Zeugen

Beiträge zum Thema Zeugen

Alkoholtest (Symbolbild)
 3.901×  1

Gefährliche Heimfahrt
Schlangenlinienfahrt im Unterallgäu: Zeugen verfolgen sturzbetrunkenen Autofahrer (33)

Das ging gerade nochmal glimpflich aus. Ein betrunkener Autofahrer hat am Sonntagabend auf seiner Heimfahrt von einem Badesee im Landkreis Augsburg ins Unterallgäu beinahe Unfälle gebaut. Zeugen, die dem Mann hinterherfuhren, berichteten der Polizei von Schlangenlinien und Fast-Kollisionen mit Verkehrszeichen und dem Auto der Zeugen. Beinahe-Unfall nach Pinkelpause Die Zeugen haben über die 110 die Polizei verständigt, sind dem Mann weiter gefolgt und haben der Polizei live den jeweiligen...

  • Türkheim
  • 20.07.20
Zwei Männer attackieren unschuldigen mit Flasche (Symbolbild)
 833×

Unter Alkoholeinfluss
Flaschenattacke: Zwei Männer attackieren 34-Jährigen bei Friedrichshafen

Aus bislang nicht geklärten Gründen haben zwei 31 und 36 Jahre alte Männer am Montagnachmittag gegen 16:45 Uhr in der Uferstraße einen 34-Jährigen angegriffen und geschlagen. Hierbei sei Zeugenangaben zufolge auch eine Flasche auf den Kopf des Geschädigten geschlagen worden. Als der 34-Jährige flüchten wollte, sei er von dem Duo nochmals angegangen worden, erst danach entfernten sich beide in Richtung Innenstadt. Hier konnten die Männer im Rahmen der polizeilichen Fahndung in der...

  • Friedrichshafen
  • 14.07.20
Exhibitionist masturbiert vor jungen Mädchen (Symbolbild).
 4.390×

Exhibitionismus
Mann masturbiert vor jungen Mädchen in Türkheim

Vier Mädchen haben am frühen Montagabend auf der Tennisanlage in Türkheim einen Exhibitionisten gesehen. Der Mann stand außerhalb der Tennisplätze im Gebüsch, hat die Mädchen beim Tennisspielen beobachtet und dabei masturbiert.  Ähnlicher Vorfall bereits letztes Jahr Die Mutter eines der Mädchen meldete den Exhibitionisten der Polizei erst einige Zeit später, weshalb eine Fahndung nach dem Exhibitionisten im Tatortbereich erfolglos war. Einen ähnlichen Vorfall gab es bereits im Jahr zuvor, so...

  • Türkheim
  • 08.07.20
Polizei (Symbolbild).
 3.190×  1

Beinaheunfall
Autofahrer (43) mit über 2 Promille bei Bad Wörishofen unterwegs

Am Samstagabend meldete ein Verkehrsteilnehmer auf der A96 bei Bad Wörishofen einen Autofahrer, der mit hoher Geschwindigkeit in Schlangenlinien Richtung München unterwegs war. Nach Angaben der Polizei hatte der Mann bei seiner Fahrt beinahe mehrere Unfälle verursacht.  Einer Polizeistreife gelang es daraufhin das Fahrzeug des Mannes kurz vor der Ausfahrt Inning anzuhalten.  Der 43-jährige Fahrer stand deutlich unter Alkoholeinfluss. Ein durchgeführter Test ergab ein Atemalkoholwert von über...

  • Bad Wörishofen
  • 06.07.20
Symbolbild
 3.230×

Polizei
Vorarlberg/Riedenburg: Mann (31) mit Machete im Bus unterwegs

Am vergangenen Mittwochnachmittag gegen 15:49 Uhr ist ein 31-jähriger Mann am Bahnhof Riedenburg mit einer Machete hantierend gesichtet worden. Der Mann stieg kurze Zeit darauf mit der Machete in seinen Händen in einen Bus ein. Ein paar Minuten später stoppte die Polizei den Bus und nahm den 31-Jährigen fest. Laut der Polizeiinspektion Bregenz befand sich die Machete zum Zeitpunkt der Festnahme im Rucksack des Mannes. Nach Zeugenaussagen seien zu keinem Zeitpunkt Personen gefährdet oder...

