Zentrum

Beiträge zum Thema Zentrum

642×

Projekt
Bis zu 84 Wohnungen entstehen nahe des Füssener Zentrums

80 bis 84 Wohnungen, eine große Tiefgarage und ein öffentlich zugänglicher Spielplatz: Das sind einige Eckdaten des Projektes der Firma Hubert Schmid für die Guggemoswiese in Füssen, die nahe der Altstadt liegt. Ein Vorhaben, für das der Füssener Stadtrat nun den Weg geebnet hat. Bei zwei Gegenstimmen sprach sich das Gremium für den Vorentwurf des Bebauungsplans Sonnenstraße Ost aus – auch wenn noch nicht abschließend geklärt ist, wie der von den Kommunalpolitikern geforderte Anteil an...

  • Füssen
  • 01.02.18
416×

Erschütterung
Erdbeben in Vorarlberg: Auch Allgäuer spürten das Wackeln

Nach dem Erdbeben bei Bludenz in Vorarlberg am Mittwochabend sind bei der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) 1.400 Berichte von Bürgern aus etwa 100 Orten eingegangen. Aus Deutschland und Tirol gab es nur vereinzelte Meldungen. Carmen Sindermann aus Weiler im Landkreis Lindau lag abends auf ihrem Sofa als sie 'schwingende, wellenförmige Bewegungen' wahrnahm. 'Das war beängstigend. So etwas habe ich noch nicht erlebt', sagt die 55-Jährige. Am Mittwochabend hatte es um 20.07...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 19.01.18
86×

Ortsentwicklung
Erkheim will Dorfzentrum sanieren

Die geplante umfangreiche Sanierung der Ortsmitte von Erkheim (Unterallgäu) hat eine weitere Hürde genommen. Die Gemeinde hat mittlerweile die Zustimmung der Regierung von Schwaben erhalten. Zuvor hatten bereits die Marktgemeinderäte bei einem Workshop über dieses Thema diskutiert. Zudem hatte im Juli ein 'städtebaulicher Spaziergang' mit zahlreichen Anliegern stattgefunden. Nun haben die Räte einstimmig einen entsprechenden Entwurf gebilligt. Wann die Bevölkerung über das Vorhaben detailliert...

  • Mindelheim
  • 26.12.17
542×

Allgäu Digital
Erste Start-ups beginnen die Arbeit im Gründerzentrum in Kempten

Im Juni wurde das Gründerzentrum Allgäu Digital in Kempten eröffnet, nun sind die ersten Start–ups in die Räume der alten Spinnerei eingezogen. Ein Jahr lang teilen sich vier Jungunternehmen den Platz auf einer Empore und arbeiten an ihren Projekten. Unterstützung bekommen sie vom dreiköpfigen Team des Gründerzentrums. 'So ein Schritt ist mit vielen ’Abers’ verbunden und genau die wollen wir den Gründern nehmen, indem wir ihnen Freiraum geben', sagt Projektleiter Christian Dosch. Auch einige...

  • Kempten
  • 02.12.17
120×

Bauvorhaben
Siegerentwürfe für neues evangelisches Gemeindezentrum in Marktoberdorf gekürt

Die evangelische Kirche in Markoberdorf ist auf dem Weg zu einem neuen Gemeindezentrum einen wichtigen Schritt weiter gekommen. Am Freitagabend wurden im Rathaussaal die Siegerentwürfe aus dem initiierten Architektenwettbewerb vorgestellt. Auf Platz eins wählte die Jury den Entwurf des Oberstdorfer Büros Noichl&Blüml. Das Konzept biete eine 'Lösung ohne Kompromisse für Städtebau und Funktionalität'. Eine Neugestaltung ist notwendig, da die bisherigen Bauten nicht mehr zeitgemäß sind. Kirche mit...

  • Marktoberdorf
  • 09.10.17
540×

Tiere
Therapiezentrum Mensch und Tier in Gemeinschaft: Pferde und andere Tiere als Tür- und Herzensöffner in Buchloe

Die Idee hatten die beiden Schwestern Silvia Adani (54) und Alexandra Passolt (55) schon vor vielen Jahren. 2013 haben sie dann mit dem umfangreichen Umbau auf Gut Eschenlohmühle begonnen – und auch wenn dann noch nicht alles fertig ist, beginnt nach den Sommerferien offiziell der Betrieb im neuen Therapiezentrum 'Mensch und Tier in Gemeinschaft' (M.U.T.I.G.). 'Tiere können – quasi als Türöffner – unsere physischen, sozialen, emotionalen und kognitiven Fähigkeiten fördern und Freude und...

