Zeugenaufruf

Beiträge zum Thema Zeugenaufruf

Polizei (Symbolbild)
2.350×

Tritt und Faustschlag
Unbekannte Gruppe greift Buchloer (21) an

Am späten Samstagnachmittag kurz vor 17:00 Uhr befand sich ein 21-jähriger Buchloer am Immlepark. Auf Höhe des Sees wurde er von einer bislang unbekannten Personengruppe, bestehend aus vier Männern und einer Frau, angepöbelt. Einer der Männer ging zunächst verbal gegen den jungen Mann vor. Unvermittelt bekam er dann von einem anderen aus der Gruppe einen Tritt von hinten zwischen die Beine. Anschließend bekam er vom gleichen Täter noch einen Faustschlag gegen den Brustkorb. Das Opfer konnte...

  • Buchloe
  • 01.11.20
Symbolbild
1.754×

Zeugenaufruf
Einbruch in zwei Einfamilienhäuser in Lamerdingen

Am Freitagmorgen, den 30.10.2020 im Zeitraum von 08:15 bis 12:00 Uhr gelangte ein bislang unbekannter Täter gewaltsam über ein aufgehebeltes Fenster im Erdgeschoss in die dortigen Wohnräume eines Einfamilienhauses. Der gesamte Wohnbereich wurde durch den unbekannten Täter durchsucht. Nach aktuellem Kenntnisstand kam es zu keinem Entwendungsschaden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 500 Euro am Fenster. In ein weiteres Einfamilienhaus in wurde im Zeitraum von 07:30 bis 10:30 Uhr...

  • Lamerdingen
  • 30.10.20
Symbolbild
9.810×

Vandalismus
Tausende Fische in Kögelweiher bei Seeg verendet

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag sind im Kögelweiher bei Seeg tausende Fische verendet. Nach Angaben der Polizei hatte ein unbekannter Täter den Ablaufverschluss des Weihers geöffnet - die Fische wurden daraufhin aus dem See gesogen und verendeten qualvoll im Ablauf des Weihers. Der Weiher war zuvor bereits vom örtlichen Fischereiverein abgelassen worden, da die Fischer das Abfischen des Gewässers vorbereiten wollten. Ein Vereinsmitglied entdeckte den geöffneten Ablauf glücklicherweise...

  • Seeg
  • 24.10.20
Unbekannte sind in eine Metallfirma in Sonthofen eingebrochen (Symbolbild).
607×

Zeugenaufruf
Einbruch in Lamerdingen: Täter erbeuten Schreckschussrevolver

Am Samstagabend zwischen 19:00 und 23:30 Uhr brach ein unbekannter Täter in ein Einfamilienhaus in der Gennachstraße ein. Nachdem er die Terrassentüre aufgehebelt hatte, wurde im Haus alles durchwühlt. Letztlich wurden einige Schreckschussrevolver gestohlen. Der Sachschaden wird auf 600 Euro geschätzt. Die Polizeiinspektion Buchloe bittet um Hinweise, wer am Samstagabend bis Mitternacht verdächtige Personen oder Fahrzeuge bemerkt hat. Mitteilungen bitte unter Tel. 08241/9690-0 oder...

  • Lamerdingen
  • 19.10.20
Polizei (Symbolbild)
5.213×

Zeugen gesucht
Unbekannter Autofahrer verfolgt Kinder in Kaufbeuren

Am Donnerstagnachmittag hielten sich mehrere Jugendliche auf dem ehemaligen Gelände der Rosenbrauerei "Hohe Buchleuthe" in Kaufbeuren auf. Als dies von einer etwa 30-jährigen männlichen Person bemerkt wurde, fuhr er mit seinem schwarzen Pick-Up mit Ostallgäuer Zulassung auf die Kinder zu. Ein Kind musste hierbei zur Seite springen um nicht angefahren zu werden. Als die Kinder die Flucht ergriffen, kam ihnen der Pick-Up erneut auf dem Fußweg zum Fünfknopfturm entgegen. Da der Fahrer erneut auf...

