Wunder

Beiträge zum Thema Wunder

Lokales
Tanja Weber und Dr. Franz Heigl vom MVZ während einer der im Durchschnitt sieben Stunden dauernden Apherese-Behandlungen. Neben enormen technischen Aufwand war dazu auch viel Geduld vonseiten der Patientin nötig.
2 Bilder

Blutwäsche
Medizinische Sensation: Kemptener Ärzte retten Baby Mira das Leben

Tanja Weber hält ihre kleine Mira im Arm, als wenn nie etwas gewesen wäre. Das gut drei Monate alte Kind ist kerngesund, geduldig und ruhig. Natürlich lässt es sie noch völlig kalt, dass Dr. Alexander Puhl, leitender Oberarzt für Geburtshilfe und Pränataldiagnostik am Kemptener Klinikum und Dr. Franz Heigl, ärztlicher Leiter des gegenüberliegenden Medizinischen Versorgungszentrums Dres. Heigl, Hettich & Partner (MVZ) begeistert von ihr erzählen. Besser gesagt, sie berichten davon, wie die...

  • Kempten
  • 24.10.18
  • 20.348× gelesen
Polizei

Trick
Wunderheilerin ergaunert 20.000 Euro in Kempten – Polizei warnt vor Betrugsmasche

Die Geschädigte aus dem Bereich Kempten ging am Freitagnachmittag einer dreisten Betrügerin auf den Leim. Im Kemptener Innenstadtbereich wurde sie von einer angeblichen Wunderheilerin angesprochen. Diese gab an, mittels besonderen Ritualen Unheil von ihr abwenden und ihr Vermögen vermehren zu können. Da sich noch eine weitere Frau dazugesellte, welche die wundersamen Fähigkeiten der Heilerin gegenüber der Geschädigten bestätigte, ließ sich die Anzeigeerstatterin auf die Frauen ein. Während des...

  • Kempten
  • 19.11.16
  • 38× gelesen
Lokales

Organspende
Seit zwölf Jahren lebt Christa Peschke aus Ruderatshofen mit einer fremden Niere in ihrem Körper

An diese eine Nacht im Juni vor zwölf Jahren kann sich Christa Peschke noch genau erinnern. Und das, obwohl alles ganz schnell ging. Peschke bekam einen Anruf: Eine geeignete Spenderniere war für sie gefunden worden. In die Klinik in München wurde sie damals mit einem Krankenwagen gebracht. 'Ich war auch viel zu aufgeregt, um selbst zu fahren', erinnert sie sich. Schon mittags lag Peschke dann auf dem Operationstisch. Seitdem lebt die heute 78-Jährige mit dem fremden Organ in ihrem...

  • Kaufbeuren
  • 04.11.16
  • 42× gelesen
Polizei

Unfall
Glückliche Rettung: Mädchen (4) fällt in Bach und treibt einen Kilometer weit im Wasser

Nachträgliche polizeiliche Ermittlungen ergaben, dass ein vierjähriges Kind beinahe im Wörthbach ertrunken wäre. Glücklicherweise schaffte es das Mädchen selbst ans Ufer. Am Mittwoch vergangener Woche befand sich eine 32-jährige Unterallgäuerin mit ihrer Tochter am Sägewerk in Rammingen. Die Mutter wollte nur kurz dort Besorgungen machen und willigte ein, dass die Vierjährige derweil im Auto mit ihrer Puppe spielen durfte. Das Kind befand sich angegurtet im Kindersitz, das Auto war inklusive...

  • Kempten
  • 03.02.16
  • 27× gelesen
Polizei

Fahrlässig
Verkehrsunfall bei Germaringen: 18.000 Euro Sachschaden

Am frühen Montag Abend kam es auf der Staatsstraße 2055 bei Germaringen zu einem schwerwiegenden Verkehrsunfall. Dabei schnitt ein´18-jähriger Fahranfänger eine Linkskurve. Als er erkannte, dass ihm ein Fahrzeug entgegenkam, versuchte er noch nach links in eine Wiese auszuweichen. Dies gelang ihm jedoch nicht mehr rechtzeitig und es kam zum Zusammenstoß. Durch den Aufprall wurde das entgegenkommende Fahrzeug in Drehung versetzt und kam schließlich quer auf der Fahrbahn zum stehen. Ein weiteres...

