Zeugenaufruf

Beiträge zum Thema Zeugenaufruf

Rentnerin angefahren und verletzt, Täter flüchtet (Symbolbild)
4.360× 1

Jugendlicher Fahrradfahrer flüchtet
Fußgängerin mit Kopfplatzwunde und gebrochenem Finger zurückgelassen in Oberstdorf

Eine ältere Dame wurde gestern Nachmittag gegen 14:45 Uhr in der verengten Passage in der Baustelle am Busbahnhof von einem jugendlichen Fahrradfahrer touchiert und umgestoßen. Diese Passage ist nur für Fußgänger freigegeben. Die Dame erlitt durch den Zusammenstoß einen gebrochenen Finger, eine Kopfplatzwunde und ihr Gebiss wurde beschädigt. Der Jugendliche flüchtete, nachdem die Dame stürzte, ohne ihr zu helfen. Die Polizei Oberstdorf sucht Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben. Diese...

  • Oberstdorf
  • 12.11.20
Vermisster Mann aus Hopfen am See gesucht (Symbolbild)
17.966×

Suchaktion
Passant findet vermissten Mann (59) aus Hopfen tot im Alatsee

Die Polizei hat den seit Dienstagabend vermissten 59-Jährigen aus Hopfen am Mittwoch tot aus dem Alatsee geborgen. Ein Passant hatte den Mann, der auf dem Wasser trieb, gegen 12:20 Uhr gefunden und die Polizei informiert. Eine Polizeistreife konnte ihn mithilfe der Feuerwehr Füssen und der Wasserwacht nur noch tot bergen. Die Identität der Leiche wurde noch vor Ort festgestellt. Große SuchaktionIn der Nacht von Dienstag auf Mittwoch hatte die Polizei Füssen mit Unterstützungskräften aus...

  • Füssen
  • 11.11.20
Exhibitionist entblößt sich, Polizei bittet um Hinweise (Symbolbild)
2.182×

Vor Spaziergängerin sexuelle Handlungen vollzogen
Exhibitionist entblößt sich vor Frau (31) in Obereschach

Ein bislang unbekannter Mann war mit seinem dunklen Kleinwagen am Dienstag gegen 20 Uhr in Obereschach unterwegs und hielt neben einer 31-jährigen Spaziergängerin an. Er fragte diese nach dem Weg zum Sportplatz. Während des Gesprächs nahm er sexuelle Handlungen an sich vor. Die Frau verständigte sofort die Polizei. Diese konnte den Tatverdächtigen jedoch trotz sofortiger Fahndung nicht mehr antreffen. Der Mann, der lange dunkle Haare hat, soll etwa 30 Jahre alt sein. Hinweise nimmt die...

  • Amtzell
  • 04.11.20
Unbekannter zieht seine Waffe vor einer Gruppe Menschen hervor (Symbolbild)
4.351×

Bedrohungslage
Unbekannter zieht Waffe hervor und bedroht fremde in Neu-Ulm

In Neu-Ulm ist es am Freitag kurz vor Mitternacht zu einer Bedrohungslage gekommen. Ein unbekannter Mann suchte das Gespräch mit drei Personen und griff kurz darauf hinter seinem Rücken eine Waffe hervor. Nach Angaben der Polizei hatte der Unbekannte die Waffe durchgeladen und in einer bedrohlichen Haltung in Richtung der drei Personen gehalten. Kein Wort dabei gesagtWie die Polizei berichtet, hatte der Unbekannte dabei kein Wort gesagt. Die drei Personen konnten Flüchten und es der Polizei...

