Zeugenaufruf

Beiträge zum Thema Zeugenaufruf

Polizei (Symbolbild).
 1.753×

Beinaheunfall
Autofahrer (43) mit über 2 Promille bei Bad Wörishofen unterwegs

Am Samstagabend meldete ein Verkehrsteilnehmer auf der A96 bei Bad Wörishofen einen Autofahrer, der mit hoher Geschwindigkeit in Schlangenlinien Richtung München unterwegs war. Nach Angaben der Polizei hatte der Mann bei seiner Fahrt beinahe mehrere Unfälle verursacht.  Einer Polizeistreife gelang es daraufhin das Fahrzeug des Mannes kurz vor der Ausfahrt Inning anzuhalten.  Der 43-jährige Fahrer stand deutlich unter Alkoholeinfluss. Ein durchgeführter Test ergab ein Atemalkoholwert von über...

  • Bad Wörishofen
  • 06.07.20
Polizei (Symbolbild)
 1.939×

Motorradfahrer fährt Schlangenlinien
Polizei stoppt betrunkenen Motocross-Fahrer bei Halblech

Mit knapp über drei Promille konnte am Sonntagnachmittag ein Motocross-Fahrer von der Füssener Polizei bei Halblech gestoppt werden. Der Motorradfahrer war aufgefallen, weil er in Schlangenlinien fuhr. Laut Aussage zweier Zeugen war der Mann wohl zuvor auch schon am Hegratsrieder See gestürzt. Ein freiwilliger Alkoholtest ergab einen Wert von knapp über drei Promille. Die Beamten stellten daraufhin den Führerschein sicher und ordneten einen Bluttest an.  Die Polizei bitten um Hinweise zu...

  • Halblech
  • 06.07.20
Symbolbild.
 1.547×

Zeugenaufruf
Autofahrer fährt bei Lindau ungebremst in Apfelobstplantage

Ein bislang unbekannter Autofahrer kam in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in der Kurve im Kellereiweg in Lindau in Fahrtrichtung Bodolz von der Fahrbahn ab. Daraufhin schoss er laut Polizei ungebremst in die angrenzende Apfelobstplantage. Dort fuhr er mehrere Obstbäume um. Die Polizei stellte einige Fahrzeugteile des Unfallwagens am Unfallort sicher. Der entstandene Schaden an den Bäumen beträgt etwa 5.000 Euro. Wie die Polizei mitteilt, wird ein Strafverfahren wegen...

  • Lindau
  • 04.07.20
Polizei (Symbolbild)
 1.176×

Zeugenaufruf
Unbekannte stehlen Spendenkasse aus Moschee in Friedrichshafen

Zwei Männer haben am Mittwochmittag kurz nach 13 Uhr die Spendenkasse aus der Moschee in der Teuringer Straße gestohlen. Die beiden Männer rissen die an der Wand befestigte Geldkassette herunter und nahmen sie mit. Im Zusammenhang mit den Ermittlungen wegen besonders schwerem Diebstahls sucht das Polizeirevier Friedrichshafen nun nach Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können. Beim ersten Täter soll es sich um einen schlanken Mann handeln, der weiß gekleidet war. Er trug schwarze...

  • Friedrichshafen
  • 03.07.20
Polizei (Symbolbild)
 1.012×  1

Polizei
Memminger Marktplatz: Unbekannter schlägt mit Regenschirm auf Mann (59) ein

Ein unbekannter Mann soll am Donnerstagabend einen 59-Jährigen auf dem Memminger Marktplatz zu Boden geworfen und anschließend mit einem Regenschirm auf ihn eingeschlagen haben. Die sofort eingeleitete Suche nach dem Unbekannten verlief erfolglos. Die Polizei war gegen 19:05 Uhr zu einer schreienden und pöbelnden Person am Marktplatz gerufen worden. Dort trafen die Beamten auf den 59-Jährigen. Nach einem klärenden Gespräch sprachen sie dem Mann einen Platzverweis aus, heißt es in einer...