  • Buchloe
  • 15.08.17
948×

Zentrum
Deutsche Post eröffnet in Kaufbeuren neuen Zustellstützpunkt

Das Zentrum der Deutschen Post ist nun nicht mehr in der Kaufbeurer Heinzelmannstraße, sondern im Gewerbepark. In der Julius-Probst-Straße ist am Montag der neue Zustellstützpunkt, einer der größten in Schwaben, offiziell eröffnet worden. In der Halle wird die komplette Zustelllogistik des 'gelben Riesen' im Kaufbeurer Raum abgewickelt. Zudem ist dort die Flotte der E-Scooter, das sind die neuen elektrobetriebenen Zustellfahrzeuge, untergebracht. Mehr zur Zustelllogistik der Post in Kaufbeuren...

  • Kaufbeuren
  • 24.07.17
305×

Religion
Der Buddhismus führt nach Immenstadt: Drei Neu-Oberallgäuer sind wegen des Europazentrums in die Region gezogen

Buddhismus ist keine Glaubenssache, sondern ein Erfahrungsweg. Darin sind sich Uli Wicke (60), Sonia Brunori (43) und auch Henk-Jan Paul (33) einig. Die Erleuchtung sei das Ziel. 'Sie wohnt in uns, wir haben das nur noch nicht erkannt', sagt Paul. Ein Weg zu dieser Erkenntnis sei die Meditation; beim Diamantweg-Buddhismus der sogenannten Karma-Kagyü-Linie im Europazentrum in Immenstadt ist es die Meditation auf einen Lehrer. In diesem Falle auf den 16. Karmapa – den 'bereits Erleuchteten', wie...

  • Kempten
  • 24.06.17
518×

Industrie 4.0
Stadtrat will ein Technologiezentrum auf dem Gelände der Jägerkaserne Sonthofen

Ein Technologiezentrum in der Jägerkaserne – diese Vision will die Stadt Sonthofen weiter verfolgen. So lautet der einstimmige Beschluss des Stadtrats. An dem Standort sollen sich örtliche und neue Industrieunternehmen niederlassen können. Außerdem ist ein Schulungszentrum geplant. Auf dem Weg dahin will die Stadt ein regionales Netzwerk 'Industrie 4.0' aufbauen und betreuen. Das Netzwerk soll Kontakte unter den Mitgliedern fördern und eine gemeinsame Bearbeitung des Themas 'Digitalisierung des...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 31.05.17
281×

Spatenstich
E-Netze Allgäu investieren 3,4 Millionen Euro in Bauprojekt in Lindenberg

Lindenbergs Bürgermeister Eric Ballerstedt sieht im Baubeginn des neuen Betriebsgebäudes für die E-Netze Allgäu auch den Startschuss für das Großprojekt am Gierenbach. 3,4 Millionen Euro werden im Zentrum investiert Das Projekt wird ein Stück Innenstadt in Lindenberg verändern. Die Baugrube für die neue Betriebsstelle der Elektrizitätsnetze Allgäu GmbH ist bereits ausgehoben. Der Neubau an der Sedanstraße soll ab dem kommenden Jahr das aktuelle, 1967 entstandene Gebäude ersetzen. Dabei wird...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 08.05.17
52×

Preissenkung
Marktoberdorfer Fernwärme wird günstiger

Zum vierten Mal in Folge senkt die Marktoberdorfer Fernwärme ihre Preise. Das spart dem Besitzer einer Doppelhaushälfte etwa 50 Euro im Jahr. Im Vergleich zur ersten Preissenkung sind es sogar 230 Euro pro Jahr. Die Gesellschaft will weitere Privatkunden werben und so das Netz im Zentrum der Stadt verdichten. Ein Ausbau der Leitung zum Gelände des ehemaligen Krankenhauses kommt jedoch nicht in Frage. Dort entstehen zwar genügend Häuser, aber die werden im Niedrigenergie- oder Passivhausstandard...

  • Marktoberdorf
  • 27.04.17
61×

Neubau
Marktoberdorf erhält ein neues Familienzentrum

Die Mädchen und Buben des Marktoberdorfer Kindergartens St. Magnus haben Abschied genommen von ihrem Kindergarten. Denn der wird abgerissen. Im Mai sollen die Arbeiten beginnen. Das Haus aus dem Jahr 1961 war zu klein für die nun 75 Kinder geworden. Deshalb wurde eine Gruppe schon vor längerer Zeit in einen Container ausquartiert. Im Spätsommer nächsten Jahres soll das neue Haus stehen. Es bietet dann Platz für vier Kindergartengruppen und eine Krippengruppe, also für insgesamt 115 Kinder....

