Zeugenaufruf

Beiträge zum Thema Zeugenaufruf

Betrüger zocken ältere Menschen ab. (Symbolbild)
3.314× 1

Üble Geldabzocke
"Tödliche Unfälle": Anrufer verlangen von Allgäuer Senioren fünfstellige Kautions-Summen

In mehreren Fällen gingen in Kempten zwei Betrügerinnen am Mittwoch ganz besonders dreist vor. Per Telefon behaupteten sie, dass Angehörige tödliche Unfälle verursacht hätten. Es seien nun fünfstellige Kautionen fällig, um eine Untersuchungshaft zu vermeiden. Vorwand, dass Tochter einen tödlichen Verkehrsunfall verursacht haben soll Unter dem Vorwand, dass die Tochter einen tödlichen Verkehrsunfall verursacht haben soll, meldete sich eine unbekannte Anruferin am späten Mittwochvormittag bei...

  • Kempten
  • 26.03.21
Einbruch (Symbolbild)
546×

Zeugenaufruf
Erfolgloser Tresorknacker in Altusrieder Gaststätte

Ein bisher unbekannter Täter hebelte in der Zeit vom 27.02.2021 bis 06.03.2021 eine Türe am Wintergarten einer Gaststätte in der Kirchstraße auf. Anschließend versuchte er die in der Gaststätte befindlichen Spielautomaten sowie einen Tresor aufzuhebeln, was ihm aber nicht gelang. Somit hinterließ er zwar einen Sachschaden von mindestens 1.500 Euro, musste aber ohne Beute wieder abziehen. Die Kripo Kempten bittet Zeugen um Hinweise unter Tel. 0831/9909-0.

  • Altusried
  • 08.03.21
Polizei (Symbolbild).
1.959× 2

Zeugenaufruf
Einbruch in Altusrieder Bekleidungsgeschäft: ca. 2.000 Euro Gesamtschaden

Am 24.10.2020, in der Zeit von 05:00 bis 06:55 Uhr, ereignete sich ein Einbruch in ein Bekleidungsgeschäft in der Kirchstraße. Der Täter schlug eine Schaufensterscheibe ein und erbeutete aus Kasse und Tresor Bargeld. Der angerichtete Sachschaden beträgt ca. 1.000 Euro und hält sich mit der Beute in etwa die Waage. Ob ein Diebstahl aus einem schwarzen Pkw Nissan im Zusammenhang mit dem Einbruch steht wird geprüft. Der Pkw war in der Kemptner Straße geparkt. Aus ihm wurden Geldbörse und Schlüssel...

  • Altusried
  • 14.10.20
Symbolbild
3.883×

Verbrechen
Unbekannte brechen in Altusrieder Wohnung ein

Unbekannte nutzten die Urlaubsabwesenheit der Bewohner und hebelten im Schleifweg die Terrassentüre eines Reiheneckhauses auf und durchsuchten die Wohnräume nach Bargeld und Wertgegenständen. Der Tatzeitraum liegt zwischen 09.08.20 und 16.08.20. Die Täter erbeuteten mehrere hundert Euro Bargeld sowie eine Herrenarmbanduhr. Da die Unbekannten alle durchsuchten Versteckmöglichkeiten im Ursprungszustand und nicht wie üblich im durchwühlten Zustand hinterließen, wurde der Einbruch nicht sofort...

  • Altusried
  • 17.08.20
Polizei (Symbolbild)
1.000×

Zeugenaufruf
Dieb bestiehlt Spieler und Schiedsrichter während Fußballspielen in Kimratshofen und Kempten

Während eines Fußballspiels am Samstagnachmittag in Kimratshofen wurden mehrere Spieler und ein Schiedsrichter bestohlen. Ein bislang unbekannter Täter drang in die unversperrten Umkleidekabinen ein und stahl dort mehrere Hundert Euro Bargeld. Auch nahm er einen Fahrzeugschlüssel an sich, um auch aus dem Pkw Bargeld zu entwenden. Im Tatzeitraum wurde ein ca. 40-jähriger Mann in komplett blauer Kleidung beobachtet, der in einen hellen Pkw zustieg und sich anschließend entfernte. Zu einem gleich...

