Zahlen

Beiträge zum Thema Zahlen

Soll die Stadt Füssen ein Corona-Testzentrum aufbauen? Dafür hat die Stadt nun eine Online-Umfrage gestartet. (Symbolbild)
505×

Online-Umfrage
Umfrage der Stadt Füssen: Braucht die Stadt ein Corona-Testzentrum?

Braucht Füssen ein Corona-Testzentrum und wie soll dieses konkret aufgebaut werden? Diese Fragen treiben Bürgermeister Maximilian Eichstetter und Tourismusdirektor Stefan Fredlmeier um. Um Klarheit zu schaffen, hat die Stadt nun eine Online-Umfrage auf der Seite www.stadt-fuessen.org/coronatest eingestellt, um die Nachfrage eines Testzentrums mit belastbaren Zahlen einschätzen zu können. Die Umfrage richtet sich zunächst an Inhaber von Betrieben und Unternehmen, da sich Privatpersonen ohnehin...

  • Füssen
  • 11.12.20
32×

Ehe
Füssener Standesamt fährt neuen Rekord bei den Hochzeiten ein

250 Hochzeiten und fünf Lebenspartnerschaften hat das Standesamt Füssen im vergangenen Jahr registriert - ein neuer Rekord für die 1876 gegründete Behörde. Beileibe nicht nur Allgäuer geben sich in Füssen das Ja-Wort. Die Kundschaft kommt aus allen Teilen der Welt eigens nach Füssen angereist: zum Beispiel aus Irland. Mit einer 30-köpfigen Gesellschaft kam ein irisches Paar nach Füssen, um hier zu heiraten. Aber auch aus Brasilien, der Ukraine, Ungarn und Australien stammten unter anderem die...

  • Füssen
  • 11.01.17

Wohnungsrecht
Auch im Ostallgäu ein Problem: Wenn Mieter nicht zahlen und die Wohnung zerstören

Ein Mieter, der die Wohnung vermüllt, nur unregelmäßig Miete bezahlt und sich nicht an die Hausordnung hält, ist der Albtraum jedes Vermieters. Auch im Ostallgäu schlagen sich Hausbesitzer immer wieder mit solchen Problemen herum. Ein Vermieter aus dem südlichen Landkreis befürchtet zum Beispiel, dass er 'alles rausreißen' muss, wenn seine jetzigen Mieter ausziehen. Weil auch die Miete nicht zuverlässig bezahlt werde, habe er ihnen vor einigen Monaten gekündigt. Ausgezogen sind sie aber bis...

  • Füssen
  • 13.12.16
42×

Finanzen
Viele positive Zahlen bei der Bürgerversammlung in Rieden am Forggensee

Der Rechenschaftsbericht der Gemeinde Rieden am Forggensee, vorgetragen von Bürgermeister Max Streif, war im Großen und Ganzen geprägt von Erfolgsmeldungen – jedoch für die Zuhörer der Bürgerversammlung nicht unbedingt prickelnd. Nach knapp zwei Stunden waren sämtliche Zahlen und Punkte abgespult. Und in der Gemeinde scheint alles in Ordnung zu sein, denn nicht eine einzige Nachfrage kam aus dem Publikum. Die Zahlen, die Streif vorlegte, waren größtenteils beeindruckend. Wie beim Schuldenstand,...

  • Füssen
  • 19.02.16
43×

'Golddorf der Herzen'
Seeg legt positive Zahlen zur finanziellen Entwicklung vor

Viele erfreuliche Werte für das Jahr 2015 hat Bürgermeister Markus Berktold bei der Bürgerversammlung im Gemeindezentrum Seeg einhundert interessierten Bürgern präsentiert. Der Verwaltungshaushalt gab um 360 000 Euro mehr her als geplant und ermöglichte 977 000 Euro Zuführung an den Vermögenshaushalt – Geld für weitere Investitionen. Steigende Tendenz weist laut Berktold der Tourismus auf, lediglich die Verweildauer der Gäste sei geringfügig gesunken. Das Leader-Projekt 'Honigdorf' mit...

  • Füssen
  • 26.01.16
57×

Zahlen
Für Schwangau zeichnet sich ein gutes Tourismusjahr 2015 ab

Ein positives Bild zeichnet sich für das laufende Tourismusjahr in Schwangau ab: Von Januar bis Oktober wurden fast 640.000 Übernachtungen gezählt, das entspricht einer Zunahme um ein Prozent. Die Zahl der Gäste erhöhte sich sogar um 5,6 Prozent, wie Tourismusdirektorin Petra Köpf bei der Herbstversammlung des Kur- und Verkehrsvereins erläuterte. Bei dem Treffen übergaben Vorsitzender Martin Helmer und Schatzmeisterin Maria Steiger 3.000 Euro als Spende für die neue Bergrettungswache Füssen,...

