Zentrum

Beiträge zum Thema Zentrum

Lokales

Baubeginn
Spatenstich des Grünen Zentrums in Immenstadt

Johann Jordan blickt gelassen in die Zukunft: 'Jetzt müssen wir die Bude nur noch mit Leben füllen'. Die Bude, wie sie der Vorsitzende der Forstbetriebsgemeinschaft (FBG) Oberallgäu so salopp nennt, ist das sogenannte Grüne Zentrum in Immenstadt. Hier sollen ab 2016 zehn verschiedene Ämter und Vereinigungen unter einem gemeinsamen Dach zusammenarbeiten. Jetzt war Spatenstich. Nach Abschluss der offiziellen Reden beim symbolischen Baubeginn ließ Jordan hinter die Kulissen blicken. Sein Verein...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 05.11.14
  • 9× gelesen
Lokales
7 Bilder

Bundeswehr
Brandschutzzentrum der Bundeswehr in Sonthofen - Offizielle Eröffnung

Es ist ein Ort für Kopfarbeit: Im Brandschutzzentrum in Sonthofen überlegen Spezialisten unter anderem, wie die Feuerwehren der Bundeswehr in Zukunft ausgerüstet sein sollen und welches Personal sie an den 68 Standorten benötigen. Von Sonthofen aus werden auch rund 3.200 Mitarbeiter - vor allem Berufsfeuerwehrler - personell verwaltet. Ein Aufbaustab hatte vor über zwei Jahren damit begonnen, das neue Zentrum schrittweise entstehen und wachsen zu lassen. Mittlerweile haben die Sonthofer die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 23.10.14
  • 541× gelesen
Lokales

Buddhismus
Meditationsraum des Europe Center in Immenstadt eingeweiht

Auf Gut Hochreute bei Immenstadt wird zukünftig meditiert. Zwei buddhistische Lehrer haben gestern den neuen Meditationsraum des 'Europe Center' feierlich eingeweiht. Der neue Raum wurde in einer alten Scheune eingerichtet. Diese ist umgebaut worden, ohne den Charakter des ehemals landwirtschaftlich genutzten Gebäudes zu verlieren. Ganz abgeschlossen sollen die Baumaßnahmen bis zum 21. September sein. Dann findet auf Gut Hochreute ein Tag der offenen Tür statt.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 11.08.14
  • 104× gelesen
Lokales

Wohnen
Moderne Wohnungen in alten Gebäuden im Füssener Zentrum

Seit Ende der 1990er Jahre waren die Gebäude der Elektrizitätswerke Reutte (EWR) in der Füssener Altstadt nahezu ungenutzt. Das soll sich jetzt ändern: 'Wir haben große Pläne für diese Lage zum Verlieben', erklärte EWR-Vorstand Klaus Schmitzer bei der Vorstellung des Projektes Neptun-Passage (eine Abbildung des römischen Gottes findet sich an der Fassade) am Mittwochabend. Der Energieversorger plant den Einbau von Wohnungen in die vier Betriebsgebäude an der Lechhalde und in der...

  • Füssen
  • 24.07.14
  • 12× gelesen
Lokales
11 Bilder

Baustelle
Baubeginn für Bergwacht-Rettungszentrum in Immenstadt - Hubschrauber-Tankanlage in Betrieb

Die Notfallretter rücken enger zusammen: Am Donnerstag feierte beim Klinikum Immenstadt die Bergwacht den Baubeginn für ihr neues Rettungszentrum. Und wenige Meter entfernt wurde eine neue Hubschrauber-Tankanlage an der zentralen Notoaufnahme der Klinik ihrer Bestimmung übergeben. Der Klinikverbund Kempten-Oberallgäu nutzte den Doppeltermin zu präsentieren, was an der Klinik Immensatdt an notfallmedizinischen Einrichtungen auf höchstem Niveau vorhanden ist. Mit dem neuen Rettungszentrum fassen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 11.07.14
  • 68× gelesen
Lokales

Planung
Auf früherem Brauhausgelände in Kempten soll Gastronomie-Zentrum entstehen

Jahrzehntelang wurde in der Fasshalle das Bier des Allgäuer Brauhauses abgefüllt und in Fässern gelagert. Künftig wird dort das Bier getrunken - möglicherweise zu Schweinebraten, Peking-Ente und Tortillas. Auf dem früheren Brauhausgelände an der Königstraße soll ein richtiges Gastronomie-Zentrum entstehen mit drei verschiedenen Restaurants oder Wirtshäusern. Wer dort tatsächlich Speisen und Getränke anbietet, steht derzeit noch nicht fest. 'Wir stecken mitten in den Verhandlungen, da kann man...