  • Kaufbeuren
  • 19.11.13
  • 16× gelesen
Sport

Volleyball
Sonthofen verliert zweites Kellerduell in drei Tagen

Nur ein Wunder kann noch helfen Wunder sind Ereignisse, deren Zustandekommen man sich nicht erklären kann und die menschlicher Vernunft, Erfahrung und Gesetzmäßigkeiten widersprechen. So gesehen wäre es tatsächlich ein Wunder, würden die Bundesliga-Volleyballerinnen des Allgäu-Teams Sonthofen den Klassenerhalt noch schaffen. Die 1:3 (21:25, 27:25, 11:25, 16:25)-Niederlage gegen Erfurt war bereits die 13. in Serie und die zweite Heimpleite innerhalb von drei Tagen gegen ein Team aus dem...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 21.02.11
  • 16× gelesen
Sport

Interview
«Für mich ist es ein kleines Wunder»

Vorsitzender Herbert Hiemer über den sportlichen Erfolg des FC Füssen - Einladung zur Sportlerehrung Auf ein ereignisreiches - und erfolgreiches - Jahr kann der Vorsitzende des FC Füssen zurückblicken: Die erste Mannschaft ist als Meister der Kreisliga in die Bezirksliga aufgestiegen. Dafür wurde das Team nun zur Sportlerehrung der Stadt Füssen eingeladen, die am Freitag, 21. Januar, um 19 Uhr im Saal der Sparkasse stattfindet. Doch Herbert Hiemer hält sich nicht lange bei der positiven Bilanz...

  • Füssen
  • 19.01.11
  • 31× gelesen
Lokales

Engagement
«Mein Herzenswunsch? Kleine Wunder vollbringen!»

Kemptener Geschäftsmann Ferdinand Popp ist neuer Allgäu-Botschafter für Verein, der kranken Kindern Träume erfüllt Ein Treffen mit dem Lieblingsstar aus Sport, Film oder Fernsehen, die Besichtigung eines Airbus A380, Delfine hautnah erleben, im Profi-Rennwagen mitfahren oder einmal mit dem Fallschirm aus einem Flugzeug springen. Es scheint, als gebe es nichts, was der «Verein Herzenswünsche» (siehe Infokasten) nicht möglich machen kann. Um auch im Allgäu für strahlende Augen bei sehr kranken...

  • Kempten
  • 11.12.10
  • 306× gelesen
Lokales

Vortrag
Kleinigkeiten wirken oft Wunder

Diakon Albert Greiter gibt Tipps für das Familienleben «Viel miteinander reden und versuchen, auch wenn es manchmal schwerfällt, neben dem Alltag und der Arbeit etwas gemeinsam zu unternehmen», riet Diakon Albert Greiter aus Oberostendorf den Besucherinnen des adventlichen Landfrauentreffens im Kolpinghaus, zu dem die Landfrauengruppe des Bayerischen Bauernverbandes im Kreisverband Ostallgäu lud. Greiter referierte zum Thema «Damit es rund läuft in der Familie» und allen, die ihm zuhörten,...

  • Buchloe
  • 07.12.10
  • 43× gelesen
Lokales

Oberstdorf
Wo Eindeutiges nur als Illusion erscheint

Das Bild des Verbrechens scheint eindeutig: Inmitten eines Boudoirs des späten 19. Jahrhunderts liegt der Leichnam einer Frau. Kampfspuren im Raum deuten daraufhin, dass sie einem Mord zum Opfer gefallen ist. Doch was wie eine schon etwas vergilbte Fotografie aus dem Kriminalarchiv wirkt, entpuppt sich bei genauerer Betrachtung als Bleistiftzeichnung von Éric Manigaud aus dem Jahr 2008. Die Illusion ist perfekt.

  • Kempten
  • 27.07.10
  • 179× gelesen
Lokales

Ein Weltwunder für ganz Deutschland

Ostallgäu/Schwangau (vit). Was haben der Taj Mahal in Indien, die Chinesische Mauer und Schloss Neuschwanstein gemeinsam? - Sie alle sind derzeit Finalisten in der weltweiten Suche nach den sieben modernen Weltwundern. 21 Bewerber stehen noch auf der Liste einer Schweizer Stiftung, die nach einer Internet- und Telefonabstimmung am 07.07.07 medienwirksam in Lissabon die beeindruckendsten Bauten der Erde präsentieren will. Letzter deutscher Aspirant ist Schloss Neuschwanstein. Schwangau, Füssen,...

  • Kempten
  • 15.02.07
  • 12× gelesen
Lokales

Kampagne für Neuschwanstein

Marktoberdorf/Schwangau (vit). Schloss Neuschwanstein ist letzter deutscher Aspirant bei der Wahl der 'sieben neuen Weltwunder'. Damit das Ludwig-Schloss bei der Siegerehrung am 07.07.07 auf dem Treppchen landet, startet eine Ostallgäuer Initiative nun eine Kampagne. Ziel ist es, bis Juli mehrere Millionen Stimmen bei einer Abstimmung via Internet, Telefon oder SMS zu bekommen.

  • Kempten
  • 15.02.07
  • 14× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020