Zeichnen

Beiträge zum Thema Zeichnen

Lokales

Kultur
Helmut Spanner zeigt eine Werkschau seiner bekannten Zeichnungen im Buchloer Heimatmuseum

Er hat sechs- bis siebenmal so viele Bücher verkauft wie der bekannte Kinderbuchautor Janosch Fast. Jeder hat seine Bilderbücher als Kind schon einmal bewundert. Trotzdem kennt ihn kaum jemand, da sich die Gesellschaft für seine Kunst nur wenig interessiert: Helmut Spanner, der abwechselnd in München und Nassenbeuren bei Mindelheim wohnt, wurde schon in der Kunstakademie missverstanden. Nun zeigt er seine erste Einzelausstellung, eine Werkschau, im Schrannenboden des Buchloer...

  • Buchloe
  • 09.05.17
  • 25× gelesen
Lokales

Gesundheit
Ausstellung in Obergünzburg: Cartoons über das Thema Demenz

Eine Wanderausstellung in Obergünzburg widmet sich dem Thema Demenz auf eine neue Weise: Zu sehen sind Cartoons des bekannten Karikaturisten Peter Gaymann. Die Ausstellung läuft unter dem Titel Demensch. Die Zeichnungen sind an 36 verschiedenen Orten ausgestellt. Jeder soll dem Thema, das noch immer tabuisiert wird, im Alltag begegnen. Es gibt die Möglichkeit, ausgewählte Bilder im Rahmen eines geführten Spazierganges zu besichtigen. Stephan Vogt bietet an drei Terminen Themenspaziergänge an...

  • Obergünzburg
  • 18.09.16
  • 211× gelesen
Lokales

Galerie
Bildhauer Andreas Ohmayer und Zeichner Norbert Piechotta stellen in Oberstdorf aus

Die Natur steht Pate und wird abstrahiert: Holzbildhauer Andreas Ohmayer aus Oberstdorf zeigt in seiner Galerie neue Skulpturen und kombiniert sie mit Tuschzeichnungen von Norbert Piechotta aus Sonthofen. Während Ohmayer den Menschen in den Mittelpunkt seiner Arbeit stellt, widmet sich Piechotta bevorzugt der Landschaft. Was den Bildhauer und den Zeichner sonst noch unterscheidet, lesen Sie in der Freitagsausgabe des Allgäuer Anzeigeblatts vom 15.01.2016. Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie...

  • Oberstdorf
  • 14.01.16
  • 334× gelesen
Lokales
14 Bilder

Kunst
Matthias Höfling aus Ofterschwang zeigt ausdrucksstarke Portraitzeichnungen in Sonthofen

Matthias Höfling studiert die menschliche Gestalt und die Gesichter. Dabei blickt er tief unter die Oberfläche, um die Wesenszüge zu ergründen. Unter dem Motto 'Menschen' zeigt der 28-jährige Künstler aus Ofterschwang bis 13. November seine ausdrucksstarken Portrait-Zeichnungen im Sonthofer Café Herlein. Die Augen sind es, die in den Gesichtern der naturalistischen Kohlezeichnungen beeindrucken. Hellwach, verträumt, skeptisch oder gütig schauen sie einen an. Diese Blicke berühren auf...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 26.10.15
  • 250× gelesen
Lokales

Kreativer Kopf
Daniel Ernle aus Berkheim ist Buchillustrator

'Mir schwirrt immer was im Kopf herum' An diesem Mittag wird Lachs bei 'Dec3' aufgetischt. Dec3 ist eine Werbeagentur, aber zugleich so etwas wie eine Familie. Man kocht miteinander, isst miteinander, arbeitet miteinander - in einem Einfamilienhaus in der Ortsmitte von Berkheim, einem Dorf 15 Kilometer nordwestlich von Memmingen. Chef der siebenköpfigen Agentur-Familie ist Daniel Ernle, von Beruf Grafikdesigner und gerade 34 Jahre alt geworden. <%IMG id='1384456' title='Daniel...