  • Memmingen
  • 03.07.20
Einbruch (Symbolbild)
 1.736×

Zeugenaufruf
Unbekannte brechen in Heimenkircher Gaststätte ein

Unbekannte Täter sind in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in eine Gaststätte in Heimenkirch eingebrochen. Laut Polizei entwendeten sie Bargeld in Höhe von mehreren hundert Euro. Die Täter sollen in der Zeit von 00:30 Uhr bis 4:00 Uhr ein Fenster eingeschlagen haben, über das sie dann in das Restaurant in der Lindauer Straße kamen. Die Polizei Lindenberg hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die etwas Verdächtiges gesehen haben, sollen sich unter der Telefonnummer 08381/92010 an die...

  • Heimenkirch
  • 03.07.20
Symbolbild
 4.642×  2

Exhibitionismus
Mann stöhnt laut und zeigt sein Glied vor Mädchen (15) in Kaufbeuren

Ein unbekannter Mann hat am Mittwochabend gegen 20:00 Uhr sein erigiertes Glied vor einem 15-jährigen Mädchen in Kaufbeuren gezeigt und dabei laut gestöhnt.  Das 15-jährige Mädchen fuhr auf dem Radweg von Biessenhofen nach Kaufbeuren. Am Rand des Radweges sah sie den Mann, der ihr seinen Penis zeigte und dabei laut stöhnte. Laut Polizei fuhr das Mädchen direkt nach dem Vorfall nach Hause und teilte es der Mutter mit. Die Mutter rief sofort die Polizei. Beschreibung des Mannes: ca. 25-30...

  • Kaufbeuren
  • 02.07.20
Geldbörse. (Symbolbild)
 3.295×

Erst angerempelt, dann Geldbörse gestohlen
Teenager (ca. 15 Jahre alt) beklauen Rentnerin in Memmingen

Zwei junge Mädchen haben am Mittwoch Mittag in Memmingen eine Rentnerin beklaut. Die beiden Teenager liefen zunächst hinter der Renterin in der Bahnunterführung Augsburger Straße. Im Vorbeigehen rempelten sie die Dame an. Eins der Mädchen nutzte die Ablenkung, griff in die Einkaufstasche der Rentnerin und klaute die Geldbörse mit über 500 Euro. Mehrere Streifenbesatzungen fahndeten sofort nach den beiden Diebinnen, allerdings erfolglos. Die Rentnerin konnte nur eines der Mädchen vage...

  • Memmingen
  • 02.07.20
Polizei (Symbolbild)
 841×

Hilflosigkeit vorgetäuscht
Barfuß-Betrüger prellt alte Dame in Bad Wörishofen um 55 Euro

Das Mitgefühl einer 90-jährigen Frau nutzte ein bislang unbekannter Täter am Sonntagnachmittag in Bad Wörishofen aus. Die Geschädigte war im Stadtgarten im Gärtnerweg spazieren, als sie von dem unbekannten Mann angesprochen wurde. Er gab an, sich aus der Wohnung gesperrt zu haben und nun Geld für einen Schlüsseldienst zu benötigen. Die Geschädigte übergab daraufhin dem Täter 55 Euro und vereinbarte eine Rückzahlung am nächsten Tag an selber Stelle. Der Täter erschien zu diesem Treffen...

  • Bad Wörishofen
  • 02.07.20
Polizei (Symbolbild)
 4.838×

Sexueller Übergriff
Unbekannter missbraucht 19-Jährige in Ravensburg

Wie erst jetzt angezeigt wurde, ist eine junge Frau in der Nacht zum vergangenen Samstag gegen 02.30 Uhr in der Innenstadt Opfer eines Sexualdelikts geworden. Wie die 19-Jährige anzeigte, war sie in alkoholisiertem Zustand zu Fuß von der Schussenstraße in Richtung Marienplatz gegangen. Als sie die obere Grünanlage an der Stadtmauer durchquerte, sei sie von einem unbekannten Mann angesprochen worden, der sie am Oberarm gepackt und zur Stadtmauer gezogen habe. Dort habe ihr der Täter mit...

