Zeugenaufruf

Beiträge zum Thema Zeugenaufruf

27×

Baggerzubehör in Wert von 2.000 Euro in Weiler-Simmerberg entwendet

Im Zeitraum von Freitagabend bis Montagmorgen wurden, von einem bislang unbekannten Täter, drei sogenannte Tieflöffel von einem Anhänger entwendet. Der Anhänger war unweit einer Baustelle in Schreckenmanklitz abgestellt. Es handelt sich um rote Tieflöffel, mit vorgezogener Schneide, der Marke 'Martin'. Sie werden zum Graben mit einem Bagger genutzt. Die Tieflöffel haben einen Wert von etwa 2.000 Euro. Die Polizei Lindenberg bittet um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 23.08.17
48×

Zeugenaufruf
Einbruch in Fotogeschäft in Isny: Mehrere Zehntausend Euro Beuteschaden

Beute von mehreren zehntausend Euro haben unbekannte Täter in der Nacht auf Mittwoch, zwischen Mitternacht und 01.00 Uhr, bei einem Einbruch in ein Fotogeschäft in der Wassertorstraße gemacht. Nach bisherigen Erkenntnissen waren sie gewaltsam durch eine Tür in das Geschäft eingedrungen und hatten mehrere hochwertige Fotoapparate, Objektive und weiteres Foto-Zubehör entwendet. Hierbei verursachten sie einen Sachschaden an der Tür sowie an der Geschäftseinrichtung von zirka 5.000 Euro. Personen,...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 10.08.17
58×

Zeugenaufruf
Einbruch in ein Sportgeschäft in Isny: Diebesgut im Wert von 10.000 Euro

In der Nacht von Montag auf Dienstag hebelten unbekannte Täter die zum Aacher Weg hin gelegene Notausgangstüre eines Sportgeschäftes an der Weißenbachstraße auf und drangen in das Geschäft ein. Ein Versuch mit einem Schraubenzieher die Kasse aufzubrechen misslang. Im weiteren Verlauf verstauten die Täter in mehreren vorgefundenen Sporttaschen Lauf- und Funktionsschuhe verschiedener Marken, Bergschuhe der Marke LOVA in gängigen Größen (41 - 45) und Markensportbekleidung (Shirts- und Hosen)...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 26.07.17
26×

Zeugenaufruf
Unbekannter klaut Hinterrad und demoliert Fahrrad in Lindenberg

Am Montagmorgen hatte ein17-jähriger Schüler sein Mountainbike am Gymnasium, im Bereich des Radabstellplatzes, verschlossen abgestellt. Als er gegen 13:00 Uhr wieder zu seinem Fahrrad zurückkehrte, musste er feststellen, dass ein unbekannter Täter das Hinterrad ausgebaut und entwendet hatte. Im Anschluss stellte der Dieb das Bike so unsachgemäß auf dem Hinterbau ab, dass das Schaltwerk komplett beschädigt wurde. Es entstand ein Sachschaden von ca. 300 Euro. Mögliche Zeugen dieser Tat werden...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 25.07.17
31×

Zeugenaufruf
Mann schlägt in Isny mit Bierglas auf Unbekannten (20) ein

Wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt die Polizei gegen einen unbekannten Mann, der in der Nacht zum Samstag, gegen 01.25 Uhr, mit einem Bierglas unvermittelt auf einen 20-Jährigen in der Rainstraße einschlug und diesem dabei eine Schnittwunde am Hals zufügte. Der Unbekannte hatte sich zunächst mit zwei Frauen unterhalten und war dann auf eine Personengruppe zugegangen, um diese um eine Zigarette und Feuer zu bitten. Während eine Zeugin nach ihrem Feuerzeug in der Handtasche suchte,...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 10.07.17
35×

Zeugenaufruf
Exhibitionist (31) in Wangen festgenommen

Wegen des Vorwurfs exhibitionistische Handlungen an sich in der Öffentlichkeit vorgenommen zu haben, ermittelt die Polizei gegen einen 31-jährigen Mann, der am Samstagmittag, gegen 12:30 Uhr, in einem geparkten Auto auf dem Waldparkplatz in der Praßbergstraße (Ausgangspunkt Trimm-Dich-Pfad Hasenwald) sexuelle Handlungen an sich vorgenommen haben soll. Einer Passantin war der Mann aufgefallen, die daraufhin die Polizei verständigte. In der Folge hatten die Polizisten den mutmaßlichen Täter...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 04.07.17
84×

