Zelt

Beiträge zum Thema Zelt

In Schwangau haben zwei Personen in einen Landschaftsschutzgebiet gezeltet. (Symbolbild)
10.989×

Auch gegen Ausgangssperre verstoßen
Camper schlagen Zelt mitten im Landschaftsschutzgebiet in Schwangau auf

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag konnten durch eine Streife der Polizeiinspektion Füssen zwei Camper am Schwansee festgestellt werden. Der 23-Jährige und die 22-Jährige schlugen ihr Zelt mitten im Landschaftsschutzgebiet auf. Zudem verstießen beide gegen die geltende Ausgangssperre. Die beiden Camper erwartet nun eine Anzeige nach dem bayerischen Naturschutzgesetz und nach dem Infektionsschutzgesetz.

  • Schwangau
  • 02.04.21
Nachrichten
584×

Nachrichten aus dem Allgäu
Mit Zelt und Schlafsack vor dem Forum Allgäu – Seebrücke Kempten macht auf Situation in Flüchtlingscamps aufmerksam

Um sich für die Rechte von Geflüchteten stark zu machen, campierten die Mitglieder der Seebrücke Kempten in Zelten von Freitag bis Sonntag vor dem Forum Allgäu in Kempten. Mit dem sogenannten „Protest Camp“ wollen sie unter anderem auf die „katastrophale Situation der Geflüchteten in den Flüchtlingslagern aufmerksam machen“, so Carina Batz, die Pressesprecherin der Lokalgruppe in Kempten. Wir waren am Freitag beim Aufbau des Protest Camps mit dabei.

  • Kempten
  • 02.02.21
Im Landschaftsschutzgebiet am Forggensee gezeltet (Symbolbild)
6.134×

Verboten
Zwei 23-Jährige Zelten im Landschaftsschutzgebiet am Forggensee

Zwei 23-Jährige haben in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch am Ufer des Forggensees im Landschaftsschutzgebiet in einem Zelt geschlafen. Die zwei 23-Jährigen hatten Tische aufgestellt und Müll auf dem Boden liegen gelassen. Nach Aufforderung der Polizei räumten die zwei 23-Jährigen den Zeltplatz auf. Ihnen wurde ein Platzverweis erteilt, sie wurden angezeigt und es erwartet sie nun ein dreistelliges Bußgeld, so die Polizei.

  • Halblech
  • 16.09.20
(Symbolbild)
8.526× 1

Naturschutzgesetz
Urlauber beim Wildcampen bei Hinterstein erwischt

Am Donnerstagvormittag wurden vier Urlauber im Alter zwischen 26 und 31 Jahren, am Ufer der Ostrach beim Wildcampen entdeckt. Die vier Männer zeigten sich laut Polizei ziemlich uneinsichtig. Ihnen wurde ein Platzverweis und eine Anzeige nach dem Naturschutzgesetzt erteilt. Die Männer hatten abends noch ein Lagerfeuer gemacht und sich zwei Zelte aufgestellt. Polizeikontrolle: Erneut Wildcamper im südlichen Ostallgäu

  • Sonthofen
  • 03.07.20
Am Samstag, 28. März, wurde vor der Notaufnahme der Klinik Mindelheim ein Sichtungszelt für die frühzeitige Identifizierung von COVID-19-Infizierten aufgebaut.
9.122×

Versorgung
Coronavirus-Infizierte frühzeitig identifizieren: Sichtungszelt wird an Mindelheimer Klinik aufgebaut

An der Klinik Mindelheim wird ein Zelt als Anlaufstation für die frühzeitige Identifizierung von COVID-19-Infizierten aufgebaut. Der Aufbau des Zeltes erfolgt nach Angaben des Klinikverbunds Allgäu in Zusammenarbeit und in Koordination mit dem Katastrophenschutz Unterallgäu. Ähnliche Zelte wurden bereits vor den Notaufnahmen der Kliniken Kempten und Immenstadt errichtet. Ziel sei es, die Coronavirus-Infizierten frühzeitig zu identifizieren und von den anderen Patienten zu isolieren, noch bevor...

  • Mindelheim
  • 28.03.20
v.l.n.r.: Landrat Elmar Stegmann und Dr. Krischan Rauschenbach vor dem neu eingerichteten Corona-Zelt in Lindau.
5.052×

Entlastung
Ärzte richten Corona-Zelt in Lindau ein

In Zusammenarbeit mit der Asklepios Klinik Lindau und dem Landratsamt haben Lindauer Ärzte ein Corona-Zelt für Betroffene eingerichtet. Laut einer Pressemitteilung des Landratsamtes steht das Zelt auf einem Parkplatz an der Friedrichshafener Straße gegenüber der Asklepios Klinik Lindau. Demnach hätten die Ärzte mit dem Zelt ab sofort eine Alternative für "leichtere" Corona-Fälle, sodass sich die Krankenhäuser "mit voller Kraft" auf die schwer Erkrankten konzentrieren können.  Getestet wird nur...