  • Altusried
  • 17.11.19
Einbruch (Symbolbild)
12.342×

Warnung der Polizei
"Tesa-Masche": Einbrüche in Einfamilienhäuser in Altusried

Eine Kemptener Polizeistreife hat in Altusried den Einbruch in ein Einfamilienhaus entdeckt. Die Beamten erkannten in der Nacht auf Montag einen durchsichtigen Klebestreifen an einer Haustür (sogenannte "Tesa-Masche"). Diebe kleben die unauffälligen Klebestreifen wie ein Siegel an Haustüren, um festzustellen, ob die Bewohner länger nicht zuhause, beispielsweise im Urlaub sind. In diesem Fall wurde tatsächlich in das Haus eingebrochen. Die genaue Schadenshöhe ist noch nicht bekannt. Bereits in...

  • Altusried
  • 26.08.19
Hinweise bitte an die Polizei. (Symbolbild)
3.219×

Zeugenaufruf
Durchsucht und durchwühlt: Einbruch in ein Altusrieder Wohnhaus

In der Zeit von Freitag, 23.08.2019, 20:00 Uhr bis Samstag, 24.08.2019, 08:00 Uhr brachen bislang unbekannte Täter in ein Reiheneckhaus in Altusried ein. Das Haus wurde durchsucht und durchwühlt. Über einen Entwendungsschaden ist bislang nichts bekannt. Möglicherweise wurde das Anwesen zuvor von den Tätern ausgespäht. Die Ermittlungen vor Ort wurden vom KDD Memmingen übernommen und werden von der Kriminalpolizeiinspektion Kempten fortgeführt. Wer vor oder während der Tatzeit Beobachtungen...

  • Altusried
  • 25.08.19
Symbolbild. Unbekannte haben in Altusried einen Öltank beschädigt.
1.315×

Zeugenaufruf
Öltank in Altusried beschädigt

Ein bislang unbekannter Täter beschädigte einen in der Kaldener Straße in Altusried stehenden Heizöltank und verursachte dadurch einen Sachschaden von etwa 10.000 Euro. Es wird vermutet, dass der Öltank im Garten des Anwesens durch das Einfüllen einer Substanz mutwillig verstopft wurde, so dass der komplette Tank neu befüllt und in Mitleidenschaft gezogene Heizungsteile ausgetauscht werden mussten. Hinweise werden von der PI Kempten unter der Telefonnummer 0831/9909-0 entgegengenommen.

  • Altusried
  • 06.08.19
Symbolbild. Ein Hund wurde durch Tritte eines Unbekannten bei Krugzell schwer verletzt.
5.785×

Zeugenaufruf
Krugzell: Hund nach Tritten von Unbekanntem schwer verletzt

Ein Hund ist am Sonntagvormittag von einem bislang unbekannten Täter durch Tritte schwer verletzt worden. Der Hund wird derzeit in einer Klinik behandelt. Laut Polizeiangaben war der belgische Schäferhund am südwestlichen Ende der Grüntenstraße in Krugzell ohne Leine unterwegs. Dort traf er auf einen anderen, ebenfalls unangeleinten Hund, der als mittelgroß und grau beschrieben wurde. Zwischen den beiden Tieren kam es dann zu einer leichten Rangelei, so die Polizei. Nach derzeitigen...

  • Altusried
  • 30.07.19
4.094×

Zeugenhinweis
Zwei verendete Kälber am Straßenrand bei Altusried entsorgt

Zwischen Hettisried und Raggen wurden am Sonntagvormittag, gegen 11:00 Uhr, zwei verendete Kälber gefunden. Eine Begutachtung durch den Amtstierarzt ergab, dass es sich um ein Braunviehkalb und ein Rot-Buntes-Kalb handelte. Hinweise auf die Todesursache gibt es derzeit nicht. Außerdem wurde vor Ort ein Skelette gefunden, das ebenfalls von einem Kalb stammt und vor ca. einem Jahr dort abgelegt worden sein dürfte. Die Kälber wurden mittlerweile durch den Markt Altusried der Verwertung zugeführt....

  • Altusried
  • 02.04.19
Die Polizei ermittelt nun wegen des Verdachts auf ein Verbrechen.
3.545×

Zeugenaufruf
Eingemauerter Briefkasten in Altusried gesprengt: Metallteil fliegt zehn Meter in den Nachbargarten

Am Samstag, 30. Dezember 2018, im Zeitraum zwischen 00:30 Uhr und 01:30 Uhr, wurde der eingemauerte Briefkasten eines Einfamilienhauses in der Rothensteinstraße gesprengt. Durch die Wucht der Explosion wurde ein rund ein Kilogramm schweres, scharfkantiges Metallteil, zehn Meter weit in den Nachbargarten geschleudert. Die Polizei ermittelt unter anderem nun wegen des Verdachts eines Verbrechens. Zeugen werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Kempten in Verbindung zu setzen, 0831/9909-2140.

