Zeugenaufruf

Beiträge zum Thema Zeugenaufruf

Zeugenaufruf: Unbekannter löst Radmuttern an Buchloer PKW.
 2.110×

Zeugenaufruf
Buchloe: Unbekannter löst Radschrauben an PKW

Montagnachmitttag bemerkte ein 46-jähriger Mann während der Fahrt mit seinem Pkw ein komisches Geräusch. Er fuhr deshalb in eine Werkstatt. Dort wurde festgestellt, dass offensichtlich mutwillig am hinteren rechten Rad die Schrauben gelöst wurden. Das Fahrzeug stand vorher zwischen 08.00 und 16.00 Uhr in der Rudolf-Diesel-Straße Höhe eines Tiernahrungsherstellers. Zeugenhinweise bitte an die Polizeiinspektion Buchloe, Telefonnummer 08241/9690-0.

  • Buchloe
  • 05.07.19
Symbolbild
 5.020×

Zeugenaufruf
Autofahrerin (20) schanzt bei Mindelheim Unterführung hinunter

Aus bislang ungeklärter Ursache ist eine 20-jährige Autofahrerin am Dienstagmorgen auf der B16 bei Mindelheim von der Fahrbahn abgekommen. Nördlich von Mindelheim schanzte die junge Frau Informationen der Polizei nach eine etwa fünf bis sechs Meter tiefe Unterführung hinunter. Eine Ersthelferin fand die stark verwirrte junge Frau kurze Zeit nach dem Unfall neben ihrem Auto liegend auf. Mit leichten Verletzungen musste die 20-Jährige in ein Krankenhaus gebracht werden. Weil sich die...

  • Mindelheim
  • 25.06.19
Symbolbild
 1.820×

Zeugenaufruf
Stein ins Rollen gebracht: Auto in Lindau beschädigt

Am Montagmorgen wurde in Bad Schachen im Bereich Lindenhofweg/ Alwindstraße ein Auto durch einen rollenden Stein beschädigt. Der bisher unbekannte Verursacher war mit seinem Auto gegen 10:15 Uhr leicht ab von der Fahrbahn geraten und gegen einen Stein gefahren. Dieser begann daraufhin unvermittelt zu Rollen. Er rollte weiter die Straße entlang und schließlich gegen einen geparkten PKW, an dem ein Schaden entstand. Anstatt das Vorkommnis jedoch zu melden, verließ der Verursacher fluchtartig den...

  • Lindau
  • 25.06.19
Polizei (Symbolbild)
 5.749×

Zeugenaufruf
Autofahrer flüchtet nach Unfall und lässt Motorradfahrer (27) und Sozia (29) verletzt liegen

Die Polizei fahndet nach einem besonders verantwortungslosen Unfallflüchtigen. An der sogenannten "Wanzl-Kreuzung" in Kirchheim (Unterallgäu) hat der Autofahrer einem Motorrad die Vorfahrt genommen. Der Motorradfahrer (27) rette sich und seine Sozia (29) mit einer Vollbremsung, stürzte aber und beide blieben verletzt liegen. Der Autofahrer ist daraufhin geflüchtete, ohne sich um die beiden Verletzten zu kümmern. Der Autofahrer fuhr ein silbernes Auto. Mehr ist leider nicht bekannt. Zeugen,...

  • Kirchheim in Schwaben
  • 17.06.19
Symbolbild
 6.675×  1

Zeugenaufruf
Autofahrer (83) fährt Feuerwehrmann in Füssen an

Ein 83-jähriger Autofahrer hat einen Feuerwehrmann in Füssen beleidigt und ist ihm dann gegen die Wade gefahren. Wie die Polizei berichtet, hatte der 48-jährige Feuerwehrmann nach einem tödlichen Unfall am Wertstoffhof die Straße abgesperrt. Der Autofahrer hatte den 48-Jährigen dabei beschimpft und fuhr ihm anschließend über den Fuß. Der Feuerwehrmann wurde durch seine Stahlkappenschuhe nicht verletzt. Die Polizei bittet Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, sich unter 08362/9123-0 zu...

