Zeugenaufruf

Beiträge zum Thema Zeugenaufruf

In Buchloe gab es rund um den Jahreswechsel mehrere Sachbeschädigungen. (Symbolbild)
591×

Rund um den Jahreswechsel
Spiegel und Briefkasten beschädigt: Mehrere Sachbeschädigungen in Buchloe

Die Polizei musste rund um den Jahreswechsel in Buchloe mehrere Sachbeschädigungen registrieren. Unbekannte haben von Mittwoch auf Donnerstag den rechten Außenspiegel eines Autos, das in der Alexander-Moksel-Straße geparkt war, beschädigt. Laut Polizei wurde zudem an einem Haus im Langwiesenweg ein Weihnachtswichtel und der Briefkasten kaputt gemacht. Unbekannte haben auch einen an der Ecke Amberger Straße/Suppbrunnenweg angebrachten Verkehrsspiegel eingeworfen und dadurch zerstört. In der...

  • Buchloe
  • 03.01.22
In Buchloe hat ein Malteser-Hund wahrscheinlich einen Giftköder gefressen. Der Hund starb an den Folgen. Bei unserem Bild handelt es sich um ein Symbolbild und nicht um das betroffene Tier.
3.693× 6

Schwalbenweg in Buchloe
Malteser-Hund stirbt vermutlich an Giftköder

Ein Malteser-Hund am Samstag gestorben. Die Polizei vermutet, dass das Tier zuvor einen Giftköder gefressen hat. Demnach fraß der Hund am Freitag in einer Wiese am Schwalbenweg in Buchloe einen unbekannten Gegenstand. Noch am selben abend ging es dem Tier sehr schlecht. Trotz tierärztlicher Behandlung starb der Hund am Folgetag. Polizei sucht Zeugen  Die 40-jährige Hundehalterin erstattete Strafanzeige. Die Absuche der Wiese und der Umgebung verlief negativ. Nun wird wegen Verstoßes gegen das...

  • Buchloe
  • 04.10.21
Ein nackter Mann hat in der Nacht auf Mittwoch ein Fahrrad in Buchloe geklaut. (Symbolbild)
4.314× 1 3

Er hatte nur Schuhe an
Nackter Mann klaut Fahrrad aus Buchloer Hofeinfahrt

Ein Anwohner beobachtete am Mittwoch um 0:45 Uhr, wie ein unbekannter, nackter Mann in eine Hofeinfahrt an der Ludwigstraße ging und von dort ein unversperrtes, rotes Damenrad klaute. Nach Angaben der Polizei radelte der Dieb anschließend davon. Der Zeuge beschrieb den Mann als etwa 40 Jahre alt, von kräftiger Statur und mit Glatze. Er hatte lediglich Schuhe an. Weitere Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Buchloe unter 08241/9690-0 in Verbindung zu setzen.

  • Buchloe
  • 16.09.21
Polizei (Symbolbild)
8.364× 19 1

Wollte er zwei Frauen helfen?
Auseinandersetzung am Buchloer Bahnhof: Mann erleidet schwere Gesichtsverletzungen

Am Freitagabend ist ein 30-jähriger Mann am Buchloer Bahnhofsplatz bei einer körperlichen Auseinandersetzung verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, erlitt der Mann "schwerwiegende Gesichtsverletzungen".  Schwerwiegende Gesichtsverletzungen Gegenüber der Polizei gab der 30-Jährige an, dass er zwei jungen Frauen habe helfen wollen, die ungewollt von einem unbekannten Mann vermutlich afrikanischer Abstammung angesprochen wurden. Laut Polizeiangaben kam es zu einer "körperlichen...

  • Buchloe
  • 12.09.21
In Buchloe hat ein Unbekannter zwei Regenbogenflaggen zerrissen. (Symbolbild)
1.030× 4 1

Vandalismus
Unbekannter wirft Regenbogenflagge in Gennach

Am Donnerstagabend hat ein unbekannter Mann in der Bahnhofstraße am Brückengeländer eine Regenbogenflagge abgerissen und in die Gennach geworfen. Laut Polizei handelte es sich um einen etwa 30-jährigen Mann, 180 cm groß, dunkle Hautfarbe, dunkle kurze Haare, muskulös, dunkel gekleidet. Kurz zuvor: Zweite Regenbogenflagge zerrissenEine zweite Regenbogenflagge wurde zwischen 15:40 und 18:50 Uhr Am Bad zerrissen. Der Sachschaden beträgt insgesamt rund zehn Euro. Weitere Zeugenhinweise bitte unter...