  • Lindau
  • 01.07.20
Die Polizei bittet Zeugen um ihre Mithilfe (Symbolbild).
 2.005×

Auseinandersetzung
Passantin (62) in Mindelheim mit großem Stein bedroht

Am Samstagmittag wurde eine Passantin von einem 62-Jährigen, mittels eines großen Steins bedroht, als diese sein Grundstück betrat. Dabei kam es zu einer verbalen Auseinandersetzung. Zeuge des Vorfalls soll ein unbekannter Herr mit einem kleinen weißen Hund gewesen sein. Dieser, sowie weitere Augenzeugen werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Mindelheim unter 08261/7685-0 zu melden.

  • Mindelheim
  • 05.04.20
Ein Mann hat sich laut Polizeiangaben am Elbsee in Aitrang seltsam verhalten, als er an seinem Glied herumhantierte. (Symbolbild).
 15.202×

Erregung öffentlichen Ärgernisses
Mann spielt an seinem Glied und uriniert auf Aitranger Wanderweg

Am Mittwoch hat ein Mann am Elbsee-Wanderweg, "auffällig an seinem Glied herumhantiert und mit halb erigiertem Glied mitten auf den Weg uriniert", als eine Dame an ihm vorbei ging. Das gab die Polizei in einer Mitteilung bekannt.  Demnach war der Mann gegen 15 Uhr am See unterwegs. Laut Polizeiangaben verhielt er sich seltsam. Ob sein Verhalten sexuell orientiert war, ist noch unklar. Der Mann soll rund 180 Zentimeter groß, schlank, rund 55 Jahre alt und grau meliert gewesen sein.  Die...

  • Aitrang
  • 29.03.20
Ein Motorradfahrer zog sich bei einem Unfall in Kempten schwere Verletzungen zu (Symbolbild).
 19.473×

Zeugenaufruf
Motorradfahrer nach Unfall in Kempten schwer verletzt

Am Samstagnachmittag ist es in Kempten zu einem Unfall zwischen einem Auto und einem Motorrad gekommen. Der Motorradfahrer erlitt dabei schwere Verletzungen.  Gegen 17:00 Uhr ereignete sich auf der Kaufbeurer Straße, kurz vor dem Berliner Platz, ein Verkehrsunfall. Die Polizei bittet nun um sachdienliche Hinweise. Zeugen sollen sich bei der Verkehrspolizeiinspektion Kempten unter der Tel.-Nr. (0831) 9909-2050 melden.

  • Kempten
  • 29.03.20
Symbolbild.
 3.779×

Zeugenaufruf
Jugendlicher (15) bedroht Mann (53) in Memmingen mit Messer

Am Mittwochnachmittag hat ein 15-jähriger Jugendlicher einen 53-jährigen Mann mit dem Messer bedroht. Das geht aus einer Polizeimeldung hervor.  Der 53-jährige Mann rief demnach beim Notruf der Polizei an und teilte mit, dass er soeben am nördlichen Stadtrand von Memmingen von einem 15-jährigen Jugendlichen mit einem Messer bedroht worden sei. Der Jugendliche flüchtete vom Tatort. Eine Polizeistreife konnte ihn im Rahmen der Fahndungsmaßnahmen stellen. Im näheren Umfeld stellte die...

  • Memmingen
  • 23.01.20
Symbolbild.
 1.024×

Diebstahl
Zwei Männer klauen 2.000 Euro in Memminger Café

Am Mittwochabend haben zwei Männer im Alter von etwa 25 Jahren in einem Café in der Schönfeldstraße in Memmingen einer Verkäuferin rund 2.000 Euro geklaut. Die Polizei bittet um Hinweise.  Gegen 18:00 Uhr haben die zwei Männer das Café betreten. Einer der zwei Unbekannten wollte mit einem 200-Euro-Schein einen Kuchen bezahlen. Die Verkäuferin nahm die Tageseinnahmen in einem Behältnis aus einem Tresor, weil sich in der Kasse am Tresen nicht genug Wechselgeld befand. Die Frau wechselte das...