  • Kaufbeuren
  • 16.10.20
Polizei (Symbolbild)
2.836×

Mülltonne auf das Dach gestellt
Unbekannter beschmiert Auto in Füssen mit Hakenkreuzen

In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde in der Spitalgasse in Füssen eine Mülltonne auf das Dach eines parkenden Autos gestellt. Das Fahrzeug wurde dabei laut Polizei beschädigt und die Fensterscheiben mit Hakenkreuzen beschmiert. Ob die Tat politisch motiviert war, wird noch ermittelt. Zusätzlich wurde an einem Haus eine Fensterscheibe eingeschlagen. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro. Hinweise nimmt die Polizei Füssen unter der Telefonnummer 08362/91230 entgegen.

  • Füssen
  • 05.10.20
Polizei (Symbolbild)
2.727× 1

Polizei sucht Zeuge
Auto schleudert in Bach: Beifahrerin (15) bei Buchloe verletzt

In der Nacht von Samstag auf Sonntag fuhr ein 18-jähriger Pkw-Fahrer gegen Mitternacht mit dem Pkw von Buchloe Richtung Kleinkitzighofen. Aufgrund der Blendung eines entgegenkommenden Fahrzeugs geriet der junge Mann zunächst ins Bankett. Anschließend kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und schleuderte in einen kleinen Bach. Zunächst keine Verletzungen erkennbar Der Lenker des anderen Fahrzeugs hielt an, um seine Hilfe anzubieten. Da zu diesem Zeitpunkt keiner der Insassen Verletzungen...

  • Buchloe
  • 05.10.20
Polizei (Symbolbild)
2.802×

Zeugenaufruf
Polizei sucht rücksichtslosen Raser bei Rettenbach am Auerberg

Am Mittwochvormittag war eine 59-Jährige auf der B472 Richtung Schongau unterwegs. Kurz vor Frankau überholte die Dame ein grauer Kleinwagen. Sie musste fast bis zum Stillstand abbremsen, damit der Fahrer des Kleinwagens noch vor einem entgegenkommenden Lkw wieder einscheren konnte. Dabei überfuhr der rücksichtslose Pkw-Lenker eine Sperrfläche und eine durchgezogene Linie. Gegen den Fahrer wird nun wegen der Gefährdung des Straßenverkehrs ermittelt. Andere Verkehrsteilnehmer, die den Vorfall...

  • Rettenbach am Auerberg
  • 01.10.20
Gelockerte Radmuttern (Symbolbild)
1.177× 1

Lebensgefährliche Straftat
Unbekannter lockert Radmuttern an Anhänger in Biessenhofen

Wie der Polizei am 25.09.2020 mitgeteilt wurde, lockerte ein bislang unbekannter Täter im Zeitraum zwischen dem 20.09.2020 und dem 25.09.2020 offenbar die Radmuttern eines in der Mühlenstraße in Biessenhofen abgestellten Anhängers. Als der Fahrer den Anhänger in Bewegung setzte, löste sich ein Rad einer Tandemachse auf der linken Seite des Anhängers und rollte selbständig über die Straße. Es entstand dabei kein Fremdschaden. Zeugenhinweise bitte an die PI Marktoberdorf unter der Telefonnummer...

  • Biessenhofen
  • 30.09.20
Rettungsdienst (Symbolbild).
879×

Zeugenaufruf
Bei Sellthüren überschlagen: Quad-Fahrer (48) verletzt

Am Sonntag, den 20.09.2020 gegen 17:30 Uhr kam es auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Sellthüren und Immenthal zu einem Verkehrsunfall. Hierbei überschlug sich ein 48-Jähriger Quad-Fahrer, nach ersten Erkenntnissen, wohl ohne Fremdbeteiligung. Der 48-Jährige wurde dadurch mittelschwer verletzt. Er wurde mit dem Rettungsdienst in ein Klinikum verbracht. Wie genau der Quad-Fahrer verunfallte ist derzeit noch unklar. Die Polizei Kaufbeuren sucht diesbezüglich auch Zeugen, die den Unfall...