  • Buchloe
  • 06.09.21
Am Mittwochnachmittag ist ein 71-jähriger Senior auf dem Parkplatz an der Neuen Mitte in Buchloe von einem Unbekannte betrogen worden. (Polizei-Symbolbild)
3.504×

Billiguhren angedreht
Rentner (71) wird auf Supermarktparkplatz in Buchloe betrogen

Am Mittwochnachmittag ist ein 71-jähriger Senior auf dem Parkplatz an der Neuen Mitte in Buchloe von einem Unbekannte betrogen worden. Nach Angaben der Polizei sprach der Betrüger den 71-Jährigen aus einem Fahrzeug heraus an.  Betrüger "schenkt" Rentner minderwertige Uhren Demnach täuschte der Fahrer ein Bekanntenverhältnis vor und "schenkte" dem Rentner minderwertige Uhren. Durch geschickte Gesprächsführung brachte er den 71-Jährigen letztlich dazu, ihm insgesamt 190 Euro zu geben. Erst später...

  • Buchloe
  • 27.05.21
Ein Unbekannter hat die Zwergkaninchen von einem 9-Jährigen geklaut. (Symbolbild)
3.708×

Ein Fuchs war es nicht
Unbekannter klaut Zwergkaninchen Fini und Pfeffi aus ihrem Stall in Buchloe

In der Nacht zum Vatertag hat ein Unbekannter in Buchloe zwei Zwergkaninchen geklaut. Nach Angaben der Polizei waren die Kaninchen Fini und Pfeffi im Garten eines Reihenhauses im Schwalbenweg. Der unbekannte Täter verschaffte sich wohl zunächst über das unversperrte Gartentor Zugang zum Grundstück und klaute die beiden Tiere aus dem Hasenstall. Nach bisherigem Ermittlungsstand kann ein Fuchs oder ein anderes Wildtier als Täter ausgeschlossen werden. Nur ein Mensch könnte das Gehege geöffnet...

  • Buchloe
  • 14.05.21
Polizei (Symbolbild)
8.139× 4

Polizei sucht Mann mit Stirn-Tattoo
Unbekannter greift Frau (37) in Buchloe an - sie tritt ihm zwischen die Beine

Ein couragierter Tritt zwischen die Beine hat einen Unbekannten und seinen Begleiter vertrieben. Der junge Mann griff am Sonntagvormittag in Buchloe eine 37-jährige Frau an, packte sie laut Polizeibericht unvermittelt an ihrer Jacke und zerrte an ihr. Die Frau trat dem Mann zwischen die Beine, woraufhin er von ihr abließ. Gemeinsam mit seinem Begleiter ging er weg Richtung Bahnhof. Kein Motiv erkennbarWarum der Mann die Frau angegriffen hat, ist vollkommen unklar. Er hat kein Wort gesprochen,...

  • Buchloe
  • 19.04.21
 Aufgrund des Schadensbildes wird davon ausgegangen, dass eine Hauswand in Buchloe durch einen landwirtschaftlichen Gülleverteiler verschmutzt wurde.
2.155× 1

Zeugenaufruf
Hauswand in Buchloe wird durch Gülle verschmutzt

Am Montag wurde gegen 16.00 Uhr in der Kemptener Straße eine Hauswand mit Gülle bespritzt. Betroffen war die nördliche Hauswand zur Straße hin. Aufgrund des Schadensbildes wird davon ausgegangen, dass ein landwirtschaftlicher Gülleverteiler ursächlich war. Es entstand ein Sachschaden im vierstelligen Eurobereich. Zeugenhinweise bitte an die Polizeiinspektion Buchloe, Tel. 08241/9690-0.

  • Buchloe
  • 09.03.21
Falsche Polizisten haben einen Jugendlichen kontrolliert.  (Symbolbild)
4.758×

Das rät die Polizei
Als Polizisten verkleidet: Unbekannte durchsuchen Jugendlichen (17) in Buchloe

Am Freitag gegen 14 Uhr haben zwei unbekannte, als Polizisten verkleidete Männer einen 17-Jährigen in Buchloe durchsucht und kontrolliert. Nach Angaben der Polizei hielten die Unbekannten den 17-Jährigen zwischen Chinarestaurant und Verbrauchermarkt auf. Die falschen Polizisten durchsuchten den Jugendlichen, kontrollierten seinen Ausweis und führten auch einen Alkoholtest durch.  "Polizisten" mit zivilem Fahrzeug unterwegs Als der Jugendliche sich später bei der Polizei meldete, ergab die...

  • Buchloe
  • 09.03.21
Polizei (Symbolbild)
2.350×

Tritt und Faustschlag
Unbekannte Gruppe greift Buchloer (21) an

Am späten Samstagnachmittag kurz vor 17:00 Uhr befand sich ein 21-jähriger Buchloer am Immlepark. Auf Höhe des Sees wurde er von einer bislang unbekannten Personengruppe, bestehend aus vier Männern und einer Frau, angepöbelt. Einer der Männer ging zunächst verbal gegen den jungen Mann vor. Unvermittelt bekam er dann von einem anderen aus der Gruppe einen Tritt von hinten zwischen die Beine. Anschließend bekam er vom gleichen Täter noch einen Faustschlag gegen den Brustkorb. Das Opfer konnte...