  • Lindau
  • 27.03.20
Zelten, Feuer und Rauchen sind in Landschaftsschutzgebieten verboten.
6.142×

Strafanzeige
Zwei Männer wollen im Landschaftsschutzgebiet Forggensee campieren

Auf einer Streifenfahrt auf dem Forggensee entdeckte die Wasserschutzpolizei am Wochenende zwei Männer mit zwei Kindern auf einer aufgeschütteten Insel. Die Gruppe war gerade am Angeln. Bei einer genaueren Kontrolle wurde festgestellt, dass die beiden Erwachsenen auf der Insel grillen wollten.  Weiter im Gebüsch entdeckten die Beamten außerdem ein Zelt für die Übernachtung und eine Liege samt Sonnenmuschel. Die beiden Männer erwartet nun eine Anzeige wegen des unerlaubten Campierens im...

  • Füssen
  • 02.09.19
Beliebt bei Wanderern: Die Kemptner Hütte.
9.674×

Outdoor
Alternativen zu Berghütten: Was ist erlaubt beim Zelten und Biwakieren in den Allgäuer Alpen?

Wer auf einer Wanderung oder Klettertour in den Bergen übernachten will und keine Lust auf teils übervolle Berghütten hat, der plant vielleicht mit einer Nacht im "Freien". Was nach wilder Bergromantik klingt, ist aber nicht grundsätzlich erlaubt. Zelten verboten Campieren, bzw. Zelten in den Bergen ist fast immer verboten. Ohne die ausdrückliche Genehmigung des Grundstückeigentümers darf auch in den Bergen nicht gezeltet werden. In Schutzgebieten gilt sogar ein grundsätzliches Zeltverbot -...

  • Kempten
  • 11.06.19
Symbolbild.
26.572×

Vermisstensuche
Vermisster Mann (20) in Kemptener Innenstadt gefunden

Seit Sonntag, 5.5.2019, wurde ein 20-jähriger Mann aus Kempten vermisst. Der junge Mann hatte am Sonntagabend, gegen 20 Uhr, das Elternhaus in der Kemptener Innenstadt für einen Spaziergang verlassen, von dem er nicht mehr zurückkehrte. Die Eltern hatten ihn als vermisst gemeldet.  Am Mittwochnachmittag konnte der Vermisste dank der Öffentlichkeitsfahndung in der Kemptener Innenstadt gefunden werden. Ein Passant hat den Vermissten wegen des veröffentlichten Bildes wiedererkannt und die Polizei...

  • Memmingen
  • 08.05.19
Bei einem Treffen in Beirut stellte Jacqueline Flory (Dritte von links) ihre Initiative vor. Mit auf dem Foto sind (von links) die Westallgäuer Delegierten Michaela Nobis aus Gestratz und Arno Leisen aus Amtzell.
418×

Startschuss
Eine Zeltschule könnte erstes Projekt des Interkommunalen Libanon-Ausschusses Allgäu sein

Als erste von fünf Westallgäuer Gemeinden beschließt am Donnerstag Gestratz über den Start eines konkreten Projekts im Rahmen der Inititative „Kommunales Know-How für Nahost“. Zu Gast bei der Gemeinderatssitzung ist unter anderem Jacqueline Flory, Gründerin und Kopf der Organisation „Zeltschule“, die improvisierte Schulen in Flüchtlingscamps im Libanon einrichtet. Eine solche Schule soll mit Unterstützung des Interkommunalen Libanon-Ausschusses Allgäu in Barelias in der Bekaa-Ebene (Ostlibanon)...

  • Amtzell
  • 20.03.18
388× 49 Bilder

Brauchtum
Gut 3.000 Trachtler feiern ihr Gaufest in Pfronten

Fliegende Röcke, stampfende Männerfüße und viel Musik – so startete der Pfrontener Trachtenverein 'D’Achtaler' das 83. Gautrachtenfest vom Allgäuer Gauverband am Freitagabend. Das Festzelt war proppenvoll. Vor 43 Jahren hatte der 'Gebirgstrachtenverein D’Achtaler' das Gautrachtenfest zum letzten Mal organisiert, laut der Verantwortlichen höchste Zeit, es erneut auszurichten. Schließlich ist der 1901 gegründete Trachtenverein auch Gründungsmitglied des Allgäuer Gauverbandes. Dass der...

