Zentrum

Beiträge zum Thema Zentrum

Etwa in dieser Art könnte das Sonthofer „Mobilitätszentrum“ entstehen: Neben dem Bahnhof (weißes Gebäude, links oben) findet der neue Busbahnhof mit überdachtem Wartebereich Platz. Daneben will die Stadt ein großes Kino, ein Parkhaus und ein Bürogebäude platzieren. Das Modell der Architekten „Fischer & Gibbesch“ stellt diese Neubauten vereinfacht mit drei lilafarbenen Quadern dar. Zugleich bietet das Konzept Platz, sollte das bestehende Fahrradgeschäft seinen Betrieb erweitern wollen.
2.095×

Mobilitätszentrum
Sonthofen treibt Überlegungen fürs Bahnhofsareal voran: Busbahnhof mit großem Kino und Parkhaus

Die Gedankenspiele für Sonthofens neuen Busbahnhof samt Gewerbe- und Verkehrsflächen kommen voran. Nach weiteren Untersuchungen und Planungen hat sich der Stadtrat jetzt auf die Variante festgelegt, nach der sich das Areal am Bahnhof entwickeln soll. Als dominanter Blickfang ist unmittelbar neben dem Busbahnhof ein großer Kino-Neubau angedacht: ein Gebäude, das mit 15 Metern Höhe den Bahnhof (Firsthöhe knapp zwölf Meter) deutlich überragt. Der Stadtrat billigte die Überlegungen bei zwei...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 01.02.19
Bei seinen Vorträgen im Buddhistischen Europazentrum am Großen Alpsee sprach Lama Ole Nydahl nicht nur über Buddhismus und Meditation. Der 77-Jährige vertrat auch die Meinung, dass der Islam „die größte weltweite Herausforderung unserer Generation ist“. Diese und andere seiner Äußerungen stoßen auf Kritik.
2.051×

Aussprache
Nach Islamfeindlichen Äußerungen in Immenstadt: Lama Nydahl stellt Aussage "richtig"

Er sei falsch verstanden und wiedergegeben worden. So erklärt Lama Ole Nydahl in einer Stellungnahme den Wirbel um seine islamfeindlichen Äußerungen im buddhistischen Sommercamp in Immenstadt. Die Stellungnahme Nydahls verlasen jetzt Vertreter des Buddhistischen Europazentrums im Hauptausschuss des Immenstädter Stadtrats. Bei der Aussprache machten Bürgermeister Armin Schaupp und mehrere Stadträte den buddhistischen Vertretern eindeutig klar, dass sie keinesfalls wollen, dass das bisherige gute...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 18.10.18
24×

Ausbau
Stadtrat will schnelleres Internet für Marktoberdorfer Gewerbegebiet

Die Deutsche Telekom will im Zentrum Marktoberdorfs und in den Stadtteilen das Internet ausbauen, damit die Menschen schneller im Internet surfen können. Nur das Gewerbegebiet West ist von diesen Plänen ausgenommen. Deshalb hat der Stadtrat beschlossen, dort den Ausbau in Eigenregie voranzubringen. Etwa drei Kilometer Kabel sind zu verlegen, damit die Betriebe eine Netzleitung von bis zu 100 Megabit pro Sekunde nutzen können. Das kostet nach ersten Schätzungen 300.000 Euro. Dabei stellt der...

  • Marktoberdorf
  • 05.02.15
17×

Bauprojekt
Aufschub für das geplante Neugablonzer Zentrum wegen Bauboom

Der 2,6 Millionen Euro teure Umbau des Neugablonzer Zentrums verschiebt sich auf das kommende Jahr. Hintergrund ist der boomende Baumarkt mit steigenden Preisen für Handwerksleistungen. Das städtische Baureferat hatte die Arbeitsleistungen für den südlichen Teil des Zentrums Ende des Jahres 2013 öffentlich ausgeschrieben, aber lediglich zwei Angebote gingen daraufhin bei der Stadt ein. 'Diese Angebote liegen deutlich über den im städtischen Haushalt vorgesehenen Kostenansätzen', so der...

