Wunsch

Beiträge zum Thema Wunsch

Nachrichten
413× 1

Wunschbaum der Malteser
Geschenkübergabe an Altenheime

Dein Heiligen Abend verbringen die meisten Menschen mit der Familie. Für einige Leute, die zum Beispiel in Altenheimen leben, ist das aber nicht möglich, besonders in der Pandemie-Zeit. Um diesen Menschen wenigstens eine kleine Freude zu machen, haben sich die Malteser in Kempten etwas einfallen lassen. Den Wunschbaum. Aufgestellt wurde der schon im November, jetzt werden die Geschenke an die Bedürftigen verteilt und wir waren mit dabei.

  • Kempten
  • 24.12.21
Nachrichten
151×

Wenn Wünsche in Erfüllung gehen
Verein Herzenswünsche macht Kochstunde mit Christian Henze möglich

Was haben Sie für Wünsche? Ein neues Auto, ein eigenes Haus oder vielleicht doch eine teure Uhr? All das lässt sich mit Geld kaufen. Der Wunsch, den der 21-Jährige Tom erfüllt bekommen hat nicht. Er hat vor einiger Zeit auf der Kinderstation des Klinikums Kempten dem Verein Herzenswünsche Allgäu einen ganz besonderen Wunsch mitgeteilt: Eine Stunde lang gemeinsam mit dem Allgäuer Sternekoch Christian Henze kochen. Nicht gerade ein sehr typischer Wunsch für einen 21-jährigen. Doch gestern ist...

  • Kempten
  • 09.11.21
Die Beamten brachten den 26-Jährigen auf eigenen Wunsch in die JVA. (Symbolbild)
5.027× 1

Haftbefehl erlassen
Mann (26) bittet Kemptner Polizei, seine Haftstrafe antreten zu dürfen

Am Mittwochnachmittag hat ein 26-jähriger Mann bei der Polizei in Kempten darum gebeten, seine Haft antreten zu dürfen. Näheres konnte er laut Polizeiangaben nicht sagen.  Haftbefehl erlassenNachdem die Polizei mit der Staatsanwaltschaft und der für den Wohnort des Mannes zuständigen Polizeiinspektion gesprochen hatten, war klar: Der 26-Jährige hatte versäumt, rechtzeitig seine Haft bei der JVA Kempten anzutreten. Daher war ein Haftbefehl gegen ihn erlassen worden. Polizei kommt Wunsch nachDie...

  • Kempten
  • 27.05.21
Philipp Hübler und Helmut Klaus (re.) mit dem Patienten Eric I. Für das Foto hielten die beiden Fahrer einen anderen Autofahrer an.
8.172× 3

Daheim in Kroatien sterben
Hospiz, BRK und viele Helfer erfüllen größten Wunsch von Schwerstkrankem (59)

Die folgende Geschichte erzählt von Eric I., einem Arbeiter aus Kroatien, der vor drei Jahren ganz alleine nach Deutschland gekommen war. Als der 59-Jährige nun schwer erkrankte, lautete sein letzter Wunsch, nach Hause zurückzukehren, um dort, in der Heimat sterben zu dürfen. Wie er die weite Reise in Zeiten von Corona und den dadurch geltenden Reisebeschränkungen schaffen sollte, war zunächst unklar. Doch viele Helfer mit Herz suchten und fanden gemeinsam einen Weg. Schwere Erkrankung im...

  • Kempten
  • 22.05.20
Im Labor des Kinderwunsch-Zentrums tragen alle Schutzkleidung. Chefarzt Professor Ricardo Felberbaum (links) und Labor-Leiterin Nadja Jaouad schauen sich die Fotoaufnahmen des Brutkastens „Geri“ auf dem Computer an. Sie zeigen im Zeitraffer die Zellteilung des befruchteten Eis. Auf der rechten Seite des Bildschirms ist im unteren Teil des runden Eis der Zellkern zu sehen, der kurz davor ist, sich das erste Mal zu teilen.
1.739×

Medizin
Im Kemptener Kinderwunsch-Zentrum am Klinikum filmt Inkubator „Geri“ den Wandel vom Ei zum Embryo

Er ist 62 Zentimeter breit, heißt „Geri“ und kostet 80.000 Euro. Von außen sieht man es dem Gerät nicht an. Aber drinnen entwickelt sich vielleicht gerade ein Mensch. Geri ist ein Inkubator (Brutkasten) der neuen Generation und steht seit zwei Wochen im Kinderwunsch-Zentrum des Kemptener Klinikums. Das besondere daran: Alle fünf Minuten macht er ein Foto von den befruchteten Eiern. So kann die Entstehung des Lebens verfolgt werden, ohne dass die werdenden Embryonen herausgenommen werden müssen....