  • Günzach
  • 21.09.20
Polizei (Symbolbild)
1.097× 4

Waghalsige Überholmanöver
Polizei sucht Verkehrsrowdy bei Rieden am Forggensee

Am Sonntagnachmittag wurden mehrere Verkehrsteilnehmer durch waghalsige Überholmanöver gefährdet. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer befuhr kurz nach 17:00 Uhr mit einem grauen Ford Galaxy mit Dürener Zulassung "DN" die B16 von Rieden am Forggensee kommend in Richtung Roßhaupten. Er überholte mehrmals eine Fahrzeugkolonne im Kurvenbereich in Höhe des Riedener Tierheim trotz Gegenverkehr. Der Gegenverkehr musste stark abbremsen, um einen Frontalzusammenstoß zu verhindern. Darauf schnitt der...

  • Rieden am Forggensee
  • 21.09.20
Pedelecfahrer verursacht Unfall und flüchtet (Symbolbild).
2.559× 3

Touchiert
Bundeswehrangehöriger (23) bei Marschübung durch Pedelecfahrer verletzt

Am Montagnachmittag gegen 14:25 Uhr befand sich ein 23-jähriger Angehöriger der Bundeswehr auf einer Marschübung im Bereich Weissensee. Als er sich „Am Pfarrhof“ in Richtung Füssen befand, wurde er von einem Pedelecfahrer von hinten touchiert, sodass er stürzte und sich verletzte. Der Unbekannte fuhr ohne anzuhalten weiter. Gegen ihn wird nun wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort ermittelt. Der Radler war mit einem grau-blauen Pedelec (E-Bike) unterwegs. Laut Beschreibung handelt es sich...

  • Füssen
  • 16.09.20
Polizei (Symbolbild)
4.458×

Mit heruntergelassen Hose
Mitten in der Nacht: Exhibitionist vor Hotelzimmer in Füssen

In der Nacht auf Freitag gegen 01:15 Uhr, hat eine Angestellte eines Hotels in Füssen die Polizei gerufen. Der Grund war ein Exhibitionist, der mit heruntergelassener Hose vor einem Hotelfenster stand. Weil die Angestellte Geräusche an einer Außentreppe des Hotels hörte, war die Frau auf den Mann aufmerksam geworden. Nach Angaben der Polizei handelte es sich bei dem Exhibitionisten um einen 1,80m großer, etwa 40 Jahre alten und dunkel gekleideten Mann. Nachdem sie über die Rezeption die Polizei...

  • Füssen
  • 11.09.20
Symbolbild
1.923× 1

Zeugenaufruf
Radmuttern in Pfronten gelockert

Bereits in der Zeit von Sonntag auf Montag wurde vermutlich von einem unbekannten Täter in Pfronten-Berg die Radmuttern an einem geparkten Pkw Peugeot gelockert. Auf der Fahrt zur Arbeit bemerkte die Fahrerin plötzlich, dass am Pkw etwas nicht stimmte und sie hielt sofort an. Ein technischer Defekt wird derzeit ausgeschlossen. Der letzte Räderwechsel fand bereits im Frühjahr statt. Zu einem Schaden kam es nicht. Hinweise bitte an die Polizei Pfronten, Tel. 08363/9000. Im gesamten Allgäu war es...

  • Pfronten
  • 11.09.20
Symbolbild Polizei
8.455× 10

Ermittlungserfolg
Mädchen (13) zwischen die Beine gegriffen: Täter legt Geständnis ab

Am Dienstagnachmittag hat ein Mann ein 13-jähriges Mädchen in Seeg sexuell belästigt. Die 13-Jährige hatte sich mit einer Freundin in einem Geschäft aufgehalten, als der unbekannte Mann auf die beiden zukam und seinem Opfer mehrfach zwischen die Beine griff. Jetzt hat die Polizei durch Ermittlungen und Hinweisen aus der Bevölkerung einen Tatverdächtigen ermittelt. Der Mann legte ein Geständnis ab.  Bezugsmeldung vom 10. September Ein bislang unbekannter Täter hat ein 13-jähriges Mädchen am...