  • Berkheim
  • 14.08.15
  • 588× gelesen
Lokales

Kunst
Leonardo-Ausstellung in Kaufbeuren noch bis Sonntag

Endspurt bei der aktuellen Leonardo da Vinci-Ausstellung im Kaufbeurer Kunsthaus Bis einschließlich kommenden Sonntag lassen sich die Modelle und Zeichnungen des Künstlers noch bestaunen, so Museumsleiterin Susanne Flesche. Über 10.000 Besucher zählte die Ausstellung seit Start im Juli. Die 25 Modelle seiner aufregendsten Erfindungen und Zeichnungen des Genies lassen sich noch bis Sonntag Nachmittag, 17:00 Uhr, im Kunsthaus in Kaufbeuren bewundern.

  • Kempten
  • 09.01.14
  • 11× gelesen
Lokales

Künstler im Porträt (56)
Ulrike Kocher lebt seit 56 Jahren im Oberallgäu ndash Ihre Bilder ausgestellt hat sie bisher aber noch nicht

Nie einen Zeichenlehrer gehabt Sie ist in Regensburg geboren worden, genauer gesagt am 25. Februar 1947, lebt aber seit ihrem neunten Lebensjahr im Oberallgäu: Die Zeichnerin Ulrike Kocher kam zuerst in den Blaichacher Ortsteil Bihlerdorf. Später wohnte sie 25 Jahre in Bad Hindelang. Ihre drei Kinder sind längst erwachsen. Heute lebt sie zusammen mit dem Kunstmaler Franz Meier in Sonthofen und betreibt ein Büro für Architekturzeichnung. Wenn es wie momentan schneit, gefällt das ihr: Kocher ist...

  • Kempten
  • 08.12.12
  • 219× gelesen
Lokales
2 Bilder

Kunsthallen
Maler Daniel Rime stellt sich in Füssen vor

Arbeiten und Skizzen in Kunsthallen Am morgigen Samstag, 20. Oktober, sind nicht nur Begegnungen mit Werken von Peter Jente, Steffen Kalmus und weiteren bekannten Namen aus der recht produktiven Füssener Szene in den Kunsthallen am Lech möglich: Hier stellt sich erstmals Daniel Rime vor. Der nun im Ostallgäu lebende Maler stammt aus Bern. Seine Bilder zeichnen sich vor allem durch Präzision aus. "Wenn Daniel Rime zu unserer Musikwerkstatt kommt, hat er immer einen Skizzenblock dabei",...

  • Füssen
  • 19.10.12
  • 238× gelesen
Lokales

Kunst
Andrea-Corinna Neidhart stellt in der Steigmühle Maierhöfen aus

Andrea-Corinna Neidhart ist eine radikale Künstlerin. Bei ihrer Arbeit geht es ihr um nicht weniger als das Leben. Die 29-jährige Maierhöfenerin lotet es aus in seiner ganzen, vielfältigen Topographie: Sie legt tiefe Schichten bloß, erforscht Höhlen, untersucht fruchtbare und karge Gründe. Was sie dabei entdeckt, setzt sie in Zeichnungen, Malerei und künstlerischer Fotografie um. Erstmals hat Neidhart eine Auswahl ihrer Werke zu einer Ausstellung unter dem Titel 'Relevant Works'...

  • Kaufbeuren
  • 19.09.12
  • 241× gelesen
Lokales

Ausstellung
Rudolf Keck aus Bad Hindelang zeigt Zeichnungen und Bilder im Rathaus

Scheunen, Stadel, Schmieden Rudolf Keck, der schon als vierjähriger Bub gut zeichnen konnte, erinnert in einer Ausstellung im Rathaus von Bad Hindelang an verborgene Schätze des Ostrachtals. Kecks rund 50 Bleistiftzeichnungen von Nagelschmieden, Hammerschmieden, Ställen und Stadeln zeigen zum Teil nicht mehr existierende Baudenkmale, die Zeugen längst erloschener Handwerke sind. Für den Besucher sind zu den Zeichnungen ausgestellte Produkte interessant, die in den Nagel- und Hammerschmieden des...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 15.05.12
  • 228× gelesen
Lokales

Karikatur-Serie (4)
Als Erik Liebermann eine Cartoonfigur mit Glupschaugen und Knollennase erfand, änderte sich sein Leben

Glück mit 'Anton Glupsch' Ein kleines Paradies hat er sich in seinem Allgäuer 'Exil' in Steingaden (Landkreis Weilheim Schongau) geschaffen. Vom Wintergarten, in dem er am liebsten arbeitet, geht der Blick über ein Biotop mit Wildblumen, Bachlauf und Teichen, Fröschen und Molchen auf den Auerberg. Gleich neben seinem Grundstück liegt der Bismarckweiher, in dem der gebürtige Münchner im Sommer gerne eine Runde schwimmt. Man glaubt Erik Liebermann gleich, dass ihm hier am Schreibtisch die besten...