  • 31.10.20
Besonders schwerer Diebstahl von Baumaschinen (Symbolbild)
1.275×

Zeugen gesucht
Baumaschinen gestohlen im Wert von rund 10.000 Euro in Erkheim

In der Nacht von Donnerstag, den 29.10.2020 auf Freitag, den 30.10.2020 wurden in Erkheim in der Eidlerholzstraße bei einer dort ansässigen Firma Baustellenfahrzeuge aufgebrochen, die sich auf dem Kiesabstellplatz, seitlich von der A96, befanden. Die unbekannten Täter brachen in die Fahrzeuge ein und entwendeten Werkzeug und Akku-Baumaschinen im Wert von ca. 10.000 Euro. Wer im Tatzeitraum entsprechende Beobachtungen gemacht hat und Hinweise zur Tat geben kann, wird gebeten sich umgehend an die...

  • Erkheim
  • 31.10.20
Unbekannter Gleitschirmflieger landet in einer Stromleitung (Symbolbild)
1.407×

Zeugen gesucht
Gleichtschirmflieger landet in einer Stromleitung bei Bolsterlang

Am Sonntagmittag führte ein Gleitschirmflieger einen Sprung an der Hörnerbahn durch, welcher mit einer Landung in einer Stromleitung endete. Nach bisherigen Erkenntnissen blieb der Springer dabei unverletzt und verließ wenig später die Örtlichkeit. Die Polizei Sonthofen sucht nun nach diesem Gleitschirmflieger und bittet diesen sowie Zeugen, denen er namentlich bekannt ist, sich unter 08321/6635-0 zu melden.

  • Bolsterlang (VG Hörnergruppe)
  • 27.10.20
Piloten von Laserpointer geblendet (Symbolbild)
5.013×

Einschränkung der Sehfähigkeit
Piloten beim Landeanflug am Flughafen Friedrichshafen von Laserpointer geblendet

Am Mittwochabend wurden Piloten eines Business Jets beim Landeanflug auf den Flughafen Friedrichshafen von einem grünen Laserpointer geblendet. Nach Angaben der Polizei konnten die Piloten das Flugzeug trotz der Blendung und der kurzzeitigen Einschränkung der Sehfähigkeit sicher landen. Zeugen hatten im Bereich des hinteren Strandbadparkplatzes drei Männer mit einem grünen Laserpointer gesehen. Trotz einer sofort eingeleiteten Fahndung konnten die drei Männer nicht mehr angetroffen werden, so...

  • Friedrichshafen
  • 01.10.20
Jogger wird von Hund gebissen (Symbolbild)
3.815× 9

Zeugenaufruf
Hund beißt Jogger (23) in Dietmannsried in den Unterarm

Ein Hund hat am Montagabend einen 23-jährigen Jogger in Dietmannsried in den linken Unterarm gebissen. Wie die Polizei berichtet, war der Jogger in der Fellenbergstraße in Dietmannsried beim Joggen. Dabei sollen ihn zwei dunkle Hunde angesprungen und einer davon gebissen haben. Der Hundehalter soll vor Ort gewesen sein, aber nicht eingegriffen haben.  Der Hundehalter wird wie folgt beschrieben:Etwa 50 Jahre alt,circa 1,75 cm groß,Brillenträger und Vollbart.Die Polizei Kempten hat die...

  • Dietmannsried
  • 23.09.20
Messerattacke in Waltenhofen: Täter auf der Flucht
12.990× 3 17 Bilder

Täter auf der Flucht
Messerattacke in Waltenhofen: Mann (23) verletzt

Zwei Unbekannte haben am Freitagmorgen einen 23-jährigen Mann nahe einer Bahnunterführung in Waltenhofen mit einem Messer attackiert. Der 23-Jährige wurde erst angesprochen und kurz darauf angegriffen. Einer der Unbekannten hat ihn mit einem Messer verletzt. Nach der Attacke sind die beiden zu Fuß in verschiedene Richtungen davongelaufen, so die Polizei. Der 23-Jährige erlitt Schnittverletzungen am Kopf und am Oberkörper. Die Verletzungen seien laut Polizei nicht lebensbedrohlich. Nach...

