Special Zeit der Zecken SPECIAL

Zecke

Beiträge zum Thema Zecke

48×

Allgäu
Zecken auf dem Vormarsch

Was Hunde- und Katzenhalter nach dem milden Winter beachten müssen Die Temperaturen steigen und locken zunehmend ins Freie. Im Grünen lauert jedoch eine ganz besondere Gefahr: Zecken, die durch ihren Biss mitunter tödlich endende Krankheiten übertragen können. Milde Winter begünstigen die Zeckenpopulation zusätzlich. Unabhängig davon, ob Hundehalter mit ihrem Tier im Park, Wald oder im eigenen Garten unterwegs sind: Das Tier sollte nach jedem Aufenthalt im Freien gründlich nach Zecken abgesucht...

  • Kempten
  • 08.04.16
35×

Aufklärung
Borreliosegefahr - wenn die Böden nicht mehr gefrieren, werden die Zecken wieder aktiv

Zecken lieben mildes Winterwetter Durch die Ansteigung der Bodentemperatur werden die Zecken in der Natur langsam wieder mobil – allen winterlichen Einbrüchen zum Trotz. Bereits ab März kommen die, wenn sie noch nicht mit Blut gefüllt sind, nur wenige Millimeter kleinen blutsaugenden Parasiten aus ihren Ruheplätzen in Büschen, Bäumen, Gräsern und Waldboden. Etwa fünf bis 35 Prozent der Zecken sind mit Borrelien befallen. Tut der Stich auch nicht weh, kann die Zecke über ihren Speichel...

  • Marktoberdorf
  • 04.02.16
290×

Natur
Zecke ist das gefährlichste Tier

Was die kleinen Blutsauger so gefürchtet macht und wie man sich schützen kann Jetzt im Frühling zieht es die Menschen wieder verstärkt raus ins Freie. Doch gibt es eine Gefahr zu beachten: Zecken. Wir haben einige Fakten über die gefährlichen Insekten zusammengetragen. Ist die Zecke das gefährlichste Tier Deutschlands? Ja. Die Zecke ist als Überträger von Krankheiten in der Lage, sehr viele Pathogene – also Bakterien, Viren, Einzeller und andere Erreger – zu übertragen. Im...

  • Kempten
  • 20.03.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