  • Buchloe
  • 01.11.20
Polizei (Symbolbild)
2.733× 1

Polizei sucht Zeuge
Auto schleudert in Bach: Beifahrerin (15) bei Buchloe verletzt

In der Nacht von Samstag auf Sonntag fuhr ein 18-jähriger Pkw-Fahrer gegen Mitternacht mit dem Pkw von Buchloe Richtung Kleinkitzighofen. Aufgrund der Blendung eines entgegenkommenden Fahrzeugs geriet der junge Mann zunächst ins Bankett. Anschließend kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und schleuderte in einen kleinen Bach. Zunächst keine Verletzungen erkennbar Der Lenker des anderen Fahrzeugs hielt an, um seine Hilfe anzubieten. Da zu diesem Zeitpunkt keiner der Insassen Verletzungen...

  • Buchloe
  • 05.10.20
Gülletankwagen (Symbolbild)
9.694×

Ermittlung
Unbekannte lösen Radschrauben an Gülletankwagen in Buchloe

Ein unbekannter Täter löste an einem Gülletankwagen die Radschrauben an allen vier Rädern. Drei Radschrauben fehlen. Der landwirtschaftliche Anhänger stand die letzten fünf Wochen hautsächlich in einer unversperrten Halle an der Rudolf-Diesel-Straße. In der Halle wurden keine weiteren Fahrzeuge bzw. Anhänger angegangen. Es wird wegen Gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr ermittelt. Zeugenhinweise bitte an die Polizeiinspektion Buchloe, Tel. 08241/9690-0.

  • Buchloe
  • 18.08.20
Ein Unbekannter hat die Radmuttern eines VW gelockert (Symbolbild).
2.021×

Zeugenaufruf
Unbekannter lockert Radmuttern in Eurishofen bei Buchloe

Im Zeitraum von Dienstagmorgen bis Mittwochnachmittag wurden in Eurishofen die Radmuttern eines PKW gelockert. Nach erster Beurteilung des Situation scheidet ein technischer Defekt aus. Es ist davon auszugehen, dass sich der bisher unbekannte Täter bewusst am PKW der 27-jährigen Geschädigten zu schaffen machte. Er lockerte an den beiden Vorderreifen jeweils mehrere Schrauben. Eine Schraube entwendete er gänzlich und kaschierte dies, indem er die Zierkappe der betroffenen Schraube wieder auf die...

  • Buchloe
  • 11.06.20
Feuerwehr (Symbolbild)
1.551×

Polizei
Auto brennt in Buchloe komplett aus

Im Hochstattweg in Buchloe kam es am 24.05.2020, gegen 2 Uhr zu einem Pkw-Brand. Der Pkw parkte am Straßenrand und brannte im Innenbereich komplett aus. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 10.000 Euro. Die Feuerwehr Buchloe war vor Ort und konnte den Brand löschen. Die Ermittlungen hinsichtlich der Brandursache dauern noch an. Wer sachdienliche Hinweise zum Brandfall geben kann, soll sich bitte mit der Polizei Buchloe unter Tel. 08241/9690-0 in Verbindung setzen.

  • Buchloe
  • 24.05.20
Die Polizei hatte einen Einsatz in einem Buchloer Schuhgeschäft (Symbolbild).
10.156×

Exhibitionist
Mann (etwa 60) fängt in Buchloer Schuhgeschäft zu masturbieren an

Am Samstagnachmittag hat ein rund 60-jähriger Mann in einem Buchloer Schuhgeschäft zu masturbieren begonnen. Das gibt die Polizei in einer Mitteilung bekannt.  Demnach betrat der Unbekannte gegen 16 Uhr das Schugeschäft "Kern Schuhe" an der Neuen Mitte. Zwischen den Regalreihen ließ der Mann seine Hose herunter und "sein bestes Stück heraushängen", so die Polizei.  Die Verkäuferin konnte zunächst ihren Augen nicht trauen. Sie forderte den Mann auf, das Geschäft umgehend zu verlassen. Dieser...

  • Buchloe
  • 03.05.20
Gewalt (Symbolbild)
3.355×

Mit Stein am Kopf verletzt
Jugendliche verprügeln Mann (38) an Baggersee bei Buchloe

Am vergangenen Montag war ein 38-jähriger Mann mit seinem Fahrrad unterwegs und legte am Baggerweiher zwischen Buchloe und Amberg eine Pause ein. Dort hielten sich auch mehrere Jugendliche auf, die wiederholt Abfall in den Weiher warfen. Als der Radfahrer sie zur Rede stellte und auf ihr Fehlverhalten hinwies, gingen zwei junge Burschen auf ihn los. Einer nahm einen faustgroßen Stein und schlug damit auf den Kopf des Mannes ein. Anschließend flüchteten sie. Der Mann erlitt eine Kopfplatzwunde...