  • Füssen
  • 10.09.17
68×

Fest
Freischießen in Obergünzburg

Das Freischießen in Obergünzburg ist weit über die Grenzen des Allgäus bekannt. Auch in diesem Jahr lockt das Volksfest vom 25. August bis zum 3. September wieder zahlreiche Besucher in den Ort. Zum 95. Mal richtet die Schützengemeinschaft 'Guntia' den Kampf um 'Ringe und Blattl' aus. Am Freitag, 25. August, wird das Freischießen traditionell mit einem Empfang durch die Marktgemeinde auf dem Marktplatz eröffnet. Im Festzelt auf der Rösslewiese spielen am Samstag die Band 'Allgäuwild" und am...

  • Obergünzburg
  • 01.08.17
2.436×

Life Hacks
Camping-Hacks: So wird campen nicht nur auf dem Festival zum Vergnügen

Egal ob auf Festivals oder im Camping-Urlaub - manchmal wünscht man sich ein bisschen mehr Komfort. Mit unseren Life Hacks lässt sich der Camping-Alltag mit ein paar kleinen Tricks angenehmer gestalten. Wasserflasche als Zeltlampe Gerade auf Festivals wird bis spät in die Nacht gefeiert. Wer dann in sein Zelt zurückkommt, steht meistens vor einem Problem: der Dunkelheit. Mit einer Taschenlampe lassen sich zwar einzelne Bereiche beleuchten, man muss die Lampe aber auch immer festhalten. Unser...

  • Kempten
  • 09.06.17
49×

Zeugenaufruf
Bundeswehrbiwakzelt im Oytal bei Oberstdorf aufgefunden

Im Oytal bei Oberstdorf wurde von einem Jäger ein tarnfarbenes Bundeswehreinmannbiwakzelt aufgefunden. Das Zelt wurde ca. 200 Höhenmeter oberhalb der 'Unteren Gutenalpe' auf der Südseite des 'Schochen' festgestellt. Derzeit liegen der Polizei keine Hinweise von aktuellen Vermisstenfällen mit Bezug zu diesem Biwakzelt vor. Zeugen, welche Hinweise auf den Eigentümer bzw. den Grund für das 'Zelten' geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei Oberstdorf zu melden.

  • Oberstdorf
  • 16.12.16
290×

Bußgeld
Zelten an Bergseen in den Allgäuer Alpen sorgt für Zündstoff

Die einen halten eine Strafandrohung für gerechtfertigt, andere wünschen sich mehr Gelassenheit beim Thema Übernachten im Naturschutzgebiet Allgäuer Hochalpen Zelten im Naturschutzgebiet Allgäuer Hochalpen ist verboten, wird mit einem Bußgeld von bis zu 500 Euro bestraft . Die harsche Strafandrohung ist für manche übertrieben, andere begrüßen den harten Kurs des Landratsamts Oberallgäu, halten ihn für nötig. Eine Tüte voller Müll hängt an der Dachrinne der Schreckseehütte. Harald Wolf hat sie...

  • Oberstdorf
  • 30.08.16
982×

Strafe
Zelten ist im Naturschutzgebiet Allgäuer Hochalpen verboten

Wer beim Übernachten an einem der Bergseen erwischt wird, muss ein saftiges Bußgeld bezahlen Gaisalpsee, Schrecksee, Engeratsgundsee: Idylle im Naturschutzgebiet Allgäuer Hochalpen. Diese Idylle lockt. Auch nachts. Immer mehr Gruppen zelten an diesen Seen. Das ist verboten. 'Wer im Naturschutzgebiet zeltet beziehungsweise Feuer macht, muss mit einem Bußgeld zwischen 100 und 500 Euro rechnen', sagt Brigitte Klöpf vom Landratsamt Oberallgäu. Es müsse mit 'verstärkten Kontrollen der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 22.08.16
301×

Sommer-Tournee
Eine Stadt in der Stadt: Circus Krone gastiert im Allgäu

Wenn Circus Krone am Montag seine Zelte in Immenstadt aufschlägt und damit die Sommer-Tour durch insgesamt fünf Städte im Allgäu startet, ist es fast so, als würde eine kleine Stadt in der Stadt entstehen: eine Kfz-Werkstatt, eine Sattlerei, eine Schule und eine Betriebsfeuerwehr samt Tankwagen hat der Circus im Gepäck. Neben Löwe, Papagei und einer Nilpferddame reisen Schneider, Tierpfleger und Elektriker an. Letztere werden in Immenstadt sieben Kilometer Kabel verlegen, damit es im Zelt und...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 19.07.16
305× 84 Bilder

Veranstaltung
Bezirksmusikfest in Buchloe: Troglauer Buam rocken das Zelt

Hoch her ging es am Wochenende im Festzelt der Stadtkapelle. Am Freitagabend heizten die Troglauer dem überwiegend jungen Publikum so richtig ein. Die 'Buam' rockten frei nach dem Motto 'Heavy Volxmusic' das Zelt, die Stimmung war am Kochen, das Zelt war ausverkauft. Die Troglauer Buam brachten ihre gelungene Mischung aus Volks- und Rockmusik mit und begeisterten damit ihr Publikum. Kaum standen die sechs jungen Männer aus der Oberpfalz auf der Bühne und ließen die ersten Töne erklingen,...

