolbild)
3.468× 1

Die Kriminalpolizei ermittelt
Unbekannter Radfahrer soll Fußgängerin (31) in Friedrichshafen unsittlich berührt haben

Ein unbekannter Radfahrer soll am Montag gegen 21:15 Uhr in Friedrichshafen in der Uferstraße im Bereich der Strandbar eine 31-jährige Fußgängerin unsittlich berührt haben. Den Angaben der Frau zufolge, habe der vorbeiradelnde Mann ihr an den Oberschenkel gefasst. Die Frau reagierte laut Polizei schnell und schlug seine Hand weg. Daraufhin ergriff der Täter die Flucht. Der Mann wird als 1,75 bis 1,80 Meter groß beschrieben. Er trug einen Hoodie und eine Basecap mit geradem Schild. Personen, die...

  • Friedrichshafen
  • 20.10.21
Drei Unbekannte haben einen 19-Jährigen mit einem Messer bedroht. (Symbolbild)
1.528×

Sie wollten Geld
Drei maskierte Unbekannte greifen Mann (19) in Friedrichshafen an

Am Sonntag gegen 4:15 Uhr griffen drei Unbekannte einen 19-Jährigen in der Eugenstraße in Friedrichshafen an, bedrohten ihn mit einem Messer und forderten Geld von ihm. Seine 19-jährige Begleiterin konnte sich laut Polizei einige Meter entfernen und den Notruf verständigen. Noch bevor die Beamten eintrafen, flüchteten die Täter in Richtung Werastraße. Die drei Unbekannten hatten sich mit einem medizinischen Mund-Nasen-Schutz maskiert. Sie trugen schwarze Kleidung. Einer trug eine weiße Base-Cap...

  • Friedrichshafen
  • 17.10.21
Zwei Jugendliche haben in Friedrichshafen auf einen 16-Jährigen eingeschlagen. (Symbolbild)
2.094×

Hinter Lebensmittelmarkt in Friedrichshafen
Zwei Jugendliche verfolgen Jungen (16) und schlagen auf ihn ein

Zwei Jugendliche (15 und 16) sind einem 16-Jährigen am Montagmittag gegen 13 Uhr in Friedrichshafen gefolgt und haben ihn hinter einem Lebensmittelmarkt am Bahnhofsplatz verprügelt. Den Angaben des 16-Jährigen und einer Zeugin zufolge hätten die beiden Angreifer mit ihren Fäusten auf den Kopf des Jugendlichen eingeschlagen. Sie hätten den 16-Jährigen zu Boden gebracht und dort weiter auf ihn eingeschlagen, bis die Zeugin eingriff. Erst dann hätten sie von ihrem Opfer abgelassen. Laut Polizei...

  • Friedrichshafen
  • 06.10.21
Ein Unbekannter hat in Friedrichshafen einen 31-jährigen Mann mit Pfefferspray verletzt. (Symbolbild)
1.078×

Polizei sucht Zeugen
Mann attackiert Gruppe in Friedrichshafen mit Pfefferspray

Am Mittwochabend gegen 22:30 Uhr ist es in Friedrichshafen im Bereich des Romanshorner Platzes zu einer Auseinandersetzung zwischen einem unbekannten Mann und einer Gruppe gekommen. Dabei setzte der Unbekannte nach Angaben der Gruppe auch Pfefferspray ein. Ein 31-jähriger Mann der Gruppe kam nach der Auseinandersetzung zur weiteren Behandlung mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus. Er wurde laut Polizeiangaben offenbar von Pfefferspray getroffen. Mann filmt und fotografiert Gruppe Wie die...

  • Friedrichshafen
  • 01.10.21
In Friedrichshafen wurde ein 21-Jähriger mit einem Besen angegriffen. (Symbolbild)
1.641× 1

Verletzung im Gesicht
Unbekannter greift Mann in Friedrichshafen mit Besen an

Ein Unbekannter hat einen 21-Jährigen am Sonntag gegen 1 Uhr in der Friedrichstraße in Friedrichshafen mit einem Besen angegriffen. Nach eigener Aussage hatte ihm eine Gruppe aufgelauert. Aus dieser Gruppe heraus habe ihn ein Unbekannter mit einem Besen geschlagen und dadurch im Gesicht verletzt. Anschließend seien die Angreifer geflüchtet. Die Polizei bittet Zeugen des Vorfalls, sich unter 07541/701-0 an die Ermittler zu wenden, die bereits ersten Hinweisen nachgehen.

  • Friedrichshafen
  • 28.09.21
Ein Exhibitionist nahm in einem Strandbad sexuelle Handlungen an sich vor. (Symbolbild)
1.221×

Hinter einem Gebüsch
Exhibitionist mit "Stars Wars"-Cap treibt sein Unwesen im Strandbad

Ein unbekannter Mann soll am Donnerstag zwischen 12 Uhr 15 Uhr im Strandbad Eriskirch (Bodenseekreis) Kontakt zu mehreren Besuchern gesucht und hinter einem Gebüsch sexuelle Handlungen an sich vorgenommen haben. Das berichten mehrere Zeugen. Jetzt ermittelt die Polizei. Zeugen beschreiben den ExhibitionistenDer Mann soll etwa 20 bis 30 Jahre als und etwa 1,70 Meter groß gewesen sein. Er trug ein weißes Hemd mit blauen Blumen, eine blaue Jeans, weiße Schuhe, eine verspiegelte Brille und...

  • Friedrichshafen
  • 25.09.21
Ein Unbekannter hat einen 25-Jährigen in Friedrichshafen niedergeschlagen. (Symbolbild)
1.590×

Polizei sucht Zeugen
Unbekannter schlägt vor Restaurant in Friedrichshafen auf Mann (25) ein und flüchtet

In der Nacht auf Samstag gegen 2:15 Uhr schlug ein bisher Unbekannter vor dem Eingang eines Restaurants in der Friedrichsstraße einen 25-jährigen Passanten aus Friedrichshafen nieder. Wie die Polizei berichtet, schlug der Täter mit Fäusten und trat mit seinen Füßen auf den 25-Jährigen ein. Nachdem er am Boden lag, lief der Unbekannte weg. Der Täter war etwa 1,75 Meter groß, hatte einen Dreitagebart und dunkle, kurze Haare. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Friedrichshafen unter...

  • Friedrichshafen
  • 21.08.21
Nachdem ein Mann in Friedrichshafen gewürgt worden sein soll, sucht die Polizei nach Zeugen. (Symbolbild)
9.997×

Zeugen gesucht
"Todesängste": Streit in Yachtclub in Friedrichshafen eskaliert

Am Württembergischen Yachtclub Friedrichshafen eskalierte am Montag zwischen 10:30 Uhr und 10:45 Uhr ein Streit zwischen zwei Männern. Nach Angaben eines Beteiligten wurde dieser am Hals so stark gewürgt, dass er Todesängste hatte. Die Wasserschutzpolizeistation Friedrichshafen, Telefon: 07541 / 28930, hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht zu dem Vorfall Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können.

  • Friedrichshafen
  • 09.08.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