  • Füssen
  • 20.11.15
36×

Tourismusverband
Tourismus-Entwicklung: Neuer Übernachtungsrekord im Ostallgäu

Der Tourismusverband Ostallgäu stellt bei seiner Mitgliederversammlung 'erfreuliche Zahlen' vor: Die Marke von vier Millionen ist geknackt: Nie zuvor hatten sich so viele Gäste für eine Übernachtung im Ostallgäu entschieden wie 2014. Auf diesen Lorbeeren ausruhen will er sich aber nicht. 'Wir sind stark', sagte Füssens Bürgermeister Paul Iacob während der Versammlung im Luitpoldpark-Hotel. Jedoch stelle sich an diesem Punkt die Frage: 'Ruhen wir uns darauf aus oder machen wir etwas daraus?'...

  • Füssen
  • 18.06.15
18×

Jahresbericht
Füssen fährt mit Parkplätzen geringeren Verlust ein

Als Damoklesschwert über der Stadt hat Ilona Deckwerth (SPD) die rund 1.000 Parkplätze der Stadt Füssen in einer Sitzung des Werksausschusses bezeichnet. Grund: Die Kommune fährt damit seit Jahren Verluste im sechsstelligen Bereich ein. Auch 2013 – den Jahresbericht dafür legte Kämmerer Helmut Schuster dem Ausschuss jetzt vor – war das nicht anders. Das Minus betrug rund 230.000 Euro. Positiv daran: Der Verlust fiel um rund 139.000 Euro geringer aus als erwartet. Sowohl mit der Tiefgarage bei...

  • Füssen
  • 27.10.14
36×

Arbeitsmarkt
Arbeitslosenquote im Füssener Land sinkt im Juni auf 2,6 Prozent.

Das dritte Jahr in Folge eine Zwei vor dem Komma Eine Zwei vor dem Komma. Das bedeutet Vollbeschäftigung. Der Füssener Arbeitsmarkt hat das im Juni im dritten Jahr in Folge erreicht. Zuvor stand lange Zeit eine Drei vor dem Komma. Die Arbeitslosenquote lag im Juni 2014 bei 2,6 Prozent. Im Juni 2013 betrug sie 2,7 Prozent, im Mai 2014 2,8 und im April 3,2 Prozent. 'Füssen steht sehr, sehr gut da', sagt Erika Weber, Leiterin der dortigen Agentur für Arbeit. Die Lage sei 2013 schon gut gewesen,...

  • Füssen
  • 02.07.14
16×

Kriminalstatistik
Immer mehr Wohnungseinbrüche im Füssener Land

Beim Blick in die Kriminalstatistik 2013 für das südliche Ostallgäu fällt ein Punkt besonders auf: 'Die Wohnungseinbrüche nehmen enorm zu', sagt Polizei-Chef Edmund Martin. Wurden 2012 nur zwei Einbrüche verzeichnet, schnellte die Zahl auf 17 im vergangenen Jahr hoch. Und der Trend hält an: Allein in den ersten drei Monaten dieses Jahres wurden im Bereich der Polizeiinspektion Füssen acht Einbrüche registriert. 'Das sind durchreisende, organisierte Tätergruppen', glaubt Martin. Sein...

  • Füssen
  • 24.04.14
38×

Bauarbeiten
Rieden am Forggensee erweitert Freizeit- und Badeangebote

Auf ein erfolgreiches Jahr 2013 hat der Tourismusverein Rieden bei seiner Jahresversammlung zurückgeblickt: Mit einem Zuwachs von über 6 Prozent bei den Übernachtungen, das bedeutet ein Plus von 7.193 Nächtigungen gegenüber 2012, war die Bilanz durchaus erfreulich. Um den Gästen den Aufenthalt im Ferienort Rieden weiter attraktiv zu gestalten, sind aktuell einige Anstrengungen im Gange: Beim Faulenseebad entsteht ein Kinderspielplatz, neue Liegeflächen am Seeufer werden installiert und das...