  • Kempten
  • 11.08.18
17×

Familie
Lebenshilfe Ostallgäu: Wenn der Kinderwunsch zum Problem wird

Menschen mit Behinderung, die Eltern werden wollen – ein Thema, das nach wie vor mit Tabus behaftet ist, sagt Wolfgang Neumayer von der Geschäftsleitung der Lebenshilfe Ostallgäu. Die Einrichtung will das nun ändern: Nachdem es bislang an Unterstützungsangeboten und einem Gesamtkonzept mangelt, soll nun bis Herbst ein Grundgerüst stehen. Hoffnung macht den Verantwortlichen, dass der Kinderwunsch von Menschen mit Handicap einer der Schwerpunkte ist im Aktionsplan des Landkreis Ostallgäu zur...

  • Kempten
  • 14.04.16
13×

Besuch
Aus Bethlehem zum Weihnachtsmarkt in Kaufbeuren

Der Palästinenser Fadi Abou Akley verkauft am Kirchplatz in Kaufbeuren Olivenholz-Schnitzereien. Zu Hause engagiert er sich für ein friedliches Zusammenleben der Völker. 'Friedliche Weihnachten', ist derzeit vielerorts zu lesen und zu hören. Fadi Abou Akley aus Bethlehem hört diesen Wunsch mit den Ohren eines palästinensischen Christen, der seit Jahren die kriegerischen Auseinandersetzungen vor seiner Haustür mitverfolgen muss. Für einige Tage ist der junge Mann aus dem Geburtsort Jesu zu Gast...

  • Kempten
  • 10.12.15
150× 18 Bilder

Dampflokfahrt
Mit 1.200 PS an den Ammersee: Wunschaktion erfüllt sieben Lesern der Allgäuer Zeitung einen Kindheitstraum

Träume wahr machen, die sich mit Geld nicht erfüllen lassen: Das ist das Ziel der AZ-Aktion 'Wünsche werden wahr' zugunsten der Kartei der Not. Es faucht und zischt in einer Tour. Rauch und Dampf wabern über die Gleise im Bahnpark Augsburg. Die glühende Kohle in der Feuerbüchse lässt den Schweiß rinnen, in der Luft liegt ein öliger Geruch. Dann setzt sich der Stahlkoloss ruckelnd in Bewegung. Erst wenige Zentimeter, später Meter um Meter – und schließlich schnaubt die 129 Tonnen schwere...

  • Kempten
  • 18.05.15
31×

Brief
Herbert Müller bekommt Post von Friedensnobelpreis-Trägerin

Ex-Landtagsabgeordneter Herbert Müller hat eine lange politische Karriere hinter sich – mit Höhen und Tiefen. Die Mail, die er jetzt aus dem englischen Birmingham bekam, war aber auch für ihn etwas ganz Besonderes. Die frischgebackene Friedensnobelpreis-Trägerin Malala Yousafzai bedankte sich darin für die Glückwünsche aus Memmingen und begann ihren Brief mit den Worten "Lieber Herbert". Müller hatte die 17-jährige Pakistani im Dezember 2013 kennengelernt. Damals reiste eine Delegation nach...

  • Kempten
  • 14.10.14
91×

Kommunikation
Lindenberger Autisten teilen ihre Gefühle über ein Schreibbrett mit

In der Lebenshilfe in Lindenberg findet sich derzeit eine neue Autisten-Gruppe zusammen. Die Frauen und Männer wollen auf eigenen Wunsch hin nicht mehr individuell, sondern in der Gruppe betreut werden. Sie essen gemeinsam, gehen zusammen einkaufen und lernen beispielsweise mit dem Zug zu fahren. Als Kommunikationsmittel dient ein Schreibrett. Gestützt durch die Hand ihrer Betreuer können die autistischen Westallgäuer auf Buchstaben tippen, dadurch Wörter und Sätze bilden. Einer möchte sogar...