  • Kempten
  • 03.07.14
  • 339× gelesen
Lokales

Religion
Neubau des evangelischen Zentrums in Oberstdorf

In Oberstdorf beginnen die Arbeiten zum Neubau des evangelischen Zentrums. Das Gesamtprojekt kostet 1,6 Millionen Euro. Das Gemeindehaus der evangelischen Kirche wurde Ende der 60-er Jahre gebaut; nun wird es abgerissen. Der Keller sei oft feucht, das Gebäude nicht dicht und schwer zu heizen und mit sanitären Anlagen im Untergeschoss genüge das Haus modernen Standards schon lange nicht mehr, heißt es. Der Bauschutt wird noch an Ort und Stelle sortiert und in Containern abtransportiert,...

  • Oberstdorf
  • 12.06.14
  • 26× gelesen
Lokales

Neubau
Bergwacht Allgäu baut modernes Rettungszentrum in Immenstadt

Hoffnung auf Spenden Professionelle Bergrettung - aber in ehrenamtlicher Arbeit - bietet die Bergwacht Allgäu. Dafür braucht sie nicht nur gutes Gerät, sondern auch zweckmäßige Gebäude für die Einsatzleitung, für Fahrzeuge und Material. In Immenstadt soll deshalb ein modernes Rettungszentrum entstehen. Um das gut eine Million Euro teure Projekt finanzieren zu können, fehlen noch rund 100.000 Euro. Die Bergretter hoffen auf Spenden. An 365 Tagen im Jahr, 24 Stunden am Tag steht die Bergwacht...

  • Kempten
  • 10.06.14
  • 177× gelesen
Lokales

Bildung
Liebherr eröffnet Aus- und Weiterbildungszentrum in Kirchdorf

Die Firmengruppe Liebherr hat mit Vertretern aus Politik, Wirtschaft und Bildung ein neues Aus- und Weiterbildungszentrum am Standort in Kirchdorf an der Iller eröffnet. Unweit des Hauses, in dem 1949 die Erfolgsgeschichte begonnen hat, sagte Jan Liebherr, Enkel des Firmengründers Hans Liebherr, dass der dreigeschossige Neubau dazu beitrage, das Familienunternehmen langfristig zu stärken. Das neue Zentrum bietet auf einer Nutzfläche von 5700 Quadratmetern die Möglichkeit, künftig bis zu 170...

  • Memmingen
  • 23.05.14
  • 198× gelesen
Lokales

Ausbildung
Neues Feuerwehr-Schulungszentrum in Mindelheim geplant

Um die Ausbildung der Feuerwehrleute im Unterallgäu zu verbessern, soll in Mindelheim ein neues Schulungszentrum entstehen. Dort will der Landkreis überörtliche Schulungen anbieten. Gebaut werden soll das Zentrum von der Stadt Mindelheim, der Kreis möchte sich an den Baukosten beteiligen. Der Kreisausschuss begrüßte das Vorhaben in der jüngsten Sitzung einhellig. Laut Hubert Stolp, Sachgebietsleiter am Landratsamt, kostet das Zentrum nach ersten Berechnungen 855 000 Euro. Mehr über die...

  • Kempten
  • 31.03.14
  • 11× gelesen
Lokales

Bauprojekt
Aufschub für das geplante Neugablonzer Zentrum wegen Bauboom

Der 2,6 Millionen Euro teure Umbau des Neugablonzer Zentrums verschiebt sich auf das kommende Jahr. Hintergrund ist der boomende Baumarkt mit steigenden Preisen für Handwerksleistungen. Das städtische Baureferat hatte die Arbeitsleistungen für den südlichen Teil des Zentrums Ende des Jahres 2013 öffentlich ausgeschrieben, aber lediglich zwei Angebote gingen daraufhin bei der Stadt ein. 'Diese Angebote liegen deutlich über den im städtischen Haushalt vorgesehenen Kostenansätzen', so der...

  • Kempten
  • 23.02.14
  • 9× gelesen
Lokales

Kompetenzzentrum Schützen
Alte Bräuche lebendig halten: Startschuss für das Kompetenzzentrum der süddeutschen Schützen

Kein Dorf ohne seinen Schützenverein - das Schützenwesen ist seit Jahrhunderten fest im Allgäu verankert. Dieser Tradition will man nun in Illerbeuren gerecht werden: mit dem Bau eines Kompetenzzentrums der süddeutschen Schützen auf dem Gelände des Schwäbischen Bauernhofmuseums. Ziel soll eine stärkere gesellschaftliche Einbindung des Schießsports und seiner langen Geschichte sein. Wir haben uns die Pläne in Illerbeuren angeschaut.