  • Memmingen
  • 12.12.19
Symbolbild.
 3.618×  1

Gefährliche Körperverletzung
Frau (30) nach Angriff von Ex-Partner (35) in Friedrichshafen schwer verletzt

Eine 30-jährige Frau ist am Dienstagmorgen am Hohenstaufenplatz in Friedrichshafen schwer verletzt worden. Wie die Polizei berichtet, wurde die Frau von ihrem 35-jährigen Ex-Lebensgefährten vor der Haustür abgepasst und dann mit dem Kopf voraus gegen die Türverglasung gestoßen, wobei die Scheibe zersplitterte. Die 30-Jährige zog sich schwere Schnittverletzungen zu. Als Zeugen hinzukamen, fuhr der 35-Jährige mit seinem Fahrrad davon, heißt es bei der Polizei weiter. Ein Rettungswagen brachte...

  • Friedrichshafen
  • 10.12.19
Symbolbild.
 2.448×

Körperverletzung
Mann (25) in Bad Wurzach soll Mann (19) geschlagen haben

Geschlagen wurde der 19-jährige Lenker eines Pkw in der Ravensburger Straße. Der 19-Jährige fuhr auf der Ravensburger Straße in Richtung Innenstadt und reagierte auf einen Zuruf, der aus einer Personengruppe heraus erfolgte. Der Pkw-Lenker wendete und sprach die Personengruppe auf den Zuruf an. Ein zu der Personengruppe gehörender junger Mann hatte sich offensichtlich über die Lautstärke des Pkw des 19-Jährigen und dessen Geschwindigkeit geärgert. Als der Heranwachsende sich der...

  • Leutkirch
  • 09.12.19
Symbolbild.
 4.037×  2

Zeugenaufruf
Verkehrsunfallflucht am V-Markt in Füssen: Polizei bittet um Hinweise

Am Samstag parkte eine 78-jährige Frau ihrem Pkw, Opel Agila, anthrazit, gegen 11:30 Uhr, auf dem V-Markt Parkplatz in Füssen. Als sie gegen 12:00 Uhr zu diesem zurückkehrte, parkte neben ihr ein weißes Auto. Die Fahrerin lud gerade ihre Einkäufe in ihr Fahrzeug und verließ die Örtlichkeit. Zu einem Zusammenstoß kam es zu diesem Zeitpunkt nicht. Auf Grund des Schadenbildes wird davon ausgegangen, dass der Schaden durch eine geöffnete Tür verursacht wurde. Am Fahrzeug der 78-jährigen Dame...

  • Füssen
  • 08.12.19
Polizei (Symbolbild)
 1.008×  2

Zeugenaufruf
Unfall auf A96 bei Aichstetten: Polizei sucht Zeugen

Zu einem Verkehrsunfall kam es in der vergangenen Nacht gegen 0:30 Uhr auf der A96 in Höhe der Anschlussstelle Aichstetten in Fahrtrichtung Memmingen. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer verlor einen Unterlegkeil, der auf dem Beschleunigungsstreifen liegenblieb. Vier Pkw-Lenker konnten dem Gegenstand nicht rechtzeitig ausweichen, so dass an deren Fahrzeuge ein Gesamtsachschaden in Höhe von etwa 300.- Euro entstand. Zeugen, die insbesondere Angaben zum Unfallverursacher machen können,...

  • Aichstetten
  • 07.12.19
Polizei findet Marihuana in Mindelheim nach Zeugenhinweis.
 2.149×  1

Marihuana
Rauschgifthandel in Mindelheim von Zeugen beobachtet: Mann (21) in Untersuchungshaft

Die Polizei hat bei einer Wohnungsdurchsuchung eines 21-jährigen Mannes knapp 90 Gramm Marihuana im Wert von etwa 1.000 Euro gefunden. Am Dienstag hat ein Zeuge gesehen, wie sich zwei Männer offenbar Gegenstände im Freien übergeben haben, so die Polizei in einer Mitteilung. Dem Zeugen kam diese Übergabe wie ein Rauschgiftgeschäft vor. Er beobachtete die beiden Männer weiter und informierte die Polizei. Die Beamten stellten auf der Wiese, auf der sich die beiden Personen befanden, ein Erdloch...

