Zeugenaufruf

Beiträge zum Thema Zeugenaufruf

Polizei
Polizei (Symbolbild)

Zeugenaufruf
Unbekannter Skifahrer verletzt Skifahrerin (17) in Oberjoch: mehrfacher Unterschenkelbruch

Am Sonntag, den 15.03.2020, ereignete sich gegen 12:30 Uhr ein Skiunfall im unteren Bereich der Überfahrt von der Wiedhagbahn an den Grenzwieslift. Hier fuhr eine 17-jährige Skifahrerin im unteren Bereich des Ziehweges. Ein bislang unbekannter männlicher Skifahrer fuhr mit hohem Tempo von hinten in die Geschädigte. Die Personalien des Verursachers sind bislang nicht bekannt. Der Verursacher wird wie folgt beschrieben: männlichbekleidet mit einer grünen Skijacke, einer Mütze mit...

  • Bad Hindelang
  • 16.03.20
  • 3.353× gelesen
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Zeugenaufruf
Größeres Hämaton erlitten: Unbekannter packt Jugendliche (17) auf Bad Hindelanger Busbahnhof am Arm

Wie die Polizei berichtet hat am Samstagnachmittag eine 17-Jährige auf den Bad Hindelanger Busbahnhof ein "größeres" Hämatom am Arm erlitten. Ein unbekannter ca. 45-jähriger Mann hatte die wartende Jugendliche zuvor unvermittelt am Arm gepackt. Zunächst lies der Mann die 17-Jährige trotz Aufforderung nicht los. Erst als der Bus einfuhr lies er ihren Arm los und lief schnell in Richtung Bauernmarkt davon. Ereignet hat sich der Vorfall um 13:55 Uhr. Jetzt sucht die Polizei Zeugen: Der...

  • Bad Hindelang
  • 08.03.20
  • 2.029× gelesen
Polizei
Gewalt (Symbolbild)

Zeugenaufruf
Schlägerei zwischen acht jungen Männern in Bad Hindelang

Gestern Nacht bemerkte eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Sonthofen während einer Streifenfahrt eine Schlägerei von acht Männern im Alter von 20 bis 25 Jahren. Der Vorfall ereignete sich auf dem Gelände des Busbahnhofes. Im Zuge der Trennung der Personen musste durch die Beamten Pfefferspray einsetzt werden. Einige der Tatverdächtigen flüchteten Richtung Sportplatz davon. Drei Personen wurden leicht verletzt. Die Ermittlungen zur Ursache und genauem Tathergang sind aufgenommen...

  • Bad Hindelang
  • 06.03.20
  • 4.576× gelesen
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Zeugenaufruf
Unbekannter schlägt Faschings-Besucher (25) in Bad Hindelang Glasflasche ins Gesicht

Am Sonntagabend, 23.02, wurde ein 25-jähriger Besucher im Rahmen einer Nachfeier zum Faschingsumzug von einem bislang Unbekannten im Streit mit einer Glasflasche im Gesicht verletzt. Der Tatverdächtige wird wie folgt beschrieben: ca. 180 cm groß, schlanke, athletische Figur, bekleidet mit einem unbekannten Kostüm und einer Perücke mit orangen, schwarzen und silbernen Haaren. Hinweise zum Tathergang und dem Flüchtigen nimmt die Polizei Sonthofen, Tel.: 08321/6635-0, entgegen.

  • Bad Hindelang
  • 24.02.20
  • 1.132× gelesen
Polizei
Rettungsdienst (Symbolbild)

Zeugenaufruf
Skifahrerin (42) am Iseler umgefahren: Polizei sucht ca. 13-jähriges Mädchen

Am Sonntagnachmittag wurde eine 42-jährige Skifahrerin am Iseler bei Oberjoch von einem von oben ziemlich schnell angefahren kommenden Mädchen umgefahren. Das Mädchen blieb einige Sekunden an der Unfallstelle stehen, fuhr dann jedoch weiter. Bei dem Versuch, wieder aufzustehen, knickte die Geschädigte wieder um und musste mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden. Das Mädchen war ca. 13 Jahre alt und trug einen rosa-weißen Skihelm. Zeugenhinweise werden an die Polizei Sonthofen...

  • Bad Hindelang
  • 17.02.20
  • 2.146× gelesen
Polizei
Symbolbild

Verbrechen
Versuchter Wohnungseinbruch und Sachbeschädigung in Bad Hindelang

Vermutlich in der Nacht zum Freitag versuchten ein oder mehrere Täter durch Einschlagen einer Glasterrassentüre in ein Wohnhaus zu gelangen. Da der oder die Täter nur die die äußere Scheibe des Sicherheitsglases einschlugen, wurden sie evtl. bei der Tatausführung gestört. Weiter wurde auf dem Parkplatz des Lebensmittelmarktes Feneberg eine Absperrschranke beschädigt. Ein Tatzusammenhang kann hier nicht ausgeschlossen werden. Die Polizei Sonthofen bittet darum verdächtige Wahrnehmungen, die...

  • Bad Hindelang
  • 01.02.20
  • 2.655× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020