  • Füssen
  • 11.04.14
29×

Arbeitsmarkt
Arbeitslosenquote im Füssener Land sinkt

Im Monat März ist die Arbeitslosenquote im Füssener Land 'erwartungsgemäß nach unten gegangen', sagt Erika Weber, Leiterin der Füssener Arbeitsagentur. Betrug sie im Februar noch 3,8 Prozent, liegt sie jetzt bei 3,6. Im Vergleich zum März 2013 sank sie um 0,3 Prozentpunkte. Das entspricht 46 Arbeitslosen weniger als im Vorjahr. Die Zahl liegt jetzt bei 860 Personen. Die Zahl der offenen Stellen liegt mit 265 um 22 höher als im März 2013. Im Vergleich zum Februar stieg sie um sieben...

  • Füssen
  • 02.04.14
34×

Rekord
Schloss Neuschwanstein lockte im Jahr 2013 1,5 Millionen Besucher an

Finanzstaatsekretär Johannes Hintersberger hat heute die Schlössertage Bayern auf Schloss Neuschwanstein eröffnet. Über 1,5 Millionen Besucher kamen im vergangenen Jahr in das Schloss Neuschwanstein. Das sind stolze 31 Prozent der mehr als fünf Millionen Besucher in den staatlichen Schlössern, Burgen und Residenzen in Bayern. Damit ist Schloss Neuschwanstein das Aushängeschild für Bayern und Deutschland in der Welt, so Hintersberger.

  • Füssen
  • 28.03.14
52×

Straßenausbaubeiträge
Anlieger aus Halblech sollen nach 30 Jahren für die Straße zahlen

Sehr verärgert sind die Anwohner der Falkenstraße im Ortsteil Berghof der Gemeinde Halblech. Etwa 30 Jahre nachdem die Gemeinde dort Kanal und Straße gebaut hat und die Anlieger dafür einen Abschlag zahlen, erhielten die Bürger nun die endgültigen Abrechnungen – mit den heutigen höheren Sätzen. Offenbar war beim nächsten Bauabschnitt der Straße aufgefallen, dass die Abrechnung der früheren Arbeiten noch aussteht. Das sorgt für Ärger, zumal einige noch gar nicht so lange dort wohnen. 'Hätte die...

  • Füssen
  • 15.11.13
18×

Bilanz
Bei Parkplätzen schreibt Füssen weiter rote Zahlen

Der jährliche Verlust wächst und wächst. Eine Lösung hat niemand zur Hand Mit ihren über 1.000 Stellplätzen schreiben die Stadtwerke Füssen weiter rote Zahlen: Im vergangenen Jahr fuhr man einen Verlust von fast 267.000 Euro ein, heuer werden es voraussichtlich 372.900 Euro sein und für 2014 drohen gar 413.800 Euro, erklärte Kämmerer Helmut Schuster im Werkausschuss. Während die Stadtwerke ihre Geschäftsfelder Trink- und Abwasser in den vergangenen Jahren aus den roten Zahlen gebracht haben,...

  • Füssen
  • 18.10.13
11×

Arbeitsagentur
Arbeitsmarkt im Füssener Land weiter stabil

Von August auf September hat sich die Zahl der Arbeitslosen um 25 auf 652 verringert, die Quote lag bei 2,7 Prozent. 'Es läuft alles sehr positiv', sagt Josef Eberle von der Agentur für Arbeit in Füssen und blickt optimistisch nach vorne: 'Es gibt keine Anzeichen dafür, dass sich 2014 etwas daran ändert.' Das zeige sich unter anderem beim Blick auf die Zahl der jüngeren Arbeitslosen: Es sei auffällig, dass sich nach Abschluss der Ausbildung weniger junge Leute als früher arbeitslos gemeldet...

  • Füssen
  • 02.10.13
885×

Zensus 2011
Schwangau hat im Landkreis am meisten Einwohner verloren

Schwangau hat es am schlimmsten im ganzen Landkreis erwischt: Der Schlössergemeinde fehlen sage und schreibe 269 Einwohner. Besser kommt da Nesselwang weg: Dort sind 'nur' 109 Bürger im unwegsamen Dschungel der Statistik verschwunden. Ein unerwartetes Plus macht gar die Stadt Füssen, die 66 Bürger mehr besitzt als vor Ort gelistet sind. Ans Licht gebracht hat diese unerwarteten Schwankungen der Zensus 2011. Zwischen den Zahlen in den Einwohnermeldeämtern und der - statistischen - Realität gibt...