  • Mindelheim
  • 05.12.19
Symbolbild.
 738×

Zeugenaufruf
Gefährliche Körperverletzung: Polizei in Friedrichshafen ermittelt gegen zwei Männer (19 und 21)

Die Polizei in Friedrichshafen ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung gegen zwei Männer im Alter von 19 und 21 Jahren. Sie sollen am Mittwoch gegen 15 Uhr in der Ernst-Lehmann-Straße zwei Männer geschlagen haben. Eine Zeugin rief die Polizei an und teilte ihnen eine Schlägerei mit. Noch während die Frau am Telefon war, löste sich die Schlägerei auf und die Beteiligten gingen getrennte Wege. Die Polizei konnte im Rahmen der Fahndung die zuvor beschriebene Person antreffen und...

  • Friedrichshafen
  • 05.12.19
Der Hundehalter oder Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden. (Symbolbild)
 1.573×

Polizei
Auf dem Schulweg: Hund beißt in Mindelheim Fahrradfahrer (12) ins Bein

Ein Hund hat am Donnerstagmorgen einen 12-jährigen Schüler auf dem Weg zur Schule in den Unterschenkel gebissen. Wie die Polizei mitteilt, fuhr der Junge auf der Berliner Straße in Mindelheim, als ein kleinerer Hund aus einer Einmündung sprang, dem 12-Jährigen hinterherlief und ihm ins Bein biss. Der Schüler erschrak, fuhr dann schnell weiter und meldete den Vorfall schließlich in der Schule. Die Bisswunde wurde ärztlich versorgt. Bei dem Tier handelt es sich nach Angaben der Polizei...

  • Mindelheim
  • 08.11.19
Ein Mann wurde in Mindelheim niedergeschlagen. (Symbolbild)
 7.869×

Festnahme
Schwer verletzt: Mann in Mindelheim niedergeschlagen und beraubt

Am Samstagmorgen ist ein Mann in der Bürgermeister-Krach-Straße in Mindelheim niedergeschlagen worden. Anschließend wurde dann seine Jacke gestohlen. Eine Frau hatte die Polizei gegen 03:10 Uhr über den Vorfall informiert. Die Beamten konnten den schwer verletzten Mann vor Ort antreffen, so die Polizei in einer Meldung. Das Opfer gab gegenüber den Polizisten an, den Täter zu kennen. Durch die gute Beschreibung des Täters und des Fluchtweges konnten die Beamten den Angreifer in Tatortnähe...

  • Mindelheim
  • 25.08.19
Oberstdorf: Ein ehemaliger Eiskunstläufer aus Würzburg erhebt schwere Vorwürfe gegen seinen ehemaligen Tainer und berichtet unter anderem von körperlicher Gewalt. (Symbolbild)
 6.473×

Eiskunstlauf
Misshandlungsvorwürfe gegen Oberstdorfer Trainer Karel Fajfr: Zeugenaussagen sollen Beweise liefern

Isaak Droysen legt nach. Der 19-jährige ehemalige Bundeskader-Athlet hat den Vorwürfen, wonach ihn Eiskunstlauf-Trainer Karel Fajfr am Stützpunkt in Oberstdorf über Jahre körperlich und seelisch missbraucht haben soll, Nachdruck verliehen. „Es melden sich nach und nach Leute bei mir, sie gehen mit ähnlichen Erfahrungen oder auch als Zeugen in die Öffentlichkeit, haben aber Angst, ihren Namen zu nennen“, sagt Droysen gegenüber unserer Zeitung. Der Fall, bei dem inzwischen die Polizei...