  • Buchloe
  • 08.05.16
81×

Neubau
Marktgemeinderat Weiler-Simmerberg stimmt Feneberg-Verkaufszelt zu: Diskussion um Parksituation am Bahnhof

Die Planungen rund um den Neubau des 'Feneberg'-Supermarktes in Weiler gehen weiter. Nachdem der Marktgemeinderat dem Neubau selbst bereits im Januar zugestimmt hat, hatte sich das Gremium nun mit dem Verkaufszelt zu beschäftigen, das das Unternehmen während der Bauzeit nutzen will. Diskussionen gab es dabei insbesondere um die Parkplätze, die ebenfalls temporär an der Kreuzung von Kristinusstraße und Friedrich-Heim-Straße entstehen sollen. Hinter dem Bahnhof in Weiler, auf einem Grundstück...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 07.04.16
21×

Asyl
Landkreis Lindau macht Zeltplatz zur Erstaufnahme-Einrichtung und belegt notfalls Hallen

700 Asylbewerber leben im Landkreis Lindau. Bis Jahresende sollen es laut Landrat Elmar Stegmann deutlich über 1000 werden. Noch, sagt er, funktioniere das Konzept der dezentralen Unterbringung. Die Frage sei aber, wie lange das noch gut geht. Der Freistaat Bayern rechnet damit, dass pro Asylbewerber vier bis acht Familienmitglieder nachkommen. 'Wenn der Trend weiter geht, sind die Grenzen schnell erreicht', sagt der Landrat. Und sollte der Wohnraum knapp werden, will das Landratsamt Hallen...

  • Lindau
  • 09.10.15
72×

Festzelt
Größeres Zelt und schnellerer Service: Beim Westallgäuer Oktoberfest in Weiler ist vieles neu

Das Programm steht, das Festbier ist gebraut, Freunde des Oktoberfestes zählen bereits die Tage bis zum Fassanstich: Vom 1. bis zum 4. Oktober wird das 14. Westallgäuer Oktoberfest in Weiler gefeiert. 'Wir setzen auf Bewährtes mit einigen Neuerungen', sagt Udo Heinrich, Vorsitzender des FV Weiler, der das Fest zusammen mit dem Förderverein auf die Beine stellt. So setzen zu Beispiel die Fußballer heuer auf ein neues Konzept. 'Fast order' heißt es. Die Bestellung geht drahtlos direkt von der...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 16.09.15
36×

Zirkus
Spektakuläre Feuershow und atemberaubende Artistik in Seeg

Schnell noch Zuckerwatte besorgt, den Leuchtstab angeknipst und los geht die Show im 'Circus Montana' mit seinem großen Zelt auf dem Seeger Festplatz für die vielen jungen Besucher mit ihren Müttern und Omas. Die Premiere ist eine Familienvorstellung, Aufführungen folgen noch bis Sonntag. Dabei bietet Montana mit seinem 30-köpfigen Team ein abwechslungsreiches Programm. Es enthält neben den Clown-Nummern, Pferde- und Ponydressuren auch eine spektakuläre Feuershow sowie eine atemberaubende...

  • Füssen
  • 24.07.15
130×

Einzelhandel
Lindenberg: Discounter Lidl zieht zehn Monate in ein Zelt

Der Discounter Lidl zieht für die Bauzeit seiner neuen Filiale in Lindenberg in ein 1230 Quadratmeter großes Zelt um. Errichtet werden wird es ein paar hundert Meter vom jetzigen Standort entfernt an der Staufner Straße. Das entsprechende Vorhaben hieß der Bauausschuss des Stadtrates einstimmig für gut. Lidl wird seine Lindenberger Filiale 2016 abreißen und durch einen größeren Neubau ersetzen. Im Frühjahr soll mit den Arbeiten begonnen werden. Das Unternehmen rechnet nach eigenen Angaben mit...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 17.07.15
45×

Camp
600 regenfeste Pfadfinder aus ganz Bayern schlagen ihre Zelte für vier Nächte in Schwangau auf

Kleine Menschen mit großen Rucksäcken marschieren auf den Zeltplatz des Falkencamps bei Schwangau zu, wo ein Zelt nach dem anderen aufgerichtet wird. Zu Fuß, mit Fahrrädern, dem Zug und sogar mit Kanus sind die 600 Pfadfinder gestern angereist. Das Zeltlager ist der Abschluss der jährlichen Sternwanderung der Christlichen Pfadfinder der Adventjugend (CPA), die dafür aus allen Ecken Bayerns zum Treffpunkt nach Schwangau gekommen sind. Trotz der verregneten letzten Tage und den durchwachsenen...

  • Füssen
  • 27.05.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