  • Waltenhofen
  • 18.09.20
Pedelecfahrer verursacht Unfall und flüchtet (Symbolbild).
2.551× 3

Touchiert
Bundeswehrangehöriger (23) bei Marschübung durch Pedelecfahrer verletzt

Am Montagnachmittag gegen 14:25 Uhr befand sich ein 23-jähriger Angehöriger der Bundeswehr auf einer Marschübung im Bereich Weissensee. Als er sich „Am Pfarrhof“ in Richtung Füssen befand, wurde er von einem Pedelecfahrer von hinten touchiert, sodass er stürzte und sich verletzte. Der Unbekannte fuhr ohne anzuhalten weiter. Gegen ihn wird nun wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort ermittelt. Der Radler war mit einem grau-blauen Pedelec (E-Bike) unterwegs. Laut Beschreibung handelt es sich...

  • Füssen
  • 16.09.20
Laserpointer blendet Eurofighter (Symbolbild)
6.242× 2

Lebensgefährlich
Eurofighter-Pilot zweimal von Laserpointer geblendet

Ein Eurofighter der Bundeswehr aus Neuburg/Donau hat am Donnerstagabend das Gewerbegebiet der Kneippstadt überflogen. Dabei wurde der Pilot zweimal von einem grünfarbigem Laserpointer vom Boden aus gezielt geblendet. Wie die Polizei berichtet, konnte die zwei Mann Besatzung des Kampfjets den Nachtflug aber ohne Probleme routinemäßig beenden. Der Polizei wurde dieser Vorgang erst am Freitag bekannt gegeben. Gegen die oder den Unbekannten wird nun wegen eines gefährlichen Eingriffs in den...

  • Bad Wörishofen
  • 13.09.20
Liege-Radfahrer (Symbolbild)
3.641× 35

Zeugenaufruf
Liege-Radfahrer fährt Hund in Germaringen an und flüchtet

Ein Liege-Radfahrer hat am Sonntagmittag gegen 11:45 Uhr einen Hund in Germaringen angefahren und dadurch verletzt. Der Radfahrer flüchtete. Nach Angaben der Polizei lief eine 29-jährige Frau mit ihrem Pferd und einem freilaufenden Hund auf einem geteerten Feldweg in der Nähe der Tegelbergstraße. Der Fahrer eines Liegerads näherte sich von hinten mit hoher Geschwindigkeit. Beim Vorbeifahren touchierte er den Hund der Frau und verletzte ihn dadurch. Der Hund kam noch am selben Tag zum Tierarzt,...

  • Germaringen
  • 25.08.20
Symbolbild.
3.802×

Polizei
Bierflasche ins Gesicht geschlagen: Mann (19) nach Streit in Immenstadt verletzt

Ein 19-jähriger Mann ist in der Nacht von Freitag auf Samstag bei einer körperlichen Auseinandersetzung vor einem Lokal in Immenstadt verletzt worden. Nach Angaben der Polizei schlug der Täter dem 19-jährigen eine Bierflasche ins Gesicht. Der junge Mann erlitt dabei glücklicherweise nur eine Schwellung an der Wange sowie an der Nase. Der Beschuldigte war bei Eintreffen der Beamten nicht mehr vor Ort. Es liegen aber konkrete Hinweise zum Täter vor, erklärt die Polizei. Demnach handelt es sich...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 22.08.20
Ein Fußgänger und Autofahrer streiten sich: zweiter Fußgänger wird dabei leicht verletzt. (Symbolbild)
1.491× 1

Angetrunkener Fußgänger
Streitigkeiten zwischen Fußgänger und Autofahrer in Lauben

Zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Fußgängern und einem Autofahrer ist es am Dienstagmittag in Lauben gekommen. Laut Polizei habe ein stark angetrunkener Fußgänger eine beleidigende Geste gegenüber dem Autofahrer gemacht wodurch es zu einem Gerangel kam.  Der zweite Fußgänger wurde dabei leicht verletzt. Der Täter fuhr nach dem Geschehen mit seinem Auto weg. Die Polizei sucht nach Zeugen die etwas zu diesem Vorfall gesehen haben. Beschreibung des Täters: weißer Kleinwagenetwa 1.90 cm...