  • Kempten
  • 13.06.14
164×

Treffpunkt
Seniorenforum Lindenberg bezieht eigenen Raum

Ein ehrgeiziges Projekt, ein lang gehegter Wunsch: Vor viereinhalb Jahren ist das Seniorenforum in Lindenberg entstanden. Austausch, lockere Gesprächsrunden, nicht mehr alleine sein - Das sind die Ziele des Forums. Nur eines hatte bislang gefehlt: Ein Raum, wo sich die Senioren regelmäßig treffen können und der auch für alle leicht zu erreichen ist. Dieser Wunsch geht nun nach langer Zeit in Erfüllung. Ihren neuen Treffpunkt haben die Senioren in einem Anbau beim Seniorenzentrum Sankt Martin in...

  • Kempten
  • 05.06.14
22×

Medizin
Vorsitztender des Ärztlichen Kreisverbands Memmingen-Mindelheim referierte heute im Kreistag

Über die ambulante ärztliche Versorgung im Landkreis Unterallgäu hat Dr. Max Kaplan am Montagvormittag im Kreistag referiert. Der Präsident der Bayerischen Landesärztekämmer und Vorsitztender des Ärztlichen Kreisverbands Memmingen-Mindelheim ging dabei unter anderem auf die demografische Entwicklung, neue Gesetzeslagen und die Bereitschaftdienstordnung ein. Der Mediziner äußerte auch den Wunsch, dass sich Kommunen stärker in die Sicherstellung der Versorgung einbringen sollten. Kaplan ging auch...

  • Kempten
  • 09.12.13
230×

Was sagen Kennzeichen aus?

Autofahrer setzen bei Nummernschildern auf Individualität Das Auto ist des Deutschen liebstes Kind, so sagt man. Das spiegelt sich auch in der Wahl des Autokennzeichens wider. Eine neue Studie zeigt, was die Kennzeichen hierzulande aussagen. Dass jeder Autofahrer sein frisch erworbenes Fahrzeug bei der Zulassungsstelle mit Wunschkennzeichen ausstatten lassen kann, ist weitgehend bekannt. Was verbirgt sich aber hinter den gewählten Kürzeln? Bei einer aktuellen Studie kam heraus: Mehr als jeder...

  • Kempten
  • 22.08.13
86×

Kennzeichen
Kennzeichen: Für Sonthofen bleibt es bei OA

Sonthofer Stadtrat akzeptiert Kaisers Vorschlag Auch wenn sich mancher Mensch darüber gefreut hätte - es wird nichts mit einer freien Wahl zwischen SF- und OA-Kennzeichen. Sonthofens Stadtrat hob mit 18:7 Stimmen einen früheren Beschluss auf, in dem er eben das gefordert hatte. Wie Bürgermeister Hubert Buhl klarstellte, fand er anfangs die mögliche Rückkehr zum früheren Landkreis-Kennzeichen recht positiv. In der Gesamtbetrachtung sei die Sache aber anders: Zum einen habe man auch als...

  • Kempten
  • 31.01.13
126×

Fest
Attenhauser Frauenbund feiert 30-jähriges Bestehen

Wunsch nach neuen Mitgliedern Mit einem Gottesdienst und einem Rückblick hat der Katholische Frauenbund Attenhausen sein 30-jähriges Bestehen gefeiert. Auch Pater Robert Markovits, Pater Anton Lipp sowie Gemeindevertreter Rainer Haber waren unter den Gästen. Unter dem Motto 'Gott legt sein Maßband nicht um unseren Kopf, sondern um unser Herz' gestalteten die Frauen mit dem Chor 'Impuls' den Festgottesdienst und blickten auf ihr Engagement in der Gemeinde zurück. Das Jubiläum nahmen sie zum...

  • Kempten
  • 22.06.12
345×

Triathlon
Barbara Geilhof aus Memmingen erfüllt sich lang gehegten Wunsch

Für Hawaii qualifiziert In Memmingen wird der Erfolg der Triathleten zunehmend wahrgenommen: Mit Barbara Geilhof erfüllte sich jetzt eine weitere Athletin den lange ersehnten Wunsch, sich für die Weltmeisterschaft auf Hawaii zu qualifizieren. Einen 'perfekten Tag' hatte auch Harald Dreher, der sich um eine ganze Stunde im Vergleich zum letzten Jahr verbesserte. In Regensburg herrschte, bis auf die schwül-warmen 30 Grad Celsius, tolles Sommerwetter und die rund 2000 Athleten wurden bei ihrem...

