Zeugenaufruf

Beiträge zum Thema Zeugenaufruf

Symbolbild. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei zu melden.
7.291×

Zeugenaufruf
Schlägerei vor Kaufbeurer Disko: Person durch Faustschläge und Tritte am Kopf verletzt

Am Sonntag kam es gegen 4:40 Uhr zu einer Schlägerei vor einer Diskothek in Kaufbeuren. Laut Polizeiangaben war eine größere Personengruppe beteiligt, die vorher in der Disko mit einer zweiten Gruppe in Streit geriet. Auf der Straße wurde dann eine Person durch mehrere Faustschläge und Tritte ins Gesicht am Kopf verletzt. Der Täter versuchte dann noch eine Frau ins Gesicht zu schlagen, die versuchte den Streit zu schlichten. Wie die Polizei mitteilt, soll es sich bei dem Täter um einen etwa...

  • Kaufbeuren
  • 30.06.19
Polizei (Symbolbild)
5.777×

Zeugenaufruf
Autofahrer flüchtet nach Unfall und lässt Motorradfahrer (27) und Sozia (29) verletzt liegen

Die Polizei fahndet nach einem besonders verantwortungslosen Unfallflüchtigen. An der sogenannten "Wanzl-Kreuzung" in Kirchheim (Unterallgäu) hat der Autofahrer einem Motorrad die Vorfahrt genommen. Der Motorradfahrer (27) rette sich und seine Sozia (29) mit einer Vollbremsung, stürzte aber und beide blieben verletzt liegen. Der Autofahrer ist daraufhin geflüchtete, ohne sich um die beiden Verletzten zu kümmern. Der Autofahrer fuhr ein silbernes Auto. Mehr ist leider nicht bekannt. Zeugen, die...

  • Kirchheim in Schwaben
  • 17.06.19
Symbolbild
661×

Unfallflucht
Unbekannter Autofahrer verursacht Unfall bei Mindelheim

Ein bislang unbekannter Autofahrer hat am Donnerstag einen Unfall auf der Kreisstraße zwischen Mindelheim und Mattsies verursacht und ist anschließend geflüchtet. Nach Angaben der Polizei war der schwarze Audi A4 von Mindelheim in Richtung Mattsies unterwegs und überholte auf Höhe Moorau einen weiteren PKW. Dabei übersah er ein entgegenkommendes Fahrzeug.  Dessen 49-jähriger Fahrer konnte einen Frontalzusammenstoß durch eine Vollbremsung gerade noch verhindern. Ein nachfolgender 25-jähriger...

  • Mindelheim
  • 26.04.19
Einbruchsversuch in Stöttwanger Gaststätte (Symbolbild)
1.093×

Zeugenaufruf
Einbrecher hinterlässt Blutspur bei Einbruchsversuch in Stöttwanger Gasthof

Im Zeitraum vom 06.04.19, 18:00 Uhr, bis 12.04.19, 11:30 Uhr, wurde die Verglasung der Eingangstüre eines leerstehenden, ehemaligen Gasthofs am Ziegelstadel eingeschlagen. Der bislang unbekannte Täter verletzte sich hierbei und hinterließ Blutspuren, die gesichert werden konnten. Der Täter ließ vermutlich aufgrund seiner Verletzung von seinem Vorhaben ab und drang nicht in das Gebäude ein. Zu einem Entwendungsschaden kam es ebenfalls nicht. Hinweise bitte an die Polizei Kaufbeuren unter der...

  • Stöttwang
  • 14.04.19
Polizei sucht Zeugen nach einem Skiunfall (Symbolbild)
6.772×

Zeugenaufruf
Unfallflucht nach Skiunfall in Balderschwang: Nach Skikollision weitergefahren

Am vergangenen Samstag ereignete sich ein Skikollisionsunfall in Balderschwang/Schelpenalpe. Ein 15-Jähriger befand sich im flachen Bereich vor der Schelpenalpe/Talstation Schelpenbahn auf der Piste. Von hinten wurde dieser 15-Jährige von einem anderen Skifahrer umgefahren und verletzt. Er zog sich bei dem Zusammenstoß diverse Verletzungen im Ellenbogenbereich zu. Diese mussten in einer Klinik versorgt werden. Der derzeit unbekannte Skifahrer fuhr zunächst ein Stück weiter, hielt an als ihm der...