  • Lauben im Oberallgäu
  • 19.08.20
Gülletankwagen (Symbolbild)
9.681×

Ermittlung
Unbekannte lösen Radschrauben an Gülletankwagen in Buchloe

Ein unbekannter Täter löste an einem Gülletankwagen die Radschrauben an allen vier Rädern. Drei Radschrauben fehlen. Der landwirtschaftliche Anhänger stand die letzten fünf Wochen hautsächlich in einer unversperrten Halle an der Rudolf-Diesel-Straße. In der Halle wurden keine weiteren Fahrzeuge bzw. Anhänger angegangen. Es wird wegen Gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr ermittelt. Zeugenhinweise bitte an die Polizeiinspektion Buchloe, Tel. 08241/9690-0.

  • Buchloe
  • 18.08.20
Polizei (Symbolbild)
5.330×

Reifen zerstochen
Memminger (64) rastet wegen vermeintlichen Falschparkern aus

Am frühen Sonntagmorgen stellte ein 21-Jähriger auf dem Weg zu seinem Auto in der Straße "Auf der Nudelburg" fest, dass einer seiner Reifen gerade Luft verlor. Er konnte zudem beobachten, wie sich ein 64 Jahre alter Memminger von seinem Fahrzeug entfernte. Da er vermutete, dass der Mann ihm gerade einen Reifen aufgestochen hatte, verfolgte er den Täter mit zwei weiteren Personen. Sie konnten ihn letztlich stellen und wählten den Notruf. Durch die eingesetzten Polizeibeamten wurden Beweise...

  • Memmingen
  • 26.07.20
Polizei (Symbolbild)
3.540×

Sachschaden
Radmuttern an Lkw in Lindenberg gelöst: Fahrer verhinderte Schlimmeres

Unbekannte haben in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag Radmuttern an zwei Rädern eines Sattelaufliegers, der in der Lindenberger Launenbühlstraße abgestellt war, gelöst – laut Polizei mutwillig. Der Fahrer erkannte das Problem während der Fahrt im Rückspiegel und konnte damit einen Unfall vermeiden. Dennoch entstand nach Angaben der Polizei erheblicher Sachschaden. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 08381-92010.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 18.07.20
Symbolbild.
4.714× 1

Parfümerie
Ladendiebstahl in Kempten: Polizei sucht nach Zeugen

Am Freitagnachmittag gegen 15:00 Uhr wurde eine bislang unbekannte männliche Person in einer Parfümerie in der Fischerstraße in Kempten (Allgäu) dabei beobachtet, wie er zwei Flaschen Parfüm einsteckte und anschließend das Geschäft verließ. Eine Mitarbeiterin der Parfümerie folgte dem Täter bis vor das Geschäft, wo sie ihn auf den Diebstahl ansprach und festhalten wollte. Der Täter riss sich allerdings von ihr los und flüchtete in Richtung Fischersteige/Rathausplatz. Umstehende Passanten hätten...

  • Kempten
  • 18.07.20
Falkenstein (Archivbild)
12.877× 8

Verborgener "Nazischatz"?
Schatzsucher graben mit Bagger illegal auf dem Falkenstein

Unbekannte haben in der Zeit von Montag bis Dienstag in unwegsamen Gelände auf dem Falkenstein mit einem größeren Bagger in einen Steilhang gegraben. Bei den Personen soll es sich laut Polizei vermutlich um Schatzsucher handeln. Die Polizei Pfronten hat die Ermittlungen eingeleitet und bittet um Hinweise zu den Tätern. Bei der Aktion verbreiterten die Täter illegal auch einen alten Weg und beschädigten Felswände. Der Bagger geriet den Spuren nach im Steilhang in eine gefährliche Neigung und...