  • Kempten
  • 22.06.12

Zeitungsmobil
Zeitungsmobil kommt in Gemeinden

Erste Station am Mittwoch in Erkheim Unter dem Motto 'Zeitung mobil' will die Memminger Zeitung mit ihren Lesern und den Menschen in den Gemeinden ins Gespräch kommen. Aus diesem Grund ist ab April das Zeitungsmobil unterwegs. Vor Ort haben Besucher die Möglichkeit, unseren Mitarbeitern Fragen zu stellen, Wünsche vorzubringen oder sich einfach über unsere Zeitung zu informieren. Seine erste Station im Unterallgäu macht das Zeitungsmobil am Mittwoch, 4. April, von 10 bis 13 Uhr vor der Molkerei...

  • Kempten
  • 02.04.12
24×

Ortsentwicklung
Wunsch von Eisenburgern: Mit Gasthaus oder Café die Gemeinschaft im Stadtteil stärken

'Wir sind definitiv ein Schlafdorf' Wie sieht es aus mit der dörflichen Gemeinschaft im Stadtteil Eisenburg? Wo fehlt es? Was kann man besser machen? Vertreter der katholischen Kirche und der Vereine wollten wissen, was die Eisenburger über das Leben in ihrem Stadtteil denken und konzipierten einen vier Seiten umfassenden Fragebogen. 1200 Exemplare wurden ausgegeben, 54 kamen nun beantwortet zurück, knapp fünf Prozent. Ein einhelliger Wunsch zieht sich durch alle Antworten: In Eisenburg fehlt...

  • Kempten
  • 28.03.12
32×

Füssen
BARMER sucht kleinen Elias

Die BARMER Geschäftsstelle in Füssen sucht noch immer nach dem kleinen Elias. Die BARMER hatte Anfang der Woche einen Weihnachtswunschzettel von dem kleinen Jungen in seiner Post gefunden und sucht seitdem nach dem Jungen. Die BARMER möchte sich bei dem Jungen für sein Vertrauen bedanken und hat mittlerweile beim Weihnachtsmann auch schon den sehnlichsten Wunsch des Jungen in Auftrag gegeben – eine Autorennbahn, so Geschäftsstellenleiter Andreas Stachel. Der Junge wird gebeten, sich...

  • Kempten
  • 16.12.11

Ideenschmiede
Gremium trifft sich zum ersten Mal Lob, Kritik und zahlreiche Vorschläge für unsere Zeitung

Ein Leserbeirat - viele Stimmen Die Mitglieder des neuen Leserbeirats unserer Zeitung haben sich am Donnerstagabend erstmals im Allgäuer Medienzentrum in Kempten getroffen. Die Leserinnen und Leser aus dem gesamten Verbreitungsgebiet unserer Zeitung sollen den Redakteuren ihre Meinung sagen. Und diese Gelegenheit haben sie gleich bei der ersten Zusammenkunft auch rege genutzt. Dutzende Leser aus dem Verbreitungsgebiet unserer Zeitung hatten sich für den Leserbeirat beworben. Zehn wurden...

  • Kempten
  • 17.09.11
57×

Stadtrat
Eigene Fraktion setzt dem OB von Kaufbeuren zu

Stefan Bosse wünscht sich eine neue Organisationsstruktur in der Verwaltung, muss sich aber einige Kritik anhören - Wirtschaftsreferent Siegfried Knaak wiedergewählt Die Organisationsstruktur seiner Verwaltung wollte Kaufbeurens Oberbürgermeister Stefan Bosse (CSU) ändern und ein neues, fünftes Referat schaffen. Dessen neuer Referatsleiter soll sich speziell um die Bereiche Kinder, Jugend, Familie und Bürgerengagement kümmern (ihm wird auch die Familienbeauftragte zugeordnet). Ein Referat mit...

  • Kempten
  • 25.03.11
12×

Ticker
Kaufbeuren steckt in einem sozialen Dilemma

Die Stadt Kaufbeuren steckt in einem Dilemma: Zum einen bietet sie für benachteiligte Menschen, zum Beispiel psychisch Kranke, zahlreiche gute und zugleich kostenintensive Angebote. Das führt wiederum dazu, dass sich im Laufe der Zeit immer mehr Menschen mit diesen Problemen in der Stadt niederlassen, die aber meist wenig Steuerkraft entfalten. Weshalb die Stadt Probleme hat, kostenintensive soziale Angebote vorzuhalten. So sah es zumindest Kaufbeurens Oberbürgermeister Stefan Bosse jüngst bei...

  • Kempten
  • 22.03.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