  • Füssen
  • 07.01.12
  • 483× gelesen
Lokales

Karikaturen-Serie (3)
Karikaturen: Armin Gehret (88) aus Bad Grönenbach setzt vor allem auf Themen mit Lokalkolorit

Armin Gehret hat schon als kleiner Bub in der Schule gerne Karikaturen gezeichnet. Und der mittlerweile 88-Jährige aus Bad Grönenbach tut dies auch heute noch mit schier unendlicher Freude und Lust. Gehret sieht man die Jahre freilich kaum an. Und schon gar nicht seinen Bildern. Armin Gehret präsentiert stets verschiedenste Themen aus der Gesellschaft mit Witz, Charme und ausgeprägt scharfer Zunge. 'Denn', so betont er, 'eine Karikatur ohne Untertitel funktioniert kaum. Man muss sehr genau...

  • Altusried
  • 10.12.11
  • 240× gelesen
Lokales
2 Bilder

Heinrich MiRaster
denken mit Wehmut zurück und haben Zukunftsideen

Hermine, hast Du schon gehört? Die Bundeswehr zieht ab. Ja und, was ist da so schlimm dran? Hermine! Unsere Tradition, der Garnisonsstandort, wir waren die Wiege der Gebirgsjäger. Echt? Na ja, dann. Aber was hast Du mit der Bundeswehr zu tun? Du hast doch sicher nicht gedient – bei Deinem Phlegma. Also wirklich, Hermine! Natürlich war ich bei der Truppe, sogar in Kempten. Harte Zeit, sag ich Dir. Aber man hat so seine Erinnerungen. Aha. Und an was? Denk doch an die Ari-Bälle, Hermine....

  • Kempten
  • 29.10.11
  • 14× gelesen
Lokales

Ob Gg Bertelsmann
Dr. Ulrich Netzer beschwert sich bei Bertelsmann

Schulabgänger-Studie «zeichnet ein völlig falsches Bild» Wegen der Studie zu den Schulabgängern hat sich jetzt Oberbürgermeister Dr. Ulrich Netzer offiziell beim Vorstand der Bertelsmann-Stiftung beschwert. Wie berichtet, kommt die Studie zu dem Ergebnis, dass in Kempten im Jahr 2009 rund 20 Prozent der Schulabgänger keinen Hauptschul-Abschluss hatten. Damit wäre die Stadt bayernweit Schlusslicht. Dagegen hat die Stadt für 2009 eine Quote von rund 3,9 Prozent ohne Hauptschul-Abschluss...

  • Kempten
  • 14.03.11
  • 8× gelesen
Lokales
3 Bilder

Untersuchung
Bertelsmann-Stiftung macht Kempten zum Schlusslicht

Schulabbrecher: «Studie zeichnet falsches Bild» - Stadt und Schulamt weisen Zahlen zurück Von einem «Schlag ins Gesicht» für Schüler, Lehrer und die Stadt sprechen die Oberallgäuer Schulräte Hans Fasser und Thomas Novy. Und Kemptens Schulreferent Benedikt Mayer erkennt in dem Zahlenwerk ein «falsches Bild der tatsächlichen Situation». Was die Fachleute so aufbringt, ist die neueste Untersuchung der Bertelsmann-Stiftung. In dieser tauchte Kempten vergangene Woche als bayerischer...

  • Kempten
  • 01.03.11
  • 4× gelesen
Lokales

Medaille
Vorreiter bei Umwelttechnik

Ministerium zeichnet Firmen Varmeco und Airoptima aus Das eine Unternehmen macht als «bayerischer Botschafter für moderne Lüftungstechnik» in energetisch hocheffizienten Gebäuden Furore, das andere gilt als Vorreiter für rationelle und regenerative Heizungssystemtechnik mit hygienischer Warmwasserbereitung. Gute Ideen gedeihen häufig eher im Verborgenen. Das bestätigt sich mit den Kaufbeurer Unternehmen Airoptima und Varmeco, die anlässlich der Eröffnung der Sparkassen-Energiespartage im...