  • Wangen
  • 01.07.20
Polizei (Symbolbild)
 2.074×

Zeugenaufruf
Mutmaßlicher Exhibitionist in Immenstadt

Die Polizei sucht einen mutmaßlichen Exhibitionisten in Immenstadt. Der Unbekannte wollte einer Frau (43) allem Anschein nach sein Genital zeigen. Die Frau lief vom Parkplatz eines Discounters in der Sonthofener Straße in das dahinter liegende Wäldchen Richtung Sportanlagen. Sie hörte einen Pfiff und entdeckte den Mann, der wenige Meter von ihr im Gebüsch stand. Der Unbekannte fasste sich selbst in die Hose und war laut der Frau im Begriff, seinen Penis herauszuholen. Die Frau lief sofort...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 01.07.20
Weil ein Fahrradfahrer ein Vorfahrtachten-Zeichen missachtet hatte, ist ein Motorradfahrer mit einem Auto zusammengeprallt (Symbolbild).
 1.383×

Radler missachtet Vorfahrt
Motorradfahrer (53) prallt in Kaufbeuren in Auto

Am Montagnachmittag, gegen 17:30 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden in der Sudetenstraße. Laut Angaben der Unfallbeteiligten vor Ort, überquerte ein männlicher Radfahrer mit einem alten Herrenfahrrad auf Höhe des MC-Donalds die Fahrbahn. Der Radfahrer missachtete dabei am Zebrastreifen das für ihn geltende Vorfahrtachten-Zeichen. Eine 33-Jährige musste daraufhin stark abbremsen, um einen Zusammenstoß mit dem Radfahrer zu vermeiden. Ein hinter ihr fahrender 53-jähriger...

  • Kaufbeuren
  • 30.06.20
Symbolbild
 10.184×  4

Gewalttäter in U-Haft
Bei Personenkontrolle: Polizist in Ravensburg mit Kniestoß gegen den Kopf schwer verletzt

+++Update am 29.06.+++  Der 29-Jährige, der am frühen Sonntagmorgen anlässlich einer Personen- und Fahrzeugkontrolle in der Schussenstraße einen Polizeibeamten attackiert und mit Anlauf einen Kniestoß gegen den Kopf versetzt hat, ist heute dem zuständigen Haftrichter vorgeführt worden. Dieser ordnete gegen den türkischen Staatsangehörigen, der zur Tatzeit einen Atemalkoholwert von 0,68 Promille aufwies, wegen gefährlicher Körperverletzung und tätlichen Angriffs gegen Vollstreckungsbeamte die...

  • Wangen
  • 29.06.20
Polizei (Symbolbild)
 1.904×

Zeugenaufruf
Reh erschossen: Polizei sucht nach einem Jagdwilderer in Kirchhaslach

Die Polizei sucht nach einem Jagdwilderer in Kirchhaslach. Am vergangenen Donnerstag, 25. Juni, wurde im südwestlichen Waldgebiet des Ortsteils Stolzenhofen ein totes Reh gefunden. Nach Angaben der Polizei wies das Tier ein Einschussloch an der Bauchdecke auf, das vermutlich von einem Kleinkalibergewehr stammt. Das Reh lebte vermutlich noch einige Zeit, bis es schließlich wegen der Schussverletzung verendete. Wie die Polizei mitteilt, soll der Tatzeitraum zwischen dem 12. und 16. Juni...