Zeugenaufruf
Maibaum in Wangen beschädigt

Vermutlich mit einer Handsäge haben unbekannte Täter über das vergangene Wochenende einen fast 30 Meter hohen Maibaum, der auf einem Sportgelände in der Seestraße in Karsee aufgestellt war, in einer Höhe von etwa 160 cm angesägt und ein angebrachtes Schild abgerissen. Die Freiwillige Feuerwehr musste deshalb, um Gefährdungen auszuschließen, den Maibaum kontrolliert abbauen. Personen, die von Freitag bis Sonntag Verdächtiges bei dem Maibaum beobachtet haben, werden gebeten, sich mit dem...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 22.05.17
38×

Zeugenaufruf
Unbekannter zündelt in Leutkircher Geschäft mit Feuerwerk und setzt Regenschirme in Brand

Ein unbekannter Täter hat am Mittwochnachmittag, gegen 14.45 Uhr, in einem Textilgeschäft in der Künkelinstraße in Leutkirch ein Kleinfeuerwerk in einem Korb mit Regenschirmen angezündet, wodurch insgesamt sieben der Schirme beschädigt wurden. Eine allein anwesende Angestellte war durch eine Kundin auf den Brandgeruch aufmerksam gemacht worden, woraufhin sie sofort die kokelnden Schirme ablöschte. Personen, die zur fraglichen Zeit Verdächtiges in oder bei dem Laden beobachtet haben, werden...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 18.05.17
38×

Zeugenaufruf
Unbekannte beschädigen Aussichtsturm des ehemaligen Bayernparks in Lindenberg

Von Freitagabend auf Samstagmorgen haben Vandalen den Aussichtsturm des ehemaligen Bayernpark beschädigt und dort eine Spur der Verwüstung hinterlassen. Es entstand ein Sachschaden von mehreren hundert Euro. Personen, welche sachdienliche Hinweise zu der Tat geben können, werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Lindenberg unter Tel. 08381-92010 in Verbindung zu setzen.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 14.05.17
38×

Zeugenaufruf
Geldbeutel in Wangener Supermarkt gestohlen

Während seines Aufenthalts in einem Lebensmittelmarkt in der Spinnereistraße hat ein unbekannter Täter am Montagvormittag, zwischen 11.30 und 12.00 Uhr, aus der Jackentasche eines 66-jährigen Mannes dessen Geldbeutel mit diversen Scheck- und Mitgliedskarten entwendet. Personen, die im fraglichen Zeitraum Verdächtiges in dem Einkaufsmarkt beobachtet haben oder sonst sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Wangen, Tel. 07522/984-0, zu melden.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 10.05.17
27×

Wilderei
Zeugenaufruf: Unbekannter erschießt Reh in Wangen

Wegen Jagdwilderei ermitteln Beamte des Polizeireviers Wangen, nachdem ein Autofahrer am vergangenen Sonntag gegen 19:15 Uhr ein erschossenes Reh auf der Kreisstraße bei Buchwald fand. Die Polizei bittet Zeugen um sachdienliche Hinweise an das Polizeirevier Wangen unter der Nummer 07522/984-4100.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 09.05.17
38×

Zeugenaufruf
Autofahrer (73) bringt Radfahrer beim Überholen in Leutkirch zum Sturz

Ein Verkehrsunfall zwischen einem 73-jährigen Autofahrer und einem 15-jährigen Fahrradfahrer ereignete sich am Donnerstagnachmittag, gegen 15.45 Uhr, auf der Hermann-Neuner-Straße in Leutkirch. In Richtung Wurzacher Straße fahrend hatte der 73-Jährige auf Höhe einer Tankstelle den Zweiradfahrer überholt, wobei sich die Verkehrsteilnehmer touchierten. In der Folge war der 15-Jährige gestürzt und hatte sich leichte Verletzungen zugezogen. Zur vollständigen Klärung des Unfallhergangs bittet die...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 05.05.17
25×