  • Kempten
  • 23.02.14
26×

Kaufbeuren
Kaufbeuren bekommt neues Fachmarktzentrum

In der Innenstadt von Kaufbeuren wird ein neues Fachmarktzentrum entstehen – das hat der Stadtrat in seiner Sitzung am vergangenen Abend mit großer Mehrheit entschieden. Das Einkaufszentrum mit rund 10.000 Quadratmetern Verkaufsfläche wird auf dem Forettle, einem bislang brachliegenden Gelände, entstehen. Finanzieren will das 25-Millionen-Projekt ein Investor aus Berlin.

  • Kempten
  • 25.07.12
15×

Kaufbeuren
Geplantes Fachmarktzentrum am Forettle-Gelände in Kaufbeuren

25 Millionen Euro will ein Berliner Investor in das geplante Projekt Fachmarktzentrum am Forettle-Gelände in Kaufbeuren investieren. Wie die Allgäuer Zeitung heute berichtet, soll das Zentrum 10.000 Quadratmeter Verkaufsfläche umfassen und unter anderem einen Verbrauchermarkt, einen Elektromarkt und einen Bekleidungsfachmarkt aufweisen. Die Umsetzung des Projekts soll bereits im Frühjahr 2013 beginnen. Ob das Fachmarktzentrum so umgesetzt wird, entscheidet der Kaufbeurer Stadtrat kommende...

  • Kempten
  • 20.07.12

Zentrum
Lindenberger Stadtrat beschließt Gestaltungswettbewerb ndash Konzept für die Hauptstraße erwartet

Planer sollen Vorschläge zum Stadtplatz machen Acht Planer sollen Vorschläge für eine Neugestaltung des Lindenberger Stadtplatzes und der angrenzenden Flächen vorlegen. Einen entsprechenden Gestaltungswettbewerb hieß der Stadtrat gegen sieben Stimmen für gut. Kosten: rund 80 000 Euro. Davon muss die Stadt 34 000 Euro selber berappen. Der Gestaltungswettbewerb war vor einem Jahr schon einmal Thema im Stadtrat. Damals wurde er noch mit Blick auf eine Fußgängerzone in der Hauptstraße besprochen....

  • Kempten
  • 16.11.11
26×

Stadtrat
Mehr Wohnungen im Marktoberdorfs Zentrum

Einstimmig Leitziele für Entwicklung festgelegt Gute Vorarbeit zahlt sich aus. Das zeigte sich, als der Stadtrat nach relativ kurzer Diskussion einstimmig die Leitziele dafür verabschiedete, wie sich die Innenstadt von Marktoberdorf in den nächsten etwa 15 Jahren entwickeln soll. Der Stadtentwicklungsausschuss hatte sich vor einer Woche noch drei Stunden lang mit dem Thema befasst. Deutlich wurde erneut, dass vor der Umsetzung, sprich den einzelnen Maßnahmen, noch viel Gesprächsbedarf herrscht....

  • Marktoberdorf
  • 27.10.11
28×

Handelsketten
Stadtrat verhindert weitere Supermärkte durch Änderung von drei Bebauungsplänen

Neue Geschäfte? Ja, aber nur im Zentrum! Marktoberdorf ist mit Lebensmittelmärkten und Bekleidungsgeschäften gut versorgt. Davon zeigt sich zumindest Bürgermeister Werner Himmer überzeugt. Handelskonzerne scheinen dies anders zu sehen. Immer wieder fragen Investoren im Rathaus an, die gerne große, neue Geschäfte in Marktoberdorf eröffnen würden. In der Regel wollen diese Unternehmen Standorte am Stadtrand - gut anfahrbar und mit vielen Parkplätzen. Um die Innenstadt attraktiv zu halten, blockt...

  • Marktoberdorf
  • 07.04.11
66×

Jahresversammlung
Gapp führt künftig Fraktion und Ortsverband der CSU

Singer zieht sich aus der ersten Reihe zurück - Stadträte wollen für zweizügige Martinsschule im Zentrum stimmen Eduard Gapp (57) hat künftig die beiden wichtigsten Posten in der Marktoberdorfer CSU in Personalunion inne: Bei der Jahresversammlung wurde er einstimmig als Ortsvorsitzender bestätigt. Zudem erklärte Markus Singer (40), dass er den Vorsitz der Stadtratfraktion an Gapp abgebe. Singer verkündete ferner die CSU-Linie zur Grundschulentscheidung heute im Stadtrat: Die Fraktion wolle für...

  • Marktoberdorf
  • 21.02.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