  • Kirchhaslach
  • 29.06.20
Symbolbild
 2.595×  1

Tatverdächtiger in U-Haft
Rathaus-Randalierer (20) soll Frau (21) in Leutkirch sexuell belästigt haben

Der 20-Jährige, der am vergangenen Mittwochmittag gegen 12.30 Uhr im Leutkircher Rathaus randaliert und einen Schlüsselbund entwendet hat, steht auch in dringendem Verdacht, eine 21-jährige Frau am Montagabend gegen 21.20 Uhr in der Zeppelinstraße sexuell belästigt und deren Mobiltelefon geraubt zu haben. Wie bereits berichtet, hatte sich der Beschuldigte mit seinem Fahrrad seinem Opfer von hintern genähert, dieses mit einem Arm am Rücken festgehalten, zu sexuellen Handlungen aufgefordert...

  • Leutkirch
  • 26.06.20
Polizei (Symbolbild)
 2.088×

Zeugenaufruf
Gulli-Deckel in Lindau herausgehoben: Große Gefahr für Verkehrsteilnehmer

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag ging kurz nach Mitternacht die Meldung über einen ausgehobenen Regenwasserkanaldeckel ein. Ein bisher unbekannter Täter hatte in der Giebelbachstraße an der Einmündung zur Wackerstraße den quadratischen Kanaldeckel herausgehoben und somit in der Dunkelheit für Verkehrsteilnehmer eine erhebliche Gefahr verursacht. Ein Passant sicherte bis zum Eintreffen der Polizei die Gefahrenstelle ab. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde bisher kein anderer...

  • Lindau
  • 26.06.20
Polizei (Symbolbild)
 3.353×

Kaufbeuren
Jogger wird von unbekanntem Mann (70) genötigt und angegriffen

Ein 55-jähriger Jogger ist am Sonntagvormittag von einem unbekannten Mann am Trimm Dich Pfad in Kaufbeuren angegriffen und genötigt worden. Nach Angaben der Polizei stellte sich der etwa 70 Jahre alte Mann dem Jogger mehrmals in den Weg und beschimpfte ihn.  Außerdem schlug der Unbekannte mit einem dicken Ast nach dem 55-Jährigen. der Jogger konnte aber ausweichen und blieb unverletzt. Laut Polizei war der Täter etwa 70 Jahre alt, kräftig, ca. 1,78 m und trug blaue Trainingskleidung mit...

  • Kempten
  • 25.06.20
Polizei (Symbolbild)
 2.138×  2

Frau (21) unsittlich berührt
Sexuelle Belästigung in Leutkirch: Polizei sucht Zeugen

Noch Zeugen sucht die Kriminalpolizei zu einem Vorfall, der sich am Montagabend gegen 21.20 Uhr in der Zeppelinstraße zugetragen hat. Nach den Angaben einer 21-jährigen Frau war diese in Richtung Wurzacher Straße gegangen, als sich von hinten ein unbekannter Täter mit einem Fahrrad näherte, sie mit einem Arm am Rücken festhielt, sie zu sexuellen Handlungen aufforderte und unsittlich berührte. Beim Versuch, mit ihrem Mobiltelefon die Polizei zu verständigen, entriss ihr der Unbekannte das...

  • Leutkirch
  • 23.06.20
Polizei (Symbolbild)
 1.170×

Zeugenaufruf
Unbekannter stiehlt Werkzeuge aus leerstehendem Neubau in Immenstadt

In der Zeit von Freitag, 14.00 Uhr bis Samstag 08.30 Uhr, drang ein unbekannter Täter in einen noch leerstehenden Neubau in der Straße „An der Schießstätte“ ein und entwendete dort gelagerte Werkzeugmaschinen im Wert von ca. 6.200 Euro. Eventuelle Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 23.06.20
Symbolbild.
 2.008×  1

Zeugenaufruf
Einbruch in Optiker- und Hörgerätegeschäft in Oberstaufen: 25.000 Euro Schaden

Unbekannte sind zwischen Sonntag- und Montagmorgen in ein Optiker- und Hörgerätegeschäft in Oberstaufen eingebrochen. Nach Angaben der Polizei zerschlugen die Täter das Schaufenster des Geschäfts in der Lindauer Straße und verschafften sich so Zugang zum Verkaufsraum. Die Diebe klauten eine Vielzahl von hochwertigen Markenbrillen, Brillenfassungen und Hörgeräten. Der angerichtete Sachschaden beträgt etwa 15.000,- Euro und der Entwendungsschaden mehrere zehntausend Euro. Die Kripo Kempten...

