Zeugenaufruf

Beiträge zum Thema Zeugenaufruf

20×

Buchloe
Nach mehreren Einbrüchen bittet Polizei um Hinweise

Nach mehreren Einbrüchen am Wochenende in Buchloe bittet die Polizei um Zeugenhinweise. Unbekannte haben am Samstagnachmittag versucht im Birkenweg in drei Häuser einzubrechen. In zwei Fällen hatten die Täter Erfolg und konnten Gegenstände im Wert von etwa 170 Euro erbeuten. Im dritten Fall konnte ein Hauseigentümer einen unbekannten Täter auf frischer Tat ertappen, er konnte jedoch flüchten. Die Polizei Buchloe bittet um sachdienliche Hinweise unter der Telefon-Nummer: 08241- 96900.

  • Kempten
  • 14.11.11
18×

Zeugenaufruf
Polizei sucht Zeugen für mehrere Einbrüche in Buchloe

Die Polizei Buchloe sucht aktuell nach Zeugen, die Hinweise zu mehreren Einbrüchen in einem Wohngebiet im Buchloer Osten geben können. Wie die Polizei mitteilt ist es in der Nacht von Donnerstag auf Freitag zu zwei Einbrüchen gekommen. Die Täter bohrten dabei unterhalb des Griffes der Terrassentür ein Loch in den Rahmen und hebelten den Griff mit einem Werkzeug auf. In zwei weiteren Fällen wurden die Diebe wohl gestört, da die Bohrlöcher nicht komplett durchgebohrt wurden. Der Beuteschaden ist...

  • Buchloe
  • 08.11.11
20×

Zeugenaufruf
Junger Mann in Sonthofen von Jugendlichen zusammengeschlagen

In der Bahnhofsstraße in Sonthofen ist in der vergangenen Nacht ein junger Mann zusammengeschlagen worden. Wie die Polizei erklärte, hatten zwei Jugendliche den jungen Mann gegen 1 Uhr 45 angegriffen und niedergeschlagen. Das Opfer erlitt dabei eine Schulter- und Brustkorbprellung und kam ins Krankenhaus. Die Täter waren zwischen 16 und 17 Jahren alt, trugen Lederjacken und Jeans und hatten gestylte Haare. Die Polizei Sonthofen bittet um Zeugenhinweise.

  • Kempten
  • 05.11.11
45×

- Einbruchserie
Einbruchserie: Polizei bittet um Hinweise

In der Nacht von Montag auf Dienstag sind im Ostallgäu vier Einbrüche nach dem gleichen Muster verübt worden. In Lengenwang drang ein bislang unbekannter Täter in das Vereinsheim des Fußballvereins ein und entwendete einen Flachbildfernseher. In Roßhaupten brachen Unbekannte ebenfalls ein Sportheim auf und erbeuteten einen Fernseher. Im Kindergarten von Roßhaupten hebelten Einbrecher in der gleichen Nacht die Terrassentür auf. Im vierten Fall drangen Einbrecher in das TSV-Heim in Schwangau ein,...

  • Kempten
  • 03.11.11
19×

Füssen
Einbruchserie beschäftigt Füssener Polizei

Eine Einbruchsserie beschäftigt derzeit die Polizei in Füssen. Die unbekannten Täter brachen in der Nacht auf Dienstag zunächst in ein Sportheim in Roßhaupten ein und stahlen dabei einen Flachbildfernseher im Wert von 500 Euro. In der gleichen Nacht stiegen die Unbekannten noch in einen Kindergarten in Roßhaupten und in ein Sportheim in Schwangau ein. Dabei erbeuteten die Diebe zwar wenig Bargeld, dafür richteten sie einen hohen Sachschaden an. Hinweise bitte an die Polizei Füssen.

  • Kempten
  • 02.11.11
33×

Kempten
Fußgängerin angefahren und dann verschwunden

Eine Fußgängerin ist in Kempten bei der Überquerung einer Straße gestern von einem silberfarbenen Fahrzeug leicht angefahren worden. Wie die Polizei mitteilte, verlor die Fußgängerin daraufhin das Gleichgewicht und stürzte zu Boden. Dabei verletzte sie sich leicht. Die Autofahrerin, eine etwa 30 Jahre alte Frau mit langen blonden Haaren, fuhr einfach weiter. Aufgrund der Gesamtumstände ist jedoch davon auszugehen, dass die Fahrerin den Anstoß nicht bemerkt hatte. Zeugen können sich bei jeder...

  • Kempten
  • 26.10.11
21×

Lengenwang
Katze bei Langenwang von Tierquälern erhängt

Unbekannte Tierquäler haben am vergangenen Samstag unweit Lengenwang einen rot-weiß gefleckten Kater an einem Weidenzaun erhängt. Die Tierrechtsorganisation PETA Deutschland e. V. setzt jetzt eine Belohnung für Hinweise aus. 'Diese grausame Tat muss unbedingt geahndet werden', meint Carola Schmitt, Kampagnenleiterin bei PETA. Tierquälerei ist inzwischen kein Kavaliersdelikt mehr sondern eine Straftat und kann mit einer Geldstrafe oder einer Freiheitsstrafe von bis zu drei Jahren geahndet...