  • Marktoberdorf
  • 25.04.17
323×

Baukultur
In vielen Ostallgäuer Orten droht das Zentrum zu veröden

Eine Szene wie aus einem Film. Die Kamera zeigt die Filialkirche einer Pfarreiengemeinschaft, die Kirchturmuhr schlägt zwölf Mal. Nächste Einstellungen: ein Laden, die Auslage mit vergilbten Zeitungen zugeklebt; ein Wirtshaus mit geschlossenen Fensterläden; eine verwaiste Bankfiliale; Bauernhöfe, bei denen das Stalldach löchrig wird; menschenleere Straßen. Ein Geisterdorf wie aus einem Western. Doch selbst die Cowboys fehlen. High Noon – Zwölf Uhr mittags. Ganz so schlimm ist es im...

  • Kaufbeuren
  • 20.04.17
268×

Zentrum
Geplanter Hotelbau auf dem Kemptener Brauhausgelände noch nicht ausgereift

Beim geplanten Bau eines Hotels auf dem Brauhausgelände ist 'vieles noch nicht ausgereift', sagte der Architekt des Investors, und das wurde während einer Sitzung des Kemptener Gestaltungsbeirats auch überdeutlich: Noch ist nicht einmal klar, ob es ein hochklassiges 4-Sterne-Superior-Haus werden wird oder ein günstiges Motel mit sehr kleinen Zimmern. Die Entscheidung wird vermutlich innerhalb der kommenden zwei Monate fallen und das wird Auswirkungen bis zur Außengestaltung haben. 216 Betten...

  • Kempten
  • 30.03.17
114×

Zentrum
Dorfmitte von Simmerberg wird Millionenprojekt

Bei den Kosten verschlug es dem einen oder anderen Gemeinderat erst einmal die Sprache: 1,1 bis 1,3 Millionen Euro wird die Neugestaltung des Simmerberger Zentrums zwischen Dorfplatz und Kindergarten kosten. An der Gemeinde werden nach Stand der Dinge in etwa 700.000 Euro hängen bleiben. Drei Stunden lang beschäftigte sich der Gemeinderat mit dem Thema und hieß die Planung am Ende mit 11:7 Stimmen für gut. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe des Westallgäuers vom 03.03.2017....

  • Lindenberg im Allgäu
  • 03.03.17
42×

AZ vor Ort
Das Dorfzentrum ist in Oy ein zentrales Thema

Eines war schnell klar bei der 'Mobilen Redaktion' der Allgäuer Zeitung in Oy: Nichts ist bei den Bürgern so sehr Thema wie der Dorfplatz. Was geschieht mit dem Erdhaus? Werden noch mehr Straßen gepflastert? Wie ist der Verkehr geregelt? Und allem voran: Wie geht es mit dem alten Gasthof Löwen weiter? Welche Vorwürfe die Bürger im Detail erheben und was Bürgermeister Theo Haslach dazu sagt, lesen Sie in der Dienstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 14.02.2017. Die Allgäuer...

  • Oy-Mittelberg
  • 13.02.17
237×

Einweihung
Kolb weiht in Memmingen kirchturmhohes Logistik-Zentrum ein

Zusammen mit etwa 100 Gästen feierte die Firma Hans Kolb Wellpappe jetzt die Einweihung ihres neuen, kirchturmhohen Logistik-Zentrums in Memmingen. Mit 21 Millionen Euro ist dies die größte Einzelinvestition in der Firmengeschichte, des Unternehmens, das 1933 von Hans Kolb in Memmingen gegründet wurde. Es ist auf die Herstellung von Wellpappe spezialisiert. Seine Verpackungen produziert die Firma Kolb beispielsweise für die Milch verarbeitende Industrie und für Werkzeug-Hersteller. Das neue...

  • Memmingen
  • 16.10.16
1.215×

Startschuss
Familienunternehmen Pester Pac Automation eröffnet in Wolfertschwenden neues Ausbildungszentrum

Die Ausbildung am Unternehmenssitz Wolfertschwenden steht bei der Pester Pac Automation GmbH hoch im Kurs. Deshalb hat der Unterallgäuer Maschinenbauer jetzt ein neues Lehrzentrum für seine 47 Azubis eröffnet. Der Fachkräftemangel lasse auch im Allgäu viele Unternehmen um gute Azubis buhlen. Denn die steigende Komplexität in der Maschinen-Technologie erfordere auch immer höheres Spezialwissen. Das neue Zentrum ermögliche eine erhebliche Verbesserung in den acht von Pester angebotenen...