  • Memmingen
  • 21.02.14
  • 19× gelesen
Lokales

Erweiterung
Mayr Antriebstechnik in Kaufbeuren expandiert

Das Unternehmen Mayr Antriebstechnik möchte sein geplantes Kommunikationszentrum bald beziehen. Nach langen Verhandlungen mit der Gemeinde und dem Grundstückskauf drängt nun die Zeit. Der Einzug ist bis Ende kommenden Jahres vorgesehen. Das Mauerstettener Maschinenbauunternehmen möchte westlich der Bahnhofsstraße einen repräsentativen Bau vor allem für Produktpräsentationen, Schulungen für Kunden und Mitarbeiter errichten. Dafür soll in Kürze ein Architektenwettbewerb stattfinden. 'In...

  • Kempten
  • 04.02.14
  • 40× gelesen
Lokales

Kulturzentrum
Dunkle Wolken überm Kaminwerk in Memmingen

Dunkle Wolken schweben derzeit über dem Memminger Kaminwerk: Das Führungs-Trio möchte aufhören, falls die Stadt Memmingen den Zuschuss für den Betrieb des Kulturzentrums nicht erhöht. Eröffnet wurde die Veranstaltungshalle im Jahr 2005, sie wird auf Vereinsbasis betrieben. Memmingens Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger will aber erst die Ergebnisse einer Studie über die Bedeutung des Kaminwerks abwarten, ehe die Stadt darüber entscheidet. 'Wir sind bemüht, die Dinge bis Mitte des Jahres zu...

  • Kempten
  • 24.01.14
  • 22× gelesen
Lokales

Euthanasie
Dunkles Kapitel: Neues Buch arbeitet Irseer Nazi-Vergangenheit auf

Vergangenheitsbewältigung im Kloster Irsee: Das beliebte Tagungszentrum unserer Zeit hat eine bewegte Geschichte. 1849 wurde das Kloster zur Heil- und Pflegeanstalt für psychisch Kranke. In der Zeit des Dritten Reichs wurden diese Menschen systematisch ermordet - auch in Irsee. Was damals hinter den Klostermauern geschah, dazu ist jetzt ein Buch erschienen.

  • Kaufbeuren
  • 15.01.14
  • 107× gelesen
Lokales

Neubau
Bergwacht plant Rettungszentrum in Immenstadt

Die Bergwacht plant ein neues Rettungszentrum in Immenstadt. Die Region Allgäu will gemeinsam mit der örtlichen Bergwachtbereitschaft einen Neubau direkt neben dem Klinikum bauen. Der Standort mit bereits vorhandenem Hubschrauberlandeplatz sei ideal, sagt Regionalleiter Peter Eisenlauer. Die Kosten – gut eine Million Euro – sollen aus Eigenmitteln, Zuschüssen von Landkreis, Gemeinden, Stiftungen und durch Spenden finanziert werden. Region und Bereitschaft sind in Immenstadt bisher...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 17.12.13
  • 19× gelesen
Lokales

Wirtschaft
Bosch-Bildungszentrum in Blaichach eingeweiht

Technisch auf neuestem Stand, hell und lichtdurchflutet: So präsentierte Bosch am Samstag sein neues Bildungszentrum im altehrwürdigen Gebäude 'Bh 101' in Blaichach. Der mit 3000 Mitarbeitern und 200 Lehrlingen größte industrielle Arbeitgeber und Ausbilder der Region hat hier Weiterbildung und technisch-gewerbliche Ausbildung unter einem Dach vereint und vernetzt. Die Einweihung feierte Bosch am Samstag mit Vertretern aus Politik und Wirtschaft, mit Firmen und Ausbildungsbetrieben aus der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 15.12.13
  • 418× gelesen
Lokales

Raumnot
Familienzentrum zu klein: Marktoberdorfer Eltern rufen Stadträte um Hilfe

Angebot steigert Nachfrage Zur Gesundheit, so heißt es, wirken Körper und Geist zusammen. Im übertragenen Sinn ist dies beim Familienzentrum St. Magnus in Marktoberdorf ähnlich. Nicht nur die Kinder sollen sich dort wohlfühlen, sondern auch die Eltern - in der Hoffnung, dass sich diese Harmonie auf das Zuhause überträgt und einen Ruhepol bildet. Das Angebot wird geschätzt, die Folge unausweichlich: Das Familienzentrum hat räumlich und personell seine Grenzen erreicht. 123 Kinder von zwei bis...