  • Füssen
  • 05.06.19
Polizei (Symbolbild)
 2.734×

Zeugenaufruf
Autofahrer fährt Fußgänger in Leutkirch an und flüchtet

Noch Zeugen sucht die Polizei zu einem Verkehrsunfall, der sich in der Nacht zum Samstag gegen 03.20 Uhr ereignete hat und bei dem ein 24-jähriger Fußgänger leicht verletzt worden ist. Der unbekannte Lenker eines Pkw hatte den Campingweg in Richtung der Straße "Am Diepoldshofer Weg" befahren und dabei den erheblich alkoholisierten Fußgänger von hinten erfasst. Anschließend fuhr der Verursacher einfach weiter, ohne sich um den 24-Jährigen zu kümmern. Der junge Mann, der vom Rettungsdienst...

  • Leutkirch
  • 27.05.19
Autoaufbruch (Symbolbild)
 3.260×

Zeugenaufruf
Serie von Auto-Aufbrüchen und Diebstählen in Memmingen

Gleich fünf Mal wurden am Donnerstagvormittag PKWs aufgebrochen und abgelegte Handtaschen entwendet. In allen Fällen schlug der Täter die Seitenscheibe der Fahrzeuge ein. Im ersten Fall, war das Fahrzeug in der Zeit von 07:15 Uhr bis 12:40 Uhr auf einem Mitarbeiterparkplatz der südlichen Bahnhofstraße abgestellt. Als die Fahrerin am Mittag zu ihrem Fahrzeug zurückkam, bemerkte sie die eingeschlagene Beifahrerscheibe und das Fehlen ihrer pinken Handtasche, die auf dem Beifahrersitz abgelegt...

  • Memmingen
  • 17.05.19
Symbolbild
 1.790×

Zeugenaufruf
Auto in Füssen massiv verkratzt

Am Samstag in der Zeit zwischen 10.00 Uhr und 11.40 Uhr wurde ein Kleinwagen, der in der Rudolfstraße in Füssen abgestellt war, massiv verkratzt. Eine bislang unbekannte Person war offensichtlich mit einem Schlüssel an der rechten Seite des Fahrzeuges vorbeigegangen und hatte dieses dadurch über die komplette rechte Seite verkratzt. Sollte jemand den Vorgang beobachtet haben bzw. Hinweise zu dem Täter geben können, so wird darum gebeten sich mit der Polizeiinspektion Füssen unter Tel:...

  • Füssen
  • 05.05.19
 7.288×

Wasserverschmutzung
Audi in Baggersee bei Isny versenkt: Zeugen gesucht

Die Polizei sucht Zeugen, die am Sonntagmorgen gegen 07:00 Uhr Personen dabei beobachtet haben, wie sie einen Audi im Baggersee in Burgwang bei Isny versenkt haben. Die Tatverdächtigen schleppten vermutlich mit einem dunklen Fahrzeug den Audi zum See. Bisherige Ermittlungen haben ergeben, dass der versenkte Audi in Österreich entwendet wurde, weshalb die Landespolizeidirektion Vorarlberg die Ermittlungen aufgenommen hat. Der Polizeiposten Isny ermittelt wegen vorsätzlicher...

  • Isny
  • 29.04.19
Symbolbild
 645×

Unfallflucht
Unbekannter Autofahrer verursacht Unfall bei Mindelheim

Ein bislang unbekannter Autofahrer hat am Donnerstag einen Unfall auf der Kreisstraße zwischen Mindelheim und Mattsies verursacht und ist anschließend geflüchtet. Nach Angaben der Polizei war der schwarze Audi A4 von Mindelheim in Richtung Mattsies unterwegs und überholte auf Höhe Moorau einen weiteren PKW. Dabei übersah er ein entgegenkommendes Fahrzeug.  Dessen 49-jähriger Fahrer konnte einen Frontalzusammenstoß durch eine Vollbremsung gerade noch verhindern. Ein nachfolgender 25-jähriger...