  • Kempten
  • 25.10.11
33×

Zaun
Unbekannte stehlen Pfosten von Wildschutzzaun an A 7

Von einem Wildschutzzaun an der A 7 bei Nesselwang sind 54 Metallpfosten gestohlen worden. Wie die Polizei mitteilte, entfernten die Täter im Bereich der ehemaligen Autobahnausfahrt bei Lachen jeden zweiten Metallpfosten und nahmen ihn mit. Die Pfosten sind über zwei Meter lang und wiegen insgesamt 350 bis 400 Kilogramm. Der Schaden beläuft sich auf rund 2000 Euro. Die Verkehrspolizei Kempten, Telefon (0831) 99 09 0, bittet um Hinweise.

  • Oy-Mittelberg
  • 20.10.11
11×

Lindau
Weiter Zeugen für Diebstahl von Rüttelplatte gesucht

Die Polizei sucht im Raum Lindau weiterhin nach Zeugen, die Mitte September den Diebstahl einer 600kg schweren Rüttelplatte beobachtet haben. Die Täter fuhren im Zeitraum zwischen dem 15. und 19. September mit einem LKW oder Kleinlaster mit Kranhilfe zu einer Baustelle an der B31 bei Rickatshofen und hoben mit Hilfe des Krans die Rüttelplatte auf die Ladefläche. Verdächtige Beobachtungen in diesem Zeitraum sollen der Polizei Lindau gemeldet werden.

  • Kempten
  • 12.10.11
25×

Vermisst
Mann aus Füssen vermisst

Seit dem vergangenen Samstag wird der 72-jährige Bernhard Seitz aus Füssen vermisst. Er verließ am Vormittag das Haus, um in die Stadt zum Essen zu gehen. Seitdem hat ihn seine Frau nicht mehr gesehen. Bernhard Seitz ist gesundheitlich angeschlagen und trägt einen Arm in einer Schlinge. Seitz ist 1,68 Meter groß und wiegt etwa 50 Kilogramm. Er trägt ein graues Sweatshirt und darüber ein rotes Ferrari-T-Shirt. Zudem war er mit einer schwarzen Hose bekleidet, trug rote Schuhe sowie ein rotes...

  • Füssen
  • 29.09.11
17×

Oberstdorf
Wanderer im Rappenalptal vermisst

Seit Montagmorgen wird der 68-jährige Bergwanderer Peter Schulze aus Nordrhein-Westfalen vermisst. Wie die Polizei jetzt mitteilte, war er ins Rappenapltal gefahren, von wo er zu einer mehrtägigen Wanderung in den Allgäuer Alpen aufbrechen wollte. Zuletzt wurde der Wanderer am vergangenen Donnerstag im Prinz Luitpold-Haus gesehen. Seitdem gab es keinen Telefonkontakt mehr zu seiner Frau. Herr Schulze ist etwa 1 Meter 60 groß, schlank, Brillenträger, blondes bis graues volles Haar, kein Bart. Er...

  • Kempten
  • 21.09.11
23×

Füssen
Polizei sucht nach Serieneinbrecher im Raum Füssen

Die Füssener Polizei sucht zur Zeit nach einem oder mehreren Serieneinbrechern. Der oder die Täter haben in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag vier Einbrüche im gesamten Altlandkreis Füssen verübt. Die unbekannten Täter sind unter anderem in Lagerhäuser der Raiffeisenbank in Buching-Bayerniederhofen und Eisenberg eingebrochen. Hier haben sie jeweils Zigaretten, Alkohol und etwa 50 paar Gartenhandschuhe gestohlen. Außerdem haben sie in Schwangau und Pfronten am Straßenrand zwei Kürbiskassen...

  • Kempten
  • 16.09.11

Oy-Mittelberg
Kriminalpolizei glaubt an Zusammenhänge bei Einbrüchen in Oy-Mittelberg

Die Kriminalpolizei Kempten beschäftigt sich aktuell mit zwei Einbrüchen in Oy-Mittelberg. Wie die Polizei mitteilte, glauben die Ermittler, dass es einen Zusammenhang zwischen dem Einbruch in einen Lagerraum eines Freizeitveranstalters und dem Eindringen in einen Kiosk in Oy-Mittelberg gibt. In beiden Fällen werden noch Zeugen gesucht. Hinweise nimmt jede Polizeidienststelle entgegen.

  • Kempten
  • 15.09.11
52×

Polizei Leguan
Landwirt entdeckt Leguan in Wiese in Holzhausen

Nicht schlecht staunte ein 23-jähriger Landwirt aus Holzhausen, der am Montag zwischen Igling und Holzhausen eine Wiese abmähte. Als die Arbeiten beendet waren, fiel dem Landwirt laut Polizeibericht am Wiesenrand ein Tier auf. Bei näherem Hinsehen stellte sich dieses dann als Leguan heraus. Mit dicken Handschuhen ausgestattet gelang es dem jungen Mann schließlich, den Leguan einzufangen und in einer Wanne zu verwahren. Obwohl vermutlich zur Gattung der Grünen Leguane gehörend hat das Tier eine...