  • Altusried
  • 30.12.18
37×

Diebstahl
Unbekannte klauen Baggerschaufel in Dietmannsried

Eine bisher unbekannte Täterschaft hat am vergangenen Wochenende eine Baggerschaufel von einer Baustelle in der Raiffeisenstraße entwendet. Die Schaufel, die für den Garten- und Landschaftsbau verwendet wird und von zwei Personen getragen werden kann, hat einen Wert von ca. 1.000 Euro. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Kempten unter 0831/9909-2140 entgegen.

  • Altusried
  • 01.02.18
35×

Zeugenaufruf
Auto bei Krugzell mehrfach überschlagen - Unfallverursacher flüchtet

Am Mittwochnachmittag des fuhr eine 23-Jährige mit ihrem Auto auf der von Dietmannsried kommend in Richtung Altusried. Kurz vor der Abzweigung in Richtung Reichholzried überholte sie ein bislang unbekannter Autofahrer mit einem schwarzen Mercedes. Da er sehr knapp an der Frau vorbeifuhr, wich dies nach rechts aus und kam ins Bankett. In der Folge lenkte sie gegen und kam nach links von der Fahrbahn ab, wobei sie sich mehrfach überschlug. Die 23-jährige wurde leicht verletzt in eine Klinik...

  • Altusried
  • 21.09.17
44×

Zeugenaufruf
Mann (71) von seinem eigenen Auto in Wiggensbach überrollt

Am Mittwoch gegen 22:05 Uhr kam es in Wiggensbach zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 71-jähriger Autofahrer fuhr mit seinem VW Bus rückwärts aus seiner Hofeinfahrt heraus. Aus noch unbekannter Ursache stürzte er aus der geöffneten Fahrzeugtüre seines Autos und wurde anschließend von seinem eigenen Fahrzeug überrollt. Ersthelfer konnten den Mann aus seiner Lage befreien. Der 71-Jährige wurde anschließend mit mehreren Frakturen und schweren Beinverletzungen in ein nahegelegenes Krankenhaus...

  • Altusried
  • 11.05.17
147×

Zeugenaufruf
Betrüger bietet Frau (26) Messerset für 250 Euro bei Altusried an: Hinweise gesucht

Am Dienstagvormittag, gegen 9:00 Uhr, wurde eine 26-jährige Oberallgäuerin von einem bisher unbekannten Mann in Weitenau bei Kimratshofen angesprochen. Dieser bot ihr ein Topf- und Messerset für 250 Euro an. Nach Aussage des Unbekannten würde sich der tatsächliche Warenwert auf knapp 2.000 Euro belaufen. Weiter gab der Unbekannte an, dass er die Waren verkaufen müsse, da er in Holland bei der Einreise zu viel Zoll bezahlen müsse. Die 26-Jährige bemerkte den augenscheinlichen Betrugsversuch und...

  • Altusried
  • 22.03.17
36×

Zeugenaufruf
Unbekannte reinigen Terrasse einer Frau (43) in Dietmannsried und verlangen 1.800 Euro

Zwei bisher unbekannte Tatverdächtige boten am Mittwoch, gegen 12 Uhr, einer 43-jährigen Frau aus Dietmannsried Reinigungsarbeiten mit einem Dampfstrahler für Terrasse, Einfahrt und einen Weg an ihrem Anwesen in der Jahnstraße an. Die Dame ging auf das Angebot ein. Nach ca. 45 Minuten beendeten die beiden Männer, die nach derzeitigem Stand der Ermittlungen mit einem Kleinbus unterwegs waren, ihre Arbeit und verlangten dafür 1.800 Euro. Nachdem die Dame das Geld nicht zu Hause hatte, begleiteten...

  • Altusried
  • 09.03.17
30×

Zeugenaufruf
Dreiste Unbekannte stehlen Motorrad in Altusried

Ein Kawasaki-Crossmotorrad haben zwei unbekannte Täter am Sonntagabend, gegen 19.15 Uhr in Altusried entwendet. Zunächst hatte sich ein Kaufinteressent telefonisch beim Geschädigten gemeldet, der die Maschine im Internet zum Verkauf angeboten hatte, um anschließend persönlich vorbeizukommen. Nach einem kurzen Verkaufsgespräch überließ der Eigentümer das Motorrad dem Interessenten für eine Probefahrt. Während der junge Mann vom Hof des Anwesens fuhr, bemerkte der Geschädigte, dass offensichtlich...