  • Mindelheim
  • 26.04.19
Symbolbild
 3.162×

Zeugenaufruf
Flucht: Unbekannter Autofahrer verursacht auf A7 bei Betzigau Verkehrsunfall

Am 24.04.2019 wechselte ein schwarzer Pkw (evtl. BMW) gegen 11:50 Uhr auf der A7 kurz vor der Anschlussstelle Betzigau in Fahrtrichtung Füssen vom rechten auf den linken Fahrstreifen, ohne den auf der linken Spur fahrenden grauen Skoda zu beachten. Dessen Fahrer musste nach links ausweichen, einen Zusammenstoß zu verhindern. Dabei streifte er die Mittelschutzplanke, es entstand ein Schaden von mindestens 3.000 Euro. Der schwarze Pkw fuhr einfach weiter. Hinweise zu dem Vorfall nimmt die...

  • Kempten
  • 25.04.19
Symbolbild
 2.269×

Zeugenaufruf
Autofahrerin (35) muss bei Rettenberg in Wiese ausweichen um Zusammenstoß mit Sprinter zu verhindern

Am Donnerstag, gegen 10.30 Uhr, befuhr eine 35-Jährige mit ihrem Pkw die Staatsstraße 2007 von Kranzegg in Richtung Rettenberg. Ihr entgegen kam ein Lkw, der von einem Sprinter überholt wurde. Die junge Frau musste mit ihrem Fahrzeug nach rechts in die Wiese ausweichen, um einen Frontalzusammenstoß mit dem Sprinter zu vermeiden. Dieser fuhr anschließend, ohne anzuhalten, weiter. Die 35-Jährige meinte auf dem Sprinter den Buchstaben „F“, eventuelle sogar das Wort „Früchte“ erkannt zu haben....

  • Rettenberg
  • 12.04.19
Symbolbild
 969×

Zeugenaufruf
Sigmarszell: Unbekannter Autofahrer gefährdet andere Verkehrsteilnehmer bei Überholvorgang

Am Mittwochnachmittag kam es unterhalb des Rohrachs zu einer gefährlichen Situation. Etwa auf Höhe der Hinterbergstraße überholte ein silberner Kleinwagen einen vorausfahrenden Lkw, der in Richtung Scheidegg fuhr. Aufgrund einer unübersichtlichen Kurve an dieser Örtlichkeit, konnte der Fahrer des Kleinwagens dabei gar nicht sehen, ob die Strecke frei war und er hätte aufgrund einer durchgezogenen Linie auch gar nicht überholen dürfen. Ein das Rohrach hinunter fahrender Pkw-Fahrer mußte voll...

  • Sigmarszell
  • 28.03.19
Symbolbild
 751×

Zeugenaufruf
Unbekannte treten Spiegel von elf Autos in Lindau ab

Bislang unbekannte Täter haben am Montagmorgen zwischen fünf und sieben Uhr in Lindau elf Autos beschädigt. Wie die Polizei mitteilt, wurden bei allen Fahrzeugen die Seitenspiegel abgetreten und so einen Schaden von mehreren tausend Euro verursacht. Die Lindauer Polizei bittet Zeugen, sich unter 08382/910-0 zu melden.

  • Lindau
  • 26.03.19
Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.
 1.094×

Sachschaden
Gegenstand fällt auf Auto auf der A96 bei Memmingerberg: Zeugen gesucht

Am Samstag, 29. Dezember 2018, kam es gegen 19:20 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der A96 auf Höhe Memmingerberg/Trunkelsberg. Ein 23-jähriger Fahrzeugführer befuhr die rechte Spur der Autobahn als er einen lauten Knall bemerkte. Durch den Knall brach die Dachscheibe seines Fahrzeuges. Der Fahrer konnte nicht erkennen was für ein Gegenstand auf das Fahrzeugdach fiel und woher dieser kam. An dem Fahrzeug entstand ein Gesamtschaden von rund 3.000 Euro. Augenzeugen, die den Unfallhergang...