  • Marktoberdorf
  • 26.11.13
  • 33× gelesen
Lokales

Milchwirtschaft
Tag der offenen Tür im Milchwirtschaftlichen Zentrum in Kempten

Wie wird aus Milch eigentlich Käse oder Quark gemacht? Diese und andere Fragen werden morgen beim Tag der offenen Tür im Milchwirtschaftlichen Zentrum in Kempten beantwortet. Dort werden nicht nur das 40-jährige Bestehen der Molkerei gefeiert, sondern auch ihr neues Zuhause auf dem Bühl eingeweiht. Das Gebäude der Schule wurde für 4,5 Millionen Euro neu gebaut. Dort werden 300 Schüler ausgebildet. Der Tag der offenen Tür beginnt morgen um 13 Uhr 30.

  • Kempten
  • 25.10.13
  • 23× gelesen
Lokales

Ärztezentrum
Weitere Fortschritte bei Kommunalunternehmen Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren

Trotz einem steinigen Weg blickt der ostallgäuer Landrat Johann Fleschhut positiv in die Zukunft. In puncto Kommunalunternehmen Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren konnten bei der heutigen Kreistagssitzung weitere Fortschritte festgehalten werden. So konnte für das Ärztezentrum in Marktoberdorf ein Investor gewonnen werden, das Ziel in spätestens fünf Jahren schwarze Zahlen zu schreiben besteht weiterhin. Trotzdem müssen einige Einsparungsmaßnahmen getroffen werden, so Landrat Johann Fleschhut. Beim...

  • Kempten
  • 21.10.13
  • 21× gelesen
Lokales
25 Bilder

Veranstaltung
7000 Besucher auf der 9. Memminger Ausbildungsmesse

Polizist ist sein Traumberuf. Deshalb steuert der 14-jährige Robin Graßer auf der Memminger Ausbildungsmesse an diesem Samstag im Berufsbildungszentrum als erstes den Informationsstand des Polizeipräsidiums Schwaben an. Dort erfährt er von den Beamten Alfons Wagner und Susanne Schlosser, auf was es bei deren Beruf ankommt. Aber auch für die weniger fest entschlossenen Schüler gibt es an diesem Tag einiges zu entdecken. Denn rund 100 Betriebe und Insti tutionen stellen bei persönlichen...

  • Kempten
  • 14.10.13
  • 79× gelesen
Lokales

Bauernhofmuseum
Streit um geplantes Schützen-Zentrum in Illerbeueern

Das süddeutsche Schützen-Zentrum ist erst in Planung, doch schon jetzt gibt es Ärger. 'Ich bin strikt dagegen, dass der Anbau ein Flachdach bekommt', sagt Dr. Otto Kettemann, der Leiter des lllerbeurer Bauernhofmuseums: Das passe nicht in das Umfeld. Das Zentrum wird auf dem Museumsgelände entstehen. Der Vorsitzende des Zweckverbands verteidigt die Entscheidung für das Flachdach: 'Wir haben über dieses Thema mehrfach in einem Gremium diskutiert, das top besetzt ist. Ich habe mich von den...

  • Memmingen
  • 10.10.13
  • 24× gelesen
Lokales

Handel
Drogeriemarkt Müller und Takko-Moden eröffnen in Immenstadt

Die ersten Rolltreppen in Immenstadt Auf dem Hössgelände wurde seit 2008 ein Geschäftszentrum geplant und der Bau immer wieder verschoben. Jetzt haben der Drogeriemarkt Müller und das Bekleidungsgeschäft Takko Eröffnung gefeiert. Als Zugabe gibt es im Drogeriemarkt noch etwas Neues: Die ersten Rolltreppen in Immenstadt. Daneben bietet der Markt auf rund 1.500 Quadratmetern Verkaufsfläche über zwei Etagen eine Parfümerie-Abteilung, Schreibwaren und einen 'Gameshop' - unter anderem mit...

  • Kempten
  • 27.09.13
  • 548× gelesen
Lokales

Einkaufen
10 Jahre Forum Allgäu: Kritik am Forum in Kempten ist längst verstummt

Der Einzelhandelsverband sah in dem 23.000 Quadratmeter großen Center eine 'Verkaufsmaschine', die zum 'Totengräber' der anderen Geschäfte werde. Der damalige Oberstdorfer Bürgermeister Eduard Geyer drohte vollmundig, sich ja nicht mit ihm anzulegen, er habe schon zwei Supermärkte zu Fall gebracht. Sonthofens Gemeindechef Hubert Buhl wusste todsicher, dass sich Kempten mit dem Forum mehr Schwierigkeiten mache als dem Umland. Und mit Isny und Leutkirch drohte man eine Klage gegen die Stadt...

  • Kempten
  • 26.09.13
  • 64× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020