  • Oberstdorf
  • 24.08.19
Polizei (Symbolbild)
 15.539×

Zeugenhinweis
Unbekannter Toter in Scheidegg dank Hinweisen aus der Bevölkerung identifiziert

Der unbekannte Tote, der am Dienstag auf einem Wanderweg in Scheidegg gefunden wurde, ist identifiziert. Wie die Polizei mitteilt, hatte sich ein Zeuge bei der Polizei in Lindenberg gemeldet. Er konnte den Mann anhand der veröffentlichten Bilder des Rucksacks und Schlüssels als seinen Nachbarn erkennen. Daraufhin überprüften Polizeibeamte am Mittwochabend gegen 22:30 Uhr die vermeintliche Wohnung des Mannes. Dabei stellte sich heraus, dass er dort seit Montag nicht mehr gesehen wurde. Die...

  • Scheidegg
  • 25.07.19
Tausende Besucher feiern beim Ikarus-Festival in Memmingerberg. Da geht es nicht immer ganz friedlich zu.
 3.501×  1

Justiz
Gerangel bei Ikarus-Festival in Memmingen beschäftigt Gericht

Das Verhalten von Besuchern des Ikarus-Festivals im vergangenen Jahr gegenüber Polizisten hat das Memminger Amtsgericht beschäftigt: Die drei Angeklagten aus München im Alter von 22, 23 und 25 Jahren mussten sich wegen Widerstand und Gefangenenbefreiung verantworten. Zwei von ihnen wiesen zunächst alle Vorwürfe zurück. Im Laufe der Verhandlung räumten sie jedoch ihren Anteil an den Taten ein. Der dritte Angeklagte hatte das ihm zur Last Gelegte bereits eingestanden, indem er freiwillig ein...

  • Memmingen
  • 05.07.19
Symbolbild.
 2.501×

Hinweise
Betrüger bietet im Oberallgäu minderwertiges Wildfleisch an

Derzeit bietet ein bislang unbekannter Mann im Bereich Oberallgäu minderwertiges Wildfleisch an. Unter dem Vorwand selbständig zu sein, wendet er sich vor allem an Gastronomiebesitzer mit seinem mangelhaften Wildbret vom Hirsch. Der Mann hatte sich als Mitglied einer Jagdgenossenschaft ausgegeben und einem Wirt im Bereich Bad Hindelang bereits ca. 40 Kilogramm Fleisch zu einem sehr günstigen Kilopreis angeboten und verkauft. Bei der Zubereitung musste der Gastronom feststellen, dass er das...

  • Bad Hindelang
  • 27.06.19
Symbolbild. Die Polizei Kaufbeuren ermittelt wegen erneuter Schüsse in Obergünzburg.
 5.541×

Zeugenaufruf
Erneut Schüsse in Obergünzburg: Polizei bittet um Hinweise

Nahe der Rösslewiese in Obergünzburg hörte ein Zeuge am Samstag, 22. Juni 2019, mehrere Schüsse. Erneut kam es aus diesem Grund zu einem Großeinsatz der Polizei. Mehrere Personen wurden kontrolliert, so die Polizei in einer Mitteilung. Derzeit werden verschiedene Ermittlungen durchgeführt. Die Polizei bittet in diesem Zusammenhang um Hinweise aus der Bevölkerung. Erst einen Tag zuvor mussten die Beamten wegen eines Mannes ausrücken, der zunächst einen Autofahrer in Obergünzburg mit einer...

  • Obergünzburg
  • 27.06.19
Polizei (Symbolbild)
 2.856×

Aggressiv
Pärchen-Streit in Kaufbeuren eskaliert: Mann schlägt Schaukasten ein

Am Dienstagabend gegen 22:45 Uhr, geriet ein Pärchen am Hafenmarkt heftig in einen Streit. Die Emotionen kochten derart hoch, dass der Mann plötzlich mit dem Fuß gegen einen Schaukasten schlug. Hierbei ging das Glas zu Bruch und es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 300 Euro. Beide entfernten sich anschließend vom Tatort, konnten aber von mehreren aufmerksamen Zeugen dabei beobachtet und schließlich von der Polizei identifiziert werden. Gegen den Mann wurde ein...

  • Kaufbeuren
  • 26.06.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