  • Memmingerberg
  • 30.12.18
Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zu dem Einbruch oder den Tätern geben können.
 2.312×

Zeugenaufruf
Einbruch in Juweliergeschäft in Halblech: Täter auf der Flucht

Am Samstagmorgen, 29. Dezember 2018, gegen 03:40 Uhr, kam es zu einem Einbruch in ein Juweliergeschäft in Halblech. Zwei bisher unbekannte, maskierte Täter waren vor das Geschäft mit einem zuvor gestohlenen grauen Skoda Octavia gefahren. Einer der Täter blieb im Wagen sitzen, während der Andere die Schaufensterscheibe einschlug. Durch die eingeschlagene Scheibe wurden dann diverse Schmuckstücke (mehrere wertvolle Uhren und Ketten) aus der Auslage entwendet. Die beiden Täter konnten hierbei...

  • Halblech
  • 29.12.18
Symbolbild
 159×

Zeugenaufruf
Unbekannte entwenden Scheibenwischer und Antenne von Ettringer Autos

Über die Weihnachtsfeiertage wurden auf der Herbstteilstraße in Ettringen von zwei geparkten Autos Teile entwendet. An einem Fahrzeug wurden beide Frontscheibenwischer entwendet, an einem weiteren die Fahrzeugantenne. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 100 Euro. Vermutlich wurden beide Diebstähle vom gleichen bislang unbekannten Täter begangen. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Bad Wörishofen unter der Telefonnummer 08247/96800 entgegen.

  • Ettringen
  • 28.12.18
Die Polizei sucht nach dem Fahrer eines schwarzen Audi
 1.531×

Zeugenaufruf
Unbekannter Autofahrer drängt bei Mauerstetten Frau von der Fahrbahn

Am 16.12.2018, gegen 14 Uhr, befuhr eine 23-jährige Fahrzeugführerin die Kreisstraße von Frankenried kommend in Fahrtrichtung Hirschzell. Auf halber Strecke kam ihr ein schwarzer Audi entgegen, welcher sich zum größten Teil auf der entgegengesetzten Fahrspur befand. Auch auf Hupen und Lichtsignal reagierte der oder die Fahrzeuglenkerin nicht, sodass die Geschädigte nach rechts ausweichen musste um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Durch das Ausweichmanöver wurde ein Leitpfosten beschädigt....

  • Mauerstetten
  • 17.12.18
Der Rentner war immer wieder auf die Gegenfahrbahn gekommen.
 1.150×

Zeugenaufruf
Rentner (75) auf B31 nahe Lindau immer wieder auf Gegenfahrbahn abgekommen

Bereits am Mittwoch, 28. November 2018, wurde der Einsatzzentrale beim Polizeipräsidium Schwaben Süd/West gegen 17:25 Uhr telefonisch von einem Verkehrsteilnehmer mitgeteilt, dass ein silberner VW Passat CC auf der B31 in Fahrtrichtung Lindau immer wieder auf die Gegenfahrbahn gelangt und es aufgrund dessen bereits schon zu mehreren „beinahe Unfällen“ mit dem Gegenverkehr gekommen ist. Der 75-jährige Fahrer konnte von einer Streife der GPI Lindau dann im Bereich der B 308, auf Höhe...