  • Oberstaufen
  • 22.06.20
Symbolbild
 1.545×

Feuer in Papiercontainer
Brandstiftung: Unbekannter legt Brand in Lindauer Grundschule

Am Sonntagmorgen, gegen 04.55 Uhr, wurde der Polizei eine Brandstiftung in Lindau Zech mitgeteilt. Dem Zeugen lief der Brandstifter entgegen. Dieser legte einen Brand im Papiercontainer an der Zecher Grundschule. Der Zeuge konnte das Feuer im Container mit zwei Handfeuerlöschern eindämmen bis die Feuerwehr Lindau eintraf und den Brand zur Gänze löschte. Den Brandstifter hat der Zeuge als schwarz gekleidet und ca. 170 cm groß beschrieben. Die Polizei Lindau bittet um Hinweise unter der...

  • Lindau
  • 22.06.20
Polizei (Symbolbild)
 2.148×

Zeugenaufruf
Unbekannter Jugendlicher stößt Frau (57) in Bad Wörishofen vom Fahrrad

Am Donnerstagabend, gegen 21:15 Uhr, wurde eine 57-jährige Dame aus Bad Wörishofen an der Westseite der Apotheke im Hagenmahd von ihrem Fahrrad geschubst. Ein bislang unbekannter Jugendlicher war von der nördlichen Gebäudeseite her auf sie zugerannt, schubste sie mit voller Wucht gegen ihre Schulter und rannte wieder in diese Richtung davon. Die Geschädigte, die gerade dabei war, auf ihr Fahrrad aufzusteigen, stürzte und zog sich schwere Verletzungen zu. Die Polizei Bad Wörishofen bittet in...

  • Bad Wörishofen
  • 21.06.20
Gelockerte Radmuttern (Symbolbild)
 1.396×  1

Zeugenaufruf
Radmuttern in Kirchhaslach gelockert: Autofahrerin (36) verliert Rad während der Fahrt

Eine 36-jährige Autofahrerin kam am 18.06.2020 in Kirchhaslach (Landkreis Unterallgäu) glücklicherweise mit dem Schrecken davon, als sich an ihrem Pkw während der Fahrt ein Rad vom Fahrzeug löste. Das Fahrzeug wurde zwar beschädigt - hierbei entstand ein Sachschaden von rund 5.000 Euro - die Fahrerin blieb aber unverletzt. Nach ersten Ermittlungen der Polizei Memmingen ist davon auszugehen, dass an dem Fahrzeug im Zeitraum vom 16.06.2020, 19.00 Uhr, bis 17.06.2020, 13.00 Uhr, die Radmuttern...

  • Kirchhaslach
  • 19.06.20
Symbolbild
 2.696×

Zeugenaufruf
Wilderer schießt Rehbock im Jagdrevier Westendorf

Mit einem Fall von Jagdwilderei ist die Polizeiinspektion Buchloe derzeit befasst. Der Jagdpächter des Revieres Westendorf hatte im sogenannten Brettwegfeld, das sich östlich der Blonhofener Straße befindet, einen erlegten Rehbock gefunden, der einen Einschuss aufwies. Der Pächter des Nachbarreviers hatte am Dienstagabend gegen 21.15 Uhr drei Schüsse gehört und ein Motorrad wegfahren hören. Die Polizeiinspektion Buchloe bittet um Hinweise unter Tel. 08241/9690-0 oder per Email an...

  • Westendorf
  • 19.06.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020