  • Seeg
  • 11.09.20
Gewalt (Symbolbild)
1.604× 1

Blutende Gesichtsverletzung
Schlägerei vor Kaufbeurer Kneipe: Polizei sucht Täter und Opfer

Am Mittwoch, dem 02.09.2020 kam es gegen 18:30 Uhr im Rosental vor der "Sound-Bar Glocke" zu einem Körperverletzungsdelikt durch einen bislang unbekannten Täter zum Nachteil eines bislang unbekannten Geschädigten. Zeugenaussagen aus einem anderweitigen Verfahren zufolge schlug ein männlicher Besucher der oben genannten Bar einem weiteren Gast mindestens einmal mit der Faust ins Gesicht, sodass dieser stark blutete. Der Täter wird wie folgt beschrieben: ca. 25-30 Jahre alt, ca. 178-182 cm,...

  • Kaufbeuren
  • 07.09.20
Notarzt (Symbolbild)
1.241×

Während eines Einsatzes
Notarzt fährt Hund an: Polizei sucht Hundehalter in Kraftisried

Am Sonntagabend gegen etwa 21:00 Uhr fuhr ein Notarzteinsatzwagen zu einem Einsatz wegen einer Person in Lebensgefahr. Das optische und akustische Signal von Blaulicht und Martinshorn reichten jedoch nicht, einen freilaufenden Hund im Bereich Öschle von der Straße fernzuhalten. Das Tier wurde durch das Einsatzfahrzeug angefahren. Ob und gegebenenfalls wie stark es dabei verletzt wurde, ist nicht bekannt, da es bei einer Absuche im Umkreis nicht gefunden werden konnte. Auch der/die...

  • Kraftisried
  • 07.09.20
Polizei (Symbolbild)
2.046×

Zeugenaufruf
Katze in Seeg kommt mit Bisamratten-Falle am Fuß nach Hause

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag kam eine Katze nach einem nächtlichen Rundgang verletzt nach Hause. Die Besitzer bemerkten, wie die Katze gegen 00:15 Uhr mit einer Falle am rechten vorderen Fuß in den Wohnbereich lief. In diese Falle muss das Tier zwischen 22:00 Uhr und 00:15 Uhr getreten sein. Falle wird in der Regel für Bisamratten verwendet Wo die Falle vom bislang unbekannten Täter aufgestellt wurde ist noch Gegenstand der Ermittlungen. Laut einem Jäger handelt es sich hierbei um...

  • Seeg
  • 04.09.20
Liege-Radfahrer (Symbolbild)
3.655× 35

Zeugenaufruf
Liege-Radfahrer fährt Hund in Germaringen an und flüchtet

Ein Liege-Radfahrer hat am Sonntagmittag gegen 11:45 Uhr einen Hund in Germaringen angefahren und dadurch verletzt. Der Radfahrer flüchtete. Nach Angaben der Polizei lief eine 29-jährige Frau mit ihrem Pferd und einem freilaufenden Hund auf einem geteerten Feldweg in der Nähe der Tegelbergstraße. Der Fahrer eines Liegerads näherte sich von hinten mit hoher Geschwindigkeit. Beim Vorbeifahren touchierte er den Hund der Frau und verletzte ihn dadurch. Der Hund kam noch am selben Tag zum Tierarzt,...