  • Lindau
  • 30.11.18
Symbolbild
 2.844×

Zeugenaufruf
Unfall in Rückholz? Gestohlenes Auto aus Seeg wird stark beschädigt in Lechbruck aufgefunden

Ein bislang unbekannter Täter hat in der Nacht von Freitag auf Samstag ein Cabrio in Seeg gestohlen. Dieses Cabrio wurde nun stark beschädigt in Lechbruck auf einem Parkplatz in der Nähe der Staustufe gefunden und sichergestellt. Wie die Polizei mitteilt, könnte der Diebstahl mit einem Unfall in Rückholz in der Nacht von Freitag auf Samstag zusammenhängen. Hier fuhr ein Auto laut Angaben der Polizei durch einen Garten und schlitterte über eine 75 Zentimeter hohe Steinmauer zurück auf die...

  • Lechbruck
  • 12.11.18
 1.626×

Zeugenaufruf
Auto wird in Lindau mit gelben Farbpatronen beschossen

Am Samstagabend, gegen 21:40 Uhr, ging bei der Polizeiinspektion Lindau von einem 45-jährigen Autofahrer die Mitteilung ein, dass er auf der Kreisstraße LI 6, auf Höhe des Campingplatzes Gitzenweiler Hof, in seinem fahrenden Auto mit sechs gelben Farbpatronen beschossen wurde. Die Schüsse seien wohl aus einem silberfarbenen 5er BMW mit Bregenzer Zulassung abgefeuert worden. Der 45-Jährige überholte den vor ihm langsam fahrenden Bregenzer. Als er den Überholvorgang abgeschlossen hatte,...

  • Lindau
  • 09.09.18
Symbolbild
 3.061×

Zeugenaufruf
Laut Musik gehört: Unbekannter schlägt Frau in Füssen

Ein unbekannter Mann hat am Sonntagabend eine Frau in Füssen geschlagen, die in ihrem Auto saß und Musik hörte. Der Mann hämmerte gegen die Fensterscheibe der Frau, öffnete die Tür und schlug ihr mit der Faust gegen die Schulter. Nach Ansicht des Mannes war die Musik im Fahrzeug zu laut. Die Frau beschrieb den Mann als etwa 170 cm groß. Er trug eine schwarze Lederjacke und eine dunkle Jeans und hatte kurze braune Haare. Die Frau schätzt den Mann auf ca. 35 Jahre. Hinweise erbittet die...

  • Füssen
  • 28.08.18
 4.117×

Zeugenaufruf
Unbekannter klebt Zettel mit beleidigender Nachricht mit Sekundenkleber auf Autoscheibe in Sonthofen

Ein abgestelltes Auto ist durch das Aufkleben eines Zettels beschädigt worden. In der Martin-Luther Straße wurde der geschädigten Fahrzeugbesitzerin ein Zettel mit zudem beleidigendem handgeschriebenen Inhalt auf die Windschutzscheibe geklebt. Nach ersten Erkenntnissen zufolge erfolgte das Aufkleben mit einer Art Sekundenkleber, so dass die Substanz der Windschutzscheibe beschädigt wurde. Hintergrund war vermutlich, weil das Auto auf einem Behindertenparkplatz abgestellt war. Die Geschädigte...

  • Sonthofen
  • 11.08.18
Derzeit häufen sich in Memmingen und Umgebung die Diebstähle aus Autos.
 1.316×

Serientat
Diebstähle aus Autos beschäftigen Memminger Polizei: Mehrere tausend Euro Schaden

Gleich drei verschiedene Diebstahlserien aus Autos beschäftigen derzeit die Polizeidienststellen in Memmingen. Der entstandene Schaden beträgt mehrere tausend Euro. Die Polizei bittet dringend um Hinweise und gibt Tipps zur Prävention. Inwieweit die drei verschiedenen Serien in einem Zusammenhang stehen, ist derzeit noch Gegenstand der Ermittlungen. Bei zwei Serien befinden sich die Tatorte im Stadtgebiet von Memmingen. Bei der dritten Serie sind die Autobahnparkplätze Burgacker und...

  • Memmingen
  • 10.08.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