  • Memmingen
  • 15.10.16
187×

7,5-Millionen-Euro-Projekt
Eröffnung im April geplant: Alpinzentrum in Kempten nimmt Formen an

Beim künftigen 'Swoboda-Alpinzentrum' geht es zusehends voran. Hoch hinaus können die Kletterer künftig. 16 Meter ragen die Betonwände in die Höhe. Innen und an den Außenwänden der Vorstieg-Halle sind Flächen vorgesehen für Routen aller Schwierigkeitsgrade. Mit 50.000 Besuchern jährlich rechnet Vorsitzender Harald Platz: 'Unser Alpinzentrum hat an 365 Tagen von 9 bis 23 Uhr geöffnet.' Dauerkartenbesitzer bekommen sogar darüber hinaus Zutritt. 90 Parkplätze stehen direkt vor der Halle zur...

  • Kempten
  • 03.09.16
60×

Architektur
Grünes Zentrum in Immenstadt begrüßt Immenstädter Gäste: Warum sich ein Blick ins Innere lohnt

So kann Willkommenskultur auch aussehen: Wer von Norden nach Immenstadt hineinfährt, den begrüßt neuerdings ein großes Gebäude, das den Blick fast magisch anzieht. Vermutlich wegen einer doppelten Mischung aus Wärme und Kühle, Eleganz und Strenge. Das Verwaltungsgebäude mit Namen 'Grünes Zentrum' lässt wohl keinen kalt. Die auffällige Außenhaut aus Holz hat hohen Schauwert und prägt künftig das Stadtbild mit. Es lohnt sich aber auch, vor dem Haus zu parken und einen ausführlichen Blick ins...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 16.08.16
321×

Forschung
Hochschule Kempten: Kompetenzzentrum für angewandte Forschung in der Lebensmittel- und Verpackungstechnologie gestartet

Hochschule Kempten und Fraunhofer-Institut kooperieren Das Wortspiel liegt auf der Hand: 'Klevertec' ist die Abkürzung für das neue Kompetenzzentrum für angewandte Forschung in der Lebensmittel- und Verpackungstechnologie. Bayerns Wissenschaftsminister Dr. Ludwig Spaenle hat die Einrichtung im Kemptener Stadtteil Leubas am Donnerstag eröffnet. "Klevertec" klingt nach clever, also schlau oder raffiniert. Und das soll Klevertec auch sein: "Eine clevere Plattform", wie es Projektleiterin Dr.-Ing....

  • Kempten
  • 01.07.16
594× 23 Bilder

Eröffnung
Grünes Zentrum in Immenstadt eingeweiht und bei Tag der offenen Tür vorgestellt

Handwerkliche Meisterleistung, tolle Lösung, gelungene Architektur – die Festgäste sparten nicht mit lobenden Worten, als das 'Grüne Zentrum' in Immenstadt jetzt Einweihung feierte. Es bietet verschiedenen Organisationen und Ämtern der Forst- und Landwirtschaft ein gemeinsames Dach. Gebaut hat das 5,1 Millionen Euro teure Objekt das Sozial-Wirtschafts-Werk Oberallgäu nach den Plänen der Kemptener 'f64 Architekten'. Mehr über die Feier und die Besonderheiten des Gebäudes lesen Sie in der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 19.06.16
53×

Online-Voting
Nachnutzung des Eisstadion-Geländes: Behördenzentrum oder vergrößerter Jordanpark in Kaufbeuren?

Zwischen Kaufbeurer Bahnhof und Innenstadt ist derzeit viel in Bewegung: Auf dem Gelände des Parkstadions wird die neue Eisarena gebaut. Die Tage der alten Sportstätte des ESVK sind gezählt. Nach Mitte 2017 wird die Arena abgerissen. Was könnte dort passieren? Im Kern stehen sich in der Frage der künftigen Gestaltung des Areals nördlich des Jordanparks zwei Lager gegenüber: die Verfechter eines Behördenzentrums auf dem Gelände des alten Eisstadions in Bahnhofsnähe und die Befürworter eines...

  • Kempten
  • 31.03.16
105×

Netzwerk
Silicon Valley im Illertal: Ab 2017 soll in Kempten ein digitales Gründerzentrum entstehen

Die Chancen stehen gut für einen Hauch von 'Silicon Valley' im Illertal: Ab 2017 soll ein digitales Gründerzentrum in Kempten Jungunternehmen im IT-Bereich fördern. Zugleich soll ein digitales Netzwerk übers Allgäu hinaus entstehen. Den nötigen Antrag wird die Allgäu GmbH bis Mitte Mai beim Bayerischen Wirtschaftsministerium stellen – gemeinsam mit Augsburg, das als weiterer Standort ins Rennen geht. Beiden Städten winken Zuschüsse von insgesamt knapp zehn Millionen Euro – und beide...

  • Kempten
  • 11.03.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