  • Füssen
  • 21.06.13
26×

Tourismus
Neuer Gästerekord und mehr Übernachtungen in Pfronten

Erste Bilanz 2012: Pfronten über Allgäuer und Bayernschnit Sehr erfreulich ist das Tourismusjahr 2012 für Pfronten gelaufen. Das erklärte Tourismusdirektor Jan Schubert in einer ersten Bilanz im Gemeinderat. Nicht nur bei der Zahl der offiziell gemeldeten Gäste, die mit über 108 000 (plus 5,2 Prozent) einen neuen Rekordwert erreichte, lief die Entwicklung positiv. Trotz anhaltender Tendenz zu kürzeren Aufenthalten gab es erstmals seit fünf Jahren auch wieder einen satten Zuwachs bei den...

  • Füssen
  • 02.03.13
28×

Füssen
Mehr Gästeübernachtungen in Füssen im ersten Halbjahr 2012

Die Übernachtungszahlen in Füssen sind um 8,6 Prozent gestiegen. Das geht aus der aktuellen Halbjahresstatistik hervor. Die Gesamtübernachtungen im Ortsgebiet stiegen somit auf über 450.000. Auch einen Anstieg der Gästeankünfte läßt sich verzeichnen  diese liegen heuer im Zeitraum von Januar bis Juni bei knapp 160.000. Die Halbjahresstatistik zeigt, dass unsere Gastgeber sich sehr erfolgreich engagieren, um Gäste zu gewinnen und zu halten. Erfreulich ist, dass entgegen der Vorjahre das...

  • Füssen
  • 29.08.12
38×

Tourizahlen
Tourist-Information vermeldet Steigerung der Übernachtungszahlen in Lechbruck

Die Tourist-Information zieht eine positive Bilanz für das erste Halbjahr 2012: Laut Pressemitteilung sind die Übernachtungszahlen in Lechbruck im Vergleich zum Vorjahr um elf Prozent gestiegen. Auch die Zahl der Gäste erhöhte sich um 10,5 Prozent. Bei Urlaubern aus Sachsen-Anhalt wird Lechbruck immer beliebter: Ihre Übernachtungszahl verdoppelte sich. Auch aus anderen Bundesländern wurde ein Plus verzeichnet. Auf dem Auslandsmarkt war Lechbruck besonders bei Gästen aus Österreich, der Schweiz,...

  • Füssen
  • 16.08.12
241× 2 Bilder

Abitur
Abitur: Ausreißer in Hohenschwangau

Zahlen der Durchfaller weichen stark voneinander ab Das Turbo-Gymnasium G8 treibt die Durchfallerquoten im Abitur in ungeahnte Höhen, wird immer wieder geklagt. Im Füssener Land indes lässt sich kein eindeutiger Trend erkennen. Zwar müssen am Gymnasium Hohenschwangau acht Schüler – das sind genau zehn Prozent aller zu den Prüfungen angetretenen Abiturienten – eine Ehrenrunde drehen. Doch diese hohe Zahl ist laut Schulleiter Peter Däxle ein absoluter Ausreißer. Keine Auffälligkeiten...

  • Füssen
  • 27.06.12

Tegelberg
Gleitschirmpilot vom Tegelberg soll Strafe zahlen

Ein dreiviertel Jahr nach dem Gondeldrama am Tegelberg im Ostallgäu hat die Staatsanwaltschaft Kempten jetzt einen Strafbefehl gegen den Gleitschirmpiloten eingereicht. Im August vergangenen Jahres war ein 55-jähriger Gleitschirmflieger in die Seile der Gondel am Tegelbergbahn geraten. 20 Menschen mussten daraufhin über Nacht in 100 Metern Höhe ausharren. Der beim Amtsgericht Kaufbeuren beantragte Strafbefehl beläuft sich laut Behördensprecherin Katrin Eger auf 150 Tagessätze. Dem Piloten wird...

  • Füssen
  • 09.05.12
22×

Krankenhäuser
Pfrontener Klinik schreibt weiter schwarze Zahlen

Zahl der Patienten, auch von weiter her, steigt an Während die Zukunft der kommunal geführten Krankenhäuser im Ostallgäu derzeit noch offen ist, fährt die privat geführte St. Vinzenz Klinik in Pfronten weiter schwarze Zahlen ein. Im Akutkrankenhaus habe man nach den vorläufigen Zahlen im vergangenen Jahr insgesamt rund 4620 Patienten in der Chirurgie und der Inneren Medizin behandelt, erklärte Geschäftsführer Dirk Kuschmann auf Nachfrage unserer Zeitung. Das seien 100 mehr als im Jahr zuvor,...

  • Füssen
  • 08.02.12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