  • Altusried
  • 07.02.17
33×

Zeugenaufruf
Explosion eines Aschenbechers vor einer Gemeinschaftsunterkunft in Altusried - die Polizei ermittelt

In der Silvesternacht kam es zu einer Detonation eines Standaschenbechers vor einer Gemeinschaftsunterkunft Am Ellenberg. Noch am Neujahrstag wurden erste Ermittlungen des Kriminaldauerdienstes Memmingen aufgenommen. Durch die Wucht der Detonation, ausgelöst durch einen pyrotechnischen Gegenstand, wurden der Aschenbecher sowie der Eingangsbereich der Unterkunft stark beschädigt. Verletzt wurde niemand, es entstand ein Sachschaden von rund 3.000 Euro. Die Kriminalpolizei Kempten hat die weiteren...

  • Altusried
  • 05.01.17
65×

Kriminalität
Neun Einbrüche in vier Tagen in Kempten und Umgebung

In Kempten, Kimratshofen und Wertach verzeichnete die Polizei insgesamt neun Einbrüche zwischen dem 18. und dem 21. November. Kempten Am 18.11.2016 überraschten die Hausbewohner eines Einfamilienhauses in der Serrostraße in Kempten, als sie gegen 22.25 Uhr nach Hause kamen, zwei Einbrecher auf frischer Tat. Die Täter flüchteten sofort zu Fuß ohne Beute. Die alarmierte Polizei konnten sie trotz sofort eingeleiteter umfangreicher Fahndungsmaßnahmen nicht mehr antreffen. Die Unbekannten...

  • Altusried
  • 22.11.16
35×

Fahndung
Kripo bearbeitet Einbrüche in Kempten und Dietmannsried – Zeugen gesucht

Die Ermittler fragen: Wer hat Personen oder Fahrzeuge im Vorfeld beobachtet? Wer hat verdächtige Geräusche wahrgenommen? KEMPTEN: In der Zeit vom 28.10.16 bis 05.11.16 nutzten Unbekannte die Urlaubsabwesenheit der Bewohner eines Einfamilienhauses in der Parkstraße für einen Einbruch. Die Täter hebelten die Terrassentüre an der Südseite auf und rissen im Flur einen Bewegungsmelder von der Wand um ungestört nach Wertsachen suchen zu können. Im 1. Obergeschoß wurden mehrere aufgefundene...

  • Altusried
  • 08.11.16
134× 9 Bilder

Zeugenaufruf
Motorradfahrer (17) bei Bad Grönenbach tödlich verletzt

Auf der Kreisstraße MN21 kam es heute zu einem Motorradunfall, durch den der Fahrer tödliche Verletzungen erlitt. Die Staatsanwaltschaft beauftragte einen Sachverständigen mit der Erstellung eines Unfallgutachtens. Der 17-jährige Fahrer eines Leichtkraftrades (sogenannte '125er') war gegen 13.30 Uhr von Bad Grönenbach in Richtung Legau unterwegs. Nach derzeitigem Kenntnisstand der Memminger Polizei geriet er dabei auf regennasser Fahrbahn und noch unklarer Ursache in einer Rechtskurve auf die...

  • Altusried
  • 16.09.16
28×

Ermittlungen
Zeugenaufruf: Männer wollen Jungen (11) in Bad Grönenbach ins Auto locken

Am Dienstagabend, gegen 18 Uhr, wurde in Bad Grönenbach in der Marktstraße ein elfjähriger Junge vom Fahrer eines vermutlich weißen BMW, der mit zwei männlichen Personen besetzt war, in verdächtiger Weise angesprochen. Sie fragten ihn unter einem Vorwand, ob er nicht ins Auto einsteigen möchte. Als der Junge weglief, lachte der Fahrer und fuhr in entgegengesetzter Richtung davon. Personen, die Angaben zu dem weißen BMW oder den Insassen machen können, werden gebeten, sich an die...

  • Altusried
  • 14.07.16
33×

Diebstahl
Unbekannte klauen Werkzeug und verwenden es für weiteren Einbruch: 30.000 Euro Schaden

Bisher unbekannte Täter verübten in der Nacht von Montag auf Dienstag zwei Einbrüche im Memminger Gewerbegebiet Thal. Nach dem bisherigen Ermittlungsstand schnitten sie zunächst den Zaun eines Geländes auf, brachen anschließend mehrere Schlösser auf und entwendeten Werkzeuge (darunter eine Bohrmaschine der Marke Hilti, Meißel und Hammer). Die Kripo Memmingen geht davon aus, dass die selben Täter direkt anschließend ein weiteres Firmengelände in Bad Grönenbach / Thal aufsuchten. Dort schlugen...

  • Altusried
  • 13.07.16
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