  • Balderschwang (VG Hörnergruppe)
  • 18.03.19
Fußgängerin musste mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden (Symbolbild)
1.009×

Zeugenaufruf
Radfahrer in Bad Wörishofen fährt Fußgängerin (86) an und flüchtet

Am Mittwochnachmittag ereignete sich in der Unteren Mühlstraße ein Verkehrsunfall mit Flucht, bei welchem eine 86-jährige Fußgängerin verletzt wurde. Die Dame war dort spazieren, als sie von einem Radfahrer von hinten umgefahren wurde. Durch die Wucht des Zusammenstoßes kam die Dame zu Fall und verletzte sich dabei. Sie musste im Anschluss daran per Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus eingeliefert werden. Das Ausmaß ihrer Verletzungen ist derzeit noch nicht bekannt. Der Radfahrer...

  • Mindelheim
  • 14.03.19
Unfall auf der B12 bei Betzigau (Symbolbild)
5.329× 1

Zeugenaufruf
Unfall auf der B12 bei Betzigau: Drei Verletzte

Am 08.03.2019, gegen 21.40 Uhr, ereignete sich auf der B12 ein Verkehrsunfall. Dabei befuhr ein bisher unbekannter Fahrzeugführer die B12 von München kommend in Richtung Kempten. Zwei weitere Fahrzeuge befuhren die B12 in Richtung München. Das, aus Richtung München kommende Fahrzeug, hatte zum Überholen eines Lkw ausgeschert. Dabei fuhr dieser frontal auf die beiden entgegen kommenden Fahrzeuge zu. Nachdem der unbekannte Fahrzeugführer seinen Überholvorgang nicht abgebrochen hatte, war das...

  • Betzigau
  • 09.03.19
Skiunfälle (Symbolfoto)
10.389×

Zeugenaufruf
Schwerverletzte bei Pistenunfällen bei Oberjoch

In zwei Fällen mussten gestern Alpinbeamte der Polizei Sonthofen zu Skiunfällen im Bereich Oberjoch ausrücken. Gegen 12.15 Uhr kam es auf der Kühgundabfahrt am Grenzwieslift zu einer Kollision zweier Skifahrer, die bei einem Beteiligten zu Schnittverletzungen und einer Gehirnerschütterung führte. Er gab sich selbstständig zum Rettungsraum der Skiwacht und meldete dort den Unfall. Von dem zweiten Skifahrer ist die Identität nicht bekannt. Es soll sich um eine männliche Person handeln,...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 18.02.19
Unfall bei Hopferau: Unfallverursacher flüchtet
4.203×

Zeugenaufruf
Unfallverursacher flüchtet nach schwerem Unfall bei Hopferau

Am Samstagvormittag um ca. 09:45 Uhr kam es auf der Kreisstraße OAL 2 zwischen Hopferau und Lehern zu einem schweren Verkehrsunfall mit zwei zum Teil erheblich verletzten Personen. Der Fahrer, der den Unfall verursachte, flüchtete von der Unfallstelle. Zuvor setzte er unmittelbar hinter dem Ortsschild Hopferau trotz Gegenverkehr zum Überholen eines vor ihm fahrenden Subarus an. Ein entgegenkommender Kleintransporter musste zunächst stark abbremsen, um einen Frontalzusammenstoß mit dem Überholer...

  • Hopferau
  • 02.12.18
Körperverletzung in Kempten.
2.724×

Zeugenaufruf
Unbekannter schlägt Studenten (20) in Kempten blutig und flüchtet

Eine unbekannte Person hat einem Studenten in der Kotterner Straße am Sonntagnacht gegen 1:30 Uhr mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Der angetrunkene Student stürzte und erlitt eine Kopfplatzwunde, die im Krankenhaus versorgt werden musste. Der ca. 30 Jahre alte Tatverdächtige soll auf den Vornamen „Ali“ hören. Der Angreifer soll zudem zwischen 185 und 190 cm groß gewesen sein. Nach dem Schlag flüchtete der Tatverdächtige zu Fuß vom Tatort. Zeugen werden gebeten sich bei der...

  • Kempten
  • 15.10.18
Schlägerei vor einer Memminger Schule.
2.877×

Körperverletzung
Schlägerei unter sieben Jugendlichen vor Schule in Memmingen

Sieben Jugendliche im Alter zwischen 14 und 16 Jahren haben sich am Donnerstagabend vor einer Schule in Memmingen gesprügelt. Nach Angaben der Polizei ereignete sich die Schlägerei in Höhe der Ellbogenstraße. Bei dem Vorfall hat sich ein 16-Jähriger schwere Gesichtsverletzungen zugezogen, er musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Mögliche Zeugen sollen sich bei der Memminger Polizei melden. Die Telefonnummer lautet 08331/1000.