  • Kempten
  • 21.01.11
  • 129× gelesen
Lokales

Ökumene
Abschied aus der Kapelle des AWO-Seniorenheims

Drei Pfarrer zeichnen Lebenslinien Wie bereits mehrfach berichtet, entsteht eine neue Wohnanlage für die Senioren an der Lenzfrieder Straße 30. Der erste Bauabschnitt ist fertiggestellt und die Hausbewohner ziehen in den nächsten Tagen in das neue Pflegeheim. Danach wird das bisherige Haus abgerissen und Platz geschaffen für den weiteren Bauabschnitt «betreutes Wohnen». Mit einem ökumenischen Gottesdienst verabschiedeten sich nun Mitbürger, Angehörige, Mitarbeiter und Freunde des...

  • Kempten
  • 12.01.11
  • 34× gelesen
Lokales

Vierschanzentournee
Helden der Lüfte

Weltbeste Skispringer zeichnet gigantischer Wille und großer Mut aus In Oberstdorf werden sie wieder die Massen elektrisieren - Bis zu 30000 Zuschauer erwartet Der Adler ist ein Greifvogel, der gerne als edel und majestätisch bezeichnet wird. Mit enormer Flügelspannweite ausgestattet, zieht er am Himmel souverän seine Bahnen. Ein Held der Lüfte. Schon in der Antike war der Adler ein Symbol von Macht und Sieg. Was diese Zeilen mit der Vierschanzentournee zu tun haben, die am 28. Dezember...

  • Kempten
  • 23.12.10
  • 10× gelesen
Lokales

Geschichte
Beide Schindlers im Blick

Erika Rosenberg zeichnet historisch exakt den Lebensweg des Ehepaars nach, das im Zweiten Weltkrieg 1200 Juden gerettet hat Steven Spielbergs Verfilmung ihrer Geschichte hat sie weltberühmt gemacht: Emilie und Oskar Schindler, die während des Zweiten Weltkriegs in ihren Fabriken rund 1200 Juden und andere vom Nazi-Regime Verfolgte in ihren Fabriken beschäftigten und damit vor dem Tod bewahrten. Aber gerade der Hollywood-Streifen «Schindlers Liste» zeichne ein verzerrtes, ja falsches Bild des...

  • Kempten
  • 01.12.10
  • 27× gelesen
Lokales
3 Bilder

Benefizkonzert
Sternblut für Sternstunden

BR zeichnet in Ebenhofen neue Schrägle-Sketche auf Im eigenen Dorf aufzutreten, das war für Mona und Debo Holzmann - alias Sternblut - schon etwas ganz besonderes. Denn auch wenn im Publikum zumeist Besucher aus dem weiten Umkreis saßen - viele Gesichter waren den beiden Ebenhoferinnen doch vertraut. Dass sie im Saal des Gasthofs Hirsch sangen und die Zuhörer begeisterten, hatte einen ganz besonderen Grund. Sternblut unterstützte mit dem Konzert die Hilfsaktion «Sternstunden» des Bayerischen...

  • Kaufbeuren
  • 22.11.10
  • 90× gelesen
Lokales
2 Bilder

Ausstellung
Im Rathaus Raum für Kunst und für Kunstpreise

«Wir machen ein Experiment: Ich lasse bei Ihnen jetzt Bilder im Kopf entstehen», versprach Bürgermeister Beppo Zeislmeier bei der Feierstunde zur Verleihung des Pfrontener Kunstpreises 2010. Dies gelang ihm leicht, denn das fachkundige Publikum hatte mit dem «Frühstück im Grünen» oder dem «Armen Poeten» gleich die Bilder parat. Die Titel der preisgekrönten Werke sind - noch - nicht so bekannt: Eva Andersson aus Eisenberg erhielt für «Plakias» den Pfrontener Kunstpreis 2010. Lisa Niedermayer aus...

  • Kempten
  • 03.11.10
  • 196× gelesen
Lokales

Heimenkirch
Reederei Costa zeichnet Holdenried aus

Heiko Jensen, der Geschäftsführer von Costa-Kreuzfahrten, der größten Reederei Europas, überraschte dieser Tage den Allgäuer Reiseunternehmer Günther Holdenried (Heimenkirch, Kreis Lindau) mit einer besonderen Auszeichnung. Er ernannte den «Kreuzfahrten-König» aus dem Allgäu zum Costa Platinum Partner 2010.

  • Kempten
  • 17.06.09
  • 12× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019