Zeugen gesucht
Polizei sucht an Unfall beteiligten Lkw bei Leutkirch

Ein Verkehrsunfall zwischen einem 50-jährigen Opel-Fahrer und einer 50-jährigen Fahrerin eines Fiats ereignete sich am Mittwochabend, gegen 18.00 Uhr, auf der Bundesstraße 465. Auf der Strecke in Fahrtrichtung Leutkirch hatte der Mann kurz nach Brugg trotz Gegenverkehrs einen vorausfahrenden Lkw überholt und war hierbei mit dem entgegenkommenden Fiat der 50-Jährigen kollidiert. Trotz beiderseits durchgeführter Gefahrenbremsungen und eines Ausweichmanövers der Fiat-Lenkerin, hatten die...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 28.04.17
82×

Vandalismus
Scheeis Neger: Rassistische Schmierereien in Wangen

Unbekannte Täter haben zwischen Dienstag und Mittwoch in der Wangener Zeppelinstraße mit grüner Sprühfarbe rassistische Formulierungen auf die Straße geschrieben. Zu lesen waren die Worte 'Neger', 'Scheeis Neger' und 'Hurensöhne', quer über die gesamte Fahrbahn gesprüht. Auf dem Gehweg fand sich außerdem der Schriftzug "O.MI". Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen. Wer etwas gesehen hat oder Angaben zu den Tätern machen kann, wird gebeten, sich bei der Polizei in Wangen unter der Telefennummer...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 27.04.17
260×

Zeugenaufruf
Zwei Vipern im Scheidegger Reptilienzoo gestohlen

In der Nacht von Samstag auf Sonntag stieg ein Täter über ein Fenster in den Ausstellungsraum eines Reptilienzoos ein. Aus dem artgerechten Terrarium stahl er zwei Vipern. Bemerkt wurde der Diebstahl am Sonntagvormittag. Die informierte Lindenberger Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und erhofft sich Hinweise zu dem Verbleib der markanten Schlangen. Diese werden unter der Rufnummer (08381) 9201-0 oder der Mailanschrift pp-sws.lindenberg.pi[at]polizei.bayern.de entgegen genommen. Wer hat...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 21.04.17
23×

Zeugen gesucht
Unbekannter bricht in Firmengebäude in Wangen ein und verursacht 2.000 Euro Schaden

Ein unbekannter Täter ist über das vergangene Wochenende gewaltsam in einen Kellerraum eines Firmengebäudes in der Kellerbühlstraße in Wangen eingedrungen und hat dort ein abgestelltes Motorrad umgestoßen. Der Unbekannte, dem ein Eindringen in die Büroräume nicht gelang, richtete einen Sachschaden von rund 2.000 Euro an. Personen, die in der Zeit von Freitagnachmittag bis Montagmorgen Verdächtiges in der Kellerbühlstraße oder der näheren Umgebung gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 11.04.17
26×

Verkehr
Zeugenaufruf: Unbekannter missachtet Rotlicht und fährt Fußgänger in Wangen beinahe um

Die Polizei Wangen sucht nach Zeugen für einen Vorfall am Samstagmorgen, bei dem gegen 11:45 Uhr ein Fußgänger in Wangen gefährdet wurde. Ein auf der Ravensburger Straße stadteinwärts fahrender, noch unbekannter Autofahrer, hatte an der Einmündung zur Karl-Speidel-Straße das Rotlicht der Ampel missachtet haben. Ein Fußgänger, der bei grüner Ampel die Ravensburger Straße überquerte, musste nach hinten ausweichen, um vom vorbeifahrenden Wagen nicht erfasst zu werden. Durch den Schreck und einer...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 10.04.17
37×

Zeugenaufruf
Jugendliche randalieren nachts in Leutkirch

Drei Unbekannte, dunkel gekleidete Jugendliche stehen im Verdacht, in der Nacht zum Donnerstag randalierend durch die Innenstadt gezogen zu sein. Nachdem Anrufer gegen 02.45 Uhr einen herausgehobenen Schachtdeckel und einem umgeworfenen Mülleimer in der Memminger Straße und mehrere flüchtende Jugendliche meldeten, fahndeten Streifen nach den Personen. Dabei wurde in der Marktstraße vor einem Lebensmittelgeschäft zwei umgeworfene Obststände und auf dem Kornhausplatz mehrere umgeworfene...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 06.04.17
23×

Zeugenaufruf
Unbekannte stehlen Inhalt aus Einkauswagen eines Mannes (29) in Lindenberg