  • Memmingen
  • 28.09.18
1.627×

Zeugenaufruf
Mann (27) von randalierenden Jugendlichen in Memmingen verletzt

Am Samstag, 09.06.2018, gegen 01:30 Uhr, wurde am Marktplatz in Memmingen eine Gruppe von ca. acht bis zehn Jugendlichen von einen 27-jährigen Passanten dabei beobachtet, wie sie gegen Mülltonnen traten. Als dieser die Gruppe auf ihr Verhalten ansprach, schlug ihm einer der jungen Männer unvermittelt mit der Faust ins Gesicht, wodurch dieser eine blutende Unterlippe erlitt. Die Gruppe konnte unerkannt flüchten. Der bislang unbekannte Täter ist ca. 18 Jahre alt, 185 cm groß und schlank. Zeugen,...

  • Memmingen
  • 09.06.18
Symbolbild Katze
1.115×

Tierquälerei
Unbekannter schießt in Marktoberdorf auf Katze

Ein bislang unbekannter Täter hat in Marktoberdorf mit einem Luftgewehr auf eine Katze geschossen. Das Projektil musste operativ entfernt werden. Nach Angaben der Polizei hat der Täter im Bereich der Waldmünchener Straße auf das Tier geschossen. Als Tatzeitpunkt vermutet die Polizei den Donnerstagvormittag. Hinweise bitte an die Polizei in Marktoberdorf (Tel. 08342/9604-0).

  • Marktoberdorf
  • 12.05.18
132×

Tierquälerei
Unbekannter verletzt Pferd in Markt Wald

Ein bislang unbekannter Täter hat bei Markt Wald im Unterallgäu ein Pferd misshandelt. In der Nacht vom 6.12.2017 auf den 7.12.2017 wurde eine Stute am Genitalbereich mit einem tiefen ca. 20 cm langen Schnitt verletzt. Das Tier stand auf der Koppel, bzw. in einer Box neben dem Anwesen der Besitzerin. Die Polizei Bad Wörishofen hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um sachdienliche Zeugenhinweise unter der Tel.-Nr. 08247/96800.

  • Kempten
  • 08.12.17
64×

Zeugenaufruf
Autofahrer nimmt Linienbus in Kempten die Vorfahrt: Fahrgast (49) durch Notbremsung verletzt

Ein Auto fuhr am Montagmorgen die Hanebergstraße stadteinwärts. Dabei hatte der entgegenkommend Linienbus aufgrund einer Fahrbahnverengung durch eine Baustelle Vorrang. Zunächst wartete der Autofahrer, fuhr jedoch kurz bevor ihn der Bus erreichte los. Um einen Zusammenstoß zu verhindern bremste der Bus. Durch das Bremsmanöver stieß eine 49-jährige Frau mit ihrem Kopf gegen eine im Bus befindliche Trennwand. Dabei verletzte sie sich erheblich und musste in einem Klinikum behandelt werden. Der...

  • Kempten
  • 21.11.17
49×

Zeugenaufruf
Unbekannte verletzten und überfallen betrunkenen Mann (27) in Leutkirch

Erst im Zuge von Ermittlungen bekannt geworden ist ein Überfall auf einen 27-jährigen Mann, dem am Mittwochabend, gegen 20:30 Uhr, im Bereich der Straße 'Oberer Graben' von zwei oder drei unbekannten Schwarzafrikanern Bargeld geraubt worden sein soll. Nach bisherigen Erkenntnissen hatte der 27-Jährige in alkoholisiertem Zustand Bargeld an einem Geldautomaten in der "Untere Grabenstraße" abgehoben. Anschließend war er über die Straße "Oberer Graben" in Richtung Pfefferbergweg gegangen, wo ihm...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 13.10.17
118×

Gewalt
Mann wird bei Schlägerei in Oberstdorf schwer verletzt

In den frühen Morgenstunden des Dienstag wurde der Polizei eine schwer verletzte Person in der Nähe einer Oberstdorfer Nachtbar mitgeteilt. Die stark alkoholisierte und verletzte Person lag im Bereich des Musikpavillions auf der Straße. Scheinbar sind der Verletzte und sein ebenfalls alkoholisierter Begleiter in eine Schlägerei verwickelt gewesen. Von den Widersachern war niemand mehr vor Ort. Zeugen, welche Hinweise zum Hergang machen können, werden gebeten sich bei der Polizei Oberstdorf zu...

  • Oberstdorf
  • 03.10.17
77×

Unfall
Schwer verletzt: Fußgänger (51) in Füssen von Auto erfasst

Zu einem schweren Unfall ist es am Montagabend auf der Augsburger Straße in Füssen gekommen. Dabei hat ein PKW einen 51-jährigen Fußgänger erfasst. Der Fußgänger wollte die Straße auf Höhe des Friedhofs überqueren und wurde dabei von einem stadtauswärts fahrenden Pkw erfasst und schwer verletzt. Der 52-jährige Pkw-Fahrer blieb unverletzt. Er gab an, den Fußgänger nicht erkannt zu haben. Der Fußgänger wurde ins Krankenhaus Füssen gebracht und dort mit Kopf- und Beinverletzungen notoperiert, sein...