  • Buchloe
  • 07.09.11
21×

Allgäu
Diesel-Diebe im Allgäu unterwegs

Im Allgäu treibt offenbar eine Diesel-Diebesbande ihr Unwesen. Wegen der sich in letzter Zeit häufenden Fälle, geht die Polizei von mehreren Tätern aus. Diese haben es hauptsächlich auf die auf Baustellen oder Firmenparkplätzen abgestellten Fahrzeuge abgesehen. Die größte Kraftstoffmenge zapften die Unbekannten am vergangenen Wochenende auf einem Firmengelände in Kimratshofen ab. Aus dort abgestellten Lkw wurden 1.800 Liter Diesel entnommen. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die etwas...

  • Kempten
  • 25.08.11
25×

Polizei
Exhibitionist belästigt Frauen am Faulensee

Fünf Frauen sind am Mittwochnachmittag beim Baden im Faulensee von einem Exhibitionisten belästigt worden, teilt die Polizei mit. Der etwas 1,75 Meter große und schlanke Mann, dessen Alter auf Ende 60 geschätzt wird, beobachtete die Gruppe und manipulierte an seinem Geschlechtsteil - wohl wissend, dass die Frauen ihn sehen konnten. Nach mehrfachem Auffordern durch die Frauen ging der Unbekannte, der nur mit Shorts bekleidet war, schließlich weiter. Hinweise nimmt die Polizei, Telefon...

  • Füssen
  • 19.08.11
20×

Diebstahl
Zeugenaufruf der Polizei nach Handtaschenraub

Nach einem versuchten Handtaschenraub am Montag in Immenstadt, sucht die Polizei nun nach Zeugen. Nach Polizeiangaben versuchte gegen 17.20 Uhr ein bisher unbekannter Radfahrer einer 18-jährigen Studentin am St.-Nikolaus-Platz die Handtasche zu entreißen. Der Täter näherte sich seinem Opfer von hinten und versuchte im Vorbeiradeln ihr die Umhängetasche von der Schulter zu ziehen. Er flüchtete, nachdem dies misslang, in Richtung Grüntenstraße. Der Tatverdächtige ist etwa 190 cm groß, ca. 20-30...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 12.08.11

Oberostendorf
Tierquäler fügt Katze tödliche Verletzungen zu

Erneut wurde ein Tier im Ostallgäu schwer misshandelt. Wie die Polizei heute mitteilt, ereignete sich der Vorfall bereits am vergangenen Sonntag. Ein rot-weiß getigerter Kater wurde von einem Unbekannten in Oberostendorf schwer am Kopf verletzt. Aufgrund der Verletzungen geht die Polizei davon aus, dass das Tier nicht bei einem Verkehrsunfall verletzt, sondern durch Schläge misshandelt wurde. Wegen der starken Verletzungen musste der Kater daraufhin eingeschläfert werden. Die 66-jährige...

  • Kempten
  • 24.06.11

Untrasried
Einbruch in Gemeindehaus Untrasried

Ungewollten Besuch hat die Gemeinde Untrasried heute Nacht bekommen. Ein unbekannter Täter ist in der Nacht in die Büroräume der Gemeinde in der Dorfstraße eingebrochen. Der Täter hebelte ein Fenster auf und gelangte so in das Gebäudeinnere. Dort durchsuchte der Unbekannte die Büroschränke der Gemeindeverwaltung und erbeutete einen geringen Geldbetrag von 200 Euro. Wer Hinweise zum Täter geben kann oder verdächtiges beobachtet hat, wird gebeten, sich bei der Polizei Kaufbeuren zu...

  • Kempten
  • 24.06.11
19×

Ost-/Unterallgäu
Polizei sucht weiter nach Pferdetierquäler

Die Polizei sucht weiterhin nach einem unbekannten Pferdetierquäler, der momentan im Allgäu sein Unwesen treibt. Er schlug bereits zwei Mal im Unterallgäu und drei Mal im Ostallgäu zu Die Polizei sucht weiterhin nach einem unbekannten Pferdetierquäler, der momentan im Allgäu sein Unwesen treibt. Er schlug bereits zwei Mal im Unterallgäu und drei Mal im Ostallgäu zu. Bis jetzt hat die Polizei noch keinen Tatverdächtigen ermitteln können und bittet deshalb weiter um Hinweise aus der Bevölkerung....

  • Kempten
  • 24.06.11
16×

Leutkirch
Polizei sucht Vandalen

Die Polizei in Leutkirch sucht nach Vandalen, die in der Nacht auf Donnerstag in der Kornstraße mehrere Buchsbäume herausgerissen und womöglich mehrere Fahrzeuge beschädigt haben. Die unbekannten Täter hatten im Bereich einer Apotheke insgesamt neun Buchsbäume aus Blumenkübeln herausgerissen. Sechs der Bäume ließen sie am Tatort zurück und stellten sie teilweise auf geparkten Autos ab. Gegen 3.30 Uhr fielen einer Zeugin zwei Männer in der Lindenstraße auf, die drei Buchsbäume mit sich trugen....

  • Kempten
  • 24.06.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