  • Germaringen
  • 25.08.20
Gülletankwagen (Symbolbild)
9.685×

Ermittlung
Unbekannte lösen Radschrauben an Gülletankwagen in Buchloe

Ein unbekannter Täter löste an einem Gülletankwagen die Radschrauben an allen vier Rädern. Drei Radschrauben fehlen. Der landwirtschaftliche Anhänger stand die letzten fünf Wochen hautsächlich in einer unversperrten Halle an der Rudolf-Diesel-Straße. In der Halle wurden keine weiteren Fahrzeuge bzw. Anhänger angegangen. Es wird wegen Gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr ermittelt. Zeugenhinweise bitte an die Polizeiinspektion Buchloe, Tel. 08241/9690-0.

  • Buchloe
  • 18.08.20
Polizei (Symbolbild)
4.987× 1

Zeugenaufruf
Streit wegen Parkverbot in Schwangau: Autofahrer tritt anderem Auto gegen die Tür

Ein Mann wies einen offensichtlichen Falschparker am Dienstagnachmittag auf ein für ihn geltendes Parkverbot hin. Der Parkende war darüber derart erzürnt, dass er mit seinem Fuß gegen den Pkw des Mannes trat. Darauf entfernte er sich. Am Pkw entstand dabei ein leichter Schaden an der hinteren Türe in Höhe von ca. 150 Euro. Der geschädigte Fahrzeughalter konnte sich das Kennzeichen notieren und verständigte die Polizei Füssen. Hinweise nimmt die Polizei Füssen unter der Telefonnummer 08362/91230...

  • Schwangau
  • 12.08.20
Ein Mann hat einer Joggerin sein Glied gezeigt (Symbolbild Joggerin).
3.200×

Belästigung
Exhibitionist zeigt Joggerin bei Nesselwang sein Glied

Am Freitagnachmittag gegen 13:30 Uhr hat ein Exhibitionist auf einem Feldweg von Nesselwang Richtung Bayerstetten einer Joggerin sein Glied gezeigt. Das gibt die Polizei in einer Meldung bekannt.  Demnach verfolgte der Mann die Frau zunächst zu Fuß. Als sie sich umdrehte, ließt der Täter seine Hosen runter und zeigte sein Geschlechtsteil. Danach ging der Mann der Joggerin nicht weiter hinterher.  Die Frau konnte sich in Bayerstetten einem Autofahrer anvertrauen, der sie sicher zurück nach...

  • Nesselwang
  • 10.08.20
Rettungshubschrauber (Symbolbild).
2.989×

Rettungshubschrauber-Einsatz
Frontalzusammenstoß bei Untrasried: Autofahrerin (53) schwerverletzt

Am späten Mittwochnachmittag kam es auf der Staatsstraße zwischen Untrasried und Hopferbach zu einem schweren Verkehrsunfall. Nach derzeitigem Ermittlungsstand fuhr eine 53-jährige Fahrzeugführerin in Fahrtrichtung Hopferbach und versuchte an der Kreuzung Maneberg nach links in Fahrtrichtung Dietmannsried abzubiegen. Hierbei missachtete sie den Vorrang einer entgegenkommenden 51-jährigen Pkw-Lenkerin, welche aus Hopferbach kam, wobei es anschließend zu einer Frontalkollision beider Fahrzeuge...

  • Untrasried
  • 06.08.20
Trauer (Symbolbild).
10.169×

Badeunfall
Schwimmerin (71) verstirbt im Haslacher See: Identität war zunächst unklar

+++Update+++ Die Verstorbene konnte zwischenzeitlich identifiziert werden. Es handelt sich um eine 71-jährige Einheimische. Bezugsmeldung Am Samstagnachmittag haben Badegäste im östlichen Uferbereichs des Haslacher Sees auf Höhe Seemühle, Gemeinde Bernbeuren, eine leblose Frau im Wasser gefunden. Nach Angaben der Polizei blieben alle Reanimationsversuche erfolglos. Die Schwimmerin verstarb noch am Badesee.  Der Kriminaldauerdienst der Kripo Weilheim übernahm umgehend die Ermittlungen zu dem...

  • Marktoberdorf
  • 02.08.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