  • Füssen
  • 03.10.17
28×

Zeugenaufruf
Verletzt: Spielendes Kind (8) rennt in Kaufbeuren überraschend auf die Straße

Am Abend des 22.05.2017 kam es in der alten Poststraße in Kaufbeuren zu einem Zusammenstoß zwischen einem 73-jährigen Autofahrer und einem spielenden achtjährigen Jungen. Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand lief der Junge zwischen zwei am Fahrbahnrand geparkten Fahrzeugen vom Gehweg auf die Fahrbahn und konnte deshalb durch den Fahrzeugführer nicht rechtzeitig bemerkt werden. Der Bub wurde durch den Zusammenstoß schwer verletzt und kam in ein Klinikum. Am Fahrzeug entstand ein geringer...

  • Kaufbeuren
  • 23.05.17
44×

Zeugenaufruf
Mann (71) von seinem eigenen Auto in Wiggensbach überrollt

Am Mittwoch gegen 22:05 Uhr kam es in Wiggensbach zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 71-jähriger Autofahrer fuhr mit seinem VW Bus rückwärts aus seiner Hofeinfahrt heraus. Aus noch unbekannter Ursache stürzte er aus der geöffneten Fahrzeugtüre seines Autos und wurde anschließend von seinem eigenen Fahrzeug überrollt. Ersthelfer konnten den Mann aus seiner Lage befreien. Der 71-Jährige wurde anschließend mit mehreren Frakturen und schweren Beinverletzungen in ein nahegelegenes Krankenhaus...

  • Altusried
  • 11.05.17
35×

Streit
Eigentlich friedliche Aussprache in Füssener Imbiss eskaliert

Am 30.03.2017 kam es in einem Imbiss gegen 19:30 Uhr zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen dem Betreiber des Ladens und einem 32-Jährigen Füssener. Ausgangspunkt für den Vorfall waren wohl Streitigkeiten zwischen den Kindern der beiden Männer. Als der 32-Jährige den Besitzer des Geschäfts zu einer Aussprache aufsuchte, gerieten die beiden Männer im Bereich des Ladeninneren verbal und körperlich aneinander. Hierbei wurde der 32-Jährige leicht verletzt. Zur Abklärung des genauen...

  • Füssen
  • 31.03.17
26×

Zeugenaufruf
Unbekannter Autofahrer zwingt Rollerfahrer (17) bei Buchenberg zum Ausweichen: Jugendlicher beim Sturz verletzt

Am Freitag dem 17.03.2017, zwischen 17:30 Uhr und 17:45 Uhr, fuhr ein 17-jähriger Leichtkraftradfahrer auf der Staatsstraße 2376 von Ermengerst kommend in Richtung Ahegg. Vor dem Ortsbeginn kam dem Fahranfänger im Bereich einer Linkskurve ein bislang unbekannter dunkles Auto auf dessen Fahrstreifen entgegen, sodass der Zweiradfahrer nach rechts ausweichen musste. Dabei streifte der 17-jährige die Schutzplanke, stürzte zu Boden und verletzte sich an der Hand. Der Unfallverursacher entfernte sich...

  • Kempten
  • 18.03.17
35×

Zeugenaufruf
Hinweise gesucht: Hund beißt Hund in Memmingen

Bereits Donnerstagnachmittag, dem 05.01., ging ein Hundehalter mit seinem Bordermix-Rüden im Bereich der Metzelerwiese, Donaustraße/Grenzhofstraße, spazieren. Hier kam ihm eine circa 25- bis 30-jährige Frau mit einem Hund an der langen Leine entgegen. Dieser Hund, vermutlich Staffordshire-Terrier oder Pitbull, riss sich von seiner Hundeführerin los und attackierte den Border Collie des Spaziergängers. Erst auf Einschlagen mit der Hundeleine ließ der Hund ab. Die Frau entfernte sich ohne ihre...

  • Memmingen
  • 10.01.17
31×

Fahrerflucht
Frau (36) in Buchloe von Lkw angefahren und verletzt

Am Donnerstag wurde eine 36-jährige Frau gegen 07:30 Uhr in der Karwendelstraße von einem bisher unbekannten Lkw angefahren und verletzt. Die Frau wollte Höhe der Firma Karwendel die Straße in Richtung Parkplätze überqueren und wurde hierbei von einem, vom Kreisverkehr Mindelheimer Straße kommenden Lkw angefahren und zu Boden geschleudert. Die verletzte Frau konnte sich selbst in ein Krankenhaus begeben, wo sie stationär aufgenommen wurde. Es ist lediglich bekannt, dass es sich bei dem...

  • Buchloe
  • 13.10.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