  • Pfronten
  • 16.07.20
Mann onaniert vor Mutter und Kind im Modehaus Reischmann (Symbolbild)
13.529× 2

Exhibitionismus
Mann (40) onaniert im Modehaus in Memmingen vor Mutter und Tochter

Ein 40-jähriger Mann ist am Montagnachmittag im Modehaus Reischmann in Memmingen wegen seiner lüsternen Blicke aufgefallen. Der Mann fixierte laut Polizei eine Frau mit ihrer Tochter und onanierte dabei.  Polizei nimmt den Mann fest Die Frau bemerkte den Mann und sah die Hand in seinem Schritt. Sie informierte eine Mitarbeiterin des Modehauses, die daraufhin die Polizei verständigte. Der Mann wurde daraufhin festgenommen. Die Polizei sucht dennoch weitere Zeugen. Wer etwas gesehen hat soll sich...

  • Memmingen
  • 14.07.20
Exhibitionist masturbiert vor jungen Mädchen (Symbolbild).
5.088×

Exhibitionismus
Mann masturbiert vor jungen Mädchen in Türkheim

Vier Mädchen haben am frühen Montagabend auf der Tennisanlage in Türkheim einen Exhibitionisten gesehen. Der Mann stand außerhalb der Tennisplätze im Gebüsch, hat die Mädchen beim Tennisspielen beobachtet und dabei masturbiert.  Ähnlicher Vorfall bereits letztes Jahr Die Mutter eines der Mädchen meldete den Exhibitionisten der Polizei erst einige Zeit später, weshalb eine Fahndung nach dem Exhibitionisten im Tatortbereich erfolglos war. Einen ähnlichen Vorfall gab es bereits im Jahr zuvor, so...

  • Türkheim
  • 08.07.20
Polizei (Symbolbild).
3.267× 1

Beinaheunfall
Autofahrer (43) mit über 2 Promille bei Bad Wörishofen unterwegs

Am Samstagabend meldete ein Verkehrsteilnehmer auf der A96 bei Bad Wörishofen einen Autofahrer, der mit hoher Geschwindigkeit in Schlangenlinien Richtung München unterwegs war. Nach Angaben der Polizei hatte der Mann bei seiner Fahrt beinahe mehrere Unfälle verursacht.  Einer Polizeistreife gelang es daraufhin das Fahrzeug des Mannes kurz vor der Ausfahrt Inning anzuhalten.  Der 43-jährige Fahrer stand deutlich unter Alkoholeinfluss. Ein durchgeführter Test ergab ein Atemalkoholwert von über...

  • Bad Wörishofen
  • 06.07.20
Polizei (Symbolbild)
4.104×

Motorradfahrer fährt Schlangenlinien
Polizei stoppt betrunkenen Motocross-Fahrer bei Halblech

Mit knapp über drei Promille konnte am Sonntagnachmittag ein Motocross-Fahrer von der Füssener Polizei bei Halblech gestoppt werden. Der Motorradfahrer war aufgefallen, weil er in Schlangenlinien fuhr. Laut Aussage zweier Zeugen war der Mann wohl zuvor auch schon am Hegratsrieder See gestürzt. Ein freiwilliger Alkoholtest ergab einen Wert von knapp über drei Promille. Die Beamten stellten daraufhin den Führerschein sicher und ordneten einen Bluttest an.  Die Polizei bitten um Hinweise zu der...

  • Halblech
  • 06.07.20
Symbolbild.
2.006×

Zeugenaufruf
Autofahrer fährt bei Lindau ungebremst in Apfelobstplantage

Ein bislang unbekannter Autofahrer kam in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in der Kurve im Kellereiweg in Lindau in Fahrtrichtung Bodolz von der Fahrbahn ab. Daraufhin schoss er laut Polizei ungebremst in die angrenzende Apfelobstplantage. Dort fuhr er mehrere Obstbäume um. Die Polizei stellte einige Fahrzeugteile des Unfallwagens am Unfallort sicher. Der entstandene Schaden an den Bäumen beträgt etwa 5.000 Euro. Wie die Polizei mitteilt, wird ein Strafverfahren wegen Verkehrsunfallflucht...

  • Lindau
  • 04.07.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