In einem Lebensmitteldiscounter in der Sedanstraße in Lindenberg stahlen am Samstagabend Unbekannte einem 29-jährigen Kunden die Einkäufe aus seinem Einkaufswagen. Der Mann hatte seinen Einkaufswagen nach dem Bezahlen im Kassenbereich kurze Zeit unbeaufsichtigt abgestellt. Als er wiederkam, war der Einkaufswagen leer. Lediglich der Kassenbon befand sich noch in dem Einkaufswagen. Der Beuteschaden beträgt 37,17 Euro. Die Polizeiinspektion Lindenberg bittet um Hinweise unter der Telefonnummer...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 02.04.17
30×

Diebstahl
Trickdiebe geben sich in Kißlegg als Handwerker aus und stehlen Geldbeutel

Erneut haben sich Personen unter einem Vorwand Zugang zu einem Wohnhaus in Kißlegg verschafft. Am Dienstag, gegen 19.30 Uhr, hat sich ein unbekannter Mann als Handwerker gegenüber zwei Hausbewohnerinnen ausgegeben und geäußert, dass er das Wasser überprüfen müsse. Anschließend begaben sich der Täter und die zwei Frauen in den Keller. Wenig später klingelte ein zweiter Mann an der Haustür und fragte nach, wo sein Chef sei. Daraufhin kam der angebliche Handwerker aus dem Keller, worauf beide...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 29.03.17
36×

Zeugenaufruf
Bettler erbeuten insgesamt 1.000 Euro in Weiler-Simmerberg

In Weiler ereigneten sich innerhalb von zehn Tagen zwei Gelddiebstähle durch eine Bettlergruppe. Der Schaden beträgt rund 1.000 Euro. Bei der Hauptverdächtigen handelt es sich um eine weibliche Person, ca. 40 Jahre alt und ca. 170 Zentimeter groß. Sie hat dunkle, nackenlange Haare, trägt allerdings vermutlich zumindest teilweise ein Kopftuch. Die Frau war in wechselnder Begleitung, tageweise mit Kind(er) oder männlicher Person unterwegs. Alle Personen haben ein südosteuropäisches Aussehen. Beim...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 28.03.17
32×

Zeugenaufruf
Unbekannter verfolgt Radfahrer in Isny mit Waffe

Eine Verfolgung zwischen zwei Männern wurde der Polizei am Sonntag, gegen 21:45 Uhr, in der Maierhöfener Straße mitgeteilt. Ein Unbekannter, wohl mit einer Waffe in der Hand, soll hierbei zu Fuß einem ebenfalls unbekannten Radfahrer hinterhergerannt sein. Im weiteren Verlauf war der Verfolgte von seinem Rad gesprungen und in Richtung Stephanuswerk weggerannt. Verständigte Polizeibeamte, die sich in unmittelbarere Nähe befanden, konnten jedoch keine Personen antreffen oder das zurückgelassene...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 27.03.17
57×

Zeugenaufruf
Syrer (37) von Unbekannten in Wangen niedergeschlagen

Wegen gefährlicher Körperverletzung hat die Polizei Ermittlungen aufgenommen, nachdem ein 37-jähriger Mann am Sonntag, gegen 22.15 Uhr, auf dem Bleicheweg von zwei unbekannten Männern niedergeschlagen wurde. Nach Aussagen des 37-Jährigen, der mit seinem Fahrrad zu Fuß entlang der Argen ging, hatten die Unbekannten gefragt, woher er stamme. Als der Mann erwiderte, dass er Syrer sei, hätten die Angreifer ihn beleidigt, angegriffen, niedergeschlagen und am Boden liegend getreten. Danach war einer...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 27.03.17
29×

Kriminalität
Bewaffneter Raubüberfall in Leutkircher Gaststätte: Polizei sucht nach Zeugen

Ein maskierter Mann hat in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch gegen Mitternacht eine Gaststätte in der Wangener Straße in Leutkirch überfallen. Der Täter betrat kurz vor Mitternacht das Bistro und bedrohte den Wirt mit einer Pistole. Er forderte von ihm Geld. Nachdem der Bedrohte dem Unbekannten einen roten Bedienungsgeldbeutel mit Bargeld übergeben hatte, flüchtete der Maskierte in unbekannte Richtung. Trotz sofort eingeleiteter Fahndungsmaßnahmen konnte er jedoch unerkannt entkommen. Zum...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 22.03.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