  • Buchloe
  • 01.05.20
Polizei (Symbolbild)
2.379×

Zeugenaufruf
Unbekannter schießt auf Scheune in Buchloe

Im Zeitraum vom 23.03.2020, 13.00 Uhr, bis 01.04.2020, 18.00 Uhr, kam es im Industriegebiet in der Rudolf-Diesel-Straße nahe der Ferdinand-Porsche-Straße an einer Scheune zu einer Sachbeschädigung. Ein bislang unbekannter Täter feuerte hierbei mit einer Schusswaffe auf ein Scheunentor. Am Tor waren mehrere Einschusslöcher erkennbar. Ein Geschoss konnte sichergestellt werden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 800 Euro. Wer Hinweise zu dem Täter geben kann oder im besagten Zeitraum...

  • Buchloe
  • 03.04.20
Ein Unbekannter hat versucht, in zwei Gewerbeanwesen einzubrechen (Symbolbild).
2.066×

Sachschaden
Unbekannter versucht, in zwei Buchloe Gewerbeanwesen einzubrechen

In der Nacht von Montag auf Dienstag versuchte ein noch unbekannter Täter in zwei gewerbliche Objekte einzubrechen. In der Johann-Josef-Schmitz-Straße wurde erfolglos versucht, die Türe zu einem Bürogebäude aufzuhebeln. Ein zweiter Fall ereignete sich in der Rudolf-Diesel-Straße. Dort versuchte der Täter, das Sektionaltor zu einem Lagerraum aufzubrechen. Auch in diesem Fall gelangte er nicht ins Gebäude. Aufgrund der Tatortnähe wird ein Tatzusammenhang angenommen. Der Gesamtsachschaden beträgt...

  • Buchloe
  • 19.02.20
Symbolbild.
4.484×

Zeugenaufruf
Dreirad-Fahrerin (49) liegt bei Buchloe schwer verletzt im Graben: Hintergrund derzeit unklar

Eine 49-jährige Dreiradfahrerin ist am Montagabend in Buchloe schwer verletzt worden. Die Hintergründe sind laut Polizei derzeit noch unklar. Die Fahrradfahrerin wurde am Montag gegen 18:00 Uhr an der Kreisstraße zwischen dem Buchloer Ortsende und der Feuerwehr von einer Zeugin im Graben liegend aufgefunden. Wie die Polizei mitteilt, fuhr die 49-jährige Ostallgäuerin mit ihrem dreirädrigen Fahrrad in Richtung Honsolgen und landete im Graben. Die Frau erlitt dabei eine schwere Kopfverletzung und...

  • Buchloe
  • 18.02.20
Symbolbild.
2.533×

Sachschaden
Eisplatte rutscht von Lkw-Dach auf A96 auf Motorhaube eines Autos

Dienstagfrüh löste sich auf der A 96, kurz vor der Ausfahrt Buchloe Ost, in Fahrtrichtung Lindau, eine Eisplatte vom Dach eines Lkw und prallte gegen den hinterherfahrenden Pkw. Dabei entstand Sachschaden in Höhe von 4.000 Euro an Motorhaube, Frontscheibe und dem rechten Kotflügel. Der Lkw-Fahrer fuhr weiter. Ob er den Vorfall bemerkte, ist fraglich. Der Geschädigte konnte den Lkw nur vage beschreiben. Es wurden strafrechtliche Ermittlungen wegen Unfallflucht eingeleitet. Zeugenhinweise bitte...

  • Buchloe
  • 08.01.20
Symbolbild.
2.202×

Zeugenaufruf
Zwei Kinder sollen Schuljungen (10) auf Nachhauseweg in Buchloe geschlagen haben

Am Mittwoch soll ein 10-jähriger Junge auf dem Nachhauseweg in Buchloe von zwei Kindern geschlagen worden sein.  Der Junge ist um 13:10 Uhr von der Schule nach Hause gelaufen. Nach seinen Angaben sind zwischen der Schule und der VFL-Turnhalle zwei unbekannte Kinder auf ihn losgegangen. Sie hätten ihn geschlagen und beleidigt, so die Polizei.  Der Junge erlitt nach eigenen Angaben Prellungen an Hüfte und Knie. Beschreiben konnte er die Unbekannten nur vage: Beide Täter sollen etwa elf Jahre alt...

  • Buchloe
  • 06.12.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